Werbung

Lokalausgabe Neuwied


SWN veranstalten Azubi-Projekttag: Azubisuche für 2025 beginnt

SWN veranstalten Azubi-Projekttag: Azubisuche für 2025 beginnt

Anzeige| Kennenlernen vor dem Ausbildungsstart 2024: Die Stadtwerke Neuwied (SWN) veranstalteten einen Azubi-Projekttag, um alle neuen Auszubildende und Dualen Studierenden willkommen zu heißen.

Veranstaltungen & Termine rund um Neuwied


Anzeige

Aktuellste Artikel aus der Stadt Neuwied


Verzögerung beim Luisenplatz-Umbau: Neuausschreibung startet im Juli

Region, Artikel vom 13.07.2024

Verzögerung beim Luisenplatz-Umbau: Neuausschreibung startet im Juli

Der geplante Umbau des Luisenplatz in Neuwied kann noch nicht stattfinden. Grund dafür ist, dass keine Angebote der Stadt bis zum Submissionstermin im Juni vorgelegt wurden. Eine neue Ausschreibung startet im Juli und die Fertigstellung des Luisenplatzes ist für Mitte 2025 angesetzt.


Erfolgreiche Freisprechungsfeier der Tischlerinnung Neuwied: Junghandwerker zeigen ihr Können

Region, Artikel vom 13.07.2024

Erfolgreiche Freisprechungsfeier der Tischlerinnung Neuwied: Junghandwerker zeigen ihr Können

Die jährliche Freisprechungsfeier der Tischlerinnung des Kreises Neuwied fand diesmal in den Räumen der Sparkasse statt. Zahlreiche Absolventen, Eltern, Ausbilder und regionale Persönlichkeiten waren anwesend, um die frischgebackenen Gesellen zu feiern.


VR Bank "RheinAhrEifel eG" unterstützt Schülergenossenschaften

Wirtschaft, Artikel vom 12.07.2024

VR Bank "RheinAhrEifel eG" unterstützt Schülergenossenschaften

Die VR Bank "RheinAhrEifel" unterstützt Schüler aktiv bei der Gründung und Durchsetzung einer Genossenschaft und setzt damit ein starkes Zeichen für die Förderung wirtschaftlicher, sozialer oder kultureller Belange in jungen Jahren. Der Genossenschaftsgedanke ist tief in der DNA der VR "Bank RheinAhrEifel" verwurzelt und wird durch die Unterstützung der Schülerprojekte lebendig gehalten.


Neuwied: Tuberkulose-Fall in Kita Rheintalwiese bestätigt

Region, Artikel vom 12.07.2024

Neuwied: Tuberkulose-Fall in Kita Rheintalwiese bestätigt

Ein Verdachtsfall auf Tuberkulose (TBC) bei einer Person aus der Neuwieder Kita Rheintalwiese hat sich bestätigt. Gefahr für die Bevölkerung besteht laut einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung nicht. Die erkrankte Person ist zwischenzeitlich isoliert worden und befindet sich in Behandlung.


Jubilarfeier für langjährige Mitarbeiter der SWN und SBN

Wirtschaft, Artikel vom 12.07.2024

Jubilarfeier für langjährige Mitarbeiter der SWN und SBN

Im Rahmen der alljährlichen Jubilarfeier wurden 15 langjährige Mitarbeiter der Stadtwerke (SWN) und Servicebetriebe (SBN) im Restaurant "Alt Irlich" geehrt. Jubilaren mit 25, 35 oder 45 Jahren Betriebszugehörigkeit sowie Rentnern, die 2023 in den Ruhestand gingen, werden gedankt.


Stets "brandaktuell": Stadt Neuwied gratuliert SSB zum 25-jährigen Jubiläum

Wirtschaft, Artikel vom 12.07.2024

Stets "brandaktuell": Stadt Neuwied gratuliert SSB zum 25-jährigen Jubiläum

Vor 25 Jahren begann in Neuwied eine wahre Erfolgsgeschichte: Brandschutzpionier Wolfgang Winter, der in den 1980er-Jahren mit dem Werkfeuerwehrverband und dem rheinland-pfälzischen Innenministerium den ersten Lehrgang zum Brandschutzbeauftragten entwickelte, gründete das "Service- und Schulungscenter für Brandschutz Neuwied" (SSB).


Siegerehrung Stadtradeln 2024: Kreis Neuwied zieht positives Fazit

Region, Artikel vom 12.07.2024

Siegerehrung Stadtradeln 2024: Kreis Neuwied zieht positives Fazit

"Immer mehr Kommunen machen beim Stadtradeln mit und zeigen somit, dass Umwelt- und Naturschutz keine Lippenbekenntnisse sind." Mit diesem positiven Fazit konnte Landrat Achim Hallerbach die diesjährige Auflage des "Stadtradelns" bilanzieren. In diesem Jahr waren erstmals die VGs Bad Hönningen und Dierdorf am Start, um möglichst viele Kilometer auf dem Velo zu erradeln.


Geschwindigkeitsrausch unter Alkoholeinfluss: Porsche-Raser auf B 42 gestoppt

Region, Artikel vom 12.07.2024

Geschwindigkeitsrausch unter Alkoholeinfluss: Porsche-Raser auf B 42 gestoppt

In der Nacht zu Freitag (12. Juli) fiel der Polizei in Neuwied ein rasant fahrender Porsche auf. Der Fahrer, der sich einer Geschwindigkeitskontrolle unterziehen musste, war stark alkoholisiert.


Artenschutz vor der eigenen Haustür: Würfelnatter-Schutzprojekt im Zoo Neuwied

Region, Artikel vom 12.07.2024

Artenschutz vor der eigenen Haustür: Würfelnatter-Schutzprojekt im Zoo Neuwied

Im Zoo Neuwied gibt es eine spannende Neuerung: Eine seltene Schlangenart, die Würfelnatter, hat dort ihr neues Zuhause gefunden. Diese einheimischen Schlangen, stark ans Wasser gebunden und in Deutschland nur noch in kleinen Populationen anzutreffen, wurden in speziellen Freiland-Paludarien angesiedelt.


Mehrschichtig: Gruppe 93 stellt in der Stadtgalerie Neuwied aus

Kultur, Artikel vom 12.07.2024

Mehrschichtig: Gruppe 93 stellt in der Stadtgalerie Neuwied aus

Seit diesem Jahr gibt es für Neuwieder Kunstschaffende eine neue Möglichkeit, ihre Kunst einer größeren Öffentlichkeit zu präsentieren. Die Stadtgalerie Mennonitenkirche gibt lokalen Künstlerkollektiven die Chance, einige Wochen lang in ihren Räumlichkeiten kostenlos auszustellen.


Kreis Neuwied rüstet sich gegen auftretende Afrikanische Schweinepest in Rheinland-Pfalz

Region, Artikel vom 11.07.2024

Kreis Neuwied rüstet sich gegen auftretende Afrikanische Schweinepest in Rheinland-Pfalz

Nachdem sich bestätigt hat, dass die Afrikanische Schweinepest (ASP) nun auch in Rheinland-Pfalz ausgebrochen ist, haben sich am Mittwochabend, dem 10. Juli, Vertreter der Jägerschaft, des Forstes und der Landwirtschaft mit den Mitarbeitern des Kreisveterinäramtes in Neuwied zu einer ersten Krisensitzung getroffen.


Traumwetter für Eröffnung des viertägigen Deichstadtfests

Region, Artikel vom 11.07.2024

Traumwetter für Eröffnung des viertägigen Deichstadtfests

Immer am Donnerstagnachmittag des Deichstadtfests können die Neuwieder und auswärtige Gäste sämtliche Kommunalpolitiker begrüßen und sich mit Familie und Freunden zum geselligen Beisammensein treffen. Musikalische Unterhaltung kommt dabei von allen Seiten, denn auf fünf Bühnen werden 100 Stunden Musik geboten. Die Stadt- und Kreisspitze eröffnete um 17 Uhr das 43. Deichstadtfest.


Bestanden! Kaufmännische Azubis nahmen in Neuwied feierlich ihre IHK-Zeugnisse in Empfang

Region, Artikel vom 11.07.2024

Bestanden! Kaufmännische Azubis nahmen in Neuwied feierlich ihre IHK-Zeugnisse in Empfang

Feierliche Übergabe: Die IHK-Regionalgeschäftsstelle Neuwied hatte in der "food akademie" in Neuwied zu einer kleinen Feierstunde eingeladen, bei der Ausbildungsabsolventen von kaufmännischen und kaufmännisch-verwandten Berufen ihre Abschlusszeugnisse erhielten. Von 470 Prüflingen haben 375 Auszubildende ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.


Vom Ausflugslokal zum Klimawandelmuseum: Historische Deichkrone in Neuwied erhält 4,5 Millionen Euro Förderung

Region, Artikel vom 11.07.2024

Vom Ausflugslokal zum Klimawandelmuseum: Historische Deichkrone in Neuwied erhält 4,5 Millionen Euro Förderung

Nach langjährigen Diskussionen ist der Weg endlich frei: Die historische Deichkrone in Neuwied kann zum Klimawandelmuseum umgebaut werden. Durch eine Förderzusage des Bundesministeriums für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen steht nun ein Betrag von 4,5 Millionen Euro bereit.


Verkehrsunfall in Neuwied: Eine verletzte Person und 40.000 Euro Schaden

Region, Artikel vom 11.07.2024

Verkehrsunfall in Neuwied: Eine verletzte Person und 40.000 Euro Schaden

Bei einem Verkehrsunfall in Neuwied am Mittwoch (10. Juli) entstand ein hoher Sachschaden und eine Person wurde leicht verletzt. Ein 27-jähriger Fahrer übersah beim Abbiegen eine vorfahrtsberechtigte 74-jährige Fahrerin.


Ersthelfer retten verunfallte Autofahrerin in Neuwied

Region, Artikel vom 10.07.2024

Ersthelfer retten verunfallte Autofahrerin in Neuwied

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch (10. Juli) in Neuwied zeigten drei Ersthelfer vorbildliches Verhalten. Sie befreiten eine verletzte Fahrerin aus ihrem umgekippten Auto und leisteten erste Hilfe.


Landkreis Neuwied testet Sirenenstandorte - Probealarmierungen geplant, keine Gefahr für die Bevölkerung

Region, Artikel vom 10.07.2024

Landkreis Neuwied testet Sirenenstandorte - Probealarmierungen geplant, keine Gefahr für die Bevölkerung

Der Landkreis Neuwied plant am Donnerstag, 11. Juli, eine Reihe von Sirenenprobealarmierungen zur Ermittlung potenzieller neuer Standorte. Die Öffentlichkeit wird darauf hingewiesen, dass es sich um Tests handelt und keine unmittelbare Gefahr besteht.


"Platzwechsel 2024": Neuwied macht sich im Herbst fit

Region, Artikel vom 10.07.2024

"Platzwechsel 2024": Neuwied macht sich im Herbst fit

"Platzwechsel - Bewege dein Leben" - Eine bundesweite Kampagne zur Bewegungsförderung in der Kommune kommt auch in diesem Jahr wieder nach Neuwied. Während des Aktionszeitraums von 9. September bis zum 11. Oktober können zahlreiche spannende Bewegungsangebote kostenlos ausprobiert werden, die von ortsansässigen Sportvereinen und Anbietern umgesetzt werden.


Musikschule Neuwied stellt Honorarkräfte fest ein - Gebühren steigen

Region, Artikel vom 10.07.2024

Musikschule Neuwied stellt Honorarkräfte fest ein - Gebühren steigen

Die Musikschule Neuwied folgt einem Gerichtsurteil und einem daran anschließenden Stadtratsbeschluss und arbeitet künftig nicht mehr mit Honorarkräften, sondern nur noch mit fest angestellten Lehrern. Das erhöht allerdings auch die Kosten deutlich, weshalb auch die Gebühren angepasst werden müssen.


Hundebiss im Langendorfer Feld: Polizei Neuwied sucht Zeugen

Region, Artikel vom 10.07.2024

Hundebiss im Langendorfer Feld: Polizei Neuwied sucht Zeugen

Die Polizeidirektion Neuwied berichtet von einem Vorfall, der sich am Sonntagmorgen (7. Juli) gegen 9 Uhr im Langendorfer Feld ereignete. Ein Spaziergänger wurde leicht verletzt, als er von einem Hund in die Wade gebissen wurde. Anstatt Hilfe zu leisten, entfernte sich die Gruppe um die mutmaßliche Hundebesitzerin vom Ort des Geschehens.


Broschüre der Initiative Naturgenuss: Neuer Wegweiser zu guten Regionalprodukten

Region, Artikel vom 10.07.2024

Broschüre der Initiative Naturgenuss: Neuer Wegweiser zu guten Regionalprodukten

Wer hat was? - diese Frage lässt sich mit der neuen 32-seitigen Information der Regionalinitiative Naturgenuss einfach beantworten. In der Broschüre finden sich nämlich insgesamt 64 Erzeugerpartner mit ihrer Sortimentsübersicht und ihren Kontaktdaten wieder.


Erfolgreich gründen im Handwerk: Großes Interesse bei Austausch im Neuwieder Innenstadtlabor

Wirtschaft, Artikel vom 10.07.2024

Erfolgreich gründen im Handwerk: Großes Interesse bei Austausch im Neuwieder Innenstadtlabor

Gut besucht war die Informationsveranstaltung zum Thema "Erfolgreich gründen im Handwerk", zu der die Handwerkskammer (HWK) Koblenz, die Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald und die Stadt Neuwied ins Neuwieder Innenstadtlabor eingeladen hatten.


Positive Bilanz für Rommersdorf Festspiele: Künstler und Besucher sind begeistert

Kultur, Artikel vom 09.07.2024

Positive Bilanz für Rommersdorf Festspiele: Künstler und Besucher sind begeistert

Die Rommersdorf Festspiele sind vorbei und die Veranstalter können ein positives Resümee ziehen. Sowohl die Besucher als auch die Künstler konnten über vier Wochen verteilt ein abwechslungsreiches Programm genießen und kamen gerne nach Neuwied.


Wechselfallenbetrug in Neuwieder Bäckerei: Mitarbeiterin wird Opfer von Trickdieb

Region, Artikel vom 09.07.2024

Wechselfallenbetrug in Neuwieder Bäckerei: Mitarbeiterin wird Opfer von Trickdieb

Ganz miese Masche: Am Montag (8. Juli) wurde die Mitarbeiterin einer Bäckereifiliale in Neuwied Opfer eines Wechselfallenbetruges. Nach Angaben der Polizei trat gegen 17.30 Uhr ein unbekannter Täter an die Verkaufstheke und verwickelte die Mitarbeiterin in ein verwirrendes Gespräch über eine angebliche Großbestellung, die nicht auffindbar war.


Streetballplatz im Stadtpark Neuwied: Eine neue Perle für die "Kinderfreundliche Kommune"

Region, Artikel vom 09.07.2024

Streetballplatz im Stadtpark Neuwied: Eine neue Perle für die "Kinderfreundliche Kommune"

Chillig im Grünen und ohne Nachbarn, die man stören könnte, aber doch zentral in der Stadt: Der neue Streetballplatz im Neuwieder Stadtpark hat die optimale Lage. Gelegen direkt hinter dem Icehouse - seit Generationen der Anlaufpunkt für die Jugend in Herbst und Winter - ist eine neue "Perle" im Angebot der "Kinderfreundlichen Kommune" entstanden.


IHK-Schulpatenschaft zwischen Lohmann GmbH & Co. KG und Robert-Krups-Schule besiegelt

Wirtschaft, Artikel vom 08.07.2024

IHK-Schulpatenschaft zwischen Lohmann GmbH & Co. KG und Robert-Krups-Schule besiegelt

Im Rahmen einer Schulpatenschaft arbeitet die Robert-Krups-Schule künftig eng mit der Lohmann GmbH & Co. KG in Neuwied zusammen, um Ausbildungsreife und Berufsorientierung der Schulabgänger zu fördern und gemeinsam den erwarteten Fachkräftemangel zu bekämpfen. Im Rahmen dieser Partnerschaft erhalten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, bei der Lohmann GmbH & Co. KG praktische Erfahrungen zu sammeln und frühzeitig ihre berufliche Zukunft zu gestalten.


Junge Talente im Rampenlicht: Schülerinnen der Ludwig-Erhard-Schule programmieren Roboter

Region, Artikel vom 08.07.2024

Junge Talente im Rampenlicht: Schülerinnen der Ludwig-Erhard-Schule programmieren Roboter

Die IT-Branche rückt immer weiter in den Fokus junger Menschen, insbesondere auch bei Mädchen. In einem spannenden Workshop setzten Schülerinnen der Ludwig-Erhard-Schule ihre Programmierkenntnisse in die Praxis um - und zwar mit Robotern.


Das Herz im Fokus: Aktuelle Entwicklungen in der Therapie von Herzerkrankungen

Region, Artikel vom 08.07.2024

Das Herz im Fokus: Aktuelle Entwicklungen in der Therapie von Herzerkrankungen

Das erste Deutsches SCRN Symposium für Kardiologie und Rhythmologie hat in Kooperation mit der Marienhaus-Gruppe in Maria Laach stattgefunden. Das Herz, seine Erkrankung und Behandlungsmethoden standen im Mittelpunkt bei allen Anwesenden.


Tag der offenen Tür im Bildungszentrum Neuwied der thyssenkrupp Rasselstein GmbH

Region, Artikel vom 08.07.2024

Tag der offenen Tür im Bildungszentrum Neuwied der thyssenkrupp Rasselstein GmbH

Rund 300 Schüler aus der Region haben das Angebot am Donnerstag (4. Juli) genutzt, den Tag der offenen Tür im Neuwieder Bildungszentrum der thyssenkrupp Rasselstein GmbH mitzuerleben.


BigHouse Neuwied: Neue Leiterin hat "so richtig Lust" auf ihren Job

Region, Artikel vom 08.07.2024

BigHouse Neuwied: Neue Leiterin hat "so richtig Lust" auf ihren Job

Die Freude steht ihr ins Gesicht geschrieben: Sabrina Müller hat die Leitung des Neuwieder Jugendzentrums übernommen - und sie hat "so richtig Lust" auf ihren neuen Job. "Das BigHouse ist total super und im Vergleich mit anderen Jugendzentren ein Alleinstellungsmerkmal. Es ist wirklich schön gestaltet und toll ausgestattet."


WesterwaldWetter



Werbung