Werbung

 Meldungen in Rubrik Wirtschaft


Wirtschaft, Artikel vom 14.07.2020

Die Hachenburger Erlebnis-Brauerei öffnet wieder

Die Hachenburger Erlebnis-Brauerei öffnet wieder

Passend zu den Sommerferien und den vielen Tagesausflüglern ist auch der Besuch der Hachenburger Erlebnis-Brauerei wieder möglich – mit neuen Bier-Erlebnis-Touren. Diese wurden speziell konzipiert, um Besucher in exklusiven Kleingruppen transparent und gemäß den aktuellen Vorschriften durch sämtliche Produktionsräume der Westerwald-Brauerei zu führen.


Auf der Suche nach Lecks: Gas-Spürer wieder unterwegs

Der Gas-Spürer ist wieder im Auftrag der Stadtwerke Neuwied unterwegs. Rolf Franke wird bis in den Herbst Gasleitungen in der Stadt auf ihre Dichtheit überprüfen. In mehreren Stadtteilen ist dazu auch das Betreten der Grundstücke nötig.


Anzeige



Fachkräfteallianz Neuwied: Neue, digitale Angebote zur Berufsorientierung

In ihrem ersten Termin nach dem Corona Lockdown trafen sich die Mitglieder der Fachkräfteallianz in der Agentur für Arbeit in Neuwied. Im Mittelpunkt standen Möglichkeiten zur Verbesserung der Berufsorientierung von Schülerinnen und Schülern. Hierzu wurden in den letzten Monaten einige neue digitale Projekte von den Partnern der Allianz entwickelt, um auch in Corona-Zeiten weiterhin Schüler, junge Menschen und Ausbildungsunternehmen zu unterstützen und sie miteinander digital zu vernetzen.


Wirtschaft, Artikel vom 10.07.2020

Diese Versicherungen sind im Urlaub unverzichtbar

Diese Versicherungen sind im Urlaub unverzichtbar

Mit einem guten Gefühl in den Urlaub können Sie nur dann gehen, wenn Sie sich gegen alle Eventualitäten abgesichert haben. Natürlich sollte man es mit den Versicherungen nicht übertreiben, doch die folgenden sind für einen entspannten Urlaub unverzichtbar. Ansonsten kann es im Fall der Fälle passieren, dass diese eigentlich schönste Zeit des Jahres in einem Desaster endet.


200 Prozent Zustimmung für Fusion der VR-Bank Neuwied-Linz mit VR-Bank Rhein-Mosel

In diesem Jahr ist vieles anders, nicht nur durch die Corona-Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen, auch bei der VR-Bank Neuwied-Linz eG und der VR-Bank Rhein-Mosel eG hat sich einiges getan. So kamen am Mittwoch (8. Juli) rund 140 Vertreter zur Vertreterversammlung der VR-Bank Neuwied-Linz in die „Sayner Hütte“ nach Bendorf.


Französisches Flair lockt in die Innenstadt von Neuwied

Ein Juli in Neuwied ohne französisches Flair? Undenkbar! Obwohl die Corona-Pandemie dafür sorgt, dass auch der beliebte Französische Markt nicht wie geplant stattfinden kann, müssen die Neuwieder und ihre Gäste nicht ganz auf einen Gruß aus dem Nachbarland verzichten.


Anzeige



Wirtschaft, Artikel vom 07.07.2020

Tischler freigesprochen

Tischler freigesprochen

Es sind schon verrückte Zeiten, die Corona zwischenzeitlich zwangsweise eingeführt hat. Freute man sich bei der Tischlerinnung des Kreises Neuwied doch alljährlich auf die im schönen Rahmen durchgeführten Freisprechungsfeiern, die im jährlichen Wechsel in den Räumen der Sparkasse oder der Volks- und Raiffeisenbank durchgeführt wurden und konnte dabei die schönsten Gesellenstücke einem interessierten Publikum über einen längeren Zeitraum zur Besichtigung präsentieren.


Brimmer Group zählt zu besten Mittelstandsberatern Deutschlands

Die Brimmer Group Sachverständige und Auditoren, mit Sitz in Bendorf am Rhein zählt zu den besten Mittelstandsberatern Deutschlands - dies hat der Beratervergleich „TOP CONSULTANT“ auf Grundlage einer wissenschaftlich fundierten Auswertung und Kundenbefragung ermittelt.


Wirtschaft, Artikel vom 03.07.2020

Mundschutze und Händedesinfektionsmittel gespendet

Mundschutze und Händedesinfektionsmittel gespendet

Der Bürgerfahrdienst hat am 1. Juli wieder Fahrt aufgenommen. Bürger/innen aus Bad Hönningen können diesen Service wieder für Einkaufs- oder Arztfahrten buchen. Auch Fahrten zu anderen zentralen Orten innerhalb der Verbandsgemeinde Bad Hönningen sind möglich.


Wirtschaft, Artikel vom 03.07.2020

SWN geben Mehrwertsteuersenkung an Kunden weiter

SWN geben Mehrwertsteuersenkung an Kunden weiter

Die Stadtwerke Neuwied (SWN) geben die beschlossene Senkung der Mehrwertsteuer an ihre Kunden weiter. Das Gesetz ist Teil des von der Bundesregierung verabschiedeten Konjunkturprogramms.


Anzeige



Deutschlands größte virtuelle Abiparty live aus dem Weekend Club Berlin

Das Abitur 2020 ist eine ganz besondere Herausforderung. Die Vorbereitung unter verschärften Bedingungen, kein gemeinsames Lernen, keine Mottowoche, keine Abschlussfahrt – und keine Party, die dem Abistress am Ende das so wichtige Gefühl entgegensetzt, gemeinsam etwas erreicht zu haben und nun in eine aufregende Zukunft zu starten.


Wirtschaft, Artikel vom 03.07.2020

KfW Award Gründen 2020: Bewerbungsphase gestartet

KfW Award Gründen 2020: Bewerbungsphase gestartet

Die Bewerbungsphase für den diesjährigen, insgesamt mit 30.000 Euro dotierten, „KfW Award Gründen“ ist gestartet. Bewerben können sich junge Unternehmen sowie Start-ups aller Branchen ab Gründungsjahr 2015 mit Sitz in Deutschland. Die Teilnahme ist ebenfalls für Existenzgründende möglich, die eine Firma im Zuge der Nachfolge übernommen haben. Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) unterstützt den Wettbewerb.


Wirtschaft, Artikel vom 01.07.2020

Florian Metzler neuer Leiter des RBZ

Florian Metzler neuer Leiter des RBZ

Das Rheinische Bildungszentrum für Berufe im Gesundheitswesen (RBZ) hat einen neuen Leiter. Florian Metzler hat zum 1. Juli diese Aufgaben von Peter Giehl übernommen, der die Einrichtung verlassen hat. Der 38-jährige Metzler übernimmt diese Position zusätzlich zu seiner Aufgabe als Leiter der Schule für Physiotherapie der Reha Rhein-Wied.


Noch keine Entwarnung, aber: Arbeitslosenzahl steigt langsamer

Auch im Juni bestimmt die Corona-Pandemie noch immer den regionalen Arbeitsmarkt in den Kreisen Neuwied und Altenkirchen. Obwohl der Alltag für viele wieder in gewohnten Bahnen verläuft, sind die Folgen der vergangenen Wochen weiterhin präsent. Dies zeigen die Zahlen des Statistikservice der Agentur für Arbeit, die zum Monatsende veröffentlicht werden.


Anzeige



Landrat Hallerbach wirbt für „Mein Neuwieder Becher“

Der Vertrieb des „Mein Neuwieder Becher“, eine Gemeinschaftsproduktion vom Stadtmarketing Neuwied und der Kreisverwaltung geht in eine neue Runde und ist jetzt auch im Bürgerbüro der Kreisverwaltung erhältlich.


Bätzing-Lichtenthäler: Trotz Krise den Blick in die Zukunft richten

Der persönliche Austausch ist unersetzbar, da sind sich Sabine-Bätzing-Lichtenthäler und Karl-Ernst Starfeld, Chef der Agentur für Arbeit Neuwied und alle Teilnehmer der Gesprächsrunde einig. Die Staatsministerin und Abgeordnete des Landkreises Altenkirchen und der Agenturchef trafen sich, um sich über die aktuellen Herausforderungen am Arbeitsmarkt auszutauschen.


Wirtschaft, Artikel vom 30.06.2020

EVM gibt Steuersenkung automatisch an Kunden weiter

EVM gibt Steuersenkung automatisch an Kunden weiter

Gute Nachrichten für die 213.000 Strom– und 124.000 Erdgaskunden der Energieversorgung Mittelrhein (evm): Sie profitieren im vollen Umfang von der Mehrwertsteuersenkung. Vom 1. Juli bis 31. Dezember gilt dann der befristet reduzierte Satz von 16 Prozent. „Für uns ist es selbstverständlich, diesen Preisvorteil ungeschmälert an unsere Kunden weiterzugeben“, betont evm-Unternehmenssprecher Christian Schröder.


Wirtschaft, Artikel vom 28.06.2020

Anstieg an Weiterbildungen während Corona

Anstieg an Weiterbildungen während Corona

Ein Anstieg an Weiterbildungen während der Corona-Krise und der dazugehörigen Quarantäne ist signifikant. Viele wollten die Zeit zuhause für sich nutzen und haben sich für eine Weiterbildung entschieden. Das hat verschiedene Gründe, die nachstehend im Artikel beschrieben werden. Zusätzlich wird aufgezeigt, welche Personen oder sogar Berufsgruppen davon am meisten in Anspruch genommen und profitiert haben.


Anzeige



Wirtschaft, Artikel vom 27.06.2020

Neue Sudanlage wird in der Westerwald-Brauerei montiert

Neue Sudanlage wird in der Westerwald-Brauerei montiert

Braumeister Maik Grün und „Baumeister“ Florian Wisser von der Westerwald-Brauerei in Hachenburg freuen sich, dass die Westerwälder Unternehmen das Gebäude für das neue Sudhaus absolut termingerecht fertiggestellt haben. Dank der Hilfe von rund 30 heimischen Unternehmen mit 150 Mitarbeitern, die in den letzten neun Monaten vor Ort in Hachenburg waren, stand der Lieferung und Montage der neuen Sudgefäße am 25. Juni nichts mehr im Wege.


Tigerklasse Grundschule Am Reichenberg erhält Sonderpreis Malwettbewerb BHAG

Dass Klimaschutz auch in Zeiten von Corona ein Thema von höchster Priorität ist, das zeigen die vielen Kunstwerke, die in den vergangenen Wochen von Kindern der Versorgungsregion zum BHAG Malwettbewerb 2020 unter dem Thema „Wasser und Klimawandel“ eingereicht wurden. Die unabhängige Jury vergab nun an alle Teilnehmer Preise in Form von Gutscheinen für einen Besuch des Bad Honnefer Inselfreibades.


ZF Mitarbeiter Neuwied kämpfen mit IG Metall um ihre Jobs

Im Mai hatte der Vorstand des Automobilzulieferers ZF alle Beschäftigten angeschrieben und ein dramatisches Bild zur Lage des Unternehmens gezeichnet. ZF kündigte einen Abbau von 15.000 Arbeitsplätzen an, etwa die Hälfte davon in Deutschland.


Wirtschaft, Artikel vom 24.06.2020

Die EVM gehört zu den innovativsten Unternehmen

Die EVM gehört zu den innovativsten Unternehmen

Die Energieversorgung Mittelrhein (EVM) hat es geschafft: In einem Wettbewerb konnte sie sich gegen zahlreiche andere Unternehmen durchsetzen und darf ab sofort den Titel TOP Innovator 2020 tragen.


Mitglieder der Raiffeisenbank Neustadt eG erhalten Geld zurück

Die genossenschaftliche R+V Versicherung sorgte kürzlich für einen wahren Geldsegen: Kunden der Raiffeisenbank Neustadt eG erhielten insgesamt fast 14.000 Euro an Versicherungsbeiträgen zurück. Diese Kunden sind Teil der Mitglieder-Plus-Gemeinschaft der Bank. Ihr Vorteil: Bei einem günstigen Schadenverlauf in der Versichertengemeinschaft, erstattet die R+V im Folgejahr einen Teil der eingezahlten Beiträge.


Coronakrise: SWN stellen Vereine 150.000 Euro Sponsoring bereit

Die Stadtwerke Neuwied (SWN) unterstützen die Vereine in der Coronakrise: Sie stellen ein Hilfspaket in Höhe von 150.000 Euro als Sponsoring bereit, um Einnahmeausfälle abzufedern und das ehrenamtliche Engagement in Neuwied zu stärken.


Regionale Mittelständler reagierten kurzfristig auf Hygienetechnikbedarf

„Die Krise als Chance nutzen“, das dachte sich auch Peter Hack. Der Kurtscheider Unternehmer - bekannt durch sein gleichnamiges Backwarenunternehmen - nutzte die Zeit des Shutdowns, um gemeinsam mit anderen Firmen im Kreis Neuwied die Corona-bedingte Not im Bereich der Hygienetechnik zu lindern.


Wirtschaft, Artikel vom 18.06.2020

Deichwelle: Eingeschränkter Schwimmbetrieb im Freibad

Deichwelle: Eingeschränkter Schwimmbetrieb im Freibad

Die Deichwelle wird ab dem 1. Juli im Freibad einen eingeschränkten Schwimmbetrieb ermöglichen. Aufgrund der Hygiene- und Abstandsregeln können auf täglich fünf Zeitfenster verteilt jeweils maximal 72 Gäste das Bad nutzen. Ebenso öffnet der Wasserpark in Feldkirchen. Dort dürfen maximal 100 Gäste gleichzeitig herein.


Verpackungsvielfalt – Umweltfreundliche Variationen dank Pappe

In Zeiten der Digitalisierung gewinnt der Onlinehandel immer mehr an Bedeutung. Für Händler stellen sich ganz neue Herausforderungen. Sie müssen sämtliche Waren so an die Kunden schicken, dass sie sicher ankommen und die Verpackungen leicht entsorgt werden können. Mittlerweile herrscht eine große Verpackungsvielfalt vor, sodass Unternehmen die für sich besten Verpackungen wählen können. Viele entscheiden sich für Varianten aus Pappe, weil diese besonders günstig und ökologisch sind. Außerdem stehen Pappkartons in ganz unterschiedlichen Formaten zur Auswahl, sodass selbst individuelle Ansprüche erfüllt werden können.


Wirtschaft, Artikel vom 15.06.2020

Wenn Lebenszeit im Auto flöten geht

Wenn Lebenszeit im Auto flöten geht

Sie sitzen morgens um sechs im Auto und sind oft erst abends um acht zu Hause: Ein Großteil der rund 2.100 Bauarbeiter im Landkreis Neuwied nimmt enorme Pendelstrecken in Kauf – ohne die Zeit für die Fahrerei bezahlt zu bekommen. Darauf weist die Gewerkschaft IG BAU hin.


Photovoltaik-Anlagen müssen in das Marktstammdatenregister eingetragen werden

INFORMATION | Wer privat Strom erzeugt und ins Netz einspeist, muss Photovoltaikanlage, Blockheizkraftwerk und gegebenenfalls Batteriespeicher in das Marktstammdatenregister eintragen, darauf weist die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz hin. Das gilt auch, wenn die Anlage bereits seit vielen Jahren läuft und an verschiedenen anderen Stellen registriert ist. Wer zusätzlich einen Batteriespeicher für seine Eigenversorgung nutzt, muss auch diesen erfassen.


Dance-Challenge in Neuwied: Ab 15. Juni wird online abgestimmt

Wegen der Corona-Krise hat die DAK-Gesundheit in diesem Jahr die „DAK-DANCE-CHALLENGE“ anstelle des Dance-Contest gestartet. Mit dem Online-Wettbewerb konnte Tanzen als gesunde Bewegung trotz Einschränkungen gefördert werden. In Kürze fällt die Entscheidung, welches die besten Choreografien in Rheinland-Pfalz und Saarland sind.


Wirtschaft, Artikel vom 11.06.2020

Die Zahnpflege ernst nehmen

Die Zahnpflege ernst nehmen

Gesunde und schöne Zähne zu haben hat unterschiedliche Vorteile. Zum einen kann man mit einem gesunden und intakten Gebiss besser essen und kauen und zum anderen sehen gesunde und saubere Zähne einfach besser aus. Das offene Lächeln fällt einem leichter, man macht es also lieber und das kommt einfach sympathischer rüber. Es gibt also durchaus praktische und auch kosmetische Gründe, seine Zähne gut zu pflegen. Darüber hinaus gibt es aber noch einen wesentlich wichtigeren Grund dafür, auf eine richtige Zahnhygiene und -pflege zu achten. Denn es geht hier um das wichtigste was ein Mensch haben kann, nämlich die Gesundheit.


Wirtschaft, Artikel vom 11.06.2020

IHK: Mit gesundem Menschenverstand durch die Krise

IHK: Mit gesundem Menschenverstand durch die Krise

Zum ersten Mal nach Ende des Lockdowns begrüßte IHK-Präsidentin Susanne Szczesny-Oßing gemeinsam mit dem IHK-Hauptgeschäftsführer Arne Rössel die Landräte aus dem IHK-Bezirk Koblenz sowie den Koblenzer Oberbürgermeister zum Erfahrungsaustausch in der IHK Koblenz.


Wirtschaft, Artikel vom 10.06.2020

Hilft das Konjunkturpaket dem Handwerk aus der Krise?

Hilft das Konjunkturpaket dem Handwerk aus der Krise?

Die Corona-Krise hat auch nicht vor dem deutschen Handwerk Halt gemacht. Diese Schlüsselbranche gilt für viele als die Grundsäule des wirtschaftlichen Erfolgs in Deutschland. Ausbildungsplätze für eine ganze Generation hängen an ihr. Damit die handwerklichen Betriebe die kritische Zeit der Pandemie gut überstehen und nicht nachlassen in ihren Ausbildungsaktivitäten, hat die Bundesregierung in ihrem kürzlich beschlossenen Konjunkturpaket entsprechende Maßnahmen verankert.


4D Schwarzlicht Golfanlage in Neuwied-Enges öffnet wieder seine Türen

SPD-Landtagsabgeordneter Sven Lefkowitz und IHK Regionalgeschäftsführer Martin Neudecker besuchen am 10. Juni, einen Tag vor der Wiedereröffnung die Indoor Schwarzlichtgolfanlage Black Pearl in Neuwied Engers.


Wirtschaft, Artikel vom 08.06.2020

Food Hotel Neuwied startet: Altbewährtes und Neues

Food Hotel Neuwied startet: Altbewährtes und Neues

Ab Mitte Juni dürfen sich regionale und überregionale Feinschmecker wieder auf den beliebten Sonntagsbrunch freuen. Der Startschuss fällt am 14. Juni 2020 um 10.30 Uhr, gebruncht wird bis 14 Uhr.


Wirtschaft, Artikel vom 08.06.2020

IHK: Wirtschaftsdynamik deutlich eingebrochen

IHK: Wirtschaftsdynamik deutlich eingebrochen

Die konjunkturelle Dynamik im IHK-Bezirk Koblenz hat durch die Corona-Pandemie einen deutlichen Einbruch erlitten. In beispielloser Geschwindigkeit breitete sich eine Wirtschaftskrise weltweit aus, die ebenso die Stimmung der regionalen Wirtschaft einbrechen ließ.


Kreativität der Kinder zum Weltwassertag begeisterte die Jury

„Wasser und Klimawandel“, so lautete das Motto des diesjährigen Malwettbewerbes der Bad Honnef AG anlässlich des Weltwassertags 2020. Der Malwettbewerb für Kindergarten- und Grundschulkinder ist eine Initiative der Bad Honnef AG, die den diesjährigen Aufruf von UN-Generalsekretär Antonio Guterres zum Weltwassertag 2020 unterstützt.


Wirtschaft, Artikel vom 06.06.2020

Das Aubachtal-Freibad bleibt im Sommer ein Biergarten

Das Aubachtal-Freibad bleibt im Sommer ein Biergarten

Wegen dem hohen Anklang, den die Umwandlung des Freibad-Geländes im Oberbieberer Aubachtal gefunden hat, hat man im Heimat- und Verschönerungsverein Oberbieber (HVO) eine neue Entscheidung getroffen.


Saurer Boden - wodurch er entsteht und, was man dagegen tun kann

Ein schöner Garten ist immer wieder etwas ganz Besonderes. Denn jeder Hobbygärtner kann sich nach getaner Arbeit darüber erfreuen, wenn erste Blumen blühen und die Bäume erste Früchte tragen. Der Rasen mit einem satten Grün daherkommt und generell es ab Frühjahr in allen Ecken nur so blüht und sprießt. Doch, was passiert, wenn der Boden nicht das hergibt, was er zu Beginn des Umgrabens und Bearbeitens hergibt? Was ist, wenn er zu sauer ist und nur noch wenig an Nährstoffen in sich trägt, um den Pflanzen genügend Grundlage zum Wachsen und Gedeihen mit auf dem Weg geben kann?


Kreditvergleiche im Internet - wohin entwickelt sich der Markt?

Es gibt zahlreiche Gründe für eine Kreditaufnahme. Von der Finanzierung einer Immobilie bis hin zum Kredit-finanzierten Urlaub oder der dringenden Anschaffung. Im Durchschnitt verwendet etwa jeder dritte Haushalt Kredite zur Finanzierung von Konsumgütern. In der letzten Zeit erfreuen sich insbesondere Kurzkredite, die sich durch vergleichsweise geringe Beträge und kurzen Laufzeiten auszeichnen. Doch was macht diese Form des Kredits so beliebt?


Wetter


Das Wetter im Kreis Neuwied

leicht bewölkt 10-19 °C

leicht bewölkt
Regen: 0 %

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung