Werbung

Lokalausgabe Puderbach: Aktuellster Artikel


Hospizsprechstunden in den Seniorenzentren Mühlenau und Uhrturm

Hospizsprechstunden in den Seniorenzentren Mühlenau und Uhrturm

„Die Begleitungen tun sowohl den Kranken als auch den Angehörigen gut“, sagt Verena Krings-Ax. Sie bietet jeden 3. Dienstagnachmittag im Monat Hospizsprechstunde im Seniorenzentrum Mühlenau in Puderbach und im Seniorenzentrum Uhrturm in Dierdorf an.
[Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Puderbach


Kurz berichtet


Reparatur-Café „Nadel und Faden“ im „Haus der Familie“

Puderbach. Kennen Sie das auch? „Die neue Hose ist zu lang, der Reißverschluss klemmt, ein Riss ist im Hemd .......“ Wie ...

Karneval in Niederhofen

Niederhofen. Am Samstag, den 2. März treffen sich alle im Gemeindehaus Niederhofen zur Karnevalsparty. Um 18:11 Uhr geht´s ...

Wintercafe bei Palette Mensch in Rodenbach

Rodenbach. Mensch & Café bei Palette M am 20. Januar von 10 bis 12.30 Uhr. Frühstück, Begegnungen und gute Gespräche in entspannter ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Puderbach


Verunreinigung durch Öl bei Werlenbach im Grenzbachtal

Region, Artikel vom 13.01.2019

Verunreinigung durch Öl bei Werlenbach im Grenzbachtal

AKTUALISIERT. Am Sonntagnachmittag (13. Januar) um 12.26 Uhr wurde die Feuerwehr Puderbach alarmiert. Die Leitstelle meldete eine Gewässerverunreinigung mit Öl im Grenzbachtal. Ein Spaziergänger hatte das Öl entdeckt und wies der Feuerwehr den Weg an die Stelle.


Neue Berater im Pflegestützpunkt Puderbach

Region, Artikel vom 12.01.2019

Neue Berater im Pflegestützpunkt Puderbach

Seit dem 1. Januar arbeitet Achim Krokowski als Fachkraft in der Beratungs- und Koordinierungsstelle 5 mit Sitz in Puderbach. Aufgaben der Fachkraft der Beratung und Koordinierung sind Menschen mit Pflegebedarf und ihre Angehörige qualifiziert zu beraten, erforderlichen Hilfen zu vermitteln und das Hilfeangebot zu koordinieren. Außerdem sollen bürgerschaftlich engagierte Menschen gewonnen und unterstützt werden sowie Netzwerke für Pflege und soziale Betreuung initiiert werden.


Feuerwehr Puderbach musste Brand in Altkleidercontainer löschen

Region, Artikel vom 06.01.2019

Feuerwehr Puderbach musste Brand in Altkleidercontainer löschen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, den 6. Januar wurde kurz nach Mitternacht der Brand eines Altkleidercontainers in der Barentoner Straße in Puderbach gemeldet. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell gelöscht. Die Polizei sucht Zeugen.


Anneliese Velten aus Woldert feierte ihren 100. Geburtstag

Region, Artikel vom 05.01.2019

Anneliese Velten aus Woldert feierte ihren 100. Geburtstag

An Neujahr 1919 wurde Anneliese Velten in Marburg geboren. Jetzt feierte sie in Woldert im Kreise ihrer Familie ihren 100. Geburtstag. Auf Wunsch der Jubilarin gratulierten erst am 4. Januar die Vertreter der Politik, Kreisbeigeordneter Werner Wittlich, Ortsbürgermeister Volker Otto und Bürgermeister Volker Mendel.


VdK Ortsverband Kirchspiel Urbach lädt zum Neujahrsempfang

Region, Artikel vom 03.01.2019

VdK Ortsverband Kirchspiel Urbach lädt zum Neujahrsempfang

Der Sozialverband VdK OV Urbach-Dernbach-Linkenbach lädt herzlich ein zu seinem Neujahrsempfang am Samstag, den 19. Januar ab 16 Uhr im „Haus am Hochgericht“, Urbach. Bitte melden Sie sich möglichst bald, spätestens jedoch bis zum 14. Januar an bei Andrea Pizzato, Telefon 02689 3464.


Büroleiter Wolfgang Müller in den Ruhestand verabschiedet

Region, Artikel vom 03.01.2019

Büroleiter Wolfgang Müller in den Ruhestand verabschiedet

Wenige Tage vor Weihnachten wurde im Rahmen einer kleinen Feierstunde der büroleitende Beamte Wolfgang Müller im Puderbacher Rathaus in den Ruhestand verabschiedet. Mit ihm verlässt ein Urgestein die Verwaltung, denn mit der Pensionierung zum Jahreswechsel kann er auf insgesamt 50 Jahre und drei Monate Berufsleben im öffentlichen Dienst und beim gleichen Dienstherrn zurückblicken.


Feuerwehr Puderbach – Einsatzzahlen haben sich in 2018 verdoppelt

Region, Artikel vom 30.12.2018

Feuerwehr Puderbach – Einsatzzahlen haben sich in 2018 verdoppelt

Am 28. Dezember trafen sich die Kameradinnen und Kameraden sowie der Alterswehr des Löschzuges der Feuerwehr Puderbach, um gemeinsam auf das ablaufende Jahr zurückzublicken und um Verpflichtungen, Beförderungen, Ernennungen und Verabschiedungen vorzunehmen. Die Einsatzahlen der Wehren in der VG Puderbach waren in 2018 mehr als doppelt so hoch wie im Vorjahr. Bislang waren es 166 Einsätze für dieses Jahr.


Weihnachtliche Familienwanderung mit der Gundlach-Stiftung

Region, Artikel vom 29.12.2018

Weihnachtliche Familienwanderung mit der Gundlach-Stiftung

Inzwischen ist sie eine liebgewonnene fest etablierte Veranstaltung in der Verbandsgemeinde Puderbach geworden - die Familienweihnacht mit der Gundlach-Stiftung. Innerhalb kürzester Zeit waren alle Karten für die beliebte Veranstaltung ausgegeben und über 300 Besucher – unter ihnen rund 180 Kinder – trafen sich am 22. Dezember am Dorfgemeinschaftshaus in Daufenbach, um von da aus nach Muscheid zum Weihnachtsmarkt zu wandern.


Stimmungsvolle Winterwanderung auf dem Naturerlebnispfad Dürrholz

Region, Artikel vom 29.12.2018

Stimmungsvolle Winterwanderung auf dem Naturerlebnispfad Dürrholz

Der einstmalige „Geheimtipp“ hat sich bereits über die Kreisgrenzen hinaus verbreitet, daher folgten viele Menschen der Einladung der Arbeitsgruppe Naturschutz zur Teilnahme an der jährlichen Winterwanderung. Ortsbürgermeisterin Anette Wagner kann sich auf Fleiß und Kreativität ihrer ehrenamtlich emsig arbeitenden „grünen Männchen“ verlassen. Auch in diesem Jahr hatten sie wieder einige neue Überraschungen vorbereitet.


Sechs Podestplätze beim Jahresabschluss der SF Puderbach

Sport, Artikel vom 23.12.2018

Sechs Podestplätze beim Jahresabschluss der SF Puderbach

Ein gelungener Jahresabschluss, das ist das Resümee, welches nach dem Wettkampf gezogen werden konnte. Am 8. und 9. Dezember 2018 fuhren die Schwimmerinnen und Schwimmer der Sportfreunde 09 Puderbach auf ihren letzten Wettkampf für dieses Jahr nach Plettenberg ins Sauerland.


Tödlicher Verkehrsunfall auf der L264

Region, Artikel vom 22.12.2018

Tödlicher Verkehrsunfall auf der L264

Am Samstag den 22. Dezember kam es um 8:45 Uhr auf der L264 zwischen den Ortschaften Puderbach und Harschbach zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Die 81-jährige Unfallverursacherin aus der Verbandsgemeinde Puderbach geriet aus aktuell noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr.


Feuerwehreinsatz: Schwerer Alleinunfall bei Raubach

Region, Artikel vom 22.12.2018

Feuerwehreinsatz: Schwerer Alleinunfall bei Raubach

Auf der Landesstraße 267 kam es am Samstag, den 22. Dezember kurz vor 14 Uhr zu einem schweren Alleinunfall bei Raubach in Höhe der Firma Reifen-Gundlach. Der Fahrer eines Pizza-Lieferservices war aus bislang noch unbekannten Gründen von der Straße abgekommen, in die Böschung gefahren und dann mit seinem Fahrzeug umgekippt.


Fichten fallen auf Hochspannungsleitung – VG Puderbach teils im Dunkeln

Region, Artikel vom 22.12.2018

Fichten fallen auf Hochspannungsleitung – VG Puderbach teils im Dunkeln

Am Freitagabend (21. Dezember) schrillten gegen 21 Uhr die Melder bei den Kameraden der Feuerwehr Puderbach. Die Leitstelle Montabaur meldete Feuer an mehreren Stellen am Strommast in der Bergstraße in Ratzert. Es waren Bäume auf eine Hochspannungsleitung gefallen.


Schwimmern der SF 09 Puderbach errangen Pokale

Sport, Artikel vom 21.12.2018

Schwimmern der SF 09 Puderbach errangen Pokale

Bei der zweiten Runde, dem Finale des WW-Cups 2018, starteten die Schwimmerinnen der Jahrgänge 2005 bis 2010 und jünger sowie eine Mixed Mannschaft der Jahrgänge 2010 und älter der Sportfreunde 09 Puderbach am 24. November in Bad Neuenahr. Der WW-Cup ist ein Mannschaftswettkampf, bei dem die Zeiten der Schwimmer und Schwimmerinnen aus einem Team addiert werden.


Baustellenabsperrung unbefugt umgebaut

Region, Artikel vom 21.12.2018

Baustellenabsperrung unbefugt umgebaut

Am frühen Freitagmorgen (21. Dezember) um 3:15 Uhr, erhielt die Polizeiinspektion Straßenhaus durch einen Verkehrsteilnehmer Kenntnis, dass die Baustellenbeschilderung im Bereich der Landesstraßen 265 / 266 (Steinstraße) verändert wurde.


Malu Dreyer überreichte Verdienstorden an Rainer Kaul

Politik, Artikel vom 20.12.2018

Malu Dreyer überreichte Verdienstorden an Rainer Kaul

Der SPD-Politiker Rainer Kaul war von 1993 bis 2017 Landrat des Landkreises Neuwied. Er ist Inhaber mehrerer Ehrenämter. „Ehrenamt ist nicht selbstverständlich und darf es auch nicht werden. Sich einzusetzen für andere, Teilhabe zu gewährleisten und Heimat zu gestalten, Werte zu verteidigen und Zusammenhalt zu leben - das alles zeichnet gesellschaftliches Engagement aus. Rheinland-Pfalz ist das Land des Zusammenhalts, das Land des Ehrenamts, in dem Menschen füreinander Verantwortung übernehmen. Darauf bin ich stolz und dafür möchte ich Danke sagen.“


Eine besondere Winterwanderung in Daufenbach

Region, Artikel vom 20.12.2018

Eine besondere Winterwanderung in Daufenbach

Schnee, klirrende Kälte, tief vermummt in warmer Bekleidung, Sonnenuntergang, Waldspaziergang, knackende Äste, Posaunen-, Oboe-, Mundharmonika-, Flöten- und Gitarrenklänge. Fackeln, Geschichten und Gedichte rund um Natur und Winter. Kinder schmücken einen kleinen Tannenbaum für die Tiere des Waldes. Lieder, Würstchen und warme Getränke, Stockbrot, Lagerfeuer, Groß und Klein zusammen, anheimelnde Wärme, Gespräche, Frohsinn, Unbeschwertheit, Loslassen, Genießen.


Gundlach überrascht Kinder mit Bobby-Cars und fördert Verkehrserziehung

Wirtschaft, Artikel vom 19.12.2018

Gundlach überrascht Kinder mit Bobby-Cars und fördert Verkehrserziehung

Statt Präsente für Kunden und Lieferanten wurden Kindergärten in der Region beschenkt. Traditionell spendet Gundlach, das in Raubach ansässige Reifen Groß- und Einzelhandelsunternehmen mit KFZ-Werkstätten in Ransbach-Baumbach und Koblenz alljährlich zugunsten wechselnder caritativer Zwecke eine größere Summe.


Feuerwehren VG Puderbach bei zwei Unfällen gefordert

Region, Artikel vom 16.12.2018

Feuerwehren VG Puderbach bei zwei Unfällen gefordert

Die Feuerwehren Puderbach, Raubach und Oberdreis waren am Sonntagnachmittag, den 16. Dezember bei zwei Unfällen im Einsatz. Die erste Meldung kam um 15 Uhr:„Eingeklemmte Person nach Verkehrsunfall“ auf der Straße von Raubach nach Elgert. Nur 20 Minuten später die gleiche Meldung, jetzt auf der Straße von Lautzert nach Steimel.


Besucherandrang auf dem Puderbacher Weihnachtsmarkt

Region, Artikel vom 15.12.2018

Besucherandrang auf dem Puderbacher Weihnachtsmarkt

Die kuschelige Enge auf dem Puderbacher Weihnachtsmarkt bewies, dass dieser längst kein Geheimtipp mehr ist. Neben vielen bewährten und beliebten Kunsthandwerker-Ständen findet sich in jedem Jahr etwas Neues, das der ganzjährig rührige Marktgestalter Hajo Jordan dem erwartungsvollen Publikum präsentiert.


Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch

Kultur, Artikel vom 15.12.2018

Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch

Prof. Beelzebub Irrwitzer (Tobias Ullmann) steckt in gewaltigen Schwierigkeiten. Es ist Silvesterabend und er hat im letzten Jahr seine „Pflichten“ für seinen Herrn, den Teufel, höchstpersönlich sträflich vernachlässigt. Jetzt steht auf einmal Maledictus Made (Gert Schmidt) in seinem Labor und droht ihm mit Pfändung, wenn er seine vertraglichen Pflichten nicht bis null Uhr erfüllt.


VG-Umlage im Puderbacher Land sinkt

Region, Artikel vom 15.12.2018

VG-Umlage im Puderbacher Land sinkt

In der jüngsten Sitzung des VG-Rates Puderbach in Daufenbach stand unter anderem der Haushaltsplan 2019 auf der Tagesordnung. Die Ortsgemeinden können sich freuen, der Umlagesatz wird um 1,23 Punkte gesenkt. Die Holzvermarktung wurde kontrovers diskutiert.


Wasser- und Abwasserpreis in VG Puderbach steigt

Politik, Artikel vom 14.12.2018

Wasser- und Abwasserpreis in VG Puderbach steigt

Die Ratsmitglieder der Verbandsgemeinde Puderbach hatten in der letzten Sitzung des Jahres 2018 umfangreiche Zahlenwerke in ihren Vorlagen. Beim Wasser und Abwasser wurden Preisanpassungen vorgenommen. Fast alle Tagesordnungspunkte wurden einstimmig angenommen. Bürgermeister Volker Mendel erläuterte zuvor die Zahlen.


„Lebensraum Schule“, ein Kunstprojekt an der Gustav-W.-Heinemann-Schule

Region, Artikel vom 13.12.2018

„Lebensraum Schule“, ein Kunstprojekt an der Gustav-W.-Heinemann-Schule

Die Landesregierung Rheinland-Pfalz initiiert das Kunstprojekt „Jedem Kind seine Kunst“, über das Kunst an Schulen in Zusammenarbeit mit lokalen Künstlern ermöglicht wird. In diesem Zusammenhang wurde Kontakt zu der Künstlerin Tanja Corbach aus Steimel geknüpft und das Projekt „Lebensraum Schule“ ins Leben gerufen.


Kreis-Migrationsbeirat tagte in Puderbach

Region, Artikel vom 11.12.2018

Kreis-Migrationsbeirat tagte in Puderbach

Zu seiner letzten Sitzung des Jahres traf sich der Kreis-Migrationsbeirat in der Verbandsgemeindeverwaltung Puderbach. Beiratsvorsitzende Violeta Jasiqi konnte im vollbesetzten Sitzungssaal nicht nur die Beiratsmitglieder und interessierte Öffentlichkeit begrüßen. Auch Bürgermeister Volker Mendel und Landrat Achim Hallerbach begleiteten aufmerksam den gesamten Sitzungsverlauf.


Bambini-Feuerwehr Puderbach feierte fünften Geburtstag

Region, Artikel vom 09.12.2018

Bambini-Feuerwehr Puderbach feierte fünften Geburtstag

Branderziehung durch Spiel und Spaß. Insbesondere sollen Werte vermittelt und gefördert werden: Erziehung zur Pflege von Kameradschaft, Freundschaft und Teamfähigkeit. Am 20. Dezember 2013 wurde die Bambini-Feuerwehr Puderbach mit 50 Kindern gegründet. Jetzt konnte der fünfte Geburtstag gefeiert werden.


Mehrere Autofelgen gestohlen – Zeugen gesucht

Region, Artikel vom 08.12.2018

Mehrere Autofelgen gestohlen – Zeugen gesucht

Die Polizeiinspektion Altenkirchen bittet um Zeugenaussagen zur Klärung eines Autofelgendiebstahls in Steimel, bei dem von einem Privatgrundstück mehrere abgelegte Autofelgen entwendet wurden. Wer hat einen Autohändler oder andere Personen oder Fahrzeuge an dem Grundstück gesehen?


Leiterin der Kita Steimel in Altersteilzeit verabschiedet

Region, Artikel vom 07.12.2018

Leiterin der Kita Steimel in Altersteilzeit verabschiedet

Petra Lüßem, Leiterin der Kindertagesstätte in Steimel, verlässt die Einrichtung zum Jahreswechsel und tritt dann in die Freistellungsphase der Altersteilzeit ein. Sie wurde dieser Tage von Bürgermeister Volker Mendel nach einem Vierteljahrhundert in dieser Leitungsfunktion im Rahmen einer kleinen Feierstunden in den „einstweiligen Ruhestand“ verabschiedet.


„Dernbacher Bürgertreff“ für alle über 55-Jährigen

Region, Artikel vom 07.12.2018

„Dernbacher Bürgertreff“ für alle über 55-Jährigen

Die Gemeinde Dernbach möchte für die Altersgruppe 55+ mehr Möglichkeiten einrichten, sich zum gemütlichen Beisammensein oder auch zu interessanten Sachthemen zusammenzufinden. Der Gemeinderat und viele freiwillige Helfer unterstützen dieses Vorhaben.


Weihnachtsgeschenke für benachteiligte Kinder von Dorfjugend Raubach

Region, Artikel vom 07.12.2018

Weihnachtsgeschenke für benachteiligte Kinder von Dorfjugend Raubach

Die Dorfjugend Raubach beteiligt sich in diesem Jahr an der Weihnachtspäckchen-Aktionen für rumänische Kinder und blickt zurück auf vier Jahre des Bestehens. Gerade für Kinder und Jugendliche ist die Weihnachtszeit die schönste Zeit des Jahres. Die Bescherung an Heiligabend ist dabei jedes Jahr aufs Neue das Familienhighlight. Doch viele Familien verbringen Weihnachten ganz anders als das, was wir uns unter besinnlichen Feiertagen vorstellen.


Wetter


Das Wetter im Kreis Neuwied

wolkig -1-0 °C

wolkig
Regen: 0 %

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung