Werbung

 Meldungen in Rubrik Politik


Ganztags-Kitas: Umstellung im Kreis Neuwied hat insgesamt gut funktioniert

Politik | 22.10.2021

Ganztags-Kitas: Umstellung im Kreis Neuwied hat insgesamt gut funktioniert

Seit dem 1. Juli ist die Kita-Novelle in Kraft, nach der in Rheinland-Pfalz allen Kindern im entsprechenden Alter eine siebenstündige Am-Stück-Betreuung inklusive Mittagessen angeboten werden soll. Doch wie hat die Umsetzung dieser vom Land angeordnete Vorgabe an der Basis funktioniert?


Bad Hönningen lädt Bürger zur Mitgestaltung ein

Politik | 21.10.2021

Bad Hönningen lädt Bürger zur Mitgestaltung ein

Einladung zu einer Informationsveranstaltung und Beteiligung der Bürger. Neugestaltung des Rheinufergeländes und der Rheinallee. Am Montag, dem 8. November um 18 Uhr in der Sprudelhalle, Rudolf-Buse-Straße, Bad Hönningen


Anzeige



Demokratie vor Ort Erpel berichtet

Politik | 21.10.2021

Demokratie vor Ort Erpel berichtet

Soll und kann Erpel so bleiben, wie es ist? Der Wunsch danach ist menschlich und verständlich- die Demokratie vor Ort Erpel (DvOE) möchte allerdings an dieser Stelle verdeutlichen, dass Wandel und Veränderung, - und zwar nicht nur durch Zugezogene,- weder aufzuhalten noch zu vermeiden sind.


Neuer Vorstand der FWG St. Katharinen gewählt

Politik | 20.10.2021

Neuer Vorstand der FWG St. Katharinen gewählt

Kürzlich fand nach langer Coronapause endlich eine Mitgliederversammlung der FWG St. Katharinen mit persönlicher Präsenz der Mitglieder statt. Im Mittelpunkt der Versammlung stand die Wahl des neuen Vorstandes. Aus unterschiedlichen persönlichen Gründen stellten sich Dr. Werner Martin und Dr. Bernhard Rami nicht mehr zur Wiederwahl.


Stadtverwaltung bittet um Rücksicht an Feiertagen

Politik | 20.10.2021

Stadtverwaltung bittet um Rücksicht an Feiertagen

Aus Rücksicht auf diejenigen Menschen, die an den sogenannten stillen Feiertagen im November einen Moment der Besinnung brauchen, bittet das Ordnungsamt der Stadt Neuwied Bürgerinnen und Bürger darum, die Feiertagsruhe zu respektieren. Veranstaltungen unterliegen gewissen Einschränkungen.


Kreis-Migrationsbeirat tagte - ein Hauptthema war Corona

Politik | 20.10.2021

Kreis-Migrationsbeirat tagte - ein Hauptthema war Corona

Viele Monate konnte der Beirat für Migration und Integration im Landkreis Neuwied sich nicht treffen; nun tagte das Gremium wieder Corona-konform im Kreishaus und diskutiert über Impfkampagne, Schulbetrieb unter Pandemie-Bedingungen und Netzwerk „Demenz und Migration“.


Anzeige



„Antrittsbesuch“: Landrat Achim Hallerbach empfing Lana Horstmann

Politik | 19.10.2021

„Antrittsbesuch“: Landrat Achim Hallerbach empfing Lana Horstmann

Die neu gewählte Landtagsabgeordnete Lana Horstmann war zu Gast im Kreishaus. Man kennt sich, man schätzt sich – auch über die Parteigrenzen hinweg.


Verjüngungskur im SPD-Ortsverein Bad Hönningen

Politik | 19.10.2021

Verjüngungskur im SPD-Ortsverein Bad Hönningen

Nach einer Corona-bedingten einjährigen Verspätung wählten die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Bad Hönningen am 15. Oktober im Stadtweingut Bad Hönningen einen neuen, verjüngten Vorstand.


Lärmschutz an Schienenwegen - Forderungen an die Politik

Politik | 16.10.2021

Lärmschutz an Schienenwegen - Forderungen an die Politik

Der „Arbeitskreis Bahnlärm Rhein/Mosel“ ist der Zusammenschluss von Bürgerinitiativen im nördlichen Rheinland-Pfalz. Die appellieren an die politischen Parteien, im Koalitionsvertrag der kommenden Bundesregierung die Weichen für eine Verbesserung des Lärmschutzes an Schienenwegen zu stellen.


Erfolgreicher Start der Mitmachkampagne "Dein Waldbreitbach. Deine Ideen."

Politik | 14.10.2021

Erfolgreicher Start der Mitmachkampagne "Dein Waldbreitbach. Deine Ideen."

Die Mitmachkampagne "Dein Waldbreitbach. Deine Ideen. Mach mit!“ ist erfolgreich gestartet. „Ich bin wirklich begeistert, dass wir innerhalb von nur vier Wochen so viele Ideen und Anregungen aus der breiten Bevölkerung, von Unternehmen und Vereinen erhalten haben.“


Johanna-Loewenherz-Stiftung ehrt Katrin Pütz

Politik | 14.10.2021

Johanna-Loewenherz-Stiftung ehrt Katrin Pütz

Sie war Schreiner-Gesellin, Sennerin, Fahrrad-Reiseleiterin und hat im australischen Outback wilde Stiere eingefangen. Sie hat Agrartechnik studiert und könnte als Angestellte in einem Großkonzern richtig gutes Geld verdienen. Stattdessen kämpft die Westerwälderin Katrin Pütz für eine neue Entwicklungsstrategie.


Linz: Hammerbachbrücke wurde saniert

Politik | 11.10.2021

Linz: Hammerbachbrücke wurde saniert

Die wichtige und stark frequentierte Fußgängerbrücke über den Hammerbach wurde vor mehr als einem halben Jahr wegen erheblicher Beschädigungen gesperrt. Nun wurde die Brücke saniert und wieder freigegeben.


Kartoffelfest der CDU Oberbieber zugunsten Flutopferhilfe an Ahr

Politik | 11.10.2021

Kartoffelfest der CDU Oberbieber zugunsten Flutopferhilfe an Ahr

Unter dem Motto „Gemeinsam. Einheit. Leben“ richtete die Oberbieberer CDU am Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober ihr drittes Kartoffelfest aus. In diesem Jahr sollte mit dem Fest die Flutopferhilfe an der Ahr unterstützt werden.


Verbandsgemeinderat Dierdorf beriet über Nachtragshaushalte

Politik | 09.10.2021

Verbandsgemeinderat Dierdorf beriet über Nachtragshaushalte

In der jüngsten Sitzung des Verbandsgemeinderates standen die Nachtragshaushalte für die Verbandsgemeinde und die Werke im Mittelpunkt. Für den Neubau des Rathauses wurden weitere Aufträge vergeben und der Flächennutzungsplan der Verbandsgemeinde soll fortgeschrieben werden.


Demuth: Sanierung von maroden Landesstraßen im Kreis Neuwied ist Thema

Politik | 09.10.2021

Demuth: Sanierung von maroden Landesstraßen im Kreis Neuwied ist Thema

In Anbetracht der bevorstehenden Haushaltsberatungen im rheinland-pfälzischen Landtag hat die Landtagsabgeordnete Ellen Demuth eine Übersicht der sanierungsbedürftigen Landesstraßen im Kreis Neuwied an Ministerin Schmitt nach Mainz geschickt.


Die Westerwälder können sich auf Martinsumzüge und Weihnachtsmärkte freuen

Politik | 08.10.2021

Die Westerwälder können sich auf Martinsumzüge und Weihnachtsmärkte freuen

Am Freitag wurde die 26. Corona-Bekämpfungsverordnung durch das Gesundheitsministerium in ihrer Gültigkeit verlängert. Die Änderungsverordnung tritt am Sonntag, dem 10. Oktober, in Kraft.


Baumaßnahmen in der VG Puderbach - Genehmigung Hallenbad ist da

Politik | 08.10.2021

Baumaßnahmen in der VG Puderbach - Genehmigung Hallenbad ist da

In der jüngsten Sitzung des Verbandsgemeinderates Puderbach gaben Bauamtsleiter Markus Sommer und Bürgermeister Volker Mendel den Ratsmitgliedern einen Überblick über laufende und geplante Baumaßnahmen. Für das Hallenbad Puderbach kam dieser Tage die Baugenehmigung.


SPD-Sommerfest: Spende an Flutopfer

Politik | 08.10.2021

SPD-Sommerfest: Spende an Flutopfer

Der Wetterbericht ließ nichts Gutes erahnen und doch war das gemeinsame Sommerfest des SPD Ortsvereins Erpel und der Verbandsgemeinde SPD gut besucht. Bernhard Reuter, 2. Vorsitzender der VG-SPD begrüßte die Anwesenden nach einer Schweigeminute für die Opfer der Flutkatastrophe an der Ahr.


Verleihung des Ehrenamtspreises in VG Unkel

Politik | 08.10.2021

Verleihung des Ehrenamtspreises in VG Unkel

Zur Verleihung ihres Ehrenamtspreises für die Jahre 2019 und 2020 lädt die CDU alle Interessierten ein für Montag, den 18. Oktober 2021 um 19 Uhr im Bürgersaal in Erpel, Heisterer Straße 29. Im Rahmen einer öffentlichen Festveranstaltung wird Schirmherr Dr. Heinz-Jürgen Scheid die Auszeichnungen übergeben.


VG Puderbach schafft Luftreinigungsgeräte an

Politik | 07.10.2021

VG Puderbach schafft Luftreinigungsgeräte an

In der jüngsten Ratssitzung der Verbandsgemeinde Puderbach wurden unter anderem der zweite Nachtragshaushalt, diverse Auftragsvergaben und die Anschaffung von 32 Luftreinigungsgeräten für die Grundschulen in der Verbandsgemeinde beraten.


SPD Engers: Bendorfer Straße neu gestalten

Politik | 07.10.2021

SPD Engers: Bendorfer Straße neu gestalten

Die Engerser Sozialdemokraten haben sich mit Bürgeranliegen an das Tiefbauamt der Stadt Neuwied gewandt, nachdem der erste Abschnitt der "Bendorfer Straße" im Stadtteil fertig gestellt wurde.


Jugend in Neuwied wird an Entscheidungen beteiligt

Politik | 06.10.2021

Jugend in Neuwied wird an Entscheidungen beteiligt

Die Werbung für die bevorstehende Wahl des Jugendbeirats der Stadt Neuwied für die Amtsperiode 2021 bis 2023 hat an den meisten weiterführenden Schulen bereits begonnen. Auch dieses Mal werden 22 Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren für das wichtige Gremium gewählt.


Mitgliederversammlung CDU Bendorf

Politik | 05.10.2021

Mitgliederversammlung CDU Bendorf

Am 10. September 2021 fand die Mitgliederversammlung des CDU-Stadtverbandes Bendorf statt. Nach längerer Coronapause war nach der letzten Vorstandswahl im Januar 2019 die erste Sitzung für die Mitglieder des Stadtverbandes in Präsenz.


CDU-Ortsverband Asbach wählt neuen Vorstand

Politik | 04.10.2021

CDU-Ortsverband Asbach wählt neuen Vorstand

Am 1. Oktober 2021 fand in der Dorfschänke in Germscheid die Jahreshauptversammlung des CDU-Ortsverbandes statt. Wichtigster Tagesordnungspunkt war die Neuwahl des Vorstands. Der Vorsitzende Markus Harf eröffnete die Versammlung und begrüßte die anwesenden Mitglieder.


Puderbach erhält Förderung vom Land für erweitertes Gewerbegebiet

Politik | 04.10.2021

Puderbach erhält Förderung vom Land für erweitertes Gewerbegebiet

Wirtschaftsministerin Daniela Schmitt brachte am Montag, dem 4. Oktober den Förderbescheid des Landes über rund eine Million Euro (45 Prozent) für das fast 2,8 Millionen teure Gewerbegebiet in der Ortsgemeinde Puderbach. Aufgrund der hohen Nachfrage nach gewerblichen Flächen wurde das Gewerbegebiet in den vergangenen Jahren bereits mehrfach erweitert.


Minister und Landrat zu Gast im Heinrich-Haus

Politik | 04.10.2021

Minister und Landrat zu Gast im Heinrich-Haus

Alexander Schweitzer besucht Sozialunternehmen im Kreis Neuwied –Achim Hallerbach: „Sind froh, keine Schulen und Förderschulen geschlossen zu haben“ – Digitalisierung der Kreisverwaltung ist wichtiges Thema.


Amnesty-Kampagne „Klimaschutz ist Menschenschutz" auch in Neuwied

Politik | 04.10.2021

Amnesty-Kampagne „Klimaschutz ist Menschenschutz" auch in Neuwied

Über die Auswirkungen des Klimawandels auf die Menschenrechte informierte die Neuwieder Gruppe von Amnesty International an ihrem Infostand am ersten Oktobersamstag. Die Kampagne der Menschenrechtsorganisation lautet "Klimaschutz ist Menschenschutz".


Tag der Deutschen Einheit: Besuch aus Wittichenau und Feierstunde

Politik | 04.10.2021

Tag der Deutschen Einheit: Besuch aus Wittichenau und Feierstunde

Dieses Jahr veranstaltete das Partnerschaftskomitee Wittichenau eine Feierstunde zum Tag der Deutschen Einheit, bei der Musik im Mittelpunkt stand. Vorsitzende Cornelia Nasner hatte in den Kunstraum unter dem Rathaus eingeladen. Eine Delegation aus der Partnerstadt Wittichenau, die in der Oberlausitz in Sachsen liegt, hatte dafür die lange Fahrt nach Bad Honnef auf sich genommen.


Potenziale von jungen Menschen mit Zuwanderungsgeschichte

Politik | 04.10.2021

Potenziale von jungen Menschen mit Zuwanderungsgeschichte

Über „Erfolge von Migranten und die Verkennung ihrer Potenziale“ sprach Professor Hacı-Halil Uslucan in der vergangenen Woche bei einem Vortrag im Bendorfer Rathaus.


Verzehrgutscheine aus Ideenwettbewerb Ortsgemeinde Windhagen übergeben

Politik | 03.10.2021

Verzehrgutscheine aus Ideenwettbewerb Ortsgemeinde Windhagen übergeben

Durch den Ausschuss für Jugend, Umwelt, Kultur, Soziales der Ortsgemeinde Windhagen ein Ideenwettbewerb zur Verschönerung öffentlicher Plätze innerhalb der Ortsgemeinde Windhagen gestartet.


Maßnahmenpaket soll Kinder und Jugendliche nach Corona stark machen

Politik | 02.10.2021

Maßnahmenpaket soll Kinder und Jugendliche nach Corona stark machen

Abgeordnete Lana Horstmann: Kinder und Jugendliche nach Corona stark machen – Jugendämter in Stadt und Kreis Neuwied erhalten über 670.000 Euro aus Maßnahmenpaket.


DvOE spendet 500 Euro an Förderverein Kindergarten Regenbogenland Erpel

Politik | 01.10.2021

DvOE spendet 500 Euro an Förderverein Kindergarten Regenbogenland Erpel

Am Freitag, dem 3. September übergab Johannes Hogeback im Namen der Wählergruppe Demokratie vor Ort Erpel (DvOE) einen Spendenscheck über 500 Euro an den Förderverein des Kindergartens Regenbogenland in Erpel.


Ruhender Verkehr: Auf mobile Halteverbotsschilder achten

Politik | 29.09.2021

Ruhender Verkehr: Auf mobile Halteverbotsschilder achten

Im Rahmen des Radverkehrskonzeptes in Bad Honnef wurden am 28. September 2021 Maßnahmen zur Schlaglochbeseitigung in der Löwenburgstraße und in der Alexander-von-Humboldt-Straße durchgeführt. Der rechtzeitige Start dieser Arbeiten wurde in beiden Straßen durch parkende Fahrzeuge behindert.


Juniorwahl an der Realschule plus in Puderbach

Politik | 29.09.2021

Juniorwahl an der Realschule plus in Puderbach

Die sogenannte Juniorwahl 2021, unterstützt vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, der Bundeszentrale für politische Bildung und dem Bundestag, findet parallel zu Europa-, Bundestags- und Landtagswahlen an Schulen in ganz Deutschland statt.


Ortsgemeindeergebnisse enthalten regelmäßig nur Urnenwähler

Politik | 28.09.2021

Ortsgemeindeergebnisse enthalten regelmäßig nur Urnenwähler

Die Darstellung des Ausgangs der Bundestagswahl für Ortsgemeinden und Stadtteile hat in einigen Kommunen zu Nachfragen geführt. „Bundesrechtliche Vorgaben und sehr hohe Briefwahlanteile führen zu teilweise erklärungsbedürftigen Ergebnissen“, erklärt Landeswahlleiter Marcel Hürter.


Gute Wahl – Europäische Wahlparty auf dem Luisenplatz

Politik | 27.09.2021

Gute Wahl – Europäische Wahlparty auf dem Luisenplatz

Mitten im Finale des Bundestagswahlkampfs, zwischen den Infoständen konkurrierender Parteien machte Pulse of Europe am vergangenen Samstag auf dem belebten Neuwieder Luisenplatz auf die Bedeutung der Wahl für die Europäische Union und die Bedeutung Europas für Deutschland aufmerksam, denn beides gehört untrennbar zusammen.


WHG nimmt an Juniorwahl 2021 teil

Politik | 27.09.2021

WHG nimmt an Juniorwahl 2021 teil

Das Werner-Heisenberg-Gymnasium hat in der Woche der regulären Bundestagswahl an der bundesweit stattfindenden „Juniorwahl“ teilgenommen, bei der Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ihre Erst- und Zweitstimme für die Bundestagswahl 2021 abgeben können.


Wahlkreis Neuwied gleich mit vier Abgeordneten im Bundestag vertreten

Politik | 27.09.2021

Wahlkreis Neuwied gleich mit vier Abgeordneten im Bundestag vertreten

Mit knappem Vorsprung hatte sich Erwin Rüddel (CDU) zum vierten Mal das Direktmandat für den Wahlkreis Neuwied sichern können. Doch über die Landeslisten ihrer Parteien sind noch weitere drei Kandidaten in den Bundestag eingezogen. Insgesamt werden die Landkreise Neuwied und Altenkirchen also mit gleich vier Abgeordneten in Berlin vertreten sein.


Kartoffelfest zugunsten der Ahr-Flutopferhilfe

Politik | 27.09.2021

Kartoffelfest zugunsten der Ahr-Flutopferhilfe

Die CDU Oberbieber richtet ihr drittes Kartoffelfest zum Tag der Deutschen Einheit auch in diesem Jahr aus. Unter dem Motto "Gemeinsam. Einheit. Leben" wollen die Oberbieberer mit dem Fest am 3. Oktober die Flutopferhilfe an der Ahr unterstützen.


Rüddel (CDU) zu seinem knappen Sieg im Wahlkreis Neuwied: „War spannend ohne Ende“

Politik | 27.09.2021

Rüddel (CDU) zu seinem knappen Sieg im Wahlkreis Neuwied: „War spannend ohne Ende“

Es war ein bis zum Ende ein spannendes Rennen um das Direktmandat im Wahlkreis Neuwied. Letztlich konnte sich Erwin Rüddel (CDU) mit starken Verlusten wieder durchsetzen. Wie empfindet der langjährige Abgeordnete das knappe Ergebnis? Das und mehr verriet er uns im Gespräch, nachdem die letzten Bezirke ausgezählt waren.


WesterwaldWetter



Werbung


 Anzeige  
Anzeige