Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 48904 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490


Region | Nachricht vom 01.02.2023

Veranstaltung zur Wirtschaftlichkeit der Pferdehaltung

Die Haltung von Pferden ist sehr aufwändig und die wirtschaftliche Nutzung kann sehr vielseitig sein. Der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau (BWV) führt am 23. Februar von 10 Uhr bis 15 Uhr das Seminar "Wirtschaftlichkeit der Pferdehaltung" in seiner Zentrale in Koblenz durch.


Region | Nachricht vom 01.02.2023

Linz: Weitere Betrugsdelikte durch WhatsApp

Im Laufe des Dienstags (31. Januar) wurden bei der Polizeiinspektion in Linz insgesamt drei Straftaten wegen versuchtem Betrugs durch falsche WhatsApp-Nachrichten angezeigt. In allen Fällen erhielten die Geschädigten Nachrichten von angeblichen Kindern, in denen eine neue Handynummer mitgeteilt wurde.


Region | Nachricht vom 01.02.2023

"Leitender staatlicher Beamter": Martin Jung folgt auf Hildegard Person-Fensch

Jurist mit viel Verwaltungserfahrung, Familienvater, leidenschaftlicher Chorsänger: Das ist ganz kurzgefasst, Martin Jung. Das Innenministerium hat den 56-Jährigen im Einvernehmen mit Landrat Achim Hallerbach zum neuen "Leitenden staatlichen Beamten" der Neuwieder Kreisverwaltung bestellt.


Region | Nachricht vom 01.02.2023

Oberdreis: Unbekannte entledigten sich illegal ihres Abfalls

Am Dienstag, dem 31. Januar, konnten Beamte der Polizeiinspektion Altenkirchen an der Landesstraße 265 in der Gemarkung Oberdreis unerlaubt abgelagerten Abfall feststellen. Es handelte sich dabei um zwei Altreifen und zwei gefüllte Farbeimer.


Region | Nachricht vom 01.02.2023

Junger Motocrosser startet durch: Tom Wagener (8) aus Fernthal hat Benzin im Blut

Erst acht Jahre alt und schon Benzin im Blut: Tom Wagener aus Fernthal ist vom Motocrossfahren begeistert, seit er sich mit vier Jahren das Hobby seines Vaters Christian abgeschaut hat. Längst dreht er seine Runden nicht mehr nur auf dem Grundstück seiner Eltern, denn das Jahr 2023 fing schon spektakulär an - mit dem "Supercross" in der Dortmunder Westfalenhalle vor 10.000 Zuschauern.


Region | Nachricht vom 01.02.2023

Mehr regionale Produkte auf den Speisekarten der Westerwälder Gastronomie?

Regional erzeugte Lebensmittel erfreuen sich nicht nur in den Hofläden immer größerer Beliebtheit, sondern werden auch zunehmend von den Gästen der heimischen Gastronomie erwartet. Um sich mit diesem Trend näher zu beschäftigen, veranstaltete die Wäller Markt eG in Kooperation mit der Initiative Naturgenuss Partner einen Workshop, in dem Herausforderungen und Chancen für Erzeugerbetriebe und Gastronomie näher betrachtet wurden.


Region | Nachricht vom 01.02.2023

Karnevalsvereine aus dem Wiedtal veranstalten gemeinsame Karnevalsmesse

Wie bereits in den Jahren vor der Pandemie werden die Wiedtaler Karnevals- und Möhnenvereine KG Roßbach, KC "Rot-Blau" Niederbreitbach, KG "Mir hale Pool" Verscheid, KG "Brave Jonge" Waldbreitbach und die Möhnen "Ewig Jung" aus Hausen eine gemeinsame Karnevalsmesse veranstalten.


Region | Nachricht vom 01.02.2023

KG Brave Jonge veranstaltet erstmals Seniorenfrühschoppen

Der traditionelle Seniorentag der KG Brave Jonge wird in diesem Jahr erstmalig als Seniorenfrühschoppen veranstaltet. Am Sonntag, 12. Februar, startet das Programm zur närrischen Zeit um 11.11 Uhr im Kolpinghaus. Alle sich als "Senior-angesprochen-fühlenden" sind herzlich eingeladen, die Höhepunkte aus Kappen- und Kindersitzung dargeboten zu bekommen.


Region | Nachricht vom 01.02.2023

Heimatverein Rheinbreitbach lädt zum historischen Vortrag ein

Der Heimatverein Rheinbreitbach lädt zu einem Vortrag zum Thema „Das Unkeler Gerichtswesen im 18. Jahrhundert – Strafrechtsfälle in Rheinbreitbach“ am Mittwoch, 8. Februar, um 19 Uhr in die "Villa von Sayn" in der Hauptstrasse in Rheinbreitbach ein. Der Eintritt ist frei.


Region | Nachricht vom 01.02.2023

Energiekrise: evm-Kundenservice sieht sich an der Leistungsgrenze

Wartezeiten am Telefon, Schlangen im Kundenzentrum, verzögerte Bearbeitung von Post und E-Mails: Der Kundenservice der Energieversorgung Mittelrhein (evm) stößt an seine Grenzen. „Die anhaltende Krise auf dem Energiemarkt ist auch für uns als Energieversorger eine besondere Herausforderung“, so evm-Sprecher Marcelo Peerenboom.


Region | Nachricht vom 01.02.2023

Abschlagsänderungen erst ab April: SWN bitten Kunden um Geduld und Verständnis

Die Stadtwerke Neuwied (SWN) nehmen Änderungen von Abschlägen erst ab April entgegen. Grund sind die ab März geltenden Preisbremsen für Strom und Gas. In der Jahresverbrauchsabrechnung 2022 stehen bisher die Abschläge für Februar 2023. Ende Februar werden SWN-Kunden dann über die neuen Abschläge mit den Energiepreisbremsen ab März informiert.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.02.2023

Tipps zum Aufräumen – Ordnung schaffen im Haushalt

Für viele Menschen ist das eigene Zuhause ein Ort, an dem man abschalten und sich von seinem stressigen Alltag erholen kann. Doch wenn man nach der Arbeit nach Hause kommt und die Wohnung im Chaos versinkt, ist das wohl eher weniger entspannend. Trotzdem fällt es vielen schwer, eine solide Ordnung zu schaffen und diese beizubehalten. Deshalb gibt es hier die besten Tipps, wie man langfristig gut organisiert in den eigenen vier Wänden leben kann.


Region | Nachricht vom 31.01.2023

AKTUALISIERT: Nach Geldautomatensprengung in Koblenz: Täter bei Bad Hönningen festgenommen

Am frühen Dienstagmorgen (31. Januar) sprengten unbekannte Täter gegen 2.05 Uhr einen Geldautomaten an einem Einkaufsmarkt in der Andernacher Straße in Koblenz. Anschließend flüchtete ein grauer BMW zunächst in Richtung B 9. Gegen 2.30 Uhr wurde an einem Kreisverkehr zwischen den Ortschaften Rheinbrohl und Bad Hönningen ein Unfall dieses PKW gemeldet.


Region | Nachricht vom 31.01.2023

Rheinbreitbach: Unfallflucht auf Parkplatz - Zeugen gesucht

Montagabend (30. Januar) kam es gegen 20.45 Uhr auf dem Parkplatz des Fitnessstudios in der Hauptstraße in Rheinbreitbach zu einem Zusammenstoß zwischen drei Fahrzeugen, wobei sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle entfernte.


Region | Nachricht vom 31.01.2023

Spendenübergabe an „HelpForceHonnef“ und neuer Spendenaufruf

Michael Lingenthal war sichtlich angetan: Schüler und Lehrer des Hagerhof-Musikbereichs hatten ihm einen Scheck über 1.000 Euro überreicht, den sie bei ihrem Weihnachtskonzert in der Honnefer Erlöserkirche im Dezember eingespielt hatten.


Region | Nachricht vom 31.01.2023

Kinder-Kino in Neuwied zeigt "Lyle – Mein Freund, das Krokodil"

Junge Filmfans kommen am Mittwoch, 8. Februar, wieder voll auf ihre Kosten – und das zu familienfreundlichen Preisen. Denn dann ist es erneut Zeit für eine weitere Vorstellung der beliebten Reihe "Kino für Kinder". Dieses Mal können junge Cineasten gemeinsam mit ihren Familien den Streifen "Lyle – Mein Freund, das Krokodil" auf großer Kinoleinwand sehen.


Region | Nachricht vom 31.01.2023

Neuwied: Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person

Am Montag (30. Januar) ereignete sich gegen 7.15 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall. An der Kreuzung L 258/B 42 beabsichtigte die 22-jährige Unfallverursacherin nach links auf die B42 in Richtung Bendorf aufzufahren. Die weitere unfallbeteiligte 38-jährige Fahrzeugführerin passierte die Dierdorfer Straße geradeaus in Richtung Torney.


Region | Nachricht vom 31.01.2023

Neues vom Verschönerungsverein Hanroth

Am Freitag, 27. Januar, fand die Jahreshauptversammlung des Verschönerungsvereins Hanroth e. V. statt. Nach Eröffnung und Begrüßung durch den Vorsitzenden erfolgte eine Gedenkminute zu Ehren der im letzten Jahr verstorbenen Mitglieder.


Region | Nachricht vom 31.01.2023

Zwei Fahrzeugführer unter Drogeneinfluss - ein Unfall

Am Montagvormittag (30. Januar) kontrollierten Polizeibeamte in der Neuwieder Straße in Dierdorf einen 37-jährigen Pkw-Fahrer mit auswärtigem Kennzeichen. Zur Mittagszeit erhielt die PI Straßenhaus dann Kenntnis über einen gestürzten Motorradfahrer in der Talstraße in Asbach. Beide Fahrer standen unter Drogeneinfluss.


Region | Nachricht vom 31.01.2023

Arbeitsmarkt: Arbeitslosenzahlen in Neuwied und Altenkirchen steigen

Im Bezirk der Agentur für Arbeit Neuwied steigt die Zahl der Arbeitslosen im Januar
auf 8.658 Personen, 544 Personen mehr als im Dezember. Vor einem Jahr, im Januar 2022, waren es 7.977 Personen. Ein für den Jahresanfang üblicher Saisoneffekt, so vermeldet die Agentur in ihrem Arbeitsmarktbericht.


Region | Nachricht vom 31.01.2023

Haushaltsplan der Stadt Neuwied erstmals seit 30 Jahren wieder im Plus

Es hatte etwas von einer Premiere: Seit mehr als 30 Jahren konnte die Stadt Neuwied erstmals wieder einen ausgeglichenen Haushaltsentwurf vorlegen. Mehr noch: Der Plan für 2023 weist sogar ein dickes Plus in Höhe von etwas mehr als vier Millionen Euro aus.


Region | Nachricht vom 31.01.2023

"Zwei von uns", ein schmerzhafter Rückblick

"Wir denken täglich an sie", sagt Sabrina Kunz (Landesvorsitzende der rheinland-pfälzischen Gewerkschaft der Polizei) am Jahrestag eines schrecklichen Ereignisses. Diese Aussage ist keine Phrase, es sind Worte, die eine schmerzhafte Betroffenheit spiegeln, denn dieses Ereignis wird sich für immer und ewig in das Gedächtnis von Polizisten einbrennen.


Region | Nachricht vom 31.01.2023

Kanalbaumaßnahme Rottbitzer Straße in Aegidienberg ist fast fertiggestellt

Nach einem guten halben Jahr Bauzeit ist die Kanalisation in der Rottbitzer Straße in Aegidienberg zwischen Himberger Straße und der Straße "Am Himberger See" fast fertiggestellt. Bis auf wenige Restarbeiten ist die Kanalerneuerung auf einer Länge von rund 300 Meter abgeschlossen.


Region | Nachricht vom 31.01.2023

Autofahrer fährt in Neuwied Fußgängerin an und flüchtet

Ganz schön dreist: Am Montagabend (30. Januar) gegen 18 Uhr hat ein Autofahrer eine Passantin angefahren, die die Fußgängerampel an der Andernacher Straße in Höhe der Straße Hofgründchen überquerte. Nach einem kurzen Blickkontakt der beiden fuhr der Autofahrer weiter, ohne sich um die verletzte Frau zu kümmern.


Region | Nachricht vom 31.01.2023

Kick-off Event zum Jahresauftakt der Data Center Group war ein voller Erfolg

Fast alle der rund 200 Data Center Group (DCG)-Mitarbeiter nahmen am alljährlichen Kick-off Event in der Betzdorfer Stadthalle teil. Die Veranstaltung hat bereits langjährige Tradition, musste jedoch coronabedingt für drei Jahre in den digitalen Raum umziehen. Umso mehr freuten sich alle, dass man für die Jahresauftakt-Veranstaltung wieder live zusammenkommen konnte.


Region | Nachricht vom 31.01.2023

Rosenmontag in Neuwied mit neuem Zugweg

Langsam, aber sicher rückt das Finale der Session 2022/2023 näher - der Rosenmontag. Genauso bunt und fröhlich wie in den Jahren vor Corona soll er wieder werden, der Karnevalszug, der sich am 20. Februar ab 14.11 Uhr durch die Neuwieder Innenstadt schlängeln wird.


Region | Nachricht vom 31.01.2023

Imkern lernen im Westerwald

Der gemeinnützige Verein Mellifera e. V. bietet im Rahmen seines Ausbildungsverbunds ab dem 11. März einen Imkerkurs in Buchholz im Westerwald an. An sieben Tagen lernen Naturinteressierte dabei, wie Bienen wesensgemäß gehalten werden können und wie das in der Praxis funktioniert.


Region | Nachricht vom 31.01.2023

Westerwälder Rezepte: Feurige Hackfleischsoße mit Gemüse

Ein wärmendes Wintergericht wird die Hackfleischsoße durch Chilischoten, deren Capsaicin den gesamten Stoffwechsel auf Touren bringt, das fördert auch die Fettverbrennung. Cayennepfeffer wird aus feingemahlenen Cayenne-Chilis sowie anderen Chilisorten hergestellt. Kreuzkümmel gilt als Heilmittel und Abnehmgewürz.


Wirtschaft | Nachricht vom 31.01.2023

"Danke" sagen: Westerwald-Brauerei feiert Jahresauftakt mit Kunden

Es hat noch nie geschadet, einfach mal "Danke" zu sagen. Das dachte sich auch die Westerwald-Brauerei und hatte für Dienstag, 24. Januar, und Mittwoch, 25. Januar, etwa 700 Mitarbeiter ihrer Kunden aus Einzelhandel, Gastronomie und Getränkefachgroßhandel als Dankeschön für die gute Zusammenarbeit in 2022 nach Hachenburg eingeladen.


Sport | Nachricht vom 31.01.2023

VC Neuwied: Laura Broekstra nach Schwerin - Linda Andersson nach Neuwied

Faustdicke Transfer-Überraschung in der Frauen Volleyball Bundesliga: Palmberg Schwerin leiht sich bis Saisonende die Neuwieder Mittelblockerin Laura Broekstra (26) aus. Gleichzeitig verpflichtet Neuwied die schwedische Nationalspielerin Linda Andersson (25) für die freigewordene Position.


Wirtschaft | Nachricht vom 31.01.2023

Techwatch.de verrät, wie man den richtigen Monitor für die Arbeit im Homeoffice findet

Das Thema Homeoffice hat nicht zuletzt durch die Pandemie deutlich an Bedeutung gewonnen. Doch welche Anforderungen muss ein Monitor erfüllen, um den Ansprüchen von moderner Telearbeit gerecht zu werden? Größe, Auflösung, Helligkeit und Reaktionszeit sind nur einige der wichtigen Faktoren, auf die es bei der Wahl des richtigen Monitors ankommt. In diesem Artikel beschäftigen wir uns intensiv mit den Anforderungen an Monitore für das Homeoffice und geben Tipps, worauf man beim Kauf achten sollte.


Region | Nachricht vom 30.01.2023

Neuwied: Gefälschte Markenkleidung auf dem Flohmarkt verkauft

Am Sonntag (29. Januar) wurden gegen 14.30 Uhr Verkaufsstände auf einem Flohmarkt gemeldet, an welchen offensichtlich gefälschte Markenartikel verkauft würden. Beide Stände konnte angetroffen und die jeweiligen Standbetreiber kontrolliert werden.


Region | Nachricht vom 30.01.2023

Mittwoch Digital: Blutspenden rettet Leben

Blutspenden rettet Leben. Dennoch haben die Blutbanken regelmäßig das Problem, dass ihre Vorräte knapp werden. Aus diesem Grund lädt der Landtagsabgeordnete Hendrik Hering am Mittwoch, 1. Februar, alle interessierten Bürger zu einem digitalen Serviceabend zum Thema Blutspenden ein.


Region | Nachricht vom 30.01.2023

Rheinbrücke Neuwied: Brückenlager werden erneuert, Sperrungen von Fahrspuren stehen bevor

Die acht Brückenlager an der Rheinbrücke Neuwied müssen ausgetauscht werden: Die ersten Arbeitsschritte sind bereits im Gange. Aber dem 20. Februar werden dann auch Sperrungen diverser Fahrspuren nötig. Damit verbunden sind Verkehrseinschränkungen im Verlauf der B 256 zwischen Weißenthurm und Neuwied, wie der Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz mitteilt.


Region | Nachricht vom 30.01.2023

Zoo Neuwied: Der Ara ist das Zootier des Jahres 2023

Vor kurzem wurde im Zoo Wuppertal das Zootier des Jahres, der Ara, vorgestellt. Die "Zootier des Jahres"- Artenschutzkampagne wurde 2016 mit dem Ziel ins Leben gerufen, sich für stark gefährdete Tierarten einzusetzen, deren Bedrohung bisher nicht oder kaum im Fokus der Öffentlichkeit steht, wie zum Beispiel für das Pustelschwein 2022.


Region | Nachricht vom 30.01.2023

Steuerliche Erleichterung für Solarstrom

Um den Ausbau erneuerbarer Energien auch durch Abbau bürokratischer Hürden zu fördern, sieht das Jahressteuergesetz 2022 für Photovoltaikanlagen (PV-Anlagen) erhebliche Erleichterungen bei der Einkommens- und der Umsatzsteuer vor.


Region | Nachricht vom 30.01.2023

Spatenstich für erste Lärmschutzwände der DB im Mittelrheintal

Die Deutsche Bahn (DB) errichtet in 20 Kommunen vom rheinland-pfälzischen Leutesdorf bis nach Eltville in Hessen insgesamt 27 Kilometer Lärmschutzwände. Am 30. Januar startete symbolisch der Bau in den ersten sechs Orten. In Weißenthurm gab es den symbolischen Spatenstich.


Region | Nachricht vom 30.01.2023

Schlachtfest des Sportvereins Raubach war der Veranstaltungsauftakt in das Jahr 2023

Am Samstag (28. Januar) konnte zum ersten Mal seit 2020 wieder das beliebte Schlachtfest des SV 1921 "Grün-Weiß" Raubach stattfinden. Nach den Absagen der letzten beiden Jahre ließen es sich die Raubacher Bürger und die Gäste aus den Nachbarorten nicht nehmen, dieses Mal wieder zünftig zu feiern.


Region | Nachricht vom 30.01.2023

Kartoffeln und Zwiebeln als Wurfgeschosse: Neuwieder Jugendlicher bombardiert Autos mit Gemüse

Er mochte wohl sein Gemüse nicht: Am Montag (30. Januar) meldeten verdutzte Autofahrer der Polizei Neuwied, dass aus einem Haus in der Beringstraße Kartoffeln und Zwiebeln auf vorbeifahrende Autos geworfen werden. Dahinter steckte ein laut Polizeibericht "amtsbekannter Jugendlicher", der in seinem Zimmer noch weitere Wurfgeschosse in einem erst zur Hälfte geleerten Kartoffelsack gebunkert hatte.


Region | Nachricht vom 30.01.2023

Amnesty International Neuwied rief zur Teilnahme am Holocaust-Gedenktag auf

Der 78. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau war für die Neuwieder Gruppe der Menschenrechtsorganisation Amnesty International Anlass, am Holocaust-Gedenktag an der Gedenktafel für die Opfer des Faschismus gegenüber dem Neuwieder Amtsgericht der Gequälten und Ermordeten der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft zu gedenken.


Region | Nachricht vom 30.01.2023

Gut besuchter Neujahrsempfang in Dürrholz

Ortsbürgermeisterin Anette Wagner konnte fast 100 Personen begrüßen, darunter unter anderem VG-Bürgermeister Volker Mendel, den Ortsbürgermeister der Nachbargemeinde Linkenbach, Achim Hoffmann, die ehemaligen Bürgermeister Wolfgang Kunz (VG) und Wolfgang Runkel (OG), Vertreter der ortsansässigen Unternehmen, der Forstwirtschaft, der Vereine sowie eine Reihe von Neubürgern.


Region | Nachricht vom 30.01.2023

Arztpraxis in Stromberg eröffnet

Wichtiger Baustein für die medizinische Versorgung in Bendorf: Anfang Januar eröffneten Ute Ritzenhöfer und Dr. Manfred Fischer ihre Praxis für Allgemeinmedizin im Höhenstadtteil Stromberg.


Region | Nachricht vom 30.01.2023

Hilfe für Kinder hinter Gittern ausgeweitet

Nach Verzögerungen und Baustopps durch Materialmangel freut man sich bei der Aktionsgruppe „Kinder in Not“ in Neustadt, dass man mit der Erweiterung des New Dawn Homes nun die ganzheitliche Betreuung von philippinischen Gefängniskindern ausbauen kann.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.01.2023

IHK sucht erfolgreiche Kooperation von Wirtschaft und Wissenschaft

Ab sofort sind wieder Bewerbungen für den Hochschulpreis der Wissenschaft möglich. Mit dem Hochschulpreis der Wirtschaft zeichnet die IHK Koblenz jedes Jahr praxisorientierte Bachelor-, Master- und Doktorarbeiten aus, die in Kooperation mit einem Unternehmen aus der Region entstanden sind.


Vereine | Nachricht vom 30.01.2023

Sechsmal elf Jahre Karneval in Roßbach

Als hätte Schlagersänger Udo Jürgens mit seinem Lied „Mit 66 Jahren“ die Karnevalsgesellschaft Roßbach/Wied vorausgesehen, so verlief die Seniorensitzung der KG in der Wiedhalle. Sie zeigte einmal mehr, dass Frohsinn absolut keine Frage des Alters ist.


Sport | Nachricht vom 30.01.2023

2022 bescherte der LG Rhein-Wied Rekordwerte

Im Leichtathletik-Verband Rheinland (LVR) ist die LG Rhein-Wied seit Jahren ein Aushängeschild in ihrer Sportart, aber auch deutschlandweit sorgen die Athleten in den rot-weißen Trikots immer mehr für Furore. Das nicht nur wegen neun gewonnener Medaillen bei deutschen Meisterschaften in der Saison 2022.


Sport | Nachricht vom 30.01.2023

Deichstadtvolleys verpassen Punktgewinn

Der VC Neuwied unterlag dem Dresdner SC mit 1:3 Sätzen (25:16, 17:25, 14:25, 19:25) und erzielte damit erneut ein gutes Ergebnis gegen einen der Ligafavoriten. Die einheimischen Deichstadtvolleys kommen mehr und mehr im Oberhaus an. Als Beweis mögen der erste und über weite Strecken auch der vierte Satz gelten.


Sport | Nachricht vom 30.01.2023

Ein Abend ganz nach dem Geschmack der Bären

Der Blick in den Liveticker dürfte so manchen Anhänger des EHC „Die Bären" 2016 am Sonntagabend zu einem leisen, freudigen „Oh" verleitet haben. Das Ergebnis „ihres" Teams beim Neusser EV gefiel gut, nicht unbedingt erwartet worden war allerdings, dass die Ratinger Ice Aliens gegen den TuS Wiehl nach Penaltyschießen mit 3:4 verlieren.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.01.2023

Die Schnittmenge von deutschen Online Casinos und Kryptowährung

Die Verbindung zwischen Online Casinos für Deutschland und Kryptowährungen hat in den vergangenen Jahren zugenommen. Immer mehr Online Casinos für Deutschland akzeptieren Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum und Litecoin als Zahlungsmethode. Aktuell sind in verschiedenen Online Casinos neben Bitcoin bis zu 20 verschiedene andere Crypto Coins verfügbar.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.01.2023

Deutscher Online Casino Bonus: Ein Leitfaden zu den Bedingungen für Boni

Für diejenigen, die neu im deutschen Online-Glücksspiel sind, sind Boni ohne Einzahlung eine attraktive Möglichkeit sich mit der Thematik auseinanderzusetzen. Es erleichtert die Möglichkeit, eine Spielbank besser kennenzulernen, ohne dabei Geld auszugeben. Aktionen wie diese bieten eine risikofreie Möglichkeit für potenzielle Kunden, das Angebot eines Casinos zu testen – mit der Aussicht sogar echtes Geld zu erspielen.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.01.2023

Innovatives Spielen: Ein Blick auf die neuesten deutschen Online Casinos

Die Welt des Online Glücksspiels befindet sich im ständigen Wandel. Neue Technologien und Trends beeinflussen die Art und Weise, wie wir spielen und gewinnen. In Deutschland haben Online Casinos in den vergangenen Jahren einen regelrechten Boom erlebt und die Branche entwickelt sich weiter. Im Folgenden werden einige der innovativsten Entwicklungen im Bereich des Online Glücksspiels in Deutschland betrachtet.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.01.2023

Die Rolle der Schweizer Politik bei der Regulierung von Online-Casinos

Die Schweiz hat sich jahrelang gegen die Einführung von Glücksspielen gesträubt, da diese zu Abhängigkeiten führen können. Doch 1994 änderte sich die Situation. Damals unternahm die Regierung einen rechtlichen Schritt und schuf Raum für einige Formen des Kasinospiels. Dies führte zur Entstehung zahlreicher landgestützter Casinos.


Region | Nachricht vom 29.01.2023

Kein Führerschein: Rücksichtslos durch Neuwied gebrettert

Einen Führerschein hatte er nicht, dafür eine Menge Dreistigkeit: Am Samstag (28. Januar) fiel ein VW Golf mit rasanter und rücksichtloser Fahrweise einer Streifenwagenbesatzung auf. Bei der Kontrolle gab der Fahrer zunächst falsche Personalien an und musste mit auf die Wache genommen werden.


Sport | Nachricht vom 29.01.2023

SG Altenkirchen/Neitersen gewinnt 30. Pils-Cup in Rundsporthalle Hachenburg

Unter 41 Teams schaffte es die SG Altenkirchen/Neitersen, sich in diesem Jahr den begehrten Pokal des Pils-Cups in einem spannenden Endspiel gegen die SG Ellingen zu holen. Platz drei ging an die SG Alpenrod. Wer bei allen Spielen dabei war, konnte 389 Tore sehen. An den drei Turniertagen fanden 6.000 Zuschauer den Weg in die Rundsporthalle in Hachenburg.


Kultur | Nachricht vom 29.01.2023

Landes-Kunstausstellung „FLUX4ART“ in Neuwied eröffnet

Am Sonntag, 29. Januar wurde der zweite Ausstellungsteil der dritten Landeskunstschau mit aktuellen Arbeiten von insgesamt 33 Künstlerinnen und Künstlern in der Stadtgalerie Mennonitenkirche eröffnet. Auch im Roentgen Museum sind Werke von Kunstschaffenden, welche in Rheinland-Pfalz geboren sind oder hier leben und arbeiten, bis zum 26. März zu sehen.


Kultur | Nachricht vom 29.01.2023

Nostalgiesitzung des KC Weeste Näh

Im Kultur- und Jugendzentrum (KuJu) in Oberhonnefeld startete am Samstagabend, dem 28. Januar die Karnevalssession des KC Weeste Näh mit der Nostalgiesitzung. Vier Stunden Programm ohne Pause hatten Heiko und Pascal zu präsentieren. Mit dabei waren die vier eigenen Tanzgruppen.


Region | Nachricht vom 28.01.2023

Tourbus der "12 Tenöre" steckte in der "Wüste" fest

Die Anwohner der Bergstraße und des Sonnenweg in Elkhausen sind es quasi schon gewohnt: In regelmäßigen Abständen verirren sich große Lkw und Busse in der landläufig genannten "Wüste". Am Freitag (27. Januar) gegen 23 Uhr war es der Tourbus der "The 12 Tenors" auf dem Weg von Wissen nach Siegen.


Region | Nachricht vom 28.01.2023

Frank Becker als neuer Bürgermeister der VG Linz vereidigt

Der Ohlenberger Frank Becker ist am Freitagabend (27. Januar) im Vettelschoßer Forum "Am Blauen See" zum Bürgermeister der Verbandsgemeinde (VG) Linz ernannt und vereidigt worden. Zahlreiche Gäste aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft nahmen an der musikalisch umrahmten Feier teil. "Ich will das Beste für die Menschen in unserer Heimat", betonte Becker in seiner Rede.


Region | Nachricht vom 28.01.2023

Universität Koblenz erforscht Familiengeschichten

Der rheinland-pfälzische Landtag lässt die Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus in einheimischen und migrantischen Familien in Rheinland-Pfalz durch die Universität Koblenz erforschen. Die dritte und vierte Generation nach der Ära des Nationalsozialismus steht dabei besonders im Fokus.


Region | Nachricht vom 28.01.2023

Appell des Tierschutz Siebengebirge: "Den heimischen Wildvögeln helfen"

Jedes Jahr erinnert der Tierschutz Siebengebirge die Menschen daran, den heimischen Wildvögeln mit Futter gerade jetzt in der Winterzeit zu helfen. Denn die heimischen Wildvögel müssen nun ihre Körpertemperatur von circa 40 Grad Celsius aufrechterhalten. Und dafür benötigen sie Energie in Form von fettreichem Futter.


Region | Nachricht vom 28.01.2023

Bewährter Partner: VHS Neuwied erneut als Integrationsträgerin zugelassen

Deutsch lehren, Geschichte und Kultur näherbringen, Integration erfolgreich ermöglichen: Genau das hat die VHS Neuwied mit insgesamt 155 Integrationskursen seit deren Einführung im Jahr 2005 bereits bewirkt – und wird es auch weiterhin. Denn die Volkshochschule erhielt dafür erneut die Zulassung durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF).


Politik | Nachricht vom 28.01.2023

180 Personen demonstrierten gegen Neujahrsempfang der AfD in Dierdorf

Die AfD hatte am 28. Januar fünf Kreisverbände zum Neujahrsempfang in die „Alte Schule am Damm“ geladen. Die Grünen und weitere Parteien und Verbände hatten zu einer Demonstration vor der Alten Schule aufgerufen. Viele aus der Region folgten der Aufforderung. Insgesamt verlief die Demonstration friedlich.


Vereine | Nachricht vom 28.01.2023

In Waldbreitbach flogen die Weihnachtsbäume

Die Leichtathletikabteilung des VfL Waldbreitbach gestaltete gemeinsam mit dem FC Waldbreitbach das erste Werfen von Weihnachtsbäumen unter sportlichen Gesichtspunkten. Der Spaßfaktor kam nicht zu kurz. Für die Unterhaltung sorgten die Blaskapelle „Die Rahmser Böhmische“. Es gab Wettbewerbe für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Teams.


Sport | Nachricht vom 28.01.2023

Heimsieg nimmt früh Konturen an: Bären schlagen Lauterbach mit Neuzugängen

Der EHC "Die Bären" bleibt im heimischen Icehouse eine Macht. Auch das 16. Heimspiel in dieser Saison ging an die Neuwieder, die sich am Freitagabend (27. Januar) vor 730 Zuschauern mit 7:2 (3:0, 2:1, 2:1) gegen die Luchse Lauterbach durchsetzten. Erstmals mit vier Blöcken angetreten, gab Leos Sulak die Taktik aus, die Gästeverteidigung früh zu attackieren.


Kultur | Nachricht vom 28.01.2023

Neuwieder Galerie stellt Currywurst in den Mittelpunkt

Während eine Vielzahl von Angeboten auf dem Festival der Currywurst in Neuwied kulinarische Genüsse bietet, können Besucher der Galerie MEER ! KUNST ! gewissermaßen die "inspiratorische Wurst“ optisch und gedanklich genießen.


Kultur | Nachricht vom 28.01.2023

Musik und Kabarett in der Oberen Burg Rheinbreitbach

Der Förderkreis Obere Burg Rheinbreitbach bietet 2023 ein abwechslungsreiches Jahresprogramm mit Musik und Kabarett verschiedenster Richtungen. Er hat auch wieder zwei Mini-Abos für je drei Veranstaltungen aufgelegt. Außerdem berichtet der Förderkreis über geplante Investitionen.


Region | Nachricht vom 27.01.2023

Kassenärztliche Vereinigung: Patienten warten zum Teil lange auf Facharzttermine

Die Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz (KV RLP) hat eine Auswertung des Patientenaufkommens in den Ärztlichen Bereitschaftspraxen (ÄBP) und der dort gestellten Diagnosen zum Jahreswechsel vorgenommen und veröffentlicht jetzt das Ergebnis: In diesem Zeitraum haben im Vergleich zum Vorjahr fast 50 Prozent mehr Patienten eine Bereitschaftspraxis aufgesucht.


Region | Nachricht vom 27.01.2023

Erneuter WhatsApp-Betrug: 68-Jährige um 2709 Euro betrogen

Am Donnerstag (26. Januar) meldete sich eine 68-jährige Dame auf der Polizei Neuwied und gab an, dass sie auf einen WhatsApp-Betrug reingefallen ist. Sie hatte im Laufe des Vormittags 2709,14 Euro auf ein litauisches Konto überwiesen. Per Messenger meldete sich die angebliche Tochter unter neuer Rufnummer.


Region | Nachricht vom 27.01.2023

Ausbildungsatlas der IHK gibt Überblick über Berufseinstieg

Die Schüler in Rheinland-Pfalz erhalten am heutigen Freitag (27. Januar) ihre Halbjahreszeugnisse. Für viele bedeutet dies, dass bald der Übergang von der Schule in den Beruf ansteht. Daher ist in Augen der Industrie- und Handelskammer (IHK) jetzt ein guter Zeitpunkt, um sich Gedanken über die berufliche Zukunft zu machen. Denn der Start des neuen Ausbildungsjahres sei nur noch ein halbes Jahr entfernt.


Region | Nachricht vom 27.01.2023

AfD lädt in Dierdorf zum Empfang - Gegendemonstration geplant

Die AfD hat am Samstag, dem 28. Januar zu einem Neujahrsempfang fünf Kreisverbände in die „Alte Schule am Damm“ nach Dierdorf eingeladen. Nach Bekanntwerden des Termins hat der Ortsverband der Grünen in Dierdorf zu einer Protestkundgebung ab 15 Uhr aufgerufen.


Region | Nachricht vom 27.01.2023

A3: Fahrbahnerneuerung zwischen Diez und Dernbach Ende März beendet

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH saniert aktuell den Streckenabschnitt zwischen der Anschlussstelle (AS) Diez und dem Autobahndreieck (AD) Dernbach in Fahrtrichtung Köln in Höhe der AS Montabaur. Der Streckenabschnitt soll nunmehr – entsprechende Witterung vorausgesetzt – voraussichtlich Ende März 2023 wieder ohne Einschränkungen befahrbar sein.


Region | Nachricht vom 27.01.2023

Kindergeld und Kinderzuschlag: Familienkasse komplettiert digitales Angebot

Seit dem vergangenen Jahr können der Antrag auf Kindergeld bei Geburt sowie Kindergeld ab 18 Jahren komplett papierlos über das Elster-Zertifikat eingereicht werden. Beim Kinderzuschlag ist dies nun auch möglich – und zwar mit dem digitalen Personalausweis (eID). Beide Zertifizierungsarten ermöglichen eine elektronische Signatur und ersetzen damit die ansonsten notwendige händische Unterschrift.


Region | Nachricht vom 27.01.2023

Kalenborn: Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Am Donnerstagmittag (26. Januar) ereignete sich in Kalenborn ein Verkehrsunfall. Bei diesem stieß ein Transporter beim Rangieren auf der Kalenborner Straße gegen einen wartenden Pkw.


Region | Nachricht vom 27.01.2023

Neues wagen: Hospizvereine bieten Erlebniswochenende für trauernde Familien

Die beiden Hospizvereine Neuwied und Koblenz bieten in Kooperation vom 12. bis zum 14. Mai ein Erlebniswochenende für trauernde Familien im Sauerland an. Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben hier gemeinsam die Möglichkeit, etwas Neues zu wagen, eigene Stärken (wieder) zu entdecken und in der wohltuenden Atmosphäre des Bildungszentrums St. Bonifatius in Elkeringhausen Kraft zu tanken.


Region | Nachricht vom 27.01.2023

Westerwaldwetter: Wende in Sicht

Nach einer warmen Phase Anfang des Monats gab es dann doch noch Winter im Westerwald. Jetzt sagt der Deutsche Wetterdienst eine Wende zu milderen Temperaturen voraus. Ab Montag geht es auf dem Thermometer wieder aufwärts und die Nächte werden zumindest im vorderen Westerwald frostfrei bleiben.


Region | Nachricht vom 27.01.2023

Aufbruch einer Garage und eines Zigarettenautomaten

In der Verbandsgemeinde Asbach kam es in der Nacht von Mittwoch (25. Januar) auf Donnerstag (26. Januar) zum Aufbruch eines Zigarettenautomaten und einer Garage. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung, falls jemand etwas beobachtet hat.


Region | Nachricht vom 27.01.2023

50 Jahre Luftrettung in Koblenz mit 53.000 Einsätzen

Ein halbes Jahrhundert schnelle Hilfe aus der Luft: Die von der gemeinnützigen ADAC-Luftrettung geleitete Station in Koblenz besteht seit 50 Jahren. Mit ihrer Eröffnung am 30. Januar 1973 auf dem Gelände des Bundeswehrzentralkrankenhauses nahm die Erfolgsgeschichte der Luftrettung im nördlichen Rheinland-Pfalz ihren Lauf.


Region | Nachricht vom 27.01.2023

Tarifrunde Deutsche Post AG: ver.di ruft zu Streik auf

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) ruft Beschäftigte bundesweit zu Streiks am Freitag auf. Auch Rheinland-Pfalz ist betroffen. In vielen Orten werden so möglicherweise die Briefkästen leer bleiben und auch Pakete können länger dauern.


Region | Nachricht vom 27.01.2023

Kita-Jahresprogramm der VHS Neuwied ist online

Der Beruf der Erzieher und Pädagogen — was für eine Herausforderung! Das neue Kita-Jahresprogramm der Volkshochschule Neuwied vermittelt hilfreiche Kompetenzen für das Berufsfeld. Auch in diesem Jahr hat die VHS wieder ein facettenreiches Kursangebot zusammengestellt, das viele Bereiche des pädagogischen Alltags abdeckt.


Region | Nachricht vom 27.01.2023

Zukunftsvereinbarung für die Innenstadt Bad Honnef: Einzelhandel und Gewerbe stärken

Mit der Unterzeichnung einer Zukunftsvereinbarung haben die Stadt Bad Honnef, die Gemeinschaft der Einzelhänderinnen und -händler der Innenstadt Centrum Bad Honnef e.V. und die Gemeinschaft der Immobilieneigentümer Lebendige Stadtmitte Bad Honnef e.V. ihre enge Zusammenarbeit bekräftigt und weitere Eckpunkte zur gemeinschaftlichen Förderung von Stadt- und Standortmarketing, Tourismus, Einzelhandel und Gewerbe erarbeitet.


Werbung