Werbung

Lokalausgabe Bad Hönningen: Aktuellster Artikel


Rheinbrohler Turnerinnen starten in ein ungewisses Jahr

Rheinbrohler Turnerinnen starten in ein ungewisses Jahr

An einem der letzten Tage, in denen sich die Welt noch im normalen Maß weiterdrehte, trafen sich die Turnerinnen des Turnkreises Neuwied, um ihre alljährlichen Kreismeisterschaften auszuturnen. Wie in jedem Jahr sollte dieser Wettkampf der Start in ein intensives und erfolgreiches Jahr sein und den jungen Damen die Qualifikation zu den weiterführenden Wettkämpfen ermöglichen. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Bad Hönningen


Kurz berichtet


Alte Bilder gesucht

Rheinbrohl. Für verschiedene geplante Veröffentlichungen und Dokumentationen rund um das alte Pfarrheim an der Hauptstraße ...

Kita Casa Feliz Rheinbrohl am Mittwoch wieder geöffnet

Rheinbrohl. Es gibt in diesen, von Corona und Masern gejagten Zeit doch auch einmal positive Meldungen: Ein in der Kindertagesstätte ...

Masernverdachtsmeldung

Neuwied. Das Kreisgesundheitsamt Neuwied erreichte eine Masernverdachtsmeldung. Die mutmaßlich erkrankte Person besuchte ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Bad Hönningen


Maximilian-Kolbe-Schule: Vom Ei zum Küken

Region, Artikel vom 31.03.2020

Maximilian-Kolbe-Schule: Vom Ei zum Küken

Vom „Ei zum Küken“ hieß es bei den Schüler/innen der Klasse 1 bis 3 der Maximilian- Kolbe- Schule. Theo Freund vom Tiergehege Altenhofen brachte einen Brutkasten mit befruchteten Eiern in die Klasse von Klassenlehrer Christian Kanthak, der das Projekt durchführte.


Interview mit Krimiautor und Musikjournalist Oliver Buslau

Kultur, Artikel vom 21.03.2020

Interview mit Krimiautor und Musikjournalist Oliver Buslau

Oliver Buslau, Krimiautor und Musikjournalist aus Bergisch-Gladbach, ließ seine Charaktere schon des Öfteren in unserer Region spielen. So spielten seine Bücher „Das Gift der Engel“ beispielsweise in Erpel und Remagen, „Rheinsteigmord“ rund um das 29er Ehrenmal auf der Rheinbrohler Ley oder „Schängels Schatten“ in Koblenz.


Bürgermeisterwahl in VG Bad Hönningen wird verschoben

Politik, Artikel vom 20.03.2020

Bürgermeisterwahl in VG Bad Hönningen wird verschoben

Die Landesregierung wird die anstehenden Bürgermeisterwahlen im Land Rheinland-Pfalz in den Herbst verschieben. Davon betroffen ist auch die Bürgermeisterwahl in der Verbandsgemeinde Bad Hönningen. Jan Ermtraud: „Jetzt ist nicht die Zeit für Wahlkampf."


Petra Stirnberg tritt zur Bürgermeisterwahl an

Politik, Artikel vom 11.03.2020

Petra Stirnberg tritt zur Bürgermeisterwahl an

Bündnis 90/Die Grünen schicken Petra Stirnberg einstimmig ins Rennen um die Bürgermeisterwahl in der VG Bad Hönningen. Petra Stirnberg ist Bürgerin der Verbandsgemeinde, und dass schon ihr Leben lang. Geboren und aufgewachsen in Rheinbrohl lebt die heute 53-Jährige seit ihrem 18. Lebensjahr in Bad Hönningen, ist verheiratet und hat zwei Töchter im Alter von 22 und 24 Jahren.


Bestätigter Fall von Masern in Bad Hönningen

Region, Artikel vom 08.03.2020

Bestätigter Fall von Masern in Bad Hönningen

Nachdem es am heutigen Sonntag, 8. März, bereits einen bestätigten Fall des Corona Virus in Linz am Rhein gab, erreichte uns nun die Meldung, dass sich in Bad Hönningen bei einer Person der Verdacht auf Masern bestätigte. Da die Person seitdem sehr viele Veranstaltungen besucht hat, bittet das Kreisgesundheitsamt nun um Meldungen aus der Bevölkerung.


Größerer Stromausfall in Leutesdorf

Region, Artikel vom 08.03.2020

Größerer Stromausfall in Leutesdorf

In Leutesdorf gingen am Freitagabend, den 6. März ab 18.50 Uhr die Lichter aus. Es war zu einem größeren Stromausfall gekommen. Nach einer halben Stunde wurde die örtliche Feuerwehr alarmiert und besetzte das Feuerwehrgerätehaus, um bei eventuelle Notfälle sofort reagieren und helfen zu können.


Jan Ermtraud kandidiert als Bürgermeister der VG Bad Hönningen

Politik, Artikel vom 02.03.2020

Jan Ermtraud kandidiert als Bürgermeister der VG Bad Hönningen

Die Mitglieder des CDU-Gemeindeverbandes Bad Hönningen haben am Freitag, dem 28. Februar einstimmig Jan Ermtraud zu ihrem Bürgermeister-Kandidaten in der Verbandsgemeinde Bad Hönningen gewählt.


Sieg für die Schwimmmannschaft der Maximilian-Kolbe-Schule

Region, Artikel vom 22.02.2020

Sieg für die Schwimmmannschaft der Maximilian-Kolbe-Schule

Vor Kurzem machte sich die Schwimmmannschaft der Maximilian-Kolbe-Schule Rheinbrohl auf den Weg nach Lahnstein, um dort im Rahmen der Regionalschulmeisterschaften gegen sechs andere Schulen in der Sportart Schwimmen anzutreten und erzielte souverän den 1. Platz in der Gesamtwertung.


Medien-Elternabend an der Maximilian-Kolbe-Schule

Region, Artikel vom 22.02.2020

Medien-Elternabend an der Maximilian-Kolbe-Schule

Was machen unsere Kinder im Netz, welche Rolle spielen die digitalen Medien bei der Entwicklung und im Alltag unserer Kinder und welche Dienste nutzen sie? Anhand dieser Fragestellungen informierte Kim Beck, die Referentin des langjährigen Bildungspartners mecodia in der Aula der Maximilian-Kolbe-Schule über jugendliche Medienwelten.


Prinzenempfang 2020 in der RömerWelt Rheinbrohl

Region, Artikel vom 17.02.2020

Prinzenempfang 2020 in der RömerWelt Rheinbrohl

Hünnije, Rheinbrohl, Ariendorf, Leutesdorf und RömerWelt Alaaf hieß es auch in diesem Jahr wieder, als die Winterpause der Römerwelt mit einer bunten Veranstaltung unterbrochen wurde. Kürzlich lud das Team der RömerWelt zum Prinzenempfang im Foyer des Erlebnismuseums ein.


Demuth: Sanierung der B 42 bei Rheinbrohl dauert noch

Politik, Artikel vom 15.02.2020

Demuth: Sanierung der B 42 bei Rheinbrohl dauert noch

Ellen Demuth hat sich auf Bitten des Rheinbrohler Bürgermeisters Oliver Labonde erneut an den Landesbetrieb Mobilität gewandt und um Mitteilung des Sachstandes gebeten, wann die B42 ab der Kaltenbachtalbrücke bis zur Abfahrt Arienheller/L87 endlich saniert wird.


Radfahrer niedergeschlagen - Täter flüchtig

Region, Artikel vom 13.02.2020

Radfahrer niedergeschlagen - Täter flüchtig

Am Donnerstag, den 6. Februar, gegen 13 Uhr wurde ein 65-jähriger Fahrradfahrer nach vorangegangenem Streit mit einem unbekannten männlichen Täter in Leutesdorf von hinten niedergeschlagen und schwer verletzt.


Projekttag „Medienkompetenz“ an der Maximilian-Kolbe-Schule Rheinbrohl

Region, Artikel vom 05.02.2020

Projekttag „Medienkompetenz“ an der Maximilian-Kolbe-Schule Rheinbrohl

Der Umgang mit digitalen Medien ist und bleibt ein wichtiges Thema in unserer Gesellschaft. Um die Schülerinnen und Schüler möglichst fit in der digitalen Welt zu machen, bietet die Maximilian-Kolbe-Schule kontinuierlich Workshops und Info-Veranstaltungen an; unter anderem auch im Rahmen des Projekts „Medienkompetenz macht Schule“, welches vom Land gefördert wird.


LEADER-Region Rhein-Wied fördert wieder ehrenamtliche Projekte

Region, Artikel vom 04.02.2020

LEADER-Region Rhein-Wied fördert wieder ehrenamtliche Projekte

Nach der großen Resonanz im Vorjahr musste Regionalmanager Conrad Siebert nicht viel Überzeugungsarbeit leisten, um die Mitglieder der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) von einer Fortsetzung des bislang so erfolgreichen Förderangebots zu überzeugen.


Feuerwehr Rheinbrohl/Hammerstein zieht Bilanz

Region, Artikel vom 03.02.2020

Feuerwehr Rheinbrohl/Hammerstein zieht Bilanz

Traditionell fand am dritten Freitag im Januar die Jahreshauptversammlung des Löschzugs Rheinbrohl/ Hammerstein statt. Hier konnte Wehrführer Michael Scharrenbach neben den aktiven Mitgliedern und den Kameraden der Alterswehr, den Beauftragten der Verbandsgemeinde Bad Hönningen Rainer W. Schmitz, den 2. Beigeordneten der Ortsgemeine Rheinbrohl Torsten Dasbach und den Hammersteiner Ortsbürgermeister Jörg Jungbluth begrüßen.


Aufruf in Bad Hönningen: Leben retten - Tod verhindern

Region, Artikel vom 27.01.2020

Aufruf in Bad Hönningen: Leben retten - Tod verhindern

Wer als gesunder junger Erwachsener regelmäßig Blut spendet und sich dazu einmal als Stammzellspender bei der Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands erster Spenderdatei, registrieren lässt, hat das Zeug zum Lebensretter. Das DRK und die Stammzellspenderdatei aus Birkenfeld suchen am Donnerstag, 30. Januar, 16 bis 19.30 Uhr im DRK-Heim, Sprudelstr. 41, in Bad Hönningen (Kreis Neuwied) neue potenzielle Spender.


Welt-Lepra-Tag: Lepra, eine auch im Mittelalter bei uns verbreitete Krankheit

Kultur, Artikel vom 26.01.2020

Welt-Lepra-Tag: Lepra, eine auch im Mittelalter bei uns verbreitete Krankheit

Der Welt-Lepra-Tag ist ein Aktions- und Gedenktag, der 1954 eingeführt wurde auf Initiative durch Raoul Follereau in Erinnerung an den Todestag von Mahatma Gandhi. Er findet immer am letzten Sonntag im Januar statt. Auch in unserer Heimat erinnern Orte an diese Krankheit.


20. Januar ist Sebastianustag

Region, Artikel vom 19.01.2020

20. Januar ist Sebastianustag

Der Hl. Sebastian ist der Schutzpatron der Schützenbruderschaften und - was weniger bekannt sein dürfte - auch der Schutzpatron der Soldaten, Jäger, Büchsenmacher, Zinngießer, Steinmetze und - neben Florian - der Feuerwehrleute. Sein Name bedeutet: Der Ehrwürdige, der Erhabene. Sein Festtag wird von den Schützen auch heute noch feierlich begangen. In vielen Orten wie in Leutesdorf am Rhein gehen die Schützen in ihren Uniformen zum Gottesdienst in die Pfarrkirche. Danach finden ein Frühschoppen und am Nachmittag die Generalversammlung statt.


Wem gehört das geklaute Fahrrad?

Region, Artikel vom 14.01.2020

Wem gehört das geklaute Fahrrad?

Die Polizei hat ein gestohlenes Fahrrad, entwendet am Bahnhof in Bad Hönningen, sichergestellt. Da keine Anzeige bei der Polizei in Linz vorliegt, ist sie nun auf der Suche nach dem rechtmäßigen Besitzer.


#immerda, auch bei der Einweihung des eigenen neuen Feuerwehrhauses

Region, Artikel vom 11.01.2020

#immerda, auch bei der Einweihung des eigenen neuen Feuerwehrhauses

Wer glaubt, dass eine Schlüsselübergabe für ein Feuerwehrgerätehaus „normal“ abläuft, der hat sich im Fall der am heutigen Samstag (11.Januar) erfolgten feierlichen Einweihung und Schlüsselübergabe für die Feuerwehr Leutesdorf getäuscht.


Schon wieder wertvolle Biotope vernichtet

Region, Artikel vom 08.01.2020

Schon wieder wertvolle Biotope vernichtet

Als Günter Hahn von der Naturschutzinitiative e. V. zu Beginn des neuen Jahres eine Wanderung durch die Gemarkung von Leutesdorf machte, traute er seinen Augen nicht: Eine komplette Streuobstwiese ist verschwunden!


Jubilarenehrung beim VdK Bad Hönningen-Rheinbrohl

Vereine, Artikel vom 06.01.2020

Jubilarenehrung beim VdK Bad Hönningen-Rheinbrohl

Im Rahmen seiner Vorweihnachtsfeier ehrt alljährlich der VdK-Ortsverband Bad Hönningen-Rheinbrohl seine Jubilare., wobei alle Mitglieder des Ortsverbandes Bad Hönningen-Rheinbrohl, die in 2019 ein Mitgliedsjubiläum feiern konnten, geehrt wurden.


Außergewöhnliche "Musik zur Entspannung" in Rheinbrohler Kirche

Kultur, Artikel vom 05.01.2020

Außergewöhnliche "Musik zur Entspannung" in Rheinbrohler Kirche

Mit einem außergewöhnlichen Konzert begann der erste Sonntag im Jahr 2020 in der St. Suitbert-Kirche in Rheinbrohl. Schon beim Betreten des Kirchenraums strahlte den Besuchern warmes Kerzenlicht entgegen. Der Altarraum war festlich geschmückt und drei für unsere Gegend ungewöhnliche Musikinstrumente warteten auf ihren Einsatz: Alphörner. Die wunderschöne Krippe vollendete das schöne Bild.


Vor Polizei mit halsbrecherischer Geschwindigkeit geflohen

Region, Artikel vom 03.01.2020

Vor Polizei mit halsbrecherischer Geschwindigkeit geflohen

Am 2. Januar 2020, gegen 19:15 Uhr, befuhr eine Streifenwagenbesatzung der Polizei Linz die B42 in Fahrtrichtung Neuwied und beabsichtigten den nachfolgenden PKW Mercedes-Benz aus dem Zulassungsbezirk Köln einer Verkehrskontrolle zu unterziehen. Die Polizei sucht Zeugen.


Neue Wolfsnachweise im Kreis Neuwied

Region, Artikel vom 19.12.2019

Neue Wolfsnachweise im Kreis Neuwied

In Rheinland-Pfalz leben mittlerweile mit hoher Wahrscheinlichkeit zwei Fähen: Bislang ist man davon ausgegangen, dass es sich nur um ein Tier am Stegskopf handelt. Die Untersuchung einer aktuellen Kotprobe hat jedoch ergeben: Eine zweite Wölfin ist in der Nähe von Bad Hönningen beheimatet. Dies teilt das Umweltministerium in Mainz mit.


Ballettgruppen TV Bad Hönningen zeigten ihr Können

Vereine, Artikel vom 15.12.2019

Ballettgruppen TV Bad Hönningen zeigten ihr Können

Traditionsgemäß zeigten die Ballettgruppen des Turnverein 1888 e. V. Bad Hönningen zum Ende eines Jahres ihr Gelerntes. Sobald die passende Musik erklang, waren alle Kinder und Jugendlichen konzentriert bei der Sache. Den Anfang machten die Mädchen im Alter zwischen drei und sieben Jahren mit zwei Tänzen.


Besinnliche Stunden in der VdK-Gemeinschaft

Vereine, Artikel vom 14.12.2019

Besinnliche Stunden in der VdK-Gemeinschaft

Zu seiner Vorweihnachtsfeier in der Adventszeit hatte der VdK-Ortsverband Bad Hönningen-Rheinbrohl seine Mitglieder nach Rheinbrohl eingeladen. Vorsitzender Hans Werner Kaiser konnte dazu zahlreiche Mitglieder begrüßen.


Klimaschutz an der Maximilian-Kolbe Schule in Rheinbrohl

Region, Artikel vom 03.12.2019

Klimaschutz an der Maximilian-Kolbe Schule in Rheinbrohl

Im November nahmen die Schüler der Maximilian-Kolbe Schule in Rheinbrohl an der „Global Eduation Week“ teil unter dem Thema „Wake up, letzter Aufruf für den Klimaschutz“.


SWR3 Urlaub: Kirsten Franz aus Leutesdorf hat es sich verdient

Region, Artikel vom 29.11.2019

SWR3 Urlaub: Kirsten Franz aus Leutesdorf hat es sich verdient

Als Dankeschön mit SWR3 nach Phuket: Weil Kirsten Franz aus Leutesdorf im letzten Familienurlaub in Südfrankreich nicht nur ihren Ehemann nach einem erlittenen Herzinfarkt reanimiert und das Leben gerettet hat, sondern dann auch zwischen Krankenhaus und Campingplatz gependelt ist, damit ihre beiden Kinder einen halbwegs schönen Resturlaub verbringen konnten, darf sie nach Thailand reisen.


Weihnachtsmarkt in Bad Hönningen

Region, Artikel vom 28.11.2019

Weihnachtsmarkt in Bad Hönningen

Von Samstag, den 30. November bis Sonntag, den 1. Dezember 2019 findet in Bad Hönningen wieder der nostalgische Weihnachtsmarkt mit seiner einzigartigen Atmosphäre, seinen vielen Attraktionen und weihnachtsmarkttypischen Köstlichkeiten statt.


Wetter


Das Wetter im Kreis Neuwied

leicht bewölkt 11-17 °C

leicht bewölkt
Regen: 0 %

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung