Werbung

Lokalausgabe Linz: Aktuellster Artikel


Familienfest der Stadtsoldaten Linz

Familienfest der Stadtsoldaten Linz

Unter dem Motto "wenn sich de Familich trifft" veranstalteten die Stadtsoldaten Ruut-Wiess Linz kürzlich ihren Familientag 2019. Mit Kind und Kegel machte sich die Linzer Stadtsoldatenfamilie gemeinsam auf den Weg vom Stadtsoldaten Haus in der Au um durch die Verschönerung zur Grillhütte in Dattenberg zu wandern. Dort warteten neben festen und flüssigen Leckereien vor allem Spiel und Spaß auf die Teilnehmer. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Linz


Kurz berichtet


Einschätzungen zum deutschen Immobilienmarkt

Linz. An der Außenstelle Linz informiert am Montag, 21. Oktober, ab 19 Uhr ein Experte der Deutschen Bundesbank über das ...

Tankbetrug in Linz am Rhein

Linz/Rhein. Total-Tankstelle, Asbacher Straße. Am Freitag, 27. September, 7.45 Uhr, füllten zwei unbekannte Männer an zwei ...

Schülerkonzert der „Musikschule Klangwerk“

Linz. Unter dem Motto „Kommt und singt mit uns! Gospel in Konzert“ gaben die Schüler der Akkordeonklasse der Musikschule ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Linz


Das Linzer Neutor erstrahlt im neuen Glanz

Region, Artikel vom 16.10.2019

Das Linzer Neutor erstrahlt im neuen Glanz

Nach einem Jahr Bauzeit sind die Sanierungsarbeiten an dem mittelalterlichen Gebäude nun abgeschlossen. Das Gerüst ist seit wenigen Tagen entfernt und das Linzer Wahrzeichen am Ende der Neustraße kann wieder bewundert werden.


Die Polizei Linz berichtet

Region, Artikel vom 13.10.2019

Die Polizei Linz berichtet

Diebstahl einer Skulptur in Linz konnte wahrscheinlich zeitnah geklärt werden. Einen teuren Sofatransport hatte ein Mann durchgeführt, weil er mit einem nicht zugelassenen Anhänger unterwegs war. Ein Dieb auf einer Party in Linz wollte am nächsten Tag den geklauten Gegenstand verkaufen. Eine Trunkenheitsfahrt wurde in Rheinbrohl gestoppt.


Kunsthandwerkermarkt lockt nach Linz

Region, Artikel vom 13.10.2019

Kunsthandwerkermarkt lockt nach Linz

Auf dem malerischen Marktplatz in Linz findet wieder der Kunsthandwerkermarkt statt. Noch heute präsentieren rund 40 Künstler, Bastler und Handwerker ihre kreativen Produkte. Die zum großen Teil handwerklich gefertigten Arbeiten können am heutigen Sonntag, 13. Oktober, von 11 bis 18 Uhr noch bestaunt und erworben werden. Am Sonntagnachmittag laden die Geschäfte zum verkaufsoffenen Sonntag ein.


Sven Lefkowitz zu Besuch bei „Kunst im gARTen 2.0“

Region, Artikel vom 11.10.2019

Sven Lefkowitz zu Besuch bei „Kunst im gARTen 2.0“

Die Ausstellung „Kunst im gARTen“, die im letzten Jahr ihre Premiere feierte und durch großen Zuspruch getragen wurde, hatte nun ihre zweite Auflage. Bei diesem Ausstellungsformat wird die Vielfalt der Kunst in das natürliche Spannungsfeld des Gartens gesetzt. Der SPD-Landtagsabgeordnete Sven Lefkowitz überzeugte sich von der künstlerischen Vielfältigkeit und hat die Ausstellung als Laudator eröffnet.


Schwerer Verkehrsunfall mit zunächst eingeklemmter Person

Region, Artikel vom 08.10.2019

Schwerer Verkehrsunfall mit zunächst eingeklemmter Person

Aufgrund eines technischen Defektes der Motorölleitung eines Betonmischer-LKW verlor dieser eine große Menge des Schmierstoffs über eine Strecke in der Ortslage Vettelschoß beginnend bis hin zum Ortsteil Roninger Hof in Linz. Diese Ölspur wurde einer PKW-Fahrerin zum Verhängnis.


Polizei Linz berichtet von ihrer Arbeit vom Wochenende

Region, Artikel vom 06.10.2019

Polizei Linz berichtet von ihrer Arbeit vom Wochenende

Die Polizeibeamte von der Polizeiinspektion Linz mussten sich am Wochenende mit allerlei unterschiedlichen Delikten auseinandersetzten. In Unkel war ein falscher Wasserableser erfolglos unterwegs. Mehr Erfolg hatte ein noch unbekannter Nutzer, der mit einem Facebook-Account Geld erbeutete. In Bad Hönningen wurde ein Rentner beklaut. In Rheinbrohl und Bad Hönningen müssen sich zwei Herren Strafverfahren stellen.


Linz lädt ein zum Kunsthandwerkermarkt

Region, Artikel vom 05.10.2019

Linz lädt ein zum Kunsthandwerkermarkt

Sobald sich der Herbst Linz in seinen bunten Farben zeigt, ist es wieder Zeit für den alljährlichen, traditionellen Linzer Kunsthandwerkermarkt. Am Samstag, 12., und Sonntag, 13. Oktober, präsentieren sich auf dem historischen Marktplatz der „Bunten Stadt am Rhein“ wieder allerlei Künstler, Bastler und Handwerker mit ihren individuellen, kreativen, und selbstgefertigten Produkten.


Kunst und Handwerk auf historischem Marktplatz in Linz

Region, Artikel vom 04.10.2019

Kunst und Handwerk auf historischem Marktplatz in Linz

Auch in diesem Jahr präsentieren auf dem traditionellen Linzer Kunsthandwerker-Markt wieder um die 40 Künstler, Bastler und Handwerker ihre individuellen und mit viel Liebe gefertigten Produkte. Am Samstag, 12. Oktober, von 9 bis 18 Uhr, und Sonntag, 13. Oktober, von 11 bis 18 Uhr wird das Marktgeschehen bestimmt von handwerklichem Geschick, viel Fantasie und künstlerischer Formgebung.


SWR1 Night Fever steigt in Dattenberg

Kultur, Artikel vom 26.09.2019

SWR1 Night Fever steigt in Dattenberg

Tausendmal gehört und tausendmal hin und weg. Es gibt Songs, die sind magisch. Sie pusten miese Laune weg, bringen Beine, Arme, einfach den ganzen Körper in Bewegung und zum Grooven. „All Night Long”, „It’s Raining Men“ und „Celebration“ sind solche Danceklassiker. Zu hören sind die unvergänglichen Ohrwürmer bei den SWR1 Night Fever Partys.


Relief „Himmelreich-Totenborn“ wird nachgebaut

Kultur, Artikel vom 26.09.2019

Relief „Himmelreich-Totenborn“ wird nachgebaut

Im Auftrag und auf Kosten der Stadt Linz hatte der seinerzeit sehr bekannte rheinische Bildhauer Peter Terkatz (1880-1954) im Jahr 1928 das schöne Wegweiser-Relief „Himmelreich-Totenborn“ für die Mauer des katholischen Pfarrhausgartens geschaffen. Es ist inzwischen irreparabel verwittert.


Polizei Linz: Diebstähle und Sachbeschädigung

Region, Artikel vom 22.09.2019

Polizei Linz: Diebstähle und Sachbeschädigung

Die Polizei Linz meldet für das Wochenende vom 20. bis 22 September einen Ladendiebstahl im Supermarkt, Sachbeschädigungen in einer Wohnung und den Diebstahl einer Geldbörse.


„Changers“-Veranstaltung im Bürgerhaus Leubsdorf mit Gast aus Nairobi

Region, Artikel vom 19.09.2019

„Changers“-Veranstaltung im Bürgerhaus Leubsdorf mit Gast aus Nairobi

Leubsdorf erwartet in der letzten Septemberwoche einen besonderen Gast. Es ist der Kenianer Hamilton Ayiera Nyanga. Der heute 38-Jährige hat vor über zehn Jahren in einem Slum in Nairobi eine Organisation gegründet, die seinen Namen trägt: die Ayiera-Initiative. Hauptziel ist, schulische und berufliche Bildung von jungen Leuten im Slum zu ermöglichen.


Linz erlebte Bestsellerautor Klaus-Peter Wolf

Kultur, Artikel vom 18.09.2019

Linz erlebte Bestsellerautor Klaus-Peter Wolf

Bestsellerautor Klaus-Peter Wolf hat 2007 Kriminalkommissarin Ann Kathrin Klaasen aufleben lassen. Seitdem löst die findige Ermittlerin schwere Kriminalfälle in Ostfriesland. Wolfs Ostfrieslandkrimis rangieren stets ganz oben auf den Bestsellerlisten. Seine riesige Fangemeinde kann kaum erwarten, bis Wolf die Kriminalkommissarin in einem neuen Roman wieder losschickt.


Helferfest des Stadtsoldatencorps

Region, Artikel vom 17.09.2019

Helferfest des Stadtsoldatencorps

Das Stadtsoldatencorps lud alle Helfer des närrischen Wochenendes zu einem Dankesfest ein. Die eingeladenen Helfer trafen sich am Linzer Bahnhof zu einer Wanderung in die Grillhütte im Gerhardswinkel in Unkel. Bei bestem Wetter starteten die Teilnehmer Richtung Unkel. Dort angekommen warteten bereits kühle Getränke auf die Wandersleute.


Frauenmanöver des Stadtsoldatencorps

Region, Artikel vom 17.09.2019

Frauenmanöver des Stadtsoldatencorps

Auf Einladung der Organisatorinnen Nina Unkel und Eva Ziegler starteten die Stadtsoldatenfrauen auf der Oberlöh zum gemeinsamen jährlichen Manöver.
Nach der Begrüßung aller Teilnehmerinnen und den ersten kühlen Getränken, ging es zu Fuß zum Busparkplatz am Rhein. Dort warteten bereits zwei prächtige Planwagen auf die bis dahin in Unkenntnis gelassene Damenschar.


84. Erntedank und Winzerfest im Weindorf Dattenberg

Region, Artikel vom 16.09.2019

84. Erntedank und Winzerfest im Weindorf Dattenberg

In wenigen Wochen ist es wieder so weit, der kleine, aber feine Weinort Dattenberg begrüßt wieder alle Gäste aus Nah und Fern im Weindorf Dattenberg. Auf dem Marktplatz wird wieder ein gemütliches Weindorf gezaubert, bei dem selbst bei Regen jeder einen trockenen Platz findet. Acht Weinstände im Weindorf versorgen die Gäste mit ausgesuchten leckeren deutschen Weinen.


Kreis Neuwied feiert seinen ersten Ehrenamtstag in St. Katharinen

Region, Artikel vom 14.09.2019

Kreis Neuwied feiert seinen ersten Ehrenamtstag in St. Katharinen

Der Landkreis Neuwied ist eine lebens- und liebenswerte Region. Ein breites Angebot an Kitas, Schulen aller Schulformen, Wohnortnahe Arbeitsplätze, viele soziale und caritative Einrichtungen sorgen für eine hohe Lebensqualität. Getragen wird das gesellschaftliches Leben von den vielen Menschen, die sich - zum Teil seit Jahrzehnten - ehrenamtlich engagieren: In unterschiedlichen Vereinen, in Kirchengemeinden, bei den Tafeln und auf viele andere Arten tragen sie mit dazu bei, dass das Leben im Landkreis Neuwied lebenswert ist und bleibt.


Bundesweite Aktionstage „Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten“

Region, Artikel vom 13.09.2019

Bundesweite Aktionstage „Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten“

Die Grundschule am Blauen See und die Kita Vettelschoss sind mit dabei. Zum dreizehnten Mal haben das Deutsche Kinderhilfswerk e.V. und der ökologische Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD) Grundschulen und Kindergärten in ganz Deutschland aufgerufen, sich an den diesjährigen Aktionstagen „Zu Fuß zur Schule und in den Kindergarten“ zu beteiligen. Vom 16. bis 27. September sind in ganz Deutschland Kinder zu Fuß, mit dem Rad oder dem Roller unterwegs zur Schule und in den Kindergarten und zeigen mit ihren Aktionen, wie viel Spaß es machen kann, sich zu bewegen.


Demuth: Brauchen nachhaltiges Personalentwicklungskonzept für Grundschulen

Politik, Artikel vom 12.09.2019

Demuth: Brauchen nachhaltiges Personalentwicklungskonzept für Grundschulen

Die CDU-Landtagsfraktion fordert von der Landesregierung ein nachhaltiges Personalentwicklungskonzept, um einer Verschärfung des Lehrermangels an Grundschulen entgegenzuwirken. Hintergrund ist eine aktuelle Studie der Bertelsmann Stiftung, die bis zum Jahr 2025 eine Versorgungslücke von über 26.000 Grundschullehrern bundesweit prognostiziert.


Förderverein Grundschule Vettelschoß feiert 20-jähriges Jubiläum

Region, Artikel vom 11.09.2019

Förderverein Grundschule Vettelschoß feiert 20-jähriges Jubiläum

Die Blicke der Helfer richteten sich gespannt in Richtung Himmel: Wird das Wetter halten? Pünktlich zum Festbeginn machte der Regen eine große Pause. So konnte das 20-jährige Jubiläum des Fördervereins der Grundschule am Blauen See von Schulleiterin Sarah Schöneberg und der 1. Vorsitzenden des FöVe Nicole Otten offiziell eingeläutet und die zahlreichen Gäste am 7. September herzlich begrüßt werden.


Linz: Historischer Bildkalender für 2020 erschienen

Kultur, Artikel vom 10.09.2019

Linz: Historischer Bildkalender für 2020 erschienen

Auch in diesem Jahr präsentiert wieder ein großformatiger Bildkalender einzigartige historische Ansichten von Linz. Die Abbildungen stammen aus dem umfangreichen Nachlass des Linzer Fotografen Theo Söhnen, der im Stadtarchiv aufbewahrt wird.


Polizei Linz: Diebstähle und Sachbeschädigungen

Region, Artikel vom 08.09.2019

Polizei Linz: Diebstähle und Sachbeschädigungen

Die Polizeiinspektion Linz musste sich am Wochenende vom 6. bis 8. September mit zwei Diebstählen befassen. Ferner wurde an einem PKW der Außenspiegel abgetreten. Ein junger Fahrer war in Rheinbreitbach zu schnell. Er kam von der Fahrbahn ab und beschädigte mit seinem Fahrzeug eine Straßenlaterne.


Werkstatt für Menschen mit Behinderung feierte 25. Geburtstag

Region, Artikel vom 05.09.2019

Werkstatt für Menschen mit Behinderung feierte 25. Geburtstag

Seit 25 Jahren gibt es nun die Werkstatt für Menschen mit Behinderung in St. Katharinen. Zur Jubiläumsfeier am 21. August war Werkstattleiter Gunnar Clemens eines besonders wichtig: „Alles, was wir hier tun, ist auf die Menschen ausgerichtet, die wir im Leben, Wohnen und Arbeiten unterstützen. Deshalb sollte es ein Fest werden, dass ihre Bedürfnisse in den Mittelpunkt stellt.“


Mit der Seniorenresidenz zurück in die Fünfziger

Region, Artikel vom 30.08.2019

Mit der Seniorenresidenz zurück in die Fünfziger

„Eine Reise durch die 50er/60er Jahre“ war das diesjährige Motto beim Sommerfest der Senioren-Residenz Sankt Antonius und genau danach wurde auch der Innenhof geschmückt. Die Bewohner und Gäste staunten nicht schlecht als sie diesen betraten, jeder Gast bekam einen Anhänger überreicht mit Werbung aus den 50er/60er Jahren und wurde persönlich von Einrichtungsleiter Jörg Schneider-Ramseger begrüßt.


Ellen Demuth: Tourismus-Förderprogramme lassen auf sich warten

Politik, Artikel vom 28.08.2019

Ellen Demuth: Tourismus-Förderprogramme lassen auf sich warten

Eine Anfrage von MdL Ellen Demuth an die rheinland-pfälzische Landesregierung beschäftigt sich mit dem Thema „Förderprogramm für das rheinland-pfälzische Hotellerie - und Gastgewerbe“, welches die Landesregierung in ihren Doppelhaushalt 2019/2020 eingestellt hat. Zur Frage nach dem aktuellen Status bezüglich der Entwicklung und Ausgestaltung des genannten Förderprogramms antwortet die Landesregierung, dass dieses sich derzeit noch in der externen Abstimmung mit der IHK und dem DEHOGA befindet.


Kulinarischer Genussmarkt in Linz

Kultur, Artikel vom 22.08.2019

Kulinarischer Genussmarkt in Linz

„Genießen und mit Freunden feiern“ – das ist das Motto des ersten kulinarischen Genussmarktes in Linz. Vom 24. bis 25. August verwandelt sich der historische Marktplatz der „Bunten Stadt am Rhein“ in eine Genießermeile der besonderen Art. Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches und nicht alltägliches Gourmetangebot sowie eine Vielfalt an hochwertigen Spirituosen.


Sommerfest im Haus am Linzer Berg

Region, Artikel vom 21.08.2019

Sommerfest im Haus am Linzer Berg

An einem sonnigen Samstag lud die Senioreneinrichtung Haus am Linzer Berg zu ihrem diesjährigen Sommerfest ein. Zahlreiche Angehörige, Betreuer, Ehrenamtler und Vertreter der Verbandsgemeinde Linz folgten der Einladung und verbrachten mit den Bewohnern der Einrichtung einen schönen Tag.


Schützen feierten Kirmes in Rothe-Kreuz

Region, Artikel vom 19.08.2019

Schützen feierten Kirmes in Rothe-Kreuz

Auch in diesem Jahr feierte der Schützenverein Rothe Kreuz am letzten Wochenende im Juli sein traditionelles Schützenfest und Kirmes. Um 17 Uhr wurde die Königin Lydia Heßler mit Prinzgemahl Detlef Kohnert am Schützenhaus abgeholt. Dabei wurde der neue Scheibenkönig Josef Over, sowie der Jungschützenprinz Lorenz Holl und der Schülerprinz Timon Reufels vom stellvertretenden Brudermeister Harald Reufels bekanntgegeben. Ebenfalls wurden die Preisträger des Pfänderschießens belohnt.


Todesspiel im Hafen - Bestsellerautor Wolf kommt nach Linz

Kultur, Artikel vom 19.08.2019

Todesspiel im Hafen - Bestsellerautor Wolf kommt nach Linz

Der dritte Band der Reihe um den Serienkiller Dr. Bernhard Sommerfeld von Nummer 1-Bestsellerautor Klaus-Peter Wolf erneut ganz oben. Zum 9. Mal in Folge stieg ein Roman von Klaus-Peter Wolf von Null auf Platz 1 in der Spiegel-Bestsellerliste ein. Er ist charmant. Er ist intelligent. Und er kann töten. „Todesspiel im Hafen" ist der dritte Band mit Dr. Bernhard Sommerfeldt von Nummer-1-Bestseller-Autor Klaus-Peter Wolf, ganz aus der Sicht des Serienkillers erzählt.


Ladendiebstahl, Verkehrsunfallflucht und Sachbeschädigung

Region, Artikel vom 18.08.2019

Ladendiebstahl, Verkehrsunfallflucht und Sachbeschädigung

Die Polizeiinspektion Linz berichtet vom Wochenende von einem Diebstahl von 32 Flaschen Whisky aus einem Supermarkt. Daneben gab es zwei Unfälle, einer davon mit flucht. In Unkel wurde ein PKW zerkratzt.


Wetter


Das Wetter im Kreis Neuwied

leichter Regen 11-11 °C

leichter Regen
Regen: 90 %

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung