Werbung

Lokalausgabe Dierdorf


Maiwanderung auf dem Schöwer Rundwanderung mit Überraschungen

Maiwanderung auf dem Schöwer Rundwanderung mit Überraschungen

Am Dorfgemeinschaftshaus in Dierdorf-Giershofen begrüßte Ruth Ehrenstein für die Schöwer Wandergruppe am Sonntagmittag (26. Mai) zahlreiche Wanderfreunde und viele treue vierbeinigen Begleiter. Bestes Wanderwetter strahlte über dem variantenreichen Rundweg, der vor sieben Jahren aus der Dorfmoderation hervorging und 2018 eröffnet wurde.

Veranstaltungen & Termine rund um Dierdorf


Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Dierdorf


Unbekannte Täter brechen in Büro- und Wohngebäude in Dierdorf ein

Region, Artikel vom 26.05.2024

Unbekannte Täter brechen in Büro- und Wohngebäude in Dierdorf ein

Ein alarmierender Vorfall erschütterte die Gemeinde Dierdorf in der Nacht vom 24. auf den 25. Mai. Unbekannte Täter drangen gewaltsam in ein Büro- und Wohngebäude ein, wie die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet.


Waldwanderung mit Lerneffekt: Wie geht es dem Brückrachdorfer Stadtwald?

Region, Artikel vom 26.05.2024

Waldwanderung mit Lerneffekt: Wie geht es dem Brückrachdorfer Stadtwald?

Eine informative und gemütliche Waldwanderung steht am Samstag, 1. Juni, auf dem Programm in Dierdorf. Die Teilnehmer erwartet ein tiefer Einblick in die Auswirkungen von Wetterextremen auf den heimischen Stadtwald.


In Kleinmaischeid wird jetzt Bier gebraut

Region, Artikel vom 25.05.2024

In Kleinmaischeid wird jetzt Bier gebraut

In den Dorfkneipen spielt sich das soziale Leben ab. Sie sind Dorfmittelpunkte, hier hat man Spaß und führt tiefgründige Gespräche. Hier entwickeln sich Ideen, Freundschaften und Beziehungen fürs Leben. Leider ist das Kneipensterben vor allem im ländlichen Raum allgegenwärtig.


Wanderung im "Brückrachdorfer Stadtwald"

Region, Artikel vom 23.05.2024

Wanderung im "Brückrachdorfer Stadtwald"

Bei einer drei Kilometer langen Wanderung durch den "Brückrachdorfer Teil" des Stadtwaldes Dierdorf werden an verschiedenen Stellen die Auswirkungen der Wetter-Extreme der letzten Jahre veranschaulicht.


Westerwaldwetter: Freitag sehr nass - am Wochenende Wetterberuhigung

Region, Artikel vom 23.05.2024

Westerwaldwetter: Freitag sehr nass - am Wochenende Wetterberuhigung

Ab dem Freitagmorgen, dem 24. Mai zieht von Südosten Regen in den Westerwald herein, der über mehrere Stunden stark ausfallen kann. Es können am Freitag Regenmengen von bis zu 40 Liter pro Quadratmeter herunterkommen. Ab dem Nachmittag Übergang zu Schauern und einzelnen Gewittern.


Westerwälder Rezepte - Joghurttörtchen mit Erdbeeren

Region, Artikel vom 22.05.2024

Westerwälder Rezepte - Joghurttörtchen mit Erdbeeren

Erdbeeren sind saisonale Früchte, mit denen sich vielfältige köstliche Desserts gestalten lassen. Erdbeeren haben aufgrund ihres hohen Wassergehalts nur sehr wenig Kalorienanteil. Zudem enthalten sie mehr Vitamin C als Zitrusfrüchte. Besonders hoch sind auch der Folsäure-Gehalt sowie der Gehalt der Mineralstoffe Kalium, Eisen, Magnesium und Kalzium.


FDP nominiert zehn Kandidaten aus Dierdorf und Puderbach für den Kreistag

Politik, Artikel vom 22.05.2024

FDP nominiert zehn Kandidaten aus Dierdorf und Puderbach für den Kreistag

Der FDP Kreisverband Neuwied hat in einer Mitgliederversammlung die Kandidaten für die Kreistagswahl am 9. Juni aufgestellt. Aus den Verbandsgemeinden Dierdorf und Puderbach sind insgesamt zehn Kandidaten auf der Liste; auf Platz eins ist der Spitzenkandidat Ulrich Schreiber aus Dierdorf.


