Werbung

Musik hilft Musik: Landesmusikverband startet Spendenaktion für Flutopfer

Präsident Achim Hallerbach: Müssen den Menschen helfen, dass sie wieder gemeinsam musizieren können. Sowohl Geld- als auch Sachspenden gesucht. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Neuwied


Kurz berichtet


Neuwied: Ehefrau versehentlich überfahren

Neuwied. Ein 78-jähriger Pkw-Fahrer beabsichtigte am Donnerstag, 29. Juli, gegen 14.55 Uhr, mit seinem Pkw rückwärts aus ...

Sommerfest für VdK-Mitglieder

Neuwied. Am Samstag, den 7. August wird auf dem Gelände der Vereinigung Heddesdorfer Bürger an der Bimsstraße das nun schon ...

Bläserkonzert für Bolivien

Neuwied-Niederbieber. Ein Ensemble des Bläserchors der Herrnhuter Brüdergemeine spielt am Sonntag, 1. August (2021), in der ...

Aktuellste Artikel aus der Stadt Neuwied


Zusammenarbeit zwischen Bellini Senioren-Residenz Neuwied und MGH

Region, Artikel vom 31.07.2021

Zusammenarbeit zwischen Bellini Senioren-Residenz Neuwied und MGH

Zum Gedankenaustausch trafen sich der Leiter der Bellini Senioren-Residenz Sven Lefkowitz sowie die Ehrenamtskoordinatorin der Einrichtung Monika Göbel-Zenz mit Nils Heumann, Gesamtleiter der Katholische Familienbildungsstätte Neuwied e.V., zu dem auch das Mehrgenerationenhaus (MGH) mit der Koordinatorin Bea Röder-Simon gehört.


EHC „Die Bären" 2016: Sulak verlängert

Sport, Artikel vom 31.07.2021

EHC „Die Bären" 2016: Sulak verlängert

Der EHC „Die Bären" 2016 hat einen wichtigen Baustein für die Eishockey-Saison 2021/22 in der Regionalliga West gelegt. Trainer Leos Sulak, der Anfang Dezember 2019 das Traineramt in Neuwied übernahm, und die Mannschaft bis ins Meisterschafts-Finale führte, hat seinen Vertrag nach der langen Pause verlängert.


Erste Früchte aus Naschgarten Kita Niederbieber

Region, Artikel vom 31.07.2021

Erste Früchte aus Naschgarten Kita Niederbieber

Der Verein Niederbieberer Bürger hat für den Naschgarten beim Neubau der städtischen Kindertagesstätte Niederbieber in der Austraße eine Reihe Beerensträucher gespendet, die im zeitigen Frühjahr gepflanzt wurden.


Corona im Kreis Neuwied - 85 Personen in Quarantäne

Region, Artikel vom 30.07.2021

Corona im Kreis Neuwied - 85 Personen in Quarantäne

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Freitag, den 30. Juli sieben neue Corona-Infektion. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden müssen, beläuft sich auf 85.


Abfallwirtschaft Landkreis Neuwied AöR wählt neuen Personalrat

Region, Artikel vom 30.07.2021

Abfallwirtschaft Landkreis Neuwied AöR wählt neuen Personalrat

Nachdem die Abfallwirtschaft des Landkreises Neuwied inklusive der externen Sammellogistik zum 1. Januar 2021 in eine eigenständige „Anstalt des öffentlichen Rechts“ (AöR) überführt wurde, ist auch ein eigener Personalrat ins Leben gerufen worden.


Schöneres Ortsbild, bessere Luft - Beetpaten werden gesucht

Region, Artikel vom 30.07.2021

Schöneres Ortsbild, bessere Luft - Beetpaten werden gesucht

Gepflegte Beete bietet gleich einen doppelt positiven Effekt: Zum einen sind sie einfach schön fürs Auge, zum anderen sind sie ökologisch wertvoll. Sie bieten Pflanzen und Insekten einen Lebensraum, tragen somit zum Erhalt der Artenvielfalt bei und sorgen auch für sauberere Luft. Dafür müssen sie allerdings auch gepflegt und gegossen werden.


Corona-Schutzimpfung - Impfbus kommt in Kreis Neuwied

Region, Artikel vom 30.07.2021

Corona-Schutzimpfung - Impfbus kommt in Kreis Neuwied

Ab dem 2. August nehmen in Rheinland-Pfalz insgesamt sechs Impfbusteams ihre Arbeit für den weiteren Ausbau der Impfkampagne auf. Im Vordergrund steht ein noch niedrigschwelligeres und flexibleres Impfangebot nach dem Motto: Hingehen, Personalausweis zeigen, Schutz-Impfung erhalten.


ADFC: Treffen zur Gründung einer Ortsgruppe in Neuwied

Region, Artikel vom 29.07.2021

ADFC: Treffen zur Gründung einer Ortsgruppe in Neuwied

Fahrradverband will vor Ort aktiv werden. Daher lädt er am 5. August 2021 ab 18 Uhr in das Bootshaus Neuwied, Rheinstraße 80, ein zwecks Gründung einer ADFC-Ortsgruppe für Neuwied.


Mittels digitaler Technik Kreativität ausleben

Region, Artikel vom 29.07.2021

Mittels digitaler Technik Kreativität ausleben

Auf ein Neues: Nachdem der erste Versuch Corona-bedingt ausfallen musste, steht nun ein neuer Termin fest, an dem das Kinder- und Jugendbüro (KiJub) der Stadt Neuwied und die Katholische Familienbildungsstätte (FBS) Neuwied gemeinsam das Projekt „Kultur trifft Digital“ nach Neuwied holen.


Picknickkonzert im Park mit Streichern der Mainzer Virtuosi

Region, Artikel vom 29.07.2021

Picknickkonzert im Park mit Streichern der Mainzer Virtuosi

Vivaldi- und Mozartklänge auf der Wiese vor dem Parkrestaurant Nodhausen bei Niederbieber: In Kooperation mit der Landesmusikakademie präsentiert das Neuwieder Amt für Stadtmarketing am Donnerstag, 5. August, von 17 bis 18 Uhr ein Konzert der Spitzenklasse.


Inselbiergarten statt Inselfest

Region, Artikel vom 29.07.2021

Inselbiergarten statt Inselfest

Das für das vierte August-Wochenende geplante Inselfest wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Auch wenn die aktuellen Umstände ein Inselfest möglich gemacht hätten und es einige positive Resonanzen aus der Bevölkerung gab, gibt es doch noch zu viele Unwägbarkeiten, die den Vorstand dazu veranlasst haben, die 50. Auflage auf 2023 zu schieben.


Corona im Kreis Neuwied - Wieder zwölf Neuinfektionen

Region, Artikel vom 29.07.2021

Corona im Kreis Neuwied - Wieder zwölf Neuinfektionen

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Donnerstag, den 29. Juli wiederum zwölf neue Corona-Infektion. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden müssen, beläuft sich auf 80.


Zoo Neuwied: Vom Findelkind zur Auswilderung

Region, Artikel vom 29.07.2021

Zoo Neuwied: Vom Findelkind zur Auswilderung

Der größte Zoo in Rheinland-Pfalz ist nicht nur Freizeit- und Bildungseinrichtung, sondern erfüllt noch einen weiteren wichtigen Zweck: Er dient als Auffangstation für einheimische Wildtiere.


Arbeitsmarkt auf Erholungskurs - Arbeitslosigkeit sinkt auf 5,1 Prozent

Region, Artikel vom 29.07.2021

Arbeitsmarkt auf Erholungskurs - Arbeitslosigkeit sinkt auf 5,1 Prozent

Im Juli 2021 sinkt die Zahl der arbeitslosen Menschen gegenüber dem Vormonat um 233 Personen auf 8.647. Die Arbeitslosenquote beträgt nun 5,1 Prozent nach 5,2 Prozent im Vormonat. Gegenüber dem Vorjahr sank die Arbeitslosenquote um 0,9 Prozentpunkte. Die Zahl der Arbeitslosen verringerte sich seitdem um 1.729 Personen.


Schüler aus Krisengebiet können im Kreis Neuwied unterrichtet werden

Region, Artikel vom 29.07.2021

Schüler aus Krisengebiet können im Kreis Neuwied unterrichtet werden

Schnelle Hilfe: Ein 16-köpfiges Team der Neuwieder Kreisverwaltung bearbeitet Soforthilfeanträge von Flutopfern. Eine erste Vereinbarung gibt es zwischen den Gymnasien in Bad Neuenahr und Linz.


Kreisel am Wasserturm in Engers bleibt Streitthema

Politik, Artikel vom 29.07.2021

Kreisel am Wasserturm in Engers bleibt Streitthema

Die Ablehnung der abknickenden Vorfahrt durch den LBM ist ein Rückschlag, hauptsächlich für die Menschen die an dieser stark frequentierten Kreuzung leben müssen.


VC Neuwied: Volleyball-Benefizspiel zugunsten der Hochwasseropfer

Sport, Artikel vom 29.07.2021

VC Neuwied: Volleyball-Benefizspiel zugunsten der Hochwasseropfer

Zur Unterstützung der vom Hochwasser betroffenen Menschen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz steht die Volleyballfamilie der Region zusammen. Im Rahmen eines Benefizspiels zwischen dem USC Münster und dem VC Neuwied 77 werden am Samstag, dem 28. August, in Lüdinghausen Spenden für die Opfer gesammelt.


Schulkinder erlebten spannenden Naturaktionstag

Region, Artikel vom 28.07.2021

Schulkinder erlebten spannenden Naturaktionstag

Wie fühlt sich ein Baum an? Welche Tiere leben im Wald und wie kommt unser Essen auf den Teller? Kinder aus einem städtischen Umfeld haben häufig wenig Naturerfahrungen. Auch diesen Kindern den Zugang zur heimischen Natur zu ermöglichen und sie auf die regionalen Besonderheiten aufmerksam zu machen, ist das Ziel der Naturaktionstage, die seit 2018 mit Unterstützung von Kaufland durchgeführt werden.


Förderverein der Johanniter ermöglicht Anschaffungen

Region, Artikel vom 28.07.2021

Förderverein der Johanniter ermöglicht Anschaffungen

Das Johanniter-Zentrum für Kinder- und Jugendpsychiatrie Neuwied dankt dem Förderverein für die Spende. Es konnten Musikinstrumente und mehr angeschafft werden.


TI-Angebot: Wandern entlang des Limeswalls

Region, Artikel vom 28.07.2021

TI-Angebot: Wandern entlang des Limeswalls

Auf eine Zwei-Wege-Wanderung begeben sich die Teilnehmer eines Angebots der städtischen Tourist-Info am Samstag, 7. August 2021.


75 Jahre IHK-Präsenz im Landkreis Neuwied

Region, Artikel vom 28.07.2021

75 Jahre IHK-Präsenz im Landkreis Neuwied

Anfang Juli 2021 hat die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz nachträglich das 75-jährige Jubiläum ihrer Regionalgeschäftsstelle im Landkreis Neuwied gefeiert.


Neue Hochbeete stehen in der südöstlichen Innenstadt

Region, Artikel vom 28.07.2021

Neue Hochbeete stehen in der südöstlichen Innenstadt

Im Rheintalweg wird es Schritt für Schritt bunter und grüner. Das Viertel soll sich durch mehr Biodiversität auszeichnen. Entsprechende Schritte haben Stadtbauamt und Servicebetriebe Neuwied mit Neuanpflanzungen gemacht.


Exkursion zu einer geschichtsträchtigen Stätte

Region, Artikel vom 28.07.2021

Exkursion zu einer geschichtsträchtigen Stätte

Die Kreis-VHS Neuwied besucht mit Werner Schönhofen am Samstag, dem 21. August, den Petersberg im Siebengebirge, wo sich gekrönte und gewählte Häupter „Gute Nacht“ sagten.


Picknick-Konzerte: Karten gibt es auch an der Abendkasse

Kultur, Artikel vom 28.07.2021

Picknick-Konzerte: Karten gibt es auch an der Abendkasse

Die Goethe-Anlagen erleben vom 2. bis 8. August ein abwechslungsreiches Musikprogramm. Wer fünf Euro mehr zahlt, hat die Gelegenheit, sich vor den Konzerten mit den Musikern zu unterhalten.


Stadtradeln: In drei Wochen 47.000 Kilometer zurückgelegt

Region, Artikel vom 28.07.2021

Stadtradeln: In drei Wochen 47.000 Kilometer zurückgelegt

Einmal um die ganze Welt – und noch ein Stückchen weiter: Rund 47.000 Kilometer haben die Neuwieder, die sich für das Stadtradeln eingetragen hatten, in den vergangenen drei Wochen zurückgelegt. Die Organisatoren ziehen ein positives Fazit.


Corona: Reiserückkehrer lassen Zahlen weiter steigen

Region, Artikel vom 28.07.2021

Corona: Reiserückkehrer lassen Zahlen weiter steigen

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Mittwoch, den 28. Juli zwölf neue Corona-Infektion. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden müssen, beläuft sich mittlerweile wieder auf 70.


Niedecken singt in Schloss Engers Neuwied für die Flutopfer

Kultur, Artikel vom 27.07.2021

Niedecken singt in Schloss Engers Neuwied für die Flutopfer

Wolfgang Niedecken kommt am Sonntag, 15. August, 18 Uhr auf den Schlosshof Engers, um für die Flutopfer zu lesen und zu singen. Kurzfristig erweitert er seine aktuelle Tournee mit Songs und Texten von Bob Dylan um dieses Benefizkonzert in Kooperation mit der Villa Musica und SWR1, unterstützt vom Kultursommer Rheinland-Pfalz.


Sportplatz Niederbieber: Umkleideräume fertiggestellt

Region, Artikel vom 27.07.2021

Sportplatz Niederbieber: Umkleideräume fertiggestellt

Die Vorfreude der Fußballer des VfL Wied ist groß. In Kürze können sie die neuen Umkleidekabinen am Sportplatz in Niederbieber nutzen.


Schloss Engers für Kids: Open-Air-Konzerte für Kinder

Kultur, Artikel vom 27.07.2021

Schloss Engers für Kids: Open-Air-Konzerte für Kinder

Lange musste das jüngste Publikum der Villa Musica auf die so beliebten Kinderveranstaltungen in Schloss Engers verzichten. Jetzt geht es wieder los: mit vier wunderbaren Produktionen im August. Open Air im Schlosshof Engers, sonntags um 11 Uhr.


Fieberambulanz im Gewerbegebiet Distelfeld schließt am Montag

Region, Artikel vom 27.07.2021

Fieberambulanz im Gewerbegebiet Distelfeld schließt am Montag

16 Monate nach der Eröffnung schließt das Gesundheitsamt des Kreises Neuwied seine Fieberambulanz im Gewerbegebiet Distelfeld. Die PCR-Testungen auf das Coronavirus führen ab Montag (2. August) dann ausschließlich niedergelassene Mediziner durch.


WesterwaldWetter



Werbung