Werbung

Lokalausgabe Rengsdorf: Aktuellster Artikel


Veranstaltungen zum Durchatmen - Komm mal runter!

Veranstaltungen zum Durchatmen - Komm mal runter!

Erste Veranstaltungen im Wiedtal und im Rengsdorfer Land sind wieder möglich. Die Natur und der Wald spielen dabei oft die Hauptrolle. Gerade in der aktuellen Zeit sind Themen wie Entspannung, Loslassen und zu sich finden sehr gefragt. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Rengsdorf


Kurz berichtet


Verkehrsunfall mit leichtverletztem Quad Fahrer

Anhausen. Am Dienstagmorgen, 30. Juni, kam ein 33-jähriger Quad Fahrer infolge einer nicht angepassten Geschwindigkeit im ...

Breitscheid: Versuchter Einbruch in Wochenendhaus

Breitscheid. In der Nacht von Samstag, 27. auf Sonntag, 28. Juni, haben bisher unbekannte Täter eine Außentür eines Wochenendhauses ...

Zeugenhinweise zu Spiegelunfall erbeten

Waldbreitbach. Am Mittwochmorgen, 24. Juni, ereignete sich um 9.10 Uhr, ein Verkehrsunfall auf der Landesstraße 255 zwischen ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach


SPD/FDP bringt Digitalbotschafter nach Waldbreitbach

Politik, Artikel vom 09.07.2020

SPD/FDP bringt Digitalbotschafter nach Waldbreitbach

Die Ortsgemeinde Waldbreitbach wird auf Initiative der SPD/FDP-Fraktion an einem Pilotprojekt des Sozialministeriums in Rheinland-Pfalz teilnehmen. Ziel des Projekts ist es, in Waldbreitbach ehrenamtliche Digitalbotschafter auszubilden, die gerade ältere Menschen in Zeiten zunehmender Digitalisierung an neue Medien heranführen sollen.


Umfassende politische Unterstützung für Ortsumgehung Straßenhaus

Politik, Artikel vom 08.07.2020

Umfassende politische Unterstützung für Ortsumgehung Straßenhaus

Gemeinde, Stadt, Kreis und Bund sind sich einig: die Ortsumgehung von Straßenhaus muss kommen, schnell und unkompliziert. Zum Wohl und Wachstum der Region und besonders zur Verkehrsentlastung und Sicherheit in Straßenhaus. Das fordert der Ortsgemeinderat von Straßenhaus mit einem Banner an den Orteingängen.


Ortsgemeinde Roßbach sucht weiter Bürgermeister

Politik, Artikel vom 03.07.2020

Ortsgemeinde Roßbach sucht weiter Bürgermeister

Der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach, Hans-Werner Breithausen, wurde durch die Kommunalaufsicht bei der Kreisverwaltung Neuwied zum 1. Juli 2020 zum Beauftragen der Ortsgemeinde Roßbach bestellt. Diese Maßnahme war notwendig, da die Ortsgemeinde seit der Kommunalwahl in 2019 ohne Ortsbürgermeister dasteht und sich bis heute niemand bereit erklärt hat, dieses wichtige Amt zu übernehmen.


21. Malberglauf: „Hinkommen-Laufen-Heimfahren!“

Sport, Artikel vom 28.06.2020

21. Malberglauf: „Hinkommen-Laufen-Heimfahren!“

Der 21. Malberglauf des VfL Waldbreitbach am 7. August findet in diesem Jahr aufgrund der Corona-Einschränkungen gemäß dem Motto „Hinkommen-Laufen-Heimfahren!“ als Einzelzeitrennen ohne Zuschauer statt. Damit gehört der Malberglauf in Hausen/Wied zu einem der ersten Läufe, der während der Pandemiezeit mit Sonderreglement und einem Corona-Schutzkonzept durchgeführt wird.


Hausen: Naturnah und barrierefrei wohnen im Alter

Region, Artikel vom 28.06.2020

Hausen: Naturnah und barrierefrei wohnen im Alter

In unmittelbarer Nachbarschaft zum Margaretha-Flesch-Haus haben die Waldbreitbacher Franziskanerinnen 15 altengerechte Wohnungen gebaut.


Polizei Straßenhaus stellt ganze Reihe von Verkehrsvergehen fest

Region, Artikel vom 27.06.2020

Polizei Straßenhaus stellt ganze Reihe von Verkehrsvergehen fest

In ihrem aktuellen Pressebericht gibt die Polizei in Straßenhaus etliche Verkehrsvergehen bekannt. Zwei Fahrer wurden ohne gültige Fahrerlaubnis erwischt. In einem Fall war die Betriebserlaubnis erloschen und in Asbach wurden Radmuttern gelöst.


Freibad im Wiedtalbad öffnet

Region, Artikel vom 26.06.2020

Freibad im Wiedtalbad öffnet

Das Freibad im Wiedtalbad öffnet am Samstag, den 4. Juli wieder. Es ist vorerst nur das Schwimmerbecken im Freibad für Besucher geöffnet. Das Nichtschwimmerbecken, Kinderplanschbecken und die Gastronomie müssen geschlossen bleiben. Tickets können ausschließlich vorab online erworben werden, es gibt keinen Verkauf vor Ort an der Kasse.


Christoph Wagner zum Geschäftsführer der Marienhaus Kliniken berufen

Region, Artikel vom 26.06.2020

Christoph Wagner zum Geschäftsführer der Marienhaus Kliniken berufen

Er hat Zeit seines Lebens im Krankenhaus gearbeitet, ist in der Pflege groß geworden und beherrscht gleichermaßen die Betriebswirtschaft. Und er ist ein Marienhäusler durch und durch, wie er selbst nicht ohne Stolz sagt.


Auf der Kleinen Wäller „Häubchen-Tour“ mit Panoramablick

Region, Artikel vom 25.06.2020

Auf der Kleinen Wäller „Häubchen-Tour“ mit Panoramablick

Diese spannende und erlebnisreiche Rundtour startet am Ortsrand von Breitscheid und besteht zum größten Teil aus naturnahen Wegen. Den Abstecher zum 350 Meter hohen Roßbacher Häubchen, einem ehemaligen Vulkankegel, sollte man sich bei diesem neuen Spazierwanderweg im Wiedtal nicht entgehen lassen. Ein traumhafter Panoramablick bis zum Siebengebirge und in die Eifel entschädigt für den Anstieg dorthin.


Neue Angebote an den Zwergenwegen in Rengsdorf

Region, Artikel vom 22.06.2020

Neue Angebote an den Zwergenwegen in Rengsdorf

Die drei Zwergenwege rund um Rensgdorf gibt es nun seit gut zehn Jahren. Es war also an der Zeit, sich wieder etwas Neues einfallen zu lassen, um die Wege weiterhin attraktiv zu halten. So hat die Ortsgemeinde Rengsdorf den Roßbacher Kettensägenkünstler Edmund Plag damit beauftragt, für jeden Startpunkt einen neuen Zwerg zu schnitzen. Gut zu unterscheiden durch die Farbe der Mützen passend zum Weg.


Immer wieder samstags brennen die Hecken

Region, Artikel vom 20.06.2020

Immer wieder samstags brennen die Hecken

So war auch an diesem Samstag (20. Juni) ein Feuerwehreinsatz fällig. Diesmal traf es die Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus. Sie wurde um 10.41 Uhr durch die Leitstelle Montabaur nach Straßenhaus alarmiert. Es war der dritte Einsatz innerhalb von zwei Tagen.


Regionale Mittelständler reagierten kurzfristig auf Hygienetechnikbedarf

Wirtschaft, Artikel vom 19.06.2020

Regionale Mittelständler reagierten kurzfristig auf Hygienetechnikbedarf

„Die Krise als Chance nutzen“, das dachte sich auch Peter Hack. Der Kurtscheider Unternehmer - bekannt durch sein gleichnamiges Backwarenunternehmen - nutzte die Zeit des Shutdowns, um gemeinsam mit anderen Firmen im Kreis Neuwied die Corona-bedingte Not im Bereich der Hygienetechnik zu lindern.


43-Jähriger die Vorfahrt genommen - musste ins Krankenhaus

Region, Artikel vom 19.06.2020

43-Jähriger die Vorfahrt genommen - musste ins Krankenhaus

Am 18. Juni gegen 16:22 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall mit Personenschaden in der Westerwaldstraße in Oberhonnefeld-Gierend. Eine Fahrerin wurde verletzt und wurde ins Krankenhaus gebracht. In Straßenhaus wurde ein Fahrer unter Drogen gestellt.


Bushaltestelle in Oberraden brannte

Region, Artikel vom 19.06.2020

Bushaltestelle in Oberraden brannte

In der heutigen Nacht (19. Juni) um 2.37 Uhr gingen die Melder der Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus. Gemeldet war der Brand der Bushaltestelle am Ortsausgang Oberraden. Die ersten eintreffenden Kräfte fanden die Meldung der Rettungsleitstelle bestätigt.


Unfall mit verletzter Fahrerin und Unfallflucht

Region, Artikel vom 17.06.2020

Unfall mit verletzter Fahrerin und Unfallflucht

Die Polizei Straßenhaus musste sich am gestrigen Dienstag mit zwei Unfällen beschäftigen. Zum einen verunglückte eine junge Fahrerin aufgrund den Straßenverhältnissen nicht angepasster Geschwindigkeit. Zum anderen verursachte ein Wohnmobil einen Spiegelunfall und fuhr einfach weiter.


Klostergarten: Die Kräuterführungen finden wieder statt

Region, Artikel vom 16.06.2020

Klostergarten: Die Kräuterführungen finden wieder statt

Am Freitag, 3. Juli findet im Klostergarten der Waldbreitbacher Franziskanerinnen erstmals wieder eine Kräuterführung statt, nachdem in diesem Jahr wegen der Corona-Krise bisher alle Termine abgesagt werden mussten.


Waldbaden mit der Kreisvolkshochschule

Region, Artikel vom 16.06.2020

Waldbaden mit der Kreisvolkshochschule

Elf Waldbegeisterte haben am 12. Juni am ersten Schnupper-Waldbad der KVHS Neuwied mit Andres Schwab teilgenommen. Für fast alle Teilnehmenden war es das erste Waldbad und so waren alle gespannt auf dieses besondere Erlebnis.


Wanderbus am Klosterweg fährt wieder

Region, Artikel vom 15.06.2020

Wanderbus am Klosterweg fährt wieder

Der Wanderbus an der Wäller Tour Klosterweg zwischen Rengsdorf und Waldbreibach fährt ab sofort wieder. Die im letzten Jahr neu eingeführte Buslinie verkehrt regelmäßig an allen Sonn- und Feiertagen bis einschließlich 25. Oktober 2020.


SG Ellingen nutzt Coronapause und stellt Weichen für die Zukunft

Sport, Artikel vom 14.06.2020

SG Ellingen nutzt Coronapause und stellt Weichen für die Zukunft

Während es auf dem Platz in letzter Zeit sehr ruhig war, wurden in Ellingen im Hintergrund die Weichen für die Zukunft gestellt. Mit Oliver Schmidt konnte man einen qualifizierten Mitstreiter für den Jugendbereich gewinnen. Der 47-Jährige ist in Fußballkreisen wohl bekannt und wird in Zukunft die neugeschaffene Rolle des sportlichen Jugendkoordinators in Ellingen übernehmen.


Die Altenarbeit ist genau ihr Ding

Region, Artikel vom 11.06.2020

Die Altenarbeit ist genau ihr Ding

Das Margaretha-Flesch-Haus in Hausen hat ein neues Führungsteam: Heimleiter Torsten Muscheid und Pflegedienstleiterin Lena Fischer lenken jetzt die Geschicke des Alten- und Pflegeheims. Sein Amt hat Torsten Muscheid im April 2020 von Frank-Ulrich Kron übernommen. Dieser war 37 Jahre für die Waldbreitbacher Franziskanerinnen und die Marienhaus Unternehmensgruppe tätig. 20 Jahre davon leitete Kron die Senioreneinrichtung an der Wied und prägte diese entscheidend mit.


Polizei Straßenhaus sucht in drei Fällen Zeugen

Region, Artikel vom 11.06.2020

Polizei Straßenhaus sucht in drei Fällen Zeugen

Unfallflucht, Einbruch und Sachbeschädigung sind die Delikte mit denen sich die Polizei Straßenhaus beschäftigen musste. Um die Taten aufklären zu können, wird die Bevölkerung um Mithilfe gebeten. Zeugen wenden sich an die Polizei Straßenhaus.


Rote Fichten gleich tote Fichten

Region, Artikel vom 09.06.2020

Rote Fichten gleich tote Fichten

Überall in der Landschaft sieht man sie schon von weitem leuchten: Die roten Kronen von absterbenden oder abgestorbenen Fichten. Nach vielen warmen Jahren hintereinander hatte die extreme Trockenheit des vergangenen Sommers in Verbindung mit den anhaltend hohen Temperaturen dazu geführt, dass die Wasservorräte im Boden stark abgenommen hatten.


Tourist-Information Waldbreitbach wird umgebaut

Region, Artikel vom 08.06.2020

Tourist-Information Waldbreitbach wird umgebaut

Die Tourist-Information in Waldbreitbach wird von der Ortsgemeinde umfassend saniert und renoviert. Der Gastraum wird heller und großzügiger gestaltet und mit einem modernen Bereich für die Prospekte und Souvenirs ausgestattet.


Christian Baldauf im Gespräch mit Vereinsvertretern in Waldbreitbach

Politik, Artikel vom 04.06.2020

Christian Baldauf im Gespräch mit Vereinsvertretern in Waldbreitbach

Zahlreiche Vereine aus Waldbreitbach haben die Gelegenheit genutzt, mit dem rheinland-pfälzischen CDU-Fraktionsvorsitzenden und Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2021, Christian Baldauf, sowie Ellen Demuth, Erwin Rüddel, Martin Lerbs sowie Viktor Schicker über ihre Sorgen und Schwierigkeiten in der Corona-Krise zu sprechen.


FDP unterstützt Sabine Henning als Landtagskandidatin

Politik, Artikel vom 04.06.2020

FDP unterstützt Sabine Henning als Landtagskandidatin

Die Landtagswahl im März 2021 rückt immer näher. Bereits im vergangenen September hat der Kreisvorstand Sabine Henning als Landtagskandidatin für den Wahlkreis 03 (Linz/ Rengsdorf) nominiert. Der Vorstand der FDP Rengsdorf-Waldbreitbach sprach sich nun ebenfalls für die Henning aus.


Neue Möglichkeiten auf dem Lebensweg „Trauer-Werk“ entdecken

Region, Artikel vom 04.06.2020

Neue Möglichkeiten auf dem Lebensweg „Trauer-Werk“ entdecken

Unter dem Motto „Wege gehen und mitgehen“ bieten der Neuwieder Hospizverein und das Ambulante Hospiz regelmäßig Trauerwanderungen an. Eine Möglichkeit, sich selbst in Zeiten der Trauer und des Umbruchs zu begegnen, bietet der Lebensweg „Trauer-Werk“ in Waldbreitbach.


CDU im Gespräch mit Land schafft Verbindung

Politik, Artikel vom 04.06.2020

CDU im Gespräch mit Land schafft Verbindung

Am Samstag, den 30. Mai wurde der Vorstand des LSV Westerwald Taunus e.V. (i.Gr.) zu einem Treffen verschiedener Vertreter der CDU auf dem Hof Eudenbach in Waldbreitbach gebeten. Um dieses Gespräch wurde von Seiten der CDU gebeten.


Transporter landet nach Unfall in einem Teich

Region, Artikel vom 03.06.2020

Transporter landet nach Unfall in einem Teich

Am Dienstagmorgen (2. Juni) wurde die Feuerwehr Kirchspiel Anhausen aufgrund eines Verkehrsunfalls auf der K117 zwischen Thalhausen und Kleinmaischeid alarmiert. Ein Transporter kam nach einem Unfall in einem Teich zum Stehen.


Rüddel: Umgehung Straßenhaus könnte bereits im Bau sein

Politik, Artikel vom 02.06.2020

Rüddel: Umgehung Straßenhaus könnte bereits im Bau sein

"Die mit einem großen Plakat an der B 256-Ortsdurchfahrt von Straßenaus deutlich gemachte Forderung des Ortsgemeinderates zur dringlich erforderlichen, unverzichtbaren Fertigstellung der Umgehung bis 2024 ist mehr als berechtigt und wird von mir weiterhin nachdrücklich unterstützt. Dies insbesondere unter dem Aspekt, da sich die Ortsumgehung mit Gesamtbaukosten in Höhe von 16,8 Millionen Euro im aktuellen Bundesverkehrswegeplan (BVWP) unter vordringlichem Bedarf wiederfindet", erklärt Rüddel.


Laserkontrolle bei Anhausen und Unfallflucht in Dierdorf

Region, Artikel vom 02.06.2020

Laserkontrolle bei Anhausen und Unfallflucht in Dierdorf

Am Pfingstmontag kontrollierte die Polizei die Geschwindigkeit zwischen Rüscheid und Anhausen. In nur einer halben Stunde wurden acht Vergehen festgestellt. Zwei Fahrer müssen mit Fahrverbot rechnen. In Dierdorf missachtete ein PKW die Vorfahrt einer Rollerfahrerin. Bei der Kollision kam die Frau zu Fall, der Fahrer flüchtete.


Wetter



Werbung