Werbung

Lokalausgabe Unkel


Geflüchtete in Unkel: SPD will "keine Ghetto-Lösung in der VG"

Geflüchtete in Unkel: SPD will "keine Ghetto-Lösung in der VG"

Werden Geflüchtete in der VG Unkel künftig zentral im ehemaligen Jagdhaus Virneberg nahe der Ortsgrenze zu Rheinbreitbach untergebracht? Nachdem bereits die FWG ihre Bedenken gegen die Entscheidung im Unkeler Stadtrat angemeldet hatte, zieht die SPD-Fraktion nun nach: Laut einer Pressemitteilung sehen die Sozialdemokraten die Entwicklung "mit sehr großer Sorge".

Veranstaltungen & Termine rund um Unkel


Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Unkel


Geflüchtete in Unkel: Sammelunterkunft oder dezentrale Unterbringung?

Region, Artikel vom 29.09.2022

Geflüchtete in Unkel: Sammelunterkunft oder dezentrale Unterbringung?

Der Rat der Stadt Unkel hat in seiner letzten Sitzung die Unterbringung von Geflüchteten im ehemaligen Jagdhaus Virneberg nahe der Ortsgrenze zu Rheinbreitbach favorisiert. In einer Pressemitteilung hat die FWG-Fraktion nun ihre Bedenken gegen die Entscheidung geäußert und eine Verteilung der Neuankömmlinge über die ganze Verbandsgemeinde favorisiert.


"Das Weiße Haus am Rhein" kennt auch Unkel: ARD zeigt Event-Zweiteiler zum Feiertag

Region, Artikel vom 28.09.2022

"Das Weiße Haus am Rhein" kennt auch Unkel: ARD zeigt Event-Zweiteiler zum Feiertag

Zum Feiertag "Tag der Deutschen Einheit" zeigt die ARD in ihrem 1. Programm zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr (Teil 1) und direkt im Anschluss um 21.45 Uhr (Teil 2) das Fernsehereignis "Das Weiße Haus am Rhein". Der Historische Event-Zweiteiler wurde maßgeblich auch in der Kulturstadt Unkel produziert.


Gemeinsam für den OGV: Gisela und Gustl Richarz feiern Diamantene Hochzeit

Vereine, Artikel vom 27.09.2022

Gemeinsam für den OGV: Gisela und Gustl Richarz feiern Diamantene Hochzeit

Vize-Vorsitzender Josef Weich übermittelte dem Ehepaar Gisela und Gustl Richarz die Glückwünsche des Obst- und Gartenbauvereins Rheinbreitbach (OGV) zur Diamantenen Hochzeit. Der Vize-Vorsitzende nahm das Jubiläum zum Anlass, die großen Verdienste der Eheleute um den OGV zu würdigen.


Floriade und Giethoorn begeistern Gartenfreunde des OGV Rheinbreitbach

Vereine, Artikel vom 20.09.2022

Floriade und Giethoorn begeistern Gartenfreunde des OGV Rheinbreitbach

Mit großartigen Eindrücken sind die Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins (OGV) Rheinbreitbach von einem dreitägigen Ausflug nach Holland in die Heimat zurückgekehrt. Jeder Tag bot faszinierende Erlebnisse.


Einbruchdiebstahl in Gastro-Bauwagen in Rheinbreitbach

Region, Artikel vom 20.09.2022

Einbruchdiebstahl in Gastro-Bauwagen in Rheinbreitbach

Am Montagnachmittag (19. September) wurde die Polizeiinspektion Linz darüber informiert, dass es in Rheinbreitbach, im Mühlenweg zu einem Einbruch gekommen ist. Es wurde ein zur Gastronomie umgebauter Bauwagen angegangen. Aufgrund der derzeitiger Witterung war der angegliederte Biergarten letztmalig am 12. September geöffnet.


Neue Barbara-Figur für den Scheurener Dorfbrunnen

Region, Artikel vom 16.09.2022

Neue Barbara-Figur für den Scheurener Dorfbrunnen

Der Scheurener Dorfbrunnen bekommt eine neue Barbara. Am Sonntag, 25. September, um 16.30 Uhr wird die neue Statue der Heiligen Barbara auf dem Dorfplatz in Unkeler Stadtteil Scheuren feierlich enthüllt. Im Rahmen einer Feierstunde soll auch die alte Figur versteigert werden. Der St. Joseph Bürgerverein Scheuren lädt alle Interessierten herzlich zur Teilnahme ein.


Von klassisch bis heiter: Joelle Charlier und Wouter Vande Ginste in der Villa Weingärtner

Kultur, Artikel vom 15.09.2022

Von klassisch bis heiter: Joelle Charlier und Wouter Vande Ginste in der Villa Weingärtner

Für die Villa Weingärtner ist es eine Premiere. Zum ersten Mal wird die Brüsseler Altistin Joelle Charlier in Unkel-Scheuren singen, am Klavier begleitet von ihrem Mann Wouter Vande Ginste. Das Konzert findet am Samstag, 1. Oktober, um 19 Uhr


Sozialdemokraten laden ein zum Besuch des Willy-Brandt-Forums in Unkel

Region, Artikel vom 14.09.2022

Sozialdemokraten laden ein zum Besuch des Willy-Brandt-Forums in Unkel

Wenige Tage vor dem 30. Todestag von Willy Brandt organisiert die AG60 plus der SPD im Kreis Neuwied einen Besuch in dessen ehemaligem Wohnort. Das Programm startet am Mittwoch, dem 28. September, um 13.30 Uhr im Wahlkreisbüro des SPD-Bundestagsabgeordneten Martin Diedenhofen in Unkel, Frankfurter Str. 43.


Vorbereitungen zur 29. Unkeler Kreativ-Ausstellung in vollem Gange

Region, Artikel vom 12.09.2022

Vorbereitungen zur 29. Unkeler Kreativ-Ausstellung in vollem Gange

Endlich ist es wieder so weit: die Vorbereitungen zur Ausstellung Unkeler Kreativ 2022 laufen zurzeit auf Hochtouren. Nach zwei Jahren Zwangspause, in denen so manch neue Idee geboren und die ein oder andere neue Technik ausprobiert wurde, freuen sich die Künstler darauf, ihre Werke wieder präsentieren zu können.


Unkel: 20-Jähriger rastet aus und verprügelt seine Mutter

Region, Artikel vom 12.09.2022

Unkel: 20-Jähriger rastet aus und verprügelt seine Mutter

Am Samstagmorgen (10. September) kam es wegen Gewalteinwirkungen zu einem Polizeieinsatz in Unkel-Scheuren. Eine Familienangehörige informierte die Linzer Polizeiinspektion, dass ihr 20-jähriger Bruder widerrechtlich in das Haus eingedrungen sei und im Anschluss die Mutter verprügelte und gegen den Kopf trat.


Rheinbreitbach: Whats-App Betrugsmasche war bei Seniorin leider erfolgreich

Region, Artikel vom 11.09.2022

Rheinbreitbach: Whats-App Betrugsmasche war bei Seniorin leider erfolgreich

Am Samstagmittag (10. September) erhielt eine 73-jährige Frau aus Rheinbreitbach eine Whats-App Nachricht auf ihrem Handy. Ein bislang unbekannter Täter gab sich als Tochter der Geschädigten aus, die ihr Handy verloren habe. Im Weiteren wurden dann 1500 Euro für die Begleichung einer Handyrechnung gefordert, welche die Geschädigte leider auch überwiesen hat.


Erpeler Weinfest: Diese Straßen sind gesperrt

Region, Artikel vom 09.09.2022

Erpeler Weinfest: Diese Straßen sind gesperrt

Nach zwei Jahren Pause kann vom 16. bis zum 19. September wieder das Erpeler Weinfest stattfinden. Um einen reibungslosen und sicheren Ablauf des Weinfestes sicherzustellen wird der Ortskern rund um das Festgelände für den Durchgangsverkehr gesperrt.


Besuch im Rheinbreitbacher Pflanzenparadies von Tahsin Es

Region, Artikel vom 08.09.2022

Besuch im Rheinbreitbacher Pflanzenparadies von Tahsin Es

Eine erstaunliche Sortenvielfalt präsentierte Tahsin Es den Mitgliedern des Rheinbreitbacher Obst- und Gartenbauvereins (OGV) in seinem Gemüsegarten. Die Freizeitgärtner kamen aus dem Staunen kaum heraus. Neben Kostproben und selbst gezüchteten Samen gab ihnen Es (gesprochen: Esch) auch viele Tipps für die Bepflanzung und Pflege des eigenen Gartens.


Ein Garten Eden inmitten der Hölle - Lesung von Reinhard Piechocki

Region, Artikel vom 06.09.2022

Ein Garten Eden inmitten der Hölle - Lesung von Reinhard Piechocki

Mehrfach musste er wegen Corona seine Reise ins Rheinland verschieben, am 23. September kommt er endlich in die Villa Weingärtner: Reinhard Piechocki, Autor mehrerer musikhistorischer Bücher und zahlreicher Aufsätze. Er wird aus seinem Buch über die Pianistin Alice Herz-Sommer (1903 – 2003) lesen.


Ein Garten Eden inmitten der Hölle - Autorenlesung in der Villa Weingärtner

Kultur, Artikel vom 06.09.2022

Ein Garten Eden inmitten der Hölle - Autorenlesung in der Villa Weingärtner

Am 23. September liest der Autor Reinhard Piechocki aus seinem Buch "Ein Garten Eden inmitten der Hölle" in der Villa Weingärtner in Unkel. Das Buch handelt von der Pianistin Alice Herz-Sommer, welche im Jahr 2003 mit 100 Jahren verstarb.


Vortrag zur Grundsteuerreform in Unkel

Region, Artikel vom 05.09.2022

Vortrag zur Grundsteuerreform in Unkel

Aktuell müssen Millionen Wohnungs- und Grundstückseigentümer in Deutschland Erklärungen zu ihrem Grundbesitz abgeben. Nicht nur das Steuerportal Elster ist damit überlastet.
Die Kreisvolkshochschule Neuwied möchte Bürgern eine fundierte Hilfestellung anbieten. Der Vortrag findet am 26. September von 18 bis 20 Uhr in Unkel statt.


Besichtigung des Luftschutzkellers und Gefängnisturms in Unkel

Region, Artikel vom 05.09.2022

Besichtigung des Luftschutzkellers und Gefängnisturms in Unkel

In der Kulturstadt Unkel wird Zeitgeschichte am Sonntag, 11. September, wieder hautnah erlebbar. Der Geschichtsverein Unkel bietet um jeweils 15 Uhr, 16 Uhr und 17 Uhr Führungen durch den historischen Luftschutzkeller im Historischen Rathaus an. Der Befestigungs- und Gefängnisturm kann von 13 bis 17 Uhr besichtigt werden.


Unkel: Ehestreit endet im Krankenhaus

Region, Artikel vom 05.09.2022

Unkel: Ehestreit endet im Krankenhaus

Am Sonntagabend (4. September) wurde die Polizeiinspektion in Linz zu häuslichen Streitigkeiten nach Unkel-Scheuren gerufen. Wie die Polizei ermitteln konnte, waren beide Eheleute zu Hause in Streitigkeiten geraten, die in gegenseitigen Attacken endeten.


Projektwoche Trommelzauber in der Kita St. Maria Magdalena in Rheinbreitbach

Region, Artikel vom 05.09.2022

Projektwoche Trommelzauber in der Kita St. Maria Magdalena in Rheinbreitbach

Eine spannende Woche voller Zauber, singen, tanzen, basteln und Trommelei liegt hinter den Kindern und Erziehern der Kita St. Maria Magdalena in Rheinbreitbach. Nach drei Jahren coronabedingter Pause konnte der "Trommelzauber" endlich wieder stattfinden. Die Kinder wurden jeden Tag auf eine Trommelreise mit nach Afrika genommen.


Wohnhausbrand in Rheinbreitbach - 50.000 Euro Schaden

Region, Artikel vom 04.09.2022

Wohnhausbrand in Rheinbreitbach - 50.000 Euro Schaden

In der Nacht von Samstag (3. September) auf Sonntag (4. September) gingen bei der Polizeiinspektion Linz um 2.24 Uhr zeitgleich mehrere Meldungen über einen Wohnhausbrand in der Ortslage Rheinbreitbach ein. Der Brand konnte im Bereich der Hauptstraße lokalisiert werden.


"Pure Lebensfreude": Unkel startet ins Weinfest-Wochenende

Region, Artikel vom 03.09.2022

"Pure Lebensfreude": Unkel startet ins Weinfest-Wochenende

Ein Zepter gibt es offenbar nicht nur im Karneval: Mit Eröffnung des Wein- und Heimatfestes in Unkel am Freitagabend (2. September) übergab Aileen Koch den Stab der Regentschaft an die neue Weinkönigin: Burgundia Verena I. (Lindlohr). Der Einzug in das Weindorf hätte feierlicher nicht sein können.


Kinderführung durch das historische Unkel

Region, Artikel vom 02.09.2022

Kinderführung durch das historische Unkel

Am Freitag, 23. September, ist es wieder soweit: Unkulus, der gute Geist von Unkel, führt die Kleinen im Alter von sechs bis zehn Jahren durch das idyllische Unkel und macht sie mit Unkeler Bürgern bekannt. Die Eltern können derweil mit dem Stadtführer das historische Unkel erkunden.


Erneut dreiste Maschen von Telefonbetrug: Verkehrsunfall und Politikergattin überfahren

Region, Artikel vom 02.09.2022

Erneut dreiste Maschen von Telefonbetrug: Verkehrsunfall und Politikergattin überfahren

Die Maschen der Telefonbetrüger werden immer dreister und "kreativer". So erhielt zum einen ein 73-jähriger Mann aus Rheinbreitbach einen Anruf, dass sein Sohn die Frau eines Politikers überfahren habe. Zum anderen soll die Schwiegertochter einer weiteren Geschädigten aus Breitscheid in einem tödlichen Verkehrsunfall verwickelt worden sein.


Erpeler Kinder erleben Campingabenteuer

Region, Artikel vom 01.09.2022

Erpeler Kinder erleben Campingabenteuer

Der Elternrat des Erpeler Kindergartens Regenbogenland hat für die Eltern und Kinder des Kindergartens eine Zeltaktion veranstaltet. Dieses Jahr war das Zelten nicht nur den Vätern vorbehalten, sondern auch die Mütter durften zu Iglu, Zeltheringen und Isomatten greifen.


Kulturstadt-Wochenende in Unkel vom 2. bis 4. September: Parkmöglichkeiten

Region, Artikel vom 01.09.2022

Kulturstadt-Wochenende in Unkel vom 2. bis 4. September: Parkmöglichkeiten

Am ersten Septemberwochenende lockt die Kulturstadt Unkel mit drei Veranstaltungen vom 2. bis zum 4. September. Wer mit dem eigenen Fahrzeug anreist, sollte im Stadtgebiet ausreichend Platz finden. Nachfolgend gibt es einen Überblick zu den zu den Parkmöglichkeiten beim Wein- und Heimatfest, den Kunsttagen Unkeler Höfen im Henkelpark und der "WineArt".


Erpel: Versuch von Wohnungseinbruchsdiebstahl

Region, Artikel vom 31.08.2022

Erpel: Versuch von Wohnungseinbruchsdiebstahl

Am Dienstagnachmittag (30. August) wurde die Polizeiinspektion Linz gegen 17.26 Uhr über einen versuchten Einbruchsdiebstahl in der Ortslage Erpel in Kenntnis gesetzt. In dem tatrelevanten Zeitraum zwischen 16.40 bis 17.15 Uhr versuchten unbekannte Täter gewaltsam in ein Wohngebäude in der Marienstraße in Erpel zu gelangen.


CDU Rheinbreitbach fordert weitere Bushaltestelle "Denkmal"

Politik, Artikel vom 30.08.2022

CDU Rheinbreitbach fordert weitere Bushaltestelle "Denkmal"

Ein Jahr nach dem Start des erweiterten Busnetzes hat die CDU-Fraktion Rheinbreitbach eine positive Bilanz gezogen. Gleichzeitig fordert sie in einem Schreiben an die Kreisverwaltung Neuwied einige Ergänzungen, um den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) noch attraktiver zu machen.


Rheinbreitbach: "Der Koppel" im neuen Glanz

Region, Artikel vom 30.08.2022

Rheinbreitbach: "Der Koppel" im neuen Glanz

Die Gedenktafel renoviert, eine Liegebank und eine Sitzgruppe aufgebaut, die Mülleimer kunstvoll bemalt: Insgesamt 24 ehrenamtliche Helfer aus Rheinbreitbach haben in die Hände gespuckt, um das Koppelplateau ordentlich aufzumöbeln. Die offizielle Übergabe des aus Leader-Mitteln geförderten Projekts hat nun kürzlich stattgefunden.


Zurück zur Tradition: Erpel startet in das neue Weinfest-Jahr - Helfer für den Blumenkorso gesucht!

Region, Artikel vom 29.08.2022

Zurück zur Tradition: Erpel startet in das neue Weinfest-Jahr - Helfer für den Blumenkorso gesucht!

Eigentlich stehen die Erpeler Weinmajestäten schon lange fest, aber nun sind sie auch offiziell gekrönt: Weinkönigin Hanna Roos und ihr Gefolge setzten den Startschuss in die Weinfest-Saison, die traditionell am dritten September-Wochenende ihren Höhepunkt findet. Ein paar Fragezeichen gibt es aber noch: So werden insbesondere für den Blumenkorso noch fleißige Helfer gesucht.


Erpel: Aufmerksamer Bankmitarbeiter verhindert Betrug

Region, Artikel vom 29.08.2022

Erpel: Aufmerksamer Bankmitarbeiter verhindert Betrug

Bereits am Donnerstagmorgen der vergangenen Woche (25. August) erhielt eine 63-jährige Frau aus Erpel eine WhatsApp-Nachricht einer ihr unbekannten Nummer. Die Frau wurde in gewohnter Betrugsmasche aufgefordert, einen offenen Rechnungsbetrag für ihren angeblichen Sohn zu bezahlen, da dieser ein neues Handy habe und die Banking-App noch nicht installiert sei.


WesterwaldWetter



Werbung