Werbung

Lokalausgabe Dierdorf: Aktuellster Artikel


Krankenhaus informiert in Online-Azubi-Messe

Krankenhaus informiert in Online-Azubi-Messe

Nachwuchsförderung sowie Berufsorientierung darf auch während der anhaltenden Corona-Situation nicht an Wichtigkeit und Qualität verlieren. In einer Online-Messe informierte das Evang. Krankenhaus Dierdorf/Selters (KHDS) Schüler/innen. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Dierdorf


Kurz berichtet


Reitverein Dierdorf holt Mitgliederversammlung nach

Dierdorf. Laut Satzung müsste auch der Zucht-, Reit- und Fahrverein Dierdorf seine jährliche Mitgliederversammlung im ersten ...

Gegen Ausgangssperre verstoßen

Dierdorf. In der Nacht von Montag auf Dienstag (6. April) fiel den Polizeibeamten um 2:15 Uhr ein PKW am Dierdorfer Weiher ...

Dierdorf: Kontrolle über Schlepper verloren

Dierdorf. Am Samstag, 3. April, kam es gegen 15.45 Uhr, zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person. Ein 32-jähriger ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Dierdorf


Westerwälder Rezepte: Kaninchenrücken mit glasierten Möhren und Kartoffelplätzchen

Region, Artikel vom 21.04.2021

Westerwälder Rezepte: Kaninchenrücken mit glasierten Möhren und Kartoffelplätzchen

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund veröffentlichen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald - denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es schmackhaften Kaninchenrücken. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Tennisclub Dierdorf: Start der Schulkooperation im Mai

Sport, Artikel vom 19.04.2021

Tennisclub Dierdorf: Start der Schulkooperation im Mai

Der Tennisclub Dierdorf hat mit allen Dierdorfer Schulen eine Schulkooperation vereinbart; diese sollen im Mai starten. Jeder Schüler wird eingeladen, sich hierzu anzumelden und im TC Dierdorf e.V. Tennis spielen zu lernen.


Buchtipp: „Tod der Schmetterlingsfrau“ von Heidi Fischer

Kultur, Artikel vom 18.04.2021

Buchtipp: „Tod der Schmetterlingsfrau“ von Heidi Fischer

Spannung und Romantik, kulinarische Genüsse und künstlerische Kreativität, Tier- und Naturliebe, aber auch Egoismus, Autoaggression und Mord vereinigt die Autorin in dem Mallorca-Krimi.


10.000 Euro für Nelson-Mandela-Schule Dierdorf

Region, Artikel vom 16.04.2021

10.000 Euro für Nelson-Mandela-Schule Dierdorf

Die Nelson-Mandela-Schule Dierdorf freut sich: Der Freundes- und Förderkreis der Schule soll im Rahmen der Aktion "Schulhofträume" für das Projekt "Mach mit beim grünen Klassenzimmer" eine Förderung in Höhe von 10.000 Euro erhalten.


Broschüre Westerwälder Naturerlebnisse erschienen

Region, Artikel vom 16.04.2021

Broschüre Westerwälder Naturerlebnisse erschienen

In einem neuen Gewand und mit noch mehr Inhalten präsentiert die Initiative „Wir Westerwälder“ den „neuen Umweltkompass“, der nun unter dem Namen Westerwälder Naturerlebnisse erscheint.


Autorin Annegret Held, die „Westerwaldbotschafterin“

Kultur, Artikel vom 14.04.2021

Autorin Annegret Held, die „Westerwaldbotschafterin“

Annegret Held trägt bereits seit Jahren den Ehrentitel „Westerwaldbotschafterin“, denn ihre packenden Romane spielen in ihrer Heimat und tragen zum Erhalt von Traditionen sowie der Wäller Sprache bei.


Buchtipp: „Der Kaiser reist inkognito“ von Monika Czernin

Kultur, Artikel vom 11.04.2021

Buchtipp: „Der Kaiser reist inkognito“ von Monika Czernin

Joseph II. und das Europa der Aufklärung sind Gegenstand des fundiert recherchierten und unterhaltsam sowie spannend geschriebenen Buchs über eine Epoche im Wandel und einen aufgeklärten Kaiser.


Tennisclub Dierdorf - Plätze sind bespielbar

Sport, Artikel vom 07.04.2021

Tennisclub Dierdorf - Plätze sind bespielbar

Das tolle Wetter und tatkräftige Vereins-Mitglieder machten es möglich: Die ersten zwei der sechs Plätze waren zu Ostern bespielbar.


Buchtipp: „Freudentanz meines Herzens“ von Tina Hüsch

Region, Artikel vom 04.04.2021

Buchtipp: „Freudentanz meines Herzens“ von Tina Hüsch

Mit ihrem zweiten Gedichtband nutzt Wundertütenpoetin Tina Hüsch die "Möglichkeiten von Poesie und Verrücktheit" für eine literarische Umarmung und herzliche Aufmunterung ihrer Leserschaft.


Bücher zu verschenken!

Kultur, Artikel vom 02.04.2021

Bücher zu verschenken!

Der read4joy-Buchverlag, der komplett ehrenamtlich und gemeinnützig tätig war und für seine Arbeit ausgezeichnet wurde, muss wegen des Tods seiner Gründerin seine Arbeit einstellen und die Restbestände weggeben.


Transporter verursacht schweren Unfall - Fahrer flieht

Region, Artikel vom 01.04.2021

Transporter verursacht schweren Unfall - Fahrer flieht

Am 1. April gegen 17:10 Uhr ereignete sich auf der Bundesautobahn 3, in Fahrtrichtung Frankfurt am Main, in der Gemarkung Dierdorf ein schwerer Verkehrsunfall mit einer leicht und einer schwer verletzten Person. Der Unfallverursacher suchte das Weite. Die Polizei sucht Zeugen, um den Fahrer zu ermitteln.


Klinikleitung im Evang. Krankenhaus Dierdorf/Selters wird kompetent ergänzt

Region, Artikel vom 01.04.2021

Klinikleitung im Evang. Krankenhaus Dierdorf/Selters wird kompetent ergänzt

Zu einem ersten Kennenlernen begrüßten die Verantwortlichen des Evang. Krankenhauses Dierdorf/Selters (KHDS) den neuen stellvertretenden Geschäftsführer Jörg Geenen. Mit Geenen wird zukünftig die ausgeschriebene Position in der Klinikleitung ab 1. Juli kompetent besetzt.


Verfolgungsfahrt durch Dierdorf und Stadtteile

Region, Artikel vom 01.04.2021

Verfolgungsfahrt durch Dierdorf und Stadtteile

Der flüchtige Fahrer hatte keine Fahrerlaubnis und stand unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Weitere Drogen konnten in der Wohnung gefunden werden.


Landesforsten starten Weinbau im Westerwald war Aprilscherz

Region, Artikel vom 01.04.2021

Landesforsten starten Weinbau im Westerwald war Aprilscherz

April, April – Der Weinanbau auf den kahlen Flächen des Westerwaldes war unser Aprilscherz 2021. Bei unseren Recherchen und Ausarbeitungen haben wir festgestellt, dass dies durchaus möglich wäre und die Reben zurecht kämen.


Westerwälder Naturtalente

Wirtschaft, Artikel vom 30.03.2021

Westerwälder Naturtalente

Wie erreiche ich als Westerwälder Unternehmen junge Menschen, denen ich eine berufliche Perspektive aufzeigen kann? Mit dieser Frage beschäftigen sich fast ausnahmslos alle Unternehmen aus der Region Westerwald, denn die Auswirkungen des Fachkräftemangels werden immer spürbarer.


Moderne Therapieformen von Nieren- und Harnleitersteinen

Region, Artikel vom 29.03.2021

Moderne Therapieformen von Nieren- und Harnleitersteinen

Harnsteine sind eine Volkskrankheit mit ansteigender Häufigkeit in Deutschland und anderen westlichen Industrieländern. Zunehmendes Übergewicht und veränderte Lebensumstände gelten als ursächlich. Jeder zehnte Einwohner wird im Laufe seines Lebens einmal mit einem solchen Stein konfrontiert werden.


Martin-Butzer-Gymnasium: 97 Abiturienten feierlich verabschiedet

Region, Artikel vom 29.03.2021

Martin-Butzer-Gymnasium: 97 Abiturienten feierlich verabschiedet

Am Donnerstag, den 25. März 2021, erhielten 97 Abiturientinnen und Abiturienten des Martin-Butzer-Gymnasiums ihre Reifezeugnisse.


Buchtipp: „Steiniger Tod“ von Joachim Gruschwitz

Kultur, Artikel vom 28.03.2021

Buchtipp: „Steiniger Tod“ von Joachim Gruschwitz

Der erste Kriminalroman des Autors hat es in sich: Zwei Tote auf zwei Autobahnbrücken bei Karlsruhe in zwei Wochen - das kann kein Zufall sein. Ausgerechnet an seinem Geburtstag wird Kriminalhauptkommissar Jürgens zum Fundort der zweiten Leiche gerufen.


Oh du schöner Westerwald

Region, Artikel vom 28.03.2021

Oh du schöner Westerwald

Nach dem erfolgreichen Start der beiden ersten Imagefilme „Oh du sympathischer Westerwald“ und „Oh du starker Westerwald“ ist nun der dritte Film der „Wir Westerwälder“ Regionalmarketing-Gesellschaft online.


Nicole nörgelt… über Osterruhen und die innere Sperre gegen die Sperre

Region, Artikel vom 28.03.2021

Nicole nörgelt… über Osterruhen und die innere Sperre gegen die Sperre

Hach ja, die Osterruhe. Wäre bestimmt kuschelig geworden, ein langes Wochenende zuhause, den Kühlschrank voller leckerem Essen und Snacks, ein bisschen gemütliche Deko im Wohnzimmer, die Füße hoch und einfach mal Nichts machen.


Tennisclub Dierdorf e.V. eine Zeitreise der letzten 50 Jahre - Teil 3

Vereine, Artikel vom 27.03.2021

Tennisclub Dierdorf e.V. eine Zeitreise der letzten 50 Jahre - Teil 3

Die Jahre 1990 bis 2010: Die sehr erfolgreichen Vereinsjahre durch die intensive Jugendarbeit, die hervorragende sportliche Ausrichtung sowie einem intakten, geförderten Vereinsleben mit 200 Mitgliedern ließen im August 1999 den Spatenstich zum eigenen Clubhaus erfolgen.


Sicherheit an Schranke auf Fahrradweg bei Marienhausen wird jetzt erhöht

Region, Artikel vom 27.03.2021

Sicherheit an Schranke auf Fahrradweg bei Marienhausen wird jetzt erhöht

Anfang Februar gab es an einer Schranke, die auf einem Fahrradweg zwischen Marienhausen und Marienrachdorf steht einen Unfall. Dazu gab es von Seiten unserer Leser viele Fragen.


Michaela Abresch, literarische Wanderin zwischen historischem Westerwald und Nordsee

Kultur, Artikel vom 27.03.2021

Michaela Abresch, literarische Wanderin zwischen historischem Westerwald und Nordsee

„Wir Westerwälder“ können auch Literatur. Daher hat die Regionalinitiative der drei Landkreise Neuwied, Altenkirchen und Westerwaldkreis auch die erfolgreichen „Westerwälder Literaturtage“ als ein Modul in ihr Gesamt-Konzept aufgenommen.


Neue Außenstellenleiterin der Kreis-Volkshochschule in Dierdorf

Region, Artikel vom 26.03.2021

Neue Außenstellenleiterin der Kreis-Volkshochschule in Dierdorf

Seit Anfang März hat Jenny Holly die Leitung der Außenstelle Dierdorf an der Kreis-Volkshochschule Neuwied übernommen. Sie löst damit Sandra Pietschmann ab, die bisher die Kurse und Vorträge für Diedorf geplant hat.


Erste Schnellteststationen in VG Dierdorf in Betrieb

Region, Artikel vom 25.03.2021

Erste Schnellteststationen in VG Dierdorf in Betrieb

Kostenlose Corona-Schnelltestungen werden in der Verbandsgemeinde Dierdorf an verschiedenen Anlaufstellen angeboten. Nachstehend ein Überblick.


Gelungene Spielplatz-Aktion in Stebach

Region, Artikel vom 24.03.2021

Gelungene Spielplatz-Aktion in Stebach

Nachdem in den letzten Tagen mit den Aufforstungsaktionen mehr die Hobby-Gärtner unter den Stebacher*innen gefragt waren, durften am vergangenen Samstag insbesondere die Eltern der kleinsten Bürger ran.


Energietipp: Ein niedriger U-Wert reicht nicht aus

Region, Artikel vom 22.03.2021

Energietipp: Ein niedriger U-Wert reicht nicht aus

Wer sich schon einmal mit den Themen Hausneubau oder Altbausanierung beschäftigt hat, weiß wahrscheinlich, dass der so genannte U-Wert (Wärmedurchgangswert) eine Aussage darüber macht, wie viel Energie durch ein Bauteil wie eine Außenwand, ein Dach oder ein Fenster nach außen verloren geht.


Ortsgemeinde Marienhausen ignoriert Empfehlung der Verbandsgemeinde

Region, Artikel vom 22.03.2021

Ortsgemeinde Marienhausen ignoriert Empfehlung der Verbandsgemeinde

Am 4. Februar 2021 war eine Radfahrerin zwischen Marienhausen und Marienrachdorf auf dem dortigen Radweg schwer verunglückt. An der Schranke, an der der Unfall passierte, hat sich trotz Empfehlung nichts geändert.


Unerlaubte Müllablagerungen im Wald

Region, Artikel vom 22.03.2021

Unerlaubte Müllablagerungen im Wald

In letzter Zeit wurde wieder verstärkt Müll in verschiedenen Gemarkungsbereichen der Verbandsgemeinde Dierdorf illegal abgelagert. Insbesondere in den Waldabschnitten wird der Müll entsorgt.


Weltwassertag: SGD Nord hat Wasser und Gewässer im Blick

Politik, Artikel vom 22.03.2021

Weltwassertag: SGD Nord hat Wasser und Gewässer im Blick

Mit dem Weltwassertag wird jedes Jahr am 22. März auf die Bedeutung des Wassers für unser Leben hingewiesen. In diesem Jahr steht der internationale Aktionstag unter dem Motto „Valuing Water“. Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord ist sich der Bedeutung und des Wertes des Wassers bewusst.


WesterwaldWetter



Werbung