Werbung

Lokalausgabe Neuwied


Marienlob-Vertonungen des Belcanto: Freitagskonzert in der Marktkirche Neuwied

Marienlob-Vertonungen des Belcanto: Freitagskonzert in der Marktkirche Neuwied

Es ist wieder so weit: Das nächste Freitagskonzert in der Marktkirche findet am 1. Juli um 19 Uhr statt. Es erklingen erlesene und unbekannte Marienlob-Vertonungen des Belcanto. Heidemarie Röttig (Sopran) und Stefan Pöll (Orgel) werden als Duo stimmungsvolle Vertonungen und romantische Orgelklänge aus dem Belcanto-Bereich vortragen.

Veranstaltungen & Termine rund um Neuwied


Anzeige

Aktuellste Artikel aus der Stadt Neuwied


24 neue Wassersäcke für Bäume im Bad Hönninger Stadtbereich

Region, Artikel vom 30.06.2022

24 neue Wassersäcke für Bäume im Bad Hönninger Stadtbereich

Je mehr Bäume im Innerortsbereich stehen, desto besser ist die Luft. Um möglichst vielen Bäumen im Stadtbereich von Bad Hönningen auch in heißen Sommern das Überleben zu garantieren, haben Michael Kröger und Markus Krudwig von der CDU-Stadtratsfraktion eine Initiative gestartet und um Spenden von Wassersäcken für die Bäume im Stadtbereich gebeten.


Corona im Kreis Neuwied: Aktuell 3028 positive Fälle

Region, Artikel vom 29.06.2022

Corona im Kreis Neuwied: Aktuell 3028 positive Fälle

Am Mittwoch, 29. Juni, hat das Landesuntersuchungsamt (LUA) 168 neue Corona-Infektionen binnen 24 Stunden für den Kreis Neuwied registriert. Damit beläuft sich die Gesamtzahl der seit Pandemie-Beginn erfassten Ansteckungen auf insgesamt 49.474 für den Kreis Neuwied.


Erwin Rüddel lobt Special Olympics-Athleten

Region, Artikel vom 29.06.2022

Erwin Rüddel lobt Special Olympics-Athleten

Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel lobt die erbrachten Höchstleistungen beim inklusiven Sportevent in Berlin. Die Stadt Neuwied steht als Host Town in besonderer Verbundenheit zu den Special Olympics. Aber auch der Kreis Altenkirchen ist an dem Event mehr oder weniger beteiligt. Aus Wissen trat der 27-jährige Mathias Baldus an.


Verkehrskontrolle in der Augustastraße Neuwied: Durchfahrverbot mehrfach missachtet

Region, Artikel vom 29.06.2022

Verkehrskontrolle in der Augustastraße Neuwied: Durchfahrverbot mehrfach missachtet

Am heutigen frühen Mittag (29. Juni) in der Zeit von 12.30 bis 13.15 Uhr führte die Polizeiinspektion Neuwied (PI) in der Augustastraße im Bereich zwischen der Röntgenstraße und der Friedrich-Ebert-Straße eine Überwachung des Durchfahrverbotes (ausgenommen Fahrräder und Linienbusse) durch.


E-Dart-Turnier füllt Sommerloch in Niederbieber

Sport, Artikel vom 29.06.2022

E-Dart-Turnier füllt Sommerloch in Niederbieber

Um im "Sommerloch" nicht aus der Übung zu kommen haben sich die E-Dartsportler aus Niederbieber am 25. Juni wieder zu einem Turnier getroffen. Bei der Veranstaltung waren auch wieder einige neue Gesichter dabei.


B 256: Sofortige Teilsperrung der Brücke bei Niederbieber notwendig

Region, Artikel vom 29.06.2022

B 256: Sofortige Teilsperrung der Brücke bei Niederbieber notwendig

Wie der Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz (LBM) mitteilt, hat die Straßenmeisterei Neuwied bei regelmäßigen Kontrollfahrten auf der B 256 Schäden an einer Übergangskonstruktion an der Brücke bei Niederbieber festgestellt. Die Brücke wird ab sofort teilgesperrt.


Starkregen in Neuwied: Stadtverwaltung informiert Bürgerschaft

Region, Artikel vom 29.06.2022

Starkregen in Neuwied: Stadtverwaltung informiert Bürgerschaft

Extreme Wetterereignisse sind auch in Neuwied keine Seltenheit mehr. Daher erarbeitet die Stadt derzeit ein Starkregenvorsorgekonzept, um die allgemeine Vorsorgesituation zu verbessern und mögliche Schäden durch Starkregenereignisse zu vermindern. Dabei setzt sie vor allem auf die Mithilfe und die Erfahrungen der Bürger.


Housing-First-Projekt in Neuwied: Eine echte Chance für Obdachlose

Region, Artikel vom 29.06.2022

Housing-First-Projekt in Neuwied: Eine echte Chance für Obdachlose

Wer obdachlos ist, ist gesellschaftlich ganz unten angekommen. Die Probleme sind zahlreich, den Weg zurück zu finden, ist extrem schwierig. Es gibt Hilfe, in Neuwied zum Beispiel von mittlerweile zwei hoch engagierten Streetworkerinnen. Doch sie stoßen oft an eine Grenze: den Wohnungsmarkt.


Stadtradeln im Kreis Neuwied: Bislang 34.179 Kilometer zurückgelegt

Region, Artikel vom 29.06.2022

Stadtradeln im Kreis Neuwied: Bislang 34.179 Kilometer zurückgelegt

Sie rollen und rollen: Landrat Achim Hallerbach und Oberbürgermeister Jan Einig freuen sich über ihre fahrradbegeisterten Mitbürger. Seit dem 20. Juni, also etwas mehr als eine Woche, treten die Radler im Kreis Neuwied fleißig in die Pedale und konnten sie mit 78 Teams bereits 34.179 Kilometer zurücklegen.


Selbsthilfegruppe Phoenix Neuwied nimmt am Pilot-Projekt "Selbsthilfe digital" teil

Region, Artikel vom 28.06.2022

Selbsthilfegruppe Phoenix Neuwied nimmt am Pilot-Projekt "Selbsthilfe digital" teil

Dank der Unterstützung der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland hat eine neue Phase in der Gruppengeschichte der Selbsthilfegruppen begonnen: Es soll die Möglichkeit gegeben werden, mittels Videositzung online am Gruppentreffen teilzunehmen. Denn vor allem durch Corona wurde die Arbeit der Selbsthilfegruppe Phoenix Neuwied vor große Herausforderungen gestellt.


Neuwieder Kinder haben Spaß beim Lesesommer - Auch dieses Jahr wieder

Region, Artikel vom 28.06.2022

Neuwieder Kinder haben Spaß beim Lesesommer - Auch dieses Jahr wieder

Auch in diesem Jahr beteiligt sich die "StadtBibliothek" Neuwied an der beliebten Aktion "Lesesommer". Bereits seit 2008 findet die Aktion statt und hat sich seitdem zu einem echten Erfolgsmodell entwickelt. Vom 11. Juli bis zum 11. September heißt es also: Bücher auf und los lesen!


Wiedersehen in der Heilpädagogischen Kita Neuwied

Region, Artikel vom 28.06.2022

Wiedersehen in der Heilpädagogischen Kita Neuwied

Nach 27 Jahren fand in der integrativen Kindertagesstätte im Heilpädagogisch Therapeutisches Zentrum (HTZ) ein Wiedersehen der besonderen Art statt. Patrick Kotas besuchte von 1991 bis 1995 die integrative Kindertagesstätte im HTZ und hat seitdem eine beeindruckende Karriere hinter sich gebracht.


Ingeborg Mende ist neue Präsidentin des Lions Clubs Rhein-Wied

Region, Artikel vom 28.06.2022

Ingeborg Mende ist neue Präsidentin des Lions Clubs Rhein-Wied

Zum zweiten Mal in seinem bisherigen Bestehen wird der Lions Club Rhein-Wied von einer Frau angeführt. Nach Melanie Bernhardt im Lionsjahr 2018/2019 ist nunmehr die selbständige Physiotherapeutin Ingeborg Mende die amtierende Präsidentin. Mende übernimmt den Posten von Eberhard Madel.


Großer Tag für den Verwaltungsnachwuchs: 27 Azubis bestehen ihre Prüfungen

Region, Artikel vom 28.06.2022

Großer Tag für den Verwaltungsnachwuchs: 27 Azubis bestehen ihre Prüfungen

Kompetente Mitarbeiter zu finden, die ihren Beruf "von der Pike auf" gelernt haben, wird auf dem freien Markt immer schwieriger. Selbst ausbilden ist deshalb die Devise – mehr und mehr. Und so war die Freude auf beiden Seiten groß, als kürzlich 27 junge Menschen den erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung zu Verwaltungsfachangestellten im Neuwieder Roentgen-Museum feiern konnten.


Familienfest der Ehrengarde Neuwied

Region, Artikel vom 28.06.2022

Familienfest der Ehrengarde Neuwied

Endlich war es wieder möglich: Die Ehrengarde Neuwied hat die Möglichkeit zu einem Zusammenkommen nach der langen Coronapause genutzt. Die Garde lud ihre Mitglieder zu einem internen Familienfest ein. Von den Piccolos über die Reservisten und Aktiven bis hin zu den Ehrenoffizieren waren fast alle erschienen.


Tobias Etzel verlängert beim EHC Neuwied

Sport, Artikel vom 28.06.2022

Tobias Etzel verlängert beim EHC Neuwied

Sein nicht zu brechender Kampfgeist macht ihn aus: Tobias Etzel ist auf und neben dem Eis das, was man einen harten Arbeiter nennt. Mit diesen Tugenden machte er sich nach seiner Schulterverletzung fit für die entscheidende Saisonhälfte 2021/22, in der er seiner Mannschaft die Etzel-typischen Impulse verlieh. Nun hat er seinen Vertrag verlängert.


Gesprächsforum bei Pulse of Europe: Ist die EU abhängig von China?

Region, Artikel vom 27.06.2022

Gesprächsforum bei Pulse of Europe: Ist die EU abhängig von China?

"Die Europäische Union in Abhängigkeit von China - wie groß ist die Gefahr?" Zu diesem Thema hatte Pulse of Europe Neuwied zu einer weiteren Kundgebung und zum Gesprächforum auf dem Neuwieder Luisenplatz eingeladen.


Corona im Kreis Neuwied: 203 neue Fälle über das Wochenende registriert

Region, Artikel vom 27.06.2022

Corona im Kreis Neuwied: 203 neue Fälle über das Wochenende registriert

Am Montag, 27. Juni, hat das Landesuntersuchungsamt (LUA) 203 neue Corona-Infektionen über das Wochenende für den Kreis Neuwied registriert. Damit beläuft sich die Gesamtzahl der seit Pandemie-Beginn erfassten Ansteckungen auf insgesamt 49.125 für den Kreis Neuwied.


C-Jugend des FV Engers holt sich den Kreispokal

Sport, Artikel vom 27.06.2022

C-Jugend des FV Engers holt sich den Kreispokal

Pokal können sie beim FV Engers – ganz offensichtlich. Denn nachdem die (größeren) "Jungs vom Wasserturm" wieder sensationell im Rheinlandpokal triumphierten, hat jetzt der Nachwuchs nachgezogen und dem Verein den nächsten tollen Erfolg beschert: Die C-Jugend um Trainer Christian Berthold hat am Wochenende unerwartet den Kreispokal gewonnen.


Lennart Roos von der LG Rhein-Wied erlebt in Berlin sein DM-Märchen

Sport, Artikel vom 27.06.2022

Lennart Roos von der LG Rhein-Wied erlebt in Berlin sein DM-Märchen

Die deutsche Meisterschaft ging für Lennart Roos von der LG Rhein-Wied am Sonntagabend in die Verlängerung. Nach seinem denkwürdigen Bronze-Lauf über 400 Meter Hürden auf der blauen Bahn des Berliner Olympiastadions bestand das Abendprogramm im "Nachrichtenverwalten". Und davon hatte Roos dem kaum für möglich gehaltenen Triumph entsprechend unzählige erhalten.


"Tango barocco": Tango mit Barockmusik in Neuwied vereint

Region, Artikel vom 27.06.2022

"Tango barocco": Tango mit Barockmusik in Neuwied vereint

Am Sonntag, 10. Juli, um 18.15 Uhr schafft Marcelo Nisinman, der große argentinische Bandoneon-Solist, in der Abtei Rommersdorf in Neuwied-Heimbach-Weis neue Perspektiven auf den Tango: Vereint mit Musik des Barock trifft hier Piazzolla auf Bach, Ginastera auf Purcell, Nisinman auf Merula.


Kreis Neuwied: Abfallgebühren rechtzeitig zum 30. Juni zahlen!

Region, Artikel vom 27.06.2022

Kreis Neuwied: Abfallgebühren rechtzeitig zum 30. Juni zahlen!

"Am 30. Juni sind die jährlichen Abfallgebühren fällig", so Jörg Schwarz, Vorstand der Abfallwirtschaft des Landkreises Neuwied. "Die Abfallgebühren mussten, nachdem sie neun Jahre in Folge unverändert geblieben waren, für das Jahr 2022 angepasst werden. Daher wurden in diesem Jahr neue Gebührenbescheide verschickt."


Nach zwei Jahren Zwangspause: Ganz Engers im Zeichen der Kirmes

Region, Artikel vom 27.06.2022

Nach zwei Jahren Zwangspause: Ganz Engers im Zeichen der Kirmes

Endlich wieder Kirmes! Ganz Engers schien am Wochenende auf den Beinen, als das beliebte Volksfest nach der Corona-Zwangspause einen umjubelten Neustart hinlegte. Gleich drei Kirmesjahrgänge hatten sich zusammengefunden und gemeinsam mit dem Bürgerverein ein farbenfrohes Volksfest initiiert.


Neuwieder Hospizverein organisiert Veranstaltungsreihe zum Thema "Assistierter Suizid"

Region, Artikel vom 27.06.2022

Neuwieder Hospizverein organisiert Veranstaltungsreihe zum Thema "Assistierter Suizid"

Das Ambulante Hospiz Neuwied, der Neuwieder Hospizverein und die Waldbreitbacher Hospiz-Stiftung beleuchten die verschiedenen Aspekte des Themas "Assistierter Suizid". Mit einer besonderen Veranstaltungsreihe findet der Auftakt in Neuwied mit Kunsthistoriker und Lebenstänzer Felix Grützner am 2. Juli um 11 Uhr auf dem Luisenplatz statt.


VC Neuwied Neuzugang hat anspruchsvolle Pläne: Bundesliga- und Hochschulreife

Sport, Artikel vom 27.06.2022

VC Neuwied Neuzugang hat anspruchsvolle Pläne: Bundesliga- und Hochschulreife

Die Deichstadtvolleys stellen jetzt ihr neuntes Gesicht für das neue "Team U23plus" vor. Aus der Dresdner Talentschmiede VC Olympia schließt sich Laura Berger den Deichstadtvolleys an. Die 19-jährige Mittelblockerin soll bei den Deichstadtvolleys Spielerfahrung in der Ersten Liga sammeln.


Begeisterndes Star-Konzert mit Jan Josef Liefers & Radio Doria in Rommersdorf

Kultur, Artikel vom 26.06.2022

Begeisterndes Star-Konzert mit Jan Josef Liefers & Radio Doria in Rommersdorf

Dass Jan Josef Liefers ein begnadeter Schauspieler ist, wissen seine Fans schon seit vielen Jahren, aber davon, dass er ein ebenso guter Musiker ist, konnten sie sich am Freitagabend im Englischen Garten der Abtei Rommersdorf überzeugen. Die Veranstaltung mit Jan Josef Liefers und der Band Radio Doria war ein Highlight im großartigen Veranstaltungskalender der Rommersdorf Festspiele 2020.


Blutspenden dringend gebraucht: Hier kann man im Juli im Kreis Neuwied spenden

Region, Artikel vom 02.06.2022

Blutspenden dringend gebraucht: Hier kann man im Juli im Kreis Neuwied spenden

Der DRK-Blutspendedienst Rheinland-Pfalz und Saarland weist darauf hin, dass ein kontinuierlicher Nachschub an Blutspenden aktuell eine sehr hohe Relevanz hat. Nachfolgend finden Sie die anstehenden Blutspendetermine im Landkreis Neuwied: Die DRK-Ortsvereine hoffen auf eine rege Beteiligung.


Polizei Neuwied: 14 Unfälle und mehrere Diebstähle

Region, Artikel vom 26.06.2022

Polizei Neuwied: 14 Unfälle und mehrere Diebstähle

Zwischen Freitag (24. Juni) und Sonntag (26. Juni), 11 Uhr, meldet die Polizei Neuwied insgesamt 14 Verkehrsunfälle. Alle gingen glimpflich aus, nur der Mitarbeiter (36) einer Entsorgungsfirma wurde am Freitag in Heimbach-Weis leicht verletzt, als ihm ein 69-jähriger Autofahrer über den Fuß fuhr.


Urlaubsnostalgie mit den Herbstzeitlosen: Neuer Seniorentreff im MGH Neuwied

Region, Artikel vom 25.06.2022

Urlaubsnostalgie mit den Herbstzeitlosen: Neuer Seniorentreff im MGH Neuwied

Am Donnerstag, 7. Juli, laden die Herbstzeitlosen zum dritten Seniorennachmittag ein. Von 14.30 bis 16.30 Uhr dreht sich dann alles um das Thema "Urlaub". Dabei meinen die beiden ehrenamtlichen Gastgeberinnen, Gabriele Baldus und Renate Winthang nicht die großen Fernreisen von heute. Vielmehr geht es ihnen um die Freude an den kleinen Dingen.


Kröten im Gepäck: Reptilienexperte besuchte Neuwieder Kita Kinderplanet

Region, Artikel vom 25.06.2022

Kröten im Gepäck: Reptilienexperte besuchte Neuwieder Kita Kinderplanet

Da staunten die künftigen Schulkinder der städtischen Kindertagesstätte Kinderplanet in Heimbach-Weis nicht schlecht. Als sie sich wie gewohnt mit ihren Erzieherinnen zum Schulkindprojekt trafen, war noch jemand anwesend: Patrick Meyer aus der Reptilienauffangstation in Polch.


WesterwaldWetter



Werbung