Werbung

Lokalausgabe Asbach: Aktuellster Artikel


Großer Flächenbrand bei Jungeroth und zwei weitere Einsätze

Großer Flächenbrand bei Jungeroth und zwei weitere Einsätze

Drei Alarmierungen forderten die Feuerwehren in der Verbandsgemeinde Asbach am Mittwoch um die Mittagszeit. In Jungerroth brannte ein Stoppelfeld auf etwa 10.000 Quadratmetern. In Strauscheid musste für den Rettungsdienst eine Tür geöffnet werden und auf der Autobahn wurde ein Fahrzeugbrand gemeldet. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Asbach


Kurz berichtet


MutMachBriefe zum Austausch zwischen Generationen

Neustadt. Haben Sie Lust mit Ihrer Familie kreativ zu werden und den älteren Besuchern eine Freude zu machen? Dann schicken ...

Trunkenheit im Straßenverkehr in Buchholz

Buchholz. Am Freitag, 31. Juli, kam es gegen 15 Uhr, zu einer Trunkenheitsfahrt. Ein 46-jähriger LKW-Fahrer kehrte volltrunken ...

Tageswohnungseinbruch in Asbach

Asbach. Am Freitag, 31. Juli, kam es im Zeitraum von 10.30 bis 19.30 Uhr, zu einem Tageswohnungseinbruch. Während der Abwesenheit ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Asbach


Rudi Schmitz ist jetzt Manager beim SV Windhagen

Sport, Artikel vom 01.08.2020

Rudi Schmitz ist jetzt Manager beim SV Windhagen

Beim SV Windhagen gibt es personelle Änderungen im Fußballbereich. Helmut Hecking ist neben seinem Amt als Jugendleiter nun auch als Abteilungsleiter Fußball tätig.


Sanierung der K 58 steht in den Startlöchern - Bewilligungsbescheid da

Politik, Artikel vom 27.07.2020

Sanierung der K 58 steht in den Startlöchern - Bewilligungsbescheid da

Die Sanierung der Ortsdurchfahrt in Mendt, der Kreisstraße 58, ist ein weiteres wichtiges Straßenbauprojekt in der Verbandsgemeinde Asbach. Umso erfreulicher für Landrat Achim Hallerbach, Bürgermeister Michael Christ und Ortsbürgermeister Konrad Peuling, die gemeinsam mit dem 1. Kreisbeigeordneten Michael Mahlert, dem Leiter der Straßenmeisterei Neuwied, Michael Quirin und weiteren Kollegen nunmehr den Förderbescheid des Landes in Empfang nahmen.


Windhagen bringt „Entwicklungskonzept - Raum- und Umweltplanung“ auf den Weg

Politik, Artikel vom 27.07.2020

Windhagen bringt „Entwicklungskonzept - Raum- und Umweltplanung“ auf den Weg

Nach intensiven Beratungen hat sich der Ortsgemeinderat der Ortsgemeinde Windhagen zum Ziel gesetzt, die weitere Zukunftsentwicklung mit Hilfe von externem Sachverstand anzugehen. Zur Bearbeitung der damit verbundenen Themenbereiche wurde aus dem Ortsgemeinderat heraus eine Arbeitsgruppe gebildet, der jeweils zwei Mitglieder jeder im Ortsgemeinderat vertretenen Fraktion und der Ortsbürgermeister angehören.


Dorfgemeinschaft Stockhausen verabschiedet Eheleute Roeder

Region, Artikel vom 26.07.2020

Dorfgemeinschaft Stockhausen verabschiedet Eheleute Roeder

Die Absicht, den beruflichen Werdegang von Katja Röder in Virginia, USA fortzuführen, traf die Dorfgemeinschaft Windhagen-Stockhausen schmerzlich. Katja und Hagen Röder waren am 7. Juni 2008 dem Verein beigetreten. Bei den nachfolgenden Veranstaltungen engagierten sie sich recht schnell.


Erstes interaktives Schulbuch in der VG Asbach

Region, Artikel vom 25.07.2020

Erstes interaktives Schulbuch in der VG Asbach

Als „großen Erfolg und echte Weiterentwicklung“ wertet Jürgen Schmied, Fraktionssprecher der CDU im Verbandsgemeinderat, die Einführung des ersten digitalen Schulbuchs für die Viertklässler an den Grundschulen in der VG Asbach.


FDP-Kreisverband Neuwied tagte

Politik, Artikel vom 21.07.2020

FDP-Kreisverband Neuwied tagte

Der erweiterte Vorstand des FDP-Kreisverband Neuwied tagte erstmals seit Beginn der Corona Krise in einer Präsensveranstaltung in Windhagen. Die Agenda hielt was Sie versprach: Neben konstruktiven Diskussionen und Entscheidungen wurden auch die vergangenen Wochen rückblickend bewertet und eingeordnet.


Unfall auf L 272 in Rauenhahn führte zu erheblichen Behinderungen

Region, Artikel vom 21.07.2020

Unfall auf L 272 in Rauenhahn führte zu erheblichen Behinderungen

Am Dienstag, 21. Juli kam es gegen 15.30 Uhr auf der L 272 in Rauenhahn zu einem Verkehrsunfall. Durch den Unfall im Kreuzungsbereich der Ortsstraße und der Landesstraße kam es zu erheblichen Behinderungen im einsetzenden Feierabendverkehr. Die Leitstelle alarmierte neben dem Rettungsdienst die Feuerwehren Asbach, Buchholz und den Rüstwagen aus Neustadt/Wied.


Mehrgenerationenhaus: Telefon als Kontaktmittel nutzen

Region, Artikel vom 21.07.2020

Mehrgenerationenhaus: Telefon als Kontaktmittel nutzen

Um trotz möglicher Abstandsregeln und Einschränkungen im Alltag in Kontakt zu bleiben, startet das neue Angebot „Besuch per Telefon“. Ein weiteres Angebot des Mehrgenerationenhauses ist der Telefonring. Hier werden Telefongruppen gebildet, um Kontakte herzustellen und zu vertiefen.


Verkehrsunfall mit Flucht auf der A 3

Region, Artikel vom 17.07.2020

Verkehrsunfall mit Flucht auf der A 3

Auf der A 3 in Fahrtrichtung Köln kam es heute, 17. Juli gegen 16:55 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit leichtem Personenschaden. Die verantwortlichen PKW-Fahrer, die durch knappes Einscheren den Unfall provozierten, entfernten sich in Folge von der Unfallstelle. Die Autobahnpolizei Montabaur bittet um Zeugenaussagen.


Windhagen-Marathon Sports Run+Bike 2020

Sport, Artikel vom 17.07.2020

Windhagen-Marathon Sports Run+Bike 2020

Do-it-yourself lautete das Motto in diesem Jahr, mit Erfolg. Aus bekannten Gründen konnte der 14. Windhagen-Marathon in diesem Jahr leider nicht wie gewohnt stattfinden. Die Organisatoren starteten kurzfristig einen „Do-it-yourself-Lauf“ zu Gunsten der Aktionsgruppe Kinder in Not e.V.


Ferienangebot für Kinder- und jugendliche Rollstuhlfahrer

Vereine, Artikel vom 16.07.2020

Ferienangebot für Kinder- und jugendliche Rollstuhlfahrer

Der Rollitennis e.V. aus Windhagen bietet Rollstuhlsport und Rollstuhltennis für Kinder- und Jugendliche aus dem Kreis Neuwied, in Windhagen und Vettelschoß als Ferienangebot auf Grund der Corona-Krise in kleinen Gruppen an.


Gefahren durch Starkregen minimieren

Region, Artikel vom 15.07.2020

Gefahren durch Starkregen minimieren

Insbesondere in den Sommermonaten kommt es in Verbindung mit Unwettern oder Gewitter immer häufiger zu Starkregen. In kurzer Zeit mehren sich dann die Einsätze für die Feuerwehren. Doch viele Schäden können mit einfachen Mitteln verhindert werden.


In VG Asbach ist ein weitere Corona-Fall dazugekommen

Region, Artikel vom 15.07.2020

In VG Asbach ist ein weitere Corona-Fall dazugekommen

Die Pressestelle vermeldet am heutigen Mittwoch (15. Juli) einen weiteren Corona-Fall im Landkreis Neuwied. Er ist in der VG Asbach aufgetreten. Aktuell sind somit 13 Personen in aktiver Quarantäne. Die Summe aller Fälle im Kreis Neuwied liegt bei 228.


Vorstandssitzung des CDU-Gemeindeverbandes Asbach

Politik, Artikel vom 13.07.2020

Vorstandssitzung des CDU-Gemeindeverbandes Asbach

Um seine Aufgaben weiterhin wahrnehmen zu können, stellte der CDU-Gemeindeverband Asbach seine Tätigkeit nach Ausbruch der Corona-Pandemie auf moderne Kommunikationsmedien um. Dies wurde von den Vorstandsmitgliedern sehr gut angenommen und umgesetzt.


17 neue Kräfte bei der Feuerwehr VG Asbach ausgebildet

Region, Artikel vom 13.07.2020

17 neue Kräfte bei der Feuerwehr VG Asbach ausgebildet

Drei Frauen und 14 Männer der Feuerwehren aus der Verbandsgemeinde Asbach starten in die Grundausbildung und haben den Einführungslehrgang erfolgreich absolviert. Dieser Lehrgang ist der Einstieg in die Ausbildung für die neuen Feuerwehrfrauen und -männer.


FDP freut sich über den Ausbau der K 58 bei Mendt

Politik, Artikel vom 10.07.2020

FDP freut sich über den Ausbau der K 58 bei Mendt

Wie der Verkehrsminister Volker Wissing, FDP, nun mitteilte, erhält der Kreis Neuwied vom Land eine Förderung in Höhe von 1,04 Millionen Euro für den Ausbau der K 58. Hierbei wird die Straße auf einer Länge von 1,1 Kilometern durch den Buchholzer Ortsteil Mendt in Richtung Industriepark an der B8 saniert und ausgebaut.


Lothar Röser ist neuer Präsident des Lions Clubs Rhein-Wied

Region, Artikel vom 08.07.2020

Lothar Röser ist neuer Präsident des Lions Clubs Rhein-Wied

Mit dem Beginn des neuen Lions-Jahres am 1. Juli 2020 hat der ehemalige Bürgermeister der VG Asbach, Lothar Röser, die Präsidentschaft im LC Rhein-Wied übernommen.


A 3 - Zweiwöchige Teilsperrung der AS Neustadt/Wied

Region, Artikel vom 08.07.2020

A 3 - Zweiwöchige Teilsperrung der AS Neustadt/Wied

Das Autobahnamt Montabaur lässt in Kürze Instandsetzungsarbeiten am Überführungsbauwerk im Bereich der Anschlussstelle (AS) Neustadt/Wied ausführen. Hierzu wird die Anschlussstelle zum Teil gesperrt und eine Umleitung eingerichtet.


Bürgermeister inspizieren Fuß- und Radweg zwischen Windhagen und Bad Honnef

Politik, Artikel vom 07.07.2020

Bürgermeister inspizieren Fuß- und Radweg zwischen Windhagen und Bad Honnef

Vom Zustand des Fuß- und Radweges zwischen Windhagen-Köhlershohn und Bad Honnef-Rottbitze machten sich gleich zwei Bürgermeister ein Bild: Ortsbürgermeister der Ortsgemeinde Windhagen Martin Buchholz und Bürgermeister der Stadt Bad Honnef Otto Neuhoff trafen sich zur Ortsbegehung. Der Weg führt zum großen Teil durch den Bad Honnfer Stadtwald.


Windhagener Heimat- und Verschönerungsvereins geht spazieren

Vereine, Artikel vom 06.07.2020

Windhagener Heimat- und Verschönerungsvereins geht spazieren

Die derzeitige Situation vieler Vereine, deren Aktivitäten die durch die Corona Pandemie fast zum Erliegen gekommen sind, war für den Heimat- & Verschönerungsverein Windhagen e.V. (HVV) Anlass zu einer Einladung zu einem zwanglosen Sommerspaziergang, bei dem die Abstandsregeln gut eingehalten werden konnten.


Live-Satellitenbilder zeigen Schülern der Realschule Asbach Klimawandel

Region, Artikel vom 06.07.2020

Live-Satellitenbilder zeigen Schülern der Realschule Asbach Klimawandel

Der Klimawandel, verdeutlicht mit Live-Satellitenbildern des Wissenschaftlers der Geoscopia – Umweltbildung/ Germanwatch e.V. aus Bochum, stand auf dem Lehrplan der 6. und 7. Jahrgangsstufe der Konrad Adenauer Realschule plus in Asbach. Die Fragen, woran der Klimawandel sichtbar ist, wie die Temperatur gemessen wird oder wie die Klimabilanz jeden einzelnen Schülers aussieht, beantwortete Holger Voigt von Geoscopia – Umweltbildung GbR in einem spannenden Vortrag mit viel Technik und neuen Medien.


Bebauungsplan „Auf dem Heckerfeld“ Windhagen sorgt für Streit

Politik, Artikel vom 05.07.2020

Bebauungsplan „Auf dem Heckerfeld“ Windhagen sorgt für Streit

Mit elf zu neun Stimmen haben die Fraktionen von SPD, B90/Grüne und Gemeinsam - Bürger für Windhagen (G-BfW) im Gemeinderat von Windhagen am 25. Juni die Offenlegung des Bebauungsplans „Auf dem Heckerfeld“ abgelehnt. Die Fraktionsvorsitzenden der drei Gruppierungen hatten zuvor in der Debatte ihre rechtlichen und ökologischen Bedenken hinreichend verdeutlicht.


Bürgerbus in der VG Asbach wieder unterwegs

Region, Artikel vom 30.06.2020

Bürgerbus in der VG Asbach wieder unterwegs

„Wir sind wieder für Sie da“, so lautete die einstimmige Losung, beim ersten Treffen, mit Abstandhaltung, des Bürgerbusteams der VG Asbach im Saal Höfer in Buchholz. Schnell waren sich die 35 Mitglieder des Teams unter Teamleiter Georg Becker einig.


Neue Bepflanzung in Fernthal

Region, Artikel vom 29.06.2020

Neue Bepflanzung in Fernthal

Die Rasenfläche in der Ortsmitte in Fernthal erstrahlt in neuem Glanz. Zu einem echten „Hingucker“ wurde das Dreieck Dreischläger Straße/Funkenstraße vom Bauhof der Ortsgemeinde Neustadt (Wied) umgestaltet, für die Bepflanzung wurde ein Gartenbaubetrieb aus dem näheren Umfeld beauftragt.


Mann verliert im PKW nach Wespenstich Bewusstsein - Unfall

Region, Artikel vom 29.06.2020

Mann verliert im PKW nach Wespenstich Bewusstsein - Unfall

Am frühen Samstagabend (27. Juni) kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 255 zwischen Hussen und Asbach. Ein 51-jähriger Fahrzeugführer verlor aufgrund einer allergischen Reaktion auf einen Wespenstich in einer Linkskurve kurzfristig das Bewusstsein und kam von der Fahrbahn ab.


Verhindern Machtspiele in Windhagen Investitionen?

Politik, Artikel vom 28.06.2020

Verhindern Machtspiele in Windhagen Investitionen?

Am 25. Juni fand eine Ratssitzung in der Ortsgemeinde Windhagen statt. Als Tagesordnungspunkt wurde die erneute Offenlage für den Bebauungsplan „Auf dem Heckerfeld“ beraten. Von einem Investor war geplant, hier zehn Baugrundstücke als Verlängerung der vorhandenen Wohnbebauung zu errichten. Die vorhergehenden Beschlüsse wurden noch in der alten Wahlperiode gefasst.


Mitglieder der Raiffeisenbank Neustadt eG erhalten Geld zurück

Wirtschaft, Artikel vom 23.06.2020

Mitglieder der Raiffeisenbank Neustadt eG erhalten Geld zurück

Die genossenschaftliche R+V Versicherung sorgte kürzlich für einen wahren Geldsegen: Kunden der Raiffeisenbank Neustadt eG erhielten insgesamt fast 14.000 Euro an Versicherungsbeiträgen zurück. Diese Kunden sind Teil der Mitglieder-Plus-Gemeinschaft der Bank. Ihr Vorteil: Bei einem günstigen Schadenverlauf in der Versichertengemeinschaft, erstattet die R+V im Folgejahr einen Teil der eingezahlten Beiträge.


Dorfgemeinschaft Rederscheid aktiv am Spiel- und Dorfplatz

Politik, Artikel vom 21.06.2020

Dorfgemeinschaft Rederscheid aktiv am Spiel- und Dorfplatz

Nachdem vor einigen Tagen bereits einige Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen am Dorf- und Spielplatz in Windhagen-Rederscheid durch die Ortsgemeinde Windhagen durchgeführt wurden, trafen sich am 20. Juni zahlreiche Aktive der Rederscheider Dorfgemeinschaft um weitere Arbeiten zu erledigen.


Ein Jahr Ortsbürgermeister in Windhagen – Ein Rückblick

Politik, Artikel vom 21.06.2020

Ein Jahr Ortsbürgermeister in Windhagen – Ein Rückblick

Wenn man einen erfolgreichen Ortsbürgermeister „beerbt“, der 56 Jahre im Dienst war, tritt man in große Fußstapfen. Nun ist das erste Jahr von Martin Buchholz als „neuer“ Ortsbürgermeister der Ortsgemeinde Windhagen vorüber. Zeit für einen kurzen Rückblick.


Lions Club Rhein-Wied fördert integrativen Sprachkurs

Region, Artikel vom 21.06.2020

Lions Club Rhein-Wied fördert integrativen Sprachkurs

Mit einer Summe von 1.500 Euro beteiligt sich der LC Rhein-Wied an den Kosten für einen Sprachkurs für Migrantinnen im Mehrgenerationenhaus (MGH) in Neustadt (Wied). Im Rahmen dieses Kurses wird Einwanderinnen aus Ländern wie Polen oder dem Nahen Osten die deutsche Sprache für Alltagssituationen nähergebracht.


Wetter



Werbung