Werbung

Lokalausgabe Rengsdorf: Aktuellster Artikel


Mundart: Schulen früher

Mundart: Schulen früher

De Schulen en Jorscheld un Nerrerhunnefeld wooren 1931 zoimacht. Alle Kenner gingen dann noa Stroaß. Eins von oasem Stammdesch, dad Frankhäusersch Giesela, woar 1932, em erschde Schuljoahrgang, der doa enischult woor. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Rengsdorf


Kurz berichtet


Unfall mit vier Leichtverletzten in Hausen

Hausen. Am Mittwoch, 16. Januar, befuhr eine 18-jährige PKW-Fahrerin, um 20 Uhr, die K 94 aus Richtung Glockscheid kommend. ...

Unfallflucht in Melsbach

Melsbach. Am Dienstag, dem 15. Januar, wurde gegen 14 Uhr ein PKW, der nur kurz in der Friedrich-Ebert-Straße abgestellt ...

Liste der Grünen für Wahl in Straßenhaus steht

Straßenhaus. Für die Kommunalwahlen am 26. Mai stehen insgesamt 14 Personen auf der Liste, sechs Frauen und acht Männer. ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach


Verscheid: Ideales Jubiläumsprinzenpaar gefunden

Region, Artikel vom 16.01.2019

Verscheid: Ideales Jubiläumsprinzenpaar gefunden

In diesem Jahr feiert die KG „Mir hale Pool“ Verscheid ihr 90-jähriges Bestehen. Unter dem Motto „90 Johr Mir hale Pool...die Jubi Session“ startete die Session 2019 am Samstag den 12. Januar mit einer stimmungsvollen Kappensitzung. Bei Auflösung des best gehüteten Geheimnisses (Wer ist das Prinzenpaar?) erfolgte eine großartige Überraschung mit der sogar die „alten Hasen“ der KG Verscheid nicht gerechnet hatten. Zuvor jedoch eine Zusammenfassung des Abends.


BBC Anhausen-Thalhausen startet erfolgreich ins Jahr 2019

Sport, Artikel vom 15.01.2019

BBC Anhausen-Thalhausen startet erfolgreich ins Jahr 2019

Vor dem Preis kam der Fleiß: Bereits zum vierten Mal wurde am letzten Ferienwochenende ein internes Trainingscamp für den Jugendbereich des BBC durchgeführt. Die insgesamt 21 Jugendlichen der Altersklassen U18 bis U14 erwartete dabei ein durchgängig abwechslungsreiches Programm.


Kurtscheider Firmen immer auf der Höhe

Wirtschaft, Artikel vom 14.01.2019

Kurtscheider Firmen immer auf der Höhe

Aktuell gibt es 565 Arbeitsplätze bei Firmen in Kurtscheid und weitere knapp 500 Arbeitsplätze werden von Unternehmern aus Kurtscheid außerhalb betrieben. Unter dem Motto „Kurtscheider Firmen immer auf der Höhe“ hatte Ortsbürgermeister Ferdi Wittlich im Namen der Ortsgemeinde Kurtscheid die Selbständigen, Firmeninhaber und Firmenleiter aus dem Ort zum insgesamt 5. Treffen „ Kurtscheider Firmen immer auf der Höhe“ in die Konferenzräume der Wiedhöhenhalle geladen. Wie in den Jahren zuvor war die Veranstaltung wieder gut besucht.


Mannschaftssieg beim Bezirkscross Mädchen U10 geht an VfL Waldbreitbach

Sport, Artikel vom 14.01.2019

Mannschaftssieg beim Bezirkscross Mädchen U10 geht an VfL Waldbreitbach

Bei den Bezirks-Cross-Meisterschaften in Koblenz am Stadion Oberwerth stellten der Dauerregen und die matschige Strecke die Teilnehmer vor sehr anspruchsvolle Aufgaben. Der zahlenmäßig stark vertretene Leichtathletiknachwuchs des VfL Waldbreitbach konnte unter anderem mit einem Mannschaftssieg und drei Vizemeistertiteln auf sich aufmerksam machen.


CDU Hausen/Wied zieht mit Damen in den Wahlkampf

Politik, Artikel vom 14.01.2019

CDU Hausen/Wied zieht mit Damen in den Wahlkampf

Zum Jahresende 2018 bestimmte die CDU Hausen/Wied ihre Kandidatenliste für den Gemeinderat und ihre Kandidatin für das Amt des Ortsbürgermeisters. Im Hotel Engelsburg in Seidenhahn begrüßte der Ortsverbandsvorsitzende Josef Engels die Mitglieder zur Jahreshauptversammlung. Im Beisein des CDU-Gemeindeverbandsvorsitzenden Viktor Schicker bestimmte die CDU Hausen/Wied ihre Liste zur Gemeinderatswahl für den 26. Mai 2019.


Barabara Ruscher klärte Waldbreitbach auf

Kultur, Artikel vom 14.01.2019

Barabara Ruscher klärte Waldbreitbach auf

Geschäftsführer Hajo Reuschenbach freute sich, am Sonntagabend (13. Januar) eine Künstlerin auf der Bühne des Hotels zur Post begrüßen zu können, die nicht nur eine absolut attraktive Frau, sondern auch noch nett und völlig unkompliziert ist, obwohl sie mit einem brandneuen Programm auftritt.


Linedancer trafen sich in Kurtscheid

Region, Artikel vom 13.01.2019

Linedancer trafen sich in Kurtscheid

Der Förderverein der Feuerwehr Kurtscheid hatte zu seiner traditionellen „Country LIVE Party“ mit der Band „Lunchbox“ eingeladen. Für die Freunde des „Wilden Westens“ und der Countrybewegung ist dieser Termin in Kurtscheid ein Muss. Am Samstagabend, den 12. Januar traf sich die große Fangemeinde in der Wiedhöhenhalle.


Feuerwehr Kirchspiel Anhausen zieht Bilanz

Region, Artikel vom 13.01.2019

Feuerwehr Kirchspiel Anhausen zieht Bilanz

Am Samstagabend, den 12. Januar fand im Feuerwehrhaus in Anhausen die Jahreshauptversammlung des Fördervereins sowie die Wehrversammlung der Feuerwehr Kirchspiel Anhausen statt. Pünktlich um 17 Uhr konnte der zweite Vorsitzende Frank Blum die Jahreshauptversammlung des Fördervereins eröffnen.


„Kick-Off 2019“ in Anhausen

Vereine, Artikel vom 12.01.2019

„Kick-Off 2019“ in Anhausen

Am Sonntag, 6. Januar wurde es in der Ortsmitte von Anhausen wieder laut. Kein Wunder, wenn sich 110 Karate - Athleten des rheinland-pfälzischen Landeskaders mit ihren Landestrainern Jan und Marc Brettnacher auf die kommende Wettkampfsaison vorbereiten wollen. Egal ob Schüler, Jugend, Junioren oder Leistungsklasse: Alle trainieren unter einem Dach und profitieren sehr vom gemeinsamen Training.


Dreikönigstreffen der CDU mit Ralf Seekatz

Politik, Artikel vom 07.01.2019

Dreikönigstreffen der CDU mit Ralf Seekatz

Zu ihrem Dreikönigstreffen hatte der CDU-Gemeindeverband Rengsdorf-Waldbreitbach MdL Ralf Seekatz aus Westerburg zu Gast. Ralf Seekatz geht auf dem aussichtsreichen Platz zwei für Rheinland-Pfalz ins Rennen bei der Europa-Wahl am 26. Mai 2019. Bei dem Rundgang im Weihnachtsdorf Waldbreitbach konnten die bekannte Wurzelkrippe, der neue weihnachtlich beleuchtete Zunftbaum und weitere Attraktionen besichtigt werden.


Jecke Töne in der Bräpe Au

Region, Artikel vom 07.01.2019

Jecke Töne in der Bräpe Au

Waldbreitbach hat 2019 keinen Prinzen! „Na ja, so ganz stimmt die Aussage nicht“, meint der Wahl-Waldbreitbacher Thomas Baars, den die Liebe vom Rhein an die Wied führte. In dritter Generation wird er nämlich als Prinz Baffy I. vom Stippeföttche-Corps den nahen Linzer Karneval durch die Session führen.


Zweite Mannschaft SG Ellingen mit neuem Trainer

Sport, Artikel vom 06.01.2019

Zweite Mannschaft SG Ellingen mit neuem Trainer

Nach einer enttäuschenden Hinrunde mit lediglich zwei Punkten, hat sich der Verein entschieden mit einem neuen Trainer in die Rückrunde zu gehen. Der Verein bedankt sich bei Björn Schmidt, für die geleistete Arbeit der letzten Jahre, an deren Ende stets der Klassenerhalt stand und möchte auch hiermit nochmal klarstellen, dass es nicht alleine die Schuld des Trainers ist, dass man da steht wo man steht.


Nordic Walking für Berufstätige in Waldbreitbach

Region, Artikel vom 06.01.2019

Nordic Walking für Berufstätige in Waldbreitbach

Der VfL Waldbreitbach bietet ab Freitag, 11. Januar um 17 Uhr Nordic Walking an. Dieses richtet sich insbesondere an Berufstätige, die an den bereits stattfindenden Vormittagstreffs nicht teilnehmen können. Übungsleiter ist Werner Schäfer; Treffpunkt der Parkplatz an der Sporthalle (Jahnstraße 1) in Waldbreitbach.


Polizeibericht: Alkohol, Drogen und Haftbefehl

Region, Artikel vom 06.01.2019

Polizeibericht: Alkohol, Drogen und Haftbefehl

Die Polizei Straßenhaus musste sich mit einem Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss und einem unter Drogen festgefahrenen PKW beschäftigen. Bei einer Verkehrskontrolle wurde ein Fahrzeuginsasse festgestellt, der mit Haftbefehl gesucht wurde.


Klage von Oberraden wegen Werbeturms an A 3 gescheitert

Region, Artikel vom 03.01.2019

Klage von Oberraden wegen Werbeturms an A 3 gescheitert

Die Klage der Ortsgemeinde Oberraden gegen die Baugenehmigung der Verbandsgemeindeverwaltung Puderbach zur Errichtung eines Werbeturms in der Gemarkung Urbach-Überdorf nahe der Bundesautobahn A 3 ist gescheitert. Die betroffenen Behörden begrüßen das Urteil. Das Verwaltungsgericht bestätigt Entscheidung der Genehmigungsbehörden


Polizei warnt vor dubiosen Gewinnanrufen

Region, Artikel vom 03.01.2019

Polizei warnt vor dubiosen Gewinnanrufen

Die Polizei Straßenhaus warnt vor angeblichen Gewinnversprechen durch eine Rechtsanwaltskanzlei aus Österreich. Dabei kündigt eine Bandansage am Telefon an, dass der Betroffene einen mehrstelligen Geldbetrag gewonnen habe. In den meisten Fällen wollen die Betrüger an die Kontodaten ihrer Opfer gelangen.


Peter Salz der bescheidene Allroundman aus Waldbreitbach

Region, Artikel vom 02.01.2019

Peter Salz der bescheidene Allroundman aus Waldbreitbach

Peter Salz engagiert sich schon seit vielen Jahrzehnten für das Gemeinwohl in Waldbreitbach. Die Ortsgemeinde Waldbreitbach schlug Peter Salz deshalb für den Ehrenamtspreis der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach vor. Ihm wurde der Preis nun von Bürgermeister Hans-Werner Breithausen verliehen.


Heinz Philippi ein Familienmensch mit unermüdlichem Einsatz

Region, Artikel vom 01.01.2019

Heinz Philippi ein Familienmensch mit unermüdlichem Einsatz

Mit Anfang achtzig ist Heinz Philippi ein Oberradener Urgestein und nicht wegzudenken aus Familie und Dorfleben. Der größte Teil seiner Familie wohnt im Haus und in unmittelbarer Nachbarschaft. Die Kinder- und Schwiegerkinder, Enkel und seit diesem Jahr ein Urenkel sind sein ganzer Stolz. Nicht nur für die Familie ist er stets zu Diensten, sondern er war und ist sein Leben lang unermüdlicher Motor in der Dorfgemeinschaft und liebt und lebt das Ehrenamt noch heute.


Erfolgreicher Saisonabschluss des Waldbreitbacher Lauftreffs

Sport, Artikel vom 01.01.2019

Erfolgreicher Saisonabschluss des Waldbreitbacher Lauftreffs

„Das Beste kommt zum Schluss“, hat das Motto des 12. Silvesterlaufs in Montabaur gelautet, zu dem sich wieder mehr als 1.600 Aktive aus Nah und Fern zur sportlichen Verabschiedung des Jahres trafen – darunter auch ein Sportler und zwei Sportlerinnen aus dem VfL Waldbreitbach.


Heino Krumscheid Niederbreitbach - Einsatzfreude seit jungen Jahren

Region, Artikel vom 31.12.2018

Heino Krumscheid Niederbreitbach - Einsatzfreude seit jungen Jahren

Heino Krumscheid engagiert sich schon seit jungen Jahren ehrenamtlich in der Ortsgemeinde Niederbreitbach und setzt sich für die Allgemeinheit ein. Jetzt wurde er dafür mit dem Ehrenamtspreis der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach ausgezeichnet.


Große helfen den Kleinen in Melsbach

Region, Artikel vom 30.12.2018

Große helfen den Kleinen in Melsbach

Unter diesem Motto hat sich 1999 der heute unter dem bekannten Namen "Verein der Freunde und Förderer der evangelischen KiTa und Grundschule Melsbach e.V." unter der Leitung von Martin Wagner aus Melsbach gegründet, um die Arbeit der Kindertagesstätte zu unterstützen. Seit dem Jahr 2002 unterstützt der Förderverein zusätzlich auch die Grundschule Melsbach. Dafür gab es nun den Ehrenamtspreis der Verbandsgemeinde.


Ortsgemeinde Roßbach ehrt Werner Schmitz

Region, Artikel vom 29.12.2018

Ortsgemeinde Roßbach ehrt Werner Schmitz

Werner Schmitz hat sich schon seit Jahrzehnten für den Erhalt der Kapelle in Reifert eingesetzt. Aktuell ist er trotz seines Alters (87 Jahre) für die Generalinstandsetzung des Kolpinghauses aktiv. An seinem Geburtstag wurde ihm der Ehrenamtspreis der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach verliehen.


Mora Knoepfler: Ein Leben für und von Mutter Natur

Region, Artikel vom 29.12.2018

Mora Knoepfler: Ein Leben für und von Mutter Natur

Mora Knoepfler bot bereits viele Möglichkeiten, ihr und dem gemeinnützigen Verein „ARCHE WYDA e.V.“ in Kurtscheid Escherwiese in den letzten 25 Jahren zu begegnen. Ob als Workshop- oder Blühtour-Teilnehmer oder beim selbsterzeugten Bio-Einkauf im Hofladen. Die Besucher nehmen stets viel mit für die eigene Gesundheit, die Selbstversorgung aus dem eigenen Garten oder das Gewusst-wie zur lebendigen Natur-Garten-Veränderung.


Wanderfreunde „Dremherem“ erhalten Ehrenamtspreis

Region, Artikel vom 27.12.2018

Wanderfreunde „Dremherem“ erhalten Ehrenamtspreis

2009 aktivierte Uwe Runkel einige Rüscheider Rentner zum Wandern. Jeden zweiten Mittwoch treffen sie sich am Dorfgemeinschaftshaus zu einer Wanderung, mal durch die Rüscheider Wälder, mal wird eine Fahrt zu einer Tour in der weiteren Umgebung organisiert.


Frauen und Männerchor Rengsdorf luden zum Weihnachtskonzert

Vereine, Artikel vom 27.12.2018

Frauen und Männerchor Rengsdorf luden zum Weihnachtskonzert

Was gibt es Schöneres für die Aktiven eines Benefiz Weihnachtskonzertes mit dem Titel „Die wunderbarste Zeit ist nah “, wenn die Kirche bis auf den letzten Platz besetzt ist? Der Frauenchor Rengdorf unter Leitung von Sven Hellinghausen und der Männerchor Rengsdorf mit dem Chorleiter Wolfgang Fink hatten ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet.


CDU-Gemeindeverband hat Bedenken gegen das KiTa-Zukunftsgesetz

Politik, Artikel vom 27.12.2018

CDU-Gemeindeverband hat Bedenken gegen das KiTa-Zukunftsgesetz

Die Mitglieder des CDU-Gemeindeverbands Rengsdorf-Waldbreitbach haben auf ihrer jüngsten Mitgliederversammlung Bedenken gegen den von der Landesregierung Rheinland-Pfalz veröffentlichen Entwurf des Landesgesetzes bezüglich der Weiterentwicklung der Erziehung, Bildung und Betreuung von Kindern in Tageseinrichtungen und in der Kindertagespflege -kurz KiTa-Zukunftsgesetz, geäußert.


Gelungenes Chorseminar des Projektchores in Oberhonnefeld

Kultur, Artikel vom 26.12.2018

Gelungenes Chorseminar des Projektchores in Oberhonnefeld

Am 22. Dezembe hatte der Singkreis zum Chorseminar eingeladen. Die Chorleiterin, Valentina Leinweber, konnte einige Gäste begrüßen. Um 10 Uhr morgens startete das Seminar. Vierundzwanzig Sängerinnen und Sänger übten zwei Kanons und etliche Weihnachtslieder ein. Die größte Herausforderung war das Lied Angels´Carol von John Rutter.


Atemberaubende Bühnenshow beim 48. Weihnachtskult XXL

Region, Artikel vom 26.12.2018

Atemberaubende Bühnenshow beim 48. Weihnachtskult XXL

Nun schon zum 48. Mal wurde die Luft im liebevoll dekorierten Palastzelt in Oberraden zum Kochen gebracht. 2018 geschah dies mit der Hilfe einer neuen Band: „Shark“, die siebenköpfige Gruppe aus Franken, wurde von der Oberradener Jugend lange heiß ersehnt gewünscht und stand den hohen Erwartungen in Nichts nach.


Stefanie Lehnert Runkel ist eine musikalische Wohltäterin

Region, Artikel vom 25.12.2018

Stefanie Lehnert Runkel ist eine musikalische Wohltäterin

Der diesjährige Ehrenamtspreis der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach wurde unter anderem Stefanie Lehnert-Runkel aus der Ortsgemeinde Hümmerich verliehen. Die Ortsgemeinde hatte sie aufgrund ihres außerordentlichen Engagements vorgeschlagen.


Franz-Josef Over ist der „Motor“ der Alterswehr

Region, Artikel vom 25.12.2018

Franz-Josef Over ist der „Motor“ der Alterswehr

Die Ortsgemeinde Hausen kann sich glücklich schätzen, einen so engagierten Bürger in ihrer Mitte zu wissen. Franz-Josef Over war bei der Gründung der Alterswehr dabei und war über viele Jahre der „motivierende Motor“ dieser Gruppe. So wurden zum Beispiel Bänke instand gehalten und Wanderwege gepflegt, Bäume und Hecken gepflanzt.


Wetter


Das Wetter im Kreis Neuwied

wolkig -1-0 °C

wolkig
Regen: 0 %

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung