Werbung

Demuth: Unverständnis über schleppende Bearbeitung von Soforthilfeanträgen

Landesregierung muss endlich in die Gänge kommen. Seit dem vergangenen Montag können in Rheinland-Pfalz die Corona-Soforthilfen des Bundes beantragt werden. Schon mit diesem Termin war die Landesregierung Rheinland-Pfalz viel später als beispielsweise das benachbarte Nordrhein-Westfalen. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Linz


Kurz berichtet


Linz: Vandalismus und Kraddiebstahl

Linz am Rhein. In den letzten Wochen (Februar/März 2020) kam es vermehrt zu Sachbeschädigungen am Mobiliar von außengastronomischen ...

Sachbeschädigung durch Graffiti in Linz

Linz am Rhein. Im Verlauf der vergangenen Woche (30. März/4. April 2020) kam es im Stadtgebiet in Linz am Rhein zu mehreren ...

Drogen wurden sichergestellt

Linz am Rhein. Im Rahmen einer Personenkontrolle in der Ortslage Linz in der Nacht zum Donnerstag, 12. März, fanden die Linzer ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Linz


Musikalischer Nachmittag an der Senioren-Residenz Sankt Antonius

Region, Artikel vom 06.04.2020

Musikalischer Nachmittag an der Senioren-Residenz Sankt Antonius

Am Sonntagnachmittag (5. März) bei herrlichstem Sonnenschein, besuchte Maren Mallow die Bewohner/innen und Mieter/innen der Senioren-Residenz Sankt Antonius in Linz/Rhein. Sie spielte mit ihrem Akkordeon vor der Türe der Einrichtung.


Corona-Ambulanz in Vettelschoß gestartet

Region, Artikel vom 30.03.2020

Corona-Ambulanz in Vettelschoß gestartet

Untersuchungen nur nach vorheriger Terminvergabe beim Hausarzt. Nach nur kurzer Vorbereitungszeit ist in Vettelschoß am heutigen Montag (30. März) die Corona-Ambulanz für die Verbandsgemeinde Linz gestartet.


Eröffnung einer Corona-Ambulanz in Vettelschoß

Region, Artikel vom 29.03.2020

Eröffnung einer Corona-Ambulanz in Vettelschoß

Am Sonntagabend gab es 137 bestätigte Fälle im Kreis Neuwied. Am Montag, den 30. März wird eine Corona-Ambulanz in Vettelschoß eröffnet. Sie wird im Forum „Am Blauen See“ arbeiten. Dort werden Patienten mit einem Verdacht auf eine Corona-Infektion behandelt. Betrieben wird die Ambulanz durch niedergelassene Ärzte der Verbandsgemeinde Linz. Ansprechpartner und Koordinator ist Prof. Markus Bleckwenn, selbst niedergelassener Hausarzt in Linz.


Es klappert durch Linz - auch in diesem Jahr

Region, Artikel vom 25.03.2020

Es klappert durch Linz - auch in diesem Jahr

„Klipp klapp, klipp klapp“ - so klappern die Mühlen nach einem deutschen Volkslied am rauschenden Bach. Für die „Bunte Stadt am Rhein“ ist das Klappern mit Schlegeln eine liebevoll gepflegte Tradition, die auch in diesem Jahr aufrechterhalten werden soll, nur diesmal leicht anders.


Fähre Linz: Zahlung nur noch mit Guthabenkarte

Wirtschaft, Artikel vom 20.03.2020

Fähre Linz: Zahlung nur noch mit Guthabenkarte

Die Corona-Pandemie hat Auswirkungen auf den Fährverkehr zwischen Remagen und Erpel beziehungsweise Remagen-Kripp und Linz: Um Fahrgäste und Fährpersonal noch besser zu schützen, soll der Bargeldverkehr auf ein Minimum reduziert werden.


Keine falschen Rauchmelder-Kontrolleure bei Feuerwehr und Polizei bekannt

Region, Artikel vom 20.03.2020

Keine falschen Rauchmelder-Kontrolleure bei Feuerwehr und Polizei bekannt

Durch Bürger der Ortslage Bad Hönningen kam es am 19. März zu Anfragen bezüglich möglicher Kontrolleure von Rauchmeldern. Als Hintergrund der Verunsicherung stellte sich eine entsprechende Nachricht via WhatsApp Messenger heraus, nach der Personen oder Feuerwehrleute zur Kontrolle von Rauchmeldern von Haus zu Haus gegangen sein sollen.


Drei Verkehrsdelikte an einem Abend

Region, Artikel vom 19.03.2020

Drei Verkehrsdelikte an einem Abend

Die Polizei Linz musste am Abend des 18. März gleich drei gravierende Verkehrsdelikte zur Anzeige bringen. Trunkenheit, Drogen und kein Führerschein lauteten die Fakten. Drei Männer unterschiedlichen Alters haben nun ein paar Probleme.


CAP-Markt in St. Katharinen weitet Lieferservice aus

Wirtschaft, Artikel vom 18.03.2020

CAP-Markt in St. Katharinen weitet Lieferservice aus

Seit acht Jahren ist der CAP-Markt im Ortskern von St. Katharinen ein zuverlässiger Nahversorger für alle Bürger aus dem Ort und der Umgebung. Unter der Leitung von Monika Belzer-Leven gehört zu den Angeboten des Marktes auch ein sehr beliebter Lieferservice sowie ein Hol- und Bringdienst für Kunden. Aus aktuellem Anlass wird der bestehende Lieferservice nun ausgeweitet.


Falscher Polizeibeamter als Parkeinweiser

Region, Artikel vom 17.03.2020

Falscher Polizeibeamter als Parkeinweiser

Am Montag, 16. März gegen Mittag, wurde der Polizei Linz/Rh. ein "falscher Polizeibeamter" gemeldet, der die Verkehrsregelung auf dem Parkplatz eines großen Einkaufszentrums in Linz übernommen hatte. Dies berichtet schmunzelnd die Polizei in Linz.


Polizei Linz berichtet vom Wochenende

Region, Artikel vom 15.03.2020

Polizei Linz berichtet vom Wochenende

Polizeiinspektion Linz am Rhein berichtet von ihrer Tätigkeit vom Wochenende vom 13. bis 15. März. Hinweise werden zu zwei Unfallfluchten und einem Rennraddiebstahl von der Bevölkerung erbeten. Daneben gab es noch einen Enkeltrick, der nicht funktionierte, Warenbetrug und weitere Delikte.


Ellen Demuth für Landtagswahl 2021 nominiert

Politik, Artikel vom 10.03.2020

Ellen Demuth für Landtagswahl 2021 nominiert

Hervorragendes Ergebnis betont Geschlossenheit Die CDU im Wahlkreis Linz-Rengsdorf hat sich am vergangenen Samstag, den 7.März mit einem überaus deutlichen Votum hinter ihre Landtagsabgeordnete Ellen Demuth gestellt: Von 92 gültigen Ja-Stimmen erhielt die Linzerin 90 Stimmen.


FWG/FDP Vettelschoß begrüßt neuen Tagungsort des Gemeinderates

Politik, Artikel vom 09.03.2020

FWG/FDP Vettelschoß begrüßt neuen Tagungsort des Gemeinderates

Am 4. März fand die achte öffentliche Sitzung des Gemeinderates von Vettelschoß zum ersten Mal im Forum am Blauen See statt. Dem Antrag der FWG/FDP Fraktion auf räumliche Verlegung der Gemeinderatssitzungen wurde am 29. Januar mehrheitlich durch die FWG/FDP und SPD zugestimmt.


Kreis Neuwied und Krankenhaus Linz bestätigen Corona-Fall

Region, Artikel vom 08.03.2020

Kreis Neuwied und Krankenhaus Linz bestätigen Corona-Fall

Bei einer Person, die wegen eines fieberhaften Infektes am 4. März im Krankenhaus Linz stationär aufgenommen wurde, hat sich eine Covid-19-Erkrankung bestätigt.


Rücksichtsloser, flüchtiger Rollerfahrer wird gesucht

Region, Artikel vom 06.03.2020

Rücksichtsloser, flüchtiger Rollerfahrer wird gesucht

Durch einen Zeugen erhielt die Polizeiinspektion Straßenhaus schriftlich Kenntnis, dass ihm häufig auf der Strecke der Landesstraße 272 von Vettelschoß bis Unterelsaff ein Rollerfahrer begegnet, welcher durch überhöhte Geschwindigkeit und gefährliches Überholen auffällt. Das Kennzeichen des Rollerfahrers sei umgeknickt, so dass ein Fahrzeughalter bisher nicht ausgemacht werden konnte.


Verkaufsoffene Sonntage war Thema in Linz

Wirtschaft, Artikel vom 02.03.2020

Verkaufsoffene Sonntage war Thema in Linz

An einem Sonntag durch die Stadt bummeln und in den Geschäften stöbern. Spielt auch noch das Wetter mit, wird ein verkaufsoffener Sonntag zu einem Publikumsmagneten, der dem Handel nützt. Die Durchführung verkaufsoffener Sonntage ist in manchen Städten von Gewerkschaften geblockt worden, die mit ihrer Klage vor den Verwaltungsgerichten Recht bekamen.


Schwerer Raub und gefährliche Körperverletzungen

Region, Artikel vom 01.03.2020

Schwerer Raub und gefährliche Körperverletzungen

Die Polizei Linz musste sich in drei Fällen am Freitag und Samstag mit Gewaltdelikten beschäftigen. Bei einem Drogenhandel in Rheinbreitbach kam es zu einem schweren Raub. In Linz und Vettelschoß mussten gefährliche Körperverletzungen aufgenommen werden. In Linz wurde nach einem Zeugenhinweis ein PKW-Fahrer unter Alkohol gestellt.


Feuerwehr Vettelschoß zieht Bilanz für 2019

Region, Artikel vom 28.02.2020

Feuerwehr Vettelschoß zieht Bilanz für 2019

Im vergangenen Jahr 2019 wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Vettelschoß zu insgesamt 40 Einsätzen gerufen. Diese teilten sich auf in 20 Brand-, 18 technische Hilfeleistungseinsätze sowie zwei Alarmierungen zur Wasserrettung.


Bei Schlägerei in Linz wird Polizeibeamter verletzt

Region, Artikel vom 25.02.2020

Bei Schlägerei in Linz wird Polizeibeamter verletzt

Am Rosenmontag, gegen 20:20 Uhr, meldeten Gäste einer Linzer Gaststätte, dass es zu einer Schlägerei gekommen sei, es seien mehrere Personen beteiligt. Zunächst begaben sich Linzer Einsatzkräfte zum Marktplatz in Linz.


Karneval  im Haus am Linzer Berg

Kultur, Artikel vom 24.02.2020

Karneval im Haus am Linzer Berg

Es ging im "Haus am Linzer Berg" wieder Mal hoch her. Prinzessin "Rita 1. von Nadel und Faden" zog mit ihrem Gefolge in den geschmückten Saal ein. Mit einem Tusch von dem Hausmusiker Harald Loeb und fröhlichem "Helau" und "Alaaf" der kostümierten Bewohner wurde sie gebührend empfangen.


RKK zeichnete verdiente Karnevalisten aus

Kultur, Artikel vom 24.02.2020

RKK zeichnete verdiente Karnevalisten aus

Die Rheinische Karnevals-Korporation e.V. (RKK) wartete zum traditionellen Bürgerfrühschoppen der KG 1936 Dattenberg e.V., der am Karnevals-Sonntag nach der „Karnevalsmess in Daddeberjer Platt“ standfand, mit ehrenden Auszeichnungen verdienter Karnevalisten auf.


Karnevalsfeier in der Senioren-Residenz in Linz

Region, Artikel vom 20.02.2020

Karnevalsfeier in der Senioren-Residenz in Linz

Wieder einmal ging es hoch her in der Senioren-Residenz Sankt Antonius in der historischen Kapelle in Linz am Rhein. Eine Woche vor Weiberfastnacht hielt die Einrichtung ihre traditionelle Karnevalsfeier ab. Um 15 Uhr wurden die Bewohner durch Einrichtungsleitung Jörg Schneider-Ramseger begrüßt und zu Kaffee und Kuchen eingeladen.


79-Jähriger rastet gegenüber Polizei aus, er schlägt und beißt

Region, Artikel vom 19.02.2020

79-Jähriger rastet gegenüber Polizei aus, er schlägt und beißt

Nötigung im Straßenverkehr, Beleidigung von Polizeibeamten, Widerstand, tätlicher Angriff auf Polizeibeamte, dies ist die Palette der Vorwürfe gegen einen 79-jährigen Autofahrer aus Leubsdorf. IN St. Katharinen beleidigte ein 32-Jähriger die Polizei.


13-Jähriger flieht in Linz mit Roller vor Polizei

Region, Artikel vom 18.02.2020

13-Jähriger flieht in Linz mit Roller vor Polizei

Am Dienstag, den 18. Februar gegen 16:30 Uhr wollten Beamte der Polizeiinspektion Linz am Rhein einen Rollerfahrer einen allgemeinen Verkehrskontrolle unterziehen. Dies gestaltete sich jedoch schwierig. Am Ende war die Polizei cleverer.


Karnevalistischer Festgottesdienst in Linz

Region, Artikel vom 16.02.2020

Karnevalistischer Festgottesdienst in Linz

Am Sonntag den 9. Februar 2020 fand zum 18. Mal um 11 Uhr der karnevalistische Festgottesdienst in der Linzer Marienkirche statt. Ein schönes Bild bot sich für die Teilnehmer und Besucher in der bunten Stadt am Rhein. Die Marienkirche war voll besetzt, die Linzer Karnevalsvereine in ihren schmucken Uniformen waren anwesend, zusätzlich viele Kirchgänger aus den umliegenden Gemeinden.


Neues Schullogo für die GS am Blauen See Vettelschoß

Region, Artikel vom 15.02.2020

Neues Schullogo für die GS am Blauen See Vettelschoß

„Die da im blauen Shirt, das sind doch die Kids der Grundschule (GS) am Blauen See“, so oder so ähnlich werden ab jetzt die Schulkinder der Grundschule am Blauen See bei öffentlichen Veranstaltungen wiedererkennbar sein. Neue Schulkleidung und ein eigens dafür entworfenes Schullogo wurden am 13. Februar den Schülern, Eltern, Lehrern und dem Träger mit einer lebendigen Präsentation vorgestellt.


Ehrenamtliches Engagement wird in der SGD Nord gewürdigt

Politik, Artikel vom 14.02.2020

Ehrenamtliches Engagement wird in der SGD Nord gewürdigt

Der Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord, Dr. Ulrich Kleemann, händigte zwei Persönlichkeiten aus der Region Koblenz-Mittelrhein die Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz aus. In Vertretung von Ministerpräsidentin Malu Dreyer überreichte er die Ordensinsignien an Waltraud Schmaus aus Leubsdorf und Erhard Schneider aus Obererbach.


Demuth: Mopedführerschein ab 15 wird eingeführt

Region, Artikel vom 13.02.2020

Demuth: Mopedführerschein ab 15 wird eingeführt

Ellen Demuth berichtet erfreut über die Antwort aus dem Wirtschaftsministerium auf ihre Nachfrage zum Thema Einführung des Moped-Führerscheins mit 15 (AM15). Jugendliche aus dem Wahlkreis hatten die Abgeordnete angeschrieben, da sie hier in einer ländlichen Region wohnen und mehr Mobilität benötigen, beispielsweise, weil sie eine Ausbildung beginnen.


Anita Ludwig hat Leitung des Ambulanten Hospizes übernommen

Region, Artikel vom 12.02.2020

Anita Ludwig hat Leitung des Ambulanten Hospizes übernommen

Sieben hauptamtliche und 91 ehrenamtliche zählt das Ambulante Hospiz Neuwied mittlerweile, und die Aufgaben werden kontinuierlich mehr. Da braucht es eine Führungskraft, die organisatorisch und inhaltlich die Fäden in der Hand hat und sich mit voller Kraft auf diese Arbeit konzentrieren kann. Die neu geschaffene Position der Hospizleitung hat Anfang des Jahres Anita Ludwig übernommen.


Demuth schlägt Quereinsteigerprogramm für Grundschullehramt vor

Politik, Artikel vom 11.02.2020

Demuth schlägt Quereinsteigerprogramm für Grundschullehramt vor

Um dem akuten Lehrermangel an Grundschulen entgegenzuwirken, schlägt Ellen Demuth ein Quereinsteigerprogramm für Hochschulabsolventinnen und -absolventen ins Grundschullehramt vor. Die kürzlich veröffentlichte Studie des Regionalelternbeirates (REB) Koblenz, wonach allein im Kreis Neuwied 175 Vertretungslehrer an Grundschulen fehlen, macht deutlich, dass dringender Handlungsbedarf besteht.


Neues von der Polizei Linz

Region, Artikel vom 09.02.2020

Neues von der Polizei Linz

Wochenendpressebericht der Polizeiinspektion Linz am Rhein für den Zeitraum 7. bis 9. Februar meldet drei versuchte PKW-Aufbrüche, einen betrunkenen Radfahrer und einen Fahrer unter Drogen.


Wetter


Das Wetter im Kreis Neuwied

sonnig 12-19 °C

sonnig
Regen: 0 %

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung