Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 26809 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269


Region | Nachricht vom 17.06.2014

Große Razzia in Koblenz-Lützel

Aktuell (Dienstagabend, 17.6., 20 Uhr) läuft ein groß angelegter Polizeieinsatz in Koblenz-Lützel, dort in dem Bereich Schüllerplatz, Andernacher Straße, Gartenstraße. Anlass des Einsatzes sind sowohl polizeiliche Kontrollmaßnahmen als auch Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Koblenz in Verfahren wegen des Verdachts illegaler Glücksspiele und des Drogenhandels.


Region | Nachricht vom 17.06.2014

Besonders beliebt waren Keramik-Artikel

Der zweite Waldbreitbacher Klostermarkt lockte wieder zahlreiche Neugierige auf den Klosterberg. Das Forum Antoniuskirche war am Pfingstmontag ein idealer Ort, um sich aufzuhalten: In den alten Mauern war es trotz hoch-sommerlicher Hitze herrlich kühl, gleichzeitig gab es beim 2. Waldbreitbacher Klostermarkt viel zu entdecken.


Region | Nachricht vom 17.06.2014

Leckere Waffeln an der Wied genossen

Freundeskreis des Rheinwaldheims lud Bewohnerinnen und Bewohner zum Kaffeetrinken in „Nassen´s Mühle“ ein. Senioren verlebten einen herrlichen Tag an der Wied.


Region | Nachricht vom 17.06.2014

Bundesfreiwilligendienst ist ein Erfolg

„Drei Jahre Bundesfreiwilligendienst sind auch im Kreis Neuwied positiv angekommen“, ist die positive Bilanz des Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel. Er dankt allen Ehrenamtlichen für deren vorbildliches Engagement.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.06.2014

Wie kommt das Wasser in den Wasserhahn?

Die Sparkasse Neuwied fördert Umweltunterricht in den Neuwieder Grundschulen. Experimente machen Spaß und helfen beim Lernen – das weiß auch die Sparkasse Neuwied. Deshalb unterstützt sie ein spannendes Projekt: Umweltunterricht für die 3. Klassen der Neuwieder Grundschulen.


Vereine | Nachricht vom 17.06.2014

Bezirksbestenkämpfe mit vielen Teilnehmern und Besuchern

Im Stadion am Dierdorfer Schulzentrum trafen sich am Samstag, den 14. Juni, 167 Leichtathleten aus 18 Vereinen, um die Bezirksbestenkämpfe auszutragen. Bei idealem Wetter gab es spannende Duelle.


Vereine | Nachricht vom 17.06.2014

Puderbach bietet Spitzenhandball - Bundesligist kommt

Im Rahmen der Charity-Aktion „Handball hilft“ haben die Puderbacher zum 10-jährigen Bestehen der Handballabteilung der Sportfreunde Puderbach ein Spiel der Bundesligamannschaft der VulkanLadies Koblenz/Weibern ersteigert. Das Geld kommt der Deutschen Krebshilfe zu Gute, die schon seit vielen Jahren durch solche Handballevents der großen Handballclubs Unterstützung erfährt.


Vereine | Nachricht vom 17.06.2014

Lara Neumann wird Vize-Europameisterin

Riesenerfolg für KSC Karate Team Puderebach bei den Europameisterschaften: Lara Neumann ist Vize Europameisterin, Marcel Neumann EM-Dritter. Uli Neumann ist offizieller Team-Coach für das Deutsche Shito-Ryu Kumite Team.


Kultur | Nachricht vom 17.06.2014

Kultur in der Abtei: Kabarett, Komödie und viel Musik

Am Samstag, 28. Juni, und Dienstag, 1. Juli, geht es in der Abtei Rommersdorf im Neuwieder Stadtteil Heimbach-Weis fröhlich und gut gelaunt zu. Zunächst rockt der Kabarettist Django Asül die Abteikirche, am Dienstag folgt mit „Die drei von der Tankstelle“ eine musikalische Komödie. Und das Beste: Fußball-Fans verpassen im Falle des Weiterkommens unserer Nationalmannschaft nicht das entscheidende Achtelfinalspiel.


Region | Nachricht vom 16.06.2014

Feuerwehr Straßenhaus feierte mit der Bevölkerung

Die Freiwillige Feuerwehr Straßenhaus hatte zum Tag der offenen Tür eingeladen. Höhepunkte waren die Feuerwehrolympiade, die 80er Jahre-Party, der Festkommers und die Schauübung der Jugendfeuerwehr.


Region | Nachricht vom 16.06.2014

Polizeibeamte und Nachbarn massiv bedroht

Am Sonntagabend, den 15. Juni, wenige Minuten vor Mitternacht, meldete ein Anwohner aus der Grabenstraße in Rheinbreitbach, er sei soeben von einem jungen Mann aus der Nachbarschaft bedroht worden. Die eingesetzten Polizeibeamten wurden ebenfalls massiv bedroht.


Region | Nachricht vom 16.06.2014

Naturpark-Aussichten aus einer neuen Perspektive genießen

Der Naturpark Rhein-Westerwald ist aussichtsreich! Durch seine landschaftlichen Gegebenheiten, die tiefen Täler und die Höhenrücken des Westerwaldes ergeben sich an vielen Orten im Naturpark fantastische Aussichten in die unterschiedlichen Natur- und Kulturlandschaften.


Region | Nachricht vom 16.06.2014

ADG Business School informiert über Studienangebot in Region

Über ihre berufsbegleitenden und branchenfokussierten Bachelor- und Masterstudiengänge informiert die ADG Business School am Freitag, 27. Juni, von 19 bis 21 Uhr auf Schloss Montabaur. Interessierte (angehende) Abiturienten, Realschüler und Berufserfahrene sowie Unternehmen aus der Region erfahren an dem Abend Wissenswertes zum Studium, zur ADG Business School und der Steinbeis-Hochschule Berlin, Deutschlands größter Privatuniversität.


Region | Nachricht vom 16.06.2014

Ausbreitung des giftigen Jakobskreuzkrautes eindämmen

In einigen Tagen beginnt das Jakobskreuzkraut zu blühen. Bis dahin sollte das vor allem für Pferde und Rinder gefährliche Kraut bekämpft worden sein. Immer wieder führen Vergiftungen zu schweren Krankheitsverläufen und Todesfällen unter den Tieren.


Region | Nachricht vom 16.06.2014

Scheune abgebrannt

Am Montag, den 16. Juni, ging um 1.03 Uhr die Meldung über den Vollbrand einer Scheune im Asbacher Ortsteil Köttingen ein. Bei Eintreffen der ersten Kräfte vor Ort stand die Scheune bereits im Vollbrand.


Region | Nachricht vom 16.06.2014

In Urbach lebt die Tradition des Bauerngartens

In Urbach gibt es direkt neben dem Haus am Hochgericht einen Bauerngarten, der von den "Gartenfrauen", einer Gruppe des Verkehrs- und Verschönerungsvereins Urbach, gestaltet und bearbeitet wird. In den letzten Wochen wurde der Garten durch die Gartenfrauen und diverse andere Helfer umgestaltet und in neuen Glanz gebracht.


Region | Nachricht vom 16.06.2014

Heringsbändiger treffen sich nach 50 Jahren

Vor 50 Jahren besuchten Sie gemeinsam mit 98 Fachschülern das Sommersemester 1964 an der Neuwieder Lebensmittelfachschule. Die Ehemaligen waren von den Veränderungen der letzten 50 Jahre sehr beeindruckt.


Region | Nachricht vom 16.06.2014

Internationales K70-Treffen in Neuwied

Im Rahmen seines jährlichen Treffens mit Ausfahrt machte der 1. Internationale K70 - Club mit rund 30 Fahrzeugen Zwischenstation am Neuwieder Food Hotel. Die Besitzer der Oldtimer hatten dabei teilweise Anfahrten von über 500 Kilometer.


Region | Nachricht vom 16.06.2014

Löws Jungs in Kinoatmosphäre erlebt

Einen euphorischen Bericht vom ersten Spiel der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball-WM in Brasilien schickte uns Leser Franz Josef Dehenn aus Neuwied. Er sah das Spiel beim Public Viewing im Metropol Theater und machte Fotos vom anschließenden Autokorso durch die Stadt. Leser Uwe Schumann drehte das Video.


Region | Nachricht vom 16.06.2014

Beratungstag für Frauen rund um das Thema „Beruf“

Die Gleichstellungsbeauftragten im Landkreis Neuwied bieten seit vielen Jahren in den Verbandsgemeinden gemeinsam mit der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Arbeitsagentur Neuwied, Gisela Kretzer und der Beratungsstelle Frau und Beruf aus Ahrweiler Beratungstermine für Wiedereinsteigerinnen an.


Region | Nachricht vom 16.06.2014

Sommerfest der KuK Großmaischeid e.V.

Zum Sommerfest lädt die KuK Großmaischeid alle Mitglieder für Samstag, den 2. August ab 16 Uhr in die Grillhütte Großmaischeid (am Sportplatz) recht herzlich ein. Anmeldung bis spätestens 10. Juli erforderlich.


Region | Nachricht vom 16.06.2014

Infos zu Ringelrötelnerkrankungen im Kreis Neuwied

Die Landtagsabgeordnete Elisabeth Bröskamp (Bündnis 90/Die Grünen) hat die nachfolgenden Fragen an die Landesregierung Rheinland-Pfalz gestellt: „Ringelröteln, oftmals mit den Röteln verwechselt, treten überwiegend im Kindesalter auf und fallen dann häufig dadurch auf, dass die Kinder intensiv rote Wangen haben.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.06.2014

Mit der VR-Bank das erste Monatsgehalt verdoppelt

„Ich bin viele.“ – so lautete das Motto des Berufsstarter-Gewinnspiels der Volksbanken Raiffeisenbanken. Diese drei Worte sind jedoch mehr als nur das Motto eines Gewinnspiels.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.06.2014

Firma Chaco stellt Eröffnungsfeier in den Dienst der guten Sache

Mit einer großen Eröffnung und einem Tag der offenen Tür präsentierte sich die Chaco GmbH im Industriegebiet „Urbacher Wald“ rund 600 interessierten Besuchern. Den Erlös aus der ersten Veranstaltung spendete das Unternehmen der Gundlach-Stiftung.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.06.2014

Reitponyzuchtstätte Bröskamp ist anerkannter Ausbildungsbetrieb

Die Reitponyzuchtstätte Bröskamp in Straßenhaus ist jetzt anerkannter Ausbildungsbetrieb der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz im Bereich Pferdezucht. Den Bescheid erhielt Elisabeth Bröskamp, Pferdewirtschaftsmeisterin Zucht und Haltung, von der zuständigen Genehmigungsbehörde.


Kultur | Nachricht vom 16.06.2014

Charity Dinner für Neuwieder Kindertheater

Unter ihrem Motto „Helfen Sie uns zu helfen“ haben zum zweiten Mal die Neuwiederinnen Marie-Christine Böhme-Gendre und Marie-Jeanne Corzilius-Jouan eine Wohltätigkeitsveranstaltung organisiert und diesmal in das Hotel „Zur Post“ in Waldbreitbach eingeladen. Die Unterstützung ist für die „Freie Bühne“ Neuwied.


Kultur | Nachricht vom 16.06.2014

Blasorchester Maischeid & Stebach gab Konzert

Das Blasorchester Maischeid & Stebach hat seit April letzten Jahres einen neuen Dirigenten. Unter neuem Vorstand gab Uwe Hübinger nun mit dem Orchester in neuen Uniformen sein erstes öffentliches Konzert.


Region | Nachricht vom 15.06.2014

Zweiradkontrolltag im Wisserland zum Thema Sicherheit

Die Reduzierung der Verkehrsunfälle an denen Zweiradfahrer beteiligt sind, ist einer der Gründe, warum am Samstag, 14. Juni im Wisserland ein Kontrolltag der Polizei stattfand. Die Polizeiwache Wissen und die Zweiradkontrollgruppe der Polizeidirektion Neuwied waren im Einsatz. Es ging um das Thema Sicherheit, Maschinen und Fahrer wurden kontrolliert, vor allem aber die sicherheitstechnisch relevanten Dinge an den Maschinen. (Aktualisiert)


Region | Nachricht vom 15.06.2014

Haus in Irlich brannte – vier Verletzte

AKTUALISIERT - Im Neuwieder Stadtteil Irlich hat am späten Freitagabend (13.6.) in einem Mehrfamilienhaus die Erdgeschosswohnung gebrannt. Ein Bewohner im Obergeschoss musste mit der Drehleiter von der Feuerwehr gerettet werden.


Region | Nachricht vom 15.06.2014

Wohnwagen mit Anbau brannte auf Campingplatz

Ein Bewohner des Campingplatzes „Zum Stillen Winkel“ in Niederbreitbach meldete am Samstag (14.6.) in den frühen Morgenstunden den Brand eines Wohnwagens auf dem Campinggelände. Der Mieter war betrunken und mit seinem PKW unterwegs.


Region | Nachricht vom 15.06.2014

Frau in Koblenz getötet – Freund stellte sich der Polizei

Was für ein Drama hat sich abgespielt bei einem Pärchen in Koblenz? Die Polizei fand am Sonntag (15.6.) eine tote 42-jährige Frau in einer Wohnung in einem Koblenzer Stadtteil. In Hessen hatte sich zuvor ein 32-jähriger Mann bei der Polizei gemeldet und angegeben, er habe seine Freundin in Koblenz ermordet.


Region | Nachricht vom 15.06.2014

Hunde erobern Waldbreitbach

Am Sonntag (15. Juni) war Waldbreitbach offensichtlich auf den Hund gekommen. Die besten Freunde des Menschen aller Rassen und Größen, vom winzigen Rehpinscher bis zum riesigen Barsoi promenierten durch den Ort.


Region | Nachricht vom 15.06.2014

Jedem sayn Tal war der Renner

Die 21. Auflage des Radwandertages „Jedem sayn Tal“ ließ die Veranstalter strahlen. Bei idealem Wetter bevölkerten Massen die 25 Kilometer lange Strecke von Selters bis Bendorf/Sayn. Die Veranstaltung wurde mit einem Gottesdienst in Selters eröffnet.


Region | Nachricht vom 14.06.2014

Weltmeisterliches Programm beim Schulfest in Puderbach

Mit einem Schulfest beendete am Freitag (12.6.) die Realschule Plus in Puderbach ihre Projektwoche, die in diesem Jahr im Zeichen der Fußballweltmeisterschaft stand. Das Kollegium und die Schüler hatten einiges auf die Beine gestellt, um sich und ihre Schule den Besuchern vorzustellen.


Region | Nachricht vom 14.06.2014

Ökumene auf dem Marktplatz

In Dierdorf kommen sich die Kirchen näher: Bereits zum zweiten Mal feierten Katholiken und Protestanten das Gemeindefest zusammen, auf dem Marktplatz der Stadt.


Region | Nachricht vom 14.06.2014

Vorstand KVHS Limburg-Weilburg informiert sich bei VHS Neuwied

Der Vorstand der KVHS Limburg-Weilburg war in die Deichstadt gekommen, um sich über die VHS Neuwied zu informieren. „Der Blick über den eigenen Tellerrand ist entscheidend, um an der Entwicklung eines Unternehmens weiterzuarbeiten“, so die Worte des Direktors der KVHS Limburg-Weilburg, Michael Schneider.“


Vereine | Nachricht vom 14.06.2014

Voltigierer messen sich auf dem Birkenhof

An diesem Wochenende (14. und 15. Juni) findet auf dem Pferdesportzentrum Birkenhof in Bonefeld das 21. Voltigierturnier des Reitervereins Kurtscheid statt. Teilnehmer aus Rheinland-Pfalz, Saarland und dem Rheinland werden an beiden Turniertagen ihr turnerisches Können auf dem galoppierenden Pferd zeigen. DM-Teilnehmer und Landesmeister sind am Start.


Kultur | Nachricht vom 14.06.2014

Musica Sacra – singen statt kämpfen

Während überall auf der Welt Menschen aus Glaubens-, politischen und wirtschaftlichen Gründen gegeneinander kämpfen, haben sich am Donnerstag (12.6.) in Neuwied Musiker aus verschiedensten Ländern und Religion zum Singen zusammengefunden. Ein Bericht vom Musica Sacra-Konzert.


Region | Nachricht vom 13.06.2014

Müllgebühren pünktlich zahlen

Die Kreisverwaltung Neuwied weist darauf hin, dass die Müllgebühren am 30. Juni fällig werden. Um Mahnungen, die mit zusätzlichen Kosten verbunden sind, zu vermeiden, bittet die Behörde um termingerechte Zahlung.


Region | Nachricht vom 13.06.2014

Preisverleihung des Girls Day Quiz im neueröffneten BiZ

Drei Monate wurden Möbel gerückt, Wände gestrichen und kräftig umgestaltet. Es wurde aber nicht nur die Optik erneuert: das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Neuwied wurde mit modernem Design, verbesserten Informationsangeboten und zeitgemäßen Medien eröffnet.


Region | Nachricht vom 13.06.2014

Aktivierung von Menschen mit Demenz

Da es nach einer ersten Fortbildung "Aktivierung von Menschen mit Demenz" eine sehr große Nachfrage gab, fand im Gesundheitsamt Neuwied eine weitere Fortbildung für Demenzbetreuungskräfte aus Altenheimen des Kreises Neuwied, statt.


Region | Nachricht vom 13.06.2014

Engagierte Senioren in City und Heddesdorf gesucht

Wer möchte im Seniorenbeirat der Stadt Neuwied mitwirken? Er vertritt die Interessen der älteren Bürgerinnen und Bürger in der City und den Stadtteilen und setzt sich aus engagierten Senioren zusammen. Alle fünf Jahre wird der Seniorenbeirat der Stadt Neuwied bestellt. Seine „Amtszeit“ richtet sich somit nach der Wahlperiode des Stadtrates.


Region | Nachricht vom 13.06.2014

Stadtteilgespräche widmen sich gesunder Ernährung

Die Projektgruppe „Ideenwerkstatt“ in der südöstlichen Neuwieder Innenstadt, die sich nachbarschaftliches Miteinander zum Ziel gesetzt hat, initiierte dazu die Reihe „Stadtteilgespräche“, bei der sich Bürger in regelmäßigen Abständen mit Fachleuten treffen, um sich aus erster Hand über aktuelle Themen zu informieren.


Region | Nachricht vom 13.06.2014

Noch wenige Plätze für die Ferienangebote des KiJub frei

Das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied bietet in allen Ferien ein reichhaltiges Programm an, das Veranstaltungen mit und ohne Anmeldung beinhaltet. In den Sommerferien sind nur noch für zwei Termine Restplätze zu ergattern.


Region | Nachricht vom 13.06.2014

Springfestival mit Spanferkelessen, Barrierenspringen und Fußball-WM

Bereits zum neunten Mal findet Ende Juni in Raubach das große Springfestival der Reiter statt. Mit Jörg Oppermann, Marc Boes, Karl Schneider und Christoph Brüse sind international bekannte Reiter mit ihren Top-Pferden am Start. Ein Höhepunkt ist wieder das spektakuläre Barrierenspringen, bei dem die Hindernisse bei jedem Durchgang erhöht werden.


Region | Nachricht vom 13.06.2014

L 268 zwischen Dierdorf und Elgert wird gesperrt

Nachdem im Jahre 2012 der erste Bauabschnitt zwischen Elgert und Roßbach hergestellt wurde, beginnen nunmehr die Arbeiten zum Ausbau der Landesstraße 268 von der Einmündung zur L 267 bis zum Ortseingang von Elgert. Baubeginn ist der 23. Juni.


Region | Nachricht vom 13.06.2014

Bundespolizei zu Gast in der Marienschule Bad Hönningen

Am Freitag, dem 06. Juni informierte Polizeiobermeister Ruben Michel von der Bundespolizei Koblenz im Rahmen der Unfallprävention mit dem Projekt „Sicher und mobil mit der Bahn - Bahnanlagen sind kein Abenteuer-Spielplatz!“


Region | Nachricht vom 13.06.2014

Pool Party IV – Jetzt wird’s karibisch

Sommer, Sonne, Wasser, heiße Rhythmen und gute Stimmung – der Förderverein Naturschwimmbad Niederhonnefeld lädt zur vierten Pool Party ein. Am 28. Juni ist es soweit.


Region | Nachricht vom 13.06.2014

Springkrautbekämpfung am Holzbach kann starten

Wie vielerorts in Deutschland ist auch in unserer Heimat das Drüsige Springkraut auf dem Vormarsch. Ursprünglich aus dem fernen Asien stammend, droht es immer mehr, die heimische Vegetation zu verdrängen. Insbesondere entlang von Fließgewässern stellt es ein stark zunehmendes Problem dar.


Region | Nachricht vom 13.06.2014

Konstituierende Sitzung in Oberhonnefeld-Gierend

Der neue, jetzt vier Personen größere Gemeinderat traf sich am Mittwoch, den 11. Juni, um 20 Uhr im Kultur- und Jugendzentrum im Ortsteil Gierenderhöhe zur Konstituierenden Sitzung. Alle 16 Ratsmitglieder waren anwesend.


Region | Nachricht vom 13.06.2014

FHC Linkenbacher Huwitzen feiern 40. Geburtstag

In der Zeit vom 5. bis 6. Juli 2014 feiert der FHC Linkenbacher Huwitzen 1974 im Rahmen des diesjährigen Sportfestes sein 40-jähriges Bestehen. Sicherlich ein Jubiläum, auf dass im Kreis Neuwied nur sehr wenige „Thekenmannschaften“ zurückblicken können.


Region | Nachricht vom 13.06.2014

Chorianders als Sommerbote vor den Toren von Paris

Am 29. Mai war es endlich so weit. Der Puderbacher Chor Chorianders machte sich auf den Weg zu einem Gastspiel im französischen Jouy Le Moutier vor den Toren von Paris.


Region | Nachricht vom 12.06.2014

Linzer Grundschüler treten in Kölner Lanxess-Arena auf

Da, wo Kylie Minogue und Lady Gaga sich die Klinke in die Hand geben, werden Linzer Grundschüler ihren großen Auftritt haben: In der Kölner Lanxess-Arena stehen am kommenden Sonntag Schüler der Klassen 4a und 4c der Bürgermeister-Castenholtz-Schule auf der Bühne.


Region | Nachricht vom 12.06.2014

Brunch genossen

Zum Brunch hatte die Senioren-Residenz Sankt Antonius in Linz ihre Bewohner, deren Angehörige, Freunde und Bekannte eingeladen und zahlreiche Gäste ließen es sich nicht nehmen, den kulinarischen Genüssen an diesem Tag zu frönen.


Region | Nachricht vom 12.06.2014

Bahnlärmexperten vom Mittelrhein finden Gehör

Auf Antrag der CDU/CSU-Bundestagsfraktion befasste sich der Ausschuss für Verkehr in einer öffentlichen Anhörung mit der neuen Lärmschutzverordnung. Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel hatte sich dafür eingesetzt, dass diese erneute Anhörung in Berlin stattfand.


Region | Nachricht vom 12.06.2014

Jugendbeirat landete bei der „Goldenen Göre“ auf Platz 4

Leider ohne den erhofften großen Preis kehrte der Jugendbeirat der Stadt Neuwied von der Verleihung des höchstdotierten deutschen Preises für Kinder- und Jugendbeteiligung, der „Goldenen Göre“, aus dem Europapark Rust zurück.


Region | Nachricht vom 12.06.2014

Wiedtaler Wandertag in Waldbreitbach

Am Sonntag, 24. August findet der diesjährige „Wiedtaler Wandertag“ in Waldbreitbach statt. Mit kostenfreien Shuttle-Bussen werden die Teilnehmer vom Startplatz in Waldbreitbach zu den Ausgangspunkten der Wanderungen gefahren. Von dort geht es sternförmig zurück.


Region | Nachricht vom 12.06.2014

CDU-Mann Sven Heibel löst mit Homo-Äußerung Sturm der Entrüstung aus

Der 32-jährige Ortsbürgermeister von Herschbach im Oberwesterwald hat heute auf seiner Facebook-Seite den 20. Jahrestag der Abschaffung des Paragrafen 175 Strafgesetzbuch so kommentiert, dass dies kein Grund zum Feiern sei. Er löste mit seinem Eintrag einen Sturm der Entrüstung aus.


Region | Nachricht vom 12.06.2014

Ölspur durch Unkel-Scheuren - Zeugen gesucht

Eine circa 500 Meter lange Ölspur durch Unkel-Scheuren hat am Donnerstagnachmittag, den 12. Juni das Bauamt und das Ordnungsamt der Verbandsgemeinde Unkel, sowie die Polizei Linz beschäftigt. Gemeinde sucht Verursacher.


Region | Nachricht vom 12.06.2014

Ministerpräsidentin will den Whitesell-Beschäftigten helfen

„Whitesell, gib auf!“ war die zentrale Forderung in der Resolution, welche die Beschäftigten des Unternehmens vom Standort Neuwied am Mittwoch (11.6.) mit nach Mainz nahmen. Fast 200 Mitarbeiter hatten sich im Rahmen einer Betriebsversammlung und auf Einladung der Ministerpräsidentin Malu Dreyer auf den Weg in die Landeshauptstadt gemacht.


Region | Nachricht vom 12.06.2014

Tag der offenen Tür im Josef-Ecker-Stift Neuwied

Am Wahlsonntag lud das Alten- und Pflegeheim Josef-Ecker-Stift zu einem Tag der offenen Tür. Bereits am Eingang erwartete die interessierten Besucher ein kleiner Flohmarkt.


Region | Nachricht vom 12.06.2014

Katzen jagen Singvögel

Katzen sind immer wieder Streitthema zwischen Katzen- und Singvogelfreunden und unter Nachbarn. Tatsächlich ist die Hauskatze in vielen Siedlungen der häufigste Beutegreifer und zahlreicher vertreten als alle anderen Beutegreifer zusammen. Tipps für Katzen- und Vogelfreunde.


Region | Nachricht vom 12.06.2014

Zwei Gärten öffnen ihre Pforten

Am Samstag, den 21. Juni und Sonntag, den 22. Juni öffnen sich in Niederhofen und Urbach die Gartenpforten. Rosen mit ihrer schönen Blütenpracht stehen in beiden Gärten im Mittelpunkt.


Region | Nachricht vom 12.06.2014

Auch ein Rauchmelder braucht Pflege

Freitag, der 13. Juni ist bundesweiter Rauchmeldertag. Bei einem Brand ist vieles abgesichert: das Auto, das eigene Haus, das Inventar. Alles ist ersetzbar. Doch wie sieht es mit unserem Leben aus? Wer beschützt bei einem Brand in den eigenen vier Wänden mein Leben und das meiner Familie? Rauchmelder.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.06.2014

„monte mare“ Rengsdorf steigt in die Meersburg Therme ein

Die monte mare Bäder-Betriebsgesellschaft mbH übernimmt die Betriebsführung der Meersburg Therme. Das Unternehmen mit Sitz in Rengsdorf wird die direkt am Ufer des Bodensees gelegene Therme ab dem 1. Juli betreiben.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.06.2014

SWN und SBN gehen offensiv in den Wettbewerb um Azubis

Auch wenn die Sommerferien in diesem Jahr sehr spät beginnen: Früh genug sollten sich alle Gedanken machen, die im kommenden Jahr die Schule verlassen. Auch für die Stadtwerke (SWN), die Servicebetriebe Neuwied (SBN) und die Deichwelle steht der Ausbildungsbeginn 2015 längst auf der Tagesordnung. Insgesamt dreizehn Plätze sind zu vergeben


Vereine | Nachricht vom 12.06.2014

Tennisdamen vom TC Steimel gewinnen Nachholspiel

Im Nachholspiel der TC Steimel Damen 30 gegen TC Rhein-Wied Neuwied konnten die Steimeler Tennisfrauen sich klar durchsetzen. Sie brachten die Punkte mit in den Westerwald.


Vereine | Nachricht vom 12.06.2014

Skating für Jung und Alt

NordicSkating-Crossskatingtraining für Kinder, Familien, Erwachsene
im Skilanglaufzentrum Rhein-Westerwald geht weiter. Nordic Skating-Cross/Natureskating ist die Outdoorvariante von Nordic Blading im Gelände/offroad und ähnelt der Skating-Technik-Skilanglauf in technischer, biomechanischer und physiologischer Hinsicht


Kultur | Nachricht vom 12.06.2014

Mit Prinz Max in Neuwied auf Spurensuche gehen

Prinz Maximilian zu Wied, Forscher und vielgereister Spross der Neuwieder Fürstenfamilie, lebte vor über 200 Jahren. Nun ist ihm zu Ohren gekommen, dass die Neuwieder nichts mehr über ihre Geschichte wissen.


Kultur | Nachricht vom 12.06.2014

Kunstausstellung in der Senioren-Residenz Sankt Antonius

Die in der Senioren-Residenz Sankt Antonius stattfindende Ausstellung der Kursteilnehmer des Malkursus Michael Royen stellt einige Exponate vor. Die Exponate sind sämtlich im Malkursus Michael Royen entstanden.


Region | Nachricht vom 11.06.2014

Antriebswelle an PKW manipuliert

Unbekannte Täter werden verdächtigt eine Kette an der Antriebswelle eines PKW befestigt zu haben. Dadurch kam es zum Bruch der Antriebswelle. Personenschaden entstand Gott sei Dank nicht.


Region | Nachricht vom 11.06.2014

Versorgungslücke für Feuerwehrleute geschlossen

Eine Kooperationsvereinbarung zwischen dem Landesfeuerwehrverband, dem Ministerium und der Unfallkasse Rheinland-Pfalz wurde jetzt unterzeichnet. Somit können Feuerwehrangehörige die in Not geraten, Unterstützungsleistungen aus einem Fonds erhalten. Rheinland-Pfalz ist das erste Bundesland, das eine solche Kooperationsvereinbarung abgeschlossen hat.


Region | Nachricht vom 11.06.2014

PKW an die Leitplanke gedrängt und abgehauen

Ein PKW-Fahrer musste einem Motorradfahrer ausweichen, der ihm angeblich auf seiner Spur entgegenkam. Hierbei kam es zur Berührung mit der Leitplanke. Es entstand hoher Sachschaden. Der Kradfahrer flüchtete. Die Polizei Straßenhaus sucht Zeugen des Vorfalls.


Region | Nachricht vom 11.06.2014

Personen nach Angriff verletzt – Polizei sucht Zeugen

Am Samstag, den 7. Juni, um 2.50 Uhr, fand auf einem Waldgelände eines ehemaligen Steinbruches in Linz-Kretzhaus eine Spontanzusammenkunft von rund 40 Musikbegeisterten, meist Jugendliche und Heranwachsende, statt.


Region | Nachricht vom 11.06.2014

Acht Hauptschulabschlüsse an der VHS Neuwied vergeben

Für acht Teilnehmende des Hauptschulabschlusskurses an der VHS Neuwied hat sich das „Büffeln am Abend“ gelohnt: Nach neun Monaten intensiver Vorbereitung konnten sie jetzt endlich ihre Abschlusszeugnisse in Empfang nehmen.


Region | Nachricht vom 11.06.2014

Gesundheitsvortrag: Wie gefährlich ist der Zeckenbiss?

In diesem Jahr liegen sehr viele Zecken auf der Lauer nach Frischblut. Hundehalter haben das längst festgestellt. Die Mini-Vampire sind nicht nur lästig, sie können auch Krankheitsüberträger sein.


Region | Nachricht vom 11.06.2014

Gäste bei Public Viewing vor Unwettern schützen

Die Feuerwehren fordern die Veranstalter von Public Viewing auf, ihre Gäste vor Sommergewittern zu schützen. „Die schweren Unwetter der letzten Tage mit mindestens sechs Todesopfern müssen für die vielen öffentlichen Liveübertragungen der Fußball-WM zu denken geben, die am Donnerstag, den 12. Juni beginnen.


Region | Nachricht vom 11.06.2014

Anmeldung zur Teilnahme an der entgeltlichen Schulbuchausleihe

Vom 16. Juni bis 6.Juli können sich alle Eltern, die für ihre Kinder an der entgeltlichen Schulbuchausleihe teilnehmen möchten, im Internetportal unter www.lmf-online.rlp.de anmelden. Hierauf weist die
Schulabteilung der Kreisverwaltung Neuwied hin.


Region | Nachricht vom 11.06.2014

Jahreshauptversammlung beim Bläserchor Schöneberg

Die alljährliche Jahreshauptversammlung des Bläserchors Schöneberg gibt Anlass auf das vergangene Jahr zurückzuschauen. Von den Musikern wurden 89 Proben und Auftritte absolviert. Ein Spülmobil wurde erworben. Neben der Kirmes gab es viele weitere Aktivitäten.


Region | Nachricht vom 11.06.2014

BUND hat Bedenken beim Abriss des AKW Mülheim-Kärlich

Das Atomkraftwerk vor Neuwied wird abgebaut. Am Konzept des RWE zum Abriss des Atomkraftwerkes übt der BUND erhebliche Kritik. BUND befürchtet, dass radioaktiv belastetes Material durch Recycling wieder in den Wirtschaftskreislauf kommt.


Region | Nachricht vom 11.06.2014

Feuerwehr Raubach feierte Familienfest

Einmal im Jahr lädt die Freiwillige Feuerwehr zu ihrem Tag der offenen Tür ein. Es ist immer ein Familienfest mit Gästen aus der Region und von den benachbarten und befreundeten Wehren.


Region | Nachricht vom 11.06.2014

60 Jahre die EVM als Partner

40 Jahre ist es her, dass die Stadt Linz an das Erdgasnetz der Energieversorgung Mittelrhein GmbH (EVM) angeschlossen wurde. Damit gehörte sie zu einer der Kommunen, die in der Region bereits frühzeitig auf den umweltschonenden Energieträger Erdgas setzte. Am 5. Juni wurde diese Partnerschaft erneut besiegelt – mit der Unterzeichnung des dritten gemeinsamen Erdgas-Konzessionsvertrags mit einer Laufzeit von weiteren 20 Jahren.


Region | Nachricht vom 11.06.2014

Junge Aale im Rhein ausgesetzt

Am Mittwoch (10.6.) fand der diesjährige Aalbesatz am Rhein durch Mitarbeiter der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord statt. 550 Kilogramm Farmaale wurden zwischen Rheinkilometer 630 (Linz/Kripp) und Rheinkilometer 590 (Koblenz) entlang beider Ufer in den Rhein eingesetzt.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.06.2014

300 Fußbälle und 27 Tore suchen neue Besitzer

Anlässlich der Weltmeisterschaft 2014 ist auch die Sparkasse Neuwied im Fußball-Fieber. Während dieser Zeit schmücken 300 Fußbälle und 27 Tore die Geschäftsstellen. Doch was passiert nach der WM mit der Dekoration?


Blog | Nachricht vom 11.06.2014

Das Netz lügt!

Informierst du dich noch, oder wirst du schon manipuliert?

Mal ehrlich, wenn jemand in Ihrem direkten Umkreis ständig Geschichten erzählen und Behauptungen aufstellen würde, die auf bloßer Nacherzählung beruhen und deren Wahrheitsgehalt nie auch nur im Ansatz überprüft wurde, würden Sie ihm dann Glauben schenken? Nein? Warum vertrauen Sie dann dem Internet?


Region | Nachricht vom 10.06.2014

Skatturnier für einen guten Zweck

Bei dem diesjährigen Skatturnier, das Dietmar Meier zusammen mit seinen Freunden in Brückrachdorf durchgeführt hat, sind sage und schreibe 3.700 Euro zu Gunsten schwer kranker Kinder und Jugendlicher gespendet worden.


Region | Nachricht vom 10.06.2014

Flohmarkt in Niederbieber – Händler gesucht

Alte Sitten und Bräuche fortzuführen und sich trotz seiner traditionellen Verpflichtungen den schwierigen Anforderungen der heutigen Zeit zu stellen, das ist der Zweck des Burschenvereins 1864 Niederbieber e.V.. Händler und Stände aller Art werden gesucht!


Region | Nachricht vom 10.06.2014

Hallerbach: Land drückt sich vor den Kosten des Kita-Ausbaus

Eine positive Bilanz zur baulichen Erweiterung der Kindertagesstätten im Kreis Neuwied zieht der Erste Kreisbeigeordnete und zuständige Dezernent, Achim Hallerbach. Den Löwenanteil an den Kosten hätten allerdings die jeweiligen Träger der Kitas, die Kommunen, der Kreis und der Bund gezahlt. Das Land werde seiner Verantwortung nicht gerecht.


Vereine | Nachricht vom 10.06.2014

SG Wienau/Marienhausen Triple-Sieger im Jahre 2014

Am Samstag, 7. Juni, konnte die SG Wienau/Marienhausen den dritten Titel im Jahre 2014 einfahren. Nach dem Titel Hallenmeister, Meister in der Meisterschaftsrunde, nun der Titel des Kreismeisters.


Vereine | Nachricht vom 10.06.2014

Erfolgreiche Einradsportler von unicum e.V.

Zwei Sportler waren beim Salamander Cup in Kornwestheim vom 30. Mai bis 1. Juni dabei. 199 Einradfahrer aus Deutschland, Belgien, der Schweiz und Österreich kämpften um die Medaillen.


Region | Nachricht vom 09.06.2014

Sonne und Nervenkitzel pur auf der Heddesdorfer Pfingstkirmes

Mit der Heddesdorfer Pfingstkirmes wiederholt sich auch in diesem Jahr eine weit über 100 Jahre alte Tradition. Trotz der sengenden Sonne und Temperaturen, die um die Mittagszeit das Thermometer weit über die 35 Grad-Marke klettern ließen, vergnügen sich zahlreiche Besucher auf dem rund 15.000 Quadratmeter großen Festplatz.


Region | Nachricht vom 09.06.2014

Zeitreise ins Mittelalter

Im Mittelalter waren die Sitten rauer, das Leben härter und der Umgang herzlicher. Trotz – oder gerade wegen dieser Umstände - treffen Mittelalter-Märkte und Festivals den Nerv der Zeit. So auch in Bad Hönningen, wo das mittlerweile 11. Pfingstspectaculum stattfand.


Region | Nachricht vom 09.06.2014

FWG Puderbach mit Wahlergebnis zufrieden

Nachdem die Ergebnisse der jüngsten Kommunalwahlen feststanden, trafen sich nun zahlreiche Mitglieder der Freien Wählergruppe der Verbandsgemeinde Puderbach zu einer ersten Analyse.


Region | Nachricht vom 09.06.2014

Kleine Künstler verschönern Stützmauer am Spielplatz

Ihren Spielplatz in Daufenbach haben jetzt vier junge Bewohnerinnen gestaltet. Ausgestattet mit Farbe rückten sie den tristen Wänden zu Leibe. Jetzt haben die Daufenbacher Kinder einen noch schöneren Spielplatz.


Region | Nachricht vom 09.06.2014

Abtauchen vor den Hitzegraden

So haben sich alle den Sommer gewünscht. Aber bei den Temperaturen, gerät man natürlich ganz schön ins Schwitzen. Ein Glück, dass es überall Schwimmbäder, Badeseen oder die Strandbäder an Rhein, Wied und anderen Flüssen gibt. Die Möglichkeit, sich hier abzukühlen, wurde am langen Pfingstwochenende von Tausenden von Menschen dankbar genutzt.


Region | Nachricht vom 09.06.2014

DRK Kamillus Klinik hat jetzt Betriebsrat

Die DRK Kamillus Klinik hat erstmalig einen Betriebsrat gewählt, nachdem das Krankenhaus am 1. Januar dieses Jahres vom DRK übernommen wurde. Michael Schwering-Sohnrey ist der Vorsitzende.


Vereine | Nachricht vom 09.06.2014

Heißer und erfolgreicher Tag für die Leichtathletik

Am Sonntag, den 8. Juni fand im Oberwaldstadion ab 12 Uhr das 5. Westerwälder EWH-Leichtathletik-Meeting statt. Es nahmen 35 Vereine aus Rheinland-Pfalz teil. Drei davon sind aus dem Westerwald.


Werbung