Werbung

Lokalausgabe Bad Hönningen: Aktuellster Artikel


Römische Beleuchtung - Thementage in Römer-Welt Rheinbrohl

Römische Beleuchtung - Thementage in Römer-Welt Rheinbrohl

Das Wochenende 11. und 12. Juli steht ganz im Thema "Römische Beleuchtung". Neben vielen Informationen dazu, können die Besucher auch an einem Workshop, in dem Öllampen hergestellt werden, teilnehmen. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Bad Hönningen


Kurz berichtet


Frau kommt von Fahrbahn ab

Bad Hönningen. Am Mittwochmorgen (8. Juli), gegen 8:30 Uhr, befuhr eine 46-jährige Frau aus Neuwied mit ihrem PKW die L 254 ...

Kinder- und Jugendtag beim Tennisclub Rheinbrohl

Rheinbrohl. Pünktlich zum Start der Sommerferien lädt der Tennisclub Rheinbrohl am Samstag, den 4. Juli ab 14 Uhr zu einem ...

TC Rheinbrohl lädt zur Jahreshauptversammlung

Rheinbrohl. Der Tennisclub Rheinbrohl lädt seine Mitglieder zur jährlichen ordentlichen Mitgliederversammlung ein. Diese ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Bad Hönningen


Informationsveranstaltung zum UNESCO-Welterbe-Antrag

Kultur, Artikel vom 04.07.2020

Informationsveranstaltung zum UNESCO-Welterbe-Antrag

Der Geschäftsführer des Limes-Informationszentrums Römer-Welt am Caput Limitis, Frank Wiesenberg, erläutert mit einem Vortrag die Rahmenbedingungen und den Ablauf des Bewerbungsverfahrens sowie die, den rheinland-pfälzischen Abschnitt des „Niedergermanischen Limes“, betreffenden Einzelheiten. "Der Niedergermanische Limes " am 16. Juli um 17:30 Uhr im Veranstaltungsraum der Römer-Welt in Rheinbrohl


Mundschutze und Händedesinfektionsmittel gespendet

Wirtschaft, Artikel vom 03.07.2020

Mundschutze und Händedesinfektionsmittel gespendet

Der Bürgerfahrdienst hat am 1. Juli wieder Fahrt aufgenommen. Bürger/innen aus Bad Hönningen können diesen Service wieder für Einkaufs- oder Arztfahrten buchen. Auch Fahrten zu anderen zentralen Orten innerhalb der Verbandsgemeinde Bad Hönningen sind möglich.


Wahltermin für Bürgermeister VG Bad Hönningen steht

Politik, Artikel vom 01.07.2020

Wahltermin für Bürgermeister VG Bad Hönningen steht

Am 25. Oktober 2020 dürfen die Bürger der Verbandsgemeinde Bad Hönningen endlich wieder einen eigenen Bürgermeister wählen, nachdem fusionsverordnet über zwei Jahre ein Beauftragter die Geschäfte geführt hat und die dann für Mai 2020 angesetzte Wahl coronabedingt abgesagt wurde.


Sommerferienaktionen  in der Römer-Welt Rheinbrohl

Region, Artikel vom 29.06.2020

Sommerferienaktionen in der Römer-Welt Rheinbrohl

Urlaub zu Hause, kann auch einen Einblick in die römische Geschichte und das dazugehörige Handwerk bieten. Daher lohnt sich ein Besuch des Erlebnismuseums Römer-Welt in Rheinbrohl, denn in den Sommerferien stehen hier einige Aktionen auf dem Programm.


Thementag römisches Glas in der Römer-Welt

Kultur, Artikel vom 22.06.2020

Thementag römisches Glas in der Römer-Welt

Am Sonntag, dem 28. Juni 2020, stehen in der Römer-Welt am Caput Limitis in Rheinbrohl das römische Glas, seine Herstellung und Verarbeitung im Mittelpunkt des Interesses. Im Rahmen der kleinen Veranstaltungsreihe „belebtes Museum“ werden dieses Mal viele farbenfrohe Resultate von 15 Jahren Experimenteller Archäologie mit nach römischem Vorbild rekonstruierten Glasöfen gezeigt.


Bronzeguss-Vorführungen in der Römer-Welt Rheinbrohl

Kultur, Artikel vom 12.06.2020

Bronzeguss-Vorführungen in der Römer-Welt Rheinbrohl

Am kommenden Wochenende (13. und 14. Juni 2020) bietet das Erlebnismuseum Römer-Welt in Rheinbrohl wieder Sonderaktionen zum Thema antikes Handwerk. In der Schmiedewerkstatt der RömerWelt wird „QVINTVS VETINIVS VERVS“ zeigen, wie zu Zeiten der Römer Bronze und Messing gegossen wurden.


Römer-Welt: Offizieller UNESCO-Welterbetag  am 7. Juni

Kultur, Artikel vom 01.06.2020

Römer-Welt: Offizieller UNESCO-Welterbetag am 7. Juni

Am Sonntag, den 7. Juni 2020 stehen zahlreiche UNESCO-Welterbestätten im Focus. Auch der obergermanisch-raetische Limes, der seit 2005 den Welterbestatus innehat, ist inbegriffen. Der nordwestlichste Abschnitt des obergermanisch-raetischen Limes begann in Rheinbrohl. Als Limesinformationszentrum für Rheinland-Pfalz hat es sich die Römer-Welt zur Aufgabe gemacht, diesen Tag besonders hervorzuheben.


Corona: Welche Probleme gibt es in Seniorenheimen

Politik, Artikel vom 29.05.2020

Corona: Welche Probleme gibt es in Seniorenheimen

Die Schwerpunkte der Arbeit von Pflegeeinrichtungen haben sich in den vergangenen Wochen verändert. Die Einrichtungen und Dienste im Bereich der Pflege leisten in der jetzigen Situation viel zusätzliches, um die Coronakrise zu bewältigen. Dennoch sind Themen die im letzten Jahr bereits angestoßen wurden, wie beispielsweise die Einrichtung einer internetbasierten Pflegeplatzbörse, auch heute noch aktuell. Neue kamen hinzu.


Gutgläubigen Autoverkäufer ausgenutzt - Fahrzeug in Bonn sichergestellt

Region, Artikel vom 21.05.2020

Gutgläubigen Autoverkäufer ausgenutzt - Fahrzeug in Bonn sichergestellt

Am 21. Mai, gegen 15:15 Uhr, wurde der Geschädigte in Bad Hönningen am Gartenzaun auf seinen PKW angesprochen, den er samt Preisaushang auf der Neustraße abgestellt hatte. Der angebliche Kaufinteressent kam von der Probefahrt nicht zurück.


Wachstafelmacher zeigt sein Handwerk in der Römer-Welt

Kultur, Artikel vom 21.05.2020

Wachstafelmacher zeigt sein Handwerk in der Römer-Welt

Im Rahmen des belebten Museums wird es in der Römer-Welt Rheinbrohl an Pfingstsonntag und Pfingstmontag je von 11 bis 16 Uhr eine kleine Sonderaktion mit dem Wachstafelmacher "Qvintus vetinivus verus" geben.


Zu schnell, Unfall gebaut und PKW in Flammen

Region, Artikel vom 16.05.2020

Zu schnell, Unfall gebaut und PKW in Flammen

Am späten Freitagabend ist ein Fahranfänger mit seinem BMW auf der L 254 in Fahrtrichtung St. Katharinen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und mit einem Baum kollidiert. Der mit drei weiteren Freunden besetzte PKW fing darauf Feuer und brannte komplett aus. Alle Insassen mussten ins Krankenhaus.


Demuth: Wann wird Bürgermeister für VG Bad Hönningen gewählt?

Politik, Artikel vom 14.05.2020

Demuth: Wann wird Bürgermeister für VG Bad Hönningen gewählt?

Die CDU-Landtagsabgeordnete Ellen Demuth erinnert daran, dass am Muttertag die Wahl eines neuen Bürgermeisters für die Verbandsgemeinde Bad Hönningen hätte stattfinden sollte, die auf Grund der Corona-Krise abgesetzt wurde.


Orgel in Leutesdorf wird gereinigt

Region, Artikel vom 12.05.2020

Orgel in Leutesdorf wird gereinigt

Leutesdorf besitzt eines der tonschönsten und dispositionell interessantesten Werke des Landes Rheinland-Pfalz. Die dreimanualige mechanische Orgel hat 1338 klingende Pfeifen und zählt zu den wenigen, heute noch spielbaren Instrumenten des Altmeisters Johann Michael Stumm, die zu 90 Prozent im Pfeifen- und Registerbestand noch im Originalzustand ist. Ziel muss es daher sein, diese zu erhalten; die letzte Reinigung war 1967.


Rheinbrohler Ley ein beliebtes Wanderziel

Region, Artikel vom 12.05.2020

Rheinbrohler Ley ein beliebtes Wanderziel

Das schöne Frühlingswetter lockt - wenn auch in kleinen Gruppen - ins Freie. So auch immer wieder gerne um die Rheinbrohler Ley. Am 29er Ehrenmal kann man dabei die in der vergangenen Zeit durchgeführten Maßnahmen in Augenschein nehmen beziehungsweise von hier aus auch einen weiten Blick hinab in Tal genießen.


VdK besorgt um Arzneimittelversorgung in Bad Hönningen

Region, Artikel vom 11.05.2020

VdK besorgt um Arzneimittelversorgung in Bad Hönningen

Etliche besorgte und teils empörte Anrufer registrierte Hans Werner Kaiser, Vorsitzender des VdK-Ortsverbandes Bad Hönningen-Rheinbrohl, in den letzten Tagen. Was war der Grund? Von heute auf morgen – ohne vorherige Ankündigung – war nach Ostern die Neue Kur-Apotheke in der Fußgängerzone ‚dicht’.


Bad Hönninger Rathaus ab 11. Mai wieder geöffnet

Politik, Artikel vom 09.05.2020

Bad Hönninger Rathaus ab 11. Mai wieder geöffnet

Die kommunalen Parlamente tagen nach eineinhalbmonatiger Sitzungspause unter Berücksichtigung der aktuellen Regeln des Infektionsschutzes wieder. Darüber hinaus möchten die Verwaltung auch mit dem Dienstleistungsangebot im Rathaus ab Montag, 11. Mai 2020, zu den üblichen Zeiten wieder zur Verfügung stehen. Denn seit Mitte März waren Termine im Rathaus nur noch in besonders dringenden Angelegenheiten möglich.


Römer-Welt Rheinbrohl öffnet am 12. Mai für Besucher

Kultur, Artikel vom 08.05.2020

Römer-Welt Rheinbrohl öffnet am 12. Mai für Besucher

Nach der Ankündigung der Landesregierung zur Öffnung von Museen freut sich nun auch das Erlebnismuseum Römer-Welt in Rheinbrohl darauf, endlich in die Saison 2020 starten zu dürfen. Ab Dienstag, dem 12. Mai werden die Ausstellung und der Außenbereich zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder für Besucher zugänglich sein.


Unfall in Leutesdorf gebaut und abgehauen - Zeugensuche

Region, Artikel vom 07.05.2020

Unfall in Leutesdorf gebaut und abgehauen - Zeugensuche

Am heutigen Donnerstag (7. Mai) gegen 12.55 Uhr kam es in Leutesdorf, Hauptstraße, zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein aus Richtung Neuwied kommendes Zweirad versuchte im Bereich des Ortseingangs, einen vor dem Zweirad fahrenden kleinen LKW oder Transporter zu überholen.


Unfall auf B42 bei Leutesdorf mit zwei schwer verletzten Frauen

Region, Artikel vom 06.05.2020

Unfall auf B42 bei Leutesdorf mit zwei schwer verletzten Frauen

Am Mittwochabend, dem 6. Mai 2020 kam es auf der B42 zwischen Leutesdorf und Hammerstein zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein PKW geriet in den Gegenverkehr. Es wurden mehrere Personen verletzt. Die Bundesstraße war viele Stunden gesperrt.


Wem gehört das abgebildete Fahrrad

Region, Artikel vom 04.05.2020

Wem gehört das abgebildete Fahrrad

Die Polizei Linz ist auf der Suche nach dem Eigentümer eines Fahrrades, das sichergestellt werden konnte. Bisherige Ermittlungen hatten keinen Erfolg. Der rechtmäßige Eigentümer möge sich bei der Polizei in Linz/Rhein melden.


Illegaler Schatzsucher bringt sich und andere in Gefahr

Region, Artikel vom 03.05.2020

Illegaler Schatzsucher bringt sich und andere in Gefahr

Eine Wanderin fand am 1. Mai auf einem Baumstumpf liegend, eine Weltkriegshandgranate und Munition. Der Fundort lag im Wald oberhalb von Schloss Arenfels in Bad Hönningen. Die Fundstücke wurden durch den Kampfmittelräumdienst (KMRD) Koblenz entfernt.


Künstler „Herr Kossmann“ ist für Palm Art Award 2020 nominiert

Kultur, Artikel vom 02.05.2020

Künstler „Herr Kossmann“ ist für Palm Art Award 2020 nominiert

Vom 11. Mai bis zum 22. August zeigt der gebürtige Rheinbrohler Christoph Kossmann-Hohls wieder neue prominente Charakterköpfe im Stadtweingut von Alfred Emmerich. Dies zu den Öffnungszeiten montags bis freitags von 9 bis 12.30 Uhr und 14 bis 18 Uhr sowie samstags von 10.30 Uhr bis 13 Uhr.


Ausstellung "Charakterköpfe" - Absage der Vernissage

Kultur, Artikel vom 27.04.2020

Ausstellung "Charakterköpfe" - Absage der Vernissage

Vom 11. Mai bis 22. August werden neue "Charakterköpfe" des aus Rheinbrohl stammenden Künstlers Christoph Kossmann-Hohls im Bad Hönninger Stadtweingut zu den entsprechenden Öffnungszeiten zu sehen sein. Diese sind montags bis freitags von 9 bis 12.30 Uhr und 14 bis 18 Uhr sowie samstags von 10.30 Uhr bis 13 Uhr.


Rheinbrohler Turnerinnen starten in ein ungewisses Jahr

Sport, Artikel vom 02.04.2020

Rheinbrohler Turnerinnen starten in ein ungewisses Jahr

An einem der letzten Tage, in denen sich die Welt noch im normalen Maß weiterdrehte, trafen sich die Turnerinnen des Turnkreises Neuwied, um ihre alljährlichen Kreismeisterschaften auszuturnen. Wie in jedem Jahr sollte dieser Wettkampf der Start in ein intensives und erfolgreiches Jahr sein und den jungen Damen die Qualifikation zu den weiterführenden Wettkämpfen ermöglichen.


Maximilian-Kolbe-Schule: Vom Ei zum Küken

Region, Artikel vom 31.03.2020

Maximilian-Kolbe-Schule: Vom Ei zum Küken

Vom „Ei zum Küken“ hieß es bei den Schüler/innen der Klasse 1 bis 3 der Maximilian- Kolbe- Schule. Theo Freund vom Tiergehege Altenhofen brachte einen Brutkasten mit befruchteten Eiern in die Klasse von Klassenlehrer Christian Kanthak, der das Projekt durchführte.


Interview mit Krimiautor und Musikjournalist Oliver Buslau

Kultur, Artikel vom 21.03.2020

Interview mit Krimiautor und Musikjournalist Oliver Buslau

Oliver Buslau, Krimiautor und Musikjournalist aus Bergisch-Gladbach, ließ seine Charaktere schon des Öfteren in unserer Region spielen. So spielten seine Bücher „Das Gift der Engel“ beispielsweise in Erpel und Remagen, „Rheinsteigmord“ rund um das 29er Ehrenmal auf der Rheinbrohler Ley oder „Schängels Schatten“ in Koblenz.


Bürgermeisterwahl in VG Bad Hönningen wird verschoben

Politik, Artikel vom 20.03.2020

Bürgermeisterwahl in VG Bad Hönningen wird verschoben

Die Landesregierung wird die anstehenden Bürgermeisterwahlen im Land Rheinland-Pfalz in den Herbst verschieben. Davon betroffen ist auch die Bürgermeisterwahl in der Verbandsgemeinde Bad Hönningen. Jan Ermtraud: „Jetzt ist nicht die Zeit für Wahlkampf."


Petra Stirnberg tritt zur Bürgermeisterwahl an

Politik, Artikel vom 11.03.2020

Petra Stirnberg tritt zur Bürgermeisterwahl an

Bündnis 90/Die Grünen schicken Petra Stirnberg einstimmig ins Rennen um die Bürgermeisterwahl in der VG Bad Hönningen. Petra Stirnberg ist Bürgerin der Verbandsgemeinde, und dass schon ihr Leben lang. Geboren und aufgewachsen in Rheinbrohl lebt die heute 53-Jährige seit ihrem 18. Lebensjahr in Bad Hönningen, ist verheiratet und hat zwei Töchter im Alter von 22 und 24 Jahren.


Bestätigter Fall von Masern in Bad Hönningen

Region, Artikel vom 08.03.2020

Bestätigter Fall von Masern in Bad Hönningen

Nachdem es am heutigen Sonntag, 8. März, bereits einen bestätigten Fall des Corona Virus in Linz am Rhein gab, erreichte uns nun die Meldung, dass sich in Bad Hönningen bei einer Person der Verdacht auf Masern bestätigte. Da die Person seitdem sehr viele Veranstaltungen besucht hat, bittet das Kreisgesundheitsamt nun um Meldungen aus der Bevölkerung.


Größerer Stromausfall in Leutesdorf

Region, Artikel vom 08.03.2020

Größerer Stromausfall in Leutesdorf

In Leutesdorf gingen am Freitagabend, den 6. März ab 18.50 Uhr die Lichter aus. Es war zu einem größeren Stromausfall gekommen. Nach einer halben Stunde wurde die örtliche Feuerwehr alarmiert und besetzte das Feuerwehrgerätehaus, um bei eventuelle Notfälle sofort reagieren und helfen zu können.


Wetter


Das Wetter im Kreis Neuwied

leicht bewölkt 10-19 °C

leicht bewölkt
Regen: 0 %

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung