Werbung

Lokalausgabe Asbach: Aktuellster Artikel


Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz kommt nach Neustadt

Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz kommt nach Neustadt

Das Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz gastiert am Samstag, 26. Oktober, um 19 Uhr in der Wiedparkhalle in Neustadt. Seit mehr als einem halben Jahrhundert ist das Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz ein sympathischer Werbeträger für die rheinland-pfälzische Polizei und ein musikalischer Botschafter des Bundeslandes an Rhein und Mosel.
[Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Asbach


Kurz berichtet


Verkehrsunfall zwischen Buchholz und Asbach

Asbach. Am Dienstagmorgen, 15. Oktober, ereignete sich gegen 10.50 Uhr, ein Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr auf der Landesstraße ...

Einbruch in Realschule in Asbach

Asbach. Im Zeitraum von Freitag, 11. Oktober, 12 Uhr bis Sonntag, 13. Oktober, 19.30 Uhr, sind bisher unbekannte Täter in ...

Info-Veranstaltung der AfD in Neustadt/Wied

Neustadt. Am 18. Oktober führt der AfD-Kreisverband Neuwied mit der Veranstaltung „Puls der Heimat – Politik für Rheinland-Pfalz ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Asbach


Partnerschaft Windhagen und Pfaffschwende seit 28 Jahren

Region, Artikel vom 16.10.2019

Partnerschaft Windhagen und Pfaffschwende seit 28 Jahren

Am Wochenende nach dem Tag der Deutschen Einheit war der Pfaffschwender Bürgermeister Uwe Wagner mit Bürgern aus der Eichsfeldgemeinde in Windhagen zu Gast. Anlass war die Feier zum Jahrestag der Partnerschaft zwischen den Kommunen. Am 2. Oktober 1991 hatten die früheren Bürgermeister Josef Rüddel (Windhagen) und Jürgen Jakob (Pfaffschwende) im Saal Schmalstieg im Eichsfeld die Partnerschaftsurkunde bei Festlichkeiten unterzeichnet.


Ideenwettbewerb der Ortsgemeinde Windhagen nimmt an Fahrt auf

Politik, Artikel vom 13.10.2019

Ideenwettbewerb der Ortsgemeinde Windhagen nimmt an Fahrt auf

Anfang September 2019 wurde durch den Ausschuss für Jugend, Kultur, Soziales und Umwelt der Ortsgemeinde Windhagen ein Ideenwettbewerb zur Verschönerung öffentlicher Plätze innerhalb der Ortsgemeinde Windhagen gestartet. Die Bürger der Ortsgemeinde haben im Rahmen dieses Wettbewerbs die Möglichkeit, ihre Ideen und Anregungen einzubringen und ihre Gemeinde mit zu gestalten, freut sich Ortsbürgermeister Martin Buchholz.


Ans Frühjahr denken - in Buchholz werden 1.000 Krokusse gepflanzt

Region, Artikel vom 10.10.2019

Ans Frühjahr denken - in Buchholz werden 1.000 Krokusse gepflanzt

Wenige Bienen fliegen noch aus, um den letzten Nektar im Efeu, und Springkraut zu sammeln. Das Bienenvolk aber zieht sich schon jetzt zu einer sich warmhaltenden Kugel zusammen, der sogenannten Wintertraube, um so die kalte Jahreszeit gut zu überstehen.


Drei Einsätze in 24 Stunden für die Feuerwehr Neustadt

Region, Artikel vom 09.10.2019

Drei Einsätze in 24 Stunden für die Feuerwehr Neustadt

Die Feuerwehr Neustadt war in den zurückliegenden 24 Stunden drei Mal gefordert. Zwei Einsätze gingen auf die Autobahn A 3 zu einem brennenden Kleintransporter und einem LKW mit aufgerissener Ölwanne. Auf einer Baustelle lief eine Planierraupe heiß, deren Motorraum sich in Rauch hüllte.


Erwin Rüddel informierte über medizinische Versorgung auf dem Land

Region, Artikel vom 07.10.2019

Erwin Rüddel informierte über medizinische Versorgung auf dem Land

„Es steht völlig außer Frage, dass auch zukünftig die medizinische Versorgung auf dem Land sichergestellt sein muss. Die wird zwar anders, aber auch sicherer und besser“, sagte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel bei einer Veranstaltung der Frauen Union des CDU-Kreisverbandes Neuwied.


Falschfahrer auf der Autobahn A 3 bei Neustadt

Region, Artikel vom 06.10.2019

Falschfahrer auf der Autobahn A 3 bei Neustadt

In der Nacht auf Sonntag, den 6. Oktober gegen 3:14 Uhr wurde der Autobahnpolizei Montabaur ein Falschfahrer gemeldet. Auf der Richtungsfahrbahn Frankfurt sei ein schwarzer PKW der Marke BMW dem Melder in Fahrtrichtung Köln fahrend auf dem linken Fahrstreifen entgegen gekommen.


Mini-Spatzen on Tour

Region, Artikel vom 04.10.2019

Mini-Spatzen on Tour

Vor einiger Zeit trat die Kita Spatzennest aus Windhagen an den Förderverein mit dem Wunsch eines Krippenbusses heran. Es war der Krippengruppe bisher nicht möglich, mit allen Kindern der Krippe Windhagen zu erkunden. Einige der Kinder können noch nicht laufen oder nur kurze Strecken zurücklegen. Daher war der Wunsch nach der Anschaffung eines Krippenbusses sehr groß.


Fair Traders informierte über fairen Handel

Region, Artikel vom 03.10.2019

Fair Traders informierte über fairen Handel

Im Rahmen der Fairen Woche die deutschlandweit stattfand, konnte der Film Fair Traders im Cine 5 Kino Asbach in Kooperation mit der Kreisverwaltung Neuwied, Stabstelle Energie, Klima und Umwelt gezeigt werden. Zur Begrüßung reichte Thomas Bilgenroth vom Cine 5 Kino einen fair gehandelten Begrüßungsdrink.


Windhagen und Pfaffschwende feiern ihre Partnerschaft

Region, Artikel vom 03.10.2019

Windhagen und Pfaffschwende feiern ihre Partnerschaft

Seit dem Herbst 1990 bestehen Kontakte zwischen den Kirchengemeinden St. Bartholomäus Windhagen und St. Bartholomäus Pfaffschwende. Pfaffschwende lag vor der Wende im 5-Kilometer-Sperrgebiet der Zonengrenze von Thüringen nach Hessen.


Auf den Spuren des Wassers

Vereine, Artikel vom 03.10.2019

Auf den Spuren des Wassers

Auf den Spuren des Wassers gewandert sind die Mitglieder und Freunde des Windhagener Heimat- & Verschönerungsvereins e.V. am letzten Septembersonntag. Der Vereinsvorsitzende Dr. Thomas Stumpf freute sich, mehr als zwei Dutzend Teilnehmer an diesem Gemarkungsgang begrüßen zu können. Er übergab dann an Vereinskassierer Hans-Georg Dulisch, der die Gruppe zunächst zum sogenannten Taubenbrunnen direkt gegenüber des Windhagener Backes führte.


Wohnhausbrand in Jungeroth forderte die Feuerwehren der VG Asbach

Region, Artikel vom 03.10.2019

Wohnhausbrand in Jungeroth forderte die Feuerwehren der VG Asbach

Am Mittwoch, 2. Oktober, gegen 16.05 Uhr, wurde der Brand eines Schuppens in Buchholz in der Junkerstraße gemeldet. Als die ersten Einsatz- und Rettungskräfte vor Ort eintrafen hatte der Brand bereits auf das angrenzende Mehrfamilienhaus übergegriffen. Dieses stand zwischenzeitlich im Vollbrand. Anwohner befanden sich zu diesem Zeitpunkt nicht mehr im Gebäude. Insgesamt zwei Personen wurden durch Rauchgasintoxikation leicht verletzt und der Hauseigentümer erlitt einen Schock.


Historisch: Wirtgen begrüßt 1.000sten Auszubildenden

Wirtschaft, Artikel vom 30.09.2019

Historisch: Wirtgen begrüßt 1.000sten Auszubildenden

Die Ausbildungsabteilung der Wirtgen GmbH setzt einen weiteren Meilenstein in der Unternehmensgeschichte. Mit dem eintausendsten Azubi untermauert der Baumaschinenhersteller den hohen Stellenwert, den die Ausbildung in der gesamten Wirtgen Group genießt.


FW Asbach: Tag der Feuerwehr gegen Blutkrebs

Region, Artikel vom 30.09.2019

FW Asbach: Tag der Feuerwehr gegen Blutkrebs

Am vergangenen Sonntag haben alle neun Feuerwehren in der Verbandsgemeinde Asbach ihre Tore geöffnet und sich der Bevölkerung präsentiert. Gleichzeitig wurde eine große DKMS-Registrierungsaktion durchgeführt. Um 13 Uhr war Startschuss für den ersten "Tag der Feuerwehr" in der Verbandsgemeinde Asbach.


Tag der Feuerwehr gegen Blutkrebs - DKMS-Registrierungsaktion

Region, Artikel vom 25.09.2019

Tag der Feuerwehr gegen Blutkrebs - DKMS-Registrierungsaktion

Am Sonntag, 29. September öffnen von 13 bis 17 Uhr alle neun Feuerwehrhäuser in der Verbandsgemeinde Asbach ihre Tore und unterstützen mit einer großen DKMS-Registrierungsaktion den Kampf gegen Blutkrebs. „Mund auf. Stäbchen rein. Spender sein.“ so einfach ist es sich zu registrieren und jede Bürgerin und jeder Bürger ist eingeladen, sich der Aktion anzuschließen. Gleichzeitig informieren die Einheiten über die Arbeit bei der Freiwilligen Feuerwehr und werben um neue Mitglieder.


Bruderschaftsschützen Strauscheid wieder auf Siegerpodest

Sport, Artikel vom 25.09.2019

Bruderschaftsschützen Strauscheid wieder auf Siegerpodest

Egal, welche Meisterschaft, ob beim Rheinischen Schützenbund oder beim Bund der historischen Deutschen Schützenbruderschaften, sie sind immer auf den vorderen Plätzen postiert. So auch bei der Bundesmeisterschaft des BdHS in Frechen und Gymnich.


SV Windhagen 1:1 "auf der Emma" in Neitersen

Sport, Artikel vom 24.09.2019

SV Windhagen 1:1 "auf der Emma" in Neitersen

Bei herrlichem Spätsommerwetter trat der SV Windhagen am Sonntag auf dem Kunstrasen in Neitersen, der vor etwas mehr als vier Jahren den legendären Hartplatz "Auf der Emma" ersetzt hat, zum Spiel gegen den Tabellensechszehnten SG Altenkirchen/Neitersen an.


Jürgen Becker weiß, was das Volk in Neustadt begehrt

Kultur, Artikel vom 22.09.2019

Jürgen Becker weiß, was das Volk in Neustadt begehrt

Der Kölner Kabarettist fühlte sich in der Wiedparkhalle am Samstagabend (21. September) direkt heimisch, weil Neustadt/Wied einen Karnevalsverein besitzt. „Karnevalisierung heißt Umkehrung, der König wird Narr und der Narr wird König. So ist die Welt im Moment auch: Die Machos an der Macht richten Unheil an. Wir freuen uns, wenn es mal nicht klappt, wie bei Strache. Ha!“ Meistens ging es in Beckers Programm eindeutig zweideutig ums Begehren, denn der Titel lautete „Volksbegehren“.


Auf das WIE kommt es an - Fachtag der Katholische KiTa gGmbH Koblenz

Region, Artikel vom 20.09.2019

Auf das WIE kommt es an - Fachtag der Katholische KiTa gGmbH Koblenz

Die Mitarbeitenden aus den katholischen Kitas in Horhausen, Fernthal, Neustadt (Wied), Waldbreitbach, Roßbach, Kurtscheid, Kleinmaischeid und Großmaischeid gehören seit August des vergangenen Jahres zur Gesamteinrichtung Rhein-Wied II der „Katholische Kita gGmbH Koblenz“. Erstmalig lud nun Gesamtleiterin Nina Maurer alle pädagogischen Fachkräfte an einem Ort zum gemeinsamen Fachtag ein.


Hochwasser-Partnerschaft Wied-Holzbach

Region, Artikel vom 16.09.2019

Hochwasser-Partnerschaft Wied-Holzbach

Da Hochwasser nicht verhindert werden kann und kein absoluter Hochwasserschutz durch Mauern und Deiche möglich ist, ist umfassende Hochwasservorsorge Voraussetzung, um die Schäden möglichst gering zu halten. Hochwasservorsorge ist eine Gemeinschaftsaufgabe der Betroffenen, der Kommunen und des Staates. Insofern wurde 2013 die Hochwasserpartnerschaft „Wied-Holzbach“ ins Leben gerufen.


Kurs „Enkeltauglich Leben“ in Neustadt

Region, Artikel vom 16.09.2019

Kurs „Enkeltauglich Leben“ in Neustadt

Angesichts starker gesellschaftlicher, wirtschaftlicher und politischer Umbrüche in unserer heutigen Zeit wächst die Zahl der Menschen, die sich Gedanken über einen nachhaltigen Lebensstil machen. Eine an Ressourcenschonung, Menschenwürde und ökologischer Ethik bestimmte Wirtschaftsweise spielen dabei ebenso wie Solidarität, Fairness und echte Sinnstiftung eine tragende Rolle.


Trio Festivo glänzt mit festlichen Klängen in Neustadt

Kultur, Artikel vom 16.09.2019

Trio Festivo glänzt mit festlichen Klängen in Neustadt

Festlich begann das Konzert am Altar mit einer Fanfare und einer Cortège des Organisten und Komponisten Hans-André Stamm: Schon zum zweiten Mal war das Trio Festivo mit Musik für zwei Trompeten und Orgel zum Konzert in der Pfarrkirche St. Margarita in Neustadt an der Wied zu Gast. Neben Stamm musizierten Marion Kutscher und Michael Frangen. Eingeladen hatte die Pfarreiengemeinschaft Neustadt-Horhausen-Peterslahr.


Benefizkonzert mit Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz in Neustadt

Kultur, Artikel vom 15.09.2019

Benefizkonzert mit Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz in Neustadt

Am Samstag, 26. Oktober um 19 Uhr findet in der Wiedparkhalle Neustadt (Wied) ein Benefizkonzert mit dem Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz statt. Hierzu lädt der Förderverein des St. Josefshauses e. V. Neustadt in Kooperation mit der Ortsgemeinde Neustadt alle Bürger herzlich ein. Achim Hallerbach, Landrat des Landkreises Neuwied, hat die Schirmherrschaft übernommen.


Windhagen startet Wettbewerb zur Verschönerung öffentlicher Plätze

Region, Artikel vom 12.09.2019

Windhagen startet Wettbewerb zur Verschönerung öffentlicher Plätze

Die Bürger sind zur Teilnahme aufgerufen. Der Ideenwettbewerb soll ermöglichen, dass Bürgerinnen und Bürger ihre Ideen und Anregungen zur Verschönerung öffentlicher Plätze innerhalb der Ortsgemeinde Windhagen einbringen können.


Die Kita als Ort von Kirche für Familien - Projekt in Neustadt startet

Region, Artikel vom 10.09.2019

Die Kita als Ort von Kirche für Familien - Projekt in Neustadt startet

Eine neue Form von Kirche für Familien in der Pfarreiengemeinschaft Neustadt-Horhausen: Dieses Ziel haben sich die katholische Kita St. Margarita Neustadt und die Pfarrgemeinde gesetzt. Erste Ideen gab es bereits im Jahr 2016 nach dem Abschluss der Bistumssynode und nach intensiver Vorbereitungsarbeit wird das Projekt nun konkreter: Am 26. September um 19.30 Uhr findet eine Informationsveranstaltung zur Hospizarbeit in Zusammenarbeit mit dem Hospizverein in der Kita St. Margarita statt. Ihr sollen viele weitere Angebote folgen.


Bekenntnis zum Standort Kreis Neuwied

Region, Artikel vom 01.09.2019

Bekenntnis zum Standort Kreis Neuwied

SIEBE Engineering profitiert von der Übernahme durch den niedersächsischen Maschinenbauspezialisten KURRE und kann nun gemeinsam weltweit Komplettlösungen für die Kabelindustrie liefern. Landrat Achim Hallerbach und Wirtschaftsförderer Jörg Hohenadl informierten sich über die zum Jahresbeginn 2018 erfolgte Übernahme und die aktuelle Produktion am Neustädter Standort.


Jürgen Becker mit seinem Live-Programm Volksbegehren

Kultur, Artikel vom 29.08.2019

Jürgen Becker mit seinem Live-Programm Volksbegehren

Blattläuse haben es leicht: Wenn ihnen nach Fortpflanzung zumute ist, gebären die Lausmädels, ohne Zutun eines Lausbuben, bis zu zehn Töchter am Tag. Sie müssen nicht fragen: „Zu mir oder zu dir?" Sie fragen: „Zu mir oder zu mir?" So einfach kann das Leben sein. Doch etwas muss ja dran sein am Sex. Der NR-Kurier verlost zwei Mal zwei Karten für die Veranstaltung am 21. September.


Schaf wollte auf die Autobahn über die Auffahrt Neustadt

Region, Artikel vom 28.08.2019

Schaf wollte auf die Autobahn über die Auffahrt Neustadt

Am späten Mittwochnachmittag (28. August) teilte eine aufmerksame Verkehrsteilnehmerin der Polizeiinspektion Straßenhaus mit, dass sich ein freilaufendes Schaf auf der Kreisstraße 78 befindet und in Richtung der Autobahnauffahrten zur Autobahn A 3 in Neustadt Wied läuft.


25 Jahre JF VG Asbach – Zeltlager der Jugendfeuerwehren

Region, Artikel vom 27.08.2019

25 Jahre JF VG Asbach – Zeltlager der Jugendfeuerwehren

Michael Christ: Durch die Jugendfeuerwehr wurde die Feuerwehrwelt in der VG Asbach verändert. Viele Führungskräfte der Feuerwehr stammen aus der Jugendfeuerwehr. Die Jugendfeuerwehr der Verbandsgemeinde Asbach feierte ihren 25. Geburtstag mit einem Zeltlager. Bei bestem Wetter wurde in Neustadt gefeiert. Teilgenommen haben alle Jugendfeuerwehren aus dem Landkreis Neuwied.


25 Jahre Jugendfeuerwehr in der VG Asbach

Region, Artikel vom 26.08.2019

25 Jahre Jugendfeuerwehr in der VG Asbach

Staatssekretärin Steingaß: „Das Engagement der Feuerwehren und ihrer Jugendfeuerwehren ist etwas ganz Besonderes.“ Landrat Hallerbach: „Die Jugendfeuerwehren sind eine sehr wichtige Stütze unserer zukünftigen Einsatzbereitschaft.“ Manfred Cochem und Stephan Kohl als Jugendfeuerwehrwarte verabschiedet, diverse Ehrungen, hoher Besuch und viel Lob für die Jugendfeuerwehrarbeit.


SV Windhagen verliert unglücklich 1:4 gegen den TUS Mayen

Sport, Artikel vom 25.08.2019

SV Windhagen verliert unglücklich 1:4 gegen den TUS Mayen

Bei einer abendlichen Außentemperatur von noch über 30 Grad, verfolgten am heuten Sonntag die meisten der rund 100 Zuschauer auch wegen der tiefstehenden Abendsonne gegenüber der Haupttribühne die Partie. Irgendwie ist der TuS Mayen immer ein sogenannter "Angstgegner" für die Mannschaft des SV Windhagen.


Wetter


Das Wetter im Kreis Neuwied

leichter Regen 11-11 °C

leichter Regen
Regen: 90 %

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung