Werbung

 Meldungen in Rubrik Kultur


„Wäller Autokino“ in Altenkirchen offiziell eröffnet

Der Startschuss für das „Wäller Autokino“ ist offiziell gefallen: Am Donnerstagabend (4. Juni) hat VG-Bürgermeister Fred Jüngerich den Reigen der Veranstaltungen in den kommenden vier Wochen mit der Unterstützung zahlreicher Vertreter aus der kommunalen Politik sowie Professor Dr. Jürgen Hardeck, Geschäftsführer und künstlerischer Leiter des Kultursommers, eröffnet.


Ausstellung „Susanne Krell“ noch bis 21. Juni im Roentgen-Museum

Am Sonntag, 14. Juni 2020, erscheint ein sehr schön gestalteter, informativ beschriebener und bebilderter Katalog zur Kunstausstellung „Susanne Krell – zur zeit_hier“, die noch bis zum 21. Juni 2020 im Roentgen-Museum Neuwied präsentiert wird.


Anzeige



Kultur, Artikel vom 04.06.2020

Klara trotzt Corona, XXXI. Folge

Klara trotzt Corona, XXXI. Folge

GASTBEITRAG | Mit wöchentlich neuen Episoden möchten Ihnen die Autoren der Limburg-Krimis, Christiane Fuckert und Christoph Kloft, den Leserinnen und Lesern etwas Trost, Unterhaltung und hin und wieder vielleicht sogar ein Lächeln schenken, wenn Sie sehen, wie die schrullige Haushälterin Klara Schrupp und ihr gutmütiger Chef Pfarrer van Kerkhof ihren Alltag bewältigen.


Kultur, Artikel vom 02.06.2020

Spielend die EU und Europa kennenlernen

Spielend die EU und Europa kennenlernen

Wie kann man das Thema Europa und die Europäische Union vertiefen und dabei auch noch spielerisch darstellen? Hierzu stellten Schüler/innen der gymnasialen Oberstufe der BBS Westerburg Überlegungen an. Heraus kam die Kreierung eines Brettspieles, das man ‚eudentity‘ benannte.


Römer-Welt: Offizieller UNESCO-Welterbetag  am 7. Juni

Am Sonntag, den 7. Juni 2020 stehen zahlreiche UNESCO-Welterbestätten im Focus. Auch der obergermanisch-raetische Limes, der seit 2005 den Welterbestatus innehat, ist inbegriffen. Der nordwestlichste Abschnitt des obergermanisch-raetischen Limes begann in Rheinbrohl. Als Limesinformationszentrum für Rheinland-Pfalz hat es sich die Römer-Welt zur Aufgabe gemacht, diesen Tag besonders hervorzuheben.


Kultur, Artikel vom 01.06.2020

Rhein-Vokal 2020 fällt aus

Rhein-Vokal 2020 fällt aus

Das Festival Rhein-Vokal wird für den Sommer 2020 abgesagt. Die 16 Konzerte, die vom 11. Juli bis zum 29. August stattfinden sollten, können aufgrund der 8. Corona-Bekämpfungs-Verordnung Rheinland-Pfalz nicht stattfinden.


Buchtipp „Jeder kommt mal dran“ von Antonia Fournier

Mit analytischem Blick und sicherem Strich skizziert die Westerwälderin Antonia Fournier ihre Mitmenschen. In der gerade publizierten erweiterten Neuauflage sind Typen festgehalten, die jeder von irgendwo kennt und mit einem Schmunzeln zuordnet. Mit einer guten Portion Humor ergänzen die Texte spöttisch und zuweilen sarkastisch gemäß dem Untertitel „(Ein) wenig Weisheit und Spott“ die sehr reduzierten Zeichnungen der Diplom-Grafikerin und freischaffenden Künstlerin.


Kultur, Artikel vom 29.05.2020

Wemm is de Kärmes, Oos is de Kärmes

Wemm is de Kärmes, Oos is de Kärmes

Allerorten haben es Traditionen zurzeit schwer im wahrsten Sinne des Wortes gelebt zu werden. So auch für den Burschenverein Oberbieber. Findet seit Jahrzehnten an Pfingsten die traditionelle Pfingstkirmes im Aubachdorf statt, nur in diesem Jahr musste alles abgesagt werden und eine gute Tradition muss ein Jahr pausieren.


