Werbung

 Meldungen in Rubrik Politik


Von Linkenbach nach Berlin – Markus Erdmann will in Bundestag

Politik | 31.07.2021

Von Linkenbach nach Berlin – Markus Erdmann will in Bundestag

Der Klimawandel ist da - auch hier im Westerwald sind die Auswirkungen schon deutlich sicht- und spürbar. Markus Erdmann will etwas dagegen tun und kandidiert deswegen für den nächsten Bundestag.


Kreisel am Wasserturm in Engers bleibt Streitthema

Politik | 29.07.2021

Kreisel am Wasserturm in Engers bleibt Streitthema

Die Ablehnung der abknickenden Vorfahrt durch den LBM ist ein Rückschlag, hauptsächlich für die Menschen die an dieser stark frequentierten Kreuzung leben müssen.


Anzeige



Bendorf radelt auch in diesem Jahr für ein gutes Klima

Politik | 28.07.2021

Bendorf radelt auch in diesem Jahr für ein gutes Klima

Bereits seit einigen Jahren treten Kommunalpolitiker und Bürger bei der Klima-Bündnis-Kampagne „STADTRADELN“ für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale. In diesem Jahr nimmt erstmalig der Landkreis Mayen-Koblenz teil und auch die Stadt Bendorf ist wieder dabei.


Sportplatz Dierdorf ergrünt - Infoveranstaltung der Grünen

Politik | 27.07.2021

Sportplatz Dierdorf ergrünt - Infoveranstaltung der Grünen

Zu einer Informationsveranstaltung am Freitag, 30. Juli um 18 Uhr laden Die Grünen Dierdorf ein. Thema: Gestaltung des Schlossparkareals vom Schlossweiher zum Aquafit.


Podiumsdiskussion: Generation Corona-Kita, Schule und Ausbildung

Politik | 27.07.2021

Podiumsdiskussion: Generation Corona-Kita, Schule und Ausbildung

Zu der Podiumsdiskussion „Generation Corona-Kita, Schule und Ausbildung: alles auf Anfang?“ hatte der Arbeitskreis Soziales der Kreisgrünen Neuwied eingeladen.


Marktstraße: Sanierungsbeginn in erster Augustwoche

Politik | 26.07.2021

Marktstraße: Sanierungsbeginn in erster Augustwoche

Die Sanierung der Marktstraße geht in ihre nächste Phase: In der ersten Augustwoche beginnen die Arbeiten auf dem rund 100 Meter langen Stück zwischen Deich- und Kirchstraße.


Anzeige



Umfrage zur nachhaltigen Stadtentwicklung in Bad Honnef

Politik | 26.07.2021

Umfrage zur nachhaltigen Stadtentwicklung in Bad Honnef

Eine Befragung der Bürgerinnen und Bürger Bad Honnefs hat Jan Kössendrup, Student der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, gestartet. Thema ist die nachhaltige Stadtentwicklung in Bad Honnef. Um Mithilfe wird gebeten, wobei die Beantwortung des Fragebogens weniger als fünf Minuten Zeit in Anspruch nimmt.


Neuwieder Helferbusse können am Sonntag nicht fahren!

Politik | 24.07.2021

Neuwieder Helferbusse können am Sonntag nicht fahren!

Eine Allgemeinverfügung der ADD verbietet am Sonntag den Individualverkehr in und nach Bad Neuenahr-Ahrweiler. Die Kreisverwaltung sieht sich daher gezwungen, die geplanten Helferbusfahrten für morgen, Sonntag, den 25. Juli abzusagen!


Große Hilfsbereitschaft für Flutopfer in der VG Puderbach

Politik | 24.07.2021

Große Hilfsbereitschaft für Flutopfer in der VG Puderbach

Starke Unwetter haben gerade ganze Orte und Existenzen, vor allem in Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und Bayern zerstört. Durch die noch langanhaltenden Folgen dieser Flutkatastrophe werden die Notlagen vieler Menschen von Tag zu Tag größer. Wir sind schockiert und gleichzeitig auch dankbar für alle, die vor Ort helfen.


Willkommensbesuch für junge Familien wird fortgesetzt

Politik | 23.07.2021

Willkommensbesuch für junge Familien wird fortgesetzt

Herzlich Willkommen in unserer Stadt – das sagt die Stadt Bad Honnef seit vielen Jahren zu jungen Familien und überreicht frisch gebackenen Eltern ein kleines Begrüßungsgeschenk. Nach der Schließung der Geburtsstation im Krankenhaus Bad Honnef ist der Willkommensbesuch in den vergangenen Monaten neu organisiert worden.


20 Landeslisten für die Bundestagswahl in Rheinland-Pfalz eingereicht

Politik | 23.07.2021

20 Landeslisten für die Bundestagswahl in Rheinland-Pfalz eingereicht

20 Parteien haben bis zum Ablauf der Einreichungsfrist am 19. Juli 2021, 18 Uhr, ihre Landeslisten für die Bundestagswahl beim Landeswahlleiter Rheinland-Pfalz eingereicht. Welche Parteien letztlich an der Bundestagswahl am 26. September 2021 in Rheinland-Pfalz teilnehmen, entscheidet der Landeswahlausschuss in seiner Sitzung am 30. Juli 2021.


Senioren-Sicherheitsberater suchen Nachwuchs

Politik | 22.07.2021

Senioren-Sicherheitsberater suchen Nachwuchs

Die Sicherheitsberatung für Senioren hat in Neuwied eine lange Tradition. Als eine der ersten Kommunen im Land hat die Stadt zusammen mit der Kriminalpolizei aktive Senioren darin ausgebildet, andere gezielt zu beraten.


Unkel hilft den Opfern der Flutkatastrophe

Politik | 22.07.2021

Unkel hilft den Opfern der Flutkatastrophe

Stadtbürgermeister Gerhard Hausen appelliert an die Mitbürger zu helfen, denn die furchtbare Flutkatastrophe in unserer Region lasse sich nicht annähernd in Worten fassen. Unkel und die ganze Region trauere mit den Hinterbliebenen um die Opfer der Tragödie. Man sei bei den Menschen, die ihre Angehörigen und die ihr Hab und Gut verloren haben.


Landrat appelliert: „Wir müssen an einem Strang ziehen“

Politik | 22.07.2021

Landrat appelliert: „Wir müssen an einem Strang ziehen“

Achim Hallerbach vor Ort bei Einsatzkräften im Krisengebiet – Dank an alle Helfer – Neuwieder Kreisverwaltung leistet Amtshilfe für Ahrweiler: Müllentsorgung, Impfungen, Kfz-Abmeldungen


Weeser (FDP): „Bundesregierung hat beim Katastrophenschutz versagt“

Politik | 22.07.2021

Weeser (FDP): „Bundesregierung hat beim Katastrophenschutz versagt“

Laut der heimischen FDP-Bundestagsabgeordneten Weeser sei die Bundesregierung schlecht auf etwaige Katastrophen vorbereitet gewesen – nicht erst die Hochwasserkatastrophe habe dies schonungslos offengelegt. Viele Menschenleben hätten gerettet werden können.


Recyceln statt Wegwerfen: Aus Kippen werden Ascher

Politik | 21.07.2021

Recyceln statt Wegwerfen: Aus Kippen werden Ascher

Diese Kippen landen schon nicht mehr auf der Straße. Mehr noch: Sie werden sogar wiederverwertet. Die Stadt Neuwied macht mit bei der Aktion, sammelt Zigarettenstummel, um sie vom Restmüll getrennt wiederzuverwerten und damit einen Beitrag zu mehr Sauberkeit und zum Schutz der Umwelt zu leisten.


Kreisverwaltung chartert Helferbusse ins Katastrophengebiet

Politik | 21.07.2021

Kreisverwaltung chartert Helferbusse ins Katastrophengebiet

Freiwillige können von Freitag bis Sonntag mit Shuttlebussen von Neuwied nach Ahrweiler fahren – Landrat Achim Hallerbach appelliert: „Lasst uns alle gemeinsam zusammenarbeiten.“


Abfallgebühren schon bezahlt? Mahnung vermeiden!

Politik | 21.07.2021

Abfallgebühren schon bezahlt? Mahnung vermeiden!

Am 30. Juni waren die jährlichen Abfallgebühren fällig – Die Abfallwirtschaft des Landkreises Neuwied macht noch einmal auf diesen Termin aufmerksam.


Ellen Demuth auf Sommertour – Station beim Verein Schattentöchter

Politik | 21.07.2021

Ellen Demuth auf Sommertour – Station beim Verein Schattentöchter

Gleich zu Anfang der Sommertour von Ellen Demuth, MdL, stand mit dem Besuch von „Projekt Schattentöchter“ schwere Kost auf dem Programm: Die Abgeordnete traf sich zum Gespräch mit den beiden Sozialarbeiterinnen des Vereines.


SPD Engers: Bushaltstelle endlich fertigstellen

Politik | 21.07.2021

SPD Engers: Bushaltstelle endlich fertigstellen

Die Engerser Genossen machten sich bei einem Stadtteilrundgang ein Bild von Dauerbaustellen im Stadtteil. Eine davon, so die Genossen, "ist völlig unnötig".


VG-Verwaltung Linz bittet weiterhin um Termin-Anmeldung

Politik | 20.07.2021

VG-Verwaltung Linz bittet weiterhin um Termin-Anmeldung

Seit Beginn der Woche hat auch die Kreisverwaltung wieder „normale“ Öffnungszeiten. Während der Pandemie waren sie deutlich eingeschränkt. Die Verwaltung der VG in Linz weist darauf hin, dass weiterhin die üblichen Öffnungszeiten gelten. Sie bittet aber ausdrücklich darum, Termine zu vereinbaren. „Das ermöglicht Entzerrungen“, heißt es aus Linz.


Steuerliche Hilfsmaßnahmen für Betroffene der Unwetter-Katastrophe

Politik | 20.07.2021

Steuerliche Hilfsmaßnahmen für Betroffene der Unwetter-Katastrophe

Das Finanzamt Neuwied informiert: Die Unwetter in den letzten Tagen haben insbesondere im Norden von Rheinland-Pfalz zu beträchtlichen Schäden geführt. Hilfen für die Betroffenen sind auch in Form von steuerlichen Entlastungen möglich, wie Finanzministerin Doris Ahnen am 16. Juli 2021 in Mainz mitteilte.


Spende statt Spiele

Politik | 19.07.2021

Spende statt Spiele

Respekt vor den Opfern der Flutkatastrophe in den benachbarten Landkreisen und Solidarität mit den betroffenen Menschen: Das sind die Gründe, die die Stadtverwaltung dazu bewogen hat, die Spiele um den Deichstadtpokal 2021 abzusagen.


Neustädter CDU bereiste Baustellen im Ort

Politik | 19.07.2021

Neustädter CDU bereiste Baustellen im Ort

Die konstant niedrigen Corona-Inzidenzwerte ließen es nun endlich wieder zu, dass der CDU-Ortsverband wieder zu einer Ortsbereisung durch die Gemeinde aufbrechen konnte. Als erste Station in Neustadt war die Gartenstraße geplant; dort steht die komplette Sanierung der Kanalisation an.


Kooperationsangebote der VG Linz für Flutopfer

Politik | 19.07.2021

Kooperationsangebote der VG Linz für Flutopfer

Mit einer Spenden-Aktion durch die Bevölkerung, angestoßen durch die Verbandsgemeinde sowie Kooperations- und Unterstützungsangebote will die Region Linz den Opfern der Katastrophe auf der anderen Rheinseite helfen.


Linz ist „Modellprojekt Smart Cities“

Politik | 19.07.2021

Linz ist „Modellprojekt Smart Cities“

Linz am Rhein ist eine der 28 Städte in der Bundesrepublik, die es nach Bekanntgabe durch das Bundesministerium der Innern, für Bau und Heimat, in die dritte Runde geschafft hat. Für die dritte Staffel stehen den verbliebenen Städten 300 Millionen Euro Programmmittel zur Verfügung.


Kreisel am Wasserturm in Engers

Politik | 18.07.2021

Kreisel am Wasserturm in Engers

Die Engerser Sozialdemokraten kritisieren den Mehrheitsbeschluss der CDU im Ortsbeirat, den jetzt das Landesbetrieb Mobilität des Landes gekippt hat.


13 US-Amerikaner suchen ein Zuhause auf Zeit

Politik | 18.07.2021

13 US-Amerikaner suchen ein Zuhause auf Zeit

Sie wollen die deutsche Sprache lernen, ein anderes Land entdecken, neue Freundschaften schließen und eine Gastfamilie finden: 50 US-amerikanische Stipendiaten sind bereit, in ihr Austauschabenteuer in Deutschland zu starten. 13 von ihnen haben jedoch noch keine Gastfamilie gefunden.


Die Zukunft Europas im Bundestagswahlkampf

Politik | 18.07.2021

Die Zukunft Europas im Bundestagswahlkampf

Pulse of Europe Neuwied lädt zur nächsten Demo am 24.Juli 2021 um 11 Uhr wieder auf den Neuwieder Luisenplatz (Fahnenhügel) ein. Vor der Bundestagswahl ist die Haltung der Parteien in der Europapolitik und zur Zukunft der Europäischen Union Thema der kommenden Demos.


Treffpunkt neue Leichtathletikhalle am Rhein-Wied-Stadion Neuwied

Politik | 17.07.2021

Treffpunkt neue Leichtathletikhalle am Rhein-Wied-Stadion Neuwied

Die neue Leichtathletikhalle am Rhein-Wied-Stadion Neuwied war Treffpunkt von Kommunalpolitikern, Sportlerinnen und Sportlern. LG Rhein-Wied-Vorsitzender und Bundestagsabgeordneter Erwin Rüddel stellte erfolgreiche heimische Leichtathletin Sophia Junk vor. Olympia-Teilnehmer Kai Kazmarek war entschuldigt wegen einer Uni-Klausur.


Wechsel für die Freien Wähler im Stadtrat Unkel

Politik | 17.07.2021

Wechsel für die Freien Wähler im Stadtrat Unkel

Am 12. Juli 2021 wurde im Stadtrat Unkel Dirk Schuster als neues Ratsmitglied verpflichtet. Er folgt damit Katharina Gallant, die vor kurzem mit ihrem Mann und drei Kindern nach Baden-Württemberg zog.


Kreisverwaltung koordiniert die Hilfe: Sammeladresse für Unterstützungsangebote

Politik | 16.07.2021

Kreisverwaltung koordiniert die Hilfe: Sammeladresse für Unterstützungsangebote

Die Starkregenfälle haben in unserem Nachbarkreis Ahrweiler eine Katastrophe verursacht. Zahlreiche Menschen haben ihr Leben verloren, Hab und Gut sind vernichtet worden. Noch immer dauern die Rettungsarbeiten an, auch aus dem Kreis Neuwied sind zahlreiche Hilfskräfte im Krisengebiet im Dauer-Einsatz.


Stadt Bad Honnef bietet Notunterkünfte für 100 Menschen an

Politik | 16.07.2021

Stadt Bad Honnef bietet Notunterkünfte für 100 Menschen an

Die Stadt Bad Honnef unterstützt die Hilfsangebote für Menschen, die durch das anhaltende Hochwasser in der Region ihr Hab und Gut und zum Teil auch ihr Dach über dem Kopf verloren haben.


Aktuelle Öffnungszeiten der Verbandsgemeindeverwaltung Bad Hönningen

Politik | 16.07.2021

Aktuelle Öffnungszeiten der Verbandsgemeindeverwaltung Bad Hönningen

Aufgrund der pandemiebedingten Entwicklungen in den letzten Wochen und den sinkenden Corona-Fällen im Kreis Neuwied, werden die Besuchsmöglichkeiten im Bad Hönninger Rathaus wieder erweitert.


Abstimmung für Bad Honnef beim landesweiten Fotowettbewerb

Politik | 16.07.2021

Abstimmung für Bad Honnef beim landesweiten Fotowettbewerb

50 Jahre Städte-WOW-Förderung – Bad Honnef nimmt mit dem Programm Grünes Juwel in neuem Glanz am landesweiten Fotowettbewerb teil – Jetzt abstimmen!


Ab Montag Normalbetrieb in der Stadtverwaltung Neuwied

Politik | 16.07.2021

Ab Montag Normalbetrieb in der Stadtverwaltung Neuwied

Die Stadtverwaltung Neuwied bietet ab Montag, 19. Juli, wieder normale Öffnungszeiten an - mit einigen Ausnahmen. Das teilt Oberbürgermeister Jan Einig mit. Die Behörden bitten aber weiterhin um Terminvereinbarung.


Neue Pegel an Wied und Holzbach

Politik | 16.07.2021

Neue Pegel an Wied und Holzbach

Neue Pegel an Wied und Holzbach warnen vor Hochwasser nach Starkregen. Vorsorge durch Information - Umweltdezernent Michael Mahlert: „Thema derzeit leider wieder ganz aktuell.“


Lana Horstmann und Sabine Bätzing-Lichtenthäler auf Sommertour

Politik | 16.07.2021

Lana Horstmann und Sabine Bätzing-Lichtenthäler auf Sommertour

Lana Horstmann, MdL begleitet die Sommertour 2021 von Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion nach Neuwied und Puderbach. Begegnungen mit Ehrenamtlern sind den Politikerinnen wichtig.


Geänderte Öffnungszeiten der Verwaltung Puderbach

Politik | 16.07.2021

Geänderte Öffnungszeiten der Verwaltung Puderbach

Die aktuellen Inzidenzwerte lassen Lockerungen sowohl im beruflichen Alltag, als auch in der Freizeitgestaltung zu. Hiermit verbindet Bürgermeister Mendel seinen Dank an die Bürgerschaft des Puderbacher Landes, die durch ihr umsichtiges Verhalten mit dazu beigetragen hat, dass diese Lockerungen möglich wurden.


Fraktionssprecherwechsel SPD/FDP im Gemeinderat Waldbreitbach

Politik | 16.07.2021

Fraktionssprecherwechsel SPD/FDP im Gemeinderat Waldbreitbach

Die SPD/FDP-Fraktion im Ortsgemeinderat von Waldbreitbach möchte die Bürgerinnen und Bürger über die Neuwahl des Fraktionssprechers informieren.


WesterwaldWetter



Werbung