Werbung

Sofortmaßnahmen nach Brand ASAS fast abgeschlossen

Nach dem Großbrand auf dem ehemaligen Neuwieder Rasselsteingelände stehen die von der Firma ASAS eingeleiteten Sofortsicherungsmaßnahmen kurz vor ihrem Abschluss. » Weiterlesen


Anzeige

Raiffeisenbank Neustadt eG

Corona in 2. Volleyball Bundesliga - Gegner des VC Neuwied betroffen

Corona in 2. Volleyball Bundesliga - Gegner des VC Neuwied betroffen

VIDEO | Das Spiel in Grimma fällt definitiv aus, da die Spielerinnen in Quarantäne sind. In Dresden liegen die Testergebnisse noch nicht vor. Beide Clubs spielten am vergangenen Wochenende gegen Dingolfing, in deren Mannschaft positive Fälle nach den Spielen bekannt wurden.


Wie wirkt sich die bundeseinheitliche Notbremse auf den Kreis Neuwied aus?

Wie wirkt sich die bundeseinheitliche Notbremse auf den Kreis Neuwied aus?

Das Infektionsgeschehen im Landkreis Neuwied ist leider weiterhin hoch. Auch wenn nach starkem Anstieg glücklicherweise an den vergangenen drei Tagen vergleichsweise moderate Neuansteckungszahlen zu verzeichnen waren, liegt die Sieben-Tages-Inzidenz immer noch bei 163.


Inzidenzwert im Kreis Neuwied sinkt auf 163

Inzidenzwert im Kreis Neuwied sinkt auf 163

Im Kreis Neuwied wurden 39 neue Coronafälle sowie ein weiterer Todesfall am Mittwoch, den 21. April registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 7.136 an.


Anzeige


Verkehrskontrolle führt zu erneuter Stilllegung und mehreren Anzeigen

Verkehrskontrolle führt zu erneuter Stilllegung und mehreren Anzeigen

Am Morgen des 21. April 2021 führten Beamte der Polizei Neuwied eine Verkehrskontrolle an einem stark umgebauten VW Golf durch. Das Fahrzeug war den Beamten aus einer früheren Kontrolle bekannt und wurde bereits einmal stillgelegt.


Nächster Bauabschnitt zum Ausbau der Anschlussstelle A3 / B255

Nächster Bauabschnitt zum Ausbau der Anschlussstelle A3 / B255

Ab nächste Woche Mittwoch, 22. April 2021 wird die Auf- und Abfahrt zwischen der BAB 3 und der K82 am ICE Bahnhof wieder zu befahren sein.


Anzeige



Naturland Betrieb von Familie Aller gewinnt NABU-Preis

Naturland Betrieb von Familie Aller gewinnt NABU-Preis

Beim diesjährigen NABU-Wettbewerb "Gemeinsam Boden gut machen" konnte sich ein Naturland Betrieb aus dem Westerwald durchsetzen und erhält mit dem Preisgeld eine Förderung für die Betriebsumstellung auf Öko-Landbau.


Schnelltests für den guten Zweck

Schnelltests für den guten Zweck

Manchmal muss man sich der aktuellen Situation anpassen und umswitchen. So auch die Firma Healthcon Medical aus Dernbach, die im Normalfall Blister Maschinen für Medikamente verkauft.


Anzeige



Streit um Immobilienverkauf in Vettelschoß

Streit um Immobilienverkauf in Vettelschoß

Im Frühjahr 2019 beschloss noch der alte Gemeinderat den Verkauf einer Immobilie in der Alten Bahnhofstraße in Vettelschoß. Der neue Gemeinderat gab dem Bürgermeister im August 2019 das Mandat zum Verkauf an den vorhandenen Bewerber und setzte eine Verkaufspreisspanne fest.


Qualifizierung von Sprachförderkräften

Qualifizierung von Sprachförderkräften

Erzieherinnen und andere pädagogische Fachkräfte können ab dem 17. Mai 2021 an der Kreis-Volkshochschule Neuwied die Qualifizierung zur Sprachförderkraft erwerben. Die neun Module nach dem aktuellen Konzept „Mit Kindern im Gespräch“ erstrecken sich bis zum 28. März 2022.


Anzeige



Sattelzug kippt im Wald um

Sattelzug kippt im Wald um

Ersthelfer befreiten den Fahrer aus der Fahrerkabine. Der Unfallverursacher und der Ersthelfer wurden leicht verletzt und vom Rettungsdienst versorgt.


Krankenhaus informiert in Online-Azubi-Messe

Krankenhaus informiert in Online-Azubi-Messe

Nachwuchsförderung sowie Berufsorientierung darf auch während der anhaltenden Corona-Situation nicht an Wichtigkeit und Qualität verlieren. In einer Online-Messe informierte das Evang. Krankenhaus Dierdorf/Selters (KHDS) Schüler/innen.


Anzeige



Kurzzeitige Verkehrseinschränkung auf der A 3

Kurzzeitige Verkehrseinschränkung auf der A 3

Am Freitagabend, 23. April wird die Ausfahrt der A 3-Anschlusstelle Montabaur in Richtung Frankfurt gesperrt.


Klein und Groß helfen beim Frühjahrsputz im Ring

Klein und Groß helfen beim Frühjahrsputz im Ring

Dank eines griffigen Hygienekonzeptes konnte auch in Pandemie-Zeiten eine sichere Müllsammelaktion im Raiffeisenring von Quartiersmanager Mario Seitz organisiert werden.


Anzeige



Lions Club Rhein-Wied unterstützt Bläserklasse der Konrad-Adenauer-Schule

Lions Club Rhein-Wied unterstützt Bläserklasse der Konrad-Adenauer-Schule

Im Dezember vergangenen Jahres bot der LC Rhein-Wied auf Initiative seines Mitglieds Christoph Freitag der Bläserklasse der Konrad-Adenauer-Schule in Asbach auf seiner Website ein Forum, um sich der Öffentlichkeit präsentieren zu können.


Neubau der Aubachbrücke Oberbieber nimmt Form an

Neubau der Aubachbrücke Oberbieber nimmt Form an

Die Arbeiten an der Aubachbrücke in Oberbieber machen große Fortschritte. Nach dem Niederbringen von zwölf Bohrpfählen, die der neuen Brücke als Gründung dienen, wurde die alte Brücke zurückgebaut.


Anzeige



Mehrere PKW in Bendorf-Mülhofen mutwillig zerkratzt

Mehrere PKW in Bendorf-Mülhofen mutwillig zerkratzt

In der Nacht von Montag auf Dienstag, den 20. April 2021, wurden im Bendorfer Stadtteil Mülhofen insgesamt sechs geparkte PKW durch bislang unbekannte Täter mit einem spitzen Gegenstand mutwillig zerkratzt.


Beim Spaziergang in Neuwied die Schönheiten entdecken

Beim Spaziergang in Neuwied die Schönheiten entdecken

Die Natur erblüht. Zahlreiche besondere Bäume am Rheinufer, an den Straßen und am See finden Gefallen bei den Stadtbewohnern und den Spaziergängern.


Anzeige



Schutz der menschlichen Ernährung und des Klimas in das Grundgesetz

Schutz der menschlichen Ernährung und des Klimas in das Grundgesetz

Der Präsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau, Michael Horper, begrüßt das von ihm unterstützte und heute veröffentlichte Zukunftskonzept des Deutschen Bauernverbandes (DBV) mit dem Titel „Eine neue Partnerschaft für Ernährung und Landwirtschaft“.


Wäller Markt wird von VG Rengsdorf-Waldbreitbach unterstützt

Wäller Markt wird von VG Rengsdorf-Waldbreitbach unterstützt

Der Wäller Markt ist ein Konzept für einen regionalen Onlinemarktplatz für Einzelhändler, Dienstleister, Handwerker und Gastronomie aus den Kreisen Altenkirchen, Westerwald und Neuwied. Die Verbandsgemeinde (VG) Rengsdorf-Waldbreitbach fördert das Projekt mit. Dies hat der VG-Rat am 20. April beschlossen.


Anzeige



Westerwälder Rezepte: Kaninchenrücken mit glasierten Möhren und Kartoffelplätzchen

Westerwälder Rezepte: Kaninchenrücken mit glasierten Möhren und Kartoffelplätzchen

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund veröffentlichen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald - denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es schmackhaften Kaninchenrücken. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Kein Starkregenkonzept für Heddesdorf?

Kein Starkregenkonzept für Heddesdorf?

Neuwieder Bürgerliste kritisiert Entscheidung der Stadtverwaltung Neuwied. Bereits mehrmals in der jüngsten Vergangenheit hat Starkregen in Heddesdorf und anderen Stadtteilen zu erheblichen Sachschäden geführt.


Güterverkehr startet am 3. Mai wieder auf der Holzbachtalbahnstrecke

Güterverkehr startet am 3. Mai wieder auf der Holzbachtalbahnstrecke

Alles neu macht der Mai?! In diesem Fall nicht ganz, aber immerhin schon mehr als ein bisschen. Mit Beginn des Wonnemonats wird ein weiteres Kapitel in der Geschichte der Holzbachtalbahnstrecke aufgeschlagen, nachdem in den vergangenen Monaten der Schienenstrang schon an vielen Ecken und Enden saniert worden ist.


Vernissage im Seniorenzentrum Heinrich-Haus

Vernissage im Seniorenzentrum Heinrich-Haus

Der Frühling ist da – und mit ihm fielen nicht nur die ersten Sonnenstrahlen ins Seniorenzentrum Heinrich-Haus, sondern endlich stand auch wieder ein besonderes Ereignis auf dem Programm.


Ohne Fahrerlaubnis unterwegs und Unfall gebaut

Ohne Fahrerlaubnis unterwegs und Unfall gebaut

Am 20. April 2021, gegen 16 Uhr wurde der Polizeiinspektion Neuwied ein Verkehrsunfall im Sandkauler Weg unter Beteiligung von zwei Fahrzeugen gemeldet.


Für und Wider in Selhof: Einbahnstraßenregelung in Berliner Straße

Für und Wider in Selhof: Einbahnstraßenregelung in Berliner Straße

Die Stadt Bad Honnef gemeinsam mit dem Abwasserwerk und der Bad Honnef AG planen in Selhof den Ausbau der Berliner Straße zwischen Menzenberger Straße und Brunnenstraße.


SWN und SBN bieten Mitarbeitern wöchentliche Schnelltests an

SWN und SBN bieten Mitarbeitern wöchentliche Schnelltests an

Die Mitarbeiter von Stadtwerken und Servicebetrieben Neuwied haben ab sofort die Möglichkeit, sich wöchentlich auf Corona testen zu lassen. Geschäftsführer Stefan Herschbach sieht darin einen wichtigen Baustein für das Corona-Management und die bisher getroffenen Schutzmaßnahmen.


Gewinnsparer der VR Bank Rhein-Mosel gewinnt Elektroauto

Gewinnsparer der VR Bank Rhein-Mosel gewinnt Elektroauto

Das Glück wohnt in Rheinbrohl, wo Gewinnsparer der VR Bank Rhein-Mosel eG beim Gewinnsparen ein Elektroauto VW ID.3 gewannen.


Einsatz Rettungshubschrauber: Motorradfahrer kollidiert mit Leitplanke

Einsatz Rettungshubschrauber: Motorradfahrer kollidiert mit Leitplanke

Am Dienstagnachmittag kam es zu einem schweren Unfall eines Motorradfahrers. Er musste in die Klinik geflogen werden.


Tierheim Ransbach-Baumbach kämpft ums Überleben

Tierheim Ransbach-Baumbach kämpft ums Überleben

Hilferuf des Tierheims Ransbach-Baumbach, dem im Sinne des Wortes „das Wasser bis zum Hals“ steht. Durch die unhaltbaren Zustände im alten Tierheim Im Mühlenweg in Ransbach-Baumbach, ist der Verein gezwungen, einen Neubau eines Tierheimes in Angriff zu nehmen.


Verlorenes Metallteil verursachte folgenreichen Reifenplatzer

Verlorenes Metallteil verursachte folgenreichen Reifenplatzer

Am heutigen Dienstag, 20. April 2021, gegen 13:15 Uhr, kam es auf der A 48, zwischen Höhr-Grenzhausen und Bendorf, zu einem Verkehrsunfall mit Flucht.


Volle Auftragsbücher: 540 Baugenehmigungen im vergangenen Jahr

Volle Auftragsbücher: 540 Baugenehmigungen im vergangenen Jahr

Die rund 2.200 Bau-Beschäftigten im Kreis Neuwied sollen mehr Geld bekommen: In der anstehenden Tarifrunde für die Branche fordert die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) ein Lohn-Plus von 5,3 Prozent.


Im DRK Krankenhaus Neuwied entspannt aufwachen

Im DRK Krankenhaus Neuwied entspannt aufwachen

Im Neuwieder DRK Krankenhaus können die Patienten nun sehr entspannt in einem neuen Aufwachraum zu sich kommen. Während der Anbau der Klinik, in dem unter anderem ein fünfter OP-Saal entsteht, langsam Formen annimmt, sind einige Bereiche schon fertig.


Notbetrieb an Kitas und kein Präsenzunterricht an Schulen in Bendorf

Notbetrieb an Kitas und kein Präsenzunterricht an Schulen in Bendorf

Um das Corona-Infektionsgeschehen zu bekämpfen und Kontakte zu reduzieren, wird in den Städten Andernach, Bendorf und Mayen sowie der Verbandsgemeinde Weißenthurm der Präsenzunterricht an allen Schulen ausgesetzt. An den Kitas findet eine Notbetreuung statt.


Inzidenzwert im Kreis Neuwied weiter rückläufig

Inzidenzwert im Kreis Neuwied weiter rückläufig

Am Dienstag, den 20. April wurden im Kreis Neuwied 23 neue Coronafälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 7.097 an.


Steinigers Küchengruß: „Junges Grün, auch ohne Ofen frühlingswarm“

Steinigers Küchengruß: „Junges Grün, auch ohne Ofen frühlingswarm“

KOLUMNE | Jetzt, wo sich alles schon auf den Mai freut, da kommt ein Frischkäsekuchen, so wie Iris Steinhauer aus Forst (VG Hamm) ihn kreiert hat, genau richtig daher. Grün ist ja die Farbe der Hoffnung, von daher gibt es auch ein Stück für unseren Chef, der zurzeit außer Gefecht ist und sich in einer Frankfurter Spezial-Klinik einer OP unterziehen muss.


Im Juni ist gleich zweimal Vatertag

Im Juni ist gleich zweimal Vatertag

Zwei Tage mit dem Papa in der Natur verbringen, dazu lädt die Kinder- und Jugendförderung der Stadt Neuwied acht- bis zwölfjährige Mädchen und Jungen im Juni ein.


Verkehrskontrollen und illegale Geburtstagsparty

Verkehrskontrollen und illegale Geburtstagsparty

Die Polizei Linz berichtet von Verkehrskontrollen am Montag, den 19. April und den getroffenen Feststellungen. Am Abend wurden sie zu einer Geburtstagsparty gerufen, die nicht Coronakonform war.


Verkehrszählgerät in Bendorf geklaut

Verkehrszählgerät in Bendorf geklaut

In der Nacht von Sonntag auf Montag dem 18./19. April 2021 wurde um 4:10 Uhr in der Engerser Straße unmittelbar unterhalb der Brücke der B 42, an der Anschlussstelle Bendorf Nord, ein Verkehrszähler des LBM Rheinland-Pfalz entwendet.


IHK Koblenz gegen Notbremse und Ausgangssperre

IHK Koblenz gegen Notbremse und Ausgangssperre

Die Industrie- und Handelskammer Koblenz spricht sich gegen die Einführung der Bundes-Notbremse als Instrument zur Bekämpfung der Corona-Pandemie aus.


Lottogewinn für Deichstadtvolleys

Lottogewinn für Deichstadtvolleys

Lotto Rheinland-Pfalz, schon bislang "Premiumsponsor", und der VC Neuwied 77 haben jetzt, nach dem Aufstieg der Deichstadtvolleys in die Eliteliga des Volleyballs, ihre Werbepartnerschaft verlängert.


Impfzentrum in Engers eröffnet

Impfzentrum in Engers eröffnet

Die Arztpraxis Markus Abts (Neuwied) hat in Engers mit sofortiger Wirkung ein Corona-Freitest-Zentrum in der ehemaligen Gaststätte Backöfchen, Alte Schlossstraße 18 (Fußgängerzone), eröffnet.


Erheblicher Sachschaden: Fahrer flüchtet von der Unfallstelle

Erheblicher Sachschaden: Fahrer flüchtet von der Unfallstelle

Am Dienstagmorgen (20. April 2021) gegen 7:05 Uhr kam es an der Anschlussstelle Bendorf-Nord im dortigen Auffahrtsbereich zur B 42 in Fahrtrichtung Koblenz zu einem Verkehrsunfall mit Flucht.


Umkleidekabinen des VfL Neuwied reichen nicht mehr aus

Umkleidekabinen des VfL Neuwied reichen nicht mehr aus

Mitglieder der SPD-Stadtratsfraktion trafen sich mit Klaus Dillenberger und Roland Fergen, den beiden Verantwortlichen des VfL Neuwied, zu einer Ortsbesichtigung am Sportplatz Dierdorfer Straße in Heddesdorf.


WesterwaldWetter



Werbung