FDP Dierdorf: Liste für die Verbandsgemeinderatswahl steht

Politik, Artikel vom 21.05.2024

FDP Dierdorf: Liste für die Verbandsgemeinderatswahl steht

Der FDP-Amtsverband Dierdorf-Puderbach hat seine Liste für die Verbandsgemeinderatswahl der Verbandsgemeinde Dierdorf aufgestellt. Insgesamt 20 Männer und Frauen unterschiedlichen Alters haben sich bereit erklärt, vor Ort ein Angebot für die Wähler zu machen.


DWD warnt vor unwetterartigem Gewitter und Starkregen im Westerwald

Region, Artikel vom 21.05.2024

DWD warnt vor unwetterartigem Gewitter und Starkregen im Westerwald

Laut Deutschem Wetterdienst (DWD) erreicht am Dienstagnachmittag, dem 21. Mai ab 15 Uhr eine Tiefdruckzone von Süden her den Westerwald und bringt teils unwetterartige Gewitter und Starkregen mit sich. Es sind dann gebietsweise Starkregenmengen von 40 bis 60 Liter pro Quadratmeter in wenigen Stunden wahrscheinlich, vereinzelt auch bis zu 80 Litern.


So gelingt die berufliche Orientierung der Fachkräfte von morgen

Wirtschaft, Artikel vom 20.05.2024

So gelingt die berufliche Orientierung der Fachkräfte von morgen

Der Übertritt von der Schule ins Berufsleben ist ein besonders spannender Lebensabschnitt für Jugendliche. Die Entscheidung, welche berufliche Richtung eingeschlagen werden soll, machen sich die wenigsten dabei leicht. Die riesige Auswahl an Berufsbildern und Studiengängen, gepaart mit Unmengen an Informationsmaterial sorgen eher für Verunsicherung denn Sicherheit, was die Schüler sich am meisten wünschen, ist vor allem eines: Orientierung.


SPD Dierdorf: Zehn Kandidaten mit vier Schwerpunkten für den Stadtrat

Politik, Artikel vom 17.05.2024

SPD Dierdorf: Zehn Kandidaten mit vier Schwerpunkten für den Stadtrat

Was braucht Dierdorf? Eine Gruppe von Bürgern hat sich zusammengesetzt und die Antwort auf die Frage in vier Punkten notiert: Treffpunkte für Jung und Alt, ein schöneres Stadtbild, Wohnraumangebote und wohnortnahe Arbeitsplätze. Mit diesen Schwerpunkten treten zehn Dierdorfer Frauen und Männer bei der Kommunalwahl am 9. Juni an.


Westerwaldwetter: Gewitter und Starkregen mit Unwetterpotenzial werden erwartet

Region, Artikel vom 16.05.2024

Westerwaldwetter: Gewitter und Starkregen mit Unwetterpotenzial werden erwartet

Ab dem heutigen Donnerstag, dem 16. Mai, wird unter Tiefdruckeinfluss mit einer südlichen Strömung feuchte Luft in den Westerwald geführt. Dadurch steigt am Nachmittag die Gewittergefahr stark an. Ab der Nacht zum Freitag ist mit ergiebigem Dauerregen für bis zu 24 Stunden zu rechnen. Die örtlichen Regenmengen können 100 Liter pro Quadratmeter erreichen.


Folienbau Krämer spendet 1.500 Euro an Kinderkrebshilfe Gieleroth

Region, Artikel vom 15.05.2024

Folienbau Krämer spendet 1.500 Euro an Kinderkrebshilfe Gieleroth

Der Tag der offenen Tür bei Folienbau Krämer hat auch in menschlicher Hinsicht ein tolles Ergebnis: Eine Spende von 1.500 Euro für die Kinderkrebshilfe Gieleroth. Das Geld stammt aus den Einnahmen der Tombola bei der Krämer-Veranstaltung sowie der Zugabe, die die Geschäftsführer Jochen und Florian Krämer dazu gezahlt haben.


Westerwälder Rezepte: Pikantes Geschnetzeltes mit fruchtiger Soße

Region, Artikel vom 15.05.2024

Westerwälder Rezepte: Pikantes Geschnetzeltes mit fruchtiger Soße

Mageres Rindergeschnetzeltes erhält eine scharfe asiatische Note durch rote Thai Currypaste, fettreduzierte Kokosmilch und saftiges Obst. Koriander komplettiert das Gericht, zu dem Langkornreis hervorragend passt.


Zukunft des KHDS: Lokale Politiker und Gesundheitsexperten im Gespräch

Region, Artikel vom 14.05.2024

Zukunft des KHDS: Lokale Politiker und Gesundheitsexperten im Gespräch

Die Kandidatin für das Amt der Stadtbürgermeisterin in Dierdorf, Heike Resch, hat mit weiteren lokalen Politikern das Evangelische Krankenhaus Dierdorf/Selters (KHDS) besucht, um sich über die aktuellen Herausforderungen und Bedürfnisse im Gesundheitswesen zu informieren.


2. Aktualisierung: Schwerer Verkehrsunfall auf der B413 - Trike prallte gegen Mast

Region, Artikel vom 12.05.2024

2. Aktualisierung: Schwerer Verkehrsunfall auf der B413 - Trike prallte gegen Mast

Ein schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 413 hat am heutigen Sonntagnachmittag (12. Mai) zu erheblichen Verkehrsbehinderungen geführt. Die Polizeiinspektion Straßenhaus ist mit den Ermittlungen vor Ort beschäftigt. Eine 62-jährige Trike-Fahrerin ist in einer Kurve gegen einen Telefonmast geprallt und wurde schwer verletzt.


Kirmesgesellschaft Dierdorf baut Zaun im Waldkindergarten

Region, Artikel vom 12.05.2024

Kirmesgesellschaft Dierdorf baut Zaun im Waldkindergarten

Am Samstag, dem 4. Mai trafen sich viele fleißige Mitglieder der Kirmesgesellschaft (KG) Dierdorf, um den Gartenzaun des Waldkindergartens im „Armen Heckelchen“ zu erneuern. Mit Kopf, Herz und Hand arbeiteten Groß und Klein gemeinsam an dem Projekt.


Maiwanderung auf dem Schöwer Wanderweg

Region, Artikel vom 12.05.2024

Maiwanderung auf dem Schöwer Wanderweg

Die Mitglieder der Schöwer Wandergruppe laden alle interessierten Wanderfreunde zum Mitwandern am 26. Mai ein. Start ist um 12 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus Dierdorf-Giershofen in der Raiffeisenstraße, wo ausreichend Parkplätze vorhanden sind.


Buchtipp: "Schön war’s, aber nicht nochmal. Urlaub mit den Eltern" von André Hermann

Kultur, Artikel vom 12.05.2024

Buchtipp: "Schön war’s, aber nicht nochmal. Urlaub mit den Eltern" von André Hermann

Den titelgebenden Stoßseufzer können sicherlich viele nachvollziehen, die als erwachsene Menschen mit den Eltern in Urlaub waren. Zumindest, wenn diese ohne Fremdsprachen- und Computerkenntnisse ins Ausland fliegen, was vonseiten des Kindes viel Geduld und Humor erfordert. Da hilft es, wenn man wie André Herrmann Komiker ist und in Echtzeit tausenden Followern Episoden twittert.


Westerwaldwetter: Eisheiligen fallen Hitze zum Opfer

Region, Artikel vom 10.05.2024

Westerwaldwetter: Eisheiligen fallen Hitze zum Opfer

Ein Hoch mit Schwerpunkt über der Nordsee ist derzeit für den Westerwald wetterbestimmend. Dabei wird mit Winden aus Nord bis Ost mäßig warme Luft herangeführt, die langsam weiter erwärmt wird. Die Temperaturen steigen auf sommerliche Werte an. Zum Anfang der kommenden Woche wächst die Gefahr von Gewittern mit Unwetterpotenzial.


Von Eicher bis Lamborghini: Isenburgs beeindruckendes Traktorentreffen zieht Massen an

Region, Artikel vom 09.05.2024

Von Eicher bis Lamborghini: Isenburgs beeindruckendes Traktorentreffen zieht Massen an

An Christi Himmelfahrt war Isenburg das Mekka für die Traktorenfans aus der umliegenden Region. Anfahrtswege der überwiegend alten Fahrzeuge beliefen sich schon einmal auf 40 Kilometer. Auf dem Hof der ehemaligen Schule von Isenburg und entlang der B 413 waren im Laufe des Tages rund 100 neue und alte Traktoren zu bewundern. Der Besucherandrang war riesig.


FWG nominiert Patric Vietze als Kandidat für Ortsvorsteherwahl in Dierdorf-Giershofen

Politik, Artikel vom 08.05.2024

FWG nominiert Patric Vietze als Kandidat für Ortsvorsteherwahl in Dierdorf-Giershofen

Patric Vietze, der 54-jährige Lager-Logistikleiter, bewirbt sich als Ortsvorsteher des Dierdorfer Stadtteils Giershofen und führt die Liste der FWG an. Er verfügt bereits über sieben Jahre Erfahrung im Ortsbeirat Giershofen.


Westerwälder Rezepte: Frischkäsetorte mit weißer Schokolade und Beeren

Region, Artikel vom 08.05.2024

Westerwälder Rezepte: Frischkäsetorte mit weißer Schokolade und Beeren

Frisch und fruchtig schmeckt die Kühlschranktorte, deren duftender Boden aus Amarettini mit Butter besteht. Weiße Schokolade besteht aus Zucker und Kakaobutter, Milchpulver und Vanille. Sie schmeckt cremig und fein. Beim Dekorieren der Oberfläche besteht absolute künstlerische Freiheit. Nur Kalorien zählen sollte man bei diesem Gebäck nicht.


AKTUALISIERT: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der B413 nahe Dierdorf

Region, Artikel vom 07.05.2024

AKTUALISIERT: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der B413 nahe Dierdorf

Ein Verkehrsunfall mit Personenschaden ereignete sich am Dienstagnachmittag (7. Mai) auf der Bundesstraße 413 (B413) in der Nähe von Dierdorf. Laut Bericht der Polizei Straßenhaus war ein 19-jähriger Ford-Fahrer auf die Gegenfahrbahn geraten und dort frontal in den entgegenkommenden Toyota einer 56-Jährigen gekracht.


"Kommunalpolitik trifft Bauernhof": Ein Spaziergang, der Politik und Landleben verbindet

Region, Artikel vom 06.05.2024

"Kommunalpolitik trifft Bauernhof": Ein Spaziergang, der Politik und Landleben verbindet

Am Sonntag (28. April) fand die Veranstaltung "Kommunalpolitik trifft Bauernhof" statt, bei der Gäste einen einzigartigen Blick hinter die Kulissen von drei regionalen Höfen erhielten. Dabei wurde nicht nur das Interesse für regionale Agrarproduktion geweckt, sondern auch eine Plattform für politischen Austausch geschaffen.


Buchtipp "Mutaufbruch. Hinein in dein zauberhaftes Leben!" von Silke Klapdor

Kultur, Artikel vom 05.05.2024

Buchtipp "Mutaufbruch. Hinein in dein zauberhaftes Leben!" von Silke Klapdor

Aufgrund angstmachender persönlicher Rahmenbedingungen und der Weltlage leiden derzeit viele Menschen unter Ängsten. Die Weltpolitik kann der Einzelne nicht ändern, aber seine Einstellungen. Die Neuwieder Autorin, die seit vielen Jahren als Osteopathin, Heilpraktikerin und Systemischer Coach Erfahrungen sammelte, zeigt mit ihrem Buch Weg zu innerer Harmonie, Angstfreiheit und neuem Lebensmut.


Priester Marcel Rieck bittet Bischof Ackermann um Entpflichtung

Region, Artikel vom 02.05.2024

Priester Marcel Rieck bittet Bischof Ackermann um Entpflichtung

Der Pfarrer der Pfarrei St. Clemens Dierdorf (Pastoraler Raum Neuwied), Marcel Rieck, hat Bischof Dr. Stephan Ackermann aus persönlichen Gründen gebeten, ihn vom priesterlichen Dienst zu entbinden. Rieck sieht für sich keine Möglichkeit mehr, weiterhin als Priester tätig zu sein und zu leben.


Westerwaldwetter: Gewitter mit Unwetter-Charakter vertreiben die Wärme

Region, Artikel vom 02.05.2024

Westerwaldwetter: Gewitter mit Unwetter-Charakter vertreiben die Wärme

Am Donnerstag, dem 2. Mai bilden sich am Nachmittag teils starke Gewittern mit Starkregen zwischen 15 und 25 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit. Begleitet werden die Gewitter von Hagel und Sturmböen bis 85 Kilometer pro Strunde. Punktuell sind Unwetter durch heftigen Starkregen zwischen 25 und 60 Liter pro Quadratmeter in kürzester Zeit möglich.


Westerwälder Rezepte: Hawaii Toast - einfach und lecker

Region, Artikel vom 01.05.2024

Westerwälder Rezepte: Hawaii Toast - einfach und lecker

Kinderleicht herzustellen ist Hawaii Toast, der köstlich, bodenständig und exotisch zugleich ist. Als Erfinder des Rezepts gilt der Schauspieler und ab 1953 erste deutsche Fernsehkoch Clemens Wilmenrod aus dem Westerwald. Vermutlich übernahm Wilmenrod das Rezept jedoch von seinem Konkurrenten und Lehrer Hans Karl Adam. In den Sechzigern trat der leckere Toast seine Erfolgsreise an.


Flucht auf zwei Rädern: Alkoholisierter Motorradfahrer von Polizeihund gestellt

Region, Artikel vom 01.05.2024

Flucht auf zwei Rädern: Alkoholisierter Motorradfahrer von Polizeihund gestellt

In den frühen Morgenstunden des 1. Mai kam es zu einem ungewöhnlichen Zwischenfall in Kleinmaischeid. Ein alkoholisierter Motorradfahrer verursachte einen Unfall und stürzte, er flüchtete anschließend und versteckte sich im Wald.


WesterwaldWetter



Werbung