Werbung

Lokalausgabe Unkel: Aktuellster Artikel


Elektromobilitätskonzept ist fertig

Elektromobilitätskonzept ist fertig

Interkommunales Elektromobilitätskonzeptes für die LEADER-Region Rhein-Wied ist fertiggestellt. Die Präsentation erfolgt am Montag, 8. November in Unkel. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Unkel


Kurz berichtet


Mitgliederversammlung der DvOE

Erpel. Die Demokratie vor Ort Erpel (DvOE) lädt zur ordentlichen Mitgliederversammlung ein. Die Versammlung findet statt ...

Verkehrsunfall mit Flucht - Zeugenaufruf

Rheinbreitbach. Am 20. Oktober kam es gegen 16 Uhr in Rheinbreitbach zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auslieferungsfahrzeug ...

Rheinbreitbach: Diebstahl von zwei hochwertigen Fahrrädern

Rheinbreitbach. In der Nacht von Donnerstag, 14. auf Freitag, 15. Oktober, kam es in der Simrockstraße in Rheinbreitbach ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Unkel


Demokratie vor Ort Erpel berichtet

Politik, Artikel vom 21.10.2021

Demokratie vor Ort Erpel berichtet

Soll und kann Erpel so bleiben, wie es ist? Der Wunsch danach ist menschlich und verständlich- die Demokratie vor Ort Erpel (DvOE) möchte allerdings an dieser Stelle verdeutlichen, dass Wandel und Veränderung, - und zwar nicht nur durch Zugezogene,- weder aufzuhalten noch zu vermeiden sind.


Beauty-Kur für den „Oberer Markt“ in Unkel

Region, Artikel vom 20.10.2021

Beauty-Kur für den „Oberer Markt“ in Unkel

Unkel ist ein lohnendes Pflaster. Auf dem Eschenbrenderplatz, im Volksmund „Oberer Markt“ genannt, findet sich diese Botschaft zurzeit im wörtlichen Sinne in Stein gemeißelt.


Letzte Hilfe Kurs findet online statt

Region, Artikel vom 16.10.2021

Letzte Hilfe Kurs findet online statt

„Am Ende wissen, wie es geht.“ – Dieses Ziel hat der Letzte Hilfe Kurs, den die Kreis-Volkshochschule Neuwied in Kooperation mit dem Förderverein für Palliativ- und Hospizarbeit Rhein-Wied e.V. am 20. November von 14 bis 18 Uhr in Unkel anbietet.


Unkel sucht Weihnachtsbäume

Region, Artikel vom 15.10.2021

Unkel sucht Weihnachtsbäume

In wenigen Wochen beginnt die Adventszeit. Damit sich in Unkel und den Stadtteilen vorweihnachtliche Stimmung einstellt, werden Grundstücksbesitzer aus Unkel und der nahen Umgebung gebeten, Weihnachtsbäume aus ihrem Baumbestand zu stiften.


Kaffee und Crêpes an der Unkeler Rheinpromenade

Wirtschaft, Artikel vom 14.10.2021

Kaffee und Crêpes an der Unkeler Rheinpromenade

Der Bummel entlang der einmaligen und autofreien Rheinpromenade von Unkel lässt sich jetzt mit einer Auszeit zwischendurch versüßen. Noch bis zum 31. Oktober lädt der Dimazzo Coffee-Kaffeewagen, den Arion Hoxha in Höhe des Carl-Trimborn-Platzes zusammen mit Michael Fromm betreibt, zum gemütlichen Verweilen ein.


2. Rheinbreitbacher Dorf- und Büchereirallye 2021

Kultur, Artikel vom 13.10.2021

2. Rheinbreitbacher Dorf- und Büchereirallye 2021

Die Bücherei Rheinbreitbach bietet allen interessierten Kindern und Familien ab dem 16. Oktober 2021 wieder eine Rallye durch Rheinbreitbach an. Das Angebot richtet sich diesmal an Kinder im Kindergartenalter. Bis zum 17. November 2021 kann mitgemacht werden.


Unkel verbessert Rheinsteig-Infrastruktur

Region, Artikel vom 11.10.2021

Unkel verbessert Rheinsteig-Infrastruktur

Wie einst in der klassischen Werbung für das erste bundesdeutsche Bürgerautomobil der Nachkriegsgeschichte mit dem Krabbeltier im Titel, so läuft der Rheinsteig seit seiner Fertigstellung im Jahr 2005 immer weiter auf der Erfolgsspur.


SPD-Sommerfest: Spende an Flutopfer

Politik, Artikel vom 08.10.2021

SPD-Sommerfest: Spende an Flutopfer

Der Wetterbericht ließ nichts Gutes erahnen und doch war das gemeinsame Sommerfest des SPD Ortsvereins Erpel und der Verbandsgemeinde SPD gut besucht. Bernhard Reuter, 2. Vorsitzender der VG-SPD begrüßte die Anwesenden nach einer Schweigeminute für die Opfer der Flutkatastrophe an der Ahr.


Fehlverhalten einer Fußgängerin löste Kettenreaktion aus

Region, Artikel vom 08.10.2021

Fehlverhalten einer Fußgängerin löste Kettenreaktion aus

Am Mittwochmorgen (6. Oktober) kam es in Erpel zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. In diesem Zusammenhang fahndet die Polizei nach einer Frau, die mutmaßlich den Unfall verursacht hat.


Verleihung des Ehrenamtspreises in VG Unkel

Politik, Artikel vom 08.10.2021

Verleihung des Ehrenamtspreises in VG Unkel

Zur Verleihung ihres Ehrenamtspreises für die Jahre 2019 und 2020 lädt die CDU alle Interessierten ein für Montag, den 18. Oktober 2021 um 19 Uhr im Bürgersaal in Erpel, Heisterer Straße 29. Im Rahmen einer öffentlichen Festveranstaltung wird Schirmherr Dr. Heinz-Jürgen Scheid die Auszeichnungen übergeben.


Üble Schmierereien in Unkel

Region, Artikel vom 07.10.2021

Üble Schmierereien in Unkel

Die Verbandsgemeinde Unkel teilt mit, dass es im Laufe des Montags, den 4. Oktober in Unkel zu Farbschmierereien auf der Straße "Am Bahndamm" gekommen sei. Möglicherweise ist nach den ersten Ermittlungen die Tatzeit jedoch auf den vorangegangenen Sonntag zu erweitern.


Gemeinsam für Vielfalt e.V.: Sieger des Nachbarschaftspreises Rheinland-Pfalz

Vereine, Artikel vom 05.10.2021

Gemeinsam für Vielfalt e.V.: Sieger des Nachbarschaftspreises Rheinland-Pfalz

Aus über 96 nominierten Projekten für den Deutschen Nachbarschaftspreis 2021 hat der Verein „Gemeinsam für Vielfalt e.V.“ in Unkel es geschafft: Eine Expertenjury hat das Projekt zum Landessieger in Rheinland-Pfalz gekürt.


Ferienprogramm bunt wie der Herbst im Bürgerpark Unkel

Region, Artikel vom 02.10.2021

Ferienprogramm bunt wie der Herbst im Bürgerpark Unkel

Kinder und Eltern erwartet in der zweiten Herbstferienwoche vom 18. bis 23. Oktober ein abwechslungsreiches Programm von Gemeinsam für Vielfalt e.V. und seinen Partner-Organisationen.


DvOE spendet 500 Euro an Förderverein Kindergarten Regenbogenland Erpel

Politik, Artikel vom 01.10.2021

DvOE spendet 500 Euro an Förderverein Kindergarten Regenbogenland Erpel

Am Freitag, dem 3. September übergab Johannes Hogeback im Namen der Wählergruppe Demokratie vor Ort Erpel (DvOE) einen Spendenscheck über 500 Euro an den Förderverein des Kindergartens Regenbogenland in Erpel.


Herbstfest in der Kita Sankt Maria Magdalena in Rheinbreitbach

Region, Artikel vom 28.09.2021

Herbstfest in der Kita Sankt Maria Magdalena in Rheinbreitbach

Pünktlich zum Weltkindertag am 20. September 2021 wurde in der Kindertagesstätte St. Maria Magdalena in Rheinbreitbach das Kinder-Herbstfest gefeiert. Gemeinsam mit den Erzieherinnen organisierten der Vorstand des Fördervereins Sterntaler e. V. und der Elternausschuss ein abwechslungsreiches Programm für die Kinder der Einrichtung.


Kulturstadt erhält großes Juchem-Gemälde

Kultur, Artikel vom 27.09.2021

Kulturstadt erhält großes Juchem-Gemälde

Der Maler und Grafiker Gerhard Juchem hat seiner Heimatstadt Unkel ein Panoramabild der Stadt vermacht. Auf dem rund 250 mal 75 Zentimeter großen Ölgemälde findet sich die markante Silhouette der Kulturstadt entlang der malerischen Rheinpromenade künstlerisch interpretiert.


LEADER Projekt Digitale Stadtführungen Unkel

Kultur, Artikel vom 27.09.2021

LEADER Projekt Digitale Stadtführungen Unkel

Erfolgreiche Umsetzung durch Kooperation der Entwicklungsagentur Unkel – Kulturstadt am Rhein e.V. mit dem Geschichtsverein Unkel e.V. und der Stadt Unkel.


Martin Diedenhofen auf dem Weg nach Berlin

Region, Artikel vom 27.09.2021

Martin Diedenhofen auf dem Weg nach Berlin

Es war am Wahlabend ein knappes Rennen um das Direktmandat für den Landkreis Altenkirchen/Neuwied. Die beiden Kandidaten Martin Diedenhofen (SPD) und Erwin Rüddel (CDU) lieferten sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit wechselnden Führungen.


CDU sucht Vorschläge für den Ehrenamtspreis

Politik, Artikel vom 26.09.2021

CDU sucht Vorschläge für den Ehrenamtspreis

Unter der Schirmherrschaft von Dr. Heinz-Jürgen Scheid verleiht die CDU zum 14. Mal den "Ehrenamtspreis der CDU zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements in der Verbandsgemeinde Unkel". Die CDU bittet die Bevölkerung um Vorschläge für diese Auszeichnung für das Jahr 2020.


Kulturstadt seit einem Jahrzehnt als Fairtrade-Town aktiv

Politik, Artikel vom 24.09.2021

Kulturstadt seit einem Jahrzehnt als Fairtrade-Town aktiv

Wer zehn Jahre jung ist, versprüht für gewöhnlich einen enormen Aktivitätsdrang. Bei der Lenkungsgruppe Fair Town Unkel ist das nicht anders. Zum zehnjährigen Jubiläum „Fairtrade Stadt Unkel“ ist von dem engagierten Team eine Image-Plakat-Aktion ins Leben gerufen worden, deren Name Programm ist: „Unkel meine Stadt“.


Treibgut wird in Unkel zu Spänen

Region, Artikel vom 24.09.2021

Treibgut wird in Unkel zu Spänen

Wirkungsvolle Entsorgung vor Ort praktiziert zurzeit das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Rhein an der Nato-Rampe in Unkel. Das angelandete Treibgut wird entsorgt.


Unkeler säuberten das Rheinufer

Region, Artikel vom 20.09.2021

Unkeler säuberten das Rheinufer

Zahlreiche Unkeler haben am Samstag, 11. September mitgeholfen, das Rheinufer zu säubern. Mehr als 20 Müllsäcke waren am Ende der Aktion gefüllt, zu der die CDU Unkel als lokaler Partner im Rahmen der Veranstaltung "RhineCleanUp" aufgerufen hatte.


CDU Unkel ehrte langjährige Mitglieder

Politik, Artikel vom 20.09.2021

CDU Unkel ehrte langjährige Mitglieder

Hans Breker und Ewald Buslei aus Unkel wurden jetzt für ihre langjährige Mitgliedschaft in der CDU geehrt. Bei der Mitgliederversammlung der CDU Unkel im Bürgerhaus Heister dankte Vorsitzender Prof. Dr. Wolfgang von Keitz den Jubilaren für ihr unermüdliches Engagement für die Stadt und für unser Land.


Kulturstadt Unkel präsentiert „design + gestaltung am rhein 2021“

Kultur, Artikel vom 18.09.2021

Kulturstadt Unkel präsentiert „design + gestaltung am rhein 2021“

Die „Kulturstadt Unkel“ präsentiert sich an dem Wochenende Samstag, 25. September und Sonntag, 26. September den Besuchern aus nah und fern mit zahlreichen Aktivitäten: Geschäfte, Ateliers, Werkstätten und Gaststätten sind an beiden Tagen von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Die aktuellen Corona-Auflagen des Landes sind bei Besuch des Marktes zu beachten.


Rettungskette für Menschenrechte am Samstag in Unkel

Region, Artikel vom 14.09.2021

Rettungskette für Menschenrechte am Samstag in Unkel

Der Verein Gemeinsam für Vielfalt ruft in Kooperation mit Pfarrgemeinderat des katholischen Seelsorgebereichs Unkel zu einer Menschenkette entlang des Rheins am 18. September auf.


Der Pianist aus den Ruinen von Yarmouk kommt nach Unkel

Kultur, Artikel vom 12.09.2021

Der Pianist aus den Ruinen von Yarmouk kommt nach Unkel

Aeham Ahmad spielte auf seinem verstimmten Klavier in den Kriegsruinen des palästinensischen Flüchtlingsviertels von Damaskus. Er sang mit Kindern und Nachbarn in Yarmouk, um ihnen Hoffnung zu geben. Videos davon gingen in sozialen Medien um die Welt. Dann verbrannten Milizionäre vom IS an einer Straßensperre zwischen den Kampfzonen Aehams Klavier.


Fahrrad-Spenden der Fahrradwerkstatt für Flutopfer an der Ahr

Region, Artikel vom 11.09.2021

Fahrrad-Spenden der Fahrradwerkstatt für Flutopfer an der Ahr

In der Fahrradwerkstatt des Vereins Gemeinsam für Vielfalt e. V. im Bürgerpark Unkel werden seit Jahren gespendete Fahrräder repariert, aufgearbeitet und gegen eine Spende an Menschen, die eines nötig brauchen, abgegeben. Nun gingen die ersten Drahtesel aus dem gut gefüllten Werkstatt-Lager an Flutopfer der Ahr.


Neuer Vorstand leitet Rheinbreitbacher Bürgerverein

Vereine, Artikel vom 11.09.2021

Neuer Vorstand leitet Rheinbreitbacher Bürgerverein

Führungswechsel beim Rheinbreitbacher St.-Josephs-Bürgerverein: Bei der alljährlichen Hauptversammlung wählten die Mitglieder des Bürgervereins jetzt im Rheinbreitbacher Bürgersaal einen fast komplett neuen Vorstand.


Gelungenes Sommerferien-Programm und Kinderfest im Bürgerpark Unkel

Region, Artikel vom 10.09.2021

Gelungenes Sommerferien-Programm und Kinderfest im Bürgerpark Unkel

In der Woche vor dem Schulbeginn war jeden Nachmittag etwas los im Bürgerpark. Das Programm gab Kinder und Eltern auf verschiedenste Art und Weise Gelegenheit, Erfahrungen zum Thema Ökologie und Nachhaltigkeit zu sammeln.


Erpel soll Schwerpunktgemeinde werden

Politik, Artikel vom 09.09.2021

Erpel soll Schwerpunktgemeinde werden

In der Sitzung des Gemeinderats am 30. August stimmte die DvOE zu, dass die Ortsgemeinde Erpel einen Antrag stellt, als sogenannte Schwerpunktgemeinde anerkannt zu werden und dass eine Dorfmoderation durchgeführt wird, als Voraussetzung für eine Teilnahme am Dorferneuerungsprogramm.


WesterwaldWetter



Werbung