Wäller Autokino: Vielfältiges Programm für die ganze Familie

Autokino – da war doch mal was!? Richtig, vor Jahrzehnten stand das Filmegucken aus dem Fahrzeug heraus bisweilen ganz oben auf der Liste der Freizeitbeschäftigungen. In Zeiten der Corona-Pandemie erlebt es eine Renaissance, weil Hygienevorschriften und Abstandsregelungen problemlos eingehalten werden können.


Kultur, Artikel vom 28.05.2020

Klara trotzt Corona, XXX. Folge

Klara trotzt Corona, XXX. Folge

Mit wöchentlich neuen Episoden möchten Ihnen die Autoren der Limburg-Krimis, Christiane Fuckert und Christoph Kloft, den Leserinnen und Lesern etwas Trost, Unterhaltung und hin und wieder vielleicht sogar ein Lächeln schenken, wenn Sie sehen, wie die schrullige Haushälterin Klara Schrupp und ihr gutmütiger Chef Pfarrer van Kerkhof ihren Alltag bewältigen.


Corona Papers – Topaktuelles Theaterstück frisch aus der Feder

Turbulentes Familienchaos, wildgewordene Internettheorien und ganz viel Nähe trotz Abstand: Premiere: 13. Juni, 19.30 Uhr im Schlosstheater Neuwied. Maskenpflicht im Supermarkt, geschlossene Kneipen und Bars, Verzicht auf soziale Kontakte. All das kümmert Nik kaum, denn schließlich verbringt er seine Tage auch sonst am liebsten allein vorm PC – natürlich in seinem alten Kinderzimmer bei Hotel Mama.


Jedes Schloss hat seinen Geist – auch das Schloss in Engers

Wenn Kammermusik von weltbekannten Komponisten wie zum Beispiel Brahms, Beethoven den Kindern in einem neuen Format näher gebracht wird, dann ist man in der Villa Musica im Schloss Engers genau richtig. Hier wird ab Pfingsten das neue Online-Format „Spielplatz Villa Musica“ seine Premiere feiern.


Kultur, Artikel vom 21.05.2020

Klara trotzt Corona, XXIX. Folge

Klara trotzt Corona, XXIX. Folge

GASTBEITRAG | Mit wöchentlich neuen Episoden möchten Ihnen die Autoren der Limburg-Krimis, Christiane Fuckert und Christoph Kloft, den Leserinnen und Lesern etwas Trost, Unterhaltung und hin und wieder vielleicht sogar ein Lächeln schenken, wenn Sie sehen, wie die schrullige Haushälterin Klara Schrupp und ihr gutmütiger Chef Pfarrer van Kerkhof ihren Alltag bewältigen.


Wachstafelmacher zeigt sein Handwerk in der Römer-Welt

Im Rahmen des belebten Museums wird es in der Römer-Welt Rheinbrohl an Pfingstsonntag und Pfingstmontag je von 11 bis 16 Uhr eine kleine Sonderaktion mit dem Wachstafelmacher "Qvintus vetinivus verus" geben.


Kunsttage sowie das Wein- und Heimatfest in Unkel finden nicht statt

Eine weitere Großveranstaltung am Rhein wird im September leider nicht stattfinden. Das Wein- und Heimatfest in Unkel vom 4. bis 6. September sowie die Kunsttage Unkeler Höfe am 5. und 6. September fallen der Corona-Pandemie zum Opfer.


Sayner Hütte öffnet wieder an Christi Himmelfahrt

Platz genießen, sich von Licht und Ton verzaubern lassen und Industriekultur erleben – all dies ist auf dem 14.000 Quadratmeter großen Denkmalareal der Sayner Hütte ab 21. Mai 2020 wieder möglich. Aufgrund der Anfang Mai beschlossenen Lockerungen der Bundesregierung kann auch das Areal endlich wieder seine Tore öffnen.


Kultur, Artikel vom 19.05.2020

Der Umweltkompass 2020 ist da

Der Umweltkompass 2020 ist da

Bereits im elften Jahr erscheint der Umweltkompass 2020, der Veranstaltungskalender für Erlebnis-, Informations- und Weiterbildungsveranstaltungen rund um die Themen Natur und Umwelt in der Region Westerwald. Naturschutzorganisationen, Lernorte Bauernhof, die Forstverwaltung, Einrichtungen der Erwachsenenbildung, Bildungseinrichtungen, präsentieren mehr als 570 Veranstaltungen auf rund 160 Seiten in dem jährlich erscheinenden Programmheft.


Freudentag in Enspel: Der Stöffel-Park ist endlich wieder geöffnet

Hurra, nach einer ewig langen Zeit des Hoffens und des Bangens, hat am Sonntag (17. Mai) der Stöffel-Park in Enspel wieder die Pforten für seine Besucher geöffnet. Passend zum freudigen Anlass lag Kaiser-Wetter über Enspel, strahlend blauer, wolkenloser Himmel, dazu angenehmer Sonnenschein, Herz, was willst du mehr? Voller froher Erwartung fanden sich bereits am frühen Vormittag viele Entwöhnte an der Info des Stöffel-Parks ei, freundlich begrüßt von Tatjana Steindorf, sowie Martin Rudolph, dem Leiter des Stöffel-Parks.


Buchtipp: „Eifeljugend im Speckmantel“ von Wolfgang Süß

In seinem Erstlingswerk will der Autor Wolfgang Süß mithilfe seiner über Jahre notierten Geschichten „meine Pubertät lustig umschreiben und Erinnerungen verarbeiten“. Diese Pubertät findet vom Sommer 1984 bis Sommer 1990 in dem Eifelort Mendig statt. Der Roman festigt sämtliche landläufig kursierende Klischees über Eifelaner: rückständig, katholisch und unmoralisch. Ein Roman für pubertär Eifelgeschädigte oder Fans der Filmreihe „Eis am Stiel“.


Kultur, Artikel vom 15.05.2020

Raiffeisen in Neuwied hat neue Maske

Raiffeisen in Neuwied hat neue Maske

Gemeinsam mit seinem Berliner Kollegen Hugo Holger Schneider hat der Neuwieder Künstler Elmar Hermann eine dreiteilige Mundschutz-Reihe für die Raiffeisen-Statue entwickelt. Oberbürgermeister Jan Einig hat die erste, aus Tüll gefertigte Maske angebracht, die für Solidarität steht. Die Reaktionen auf das Projekt sind wie bei Aktionen dieser Art nicht unüblich durchaus gemischt. Nun schmückt die zweite Maske die Statue. Sie steht unter dem Motto „Individualität“.


Kultur, Artikel vom 14.05.2020

Klara trotzt Corona, XXVIII. Folge

Klara trotzt Corona, XXVIII. Folge

GASTBEITRAG | Mit wöchentlich neuen Episoden möchten Ihnen die Autoren der Limburg-Krimis, Christiane Fuckert und Christoph Kloft, den Leserinnen und Lesern etwas Trost, Unterhaltung und hin und wieder vielleicht sogar ein Lächeln schenken, wenn Sie sehen, wie die schrullige Haushälterin Klara Schrupp und ihr gutmütiger Chef Pfarrer van Kerkhof ihren Alltag bewältigen.


Theater, Konzerthäuser und Kinos können ab 27. Mai wieder öffnen

Der rheinland-pfälzische Ministerrat hat heute mit der „Zukunftsperspektive Rheinland-Pfalz“ einen Stufenplan beschlossen, um weitere Lockerungen in der Coronabekämpfung auf den Weg zu bringen. Ziel der Landesregierung ist es, das weitere Infektionsrisiko möglichst gering zu halten und gleichzeitig das soziale und wirtschaftliche Leben schrittweise wiederaufzunehmen.


Kulturstadt Unkel aus der Vogelperspektive genießen

Die Aussichtsplattform auf dem Elsberg wurde mit der Unterstützung vom Naturpark Rhein-Westerwald und der Jagdgenossenschaft freigegeben.


Römer-Welt Rheinbrohl öffnet am 12. Mai für Besucher

Nach der Ankündigung der Landesregierung zur Öffnung von Museen freut sich nun auch das Erlebnismuseum Römer-Welt in Rheinbrohl darauf, endlich in die Saison 2020 starten zu dürfen. Ab Dienstag, dem 12. Mai werden die Ausstellung und der Außenbereich zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder für Besucher zugänglich sein.


Kultur, Artikel vom 07.05.2020

Klara trotzt Corona, XXVII. Folge

Klara trotzt Corona, XXVII. Folge

GASTBEITRAG | Die beliebten Limburger Pfarrhausermittler lassen sich nicht unterkriegen. Einmal wöchentlich erfreuen Klara Schrupp und Pfarrer van Kerkhof mit einer neuen Episode unsere Leserinnen und Leser. Die Autoren der Limburg-Krimis um die schrullige Haushälterin und ihren gutmütigen Chef, möchten damit Ihnen etwas Trost, Unterhaltung und hin und wieder vielleicht sogar ein Lächeln schenken, wenn Sie sehen, wie Klara und van Kerkhof ihren Alltag bewältigen.


Corona: Stadtverwaltung Neuwied sagt einige Großereignisse ab

Im Sommer wird es etwas ruhiger in der Neuwieder Innenstadt zugehen: Das ursprünglich für den 9. bis 12. Juli angesetzte Deichstadtfest muss wegen der Einschränkungen ausfallen, die für das Eindämmen der Corona-Epidemie gelten. Das heißt: ein Jahr Pause für eines der beliebtesten Großereignisse in der gesamten Region.


Kultur, Artikel vom 03.05.2020

Buchtipp: „Katharsis“ von Michael Reh

Buchtipp: „Katharsis“ von Michael Reh

In der Psychologie bedeutet Katharsis das Sichbefreien von psychischen Konflikten und inneren Spannungen durch emotionales Abreagieren. Im beschriebenen „Drama einer Familie“ ist der Befreiungsschlag ein rätselhafter Mord an Tante und Onkel. „“Es muss Schluss sein“, dachte er, „ein für alle Mal“. Die Wut war stärker als die Furcht.“ Ein Roman mit realem Hintergrund und Sogwirkung.


Künstler „Herr Kossmann“ ist für Palm Art Award 2020 nominiert

Vom 11. Mai bis zum 22. August zeigt der gebürtige Rheinbrohler Christoph Kossmann-Hohls wieder neue prominente Charakterköpfe im Stadtweingut von Alfred Emmerich. Dies zu den Öffnungszeiten montags bis freitags von 9 bis 12.30 Uhr und 14 bis 18 Uhr sowie samstags von 10.30 Uhr bis 13 Uhr.


Theater Adventures ist zurück und kann gebucht werden

66 Minuten Theater Adventures ist mit der Outdoor Mission Schattenjagd in der Corona Edition zurück in der Neuwieder Innenstadt. Unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen ist die spannende Outdoor Schnitzeljagd ab sofort wieder für Personen eines Haushaltes plus einer weiteren Person buchbar. Unter den ersten 10 Buchungen verlost 66 Minuten ein komplettes Indoor Freispiel.


Kultur, Artikel vom 02.05.2020

Dance-Contest wird zur Online-Challenge 2020

Dance-Contest wird zur Online-Challenge 2020

Statt Live-Events: DAK-Gesundheit in Neuwied sucht die besten Solo-Tänzer. #dakdancechallenge hält auch in Corona-Krise fit. In diesem Jahr feiert der DAK Dance-Contest sein zehnjähriges Jubiläum. Der Tanzwettbewerb sollte im Sommer bei großen Live-Events seinen Höhepunkt finden.


Konzert als Video in Pfarrkirche St. Matthias Neuwied aufgenommen

VIDEO | Konstantin Paganetti hat zusammen mit seinem Vater Bernd Kämpf am 18. April das Geistliche Konzert "O süßer, o freundlicher" von Heinrich Schütz aufgenommen. Das Video entstand in der Pfarrkirche St. Matthias in Neuwied und zeigt den Kirchenraum in beeindruckenden Bildern.


Kultur, Artikel vom 30.04.2020

Klara trotzt Corona, XXVI. Folge

Klara trotzt Corona, XXVI. Folge

GASTBEITRAG | Die Limburger Pfarrhausermittler lassen sich nicht unterkriegen. Mit einer täglich neuen Episoden lassen die Autoren Christiane Fuckert und Christoph Kloft Sie in dieser schweren Zeit am Alltag von Klara Schrupp und Pfarrer van Kerkhof teilhaben. Sie wollen damit etwas Trost, Unterhaltung und hin und wieder vielleicht sogar ein Lächeln schenken, wenn Sie sehen, wie Klara und van Kerkhof ihren Alltag bewältigen.


„7 Mountains Music Night“ am 13. Juni als Streaming-Festival

Die „7 Mountains Music Night“ findet zur 11. Ausgabe am Samstag, 13. Juni als Streaming-Festival statt. 20 Bands verschiedenster Musikrichtungen treten ab 20 Uhr in 20 geschlossenen Lokalitäten im Siebengebirge ohne Publikum auf. Sie werden live auf ihre eigenen Facebook-Accounts gestreamt und von dort durch den Webadministrator gesammelt.


Ausfall des Gottesdienstes für Renovierung genutzt

So lässt sich selbst der gottesdienstfreien Zeit als Folge der Corona-Krise noch etwas abgewinnen: Die Evangelische Kirchengemeinde im Neuwieder Stadtteil Niederbieber nutzte die Gelegenheit zu Renovierungsarbeiten an ihrer Kirche. Möglich gemacht hatte dies aber nicht allein das zurzeit leere Gotteshaus, sondern auch der Kirchbauverein: Er stellte nämlich 5.000 Euro für die Arbeiten zur Verfügung.


Kultur, Artikel vom 29.04.2020

Klara trotzt Corona, XXV. Folge

Klara trotzt Corona, XXV. Folge

GASTBEITRAG | Die Limburger Pfarrhausermittler lassen sich nicht unterkriegen. Mit einer täglich neuen Episoden lassen die Autoren Christiane Fuckert und Christoph Kloft Sie in dieser schweren Zeit am Alltag von Klara Schrupp und Pfarrer van Kerkhof teilhaben. Sie wollen damit etwas Trost, Unterhaltung und hin und wieder vielleicht sogar ein Lächeln schenken, wenn Sie sehen, wie Klara und van Kerkhof ihren Alltag bewältigen.


Kultur, Artikel vom 28.04.2020

Klara trotzt Corona, XXIV. Folge

Klara trotzt Corona, XXIV. Folge

GASTBEITRAG | Die Limburger Pfarrhausermittler lassen sich nicht unterkriegen. Mit einer täglich neuen Episoden lassen die Autoren Christiane Fuckert und Christoph Kloft Sie in dieser schweren Zeit am Alltag von Klara Schrupp und Pfarrer van Kerkhof teilhaben. Sie wollen damit etwas Trost, Unterhaltung und hin und wieder vielleicht sogar ein Lächeln schenken, wenn Sie sehen, wie Klara und van Kerkhof ihren Alltag bewältigen.


Absage von Veranstaltungen – Rockfestival und Maiausschank

Auf Grund der anhaltenden Kontaktbeschränkungen und Veranstaltungsverbote, müssen die Rockfreunde Rengsdorf e.V. einige der für das Jahr 2020 geplanten Veranstaltungen absagen oder verschieben.


Kreuzgang-Konzerte abgesagt - identisches Programm 2021

Bedauerlicherweise müsse wegen der Corona-Krise auch die beliebten Kreuzgang-Konzerte in der ehemaligen Abtei Rommersdorf abgesagt werden. Die räumlichen Verhältnisse dort lassen leider keine alternative Bestuhlung zu.


Kultur, Artikel vom 27.04.2020

Klara trotzt Corona, XXIII. Folge

Klara trotzt Corona, XXIII. Folge

GASTBEITRAG | Die Limburger Pfarrhausermittler lassen sich nicht unterkriegen. Mit einer täglich neuen Episoden lassen die Autoren Christiane Fuckert und Christoph Kloft Sie in dieser schweren Zeit am Alltag von Klara Schrupp und Pfarrer van Kerkhof teilhaben. Sie wollen damit etwas Trost, Unterhaltung und hin und wieder vielleicht sogar ein Lächeln schenken, wenn Sie sehen, wie Klara und van Kerkhof ihren Alltag bewältigen.


Ausstellung "Charakterköpfe" - Absage der Vernissage

Vom 11. Mai bis 22. August werden neue "Charakterköpfe" des aus Rheinbrohl stammenden Künstlers Christoph Kossmann-Hohls im Bad Hönninger Stadtweingut zu den entsprechenden Öffnungszeiten zu sehen sein. Diese sind montags bis freitags von 9 bis 12.30 Uhr und 14 bis 18 Uhr sowie samstags von 10.30 Uhr bis 13 Uhr.


Wetter


Das Wetter im Kreis Neuwied

sonnig 8-18 °C

sonnig
Regen: 0 %

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung