Werbung

Lokalausgabe Asbach: Aktuellster Artikel


Verbandsgemeinde Asbach startet ein Angebot zum E-Carsharing

Verbandsgemeinde Asbach startet ein Angebot zum E-Carsharing

Umweltschutz und Mobilität ist momentan noch schwer miteinander vereinbar. Zwar bieten die verschiedenen Automobilhersteller immer mehr Fahrzeuge mit alternativen Antrieben an, jedoch kann sich ein solches Fahrzeug derzeit nicht jeder Bürger leisten. Eine Möglichkeit, kostengünstig ein modernes Elektrofahrzeug privat zu nutzen bietet unter anderem das Car-Sharing. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Asbach


Kurz berichtet


Zwei Einbrüche in Asbacher Wohnhäuser

Asbach. Am vergangenen Wochenende (7./8. Dezember) wurde in zwei freistehende Einfamilienhäuser in der Straße "Auf der Heide" ...

Windhagen: Einbruch in Einfamilienhaus

Windhagen. Als der Bewohner eines Einfamilienhauses im Weißdornweg in Windhagen am Freitagabend, 6. Dezember, nach Hause ...

Verkehrsunfall: Durch Hecke auf Privatgrundstück

Buchholz. Am Freitagabend, 6. Dezember, ereignete sich in der Straße Am Dürenberg in Buchholz gegen 22.30 Uhr ein Verkehrsunfall ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Asbach


Aktuelles aus dem Seelsorgebereich Rheinischer Westerwald

Region, Artikel vom 08.12.2019

Aktuelles aus dem Seelsorgebereich Rheinischer Westerwald

Der Seelsorgebereich gehört zum Dekanat Eitorf/Hennef und umfasst die Pfarreien Asbach, Buchholz, Ehrenstein, Oberlahr und Windhagen sowie das Pfarrrektorat Limbach auf dem Gebiet der Verbandsgemeinden Asbach und Flammersfeld.


Feuerwehreinsatz auf A 3 bei Neustadt

Region, Artikel vom 08.12.2019

Feuerwehreinsatz auf A 3 bei Neustadt

Die Feuerwehr Neustadt ist am Samstagabend, den 7. Dezember auf die A3 alarmiert worden. Gemeldet war ein schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen bei Dinkelbach in Fahrtrichtung Frankfurt. Was sich jedoch beim Eintreffen an der Einsatzstelle nicht bestätigte.


Gut besuchte Weihnachtsfeier 2019 der AWO Asbacher Land

Region, Artikel vom 06.12.2019

Gut besuchte Weihnachtsfeier 2019 der AWO Asbacher Land

Am 30. November konnte der zweite Vorsitzende des AWO Ortsvereins, Heribert Müller, zahlreiche Gäste – darunter auch viele Kinder – im Saal Höfer in Buchholz begrüßen. Bei Kaffee oder Tee und Kuchen, besinnlicher weihnachtlicher Atmosphäre wurden gute und schöne Gespräche geführt. Begleitet mit einem Lied wurde der Nikolaus empfangen.


RKK-Ehrung für 65 Jahre Funken vom Zippchen

Kultur, Artikel vom 04.12.2019

RKK-Ehrung für 65 Jahre Funken vom Zippchen

Das Festzelt bebte bei der großen Jubiläumssitzung der Grün-Weißen Funken vom Zippchen e.V., aus Kölsch-Büllesbach in der Ortsgemeinde Buchholz. Die Funken bestehen seit 65 Jahren und das war für gut 800 Jecken ein willkommener Anlass gut gelaunt, bei bester Stimmung, in närrischem Sinn zu feiern und zu begeistern.


DRK Kamillus Klinik bedankt sich bei langjährigen Mitarbeitern

Region, Artikel vom 04.12.2019

DRK Kamillus Klinik bedankt sich bei langjährigen Mitarbeitern

Für den langjährigen Einsatz im Dienste der Gesundheit der Patienten bedankte sich jetzt das DRK Krankenhaus in Asbach bei zahlreichen Mitarbeitern. 575 Dienstjahre von 22 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ergeben eine durchschnittliche Dienstzugehörigkeit von über 26 Jahren. Ein toller Wert, auf den so mancher Betrieb stolz sein würde, heißt es in der Pressemeldung des DRK. Dies sei auch ein sichtbares Zeichen für die sehr hohe Identifikation der Beschäftigten mit der DRK Kamillus Klinik in Asbach.


Lewentz überreicht Sportplakette des Bundespräsidenten an Vereine

Vereine, Artikel vom 03.12.2019

Lewentz überreicht Sportplakette des Bundespräsidenten an Vereine

Sportminister Roger Lewentz hat die Sportplakette des Bundespräsidenten an 24 rheinland-pfälzische Traditionsvereine am heutigen Dienstag, den 3. Dezember überreicht. „Seit 100 Jahren sind die geehrten Vereine ein Treffpunkt des Sports, des Austauschs und des Miteinanders. Sie stiften Identität, sie fordern und fördern.


Schornsteinfeger für weitere sieben Jahre bestellt

Region, Artikel vom 03.12.2019

Schornsteinfeger für weitere sieben Jahre bestellt

Im Kurfürstlichen Palais der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) in Trier erhielten zwei Bezirksschornsteinfegermeister aus dem Kreis Neuwied ihre Bestellungen nach dem Schornsteinfeger-Handwerksgesetz.


Busschulung an der Grundschule Asbach war ein voller Erfolg

Region, Artikel vom 02.12.2019

Busschulung an der Grundschule Asbach war ein voller Erfolg

Für die 4. Klassen der Grundschule Asbach war es keine unbekannte Persönlichkeit, die in der blauen Polizeiuniform vom 26. bis 28 November morgens durch die verschiedenen Klassenstufen der Schule ging. Die neu eingesetzte Verkehrspolizistin Katrin Wolf der Polizeiinspektion Straßenhaus, die ein Teil der Kinder bereits von der Radfahrausbildung vom Sommer kannten, war ein weiteres Mal an die Schule gekommen, um bei allen Klassenstufen über das richtige Verhalten im Bus aufzuklären.


CDU Asbach wählt neuen Gemeindeverbandsvorstand

Politik, Artikel vom 29.11.2019

CDU Asbach wählt neuen Gemeindeverbandsvorstand

Am 20. November fand die Mitgliederversammlung des CDU-Gemeindeverbandes Asbach statt. Der im Jahre 2018 in das Amt des ersten Vorsitzenden berufene Siegfried Schmied stand hierfür nicht weiter zur Verfügung, da er die Position seinerzeit nur interimsweise übernahm.


SV Windhagen startete mit einem 0:0 in die Rückrunde

Sport, Artikel vom 27.11.2019

SV Windhagen startete mit einem 0:0 in die Rückrunde

Bei bestem Fußballwetter traf der SV Windhagen am Sonntag vor rund 100 Zuschauern auf den Tabellennachbarn, die SG Hochwald-Zerf. In den Anfangsminuten der Partie hatten die Gastgeber die Möglichkeit durch Mikolay Grabowski und Gökhan Akcakoca in Führung zu gehen.


Der 2040-Future-Kinotag am Freitag, 6. Dezember

Kultur, Artikel vom 25.11.2019

Der 2040-Future-Kinotag am Freitag, 6. Dezember

Die Zukunft ist aktuell eines der dominierenden Themen unserer Zeit. Ob Greta Thunberg, die Friday for Future-Bewegung oder die Themen Klimawandel, Nachhaltigkeit, Naturschutz, Politik. Deshalb findet am 6. Dezember - unterstützt von wichtigen Organisatoren - bundesweit der Future – Kinotag statt, an dem „2040 – WIR RETTEN DIE WELT!“ in den teilnehmenden Kinos zum Einheitspreis von 5 Euro gezeigt wird.


"Unerhört" begeisterte im Neuwieder Bootshaus

Kultur, Artikel vom 24.11.2019

"Unerhört" begeisterte im Neuwieder Bootshaus

Es war mal wieder eins der Konzerte, die man so schnell nicht vergisst. Im Kulturraum des Bootshauses an der Rheinbrücke gastierte das Männer-Ensemble „Unerhört“ und begeisterte die Zuhörer, von denen es ruhig noch ein paar hätten sein können, derart, dass es zum Schluss verdiente „Standing Ovation“ gab.


Polizei beendete zwei Trunkenheitsfahrten und eine Drogenfahrt

Region, Artikel vom 24.11.2019

Polizei beendete zwei Trunkenheitsfahrten und eine Drogenfahrt

Aufmerksame Verkehrsteilnehmer meldeten am Wochenende in Schlangenlinien fahrende Autofahrer. Beide wurden von der Polizei positiv getestet und aus dem Verkehr gezogen. Ein unter Drogeneinfluss fahrender junger Fahrer ging der Polizei-Kontrolle in Dierdorf ins Netz. Auch hier wurde nach einem positiven Test die Weiterfahrt untersagt.


Windhagener Weihnachtsbasar: Plätzchen essen und dabei Gutes tun

Kultur, Artikel vom 21.11.2019

Windhagener Weihnachtsbasar: Plätzchen essen und dabei Gutes tun

Wer sich nicht nur auf die bevorstehende Weihnachtszeit einstimmen, sondern auch gleichzeitig etwas Gutes tun möchte, der ist bei dem Weihnachtsbasar der Aktionsgruppe „Kinder in Not“ e.V. genau richtig. Der traditionelle Basar im Forum Windhagen öffnet am 29. November 2019 seine Pforten.


Ausbau der K 64 zwischen Sessenhausen und Krumscheid

Region, Artikel vom 20.11.2019

Ausbau der K 64 zwischen Sessenhausen und Krumscheid

Ab Montag, dem 25. November 2019 beginnen die Arbeiten zum Ausbau der Kreisstraße 64 zwischen Sessenhausen und Krumscheid. Die Maßnahme beginnt unter Vollsperrung hinter der Einmündung K 65 Richtung Krumbach und endet am Ortseingang Krumscheid auf einer Länge von etwa 770 Metern.


Den Frühling vorbereitet

Region, Artikel vom 19.11.2019

Den Frühling vorbereitet

Den Frühling vorbereitet haben die Schüler der Klassen 2a und 2b der Windhagener Grundschule auf dem Grundstück des Windhagener Backes. Hier bewährten sie sich als Gärtner, indem sie 250 Blumenzwiebeln in die Erde brachten, damit es im nächsten Frühjahr schön bunt blühen wird und Nektar und Blütenpollen den Bienen und anderen Insekten als Nahrung geboten werden.


20-jähriges Jubiläum bei der Brunnen Apotheke in Windhagen

Wirtschaft, Artikel vom 19.11.2019

20-jähriges Jubiläum bei der Brunnen Apotheke in Windhagen

Ganz herzliche Glückwünsche konnte Martin Buchholz, der 1. Vorsitzende der ISR-Windhagen e.V. an das Team der Brunnen Apotheke in Windhagen überbringen.


Ortsbürgermeister a.D. Josef Rüddel wurde  verabschiedet

Politik, Artikel vom 18.11.2019

Ortsbürgermeister a.D. Josef Rüddel wurde verabschiedet

Landrat Achim Hallerbach zeichnete den Altbürgermeister mit dem Goldenen Schlitzohr des Landkreises Neuwied aus. Ortsbürgermeister Martin Buchholz verlieh die Ehrenbürgerschaft und überreichte den Goldenen Schlüssel der Ortsgemeinde Windhagen an seinen Vorgänger. Der 2. Vorsitzende des SV Windhagen, Carsten Schellberg würdigte die besonderen Verdienste von Altbürgermeister Josef Rüddel für den SV Windhagen und den Sport in der Gemeinde und überreichte ein besonderes Trikot der Eintracht. Der Geschäftsführer Achim Bruns überreichte die Ehrenurkunde mit Ernennung.


Abschlussübung der Jugendfeuerwehr VG Asbach

Region, Artikel vom 18.11.2019

Abschlussübung der Jugendfeuerwehr VG Asbach

Samstagmittag (16. November) stand bei der Jugendfeuerwehr der Verbandsgemeinde Asbach eine besondere Übung an. Die Betreuer hatten sich ein umfangreiches Übungsszenario für die diesjährige Abschlussübung überlegt.


Windhagener Bürgerstiftung unterstützt den Karneval

Region, Artikel vom 16.11.2019

Windhagener Bürgerstiftung unterstützt den Karneval

Die KG Wenter Klaavbröder freut sich in ihrem Jubiläumsjahr 66 Jahre Karneval auch über die Unterstützung durch die Bürgerstiftung Windhagen. Diese hat den Karnevalsverein in den Jahren 2018 und 2019 mit einem Gesamtbetrag von über 7.000 Euro tatkräftig unterstützt.


Straßenbeleuchtung Unkel auf LED-Leuchtmittel umstellen

Region, Artikel vom 15.11.2019

Straßenbeleuchtung Unkel auf LED-Leuchtmittel umstellen

Die Straßenbeleuchtung in Unkel soll kurzfristig vollständig auf LED Leuchtmittel umgestellt werden. Das hat die CDU-Fraktion in einem Antrag an den Rat der Stadt Unkel vorgeschlagen. Die Verwaltung soll gebeten werden, hierzu für die Stadtteile Unkel, Heister und Scheuren ein Konzept zu entwickeln.


Ford steht auf A 3 in Flammen – Einsatz für Feuerwehr Neustadt

Region, Artikel vom 15.11.2019

Ford steht auf A 3 in Flammen – Einsatz für Feuerwehr Neustadt

Die Feuerwehren Neustadt und Etscheid sind am Freitagmorgen erneut auf die A 3 alarmiert worden. Gemeldet war ein Fahrzeugbrand im Bereich Fernthal in Fahrtrichtung Köln. Bereits auf der Anfahrt konnte eine starke Rauchentwicklung ausgemacht werden.


Zweitbester deutscher Maurergeselle kommt aus Asbach

Wirtschaft, Artikel vom 14.11.2019

Zweitbester deutscher Maurergeselle kommt aus Asbach

Florian Blechinger aus Asbach erreichte in einem spannenden Bundesfinale Deutschlands bester Nachwuchsmaurer den zweiten Platz. Angetreten waren in Bad Zwischenahn (bei Oldenburg) zehn Qualifikanten, die zuvor auf Landesebene siegten und mit der dabei erreichten Punktzahl zum Bundesentscheid zugelassen wurden.


Erster Glätteunfall bei Asbach

Region, Artikel vom 14.11.2019

Erster Glätteunfall bei Asbach

Die Polizei Straßenhaus berichtet in ihrer jüngsten Pressemitteilung von einem Unfall, ausgelöst durch glatte Straßen und zu hoher Geschwindigkeit. Ferne wurde junger Fahrer in Urbach unter und mit Drogen erwischt.


Wenter Klaavbröder eröffneten Fasteleer vor der Domstadt

Region, Artikel vom 11.11.2019

Wenter Klaavbröder eröffneten Fasteleer vor der Domstadt

Knapp vor dem Sessionsstart in der Karnevalshochburg Köln stand im 60 Kilometer entfernten Karnevalsdorf "Wenten" (Windhagen) der Fasteleer im Mittelpunkt. Und irgendwie ist Windhagen im Karneval getreu dem kölschen Sessionsmotto "Et Hätz schleiht im Veedel" in seinem Jubiläumsjahr 66 Jahre Karneval ein rheinisches Viertel des jecken Frohsinns.


Unfall in Hammelshahn fordert eine verletze Person

Region, Artikel vom 11.11.2019

Unfall in Hammelshahn fordert eine verletze Person

AKTUALISIERT. In der Nacht auf Montag ereignete sich in der Ortsdurchfahrt Hammelshahn ein Verkehrsunfall, ein PKW kollidierte mit einem Gartenzaun und Überschlug sich.


Ausbau der Landesstraße 255 in Löhe - Vollsperrung

Region, Artikel vom 09.11.2019

Ausbau der Landesstraße 255 in Löhe - Vollsperrung

Seit März 2019 laufen die Arbeiten zum Ausbau der Landesstraße 255 in der Ortsdurchfahrt Löhe und neigen sich langsam dem Ende zu.


Erste Familienführung im BHAG Wasserwerk

Region, Artikel vom 07.11.2019

Erste Familienführung im BHAG Wasserwerk

Während die fünfzehnköpfige Vorschulgruppe der katholischen Kindertagesstätte St. Bartholomäus in Windhagen unter Anleitung von Maria-Elisabeth Loevenich (BHAG Projektleitung) und in Begleitung der Erzieherinnen in den vergangenen Wochen zu den Themen Energienutzung, Energiesparen und erneuerbare Energien forschte, bevor sie alle sich dem Thema Trinkwasser und Gewässerschutz zuwandten, liefen im Hintergrund schon die Vorbereitungen für die erste Familienführung im BHAG Wasserwerk.


VLN Finallauf – Achim Ewenz aus Neustadt war dabei

Sport, Artikel vom 05.11.2019

VLN Finallauf – Achim Ewenz aus Neustadt war dabei

Beim Finale der VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring, dem 44. DMV Münsterlandpokal, kehrte der Neustadter Motorsportler Achim Ewenz zum letzten Mal in 2019 auf die legendäre Nürburgring-Nordschleife zurück. Für das Sharky-Racing Team aus Kaifenheim ging Achim Ewenz zusammen mit Stefan Endres (Mayen) und Tommy Fortchantre (Paris) im Renault Clio RS in der Klasse H2 an den Start.


Grundschüler Asbach erhielten gelbe Warndreiecke

Region, Artikel vom 05.11.2019

Grundschüler Asbach erhielten gelbe Warndreiecke

Am 4. November trafen sich in der Aula der Grundschule Asbach Vertreter des Fördervereins der Grundschule Asbach, der Schulleitung, der Verkehrsschulung und eine Abordnung von Grundschulkindern, um dort die offizielle Übergabe von 72 Warndreiecken an die vier 1. Klassen der Grundschule „Am Frankenwall“ zu vollziehen.


Wetter


Das Wetter im Kreis Neuwied

leichter Regen 1-1 °C

leichter Regen
Regen: 90 %

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung