Werbung

Lokalausgabe Asbach: Aktuellster Artikel


25-Jähriger begeht unter Alkoholeinfluss Unfallflucht

25-Jähriger begeht unter Alkoholeinfluss Unfallflucht

Die Polizei Straßenhaus berichtet von einer geklärten Unfallflucht, bei der Alkohol eine Rolle spielte. Ein Freund erschien später unter Drogen bei der Polizei, um den Mann mit dem PKW abzuholen. Daraus wurde nichts. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Asbach


Kurz berichtet


Verkehrsunfallflucht in Asbach

Asbach. Am Samstag, 9. Januar, kam es im Zeitraum von 11 bis 11.30 Uhr, auf dem LIDL Parkplatz in der Anton Limbach Straße ...

Fahren unter Betäubungsmitteln auf A 3

Neustadt (Wied). Am Freitag, 8. Januar 2021, 18:20 Uhr wurde im Rahmen der Streifentätigkeit auf der A 3 in Fahrtrichtung ...

Zeugen gesucht nach Einbrüchen in Buchholz

Buchholz. Im Zeitraum von Sonntag, 27. Dezember, 12.30 Uhr bis Mittwoch, 30. Dezember, 12.30 Uhr, brachen bislang unbekannte ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Asbach


Liberaler Online-Stammtisch zur #LTW21

Politik, Artikel vom 17.01.2021

Liberaler Online-Stammtisch zur #LTW21

Die Freien Demokraten im nördlichen Kreis Neuwied laden am Donnerstag, den 28.Januar 2021 um 19 Uhr zum Liberalen Stammtisch Januar ein.


Jugend-Engagement-Preis: Gleich drei Preisträger aus Kreis Neuwied

Region, Artikel vom 14.01.2021

Jugend-Engagement-Preis: Gleich drei Preisträger aus Kreis Neuwied

34 Projekte von Jugendlichen aus ganz Rheinland-Pfalz werden im Rahmen des Jugend-Engagement-Wettbewerbs mit jeweils 500 Euro gefördert. Drei der erfolgreichen Initiativen stammen aus dem Landkreis Neuwied. Sie beweisen, dass junge Menschen mit Engagement, Kreativität und Mut viel bewegen können.


Impfstart in der DRK Kamillus Klinik in Asbach

Region, Artikel vom 14.01.2021

Impfstart in der DRK Kamillus Klinik in Asbach

Die ersten Impfdosen gegen das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 sind am Mittwoch 13. Januar 2021 in der DRK Kamillus Klinik in Asbach angekommen. Somit werden die ersten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter noch in der gleichen Woche geimpft. Als erstes sind die Bereiche mit einem erhöhten Infektionsrisiko an der Reihe.


Ortsgemeinde Neustadt sagt danke

Region, Artikel vom 12.01.2021

Ortsgemeinde Neustadt sagt danke

Die Ortsgemeinde Neustadt bedankt sich bei den Mitarbeitern vom Alten- und Pflegeheim St. Josefshaus Neustadt (Wied) und der Corona Ambulanz in Neustadt für ihr außerordentliches Engagement während der Pandemie, besonders über die Weihnachtsfeiertage und Neujahr.


Alkoholisiert Unfall gebaut und weitergefahren

Region, Artikel vom 08.01.2021

Alkoholisiert Unfall gebaut und weitergefahren

Ein betrunkener Autofahrer hat in Neustadt einen Unfall verursacht und ist dann weitergefahren. Die Spuren im frischen Schnee führten die Beamten zu dem Verursacher.


Unterstützung bei Impfterminen im Gemeindebüro Windhagen

Region, Artikel vom 05.01.2021

Unterstützung bei Impfterminen im Gemeindebüro Windhagen

Wie man hört, funktioniert die Terminvergabe für Termine zur Covid-19-Impfung über die Hotline noch nicht ganz reibungslos. Die Online-Terminvergabe scheint besser zu funktionieren.


Gesundheitsprobleme ließ PKW-Fahrer Schlangenlinien fahren

Region, Artikel vom 03.01.2021

Gesundheitsprobleme ließ PKW-Fahrer Schlangenlinien fahren

Am 2. Januar um 12:25 Uhr ging die Meldung über einen Schlangenlinien fahrenden PKW auf der A3 von Nordrhein-Westfalen kommend in Fahrtrichtung Frankfurt am Main ein.


DLRG Ortsgruppe Bad Honnef-Unkel bekommt drei neue Rettungswesten

Vereine, Artikel vom 30.12.2020

DLRG Ortsgruppe Bad Honnef-Unkel bekommt drei neue Rettungswesten

Durch die großzügige Spende der ISR Windhagen e.V. war die DLRG Bad Honnef-Unkel in der Lage, ihre Bootsführer mit drei neuen Rettungswesten auszustatten.


ISR Vorstands- und Beraterteam traf sich zum digitalen Austausch

Wirtschaft, Artikel vom 24.12.2020

ISR Vorstands- und Beraterteam traf sich zum digitalen Austausch

Die ISR-Windhagen e.V. gehört mit über 220 Mitgliedern zu den größeren Gewerbevereinen im Norden des Landkreises Neuwied. Ein Themenschwerpunkt des Treffens war die „Gewerbeschau 2021“.


Raiffeisenbank Neustadt: Erstmals tagte Vertreterversammlung online

Wirtschaft, Artikel vom 23.12.2020

Raiffeisenbank Neustadt: Erstmals tagte Vertreterversammlung online

Das hat es in der 158-jährigen Geschichte der Raiffeisenbank Neustadt auch noch nicht gegeben: Erstmals fand die Vertreterversammlung rein digital statt. Die Bank legt positive Zahlen fürs Geschäftsjahr 2019 vor.


Monatliche CDU-Bürgersprechstunde telefonisch

Politik, Artikel vom 21.12.2020

Monatliche CDU-Bürgersprechstunde telefonisch

Als die CDU Windhagen das Motto „Neue Wege gehen – dabei Gutes und Bewährtes erhalten!“ gewählt hat, war die Corona-Pandemie für uns alle noch nicht absehbar.


Aktionsgruppe „Kinder in Not“ eröffnet neue Vorschule in Lasang

Vereine, Artikel vom 19.12.2020

Aktionsgruppe „Kinder in Not“ eröffnet neue Vorschule in Lasang

Unvorstellbare Armut und keine Aussicht auf eine bessere Zukunft: das ist die Realität von vielen Familien aus dem Slumgebiet Lasang auf der Halbinsel Mactan/Philippinen. Um zu überleben, müssen alle mit anfassen - auch die Kleinsten.


Neuer Schnellbus „SB 52“ startet zwischen Hennef und Asbach

Politik, Artikel vom 11.12.2020

Neuer Schnellbus „SB 52“ startet zwischen Hennef und Asbach

Mit dem Fahrplanwechsel startet die Schnellbuslinie 52, die auf direktem Wege Hennef, Uckerath und die rheinland-pfälzische Gemeinde Asbach miteinander verbindet. Die neue Linie wird durch die Rhein-Sieg-Verkehrsgesellschaft mbH betrieben und ist Bestandteil des neuen Schnellbusnetzes NRW, das in den nächsten Jahren um weitere Linien ergänzt werden soll.


Bläserklasse und Lions Club Rhein-Wied präsentieren digitale Grußkarte

Kultur, Artikel vom 10.12.2020

Bläserklasse und Lions Club Rhein-Wied präsentieren digitale Grußkarte

Eine Weihnachtskarte der ganz anderen Art hat die Bläserklasse der Konrad-Adenauer-Schule in Asbach in den letzten Wochen erstellt: die digitale Weihnachtsgrußkarte. Seit 2015 existiert das Projekt Bläserklasse in der Asbacher Schule, in dem Schüler der Klassenstufen 5 und 6 ein Blasinstrument, Schlagzeug oder E-Bass erlernen können.


Ausbildungserfolg: Stürtz Azubis unter besten Absolventen in Region

Wirtschaft, Artikel vom 10.12.2020

Ausbildungserfolg: Stürtz Azubis unter besten Absolventen in Region

Ausgezeichnet: Die Stürtz Maschinenbau GmbH gehört zu den Ausbildungsbetrieben deren Auszubildende ihre Abschlussprüfung mit einem besonders hervorragenden Ergebnis abgeschlossen haben. Von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz wurde das Maschinenbauunternehmen nun mit dem IHK-Siegel "Beste Azubis 2020 - bei uns ausgebildet" ausgezeichnet.


Hilfsaktion für Kitas in Windhagen

Region, Artikel vom 08.12.2020

Hilfsaktion für Kitas in Windhagen

Als der Vorstand des Vereins „Gemeinsam - Bürger für Windhagen" davon erfuhr, dass die katholische Kita in Windhagen dringend FFP2-Masken und Desinfektionsmittel benötigt, stand der Entschluss zu helfen sofort fest.


Rüddel: Besserstellung von Ehrenamtlern beschlossen

Politik, Artikel vom 07.12.2020

Rüddel: Besserstellung von Ehrenamtlern beschlossen

„Im Rahmen abschließender Beratungen zum Jahressteuergesetz wird auch ein umfassendes Änderungspaket zur Stärkung des Ehrenamtes auf den Weg gebracht. Damit stärken wir Vereine und Ehrenamtlich, die auch in den Landkreisen Altenkirchen und Neuwied aktiv und unverzichtbar sind“, erklärt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel.


Geschenke für Kinder in Not

Region, Artikel vom 03.12.2020

Geschenke für Kinder in Not

Weihnachten steht vor der Tür und wer noch auf der Suche nach einem kreativen Geschenk ist, der könnte bei der Aktionsgruppe „Kinder in Not“ e.V. (KiN) fündig werden. Der KiN Weihnachtswunschbaum bietet die Gelegenheit, gleich doppelt Freude zu schenken.


Bildband mit historischen Fotos über Neustadt erschienen

Kultur, Artikel vom 03.12.2020

Bildband mit historischen Fotos über Neustadt erschienen

Er war ein Neustädter Original und ihn kannten alle: den im Jahr 2006 verstorbenen Friseurmeister Heinrich Bellinghausen. Er konnte nicht nur mit Kamm und Schere gut umgehen, sondern auch mit dem Fotoapparat. Sein Fotoalbum ist heute ein Dokument zur Neustädter Ortsgeschichte.


Vollbrand vernichtet Wochenendhaus in Neustadt/Wied

Region, Artikel vom 30.11.2020

Vollbrand vernichtet Wochenendhaus in Neustadt/Wied

Am Montagnachmittag (30. November) gegen 15 Uhr wurden die Feuerwehren zu einem Gebäudebrand mit Menschenrettung in den Neustädter Ortsteil Steinshof alarmiert. Von weitem war eine Rauchsäule zu sehen, sodass die ersten Einsatzkräfte den Brand bereits auf der Anfahrt bestätigen konnten.


Digitales Vereinstreffen in der Ortsgemeinde Windhagen.

Vereine, Artikel vom 30.11.2020

Digitales Vereinstreffen in der Ortsgemeinde Windhagen.

Am 26. November 2020 fand das erste digitale Treffen der Gemeindeleitung mit den Vertreter(innen) der Gemeindeleitung der Ortsgemeinde Windhagen statt. Zu Beginn des Treffens wurde darüber beraten, dass zunächst kein Veranstaltungskalender für das Jahr 2021 gedruckt wird, da derzeit noch nicht absehbar ist, welche Veranstaltungen vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie verbindlich geplant werden können.


Wege in der Ortsgemeinde Windhagen ausgebaut

Politik, Artikel vom 30.11.2020

Wege in der Ortsgemeinde Windhagen ausgebaut

In der Sitzung des Bauausschusses der Ortsgemeinde Windhagen vom 14. Juli 2020 wurden unter dem Vorsitz des Beigeordneten Eberhard Mandel die Möglichkeiten des Ausbaus der Rad- und Wanderwege in der Ortsgemeinde Windhagen beraten.


Falscher Polizeibeamter am Telefon

Region, Artikel vom 28.11.2020

Falscher Polizeibeamter am Telefon

Betrüger arbeiten trotz zahlreicher polizeilicher Warnungen immer weiter, oft mit Erfolg. Zielpersonen sind ältere Menschen, die arglos am Telefon Auskunft geben im Vertrauen auf die Integrität der Polizei. Die richtige Polizei stellt jedoch niemals Fragen zu im Haus befindlichen Wertgegenständen. Solche Fragen müssen bei den Angerufenen Misstrauen erwecken!


Lions Club Rhein Wied spendet 4.500 Euro an soziale Einrichtungen

Region, Artikel vom 24.11.2020

Lions Club Rhein Wied spendet 4.500 Euro an soziale Einrichtungen

Seit vielen Jahren sammelt der Förderverein des Lions-Club Rhein-Wied e.V. im Rahmen seiner Activity „Leergut tut gut“ in mittlerweile elf Märkten in der Region Pfandbons aus der Rückgabe von Leergut. Ein erheblicher Anteil aus diesen Spenden kommt den Tafeln der Region zugute.


Kinder sammeln 2,5 Tonnen Müll

Region, Artikel vom 23.11.2020

Kinder sammeln 2,5 Tonnen Müll

Nach der erfolgreichen Müllsammelaktion im Frühjahr, damals wurden von über 50 Kindern mit ihren Familien 2,7 Tonnen Müll gesammelt, gab es Ende Oktober eine Neuauflage der Aktion. Das Projekt „Mittelpunkt Familie“ und die Ortsgemeinde Neustadt (Wied) riefen nach dem gleichen Konzept wie im Frühjahr, wieder zum Müllsammeln auf.


Drei vermisste Kinder aus Asbach gefunden und in Obhut genommen

Region, Artikel vom 23.11.2020

Drei vermisste Kinder aus Asbach gefunden und in Obhut genommen

Seit Sonntag, den 22. November 2020, 17:30 Uhr, wurden in Asbach drei Kinder im Alter von 15, 10 und 2 Jahren vermisst. Die Kinder waren nach einem Spaziergang mit zwei kleinen Hunden nicht zurückgekehrt. Den bisherigen Erkenntnissen nach dürften sie geplant von zu Hause ausgerissen sein.


Mund-Nasenschutz in Vereinsfarben der Dorfgemeinschaft Stockhausen

Region, Artikel vom 22.11.2020

Mund-Nasenschutz in Vereinsfarben der Dorfgemeinschaft Stockhausen

Die Corona Pandemie hat jedem Einzelnen von uns einiges abverlangt. Beliebte Veranstaltungen der Dorfgemeinschaft Stockhausen, wie zum Beispiel das Schürreskarrenrennen, Oktoberfest oder Jazzfrühschoppen und für die Kinder das Kürbisschnitzen, Martinsumzug und die Nikolausfeier durften leider nicht durchgeführt werden.


Mehrere Drogendelikte an einem Tag festgestellt

Region, Artikel vom 18.11.2020

Mehrere Drogendelikte an einem Tag festgestellt

Die Polizei Straßenhaus berichtet in einer Pressemitteilung von drei erfolgreichen Kontrollen in Asbach und Horhausen in Bezug auf Drogen. In zwei Fällen machten sich die Delinquenten durch Flucht erst recht verdächtig. Die Flüchtenden konnten jeweils gestellt werden. In allen Fällen wurden Drogen gefunden.


Leserbrief zu: Wer macht eigentlich Politik für die Bürger in Windhagen?

Politik, Artikel vom 17.11.2020

Leserbrief zu: Wer macht eigentlich Politik für die Bürger in Windhagen?

In einer Pressemitteilung vom 11. November 2020 wirft die CDU Windhagen die Frage auf, wer tatsächlich in der Gemeinde Windhagen transparente, zukunftsorientierte und vor allem bürgerfreundliche Kommunalpolitik vorantreibt. Vorstand und Fraktion des Vereins „Gemeinsam – Bürger für Windhagen e.V" schreiben dazu den nachstehenden Leserbrief.


Einbruch in Realschule in Asbach – Täter gefasst

Region, Artikel vom 17.11.2020

Einbruch in Realschule in Asbach – Täter gefasst

In der Nacht von Samstag auf Sonntag (15. November) verschafften sich zwei Täter durch Einwerfen einer doppeltverglasten Fensterscheibe Zugang zum Gebäudeinneren der Realschule Plus in Asbach.


WesterwaldWetter



Werbung