Werbung

Lokalausgabe Unkel: Aktuellster Artikel


Kulturstadt machte sich frühlingsfein

Kulturstadt machte sich frühlingsfein

Selbst Hagel und Schnee rund eine Woche vor Ostern konnte die über 30 Helfer kürzlich nicht davon abhalten, ihre Stadt Unkel frühlingsfein zu gestalten.
Die Stadt Unkel hatte zum Frühjahrsputz aufgerufen und von 7 bis 70 Jahren waren nahezu alle Generationen vertreten. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Unkel


Kurz berichtet


Dorfputz in Unkel-Scheuren am 27. April

Unkel. Am Samstag, 27. April, findet der diesjährige „Dorfputz“ in Unkel-Scheuren statt. Alle Scheurener sind herzlich eingeladen, ...

Spaziergang 13. April in Rheinbreitbach abgesagt

Rheinbreitbach. Der "Historische Ortsspaziergang auf den Spuren des Weinbaus in Rheinbreitbach" am Samstagnachmittag, 13. ...

Bürgerverein säubert die Rheinbreitbacher Waldkreuze

Rheinbreitbach. Mitglieder des Rheinbreitbacher St.-Josephs-Bürgervereins engagieren sich immer wieder ehrenamtlich: Jetzt ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Unkel


WW-Lit: Annegret Held macht „Heimat Westerwald“ zum Thema

Kultur, Artikel vom 21.04.2019

WW-Lit: Annegret Held macht „Heimat Westerwald“ zum Thema

Annegret Held ist im Westerwald geboren und aufgewachsen. Nach dem Abitur war sie in verschiedenen deutschen Großstädten und in noch mehr beruflichen Tätigkeiten zu Hause, sie war Polizistin, Sekretärin, Altenpflegerin und Luftsicherheitsassistentin. Am 7. Mai gastiert sie wieder einmal bei den Westerwälder Literaturtagen. Ihr Thema im besonderen Ambiente des Burgenkellers im Haus Rabenhort: „Heimat Westerwald“.


Kunstausstellung im Atelier Schwinges

Kultur, Artikel vom 15.04.2019

Kunstausstellung im Atelier Schwinges

Am 4. Mai startet die Ausstellung »Baseline - Blickpunkte« mit grafischen und malerischen Werken der Künstlerin Barbara Schwinges und den Zeichnungen und Objekten von Sabine Jacobs im Atelier Barbara Schwinges bei den offenen Ateliers in der Kulturstadt. Von 11 bis 18 Uhr sind in der Wolkenburgstr. 25 in Unkel die Arbeiten der beiden Künstlerinnen zu sehen.


Bahn reguliert Schäden in Unkel nicht

Region, Artikel vom 13.04.2019

Bahn reguliert Schäden in Unkel nicht

Bahnlärm und Schäden durch lange Güterzüge sowie Baumaßnahmen sind im Rheintal nach wie vor ein Thema. Nach dem Brand eines Güterzuges in Unkel wurde den Bewohnern die Gefahr deutlich vor Augen geführt. Uns erreicht der nachfolgende Leserbrief.


Neun ehrenamtliche Dolmetscher in Unkel geschult

Region, Artikel vom 11.04.2019

Neun ehrenamtliche Dolmetscher in Unkel geschult

Ehrenamtliche Dolmetscher und Übersetzer leisten in ihren Kommunen wichtige Integrationsarbeit und sind für viele Zugewanderte große Stützen bei der Bewältigung von Alltagsaufgaben. Um diese engagierten Menschen zu unterstützen, hat die Kreis-Volkshochschule Neuwied in Kooperation mit dem Kontaktkreis Flüchtlinge in Unkel am 30. März einen Workshop für ehrenamtliche Dolmetscher in der Flüchtlingsarbeit durchgeführt.


Das Geheimnis des Herrn Wilhelmy

Region, Artikel vom 10.04.2019

Das Geheimnis des Herrn Wilhelmy

Als die Kita Unkel im Jahr 2016 den Künstler Nikolaus Wilhelmy auf den Offenen Ateliers in Unkel entdeckten, ahnte niemand was aus dieser Begegnung entstehen würde. Fasziniert von seinen abstrakten Fotografien und dem Lichtspiel, machten sich die Kinder der integrativen städtischen Kita in Unkel auf den Weg, das Geheimnis dahinter zu entdecken.


Heimat Westerwald – Lesung und Gespräch mit Annegret Held

Kultur, Artikel vom 09.04.2019

Heimat Westerwald – Lesung und Gespräch mit Annegret Held

Im Rahmen der Westerwälder Literaturtage bietet die Kreis-Volkshochschule Neuwied am 7. Mai ab 19:30 Uhr im besonderen Ambiente des Burgenkellers im Haus Rabenhort in Unkel eine Lesung mit Annegret Held an.


CDU für Schule bis zum Abitur in Unkel

Politik, Artikel vom 09.04.2019

CDU für Schule bis zum Abitur in Unkel

Die CDU der Verbandsgemeinde (VG) Unkel unterstützt den Vorstoß des Ersten Beigeordneten des Kreises Neuwied, Michael Mahlert, an der Rheinschiene eine neue Integrierte Gesamtschule (IGS) einzurichten. „Der ideale Standort dafür ist Unkel“, erklärte dazu der Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbandes, Dr. Heinz Schmitz. „In Unkel können Schüler dann auch Abitur machen. Das würde das Bildungsangebot in der VG Unkel hervorragend ergänzen“, betonte Schmitz.


Wählergruppe Demokratie vor Ort Erpel benennt ihre Kandidaten

Politik, Artikel vom 02.04.2019

Wählergruppe Demokratie vor Ort Erpel benennt ihre Kandidaten

Die Wählergruppe Demokratie vor Ort Erpel e.V. hat in der Mitgliederversammlung ihre Kandidaten für den Gemeinderat der Ortsgemeinde Erpel und die Kandidatin für die Bürgermeisterwahl benannt. Hierbei ist es der Wählergruppe gelungen, eine gesunde Mischung zu finden. Es sind sowohl erfahrene ehemalige Gemeinderatsmitglieder, als auch politische „Neulinge“, aus den unterschiedlichsten Berufsgruppen und parteipolitischen Richtungen dabei.


Alkohol und seine Nebenwirkungen wurden zum Verhängnis

Region, Artikel vom 31.03.2019

Alkohol und seine Nebenwirkungen wurden zum Verhängnis

Am Samstagnachmittag, den 30. März gegen 14:17 Uhr, wünscht ein Anwohner aus Erpel das sofortige Erscheinen der Polizei, da seine Einfahrt zugeparkt wurde. Er selber habe aber jetzt mit seinem PKW das Fahrzeug auch zugeparkt, sodass keiner mehr die Örtlichkeit verlassen könne.


Jahreshauptversammlung Heimatverein Rheinbreitbach

Vereine, Artikel vom 30.03.2019

Jahreshauptversammlung Heimatverein Rheinbreitbach

Der Heimatverein Rheinbreitbach blickte kürzlich anlässlich der Jahreshauptversammlung 2019 auf sein Vereinsjahr 2018 zurück.
Neben dem Museumsfest, heimatkundlichen Vorträgen und Ausflügen konnten dank vieler Spenden der Bürger die Reinigung der Umfassungsmauer des Rheinbreitbacher Hausberges Koppel, die Restaurierung der Raste Auf Staffels und die Anbringung von 25 geschichtlichen Informationstafeln im Ort erfolgreich abgeschlossen werden. Der Verein wuchs in diesem Jahr um 25 Mitglieder auf nunmehr 434.


Fritz Ulrich Teckemeyer erhielt goldene CDU-Ehrennadel

Politik, Artikel vom 28.03.2019

Fritz Ulrich Teckemeyer erhielt goldene CDU-Ehrennadel

Stadtbürgermeisterkandidat Prof. Dr. Wolfgang von Keitz ist jetzt auch stellvertretender Vorsitzender der CDU Unkel. Bei der Jahreshauptversammlung des CDU Ortsverbands wählten die Mitglieder Wolfgang von Keitz einstimmig zum Nachfolger von Ewald Buslei, der sein Amt auf eigenen Wunsch zur Verfügung gestellt hat.


CDU Unkel gibt Liste für Stadtrat bekannt

Politik, Artikel vom 27.03.2019

CDU Unkel gibt Liste für Stadtrat bekannt

„Gemeinsam. Heimat. Gestalten.“ – mit diesem Motto gehen die CDU Unkel und Stadtbürgermeisterkandidat in die. Der Wirtschaftswissenschaftler Keitz wurde jetzt bei einer Mitgliederversammlung der Unkeler CDU als Kandidat der CDU für das Amt des Stadtchefs gewählt.


Rheinbreitbacher Bürgerverein ehrt Mitglieder

Vereine, Artikel vom 26.03.2019

Rheinbreitbacher Bürgerverein ehrt Mitglieder

Rheinbreitbach. Langjährige und verdiente Mitglieder sind jetzt auf der Jahreshauptversammlung des St.-Josephs-Bürgerverein Rheinbreitbach geehrt worden. Diese findet traditionell stets am Josefstag, dem 19. März, statt. Vor dem eigentlichen Treffen besuchten die Mitglieder die Heilige Messe in der katholischen Pfarrkirche in Rheinbreitbach.


SPD in Unkel Scheuren mit Bürgermeister Gerhard Hausen

Politik, Artikel vom 26.03.2019

SPD in Unkel Scheuren mit Bürgermeister Gerhard Hausen

Nachdem die SPD sich schon vor Ort über das ehemalige Freibadgelände, den Bahnhof mit seinem Umfeld sowie Heister informiert hatte, trafen sich am letzten Wochenende 18 interessierte Bürgerinnen und Bürger, sowie SPD-Stadtratskandidaten mit Bürgermeister Gerhard Hausen in Scheuren. Wieder ging es darum diesen Ortsteil genauer zu betrachten, das Erreichte zu benennen und künftige Planungen zu diskutieren.


CDU Rheinbreitbach stellt Liste für Ratswahl auf

Politik, Artikel vom 25.03.2019

CDU Rheinbreitbach stellt Liste für Ratswahl auf

Mit einer Mischung aus erfahrenen Kommunalpolitikern und neuen Köpfen wirbt die CDU Rheinbreitbach um die Stimmen der Bürger bei der Gemeinderatswahl am 26. Mai. Angeführt wird die Liste von Bürgermeisterkandidat Arne Küenzlen.


Mitwirken für den Bürgerpark Unkel

Politik, Artikel vom 22.03.2019

Mitwirken für den Bürgerpark Unkel

Groß war der Zuspruch bei der Einwohnerversammlung zur Projektierung des Bürgerparks Unkel, durchaus stark das Interesse, Ideen und Vorschläge in die Konzeptentwicklung mit einzubringen. Willkommen bleiben weitere Mitwirkende für die Arbeitsgruppe „Bürgerpark Unkel“.


Kunst statt grauer Kästen

Region, Artikel vom 22.03.2019

Kunst statt grauer Kästen

Die grauen und teilweise beschmierten Telekomkästen am Eschenbrender Hof (Ecke Kirchplatz/Hauptstraße) im Innerort sind den Bürgern von Rheinbreitbach ein Dorn im Auge. Die Telekom hatte die unansehnlichen grauen Kästen vor einigen Jahren zur Verbesserung des Internets dort aufgestellt und ungewollt eine perfekte Fläche für illegale Graffitischmierereien geschaffen. Eine unschöne Schmuddelecke ist entstanden, die nach Meinung von Anwohnern und Gästen den Platz vor der Kirche optisch abwertet.


Pfefferspray löste Großeinsatz am 20. Februar in Unkel aus

Region, Artikel vom 21.03.2019

Pfefferspray löste Großeinsatz am 20. Februar in Unkel aus

Am 20. Februar gegen 18:04 Uhr kam es am Vorteil-Center in Unkel zu einem Großeinsatz der Feuerwehr, Rettungsdienste und Polizei. Aus zunächst ungeklärter Ursache klagten plötzlich eine Vielzahl von Kunden über Atemwegs- und Augenreizungen. Die sofort alarmierte Feuerwehr konnte schon nach kurzer Zeit keine Schadstoffe oder Gasbelastungen mehr konstatieren. Die Polizei Linz hat eine heiße Spur gefunden. Sehr wahrscheinlich war Pfefferspray die Ursache.


"SPD vor Ort": Begehung in Heister

Politik, Artikel vom 20.03.2019

"SPD vor Ort": Begehung in Heister

Wieder einmal informierte sich die SPD Unkel-Bruchhausen mit ihren Stadtratskandidaten in Heister über die Situation vor Ort. Mit Stadtbürgermeister Gerhard Hausen ging es zunächst zur Flutbrücke. Hier konnte durch die Installation entsprechender Abfallbehälter und kontinuierlicher Reinigungsmaßnahmen des Bauhofes wesentlich die Sauberkeit auf der Brücke gefördert werden.


„Wohnmobilhafen kann Bürgerpark mitfinanzieren“

Politik, Artikel vom 18.03.2019

„Wohnmobilhafen kann Bürgerpark mitfinanzieren“

Die Nutzung eines Teils des künftigen Bürgerparks als Wohnmobilhafen stand im Mittelpunkt eines Bürgergespräch, zu dem der Unkeler Stadtbügermeisterkandidat Wolfgang von Keitz ins ehemalige Freibad eingeladen hatte. Wolfgang von Keitz machte deutlich, dass er einen Wohnmobilhafen als Beitrag sieht, um die laufenden Kosten des Bürgerparks zu finanzieren.


SPD-Kandidaten für den Stadtrat und den VG-Rat Unkel

Region, Artikel vom 18.03.2019

SPD-Kandidaten für den Stadtrat und den VG-Rat Unkel

Die SPD Unkel-Bruchhausen präsentiert die Unkeler Kandidaten für den Verbandsgemeinderat und den Stadtrat. Dabei erwartete die Anwesenden ein umfangreiches Programm. Bernhard Reuter, Vorsitzender der SPD Unkel-Bruchhausen, dankte zunächst den Ratsmitgliedern, die bisher für die SPD im Verbandsgemeinderat und im Stadtrat tätig waren. Zusammen mit Stadtbürgermeister Gerhard Hausen konnte auf eine erfolgreiche Amtsperiode zurückgeschaut werden.


CDU schickt Kandidaten aus allen Gemeinden ins Rennen

Region, Artikel vom 17.03.2019

CDU schickt Kandidaten aus allen Gemeinden ins Rennen

Mit einem Quartett aus Vertretern aller vier Kommunen der Verbandsgemeinde (VG) an der Spitze bewirbt sich die CDU um die Unterstützung der Bürger bei der Wahl zum VG-Rat Unkel. Angeführt wird die Liste von Fraktionschef Stefan Schmitz aus Rheinbreitbach. Es folgen die VG-Beigeordnete Dr. Gisela Born-Siebicke (Unkel), Fraktions-Vize Henrik Gerlach (Erpel) und der Bruchhausener Ortsbürgermeister Markus Fischer.


SPD Erpel stellt Team für den Ortsgemeinderat auf

Politik, Artikel vom 17.03.2019

SPD Erpel stellt Team für den Ortsgemeinderat auf

Der SPD Ortsverein Erpel hat in einer Mitgliederversammlung seine Kandidatinnen und Kandidaten für den Erpeler Ortsgemeinderat nominiert. In großer Einigkeit schickt die SPD zehn engagierte Sozialdemokraten und Bürger ins Rennen. An der Spitze der ausgewogenen und viele Berufsgruppen abbildenden Kandidatenliste steht Marita Zinkel, die bereits seit 2014 Mitglied im Gemeinderat ist und nach der Wahl ihre Arbeit fortsetzen möchte.


Westerwälder Literaturtage beleuchten „Heimaten“ in vielen Facetten

Kultur, Artikel vom 15.03.2019

Westerwälder Literaturtage beleuchten „Heimaten“ in vielen Facetten

Der urige Burgenkeller der Firma Rabenhorst in Unkel bildete mit seinen alten nach heimatlichen Burgen benamten Fässern den passenden Rahmen für die Eröffnung des diesjährigen Westerwälder Literatursommers, der mit 31 hochkarätigen Veranstaltungen lockt. Inhaltliche und regionale Überschneidungen gibt es in diesem Jahr mit dem Programm der jungen philosophischen Reihe „Denkbares“.


„Und es wallet und siedet und brauset und zischt!“

Kultur, Artikel vom 14.03.2019

„Und es wallet und siedet und brauset und zischt!“

Deutsche Balladen, so wie man sie noch nie gehört hat, werden erfahrbar in einer Darbietung von Wolfgang Ruland am 28. und 29. März, jeweils 19 Uhr, im Historischen Rathaus der Stadt Unkel. Neben klassischen Balladen von Goethe und Schiller kommen Werke von Clemens Brentano, Heinrich Heine, Theodor Fontane, Erich Kästner und anderen in unerhörter Weise zum Vortrag.


Umgang mit Demenz war Thema

Region, Artikel vom 14.03.2019

Umgang mit Demenz war Thema

Die Zahl der Menschen mit Demenz steigt kontinuierlich, sowohl in Deutschland als auch im Landkreis Neuwied. Dies nahm der Senioren- und Behindertenbeirat der Verbandsgemeinde Unkel zum Anlass, gemeinsam mit der Psychiatriekoordinationsstelle der Kreisverwaltung Neuwied zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Demenz in den Sitzungssaal der Verbandsgemeindeverwaltung einzuladen.


"SPD vor Ort": Bahnhofsbegehung in Unkel

Politik, Artikel vom 12.03.2019

"SPD vor Ort": Bahnhofsbegehung in Unkel

Was hat sich beim Bahnhof getan und was steht noch an? Diese Fragen besprach die SPD Unkel & Bruchhausen vor Ort. Am Samstag trafen sich hierfür die Mitglieder und Anhänger der SPD zunächst an der neuen Bahnunterführung. Lange mussten sich die Bürger aufgrund der Baustelle rund um die Unterführung einschränken. Doch das Ergebnis kann sich sehen lassen.


Unkel bei Stadt-Land-Quiz erleben

Region, Artikel vom 07.03.2019

Unkel bei Stadt-Land-Quiz erleben

„Große Männer“ stehen im Blickpunkt des beliebten SWR-Fernsehformats “Stadt-Land-Quiz“ am Samstag, 16. März, 18:45 Uhr, im SWR-Fernsehen: Für Unkel steht Bundeskanzler und Nobelpreisträger Willy Brandt Pate, während das baden-württembergische Brackenheim mit dem 1. Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland, Theodor Heuss, aufwartet.


Ideensammlung mit der SPD im ehemaligen Freibad Unkel

Politik, Artikel vom 04.03.2019

Ideensammlung mit der SPD im ehemaligen Freibad Unkel

Am 16. Februar veranstaltete der SPD Ortsverein Unkel & Bruchhausen eine Begehung des ehemaligen Freibadgeländes. Mitglieder, interessierte Bürger und Menschen, die sich stark machen für eine Neugestaltung des vor kurzem an die Stadt Unkel zurückübergebenen Freibadgeländes, waren herzlich dazu eingeladen. Unter anderen brachte sich der Verein ‚Gemeinsam…???‘ bei dieser Veranstaltung mit seinen Ideen ein.


Karnevalistischer Seniorennachmittag der Stadt Unkel

Region, Artikel vom 27.02.2019

Karnevalistischer Seniorennachmittag der Stadt Unkel

Dass es sich auch jenseits der 70 trefflich in Schwung kommen lässt, zeigte sich beim karnevalistischen Seniorennachmittag der Stadt Unkel in der Sporthalle am Sonnenberg. „Alt sehen nur diejenigen aus, die in ihrem Herzen nicht jung geblieben sind“, brachte es Stadtbürgermeister Gerhard Hausen auf den Punkt und rief zum Feiern mit Spaß an der Freude auf. Den hatten auch alle Beteiligten mit Prinzessin Constanze I (Ottersbach) und ihren Paginnen Saskia und Paula zumal die Formel vom Miteinander der Generation tatsächlich keine hohle Phrase war.


Wetter


Das Wetter im Kreis Neuwied

sonnig 19-22 °C

sonnig
Regen: 0 %

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung