Werbung

Veranstaltungen in der Region




Sportwerbewoche des SV Rengsdorf steht an

In zwei Tagen ist es endlich soweit: Vom 21. bis zum 25. August 2019 hat das Orga-Team des SV ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Highlights für Jung und Alt auf die Beine gestellt. Beginnen werden die diesjährigen Sporttage am Mittwoch, den 21. August ab 18 Uhr mit einem Ü35-Turnier, bei dem die „Alten-Herren" des SV als amtierender Amtspokalsieger viele befreundete Mannschaften begrüßen können.


Gefühlte Gefangenschaft: Daniela Dröscher liest bei WW-Lit

Die Westerwälder Literaturtage 2019 gehen weiter. Einen eher selten beleuchteten Aspekt von „Heimaten“ greift die junge Autorin Daniela Dröscher mit ihrem Buch „Zeige deine Klasse“ auf: Die soziale Herkunft und Zugehörigkeit. Und auch Kathrin Brück vom Hofcafé Heinzelmännchen in Marienthal, wo das Ganze am 23. August stattfindet, zeigt dazu ihre Klasse: mit kleinen heimatlichen Köstlichkeiten.


Rodenbacher Kirmes vom 23. bis 27. August

Mit dem Maikönigspaar Bianca Rascher und Florian Gall starten die Feierlichkeiten anlässlich der Rodenbacher Kirmes vom 23. bis 27. August in und ums Festzelt in der Dorfmitte. Fünf Tage lang freut sich der Burschenverein Rodenbach 1835 im Jahr eins vor der nächsten großen Party (185-Jahr-Feier vom 22. bis 24. Mai 2020) auf viele Gäste auf dem „Rummelplatz“ gegenüber der „Schuleck“.


Ellen Demuth lädt Interessierte in Landtag nach Mainz ein

Die Landtagsabgeordnete Ellen Demuth, CDU, lädt interessierten Bürgerinnen und Bürger des Kreises Neuwied zu einer Tagesfahrt in den Mainzer Landtag ein. Die Fahrt findet statt am Freitag, 23. August 2019. Auf dem Programm steht die Teilnahme an der Plenarsitzung als Besucher auf der Besuchertribüne, ein Gespräch mit der Abgeordneten Ellen Demuth und ein Mittagessen. Danach Besuch des ZDF in Mainz.


Die Irlicher – St. Georg Schützenbruderschaft lädt zum Schießen ein

Die St. Georg-Schützenbruderschaft Schützengesellschaft Tell e. V. Irlich am Rhein veranstaltet am Freitag, den 23. August ab 17 Uhr ihr diesjähriges Schützenfest mit dem Mannschafts- und Irlicher - Bürgerkönigsschießen. Auch die beliebten Turniere der Vereins-, Betriebs- und Hobbymannschaften starten um die gleiche Uhrzeit auf dem Schützengelände an der Wied in Neuwied-Irlich.


LiteraTOUR am Samstag, 24. August in Großmaischeid

Startpunkt der „LiteraTOUR 2019“ ist am Samstag, den 24. August, um 15 Uhr am Wasserturm, dem Wahrzeichen von Großmaischeid. Nach einer kurzen Begrüßung bei einem Glas Prosecco geht es auf eine Reise durch den Ort.


Tag der offenen Tür bei Feuerwehr Selters

Am Samstag, den 24. August öffnet die Freiwillige Feuerwehr Selters ab 14 Uhr ihre Türen und Tore und lädt interessierte Besucher zu sich ins Feuerwehrgerätehaus Im Geisenborn ein. Für diesen Tag hat die Feuerwehr Selters ein abwechslungsreiches und spannendes Rahmenprogramm vorbereitet. Neben der Ausstellung des Fuhrparks und der feuerwehrtechnischen Gerätschaften erwarten alle Gäste von Jung bis Alt jede Menge Höhepunkte.


Kirmes in Windhagen startet am 24. August

Die Ferien sind vorüber und schon ist es an der Zeit, wieder die traditionelle „St. Bartholomäus Kirmes“ in Windhagen zu feiern. Beginn der Kirmes ist am Samstag, den 24. August um 14 Uhr. Der traditionelle Fassanstich ist für 18 Uhr geplant. Ab etwa 20 Uhr sorgt die Coverrock-, und Partyband „XTension“ am Samstag für gute Stimmung.


24.08.2019 - 25.08.2019

Kulinarischer Genussmarkt in Linz

Kulinarischer Genussmarkt in Linz

„Genießen und mit Freunden feiern“ – das ist das Motto des ersten kulinarischen Genussmarktes in Linz. Vom 24. bis 25. August verwandelt sich der historische Marktplatz der „Bunten Stadt am Rhein“ in eine Genießermeile der besonderen Art. Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches und nicht alltägliches Gourmetangebot sowie eine Vielfalt an hochwertigen Spirituosen.


Zum 13. Mal: Boule-Turnier in Horhausen

Der Heimat- und Verkehrsvereins Horhausen lädt wieder zum Boule-Turnier (Raiffeisen-Cup) ein, und zwar für Sonntag, den 25. August, ab 10 Uhr. Die Organisatoren haben sich wieder entschieden, den Raiffeisen-Cup, gestiftet von der Strickmanufaktur Seldom, auszutragen. Gespielt wird in Zweier-Teams. Es gibt insgesamt vier Vorrunden-Gruppen zu je fünf Teams. Die jeweiligen Siegerteams kommen in die Endrunde.


„MusikkircheLive“ am 25. August in Neuwied-Block

Die „MusikkircheLive“ findet am Sonntag, 25. August in der Filialkirche Heilige Familie im Neuwieder Stadtteil Block (Mittelweg 13) statt. „MusikkircheLive“ ist ein Gottesdienst für alle, die moderne Musik mögen und Gottesdienst einmal ganz anders erleben möchten.


70 Jahre Kreis-Chorverband wird gefeiert

Der Projektchor des Kreis-Chorverbandes probte in der Bruchhausener Pfarrkirche die Messe in D-Dur von Antonín Leopold Dvořák. Das auch Opus 86 genannte Werk wurde am 11. September1887 in Plzenský kraj/Tchechien uraufgeführt. Vier Solisten aus Schottland werden bei der Aufführung in der Rheinbreitbacher Pfarrkirche am 25. August um 18 Uhr dabei sein.


Von Fachwerk und Feldarbeiten im Landschaftsmuseum

Am 25. August lädt das Landschaftsmuseum Westerwald in Hachenburg zum großen Familientag ein. Zahlreiche Angebote und ein buntes Programm warten auf die Besucher. Ob in Rundgängen durch das Museumsdorf mit den Themenschwerpunkten Fachwerkhäuser und die Lebensweise und Arbeitsalltag früherer Generationen oder selbst eine Fachwerkwand mit Lehm ausfüllen, einen Baumstamm mit Axt, Säge, Bohrer und Hammer bearbeiten, den Strohschneider bedienen und ein kleines Gefach anfertigen, das jeder mit nach Hause nehmen kann oder sich fachkundige Infos zum Fachwerkbau vom Verein „Lernort historischer Wohnraum Bilkheim“ einholen – es gibt viel zu erleben.


Königsschießen am 25. August in Roßbach

Am Sonntag, 25 August findet in Roßbach das traditionelle Königsschießen statt. Die Mitglieder der St. Hubertus Schützenbruderschaft treffen sich um 13.30 Uhr an der Gaststätte Roßbacher Hof um die amtierenden Majestäten abzuholen und mit anschließendem Festumzug zum Schießplatz im Masbachtal zu begleiten.


Was braucht die Freie Kulturszene des Landes?

2021 wird der Kultursommer Rheinland-Pfalz 30 Jahre alt – ein hervorragender Anlass, frühzeitig über Perspektiven nachzudenken, neue Ideen zu entwickeln und zu diskutieren. „Ich lade vor allem die Vertreterinnen und Vertreter der Freien Szene, aber auch alle Interessierten ein, mit uns gemeinsam die Zukunft des Kultursommers zu gestalten“, so Kulturminister Prof. Dr. Konrad Wolf. In den kommenden Monaten werden über Rheinland-Pfalz verteilt mehrere „Zukunfts-Workshops“ stattfinden. Der erste Termin fand jetzt in Mainz statt, weiter geht es am Dienstag, 27. August, um 18 Uhr im Vogtshof in Hachenburg.


Salomon Hofstötter zu Gast beim nächsten Salonabend

Der nächste Salonabend in der Stadt-Galerie steht am 29. August vor der Tür: Zu Gast ist dann der Neuwieder Musiker Salomon Hofstötter. Seitdem er mit rund zehn Jahren das erste Mal auf einer Bühne stand, um mit Kindersopranstimme seine eigenen Lieder mit Ukulelebegleitung zu präsentieren, ist viel passiert.


Puderbach feiert Brunnenfest in der Ortsmitte

Wenn der letzte Freitag im August naht, dann feiern die Puderbacher mit ihren Gästen das Brunnenfest. Was vor fünf Jahren begann, ist aus dem Puderbacher Veranstaltungskalender nicht mehr wegzudenken. Jung und Alt trifft sich in der Ortsmitte bei guter Musik und voraussichtlich angenehmen Temperaturen.


Kulturstadt feiert drei Tage lang den Wein und das Leben

Die unbeschwerte Leichtigkeit des Seins ist beim Wein- und Heimatfest in der Kulturstadt Unkel vom 30. August 2019 bis 1. September 2019 angesagt. Burgundia der Jahre 2019 / 2020 ist Aileen I. (Koch), als Weinprinzessinnen stehen der neuen Weinkönigin Sabrina Müller und Luise Grins zur Seite.


Buntes Theaterfest im Schlosstheater Neuwied

Die lange Spielzeitpause ist vorbei und Neuwieds neuer Intendant Lajos Wenzel und das komplette Team der Landesbühne Rheinland-Pfalz möchten den Beginn der Spielzeit 2019/2020 mit einem bunten Theaterfest für die ganze Familie starten.


Puderbacher Landrunde - Geführte Radtour durch den Westerwald

Regelmäßig erwarten die schönsten Radstrecken und echte Geheimtipps in und um den Hachenburger Westerwald Radwanderfreunde bei den geführten Radtouren der Tourist-Information Hachenburger Westerwald. Hierbei steht das gemeinsame Erlebnis bei den Panoramatouren und der Genuss der Bewegung in der Natur im Vordergrund. Am Sonntag, 1. September, um 10 Uhr startet die „Puderbacher Landrunde“.


Tanzend den eigenen Glauben vertiefen

Tanzen kann eine Form des Gebets sein, bei der Körper, Geist und Seele miteinander in Einklang kommen. Dazu gibt es auf dem Waldbreitbacher Klosterberg eine besondere Gelegenheit: Am Samstag, 7. September von 14 bis 17 Uhr laden die Waldbreitbacher Franziskanerinnen zum Seminar „Bibel getanzt“ ein.


Heimatverein Rheinbreitbach lädt zum „Tag des offenen Denkmals“

Unter dem Titel „Moderne oder verbaute Geschichte? Über die verborgene Welt des historischen Rheinbreitbachs“ eröffnet der Heimatverein Rheinbreitbach am 7. September um 14:30 Uhr eine Ausstellung zu den modernen Umbrüchen und Veränderungen Rheinbreitbachs der letzten 100 Jahre.


Wenn Polizisten und Presse in Seifenkisten Rennen fahren

Wenn Beamte der Polizeidirektion Neuwied und Pressemitarbeiter sich in eine zusammengeleimte Holzkiste setzen und mit 50 Stundenkilometer im Sayner Schlosspark eine Rampe runtersausen - dann ist wieder die Zeit des großen Seifenkistenrennens beim Burgen- und Parkfest in Bendorf-Sayn am 7. und 8. September gekommen. Mehr als 20 Teams treten diesmal wieder im sportlichen Wettbewerb gegeneinander an.


Tag des offenen Denkmals im Kulturpark Sayn

Wenn am 8. September bundesweit der Tag des offenen Denkmals begangen wird, öffnen auch in Sayn historische Gebäude und Kultureinrichtungen ihre Türen für interessierte Besucher. Für diverse Führungen ist eine Anmeldung erforderlich.


Sommerfest für jedermann im Heinrich-Haus

Zum alljährlichen Sommerfest lädt das Heinrich-Haus am 8. September auf sein Gelände in der Neuwieder Straße in Engers ein. Groß und Klein sind herzlich willkommen, die zahlreichen Bastel-, Spiel- und Mitmachaktionen zu entdecken. Angeboten werden unter anderem wieder das beliebte Mitfahren im Motorradbeiwagen, Klettern und sogar eine Dinosaurierhüpfburg, die alle kostenfrei ausprobiert werden können. Anmeldung für den Jedermannslauf erforderlich.


TheARTrale präsentiert Tintenherz

Tintenherz geht ab dem 12. September in die zweite Runde mit drei weiteren Aufführungen. Höhepunkt wird dabei die Aufführung am Samstag, den 28. September, sein. Anlässlich des dreißigjährigen Bestehens des Vereins „wünschdirwas e.V.“ aus Köln, die Wunschträume schwerkranker Kinder wahr werden lassen, kommen am Nachmittag zu dieser Aufführung 30 Kinder einschließlich ihrer Angehörigen.


10. Staffel-Marathon Waldbreitbach am 3. Oktober

Eine Reihe von Staffeln, auch aus der VG Rengsdorf-Waldbreitbach, haben sich bereits für den 10. Staffel-Marathon Waldbreitbach am Donnerstag, 3. Oktober (Feiertag), angemeldet. Mitmachen können wieder alle breiten- und freizeitsportlichen, aber auch leistungssportlich orientierten Gruppen und Vereine. Bis zu sieben Personen bilden jeweils eine Staffel. Auch aus der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach nehmen immer eine große Anzahl Staffeln teil. Deshalb erfolgt auch wieder eine entsprechende Sonderwertung „VG Rengsdorf-Waldbreitbach“.


Werbung