Werbung

Lokalausgabe Neuwied


AKTUALISIERT: Polizei-Großeinsatz nach Schüssen in Breitscheid-für Anwohner keine Gefahr mehr

AKTUALISIERT: Polizei-Großeinsatz nach Schüssen in Breitscheid-für Anwohner keine Gefahr mehr

Am frühen Abend hat die Polizei die Warnungen für Autofahrer, Fußgänger und Radfahrer aufgehoben. Für die Bürger bestehe inzwischen keine Gefahr mehr. Die Ermittlungen dauern an. Zu den näheren Tatumständen können noch keine näheren Angaben gemacht werden. Die Polizei prüft, ob es einen Zusammenhang mit Schussabgaben in Dormagen gibt.

Veranstaltungen & Termine rund um Neuwied


Anzeige

Aktuellste Artikel aus der Stadt Neuwied


Kreis Neuwied: Digitale Hilfen gegen den drohenden Ärztemangel

Region, Artikel vom 30.09.2022

Kreis Neuwied: Digitale Hilfen gegen den drohenden Ärztemangel

Jetzt sind die Bürger gefragt: "Meine Gesundheit - Digital. Nah. Neuwied" geht mit einer großen Befragung in die zweite Runde. Landrat Achim Hallerbach mahnt: "Ein 'Weiter so' kann es leider nicht geben." Denn das Durchschnittsalter der niedergelassenen Mediziner im Kreis liegt aktuell bei 57,9 Jahren, und Nachfolger werden nicht immer gefunden werden können.


"Der Ziegenmelker": Musikalische Lesung im Café Auszeit Neuwied

Kultur, Artikel vom 30.09.2022

"Der Ziegenmelker": Musikalische Lesung im Café Auszeit Neuwied

Gerda Heidelmann aus Niederbieber liest am Montag, 10. Oktober, um 20 Uhr im Gemeindehaus an der Marktkirche aus ihrem neuen Roman "Der Ziegenmelker".


Neuwieder Markttage: Diese Straßen müssen gesperrt werden

Region, Artikel vom 30.09.2022

Neuwieder Markttage: Diese Straßen müssen gesperrt werden

Die Markttage am 8. und 9. Oktober werden viele Menschen nach Neuwied locken. Die Stände öffnen am Samstag, 8. Oktober, von 10 bis 18 Uhr. Am Sonntag, 9. Oktober, beginnt der Markt um 11 Uhr, ab 13 Uhr öffnet der Einzelhandel zum verkaufsoffenen Sonntag, bis um 18 Uhr die Neuwieder Markttage ausklingen. Die Veranstaltung macht Straßensperrungen notwendig, entsprechende Umleitungen sind ausgeschildert.


Achtung! Trickdiebstahl durch falsche Vodafone-Mitarbeiter im Kreis Neuwied

Region, Artikel vom 30.09.2022

Achtung! Trickdiebstahl durch falsche Vodafone-Mitarbeiter im Kreis Neuwied

Achtung, Trickbetrüger! Aktuell finden viele Bürger in ihrem Briefkasten Anschreiben von Vodafone vor. Darin steht, dass es eine Störung im Haus gäbe und man zur Behebung auch die Wohnung betreten müsse. Vodafone bestätigte, dass die in dem Schreiben angeführte Firma Circet Kabel Service GmbH nicht für sie arbeite.


Neuwied: Kein Erntedank-Gottesdienst auf dem Bauernhof

Region, Artikel vom 30.09.2022

Neuwied: Kein Erntedank-Gottesdienst auf dem Bauernhof

Die Evangelische Kirchengemeinde Neuwied sagt den für Sonntag, 2. Oktober, um 11 Uhr angekündigten Familiengottesdienst auf dem Bauernhof zum Erntedankfest krankheitsbedingt leider ab.


EHC Neuwied startet in eine Marathon-Saison

Sport, Artikel vom 30.09.2022

EHC Neuwied startet in eine Marathon-Saison

So viel Eishockey wie in den kommenden Monaten mit Beteiligung des EHC "Die Bären" 2016 ins Haus steht, hat es lange nicht gegeben. Durch die Doppelschichten bestehend aus Regionalliga West und Inter-Regio-Cup kommen die Neuwieder auf 38 Spiele plus Play-offs. Am Wochenende stehen die ersten beiden davon an.


Historische Markttage in Neuwied: Heerlager entsteht wieder auf dem Luisenplatz

Region, Artikel vom 30.09.2022

Historische Markttage in Neuwied: Heerlager entsteht wieder auf dem Luisenplatz

Die Ehrengarde als historische Truppe der "Wiedischen Grenadiere" wird auch in diesem Jahr ihr Heerlager bei den 35. Markttagen am 8. und 9. Oktober im Zentrum des Luisenplatzes als "historische Insel" aufschlagen. Damit ist sie seit den ersten Markttagen im Jahre 1986 ununterbrochen dabei.


Hilfe für Patienten mit Herzrhythmusstörungen: Marienhaus-Klinikum setzt innovatives Verfahren ein

Region, Artikel vom 30.09.2022

Hilfe für Patienten mit Herzrhythmusstörungen: Marienhaus-Klinikum setzt innovatives Verfahren ein

Gute Nachrichten aus dem Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied: Chefarzt der Kardiologie und Rhythmologie, Dr. Burkhard Hügl, hat den 3000. Patienten, der an Herzrhythmusstörungen litt, mithilfe des Robotischen Magnetischen Navigationssystem von Stereotaxis behandelt. Die Klinik ist die einzige Einrichtung in Rheinland-Pfalz, die dieses innovative Verfahren einsetzt.


Arbeitsmarkt in Neuwied und Altenkirchen: Weniger Stellen und weniger Arbeitslose im September

Region, Artikel vom 30.09.2022

Arbeitsmarkt in Neuwied und Altenkirchen: Weniger Stellen und weniger Arbeitslose im September

Der September sorgt für gute Nachrichten vom regionalen Arbeitsmarkt: Aktuell sind im Bezirk der Agentur für Arbeit Neuwied– er umfasst die Kreise Neuwied und Altenkirchen – 8.071 Menschen ohne Job gemeldet. Das sind 427 Personen weniger als im Vormonat, aber 127 Personen mehr als im Vorjahresmonat.


"Tabula Rasa - Jetzt wird

Region, Artikel vom 29.09.2022

"Tabula Rasa - Jetzt wird's sauber": Schüler sammeln zwei Tonnen Müll

Um vor allem junge Menschen für die Problematik illegaler Müllentsorgung zu sensibilisieren, aber auch, um die Felder und Wiesen von diesem Müll wieder zu befreien, haben Kreisverwaltung und Abfallwirtschaft vor den Sommerferien den neuen Schul-Wettbewerb "Tabula Rasa - Jetzt wird's sauber" ins Leben gerufen - mit Erfolg! Bei der Premiere sammelten die Schüler rund 2000 Kilogramm Abfall ein.


Wirtschaftsförderung der Stadt Neuwied: Alexandra Rünz folgt Jürgen Müller

Region, Artikel vom 29.09.2022

Wirtschaftsförderung der Stadt Neuwied: Alexandra Rünz folgt Jürgen Müller

Oberbürgermeister Jan Einig begrüßte nun offiziell Alexandra Rünz. Die 31-Jährige aus Kettig ist die Nachfolgerin des scheidenden städtischen Wirtschaftsförderers Jürgen Müller. Müller war mehr als drei Jahrzehnte die treibende Kraft in der Wirtschaftsförderung der Deichstadt und geht zum 1. Oktober in den verdienten Ruhestand.


L`apéritif beeindruckt als neue Location am Marktplatz Neuwied

Wirtschaft, Artikel vom 29.09.2022

L`apéritif beeindruckt als neue Location am Marktplatz Neuwied

Das Weinhaus Adams, direkt am Marktplatz gelegen, war über viele Jahre die beste Adresse in Neuwied, wenn man ausgezeichnete und erstklassige Weine genießen wollte. Nach dem Verkauf des historischen Anwesens zeigt der neue Eigentümer, dass er die Gastronomie in der Deichstadt neu beleben möchte.


Kreativ: Kunstwerkstatt im Jugendtreff Heimbach-Weis

Region, Artikel vom 29.09.2022

Kreativ: Kunstwerkstatt im Jugendtreff Heimbach-Weis

Der Kinder- und Jugendtreff Heimbach-Weis an der Walstraße 47 a hat in den Herbstferien selbstverständlich geöffnet und bietet zudem vom 18. bis 20. Oktober, jeweils von 14 bis 17 Uhr eine Kunstwerkstatt an. Bunt und kreativ geht es dann zu. Angesprochen sind Kinder im Alter von acht bis elf Jahren.


Stammtisch VdK-Ortsverband Heddesdorf am Freitag, 7. Oktober

Vereine, Artikel vom 29.09.2022

Stammtisch VdK-Ortsverband Heddesdorf am Freitag, 7. Oktober

Es sind alle Mitglieder und Interessierten eingeladen, am Freitag, 7. Oktober, ab 16.30 Uhr zum Stammtisch ins Vereinsheim der Vereinigung Heddesdorfer Bürger (VHB) an der Bimsstraße zu kommen.


Marienhaus Klinikum Neuwied: Neues Mikro-Ultraschallgerät liefert hochauflösende Bilder

Region, Artikel vom 29.09.2022

Marienhaus Klinikum Neuwied: Neues Mikro-Ultraschallgerät liefert hochauflösende Bilder

Der Klinik für Urologie und Kinderurologie des Marienhaus Klinikums St. Elisabeth Neuwied steht ein hochmodernes Mikro-Ultraschallgerät zur Diagnostik von Prostata-Tumoren zur Verfügung. Laut Pressemitteilung des Klinikums zeichnet sich die neue Technik durch exzellente Bilder aus, die eine präzisere Diagnostik erlauben.


Schwerer Unfall auf der B256: Kleinbus mit Schulkindern fährt in Schutzplanke, mehrere Autos kollidieren

Region, Artikel vom 29.09.2022

Schwerer Unfall auf der B256: Kleinbus mit Schulkindern fährt in Schutzplanke, mehrere Autos kollidieren

Am Donnerstagmorgen (29. September) ist es auf der B 256 zwischen Rengsdorf und Neuwied-Oberbieber zu einem schweren Unfall gekommen: Ein mit Schulkindern besetzter Kleinbus krachte gegen 7.52 Uhr in die Schutzplanke, mehrere nachfolgende Fahrzeuge fuhren ineinander. Die Bundesstraße war rund drei Stunden lang in beiden Richtungen voll gesperrt.


Zum Ende der Kanusaison: Abpaddeln auf dem Rhein bis nach Neuwied

Region, Artikel vom 29.09.2022

Zum Ende der Kanusaison: Abpaddeln auf dem Rhein bis nach Neuwied

Am Sonntag (25. September) fand das Abpaddeln des Kanuverbandes Rheinland statt. Aufgrund seines 100-jährigen Bestehens im Jahr 2021 wurde der Neuwieder Wassersportverein (NWV) mit der Ausrichtung beauftragt. Es ging auf den schönen Rhein, die teilnehmenden Kanuten ließen in Spay ihre Boote zu Wasser und das Ziel war das NWV-Bootshaus bei Rheinkilometer 608.


"Open The Door A Window": Performancekunst im Neuen Kunstverein Mittelrhein

Kultur, Artikel vom 29.09.2022

"Open The Door A Window": Performancekunst im Neuen Kunstverein Mittelrhein

Unter dem Titel "Open The Door A Window" findet am Freitag, 30 September, ab 18 Uhr eine Performancekunstveranstaltung in der historischen Werkhalle auf dem ehemaligen Rasselstein Gelände, Rasselsteiner Str. 101 in Neuwied, statt. Der Eintritt ist frei.


Nach erfolgreicher deutscher Meisterschaft: Ringer des RC Neuwieds starten beim Itenga Cup Wiesbach

Sport, Artikel vom 29.09.2022

Nach erfolgreicher deutscher Meisterschaft: Ringer des RC Neuwieds starten beim Itenga Cup Wiesbach

Bereits zum 25. Mal wurde der Itenga Cup, ein Jugendturnier für Ringer in der Disziplin Freistil, in Wiesbach veranstaltet. Nur eine Woche nach seinem Sieg bei der Deutschen Meisterschaft startete Erik Hanikel zusammen mit seinem Bruder Kai, der Vizemeister wurde und zehn anderen Ringern des Vereins bei dem Turnier.


"Assistierter Suizid" : Öffentliche Podiumsdiskussion in Neuwied

Region, Artikel vom 28.09.2022

"Assistierter Suizid" : Öffentliche Podiumsdiskussion in Neuwied

Das Ambulante Hospiz Neuwied, der Neuwieder Hospizverein und die Waldbreitbacher Hospiz-Stiftung beleuchten die verschiedenen Aspekte des Themas "Assistierter Suizid" in einer öffentlichen Podiumsdiskussion am Freitag, 7. Oktober, um 19 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus in Neuwied-Heddesdorf.


Saisonstart bei der Kleinkunstbühne Neuwied mit Kleinkunst-Abend und Kabarett

Kultur, Artikel vom 28.09.2022

Saisonstart bei der Kleinkunstbühne Neuwied mit Kleinkunst-Abend und Kabarett

Die Kleinkunstbühne Neuwied startet am Wochenende 8. und 9. Oktober mit zwei hochkarätigen Veranstaltungen in die neue Saison im Jungen Schlosstheater (JuSch).
Los geht es am Samstag, 8. Oktober, mit dem Neuwieder Kleinkunst-Abend. Am Sonntag, 9. Oktober, klagt Kabarettist Nektarios Vlachopoulos: "Das Problem sind die Leute!"


Erfolge für Jung und Alt - Athleten der LG Rhein-Wied bewiesen ihr Können

Sport, Artikel vom 28.09.2022

Erfolge für Jung und Alt - Athleten der LG Rhein-Wied bewiesen ihr Können

Die Leichtathleten aus Andernach, Koblenz, Neuwied, Oberlahnstein und Waldbreitbach sammelten an vielen Orten im In- und Ausland Titel und Bestleistungen. Ein letztes Mal startete Friedhelm Adorf bei der deutschen Senioren-Meisterschaft in der Altersklasse M75 – der erfolgreiche Rhein-Wieder verabschiedete sich wie man ihn seit Jahren kennt: mit Titeln.


Gedenkgottesdienst im "FriedWald Neuwied-Monrepos"

Region, Artikel vom 28.09.2022

Gedenkgottesdienst im "FriedWald Neuwied-Monrepos"

Zum gemeinsamen Erinnern und Gedenken an die Verstorbenen laden die Servicebetriebe Neuwied und "FriedWald" am Sonntag, dem 9. Oktober um 15 Uhr in den "FriedWald Neuwied-Monrepos" ein. Der ökumenische Gottesdienst in freier Natur wird von der Gemeindereferentin Petra Frey (Pfarrei Neuwied St. Matthias) und dem Superintendent Detlef Kowalski (Ev. Kirchengemeinde Neuwied) geleitet.


Neuwieder Markttage bringen den Duft des Herbstes

Region, Artikel vom 28.09.2022

Neuwieder Markttage bringen den Duft des Herbstes

Der Maler Henri de Toulouse-Lautrec formulierte es einst so: "Der Herbst ist der Frühling des Winters". Neuwied begrüßt den Herbst nun mit einem farbenfrohen Markttreiben. Die Neuwieder Markttage laden am 8. und 9. Oktober dazu ein, noch einmal in die Fülle des zur Neige gehenden Jahres einzutauchen und mit Genuss in einen stimmungsvollen Herbst zu starten.


Ab aufs Eis: EHC-Laufschule für Kinder startet wieder

Sport, Artikel vom 28.09.2022

Ab aufs Eis: EHC-Laufschule für Kinder startet wieder

An diesem Wochenende ist beim EHC Neuwied einiges los: Die Regionalligamannschaft (Freitag in Bergisch Gladbach, Sonntag Heimspiel gegen Ratingen) wie auch der Nachwuchs (die U15 am Samstagvormittag Heimspiel gegen Duisburg/Gelsenkirchen) bestreiten ihre ersten Eishockey-Pflichtspiele der Saison 2022/23. Das ist aber noch nicht alles.


Jugendbeirat Neuwied reicht Pläne für Park-Neugestaltung ein

Region, Artikel vom 28.09.2022

Jugendbeirat Neuwied reicht Pläne für Park-Neugestaltung ein

Der Jugendbeirat der Stadt Neuwied macht sich stark für die Umgestaltung des Parks an der Eishalle und speziell für den Bau eines Streetballfelds. Den vom damals amtierenden Jugendbeirat vorgelegte Antrag zu einer Neugestaltung dieses Areals hatte der Stadtrat im Mai 2021 beraten und beschlossen.


Vorurteile abgebaut, Perspektiven geschaffen: "Schichtwechsel" war ein großer Erfolg

Region, Artikel vom 28.09.2022

Vorurteile abgebaut, Perspektiven geschaffen: "Schichtwechsel" war ein großer Erfolg

Vorurteile abbauen, Perspektiven schaffen: Das ist Ziel des Schichtwechsels, der am 22. September erstmals im Heinrich-Haus auf dem Programm stand. Bei der bundesweiten Aktion tauschten acht Werkstattbeschäftigte aus dem Heinrich-Haus Neuwied und St. Katharinen für einen Tag ihren Arbeitsplatz mit Arbeitnehmern aus der Region.


Neuer Drahtesel gesucht? Neuwieder Stadtverwaltung versteigert Fahrräder

Region, Artikel vom 28.09.2022

Neuer Drahtesel gesucht? Neuwieder Stadtverwaltung versteigert Fahrräder

In einer Sonderauktion versteigert die Stadtverwaltung zahlreiche Fahrräder. Termin dafür ist Dienstag, 11. Oktober. Der Auktionator erwartet Rad-Interessierte ab 10 Uhr auf dem Gelände an der Museumstraße 4 in Neuwied.


"Naturgenuss" im Fokus: "Wir Westerwälder"-Videoserie geht weiter

Region, Artikel vom 28.09.2022

"Naturgenuss" im Fokus: "Wir Westerwälder"-Videoserie geht weiter

Die "Wir Westerwälder Geschichten" gehen weiter. Am Donnerstag, 29. September, feiert die vierte Folge der beliebten Videoserie um 18 Uhr ihre Premiere in den sozialen Medien. Zum Motto des "Wir Westerwälder"-Regionalmarketings "Landschaft, Leute, Leistung" gesellt sich dieses Mal der Begriff "lecker".


Reiner Bermel freut sich über ein prächtiges "Taxi-Cab" aus Schottland

Region, Artikel vom 28.09.2022

Reiner Bermel freut sich über ein prächtiges "Taxi-Cab" aus Schottland

Ein schottisches Taxi auf deutschen Straßen, das sieht man nicht alle Tage. In Neuwied kann einem ein solches "Taxi-Cab" allerdings durchaus mal plötzlich um die Ecke biegen. Nach insgesamt 18 Monaten Arbeit fährt dieses nämlich seit letztem Jahr mit seinem Besitzer Reiner Bermel durch die Region.


WesterwaldWetter



Werbung