Werbung

 Meldungen in Rubrik Vereine


Vereine, Artikel vom 16.06.2019

MGV Sängerkreis Hoppengarten wird 110 Jahre alt

MGV Sängerkreis Hoppengarten wird 110 Jahre alt

Das Jubiläum wird am 29. und 30. Juni mit einem großen Sängerfest im Bürgerhaus in Windeck-Hoppengarten gefeiert. Die Singgemeinschaft MGV Sängerkreis Hoppengarten ist Mitglied des Deutschen Chorverbandes. Sie besteht schon seit 110 Jahren.


Vereine, Artikel vom 16.06.2019

Burschenverein Oberraden feierte 95. Geburtstag

Burschenverein Oberraden feierte 95. Geburtstag

Am 4. März 1924 trafen sich elf Burschen und gründeten den Burschenverein „Frisch Auf“ Oberraden. Dieser Verein machte es sich zum Ziel, die Geselligkeit und Kameradschaft unter der Dorfjugend weiter zu fördern und altes Brauchtum zu erhalten. Mit gemeinsamen Fahrten und traditionellen Frühschoppen trug der Verein zu dieser Zeit und bis heute maßgeblich zum Dorfleben bei.


Fachvortrag Testament, Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung

Am 6. Juni fand der gut besuchte Stammtisch des VdK Ortsverband Heddesdorf statt. Als Referent konnte die stellvertretende Vorsitzende Martina Beate Jakoby Notar Jürgen Schmidt begrüßen. Auf dem Programm standen die Themen Testament, Erbschaft, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung.


Vereine, Artikel vom 12.06.2019

Ehrungen beim VdK-Ortsverbandes Heddesdorf

Ehrungen beim VdK-Ortsverbandes Heddesdorf

Im Rahmen der Kaffeenachmittag Veranstaltung des VdK-Ortsverbandes Heddesdorf konnte Vorsitzender Sven Lefkowitz, unterstützt von der stellvertretenden Vorsitzenden Martina Beate Jakoby, wieder einige Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft im VdK vornehmen.


Vereine, Artikel vom 12.06.2019

Liedertafel Puderbach wird 100 Jahre alt

Liedertafel Puderbach wird 100 Jahre alt

Die Liedertafel Puderbach feiert in diesem Jahr ihr 100-jähriges Bestehen und veranstaltet aus diesem Grund am 29. und 30. Juni ein Sängerfest im Gemeinschaftshaus in Puderbach. Neben verschiedenen befreundeten Chören aus der Umgebung wird auch der Polizeichor aus Essen, zu dem schon eine jahrzehntelange freundschaftliche Beziehung besteht, an beiden Tagen zu Gast sein.


Kreiswaldbauverein Neuwied lädt zur Jahreshauptversammlung

Die Jahreshauptversammlung 2019 des Kreiswaldbauvereins Neuwied e.V. − Forstbetriebsgemeinschaft − findet am 26. Juni im Dorfgemeinschaftshaus Hausen statt. Im internen Teil in der Zeit von 18 bis 19 Uhr werden die satzungsmäßigen Vereinsaufgaben bearbeitet. Des Weiteren steht die Neuwahl des stellvertretenden Vorsitzenden sowie eines weiteren Beisitzers an.


Vereine, Artikel vom 11.06.2019

Staatliche Fischerprüfung in Neuwied bestanden

Staatliche Fischerprüfung in Neuwied bestanden

In der David-Roentgen-Schule in Neuwied erfolgte am 7. Juni die staatliche Fischerprüfung. Vorausgegangen war ein sechstägiger Lehrgang in Neustadt/Wied. Norbert Kern aus Marzhausen als lizensierter Ausbilder führte die Schulung an drei Wochenenden im Mai im Auftrag des Angel- und Naturschutzverein Neustadt/Wied e.V. durch.


Burschenverein Oberraden feiert Jubiläum „op kölsch“

Der Burschenverein „Frisch Auf“ Oberraden feiert vom 14. bis 16. Juni ein großes Burschenfest anlässlich seines 95-jährigen Bestehens. Hierzu lädt die Oberradener Jugend zum Mitfeiern ins Festzelt am Ortseingang. Buntes Programm unter anderem mit „Cat Ballou“ und „Miljö“.


Oldtimer-Treffen in Hennef-Lichtenberg – markenoffen und kostenfrei

Alle Oldtimer-Besitzer und -Fans sind herzlich eingeladen zum markenoffenen Oldtimer-Treffen in Hennef-Lichtenberg am Samstag, 29. Juni. Erwartet werden Fahrzeuge aller Art, von PKW über Motorräder und Motorroller bis hin zu Traktoren - alle mit Baujahr 1990 oder älter. Treffpunkt ist der Parkplatz am Hotel Restaurant Reuter, Uckerather Str. 72, 53773 Hennef-Lichtenberg. Beginn und Anfahrt der Fahrzeuge erfolgen um 15 Uhr. Das Ende ist für 18.30 Uhr vorgesehen - pünktlich zum Fassanstich des Dorffestes, veranstaltet vom Bürgerverein Lichtenberg e.V.


Vereine, Artikel vom 07.06.2019

Umkleidekabinen der TSG Irlich fertig saniert

Umkleidekabinen der TSG Irlich fertig saniert

Sie waren in die Jahre gekommen, die Umkleidekabinen der TSG Irlich am Pappelstadion, und das Duschen für die Fußballer nach einem anstrengenden Spiel überhaupt keine Erholung mehr. Anfang des Jahres begann dann unter der Federführung von Architektin Günsel Hübner-Afacan vom städtischen Immobilienmanagement die Sanierung der zwei Mannschafts- und der einen Schiedsrichter-Umkleidekabinen.


Bezirkskönigsfest bei den St. Georg Schützenbruderschaft Irlich

In diesem Jahr richtet die St. Georg Schützenbruderschaft das Bezirksfest des „Bezirks Wied" mit der Krönung des neuen Bezirkskönigs, aus. „Im Auge die Klarheit, im Herzen die Wahrheit.“ Unter diesem Wahlspruch und nach diesen Regeln gründeten im Jahre 1909 Irlicher Bürger die St. Georg Schützenbruderschaft.


Vereine, Artikel vom 05.06.2019

Familienausflug der Kanuten führte an die Lahn

Familienausflug der Kanuten führte an die Lahn

Drei herrliche Tage auf dem Campingplatz in Dausenau an der Lahn verbrachten die Kanuten des Neuwieder Wassersportvereins (NWV) beim diesjährigen Familienausflug. Das war wieder eine tolle Veranstaltung, die vom Sportwart Kanu, Volker Strohe und der Übungsleiterin, Marion Bermel, organisiert wurde, so der 2. Vorsitzende des Vereins, Jürgen Straub.


Kaiser erneut in Vorstand des VdK Rheinland-Pfalz gewählt

In Mainz fand Ende Mai der 20. Ordentliche Landesverbandstag des Sozialverbands VdK Rheinland-Pfalz statt. Dieser tritt alle vier Jahre zusammen und ist das höchste beschließende Organ des Landesverbandes. Bei den Wahlen wurde der Neuwieder Kreisvorsitzende Hans Werner Kaiser (Bad Hönningen) erneut als Beisitzer in den Landesverbandsvorstand gewählt.


DRK Waldbreitbach 2018 rund 1800 Stunden aktiv im Dienst

Rund 1800 Stunden oder 75 Tage und Nächte waren die ehrenamtlichen Helfer des DRK Ortsvereins Waldbreitbach im vergangenen Jahr in ihrer Freizeit für das Gemeinwohl im Einsatz. Dies gab Bereitschaftsleiter Michael Schmitz auf der Mitgliederversammlung im DRK-Heim bekannt.


Vereine, Artikel vom 30.05.2019

Frauenchor Rengsdorf mit neuem Chorleiter

Frauenchor Rengsdorf mit neuem Chorleiter

Nach einer sehr guten 13 jährigen Zusammenarbeit trennt sich der Frauenchor Rengsdorf von seinem Chorleiter. Sven Hellinghausen ist ein exzellenter, viel beschäftigter Musiker, durch den der Chor sich in den letzten Jahren stetig weiterentwickelt hat.


Vereine, Artikel vom 28.05.2019

Was tun beim Jungvogelfund?

Was tun beim Jungvogelfund?

Viele Jungvögel verlassen in diesen Tagen ihre mittlerweile eng gewordenen Nester und Nistkästen. Beim Naturschutzbund (NABU) Rhein-Westerwald häufen sich währenddessen die Meldungen über vermeintlich hilflose Tiere. Doch vergleichsweise selten benötigen diese tatsächlich Hilfe, so der NABU. Die Jungen vieler Vogelarten verlassen ihr Nest beziehungsweise ihre Bruthöhle bereits, bevor ihr Gefieder vollständig ausgebildet ist. Damit natürliche Feinde nicht alle der noch flugunfähigen Vögel auf einmal entdecken, verteilen sich diese häufig an verschiedene Stellen zum Beispiel des Gartens oder Wäldchens. Die Jungvögel stehen durch Bettelrufe in der Regel noch mit ihren Eltern in Verbindung.


Vereine, Artikel vom 27.05.2019

SV Raubach weihte seinen neuen Rasenplatz ein

SV Raubach weihte seinen neuen Rasenplatz ein

Das jährliche Sportfest des SV Raubach stand in diesem Jahr für ein ganz besonderes Ereignis. Der neue Naturrasenplatz, der aus dem traditionellen Stadion „Rote Erde“ entstanden ist, wurde offiziell eingeweiht. Am Freitagabend veranstaltete die Dorfjugend Raubach ihre Beachparty. Sie war ein voller Erfolg.


Vereine, Artikel vom 25.05.2019

Wassersportler gehen Kanuwandern

Wassersportler gehen Kanuwandern

Neben dem Kanurennsport wird beim Neuwieder Wassersportverein (NWV) auch das Kanuwandern gefördert. Der Kanuwander- oder freizeitsport erfreut sich großer Beliebtheit, denn die Sportart kann bis in das hohe Alter ausgeübt werden. So finden beim NWV jedes Jahr Kanu-Anfängerkurse statt. An den sechs Übungsabenden wird neben der richtigen Paddeltechnik auch das Verhalten in den verschiedenen Bootstypen geschult.


Vereine, Artikel vom 23.05.2019

Neue Vereinsjacken für den Neuwieder Eissport-Club

Neue Vereinsjacken für den Neuwieder Eissport-Club

Die Eiskunstläuferinnen und der Vorstand des Neuwieder Eissport-Clubs (NEC) freuen sich sehr über ihre neuen Vereinsjacken. Olga Jauk, Inhaberin des Jauk Reisecenters in der Heddesdorfer Str. 11 in Neuwied, sponserte dem Verein neue Jacken. Die Eiskunstlaufsaison ist zwar in Neuwied bereits vorbei - doch die Jacken kommen gerade recht.


Vereine, Artikel vom 21.05.2019

Oswald Höfer regiert in Heimbach-Weis

Oswald Höfer regiert in Heimbach-Weis

Zum traditionellen Königsschießen, dem höchsten Fest eines jeden Schützenvereins, durfte der 1. Vorsitzende Joachim Schulz wieder zahlreiche Mitglieder und Gäste bei den Sportschützen Heimbach-Weis willkommen heißen. Der alljährliche Höhepunkt des Vereinsjahres pflegte wieder einmal die Kameradschaft und das Miteinander von Jung und Alt, eine der Stärken des Schützenwesens.


Vorstandswechsel bei der Schweren Artillerie aus Linz

Mit viel Elan verlief die gut besuchte Monatsversammlung des Funken-Korps Schwere Artillerie Rut-Wiess aus Linz Anfang Mai. Der bisherige Commodore, Christian Siebertz, hatte frühzeitig angekündigt, das er nach 14 Jahren aktiver und erfolgreicher Amtsführung einen Wechsel im Vorstand für sinnvoll hält. Der Arbeitsaufwand dieser Funktion ist nicht zu unterschätzen.


Vereine, Artikel vom 13.05.2019

NABU Waldbreitbach hat neuen Vorstand

NABU Waldbreitbach hat neuen Vorstand

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des NABU Waldbreitbach wählte die NABU-Gruppe einen neuen Vorstand. Das Amt der ersten Vorsitzenden übernimmt Gerda Frisch aus Waldbreitbach. Zum stellvertretenden Vorsitzenden wurde Walter Hammes aus Niederbreitbach gewählt, der bereits seit 38 Jahren in der NABU-Gruppe aktiv ist.


Glück gehabt und die Grenzen des Westerwaldes erwandert

Gelungener Auftakt der „2x2 Wandertage“ des Hauptvereins des Westerwald-Vereins: „Schnee im Mai - April vorbei!“, so oder so ähnlich könnte eine alte Westerwälder Bauernregel heißen, die gut die Wetterbedingungen am ersten Tag der „2x2 Wandertage“ des Hauptvereins am 4. und 5. Mai des Westerwald-Vereins beschreibt. Die „Glück-Auf Tour“ führte durch das Nistertal, die zweite Tour durch das Greifensteiner Land - beides sehr interessante Touren durch den schönen Westerwald.


Vereine, Artikel vom 10.05.2019

Vorstand des TuS Gladbach wiedergewählt

Vorstand des TuS Gladbach wiedergewählt

Der Turn- und Sportverein Gladbach geht mit nahezu identisch besetztem Vorstand in die kommenden zwei Jahre. Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung wurden Stefan Hallerbach (1. Vorsitzender) und Volker Braun (2. Vorsitzender) in ihren leitenden Positionen wiedergewählt.


Landesjagdverband ist beim Wolf auf der falschen Fährte

Der Landesjagdverband Rheinland-Pfalz sieht keinen Lebensraum für Wölfe in Rheinland-Pfalz. Dem widerspricht der anerkannte Umweltverband Naturschutzinitiative e.V. (NI). Eine aktuelle wissenschaftliche Arbeit an der Goethe Universität Frankfurt, die kürzlich in der SGD Nord als Obere Naturschutzbehörde vorgestellt wurde, kommt zu dem Ergebnis, dass es abseits dicht besiedelter Gegenden in den Landkreisen Altenkirchen, Westerwald und Neuwied mehrere geeignete Flächen für Wolfsansiedlungen gibt.


Jahreshauptversammlung des Linzer Männergesangvereins

Die gut besuchte Jahreshauptversammlung des Linzer Männergesangvereins (MGV) Ende April 2019 im neuen Sängerheim am Roniger Weg verlief sehr vielversprechend. Einstimmig wurden von den vielen aktiven- und inaktiven Mitgliedern wichtige Entscheidungen getroffen, welche richtungsweisend für die weiteren Aktivitäten und gesangliche Aufstellung des traditionsreichen Gesangvereins sind.


Ehrennadel des Landes RLP für DSV Trainer Rainer Goederz

Rainer Goederz vom TV Zell wurde im Jahre 2011 Mitglied im SRC Heimbach-Weis 2000 e.V. als kooperativer DSV Trainer. Über seine Tätigkeit als Trainer in Herzsportgruppen, der Gesundheitsprävention, dem Basketball und Schul-AG’s an der Ganztagsschule Zell entschied er sich im Jahre 2012 die nachhaltigen nordic aktiv Gesundheitssportangebote im Moselraum zu etablieren und seitdem besteht eine Kooperation mit dem DSV Nordic aktiv Ausbildungszentrum Skiverband Rheinland e.V. mit Sitz in Heimbach-Weis.


BUND Kreisgruppen Koblenz-Neuwied und Westerwald bei Großdemo

Acht Tage vor der Wahl gehen zahlreiche ökologische, demokratische und soziale Gruppierungen in Koblenz auf die Straße. Am 18. Mai wird es ab 14 Uhr eine gemeinsame Großdemo in der Innenstadt geben. Mit dabei sind neben jungen Menschen von „Fridays for future“ unter anderem der BUND Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland), der DGB und einige seiner Mitgliedsgewerkschaften, Greenpeace, Naturfreunde, Pulse of Europe, das Bündnis Klimaschutz Mittelrhein und kirchliche Gruppen. Zusammen fordern sie deutlich mehr Anstrengungen für den Klimaschutz und eine Stärkung einer nachhaltigen und zugleich sozial gerechten Politik.


Vereine, Artikel vom 06.05.2019

Rheinbreitbacher Bürgerverein begrüßt den Mai

Rheinbreitbacher Bürgerverein begrüßt den Mai

Traditionell hatte der Rheinbreitbacher St. Josephs Bürgerverein am Vorabend des 1. Mai‘s zum Maiansingen und -grillen unter dem Dorfmaibaum an der katholischen Pfarrkirche in Rheinbreitbach eingeladen. Ab 18 Uhr trafen sich dort viele Rheinbreitbacher, um zunächst den Musikklängen der Breitbacher Burgbläser zu lauschen.


Familienwanderung der Linzer Schweren Artillerie um Laacher See

Bei angenehmen frühsommerlichen Temperaturen, mit ausreichend Marschverpflegung und viel guter Laune umrundeten die Mitglieder des Funken-Korps Schwere Artillerie aus Linz bei der traditionellen Maiwanderung den Laacher See.


Vereine, Artikel vom 28.04.2019

Teams für Menschenkicker-Turnier gesucht

Teams für Menschenkicker-Turnier gesucht

Zum ersten Mal findet das Sommerfest des Festausschuss der Stadt Neuwied auf dem Gelände der Raiffeisenschule statt. Das Spektakel beginnt am 15. Juni um 15 Uhr bei Kaffee, Kuchen und gekühlten Getränken sowie Herzhaftem vom Grill, dafür sorgt, wie in jedem Jahr, die Ehrengarde der Stadt Neuwied mit ihrer Gardeküche.


Vereine, Artikel vom 28.04.2019

Schützenkönig Durst löst Versprechen ein

Schützenkönig Durst löst Versprechen ein

Wenn die Royals rufen, verweigern sich nur hartnäckige Antimonarchisten. Was für das britische Königshaus gilt, trifft auf Martin Durst ebenfalls zu. Der amtierende Schützenkönig der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Waldbreitbach hatte zum traditionellen Königsbier geladen und die so Geehrten kamen derart zahlreich, dass die Schützenhalle an der Katzenschleife fast so eng wie eine Mausefalle wurde um im Bild zu bleiben.


NC Grün-Gold 1986 Neuwied hat jetzt eine Präsidentin

Nachdem Ingo Balmes, wie auf der Jahreshauptversammlung vor zwei Jahren angekündigt, nach zehn Jahren nicht mehr für den Posten des Präsidenten zur Verfügung stand, wählten die Grün Goldenen Claudia Balmes zur neuen Präsidentin des Vereins. Ingo Balmes wird als Vizepräsident dem Vorstand noch die nächsten zwei Jahre beratend zur Seite stehen.


Daniel Kaul ist neuer Schützenkönig in Giershofen

Die Schützengilde Giershofen hat am Samstag, den 27. April die neuen Könige ausgeschossen. Um 9 Uhr starteten die Jugend und die Damen, nachmittags ging es mit den Herren weiter. Ilay Wiederstein wurde der Jugendkönig, Konny Stein wurde Damenkönigin und Daniel Kaul ist der neue Schützenkönig.


Evangelischer Verein Heddesdorf wandert durch die Pfalz

Das Wandern ist nicht nur des „Müllers Lust“, sondern auch vielen Mitgliedern und Gästen des Ev. Vereins Heddesdorf, wenn Sylvia und Klaus Steinebach für vier Tage in die Pfalz einladen. Diesmal ging es mit 43 Wanderfreunden nach Deidesheim. Man war schon auf die vier Tage gespannt. Denn, Sylvia und Klaus Steinebach hatten schon im Vorfeld wieder ein schönes und tolles Programm für die Mitreisenden geplant.


Vereine, Artikel vom 26.04.2019

„Tanz in den Mai“ in Waldbreitbach

„Tanz in den Mai“ in Waldbreitbach

Wie in jedem Jahr veranstaltet der Junggesellenclub „Gemütlichkeit“ aus Waldbreitbach wieder den traditionellen „Tanz in den Mai“. Dazu laden die Junggesellen herzlich ein, am 30. April ab 19 Uhr, mit Livemusik von Steven Heart in den Mai zu feiern.


Vereine, Artikel vom 24.04.2019

Wer ins Schwarze traf erhielt bunten Lohn

Wer ins Schwarze traf erhielt bunten Lohn

Die Rechnung ist einfach: Je häufiger ins Schwarze getroffen wird, desto bunter strahlt es hinterher. Und so leuchtete die Katzenschleife beim Ostereierschießen der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Waldbreitbach kürzlich in vielfarbigen Ausprägungen. Das traditionelle Ostereierschießen der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Waldbreitbach bleibt beliebt.


Vereine, Artikel vom 24.04.2019

Bewegendes Konzert des Chores Cantamus Engers

Bewegendes Konzert des Chores Cantamus Engers

„Diese Erde lasst uns lieben!“ war das Thema des Frühjahrskonzertes, mit dem der Chor Cantamus Engers seine Zuhörer in der vollbesetzten Aula der Christiane-Herzog-Schule begeisterte. „Vor allem die Auswahl der Lieder, die schönen Arrangements und ihre professionelle Umsetzung sowie die Singfreude der Teilnehmer – an all dem habe ich mich sehr erfreut“, so fasste ein Besucher zusammen.


Gesangverein Oberbieber sang am frühen Ostersonntag

Nach Aufzeichnungen des Vereins begrüßte der Gesangverein Oberbieber seit 1880, damals noch „Singverein Oberbieber“ genannt, alljährlich das Osterfest auf dem Wingertsberg mit einem Ständchen.


Vereine, Artikel vom 21.04.2019

VdK Heddesdorf traf sich zum Ortsverbandstag

VdK Heddesdorf traf sich zum Ortsverbandstag

Am diesjährigen Ortsverbandstag des VdK Heddesdorf konnte der Vorsitzende Sven Lefkowitz neben Ehrengast Bürgermeister Michael Mang zahlreiche Mitglieder im Café der VHS begrüßen.


Wetter


Das Wetter im Kreis Neuwied

leicht bewölkt 22-26 °C

leicht bewölkt
Regen: 25 %

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung