Werbung

 Meldungen in Rubrik Kultur


Stimmungsvoller "Weihnachtlicher Hüttenzauber" auf der Sayner Hütte

Kultur | 09.12.2022

Stimmungsvoller "Weihnachtlicher Hüttenzauber" auf der Sayner Hütte

Zum zweiten Mal findet der "Weihnachtliche Hüttenzauber" auf der Sayner Hütte in Bendorf-Sayn statt. Das schöne Industriedenkmal, bestehend aus der Krupp’schen Halle und der historischen Gießhalle mit Hüttenplatz bietet das passende Ambiente für hochwertiges Kunsthandwerk. Vom 9. bis 11. Dezember bieten 40 Kunsthandwerker, Designer und Manufakturen aus der Region ihre selbst gefertigten Waren an.


Grafiken und alte Drucktechniken: Galerie der Blattwelt in Niederhofen stellt aus

Kultur | 09.12.2022

Grafiken und alte Drucktechniken: Galerie der Blattwelt in Niederhofen stellt aus

Auch zu diesem Jahresende meldet sich die Galerie Blattwelt in Niederhofen, diesmal öffnen die Gastgeber die Grafikdruckerei und erklären die alten Drucktechniken. Am Wochenende von Samstag, 10. Dezember, und Sonntag, 11. Dezember, wird passend dazu jeweils ab 11 Uhr auch die Grafik-Ausstellung eröffnet.


Anzeige



Weihnachtskultparty XXL in Oberraden kehrt zurück

Kultur | 08.12.2022

Weihnachtskultparty XXL in Oberraden kehrt zurück

Am 25. Dezember dieses Jahres ist es endlich wieder so weit. Nach dreijähriger pandemiebedingter Zwangspause lädt die Weihnachtsdorfjugend Oberraden unter dem Motto „Das Comeback des Jahres“ am ersten Weihnachtsfeiertag ab 18:30 Uhr wieder zur legendären Weihnachtskultparty nach Oberraden ein.


Heinz Becker mit Kommunionsuhr, kurzen Unterhosen und wiederkehrenden Nikoläusen

Kultur | 05.12.2022

Heinz Becker mit Kommunionsuhr, kurzen Unterhosen und wiederkehrenden Nikoläusen

Heinz Becker alias Gerd Dudenhöffer aus dem saarländischen Bexbach brachte am Samstagabend (3. Dezember) das Publikum in der Stadthalle Ransbach-Baumbach mit seinen Sprüchen zum Dauerlachen. Dabei saß der Kabarettist im Karohemd und mit der obligatorischen Batschkapp fast unbeweglich und mit sehr wenig Mimik am Küchentisch, vor der Kulisse einer pastellfarbenen Anbauküche aus den Sechzigern.


Kindertheater: Das Sams wuselt durch Linz am Rhein

Kultur | 05.12.2022

Kindertheater: Das Sams wuselt durch Linz am Rhein

Das Sams ist ein quirliges, respektloses, aber sehr liebenswertes Wesen. Am Mittwoch, 4. Januar 2023, wuselt es nach dem Kinderbuchklassiker von Paul Maar auf der Suche nach einer "Woche voller Samstage" ab 16 Uhr durch die Stadthalle von Linz am Rhein. Das Stück ist geeignet für Kinder ab fünf Jahren.


Neujahrskonzert der Jungen Philharmonie Köln in Linz am Rhein kommt wieder

Kultur | 05.12.2022

Neujahrskonzert der Jungen Philharmonie Köln in Linz am Rhein kommt wieder

Am 1. Januar 2023 um 18 Uhr wird Linz am Rhein wieder gemeinsam mit der Jungen Philharmonie Köln und dem Dirigenten Volker Hartung das neue Jahr begehen. Auch inhaltlich ist es eine Anlehnung an jene Tradition, die jährlich das Publikum in Linz mit jungen Solisten-Virtuosen begeistert.


Anzeige



Eintritt frei! "Kunst gegen Bares" im Jungen Schlosstheater

Kultur | 02.12.2022

Eintritt frei! "Kunst gegen Bares" im Jungen Schlosstheater

Premiere im Jungen Schlosstheater: Zum ersten Mal ist dort "Kunst gegen Bare"s (KGB) zu sehen. Dazu ist der Eintritt bei der Premiere am Mittwoch, 14. Dezember, um 19.30 Uhr frei. Das Konzept von KGB ist einfach: Die auftretenden Künstler haben je zehn Minuten Zeit, das Publikum für sich zu gewinnen. Erlaubt ist fast alles.


CDH begeisterten Publikum im Neuwieder Bootshaus

Kultur | 01.12.2022

CDH begeisterten Publikum im Neuwieder Bootshaus

Nach mehreren coronabedingten Absagen stand die Neuwieder Formation Corzilius, Dames & Hoff - kurz CDH) - nun doch wieder im Bootshaus an der Neuwieder Rheinbrücke auf der Bühne. In zwei ausverkauften Konzerten gaben die Musiker alles und zeigten aufs Neue, dass sie zu dem Besten gehört, was aktuell auf Neuwieds Bühnen unterwegs ist.


Dierdorf feiert Advent am Schlosspark

Kultur | 01.12.2022

Dierdorf feiert Advent am Schlosspark

Nach zwei Jahren Corona hat sich der städtische Ausschuss Veranstaltungen ein neues Konzept für das Weihnachts-Event in Dierdorf ausgedacht. Im Schlosspark Dierdorf empfängt Sie am 2. und 3. Dezember ein weihnachtliches Hüttendorf.


Gesangverein Thalhausen gibt weihnachtliches Konzert in Kleinmaischeid

Kultur | 28.11.2022

Gesangverein Thalhausen gibt weihnachtliches Konzert in Kleinmaischeid

Die Chöre des Gesangvereins Thalhausen proben derzeit eifrig für ihren nächsten öffentlichen Auftritt. Am 4. Dezember geben der Gemischte Chor, der Männerchor, der Junge Chor und vier Streicher als Gast ein weihnachtliches Konzert in der Kleinmaischeider Kirche.


Anzeige



"Genie oder Wahnsinn?" - Marco Skura stellt in Bendorf seine Acryl-Fantasien aus

Kultur | 28.11.2022

"Genie oder Wahnsinn?" - Marco Skura stellt in Bendorf seine Acryl-Fantasien aus

Im wundervollen Ambiente der "Sayner Scheune" in Berndorf-Sayn hatten Kunstliebhaber und Gourmets die einmalige Gelegenheit, beide Passionen gleichzeitig zu genießen. Der in Neuwied geborene und auch dort lebende Acryl-Künstler Marco Skura stellte dort im Rahmen einer "Art & Dinner"-Ausstellung einige Exponate seines künstlerischen Schaffens vor.


En schöne Ovend und Weihnachtsjeföhl mit Björn Heuser in Waldbreitbach

Kultur | 28.11.2022

En schöne Ovend und Weihnachtsjeföhl mit Björn Heuser in Waldbreitbach

Mit einer ganz besonderen Veranstaltung, einem Mit-Sing-Live-Konzert machte Björn Heuser auf der Kleinkunstbühne im Hotel zur Post in Waldbreitbach den ersten Adventssonntag (27. November) „janz besinnlich“. Der Kölner servierte in zwei Veranstaltungen altbekannte und eigene neue Weihnachtslieder op kölsch und bewies dabei, dass auch „Kölle alaaf“ dazugehört.


Jahresausstellung im Roentgen-Museum: Mittelrheinische Künstler zeigen ihr Können

Kultur | 28.11.2022

Jahresausstellung im Roentgen-Museum: Mittelrheinische Künstler zeigen ihr Können

Die Jahresausstellung im Neuwieder Roentgen-Museum kann sich sehen lassen: Rund 70 Gemälde, Fotografien, Grafiken, Skulpturen und Plastiken zeitgenössischer mittelrheinischer Künstler sind derzeit im Kreismuseum ausgestellt. Bei der Vernissage waren die zahlreichen Gäste vom Facettenreichtum der Kunstwerke begeistert.


Letztes Konzert des Jahres: "Ohne Filter" spielen in Niederbieber

Kultur | 25.11.2022

Letztes Konzert des Jahres: "Ohne Filter" spielen in Niederbieber

Alle Freunde der Live-Musik dürfen sich freuen: Am Freitag, 23. Dezember, wird die überregional bekannte Band "Ohne Filter" ab 18 ihr letztes Konzert für dieses Jahr in der Gaststätte "Zur Wied" in Niederbieber geben.


Anzeige



Chorverband Rheinland-Pfalz schreibt Sila Award 2023 aus

Kultur | 24.11.2022

Chorverband Rheinland-Pfalz schreibt Sila Award 2023 aus

Bis zum 1. Januar 2023 um 24 Uhr kann jede Person, die in Deutschland oder auch im Ausland lebt und Chöre, Personen oder Institutionen als besonders herausragend für die Chorkultur in Rheinland-Pfalz erachtet, die persönlichen Favoriten zum Sila Award 2023 in den entsprechenden Kategorien nominieren.


Die Gruppe‘93 - Bildende Künstler Neuwied feiert bald 30. Jubiläum

Kultur | 22.11.2022

Die Gruppe‘93 - Bildende Künstler Neuwied feiert bald 30. Jubiläum

Die Regionalinitiative „Wir Westerwälder“ bewirbt alles Schöne und Besondere in den Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis. Wie Vorständin Sandra Köster erläuterte, kommen an die Geschäftsstelle immer mehr Anfragen zum Segment Kunst und Kultur, einem wichtigen Standortfaktor, wenn es um das Anwerben oder Halten von Fachkräften geht.


Ausstellung: Maler Uwe Langnickel öffnet das Atelier in Elgert

Kultur | 22.11.2022

Ausstellung: Maler Uwe Langnickel öffnet das Atelier in Elgert

Schon traditionell seit 40 Jahren öffnet der Neuwieder Maler Uwe Langnickel sein Haus für eine Jahresausstellung in Dierdorf-Elgert. Eine Besonderheit in diesem Jahr: Langnickel öffnet seine Bilderschubladen und zeigt Bilder, die bisher verborgen waren. So auch Arbeiten aus den Studienzeit in der Düsseldorfer Kunstakademie wie Akte, Radierungen und frühe Landschaften.


Corzilius, Dames & Hoff treten auf im Bootshaus Neuwied

Kultur | 20.11.2022

Corzilius, Dames & Hoff treten auf im Bootshaus Neuwied

Schon zweimal mussten die geplanten Termine mit den drei Musikern Thomas Corzilius, Michael Dames und Wolfgang Hoff - kurz CDH - verschoben werden. Jetzt sind sie endlich wieder auf der Bühne zu sehen: Am Freitag und Samstag, 25. und 26. November, beginnt das Konzert jeweils ab 19.30 Uhr im WSV-Bootshaus des Wassersportvereins in der Rheinstraße 80 in Neuwied.


Frauenchor Gladbach stimmt auf die Weihnachtszeit ein: Adventlieder in der Kirche Gladbach

Kultur | 20.11.2022

Frauenchor Gladbach stimmt auf die Weihnachtszeit ein: Adventlieder in der Kirche Gladbach

Der Frauenchor "Cäcilia" Gladbach lädt für den Ersten Advent am Sonntag, 27. November, um 15.30 Uhr zum Adventliedernachmittag in die Kirche Maria Himmelfahrt in Neuwied Gladbach ein.


Folk & Fools präsentierte in Montabaur erstmals den Nachbarn Österreich

Kultur | 20.11.2022

Folk & Fools präsentierte in Montabaur erstmals den Nachbarn Österreich

Nach dem gut besuchten „Variete´-Special“ am Freitagabend, warteten die Besucher in der Stadthalle Montabaur am Samstag, dem 19. November auf den Kabarettisten Severin Gröbner und die Band „Hotel Palindrone“ aus Österreich. Diese hervorragende Veranstaltung hätte mehr Zuschauer verdient gehabt. Der Kleinkunstbühne Mons-Tabor fehlt finanziell der vor Corona übliche Besucherandrang.


Ergreifende Inszenierung im Schlosstheater Neuwied: Mein Sohn Ludwig

Kultur | 18.11.2022

Ergreifende Inszenierung im Schlosstheater Neuwied: Mein Sohn Ludwig

Die Landesbühne Rheinland-Pfalz inszenierte anlässlich des Beethovenjahres ein besonderes Kammerspiel von Stephanie Jänsch und Lajos Wenzel, das nach dem Originalschauplatz, dem Mutter-Beethoven-Haus in Koblenz Ehrenbreitstein, nun auch im Schlosstheater Neuwied zu sehen ist. Nach der Premiere am 17. November zeigten sich die Zuschauer ganz ergriffen.


"Die Mischung macht’s": Stefan Reusch und Jens Heinrich Claassen bei der Kleinkunstbühne

Kultur | 17.11.2022

"Die Mischung macht’s": Stefan Reusch und Jens Heinrich Claassen bei der Kleinkunstbühne

Kann man einen spitzfindigen, sprachgewaltigen Kabarettisten und einen einfachen, witzigen Liedermacher mit Keyboard in einem Kleinkunst-Doppelpack auf die Bühne schicken? Man kann! So geschehen am letzten Wochenende im ausverkauften Jungen Schlosstheater bei der Kleinkunstbühne Neuwied.


Mein Sohn Ludwig - Berührendes Kammerspiel von Stephanie Jänsch und Lajos Wenzel

Kultur | 16.11.2022

Mein Sohn Ludwig - Berührendes Kammerspiel von Stephanie Jänsch und Lajos Wenzel

Anlässlich des Beethovenjahres hat die Landesbühne Rheinland-Pfalz am Originalschauplatz, dem Mutter-Beethoven-Haus in Koblenz Ehrenbreitstein, im Frühjahr ein besonderes Kammerspiel inszeniert.


Uraufführung im Schlosstheater - Die Currywurst Queen

Kultur | 16.11.2022

Uraufführung im Schlosstheater - Die Currywurst Queen

An Dörtes Currywurstbude sind alle gleich. Jeder bekommt, was er am dringendsten braucht. Liebe, ein Ohr und eine Currywurst. Mit großem Herz und herben Sprüchen steht Dörte den Menschen nah, egal woher sie kommen und wer sie sind.


Gut besuchte Benefiz-Theater-Uraufführung zugunsten der VOR-TOUR der Hoffnung

Kultur | 13.11.2022

Gut besuchte Benefiz-Theater-Uraufführung zugunsten der VOR-TOUR der Hoffnung

In der Krupp’schen Halle des Denkmalareals der Sayner Hütte führte die Theatergruppe „Die Findlinge“ am Samstag, 12. November das eigens von Stefan Bau für das Jubiläum der VOR-TOUR der Hoffnung geschriebene Real-Märchen „Prinzessin ohne Goldene Haare“ auf. Standing Ovations belohnten die Schauspielleistung des Theaterensembles.


Benefizkonzert für die Ukraine in der Waldorfschule Neuwied

Kultur | 10.11.2022

Benefizkonzert für die Ukraine in der Waldorfschule Neuwied

Am Samstag, 12. November, um 17 Uhr erklingen im Festsaal der Waldorfschule in Niederbieber zahlreiche Beiträge von Musikern aus verschiedenen Generationen. Das Programm bietet eine musikalisch Reise von Pop bis zu Klassik über Heimatmusik aus der Ukraine bis zu Liedern zum Mitsingen.


Jahreskunstausstellung mit mittelrheinischen Künstlern im Roentgen-Museum Neuwied

Kultur | 09.11.2022

Jahreskunstausstellung mit mittelrheinischen Künstlern im Roentgen-Museum Neuwied

Am Samstag, 26. November, eröffnet Landrat Achim Hallerbach um 15 Uhr im Roentgen-Museum Neuwied die Ausstellung "Gemälde, Grafiken und Plastiken zeitgenössischer mittelrheinischer Künstler". Zur musikalischen Umrahmung der Veranstaltung spielen Yoel Cantori mit dem Cello und Milica Vickovic-Reffgen am Klavier.


Wanderausstellung kommt nach Urbach

Kultur | 07.11.2022

Wanderausstellung kommt nach Urbach

ANZEIGE | Wurde das Haus angezündet oder nicht? Am Tatort ist niemand mehr zu sehen. Der Detektiv hat nun alle Hände voll zu tun: Wohin deuten die Spuren? Wie kam es zu dem Brand? Die Frage nach der Ursache stellen nicht nur Detektive. Alle Menschen beschäftigt z. B. auch die Frage nach der Entstehung von Kosmos und Leben: Gibt es einen Schöpfer oder nicht?


Tag des offenen Ateliers bei Antonia Fournier in Oberdreis

Kultur | 05.11.2022

Tag des offenen Ateliers bei Antonia Fournier in Oberdreis

Antonia Fournier, überregional bekannte Diplom-Grafikerin aus Oberdreis hat ein breites künstlerisches Spektrum: von der Karikatur über Aquarell und Pastell bis zum Kinderbuch. Die Künstlerin lädt am 19. und 20. November jeweils von 10 bis 18 Uhr interessierte Menschen in ihr Atelier ein.


Benefizkonzert mit der "Steve Taylor Blues Band": SIN holte Musik nach Ebernhahn

Kultur | 05.11.2022

Benefizkonzert mit der "Steve Taylor Blues Band": SIN holte Musik nach Ebernhahn

Darauf durften sich alle Blues- und Rockfreunde aus dem Westerwald freuen: Am Freitag (4. November) fand in der Rosenheckhalle in Ebernhahn ein Solidaritäts-Konzert zugunsten Bedürftiger statt. Veranstalter dieses Highlights war der Verein Solidarität in der Not (SIN), der sich um die Versorgung von Bedürftigen aus der Region, aber auch aus dem Ahrtal, kümmert.


Eine "MOEWE" macht Pop-Art-Station bei der Neuwieder VR Bank Rhein-Mosel

Kultur | 05.11.2022

Eine "MOEWE" macht Pop-Art-Station bei der Neuwieder VR Bank Rhein-Mosel

Grafiken und Porträts, Objektskizzen und Comics, Design, Malerei und Skulpturen: "The Pop-Art-Show", just in den Neuwieder Räumen der VR Bank Rhein-Mosel eröffnet, bietet eine große kreative Bandbreite. Erschaffen wurden die Arbeiten von den Teilnehmern des Jugendprojekts "MOEWE", in dem sich die Begriffe Motivieren-Orientieren-Entwickeln-Weiterbilden-Erfolg zusammenfügen.


"Dichterfantasien": Konzert zur Finissage im Roentgen-Museum Neuwied

Kultur | 04.11.2022

"Dichterfantasien": Konzert zur Finissage im Roentgen-Museum Neuwied

Unter dem Titel "Dichterfantasien" präsentieren die iranische Pianistin Nika Afazel und der Bariton Konstantin Paganetti am Sonntag, 6. November, um 17 Uhr ihr neues Programm im Roentgen-Museum Neuwied. Der Liederabend findet statt zur Finissage der Ausstellung "Exotischer Farbenglanz - Braunschweiger Perlentische und andere Corallenwaaren".


Bendorf: Uraufführung des Stücks "Prinzessin ohne goldenes Haar" als Benefiz-Aktion

Kultur | 04.11.2022

Bendorf: Uraufführung des Stücks "Prinzessin ohne goldenes Haar" als Benefiz-Aktion

Das Theater "die Findlinge" inszeniert das Benefiz-Stück zugunsten des Vereins "VOR-TOUR der Hoffnung". Zum besonderen Jubiläum des Vereins gibt es in Kooperation mit den Findlingen ein ebenso besonderes Stück, in dem die Kernthemen des Vereins Fahrradfahren und Krebs bei Kindern Raum finden und das Publikum ebenso berühren, wie erheitern.


Endlich wieder Oper, Operette und Musical live erleben

Kultur | 03.11.2022

Endlich wieder Oper, Operette und Musical live erleben

ANZEIGE | Nach einer langen Corona-Pause veranstaltet das "westerwälderopernwerk" am 19. November nunmehr zum fünften Mal einen Konzertabend der Besonderheiten. Junge, aufstrebende Sängerinnen und Sänger aus der Welt der klassischen Musik präsentieren bekannte "Hits" aus Oper, Operette, Kunstlied und Musical – spannend, anders, einmalig.


"Yakari und Kleiner Donner": Pferdeshow gastiert auf der Neuwieder Kirmeswiese

Kultur | 03.11.2022

"Yakari und Kleiner Donner": Pferdeshow gastiert auf der Neuwieder Kirmeswiese

Vom 4. bis 13. November 2022 darf sich Neuwied auf ein ganz Live-Event freuen. "Yakari und Kleiner Donner - die einzigartige Pferdeshow für die ganze Familie" gastiert auf der Kirmeswiese. Die Show basiert auf der Zeichentrick-Serie "Yakari", die seit Jahren zu den beliebtesten deutschen TV-Formaten für Kinder gehört.


Bolschoi Don Kosaken Chor im KulturWerk Wissen – Stimmgewalt begeisterte das Publikum

Kultur | 01.11.2022

Bolschoi Don Kosaken Chor im KulturWerk Wissen – Stimmgewalt begeisterte das Publikum

Am Montag (31. Oktober) gab es einen besonderen Musikgenuss im Wissener “Kulturtempel“: Die Bolschoi Don Kosaken waren im Rahmen ihrer Tournee zu Gast. Das Ensemble bestand aus 16 hervorragenden Sängern aller Stimmlagen sowie den musikalischen Begleitern mit Knopfharmonika und Gitarre.


Großes Finale der Westerwälder Literaturtage in Altenkirchen

Kultur | 31.10.2022

Großes Finale der Westerwälder Literaturtage in Altenkirchen

Mit einer genussreichen Veranstaltung unter dem Motto „Westerwälder Wind trifft schlesisches Himmelreich“ im Dr.-Wilhelm-Boden-Saal der Kreisverwaltung Altenkirchen endeten die Westerwälder Literaturtage 2022. Das Motto des Jahres lautete „Kompass Europa: Ostwind“. Durch die unvorhersehbaren politischen Ereignisse erhielt es Brisanz.


Von der außerordentlichen Vielfalt der Künstler: Kunstkreis Engers stellt aus

Kultur | 29.10.2022

Von der außerordentlichen Vielfalt der Künstler: Kunstkreis Engers stellt aus

Ausdrucksstarke Bilder, bemerkenswerte Skulpturen und eine beeindruckende Vielfalt von Kunstwerken sind zurzeit im Historischen Rathaus in Engers zu sehen. Der Kunstkreis Engers hat hier seine Jahresausstellung eröffnet und dabei einmal mehr die Kreativität seiner Mitglieder bewiesen.


"Design im Wandel der Zeit": Für Kuratorenführung in der Stadtgalerie Neuwied anmelden

Kultur | 25.10.2022

"Design im Wandel der Zeit": Für Kuratorenführung in der Stadtgalerie Neuwied anmelden

Zurzeit können sich Interessierte in der Stadtgalerie Mennonitenkirche auf eine hochinteressante Zeitreise durch die Kunst- und Designgeschichte begeben. Eine besondere informative Gelegenheit eröffnet sich dafür am Sonntag, 6. November, um 14 Uhr bei der nächsten Führung mit Kurator Sebastian Jacobi.


Bluesfreunde Neuwied: Dritter Blues Summit begeisterte Publikum

Kultur | 25.10.2022

Bluesfreunde Neuwied: Dritter Blues Summit begeisterte Publikum

Blues in all seinen Facetten servierten die Künstler, die die Bluesfreunde Neuwied für ihren dritten Blues Summit verpflichtet hatten. Der ging im foodhotel Neuwied vor begeisterungsfähigem Publikum über die Bühne. Die Catfish Blues Band aus England präsentierte ein abwechslungsreiches, alle Stilarten des modernen Blues repräsentierendes Set.


WesterwaldWetter



Werbung