Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 56671 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455 | 456 | 457 | 458 | 459 | 460 | 461 | 462 | 463 | 464 | 465 | 466 | 467 | 468 | 469 | 470 | 471 | 472 | 473 | 474 | 475 | 476 | 477 | 478 | 479 | 480 | 481 | 482 | 483 | 484 | 485 | 486 | 487 | 488 | 489 | 490 | 491 | 492 | 493 | 494 | 495 | 496 | 497 | 498 | 499 | 500 | 501 | 502 | 503 | 504 | 505 | 506 | 507 | 508 | 509 | 510 | 511 | 512 | 513 | 514 | 515 | 516 | 517 | 518 | 519 | 520 | 521 | 522 | 523 | 524 | 525 | 526 | 527 | 528 | 529 | 530 | 531 | 532 | 533 | 534 | 535 | 536 | 537 | 538 | 539 | 540 | 541 | 542 | 543 | 544 | 545 | 546 | 547 | 548 | 549 | 550 | 551 | 552 | 553 | 554 | 555 | 556 | 557 | 558 | 559 | 560 | 561 | 562 | 563 | 564 | 565 | 566 | 567


Region | Nachricht vom 22.07.2024

Aggressiver Patient in Bad Hönningen bedroht Rettungssanitäter

Eine bedrohliche Situation ereignete sich am Samstagmittag in der Neustraße in Bad Hönningen. Ein aggressiver Patient stellte sich den Rettungssanitätern in den Weg und musste schließlich von der Polizei fixiert werden.


Region | Nachricht vom 22.07.2024

"VOR-TOUR der Hoffnung": Sparkasse Neuwied unterstützt Benefiz-Radler mit 7500 Euro

Im Rahmen der Rommersdorf Festspiele hat die Sparkasse Neuwied ihre langjährige Unterstützung für krebskranke und bedürftige Kinder einmal mehr unter Beweis gestellt. Das Benefiz-Konzert der "Drei Freunde - drei Tenöre" im vollbesetzten Chorschiff der historischen Abtei stellte dabei einen weiteren Glanzpunkt in der Zusammenarbeit mit den Radlern der "VOR-TOUR der Hoffnung" dar.


Region | Nachricht vom 22.07.2024

"Café im Altwieder Dorftreff": Altwieder feiern den ersten Geburtstag ihres Dorfcafés

Einen Ort schaffen, an dem sich Menschen aus dem Dorf treffen, austauschen und gemeinsam genießen können, so die Idee von Monika Kober, Initiatorin des "Café im Altwieder Dorftreff" am Sportplatz. Ein Jahr ist es nun her, dass sie und viele weitere ehrenamtliche Helfer die Vision in die Tat umgesetzt haben.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.07.2024

Hausverkauf ohne Makler - na klar!

ANZEIGE | Region Altenkirchen, Westerwald und Neuwied. Otto Meier (Name geändert) ist schlau. Deshalb entschließt er sich, das Haus, welches er von seinen Eltern geerbt hat, selbst zu verkaufen. Einen Verkaufspreis für das Haus hat er schon. Dabei war ihm sein Nachbar behilflich, der den Wert des Hauses, 140 qm Wohnfläche, Baujahr 1953, auf 325.000 Euro schätzte. Denn das Haus, so wie der Nachbar meinte, steht auf einem 750 qm großen Grundstück in einem kleinen Dorf im Westerwald. Die nächste Stadt ist zwar 12 Kilometer entfernt, aber die Ruhe, die man in dem Haus genießen kann und die Idylle des kleinen Dorfes sind unbezahlbar. Und außerdem sind die Preise für Immobilien seit Corona gestiegen.


Vereine | Nachricht vom 22.07.2024

Buchholzer Jecken feiern Musikfest im Sommer

Unter dem Motto "Mir klävve am Levve und an ‚So sind wir‘, wenn Buchholz fiert, stonn all Spalier" feierten die Buchholzer Jecken die Karnevalssession 2023/24. Zu Ehren des 50-jährigen Bestehens der Ortsgemeinde will man nun auch im Sommer mit einem Musikfest vom 30. August bis 1. September das kulturelle Angebot bereichern.


Kultur | Nachricht vom 22.07.2024

Autorin Martina Kast liest in Neuwied aus ihren Kinderbüchern vor

Ein spannender und inspirierender Nachmittag erwartet Kinder und ihre Eltern am Dienstag, 27. August, in Neuwied: Die Autorin Martina Kast gestaltet dort eine Lesung ihrer Kinderbücher. Eine besondere Überraschung verspricht die Veranstaltung auch.


Region | Nachricht vom 21.07.2024

Ferienfreizeit: Großer Andrang auf Seepferdchen-Schwimmkurse in Oberbieber

Im Familienschwimmbad Oberbieber erleben die Seepferdchen-Schwimmkurse derzeit einen großen Andrang. Die Bürgerstiftung Neuwied, die wichtige Kooperationen für die Schwimmausbildung eingegangen ist, berichtet über eine starke Inanspruchnahme ihrer Kurse. Jetzt plant sie eine Ausweitung des Angebots.


Region | Nachricht vom 21.07.2024

Vorn und hinten rein in Linz am Rhein: Das doppelte Missgeschick des Monats

Wenn es einmal schief läuft, dann meistens richtig. Nach diesem Prinzip ereignete sich ein ungewöhnlicher Vorfall am Samstagmittag (20. Juli) in Linz am Rhein. Als ein 57-Jähriger seinen Wagen auf einer abschüssigen Straße parkte, ohne ihn richtig abzusichern, rollte das Fahrzeug gegen eine Hauswand. Aber das war leider noch nicht die ganze Geschichte.


Region | Nachricht vom 21.07.2024

Betrug durch falsche Polizeibeamte in Neuwied - Zeugen gesucht

Seit Monaten warnen Polizei, Verbraucherschutz und Medien immer wieder vor den perfiden Maschen dreister Telefonbetrüger. Auch die Kuriere haben nahezu wöchentlich Warnmeldungen herausgegeben. Viele Ältere fallen trotzdem auf die skrupellosen Betrüger herein. Erst heute Morgen (21. Juli) wurde eine Neuwiederin um 2.000 Euro betrogen. Ein Fall, der nochmals zur Wachsamkeit ermahnt.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.07.2024

Das Schlafsofa - worauf man beim Kauf achten sollte

RATGEBER | Zunächst einmal eine Erklärung, was ein Schlafsofa überhaupt ist: Ein Schlafsofa ist ein vielseitiges Möbelstück, das sowohl als bequemes Sofa als auch als praktisches Bett genutzt werden kann. Perfekt für kleinere Wohnungen, Gästezimmer oder multifunktionale Wohnräume bietet ein Schlafsofa eine flexible Lösung für verschiedene Wohnbedürfnisse.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.07.2024

Individuelle Trikots und moderne Bekleidung für jede Sportart

RATGEBER | Jeder Verein hat seine ganz eigenen Hausfarben und auch Embleme. Da gibt es die verschiedensten Ausführungen und Zeichen, wie Dekore, die aber letztlich allesamt einer besonderen Bedeutung gelten. Diese spiegeln sich dann auch auf den jeweiligen Trikots eines Vereins wider, oder auch auf allen Bekleidungsstücken, die der Sportler letztlich trägt. Bei Wettkämpfen und Begegnungen mit anderen Mannschaften, bei Einzelwettkämpfen, oder auch als Gruppe.


Region | Nachricht vom 20.07.2024

Ergebnis des BUND-Trinkwassertests zeigt: Unser Wasser ist gefährdet!

Die Qualität des Trinkwassers scheint in Gefahr zu sein. Ein kürzlich durchgeführter Test des BUND zeigt alarmierende Resultate. Das alltägliche Aufdrehen des Wasserhahns zur Gewinnung von Trinkwasser könnte eine potenzielle Bedrohung darstellen, wie ein Trinkwassertest des BUND aufzeigt. Laut dem Test wurden langlebige Chemikalien im Wasser nachgewiesen.


Region | Nachricht vom 20.07.2024

Duo "Manos" zelebrierte den Flamenco in der Ev. Kirche in Niederbieber

ANZEIGE. Etwas ganz Besonderes durften die Besucher des Benefizkonzerts in der evangelischen Kirche in Niederbieber erleben: Das Duo "Manos" verzauberte mit spanischer Musik und entführte nach Andalusien und in die Welt des Flamencos. Hinter dem Duo "Manos" stehen die beiden Musiker Klaus Mäurer und Dieter Wüster-Lindenau, zu denen später mehr zu sagen ist.


Region | Nachricht vom 20.07.2024

Skull- und Dollenbruch, Linus David! Neuwieder ist bei der Ruder-WM in Kanada dabei

Noch rund vier Wochen, dann vertritt Linus David seine Heimatstadt Neuwied bei den U23-Ruder-Weltmeisterschaften in Kanada. Kürzlich brach der junge Sportler vom "Gymnasialen Turn- und Ruderverein Neuwied 1882" - kurz: GTRVN - ins zentrale Trainingslager des Deutschen Ruderverbandes in Ratzeburg auf, natürlich von der Stadt offiziell verabschiedet.


Region | Nachricht vom 19.07.2024

Josefstag im Heinrich-Haus: Christliche Werte in modernen Unternehmen

Domkapitular Benedikt Welter fand anlässlich der Feier des Josefstags im Heinrich-Haus Neuwied motivierende Worte. In seiner Rede ermutigte er mehr als 120 Menschen aus verschiedenen Einrichtungen der Eingliederungshilfe, aus Politik, Wirtschaft und Institutionen, für Menschlichkeit und Zusammenhalt einzustehen.


Region | Nachricht vom 19.07.2024

Eine-Welt-Laden in Neuwied spendet für den guten Zweck

Eine Spende von 1.000 Euro konnte die neue Vorsitzende von "Aktion Eine Welt", Trägerverein des Eine-Welt-Ladens Neuwied, Karin Laier, an den Geschäftsführer von Eirene, Ali Al-Nasani, überreichen. Der christliche Friedensdienst will das Geld für Friedensarbeit vor Ort in Neuwied und im globalen Süden verwenden.


Region | Nachricht vom 19.07.2024

Fünf Städte und zwei Verbandsgemeinden: Regiopole mittleres Rheinland nimmt Gestalt an

Bei seiner jüngsten Mitgliederversammlung hat der Verein "Regiopole mittleres Rheinland" die entscheidenden Weichen für den Einstieg in die Arbeit des Zusammenschlusses gestellt. Sichtbar werden soll die Regiopole zukünftig mit Hilfe eines Logos und eines Internetauftritts. Zudem wird es in Koblenz eine Geschäftsstelle geben.


Region | Nachricht vom 19.07.2024

Erfolgreicher Start für "Veranstaltungen 67+" in Neuwied

Kultur in besonderem Ambiente erleben, bei Ausflügen Neues entdecken, zusammen Feste feiern: Möglichkeiten dazu bieten die "Veranstaltungen 67+" für ältere Neuwieder. Im letzten Jahr hat das Neuwieder Amt für Stadtmarketing unter der Beteiligung zahlreicher engagierter Bürger hierzu ein neues Veranstaltungskonzept erarbeitet.


Region | Nachricht vom 19.07.2024

Ausgezeichnete "Kreistags-Jubilare" in Neustadt gewürdigt

Für langjähriges politisches Engagement im Neuwieder Kreistag hat der Landkreistag einem "ausgezeichneten Sextett", so Landrat Achim Hallerbach, im Rahmen der Konstituierenden Sitzung des Kreistages in Neustadt/Wied die ihnen gebührenden Ehren zu Teil werden lassen.


Region | Nachricht vom 19.07.2024

Sieg der Solidarität: Die Lotto-Elf triumphiert beim Benefizspiel in Wallmenroth

In der idyllischen Dasberg-Arena, eingebettet in die grünen Hügel von Wallmenroth, erlebten über 1.000 Zuschauer am Donnerstag (18. Juli) einen unvergesslichen Fußballabend. Anlass war das Benefizspiel zugunsten des 19-jährigen Nick Bender, dessen Leben nach einem tragischen Autounfall nicht mehr dasselbe ist.


Vereine | Nachricht vom 19.07.2024

Schützenfest in Waldbreitbach: Wer folgt König Jürgen auf den Thron?

Wer folgt beim Schützenfest 2024 in Waldbreitbach auf den amtierenden König Jürgen Maack? Traditionell am 1. Augustwochenende und diesjährig somit am Sonntag, 4. August, schießt die St. Sebastianus Schützenbruderschaft 1864 Waldbreitbach im Schützenhaus an der Katzenschleife ihren neuen König aus.


Region | Nachricht vom 18.07.2024

Neuwied auf Wachstumskurs: Einwohnerzahl steigt kontinuierlich an

Die Stadt Neuwied befindet sich im Wachstum. Aktuelle Zahlen aus der amtlichen Einwohnerstatistik verzeichnen einen stetigen Anstieg der Bevölkerungszahl, was die Verantwortlichen freudig stimmt. Bis 2030 wird aller Voraussicht nach die Marke von 70.000 Einwohnern überschritten.


Region | Nachricht vom 18.07.2024

Neue Flüchtlingsunterkunft in Neuwied-Block: Bauarbeiten haben begonnen

Im Neuwieder Stadtteil Block an der Krasnaer Straße hat der Aufbau einer neuen Flüchtlingsunterkunft begonnen. Die Einrichtung soll bis zu 264 Menschen beherbergen können und voraussichtlich Anfang 2025 fertiggestellt sein. In Block leben derzeit knapp 1.100 Einwohner.


Region | Nachricht vom 18.07.2024

"Ausbildung bedeutet Sicherheit": Besuch beim Projekt "Language4Practice" in Neuwied

Anlässlich des Weltflüchtlingstags besuchten Stefanie Adam, Chefin der Neuwieder Arbeitsagentur und Theo Krayer, Geschäftsführer des Jobcenter Landkreis Neuwied, das Projekt Language4Practice, um sich dort ein Bild über den aktuellen Stand und die bisherigen Erfolge der Teilnehmenden zu machen.


Region | Nachricht vom 18.07.2024

Markt für feines Kunsthandwerk in der Sayner Hütte

Am 27. und 28. Juli findet in der Sayner Hütte die Messe "Unikat sucht Liebhaber" statt: Freunde des feinen Kunsthandwerks können in der Gießhalle und der Krupp’schen Halle auf Entdeckungsreise gehen, denn mehr als 50 Ausstellerinnen und Aussteller, Künstler und Handwerker, die ihre Produkte fernab von Mainstream und Massenproduktion fertigen, laden zum Bummeln, Schauen und Kaufen ein.


Region | Nachricht vom 18.07.2024

Fachtagung in Linkenbach: Effektiver Schutz für gewaltbetroffene Mütter und Kinder

Der außerschulische Lernort in Linkenbach war bei der jüngsten Fachtagung des Runden Tisches gegen Gewalt in engen sozialen Beziehungen Rhein-Westerwald gut besucht. Die Veranstaltung, die sich mit Gewaltschutz und den Rechten gewaltbetroffener Mütter und ihrer Kinder beschäftigte, zog Vertreter aus Beratungsstellen, Jugendämtern, Polizeidienststellen und Schulen an.


Region | Nachricht vom 18.07.2024

Sanierungsarbeiten legen Kreuzung in Oberhonnefeld lahm

Ab dem 22. Juli wird der Verkehr in Oberhonnefeld vorübergehend eingeschränkt. Der Grund dafür sind Sanierungsarbeiten am Kreuzungsbereich der Kreisstraßen K 99 und K 149, die im Auftrag des Landesbetriebes Mobilität Cochem-Koblenz durchgeführt werden.


Region | Nachricht vom 18.07.2024

Feierliche Ausgabe der Abiturzeugnisse an der LES Neuwied

Kurz vor den Sommerferien wurden 64 Abiturienten des beruflichen Gymnasiums der LES Neuwied feierlich in der Aula der LES verabschiedet: Nach den anspruchsvollen schriftlichen und mündlichen Abiturprüfungen war die Erleichterung zu spüren, dass es nun endlich geschafft war.


Region | Nachricht vom 18.07.2024

IHK-Regionalgeschäftsstelle Montabaur überreicht Abschlusszeugnisse an Ausbildungsabsolventen der Sommerprüfung 2024

Richard Hover, Geschäftsführer der IHK-Regionalgeschäftsstelle Montabaur der Industrie- und Handelskammer Koblenz, begann seine Begrüßungsrede zur Überreichung der Ausbildungszeugnisse in der Stadthalle Montabaur mit den Worten: "Alle Jahre wieder…. ". Doch damit meinte er nicht das Christuskind, das auf die Erde herniederkommt, sondern die jährlich stattfindende Übergabe der Ausbildungszeugnisse an die Absolventen verschiedener kaufmännischer und gewerblich-technischer Berufe.


Region | Nachricht vom 18.07.2024

Mundart-Geschichte aus Heimbach-Weis: "Et Betze Betty es dud!"

Eine Heimbach-Weiser Ikone ist abgetreten: "Betze Betty" war die dienstältestes Wirtin im Dorf und hat nicht nur den Vereinen einen Platz zum Einkehren beschert. Eine Hommage an sie hat Reiner Bermel in Heimbach-Weiser Platt verfasst und versichert: "Betty, Heimbach-Weis fegisst desch net!"


Wirtschaft | Nachricht vom 18.07.2024

"Fachkraft Inklusiv": Unternehmen Informieren sich in Neuwied über Inklusion

Knapp 60 Interessierte verschiedener Unternehmen waren vergangenen Donnerstag (11. Juli) ins Berufsbildungswerk Neuwied zur Erstauflage der Veranstaltung "Fachkraft Inklusiv" gekommen, um sich über die Einstellung von gut ausgebildeten Menschen mit Behinderung zu informieren.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.07.2024

Bedruckte Regenschirme & Co. - Diese klassichen Werbemittel funktionieren heute noch

RATGEBER | In der modernen Werbewelt sind digitale Medien allgegenwärtig. Doch trotz der Dominanz von Online-Marketing und Social Media haben klassische Werbemittel keineswegs an Bedeutung verloren. Im Gegenteil: Viele dieser traditionellen Werbeträger sind nach wie vor äußerst effektiv und bieten einzigartige Vorteile. Hier sind einige klassische Werbemittel, die auch heute noch hervorragend funktionieren.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.07.2024

Immer mehr Menschen fühlen sich alleine: Tipps gegen die Einsamkeit

RATGEBER | Ob jung oder alt – immer mehr Menschen fühlen sich in ihrem Alltag alleine. Bereits über 40 % der Haushalte in Deutschland werden von Singles bewohnt. Gerade am Abend wird einem in der eigenen Wohnung dann aber oft schmerzlich bewusst, dass ein Gesprächspartner oft Balsam auf der Seele wäre. Das Kennenlernen neuer Menschen ist heutzutage aber einerseits einfacher als nie zuvor, gleichzeitig aber auch richtig kompliziert.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.07.2024

Die Rolle von Privatdetektiven bei der Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität in Nordrhein-Westfalen

RATGEBER | Da Wirtschaftskriminalität ein zunehmendes Problem darstellt und Unternehmen sowie Behörden vermehrt Ziel von Betrug, Diebstahl und Korruption werden, spielen Privatdetektive eine entscheidende Rolle bei der Aufdeckung und Bekämpfung solcher deliktischer Handlungen. In Nordrhein-Westfalen, einem Bundesland mit einer starken Wirtschaft und großer Anziehungskraft für Investoren, sind Privatdetektive unverzichtbare Partner im Kampf gegen Wirtschaftskriminalität. Ihre Fähigkeiten, Diskretion und Expertise ermöglichen es ihnen, als unabhängige Ermittler komplexe Fälle zu lösen und so zur Sicherheit und Integrität des Wirtschaftsstandorts Nordrhein-Westfalen beizutragen. Der folgende Artikel beleuchtet die wichtige Rolle, die Privatdetektive in der Prävention und Aufklärung von Wirtschaftsverbrechen in diesem Bundesland spielen.


Region | Nachricht vom 17.07.2024

Neuwied: VfL Oberbieber gewinnt Deichstadtpokal 2024

Die erste Mannschaft des VFL Oberbieber ist der inoffizielle Neuwieder Fußball-Stadtmeister. In einem spannenden Deichstadtpokal-Finale setzte sich das Team des neuen Trainer Markus Podehl gegen den Heimatsportverein (HSV) mit 4:2 im Elfmeterschießen durch.


Region | Nachricht vom 17.07.2024

Haus der Stille in Rengsdorf: Förderverein feiert 30. Geburtstag mit Kunstwerk

Es hat fünf Schenkel und zeigt dennoch ein Kreuz: Mit der Aufstellung dieses Kunstwerks hat der Freundes- und Förderkreis des Hauses der Stille am Samstag, 6. Juli 2024, seinen 30. Geburtstag gefeiert und damit das von der Evangelischen Kirche im Rheinland unterhaltene Meditationszentrum in Rengsdorf bereichert.


Region | Nachricht vom 17.07.2024

Radweg bei Bürder sechs Wochen gesperrt

In der Zeit vom 22. Juli bis zum 30. August muss der Radweg parallel zur Landesstraße 255 zwischen Bürder und Niederbreitbach komplett gesperrt werden.


Region | Nachricht vom 17.07.2024

Betrugsmaschen im Netz: Wie Verbraucher auf Online-Plattformen abgezockt werden

Die Bequemlichkeit des Online-Shoppings hat ihre Schattenseiten. Kriminelle erfinden immer wieder neue Methoden, um Nutzer von Plattformen zu betrügen und an ihr Geld, ihre Waren oder ihre Daten zu kommen. Das Landeskriminalamt (LKA) und die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz warnen vor solchen Betrugsmaschen und geben Tipps, wie man sich schützen kann.


Region | Nachricht vom 17.07.2024

Carl-Orff-Schule in Engers präsentiert neu gestalteten Schulhof

Klettern, rutschen, wippen und bewegen - all das ist nun auf dem neu gestalteten Schulhof der Carl-Orff-Schule in Engers möglich. Dank einer großzügigen Spende der Else-Schütz-Stiftung konnte der Traum eines neuen Schulhofs verwirklicht werden. Der Landkreis Neuwied finanzierte die Installation des Fallschutzbelags sowie die erforderlichen Garten- und Landschaftsbauarbeiten.


Region | Nachricht vom 17.07.2024

Versuchter Aufbruch eines Zigarettenautomaten in Neuwied

In der Nacht vom 16. auf den 17. Juli ereignete sich vor einer Gaststätte in Neuwied ein Vorfall, der die Polizei auf den Plan rief. Mindestens zwei Personen versuchten, einen Zigarettenautomaten aufzubrechen.


Region | Nachricht vom 17.07.2024

Schneller Käsekuchen mit Streuseln und Obst

Nicht nur die Zubereitung ist schnell erledigt, hier werden auch direkt mehrere leckere Varianten zu einem Kuchen vereint. Der Klassiker Käsekuchen wurde schon in der Antike und von den Römern gerne zubereitet, auch heute ist er immer noch ein beliebter Kuchen auf dem Kaffeetisch. Die vorliegende Variante nimmt den süßen und fruchtig-erfrischenden Geschmack von Früchten dazu.


Politik | Nachricht vom 17.07.2024

Erwin Rüddel (CDU): Erfolgreiche Nachhaltigkeitspolitik nur mit starken Kommunen

Die Arbeitsgemeinschaft Kommunalpolitik der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, zu deren Mitgliedern auch der heimische Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel gehört, und die kommunalpolitischen Sprecher der Landtagsfraktionen von CDU und CSU haben sich kürzlich zur Klausur- und Sprechertagung getroffen.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.07.2024

Stadtgutschein Wissen auch von KeepLocal-Insolvenz betroffen

Wer in den letzten Tagen versucht hat, den Wissener Stadtgutschein einzulösen, wird überrascht gewesen sein, dass das nicht mehr möglich ist. Begründet liegt dies im Insolvenzantrag des Gutscheinanbieters KeepLocal GmbH. Die Wissener Aktionsgemeinschaft Treffpunkt Wissen bedauert die Insolvenz. Bis Ende Juli sollen Informationen folgen.


Vereine | Nachricht vom 17.07.2024

Leichathletik: LG Rhein-Wied gewinnt 15 Medaillen in Konz

Im Schatten der deutschen Meisterschaft in Braunschweig ging es auch im Rheinland an diesem Wochenende einmal mehr um Titel: Die Mehrkämpfer von der U14 bis zu den Aktiven ermittelten in Konz ihre Vielseitigsten.


Vereine | Nachricht vom 17.07.2024

Hobbymannschaftsschießen und Kirmes in Rothe Kreuz

Mit einem Hobbymannschaftsschießen und einem Oldtimertreffen für Traktoren, Autos, Motorräder, Mopeds und mehr eröffnet die Rothe-Kreuzer Schützenbruderschaft am Freitag, 26. Juli, ab 18 Uhr ihr Kirmeswochenende. Geschossen wird mit Kleinkalibergewehren, eine Mannschaft besteht aus vier Personen.


Vereine | Nachricht vom 17.07.2024

St. Hubertus Schützen Steinshardt luden zur traditionellen Peter und Paul Kirmes

Zur traditionellen Kirmes in Steinshardt lud das diesjährige Königspaar Eugen und Irina Pister zunächst zum Umtrunk ein. Angeführt vom 2. Brudermeister Paul Paffhausen und mit musikalischer Unterstützung durch den Fanfarenzug Dattenberg, wurde die Kirmes mit einem Festzug zum Eigenheim des Königs im Ortsteil Noll begonnen.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.07.2024

Wie wir die richtigen Cannabissamen für den Anbau finden

RATGEBER | Was vor einigen Jahren aufgrund der rechtlichen Lage kaum denkbar war, ist heutzutage ein Thema, über das ganz offen gesprochen wird. Die Rede ist vom Cannabisanbau, den mehr und mehr Haushalte in Deutschland betreiben. Erfolgreicher Anbau erfordert jedoch einige Vorkehrungen, wie die Wahl der richtigen Cannabissamen. Dieser Punkt wird gerne unterschätzt, aber nicht alle Cannabis Samen sind gleichermaßen geeignet. Schauen wir uns an, worauf es bei der Auswahl ankommt.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.07.2024

Die Umwelt respektieren

RATGEBER | Menschen, die sich gerne im Freien aufhalten, haben normalerweise ein großes Interesse daran, die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt zu erhalten. Schließlich ist jedes Lebewesen unverzichtbar für ein gut funktionierendes Ökosystem. Und die Familien schätzen die Möglichkeit, bei einem Ausflug interessante Insekten und Blumen zu bestaunen.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.07.2024

Aus dem Alltag ausbrechen

RATGEBER | Entspannung hat für jeden Menschen eine andere Bedeutung. Grundsätzlich kommt es auf die persönlichen Vorlieben an, wie man sein Wochenende gestaltet. Zudem spielt die Gesundheit eine wesentliche Rolle, denn Frauen und Männer mit einer chronischen Erkrankung oder körperlichen Einschränkungen müssen sich für Aktivitäten entscheiden, die sie problemlos bewältigen können. Denn das Freizeitprogramm sollte nicht belastend sein, sondern Spaß machen.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.07.2024

Was tun gegen aneinanderreibende Oberschenkel?

RATGEBER | In den warmen Sommermonaten sind kurze Hosen und luftige Kleider eine willkommene Abkühlung. Aber sie bringen bei manch einem auch ein unangenehmes Problem zum Vorschein: aneinanderreibende Oberschenkel. Dieser sogenannte Hautwolf (auch Chub Rub oder Chafing genannt) fühlt sich nicht nur unschön an, er kann auch zu Hautirritationen, Schmerzen und im schlimmsten Fall zu Blasenbildung führen.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.07.2024

Was hilft gegen Pollenallergie?

RATGEBER | Die Pollenallergie – der Heuschnupfen – ist eine weitverbreitete allergische Reaktion, die die Betroffenen vor allem in den Frühlings- und Sommermonaten quält. Im Durchschnitt leidet jeder Dritte im Laufe seines Lebens unter einer Allergie, wie der Pollenallergie.¹ Wirkliche Heilmittel gibt es nicht, Linderung aber schon.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.07.2024

Lästige kleine Blutsauger – was hilft gegen Mücken?

RATGEBER | Schlank, langbeinig und ausgestattet mit durchsichtigen Flügeln können sie die Freude am Sommer trüben – scheinbar harmlose Stechmücken. Vor allem in niederschlagreichen Jahren vermehren sie sich massenhaft. Über 100 Arten davon allein in Mitteleuropa brauchen Blut für die Produktion ihrer Eier.¹ Erst ein Surren, irgendwann ein kleiner Piks und dann dieses Jucken! Viele Menschen beschäftigt derzeit die Frage: Was hilft gegen Mücken?


Wirtschaft | Nachricht vom 17.07.2024

Platzsparende Lagerlösungen für Ihr Unternehmen

RATGEBER | In der modernen Geschäftswelt ist die effiziente Nutzung von Lagerraum entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens. "Passend zur Zielseite!" soll dieser Artikel Ihnen innovative und praktische Lösungen vorstellen, wie Sie Ihren Lagerraum optimal nutzen können. Dabei wird der Fokus auf platzsparende Techniken und Technologien gelegt, die sowohl Kosten senken als auch die Produktivität steigern.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.07.2024

Effiziente Lagerlösungen für Ihr Unternehmen

RATGEBER | Effiziente Lagerlösungen sind der Schlüssel zur Optimierung Ihrer Geschäftsabläufe und zur Maximierung der Lagerkapazität. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie durch innovative Ansätze und die richtige Technik Ihre Lagerlogistik verbessern können. Egal, ob kleine oder große Unternehmen, die richtigen Lagerlösungen sind entscheidend, um Zeit und Kosten zu sparen. Unternehmen wie Maverlo bieten eine breite Palette von Lagersystemen an, die individuell angepasst werden können, um den unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht zu werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.07.2024

Den Garten sinnvoll eingrenzen: Was sollte man berücksichtigen?

RATGEBER | Wenn es darum geht, eine sinnvolle Lösung für die Garten-Einzäunung zu finden, stehen einem zunächst einmal eine ganze Reihe unterschiedlicher Möglichkeiten zur Verfügung. Um allerdings eine passende Einzäunung, die nicht nur optisch, sondern auch funktional optimal in den Garten bzw. Vorgarten einfügt, gilt es einige Aspekte zu berücksichtigen. Worauf also kommt es in diesem Zusammenhang an und welche unterschiedlichen Optionen gibt es?


Region | Nachricht vom 16.07.2024

Unfallflucht in Neuwied: Sprinter-Fahrer ohne Führerschein ermittelt

In Neuwied kam es am Montag (15. Juli) zu einem Verkehrsunfall mit ungewöhnlichen Umständen. Der Fahrer eines Sprinters fuhr gegen mehrere parkende Autos und flüchtete von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.


Region | Nachricht vom 16.07.2024

Fahrerflucht! Schwarzer Mercedes verursacht Unfall, 19-Jähriger kracht gegen Mast

In der Nacht auf Dienstag (16. Juli) kam es in Neuwied zu einem dramatischen Vorfall. Ein 19-jähriger Autofahrer bemerkte hinter einer Linkskurve am Übergang der Langendorfer Straße zum Schlosspark einen schwarzen Mercedes, der ihm auf seiner Fahrspur entgegenkam. Um eine Kollision zu vermeiden, wich er aus, geriet dabei jedoch ins Schleudern und prallte gegen einen Lichtmast.


Werbung