Werbung

Lokalausgabe Rengsdorf: Aktuellster Artikel


JSG Laubachtal in der Aufstiegsrunde zur Rheinlandliga

JSG Laubachtal in der Aufstiegsrunde zur Rheinlandliga

In der aktuell fußballlosen Sommerpause aller Ligen der Seniorenmannschaften kommt am Dienstag, 18. Juni, um 19:30 Uhr in Melsbach das Relegationsspiel zum Aufstieg in die A-Junioren Rheinlandliga gegen die JSG Vallendar gerade recht.
Die A-Junioren der JSG Ellingen/Melsbach/Rengsdorf (JSG Laubachtal) qualifizierten sich als Tabellenzweiter in der Meisterschaftsrunde der Bezirksliga Ost für die Aufstiegsrunde zur Rheinlandliga. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Rengsdorf


Kurz berichtet


Autoteile wurden abgelagert

Melsbach. Autoteile wurden am Samstag, den 15. Juni, zwischen 8 und 16.20 Uhr, auf einem Waldweg in der Nähe von Melsbach ...

22. Juni: Gemarkungswanderung Ellingen

Straßenhaus. Auf vielfachen Wunsch und aufgrund des großen Erfolges anlässlich der 50-Jahre-Feier hat sich der Heimat- und ...

Mountainbike-Extrem-Tour am 29. Juni

Anhausen. Am Samstag, dem 29. Juni sind wieder alle begeisterten Mountainbiker, die steile Anstiege und staubige Pisten nicht ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach


Burschenverein Oberraden feierte 95. Geburtstag

Vereine, Artikel vom 16.06.2019

Burschenverein Oberraden feierte 95. Geburtstag

Am 4. März 1924 trafen sich elf Burschen und gründeten den Burschenverein „Frisch Auf“ Oberraden. Dieser Verein machte es sich zum Ziel, die Geselligkeit und Kameradschaft unter der Dorfjugend weiter zu fördern und altes Brauchtum zu erhalten. Mit gemeinsamen Fahrten und traditionellen Frühschoppen trug der Verein zu dieser Zeit und bis heute maßgeblich zum Dorfleben bei.


SV Melsbach feiert 100. Geburtstag

Sport, Artikel vom 15.06.2019

SV Melsbach feiert 100. Geburtstag

Im Juli 1919 haben sich Turner und Fußballer in Melsbach zusammengefunden und den Turn- und Ballspielverein Melsbach gegründet. Bis der erste Sportplatz erbaut war, floss viel Schweiß. Der floss auch am Samstagnachmittag, den 15. Juni, als das „Allstar-Team“ von Melsbach gegen die Weisweiler-Elf, die Traditionsmannschaft von Borussia Mönchengladbach, spielte. Der SV schlug sich sehr wacker und musste nur eine 1:4 Niederlage hinnehmen.


DRK Waldbreitbach wieder bei Rock am Ring im Einsatz

Region, Artikel vom 14.06.2019

DRK Waldbreitbach wieder bei Rock am Ring im Einsatz

Auch in diesem Jahr war der Aktive Dienst des DRK Waldbreitbach bei „Rock am Ring“ im Einsatz. Das DRK begleitete die Veranstaltung ab Donnerstag mit Zwölf-Stunden-Schichten (Tag/Nacht). Der OV Waldbreitbach war mit seinen Helferinnen und Helfern hier stark eingebunden. Das galt insbesondere für die Tagschicht am Festival-Sonntag von 7 Uhr bis 19 Uhr.


RKK-Ehrungen bei 90 Jahre KG „Mir hale Pool“

Region, Artikel vom 13.06.2019

RKK-Ehrungen bei 90 Jahre KG „Mir hale Pool“

„Mir hale Pool“ (Wir halten zusammen), das ist seit neun Jahrzehnten nicht nur ein fester Begriff im zur Ortsgemeinde Breitscheid gehörenden Verscheid, sondern das wird auch alljährlich durch die gleichnamige Karnevalsgesellschaft eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Wie schon die Vereinschronik mitteilt, setzten sich im Jahr 1929 für die damaligen Verhältnisse elf mutige Männer zusammen und gründeten einen Verein.


Kreiswaldbauverein Neuwied lädt zur Jahreshauptversammlung

Vereine, Artikel vom 12.06.2019

Kreiswaldbauverein Neuwied lädt zur Jahreshauptversammlung

Die Jahreshauptversammlung 2019 des Kreiswaldbauvereins Neuwied e.V. − Forstbetriebsgemeinschaft − findet am 26. Juni im Dorfgemeinschaftshaus Hausen statt. Im internen Teil in der Zeit von 18 bis 19 Uhr werden die satzungsmäßigen Vereinsaufgaben bearbeitet. Des Weiteren steht die Neuwahl des stellvertretenden Vorsitzenden sowie eines weiteren Beisitzers an.


Marie Böckmann und Vivien Ließfeld erfolgreich beim Siebenkampf

Sport, Artikel vom 11.06.2019

Marie Böckmann und Vivien Ließfeld erfolgreich beim Siebenkampf

Marie Böckmann und Vivien Ließfeld knüpfen an frühere Mehrkamperfolge im VfL Waldbreitbach an und können sich bei den 29. Pfingstmehrkämpfen in Limburgerhof im Siebenkampf hervorragend platzieren. Der weite Weg nach Limburgerhof in der Nähe von Ludwigshafen hatte sich für die beiden Nachwuchsathletinnen des VfL Waldbreitbach gelohnt. Die Teilnehmerfelder waren recht stark besetzt, da die Pfingstmehrkämpfe für die Altersklassen U16 als offene Pfalz-Meisterschaften ausgeschrieben waren.


Burschenverein Oberraden feiert Jubiläum „op kölsch“

Vereine, Artikel vom 10.06.2019

Burschenverein Oberraden feiert Jubiläum „op kölsch“

Der Burschenverein „Frisch Auf“ Oberraden feiert vom 14. bis 16. Juni ein großes Burschenfest anlässlich seines 95-jährigen Bestehens. Hierzu lädt die Oberradener Jugend zum Mitfeiern ins Festzelt am Ortseingang. Buntes Programm unter anderem mit „Cat Ballou“ und „Miljö“.


Reiterverein Kurtscheid veranstaltet ein Vier-Tage-Reitevent

Sport, Artikel vom 09.06.2019

Reiterverein Kurtscheid veranstaltet ein Vier-Tage-Reitevent

Vom 13. bis zum 16. Juni finden die diesjährigen Verbandsmeisterschaften Rheinland-Nassau statt. Gastgeber ist das Pferdesportzentrum Gut Birkenhof in der Kooperation mit dem Reiterverein Kurtscheid (RVK).


A-Junioren der JSG Laubachtal fertigen Meister mit 5:1 ab

Sport, Artikel vom 07.06.2019

A-Junioren der JSG Laubachtal fertigen Meister mit 5:1 ab

Mit einer wahren Fußball-Gala beendeten die A-Junioren der JSG Ellingen/ Melsbach/ Rengsdorf (JSG Laubachtal) die Meisterschaftsrunde der Bezirksliga, bei der am Ende ein klarer 5:1 Heimerfolg gegen die bereits als Meister feststehende JSG Erpel stand. Trotz hochsommerlicher Temperaturen nahm die Partie von Beginn an rasant an Fahrt auf. Die Gastgeber kontrollierten das Spiel und agierten auch gegen den treffsicheren Meister gewohnt offensiv.


Wanderung auf den Spuren Raiffeisens im Wiedtal

Region, Artikel vom 06.06.2019

Wanderung auf den Spuren Raiffeisens im Wiedtal

Die Wurzeln des Genossenschaftswesens liegen im Westerwald. Auch im Wiedtal hat Friedrich Wilhelm Raiffeisen seine Spuren hinterlassen. Unter diesem Motto startet am Sonntag, 7. Juli um 10 Uhr eine geführte Wanderung über zwölf Kilometer durch die Klosterlandschaft Wiedtal. Die Teilnahmegebühr beträgt vier Euro pro Person. Zum Abschluss besteht eine Einkehrmöglichkeit auf der Klosterbergterrasse, wo auch Start und Ziel der Wanderung ist.


Kinder der Kita Kunterbunt haben jetzt mehr Platz

Region, Artikel vom 04.06.2019

Kinder der Kita Kunterbunt haben jetzt mehr Platz

Bei einem großen Fest in und um die katholische Kindertagesstätte Kunterbunt in Kurtscheid hatten alle Interessierten kürzlich die Gelegenheit, den neuen Anbau der KiTa, der Platz für zwei Gruppen bietet, zu besuchen. In einer Andacht im Garten der KiTa dankten Pfarrer Marco Hartmann und Pfarrer Friedemann Stinder gemeinsam mit den Kindern, Eltern, Mitarbeitenden und Gästen für die hellen und freundlichen neuen Räumlichkeiten. Sie übergaben sie ihrer Funktion und baten um Segen für Alle, die jetzt und in Zukunft in den Räumen leben, spielen, Begegnung erleben und arbeiten.


Wegewarte starten in die neue Wandersaison

Region, Artikel vom 04.06.2019

Wegewarte starten in die neue Wandersaison

Die Wandersaison im Wiedtal und im Rengsdorfer Land ist bereits in vollem Gange. Erstmals nach der Fusion trafen sich jetzt zum Saisonauftakt viele der 35 ehrenamtlichen Wegewarte aus der gesamten Verbandsgemeinde Rensgdorf-Waldbreitbach. Diese betreuen zurzeit gut 50 örtliche und überregionale Wanderwege.


Alte Herren SG Ellingen in Melsbach nicht erfolgreich

Sport, Artikel vom 02.06.2019

Alte Herren SG Ellingen in Melsbach nicht erfolgreich

Vor dem Start beim Fußball-Kleinfeldturnier in Melsbach überreichte AH-Präsident Bernd Kambeck eine Urkunde an Kai Flade für 50 Spiele im Trikot der AH Ellingen. Gerne hätten ihn seine Mannschaftskollegen mit einer guten Platzierung im Jubiläumsspiel überrascht.


DRK Waldbreitbach 2018 rund 1800 Stunden aktiv im Dienst

Vereine, Artikel vom 31.05.2019

DRK Waldbreitbach 2018 rund 1800 Stunden aktiv im Dienst

Rund 1800 Stunden oder 75 Tage und Nächte waren die ehrenamtlichen Helfer des DRK Ortsvereins Waldbreitbach im vergangenen Jahr in ihrer Freizeit für das Gemeinwohl im Einsatz. Dies gab Bereitschaftsleiter Michael Schmitz auf der Mitgliederversammlung im DRK-Heim bekannt.


VfL Waldbreitbach in Köln erfolgreich

Sport, Artikel vom 31.05.2019

VfL Waldbreitbach in Köln erfolgreich

Beim Christi-Himmelfahrt-Sportfest in Köln war es bei den riesigen Teilnehmerfeldern schon schwer, einen Platz unter den besten Acht zu ergattern. In der Altersklasse W10 warf Eva Stein den Schlagball 37,5 Meter weit, verbesserte den Vereinsrekord und siegte souverän und rutschte damit in die Top Ten von Deutschland.


Kunst jenseits des Gartenzaunes in Niederhonnefeld

Region, Artikel vom 30.05.2019

Kunst jenseits des Gartenzaunes in Niederhonnefeld

Wer am 16. Juni durch Niederhonnefeld geht, dem wird ein ungewöhnliches Bild geboten. Denn viele Gärten im Ortsteil von Straßenhaus stehen dann ganz im Zeichen der Kunst. Die Vorbereitungen laufen auf vollen Touren.


Frauenchor Rengsdorf mit neuem Chorleiter

Vereine, Artikel vom 30.05.2019

Frauenchor Rengsdorf mit neuem Chorleiter

Nach einer sehr guten 13 jährigen Zusammenarbeit trennt sich der Frauenchor Rengsdorf von seinem Chorleiter. Sven Hellinghausen ist ein exzellenter, viel beschäftigter Musiker, durch den der Chor sich in den letzten Jahren stetig weiterentwickelt hat.


Herrenmannschaften des SV Rengsdorf beenden Saison

Sport, Artikel vom 29.05.2019

Herrenmannschaften des SV Rengsdorf beenden Saison

Am vergangenen Sonntag endete für die beiden Herrenmannschaft die lange und kräftezehrende Saison 2018/2019. Auch wenn sich beide Mannschaften leider mit einer Niederlage in die Sommerpause verabschiedeten, herrschte auf der anschließenden Saisonabschlussfeier unseres SV eine gelöste Stimmung.


Klosterweg erneut als Premiumweg nachzertifiziert

Region, Artikel vom 29.05.2019

Klosterweg erneut als Premiumweg nachzertifiziert

Die Wäller Tour Klosterweg wurde vom Deutschen Wanderinstitut für weitere drei Jahre mit dem Siegel als Premiumwanderweg ausgezeichnet. Die Markierung und die wegweisende Beschilderung sind vorbildlich gepflegt und garantieren nach wie vor das sichere Auffinden des Weges in beiden Laufrichtungen. Mit 69 Erlebnispunkten konnte das Ergebnis sogar noch um einen Punkt verbessert werden.


Sensationelle Erfolge bei der Deutschen Meisterschaft in Erfurt

Sport, Artikel vom 28.05.2019

Sensationelle Erfolge bei der Deutschen Meisterschaft in Erfurt

Am vorletzten Wochenende fand in der Leichtathletik Halle in Erfurt die Deutsche Karate Meisterschaft der Jugend, Junioren und U21 statt. Vom Landesstützpunkt "Karate" aus Anhausen, der Sportgemeinschaft Anhausen, reisten die qualifizierten Nachwuchstalente gemeinsam mit ihren Heimtrainern Jan und Marc Brettnacher an, die auch gleichzeitig als Landestrainer für den gesamten Rheinland-Pfalz - Kader verantwortlich waren.


Viermal Edelmetall für VfL-Leichtathletik-Jugend

Sport, Artikel vom 28.05.2019

Viermal Edelmetall für VfL-Leichtathletik-Jugend

Bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften U16 der Leichtathleten in Bad Bergzabern gewannen Vivien Ließfeld und Marie Böckmann ihre ersten Medaillen bei Landesmeisterschaften.


A-Junioren der JSG Laubachtal punkten in Heimbach-Weis

Sport, Artikel vom 27.05.2019

A-Junioren der JSG Laubachtal punkten in Heimbach-Weis

Nach dem ungefährdeten 1:5 Auswärtssieg gegen den SSV Heimbach-Weis bauten die A-Junioren der JSG Ellingen/ Melsbach/ Rengsdorf (JSG Laubachtal) als Tabellenzweiter ihren Vorsprung auf den Drittplatzierten auf neun Punkte in der Meisterschaftsrunde der Bezirksliga aus. Es war eine geschlossene Mannschaftsleistung mit der sich die Elf des Trainerduos Charly Loose und Werner Müller den Dreier auf dem schwer bespielbaren Hartplatz im Neuwieder Stadtteil sicherte.


Eröffnung der Bücherstube in Oberhonnefeld-Gierenderhöhe

Kultur, Artikel vom 26.05.2019

Eröffnung der Bücherstube in Oberhonnefeld-Gierenderhöhe

Am 24. Mai wurde die Bücherstube im Kultur- und Jugendzentrum im Ortsteil Gierenderhöhe eröffnet. Nachdem der Gemeinderat grünes Licht für die Eröffnung einer Bücherei gab, investierte Inge Bechter viel Zeit in das Vorhaben. Es wurde geplant und gestrichen. Viele Bücher sammelte Inge.


B 256 Umgehung Rengsdorf: Verkehrsbeschränkung wegen Tunnelwartung

Region, Artikel vom 25.05.2019

B 256 Umgehung Rengsdorf: Verkehrsbeschränkung wegen Tunnelwartung

Im Landschaftstunnel „Schauinsland“ der Umgehungsstraße Rengsdorf sind wieder turnusmäßige Wartungs- und Servicearbeiten erforderlich, die nur unter Sperrung der Fahrtrichtung von Altenkirchen nach Neuwied durchgeführt werden können. Daher muss die Fahrspur in Richtung Neuwied am Dienstag, 28. Mai, zwischen den Anschlussstellen Rengsdorf- Nord (Ehlscheider Stock) und Rengsdorf- West/ Melsbach für den Verkehr gesperrt werden.


„Frauentreff“ in Oberraden erzielte hohe Spendensumme

Region, Artikel vom 24.05.2019

„Frauentreff“ in Oberraden erzielte hohe Spendensumme

20 Jahre „Frauen treffen sich“! Wieder kamen viele Frauen aus der Verbandsgemeinde zusammen um bei einem unterhaltsamen Programm zu den bewährten Themen „Geist und Witz“, „Kopf und Hand“ sowie „Muße und Sinne“ einen schönen Nachmittag zu verbringen. Die Begeisterung war groß, als am Ende der Veranstaltung beim „Sparschweinschlachten“ ein Betrag von 800,00 Euro zusammengekommen war.


Eine Woche voller Tulpen, Windmühlen und Vla

Region, Artikel vom 24.05.2019

Eine Woche voller Tulpen, Windmühlen und Vla

Blau-weiß-rote Streifen wohin man sah – Ende Mai stand das Margaretha-Flesch-Haus ganz im Zeichen der Niederlande. Während der „Holländischen Woche“ beschäftigten sich die Senioren in verschiedenen Aktionen mit unserem Nachbarland im Westen. Schon vor dem Haupteingang und im Foyer fühlte man sich an die Nordsee versetzt: Feiner Sand und Muscheln, Tulpen und aus Tontöpfen gebastelte Windmühlen sorgten bei Bewohnern, Mitarbeitern und Besuchern für Sommer-atmosphäre und einen Hauch Urlaubsfeeling.


Rengsdorfer U17 mit letztem Bundesligaheimspiel gegen Borussia Mönchengladbach

Sport, Artikel vom 24.05.2019

Rengsdorfer U17 mit letztem Bundesligaheimspiel gegen Borussia Mönchengladbach

Die Bundesligasaison 2018/2019 neigt sich langsam aber sicher dem Ende entgegen und bei der letzten Heimpartie am Tannenweg freut sich der SV aus Rengsdorf auf den Gastauftritt der Borussia aus Mönchengladbach. Eine sehr erlebnis- und erfahrungsreiche Zeit liegt hinter den B-Juniorinnen des SV Rengsdorf. Leider reichte es in der Endkonsequenz nicht, das erträumte Ziel vom Klassenerhalt in der höchsten Deutschen Spielklasse für Mädchenfußball erreichen zu können.


"WIEDer ins Tal": Fußbruch war die schlimmste Verletzung

Region, Artikel vom 21.05.2019

"WIEDer ins Tal": Fußbruch war die schlimmste Verletzung

Je später der Tag, desto größer die Einsätze: Dass WIEDER-ins TAL auch medizinisch gesehen kein Reinfall wurde, war einmal mehr dem Deutschen Roten Kreuz zu verdanken. Rund 40 Einsatzkräfte waren bei der Großveranstaltung vor Ort.
Von der Basisstation an der Kreuzstraße schwärmten die rund 40 Helfer mit nahezu allen Arten von Rettungs-Fahrzeugen vom Motorrad und dem Quad bis hin zum Kranken-Transportwagen.


Drei Podestplätze für den VfL-Waldbreitbach

Sport, Artikel vom 21.05.2019

Drei Podestplätze für den VfL-Waldbreitbach

In Neuwied bei den Rheinlandmeisterschaften der Altersklassen U16 und U14 in den Blockwettkämpfen war der VfL Waldbreitbach mit acht Athleten vertreten. Drei von ihnen konnten sogar Podestplätze erringen. Allen voran Celina Medinger (W12), die mit 2257 Punkten in fünf Disziplinen Vize-Rheinlandmeisterin im Blockwettkampf Sprint/Sprung wurde. Sie verbesserte damit den von ihr gehaltenen Vereinsrekord um 250 Punkte.


Hospiz-Stiftung mit Spendenzertifikat ausgezeichnet

Region, Artikel vom 20.05.2019

Hospiz-Stiftung mit Spendenzertifikat ausgezeichnet

Der Deutsche Spendenrat hat im Rahmen seiner Mitgliederversammlung am Freitag in Bremen die Waldbreitbacher Hospiz-Stiftung mit dem Spendenzertifikat ausgezeichnet. Unabhängige Wirtschaftsprüfer haben die Waldbreitbacher Hospiz-Stiftung unter die Lupe genommen und bescheinigen ihr eine zweckgerichtete, wirtschaftliche und sparsame Mittelverwendung der Spenden- und Fördergelder sowie die Einhaltung der Grundsätze des Deutschen Spendenrates e.V.


Wetter


Das Wetter im Kreis Neuwied

leicht bewölkt 22-26 °C

leicht bewölkt
Regen: 25 %

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung