Werbung

Lokalausgabe Asbach: Aktuellster Artikel


Einmischen und Mitgestalten - Grüne bieten Forum für Bürger

Einmischen und Mitgestalten - Grüne bieten Forum für Bürger

Das Engagement der Bürger in den kommunalen Räten war das Generalthema von „BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN“ in einem Informationsabend am 7. Februar im Bürgerhaus Windhagen. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Asbach


Kurz berichtet


Geparktes Fahrzeug beschädigt und geflüchtet

Windhagen. In der Nacht von Montag, 11. auf Dienstag, 12. Februar, wurde ein PKW, der in der Brunnenstraße abgestellt war, ...

Social Media clever und strategisch nutzen

Asbach. Ob privat oder im Unternehmen – die Kreisvolkshochschule Neuwied bietet für beide Zielgruppen Kurse zur cleveren ...

LKW-Fahrer wurden kontrolliert

Neustadt/Wied. Durch die Polizeiautobahnstation Montabaur wurden entlang der Bundesautobahn 3, Abfahrtskontrollen von Lastkraftwagen ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Asbach


Interkulturelles Familienfrühstück des MGH gut angenommen

Region, Artikel vom 12.02.2019

Interkulturelles Familienfrühstück des MGH gut angenommen

Am Samstag, den 9. Februar fand das erste interkulturelle Familienfrühstück des Mehrgenerationenhauses Neustadt (MGH) in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten der VG Asbach, Susanne Christ und der Integrationsbeauftragten der VG Asbach, Silina Niazi statt.


„Jugend forscht“: Originelle Ideen aus Neustadt

Region, Artikel vom 10.02.2019

„Jugend forscht“: Originelle Ideen aus Neustadt

Wie lässt sich biologisches Porzellan herstellen? Gibt es eine datenschutzsichere Alternative zur Sprachassistentin „Alexa“? Oder lässt sich eine Fahrradgangschaltung auch drahtlos realisieren? Solchen Fragen sind insgesamt 172 Schüler aus dem Westerwald, dem Großraum Koblenz und aus der Eifel nachgegangen. 90 Projekte hatten sie zum Koblenzer Regionalwettbewerb von „Jugend forscht“ und „Schüler experimentieren“ angemeldet und stellten sich nun in den Räumen der Hochschule Koblenz den kritischen Fragen von 48 Juroren in unterschiedlichen Fachgebieten.


Raiffeisenbank Neustadt blickt auf „einzigartiges Jahr“ zurück

Wirtschaft, Artikel vom 08.02.2019

Raiffeisenbank Neustadt blickt auf „einzigartiges Jahr“ zurück

Mehr Mitglieder, mehr Kreditgeschäft, mehr Kundeneinlagen: Der Vorstand der Raiffeisenbank Neustadt hat allen Grund, mit den Ergebnissen des zurückliegenden Jahres zufrieden zu sein. „Es war ein einzigartiges Jahr“, fasst es Bankvorstand Konrad Breul zusammen. Allein der Blick auf zwei Jubiläen zeigt in seinen Augen, zwischen welchen Polen sich die heimische Genossenschaftsbank im Jahr 2018 bewegte: 200 Jahre Friedrich Wilhelm Raiffeisen und 10 Jahre Finanzkrise.


Pänz, Pänz, Pänz - üvverall Pänz...

Region, Artikel vom 05.02.2019

Pänz, Pänz, Pänz - üvverall Pänz...

Wenige Stunden nach der Prinzenfete war das Prinzenpaar Holger I. und ihre Lieblichkeit Michaela I. (Krumscheid) am frühen Samstagnachmittag wieder im närrischen Einsatz. Beim Kinderkarneval der Wenter Klaavbröder wurden die Tollitäten, Elferrat und der Haus- und Hofkapelle Harmonie im Forum Windhagen von vielen Kids mit ihren Eltern, Omas und Opas und sonstiger Begleitung laut klatschend und jubelnd empfangen.


Top-Prinzenfete der KG Wenter Klaavbröder

Region, Artikel vom 03.02.2019

Top-Prinzenfete der KG Wenter Klaavbröder

"Mir all' zosamme - sin jeck und e beßje verröck. Mir all' zosamme - han et Hätz voller Jlöck!" lautet das vom Windhagener Prinzenpaar Holger I. von Marketing und Musik" und Prinzessin Michaela I. von "Chirurgie und Chor" (Krumscheid) verkündete Motto der Session und das zelebrieren die beiden auch bei den Auftritten und strahlen es fühlbar aus. Groß war das Interesse an Darbietungen zu ihren Ehren im Vorfeld der Prinzenfete. Um die Veranstaltung in einem zeitlichen Rahmen gestalten zu können, mussten von der KG auch Anfragen ablehnend beschieden werden.


Alkohol ließ Polizei Straßenhaus in zwei Fällen aktiv werden

Region, Artikel vom 03.02.2019

Alkohol ließ Polizei Straßenhaus in zwei Fällen aktiv werden

Beamte der Polizei Straßenhaus wurden zu einem Unfall in der VG Asbach gerufen. Dort war eine betrunkene Frau angefahren und schwer verletzt worden. In der VG Puderbach wurde ein Fahrer mit über 1,5 Promille gestellt. Er geht nun zu Fuß.


Mahlert besucht Realschule plus und Fachoberschule Asbach

Politik, Artikel vom 02.02.2019

Mahlert besucht Realschule plus und Fachoberschule Asbach

Den Besuch des 1. Kreisbeigeordneten des Landkreises Neuwied Michael Mahlert nutzte das Schulleitungsteam der Konrad-Adenauer-Schule Asbach für einen intensiven Austausch mit dem Schuldezernenten. Pläne und Bedürfnisse der Schule wurden eingehend diskutiert. Mahlert lobte in dem Gespräch den engagierten Einsatz der Schulleitung und des Kollegiums in der Realschule plus und Fachoberschule in Asbach und wünscht sich auch für die Zukunft eine enge Kooperation zwischen Schule und Schulträger.


Hohe RKK-Ehrungen beim KG-Frühschoppen Fernthal

Vereine, Artikel vom 31.01.2019

Hohe RKK-Ehrungen beim KG-Frühschoppen Fernthal

Die Karnevalsgesellschaft Fernthal 1945 e.V. „mir sinn widder doh“ hatte auch den Möhnenverein „Ewig Jung“, zum Frühschoppen ins Bürgerzentrum Dreischläg eingeladen. Höhepunkte dieses Frühschoppens waren Ehrungen der Rheinischen Karnevals-Korporationen (RKK), durch den RKK-Bezirksvorsitzenden Erwin Rüddel.


Insektenfreundliches Gärtnern

Region, Artikel vom 30.01.2019

Insektenfreundliches Gärtnern

Zum 25. Januar hatte der Heimat- & Verschönerungsverein Windhagen e.V. zu einem Vortrag für insektenfreundliches Gärtnern, vorgetragen vom Vorsitzenden des Asbacher Bienenzuchtvereins Uwe Hüngsberg, in das Hotel zur Post nach Windhagen eingeladen. Die zahlreichen anwesenden Vereinsmitglieder sowie Freunde und Gäste des Vereins sowie Freunde vom ANUAL Asbach, erlebten ein von tiefer Sachkenntnis und großer Leidenschaft für das Thema vorgetragenes Referat, das die ganze Bandbreite der Problematik, die immer wieder von den Medien aufgenommen, als Insektensterben bekannt, kenntnisreich erläutert wurde.


66 Jahre Karneval der KG Wenter Klaavbröder Windhagen

Vereine, Artikel vom 30.01.2019

66 Jahre Karneval der KG Wenter Klaavbröder Windhagen

Den närrischen Monat Februar eröffnet die KG Wenter Klaavbröder e.V. Windhagen am Freitag, 1. Februar um 19.30 Uhr mit der Prinzenfete. Zusammen mit dem Prinzenpaar Holger I. und ihrer Lieblichkeit Michaela I. (Krumscheid) lädt die KG in das Forum Windhagen ein.


Brennender Papierkorb im Hotel schnell gelöscht

Region, Artikel vom 27.01.2019

Brennender Papierkorb im Hotel schnell gelöscht

Am Samstagmorgen (26. Januar) gegen 9:30 Uhr wurden die Feuerwehren Windhagen und Asbach zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Hotel in Rederscheid gerufen. In einem Büroraum brannte ein Papierkorb.


CDU Windhagen beantragt Ausbau der Parkflächen bei KiTa

Politik, Artikel vom 22.01.2019

CDU Windhagen beantragt Ausbau der Parkflächen bei KiTa

Im Rahmen der Erweiterung der KiTa Spatzennest in Windhagen wurden drei neue Parkplätze zum Anliefern und Abholen der Kinder unmittelbar vor dem Gebäude angelegt. Diese neu geschaffenen Parkflächen haben die Verkehrssituation in der Schulstraße deutlich entspannt, so Martin Buchholz, der für die KiTa Spatzennest zuständige erste Beigeordnete.


SV Windhagen unterliegt im Tischtennis-Intercup

Sport, Artikel vom 21.01.2019

SV Windhagen unterliegt im Tischtennis-Intercup

Am Freitagabend, den 18. Januar stand für die Tischtennismannschaft des SV Windhagen das kurzfristig anberaumte dritte Spiel des diesjährigen Intercup-Wettbewerbs gegen den belgischen Vertreter TTK Merkplas auf dem Spielplan. Dass es ein Spiel auf Augenhöhe werden sollte, ließ sich anhand der zwei deutlichen Vorrunden-Erfolge der Gäste schon im Vorfeld erahnen. Dass die Partie aber so knapp ausging, das konnte keiner ahnen.


Einladung zur Lichtmesstagung

Region, Artikel vom 20.01.2019

Einladung zur Lichtmesstagung

Die traditionelle Lichtmesstagung des „Vereins Landwirtschaftlicher Fachbildung e.V.“ findet am Mittwoch, dem 6. Februar um 10.00 Uhr im Gasthaus „Dreischlägerhof“ im Rahmen der Ländlichen Erwachsenenbildung Rheinland-Pfalz in Neustadt-Fernthal statt. Auch Nichtmitglieder des Vereins sind herzlich eingeladen.


Dreikönigstreffen FDP Ortsverband Windhagen-Neustadt

Politik, Artikel vom 20.01.2019

Dreikönigstreffen FDP Ortsverband Windhagen-Neustadt

Nicht nur auf der großen bundespolitischen Bühne mit Christian Lindner wurde das Dreikönigstreffen der Liberalen begangen: Auch der Ortsverband Windhagen-Neustadt startete mit der Traditionsveranstaltung ins neue Jahr 2019. Viele Mitglieder und Interessenten der FDP sind der Einladung des Ortsverbandes Windhagen-Neustadt gefolgt. Knapp 40 Personen nahmen an dem Treffen teil.


Eindeutiges Bekenntnis zum Unternehmensstandort Windhagen

Wirtschaft, Artikel vom 19.01.2019

Eindeutiges Bekenntnis zum Unternehmensstandort Windhagen

Weltweiter Einsatz von Bau- und Schürfmaschinen kennzeichnen die „WIRTGEN GROUP“, den international tätigen Unternehmensverbund der Baumaschinenindustrie. In Windhagen befindet sich das Stammwerk der Wirtgen GmbH, mit rund 1.800 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber im Landkreis Neuwied. Landrat Achim Hallerbach und Wirtschaftsförderer Harald Schmillen besuchten das Spitzentechnologieunternehmen für Straßen- und Gesteinsabbau, das im Unternehmensverbund Wirtgen Group seit Dezember 2017 zu John Deere, dem US-amerikanischen Weltmarktführer im Bereich Landtechnik, gehört.


CDU beantragt Umgestaltung Platz bei der „Alten Schule“

Region, Artikel vom 17.01.2019

CDU beantragt Umgestaltung Platz bei der „Alten Schule“

Das Gelände neben der „Alten Schule“ in Windhagen wird oftmals als Parkfläche für die Musikschule, vom Personal der KiTas, sowie von den Musikfreunden der Harmonie als Parkfläche genutzt. Nach der Erweiterung der KiTa Spatzennest ist eine – auf den ersten Blick – unscheinbare und optisch nicht sehr schöne Fläche entstanden, die aber großes Potential darstellt, so Martin Buchholz der Vorsitzende des CDU Ortsverbands Windhagen.


Neujahrsempfang der SPD mit Überraschungen

Politik, Artikel vom 16.01.2019

Neujahrsempfang der SPD mit Überraschungen

Arno Jokisch, der Koordinator der SPD im Asbacher Land und die vier Ortsvereinsvorsitzenden Jürgen Marx (OV Asbach), Karl-Heinz Wolfer (OV Buchholz), Marcus Bungarten (OV Neustadt) und Thomas Stumpf (OV Windhagen) waren nicht schlecht erstaunt über den großen Zuspruch am vergangenen Sonntag im Saal Höfer in Buchholz.


SV Windhagen erwartet im Tischtennis-Intercup Merkplas

Sport, Artikel vom 16.01.2019

SV Windhagen erwartet im Tischtennis-Intercup Merkplas

Nach zwei Siegen in der Vorrunde des diesjährigen Intercup-Wettbewerbs bekommen es die Spieler um Mannschaftskapitän Kevin Braatz in der Hauptrunde nun mit dem belgischen Verein TTK Merkplas zu tun. Der Landesligist aus Flandern, im Norden Belgiens hat ebenfalls die beiden Gruppenspiele souverän gewinnen können.


Freiwilliges Jahr mit Pferden in Windhagen

Region, Artikel vom 16.01.2019

Freiwilliges Jahr mit Pferden in Windhagen

Bundesfreiwilligendienst (BFD) oder ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Zentrum für Therapeutisches Reiten Johannisberg in Windhagen. Ab sofort sucht der gemeinnützige Verein für den Zeitraum ab September oder Oktober 2019 Nachfolger für die derzeit aktiven Freiwilligen. Die Einrichtung bietet mit ihren zehn Therapiepferden 100 Therapieplätze für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Handicap.


Feuerwehr Neustadt blickt auf 2018 zurück

Region, Artikel vom 14.01.2019

Feuerwehr Neustadt blickt auf 2018 zurück

Die Freiwillige Feuerwehr Neustadt zog während der Jahreshauptversammlung am 12. Januar Bilanz. Nach der Begrüßung durch Wehrführer Marc Schumacher und Stellvertreter Michael Kötting bedankten sich die Wehrführung bei der Feuerwehrfrau und den 27 Feuerwehrmännern für die 2018 geleistete Arbeit und die gute Zusammenarbeit.


KG Wenter Klaavbröder feiert ihr Jubiläum 6 x 11 Jahre Fasteleer

Region, Artikel vom 14.01.2019

KG Wenter Klaavbröder feiert ihr Jubiläum 6 x 11 Jahre Fasteleer

Prinz Holger I. von Marketing und Musik und Prinzessin Michaela I. von Chirurgie und Chor sind das Jubiläumsprinzenpaar, Windhagen/ Wenten und dreimol alaaf op den närrischen Fasteleer. 45 Mitglieder des Schützenvereins und des Sportvereins haben sich am 28. Januar 1953 zusammengesetzt, um zu überlegen, wie man in Windhagen das karnevalistische Geschehen gemeinsam neugestalten könnte. Die Versammlung wurde zur Geburtsstunde des Karnevalsvereins.


Polizei Straßenhaus sucht zwei Verkehrsteilnehmer nach Unfallflucht

Region, Artikel vom 13.01.2019

Polizei Straßenhaus sucht zwei Verkehrsteilnehmer nach Unfallflucht

In Asbach und Anhausen kam es am Samstag zu je einer Unfallflucht. Beim Ausparken wurde in Asbach die Fahrertür eines PKW beschädigt. Die hinterlassene Telefonnummer ist falsch. Auf der Kreisstraße musste ein Autofahrer ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern und landete im Graben. Der Verursacher fuhr weiter.


Hanspeter Wester dominierte Kreismeisterschaften der Sportschützen

Sport, Artikel vom 12.01.2019

Hanspeter Wester dominierte Kreismeisterschaften der Sportschützen

Er ist schon ein Phänomen, der für die Sportschützen Burg Altenwied startende Hanspeter Wester, der alljährlich Deutsche-Meister-Titel sammelt wie andere Briefmarken. Kein Wunder, dass er bei der untersten Stufe der Meisterschaften des Deutschen Schützenbundes, den Kreismeisterschaften, in jeder Disziplin, in der er am Start war, auch gewann und zwar mit mehr als deutlichem Vorsprung, was gute Hoffnungen auf die kommenden Meisterschaften, Bezirks-, Landes- und Deutsche Meisterschaften macht.


„Vive la France“ im MGH Neustadt

Kultur, Artikel vom 09.01.2019

„Vive la France“ im MGH Neustadt

Am Sonntag, 6.Januar, fand das Konzert unter dem Motto „Vive la France“ mit dem Eifeltroubadour Günter Hochgürtel statt. Knapp 50 Gäste konnte das Team des Mehrgenerationenhauses Neustadt (Wied), im Bürgerhaus in Neustadt (Wied) begrüßen. Zur kulinarischen Einstimmung standen Baguette sowie französischer Käse und Wein für die Gäste bereit.


FDP Asbach lädt Frauen und junge Menschen zur Ratsarbeit ein

Politik, Artikel vom 09.01.2019

FDP Asbach lädt Frauen und junge Menschen zur Ratsarbeit ein

Im Mai dieses Jahres werden die Kommunalparlamente in den rheinland-pfälzischen Städten und Gemeinden gewählt. So auch in der Westerwaldgemeinde Asbach. Doch wie überall im Land spiegelt die Zusammensetzung des Asbacher Rates nicht die der Gesellschaft wieder. So sind nur zwei von 24 Ratsmitgliedern in Asbach Frauen, was selbst für kommunale Verhältnisse ein wirklich schlechter Schnitt ist, dokumentiert der Ortsvorsitzende.


ADD-Präsident besucht Realschulen plus Waldbreitbach und Neustadt

Region, Artikel vom 09.01.2019

ADD-Präsident besucht Realschulen plus Waldbreitbach und Neustadt

Anlässlich des Besuches von Thomas Linnertz, Präsident der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion, konnten die Realschulen plus Neustadt und Waldbreitbach zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft begrüßen. Der Besuch des ADD-Präsidenten war eingebettet in eine Informationskampagne des Landes Rheinland-Pfalz, in der über die Vorzüge und das bereitgefächerte Angebot der Realschulen plus informiert werden sollte.


Zwei Einsätze der Feuerwehr Neustadt auf Rastplatz Fernthal

Region, Artikel vom 08.01.2019

Zwei Einsätze der Feuerwehr Neustadt auf Rastplatz Fernthal

Am Dienstag, den 8. Januar, gegen 18:30 Uhr wurde die Feuerwehr Neustadt auf den Rastplatz Fernthal an der A3 alarmiert. Dort war an einer Sattelzugmaschine beim Rangieren auf dem LKW- Parkplatz vermutlich am hohen Bordstein der Dieseltank beschädigt worden. Am Nachmittag musste bereits eine vom Sturm teilweise gelöste Werbetafel von der Feuerwehr abgebaut werden.


HVV übergibt Spende an Aktionsgruppe Kinder in Not

Region, Artikel vom 08.01.2019

HVV übergibt Spende an Aktionsgruppe Kinder in Not

Alljährlich wird in Windhagen die Weihnachtszeit mit dem Aufstellen des Weihnachtsbaums durch die Mitglieder des Windhagener Heimat- & Verschönerungsvereines e.V. (HVV) an der Windhagener Kirche und dem Weihnachtsbasar im Forum eingeleitet. Hierfür hatten die Vereinsaktiven wieder den Backes gestocht und eine Anzahl Brote und Blatz für den Verkauf im Weihnachtsbasar gebacken.


ISR Windhagen startet mit zahlreichen Projekten ins neue Jahr

Wirtschaft, Artikel vom 08.01.2019

ISR Windhagen startet mit zahlreichen Projekten ins neue Jahr

Im Rahmen der Jahresabschluss-Informationsveranstaltung der ISR Windhagen e.V. konnte Vorsitzender Martin Buchholz nicht nur einen kleinen Rückblick für das Jahr 2018 aus Sicht der ISR vermitteln, sondern auch einen Ausblick auf die Aktivitäten für 2019 geben.


Wetter


Das Wetter im Kreis Neuwied

sonnig 10-12 °C

sonnig
Regen: 0 %

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung