Werbung

Lokalausgabe Bad Hönningen


Bad Hönningen: Beim Gassigehen von fremdem Dobermann gebissen

Bad Hönningen: Beim Gassigehen von fremdem Dobermann gebissen

Am Sonntagabend hatte eine Gassigängerin in Bad Hönningen ein schlimmes Erlebnis: Wie die Polizei Linz berichtet, war die Frau gegen 22.15 Uhr mit ihrem Hund in der Straße "Am Blauen Stein" unterwegs, als sich ein Dobermann von der Leine seines Besitzers losriss und auf ihren Hund losging. Auch die Frau wurde mehrfach gebissen.

Veranstaltungen & Termine rund um Bad Hönningen


Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Bad Hönningen


Die Leutesdorfer Weinhexen gehen wieder wandern

Region, Artikel vom 23.09.2022

Die Leutesdorfer Weinhexen gehen wieder wandern

Wie bereits im letzten Jahr werden die Leutesdorfer Weinhexen im Herbst wandern gehen. Diesmal soll es an die Alte Brauerei im Kasbachtal gehen. Der Ausflug wird am 15. Oktober stattfinden.


Großer Backhaustag und Herbstferien Mitmachprogramm im Erlebnismuseum "RömerWelt"

Region, Artikel vom 21.09.2022

Großer Backhaustag und Herbstferien Mitmachprogramm im Erlebnismuseum "RömerWelt"

Im Oktober warten gleich zwei Ereignisse auf die Besucher der "RömerWelt" in Rheinbrohl. Zum einen lädt der große Backhaustag am 9. Oktober die Besucher wieder ein, beim Brotbacken in den römischen Öfen zuzuschauen. Zum anderen wird am 12. und 13. Oktober und am 19. und 20. Oktober ein "Mosaikbasteln" angeboten.


Info-Tour des SPD-Ortsverein Bad Hönningen zum Windpark in Waldalgesheim

Politik, Artikel vom 21.09.2022

Info-Tour des SPD-Ortsverein Bad Hönningen zum Windpark in Waldalgesheim

Am 15. Oktober nimmt der SPD-Ortsverein Bad Hönningen seine jährliche Tradition einer eintägigen Busreise für Mitglieder sowie interessierte Bürger nach zwei Jahren Corona-Pause wieder auf. Diesmal steht die Energiewende und die Frage "Ist Windenergie auch eine Zukunftsenergie in Bad Hönningen?" im Fokus.


Versuchter Tageswohnungseinbruch in Bad Hönningen, Ariendorfer Straße

Region, Artikel vom 18.09.2022

Versuchter Tageswohnungseinbruch in Bad Hönningen, Ariendorfer Straße

Am Sonntag (18. September) wurde der Polizeiinspektion Linz von einer Frau aus Bad Hönningen gegen 12.20 Uhr gemeldet, dass sie gerade einen Einbrecher in ihrem Schlafzimmer festgestellt habe. Der Mann sei anschließend zu Fuß vom Tatort geflüchtet.


Bad Hönningen: WhatsApp Betrugsmasche durch schnelle Anzeigenerstattung verhindert

Region, Artikel vom 16.09.2022

Bad Hönningen: WhatsApp Betrugsmasche durch schnelle Anzeigenerstattung verhindert

Wie die Polizeidirektion Neuwied/Rhein erst jetzt mitteilte, wurde eine 72-Jährige aus Bad Hönningen bereits am 7. September beinahe Opfer einer WhatsApp Betrugsmasche. Die Geschädigte erhielt eine Nachricht ihrer angeblichen Tochter, dass sie ihr Handy verloren habe und 3000 Euro überwiesen bräuchte.


"Singen verbindet!": Musik aus vier Jahrhunderten in der Pfarrkirche Bad Hönningen

Kultur, Artikel vom 14.09.2022

"Singen verbindet!": Musik aus vier Jahrhunderten in der Pfarrkirche Bad Hönningen

"Singen verbindet!": Unter diesem Motto fand in der sehr gut besuchten Pfarrkirche St. Peter und Paul in Bad Hönningen das erste Konzert des Vokalensembles TonART Neuwied nach der Coronapause statt. Zusammen mit dem Kinder- und Jugendchor Waldbreitbach brachte der Chor unter der Leitung von Dekanatskantor Peter Uhl Musik aus vier Jahrhunderten zu Gehör.


Feuer auf Güterzug: Neuwagen brennt im Bahnhof Rheinbrohl völlig aus

Region, Artikel vom 14.09.2022

Feuer auf Güterzug: Neuwagen brennt im Bahnhof Rheinbrohl völlig aus

Feuer auf einem Güterzug im Rheinbrohler Bahnhof: Am frühen Dienstagabend (13. September) ging bei der Leistelle Montabaur eine Alarmmeldung ein, die Feuerwehren der VG Bad Hönningen, den Rettungsdienst und die Polizei sofort in Aktion setzte. Auf einem Güterzug, der Neuwagen transportierte, hatte einer der PKW Feuer gefangen und brannte vollständig aus.


Sanierung der B 42 bei Rheinbrohl wird fortgesetzt

Region, Artikel vom 09.09.2022

Sanierung der B 42 bei Rheinbrohl wird fortgesetzt

Mehr als zwei Wochen hat sich nichts getan an der Baustelle der B 42 in Rheinbrohl. Dies erzeugte großen Unmut, vor allem bei den Bürgern von Rheinbrohl, welche besonders von der Umleitung durch die zum Teil sehr enge Ortsdurchfahrt betroffen sind. Aus diesem Grund fragte die Landtagsabgeordnete Ellen Demuth beim Landesbetrieb Mobilität (LBM) nach den Ursachen.


Erster "Römer-Stammtisch mit Offener Werkstatt" in der Römerwelt Rheinbrohl

Region, Artikel vom 09.09.2022

Erster "Römer-Stammtisch mit Offener Werkstatt" in der Römerwelt Rheinbrohl

Am 18. September ist es soweit. Nach der Überarbeitung des Läufersteins wird dann die große römische Mühle endlich wieder in Betrieb genommen. Vorher können Besucher dem Mühlenspezialisten Kuno Menchen noch bei der Überarbeitung zuschauen. Ab 16 Uhr findet dann der Römer-Stammtisch statt.


Flächenbrand in Rheinbrohl hinter der Schule: War eine weggeworfene Zigarette schuld?

Region, Artikel vom 05.09.2022

Flächenbrand in Rheinbrohl hinter der Schule: War eine weggeworfene Zigarette schuld?

Am Montagnachmittag (5. September) musste die Feuerwehr zu einem Flächenbrand hinter dem Rheinbrohler Schulgelände ausrücken. Nachdem der Brand gegen 15.46 Uhr gemeldet worden war, konnten die Helfer durch ihr schnelles Handeln ein Übergreifen der Flammen auf das benachbarte Maisfeld verhindern. Zur Brandursache hat die Polizei Neuwied eine Vermutung.


"RhineCleanUp" in Bad Hönningen - Gemeinsam für den Umweltschutz

Region, Artikel vom 05.09.2022

"RhineCleanUp" in Bad Hönningen - Gemeinsam für den Umweltschutz

Am kommenden Samstag (10. September) sind wieder viele freiwillige Hände aller Altersstufen notwendig, um am europaweiten "RhineCleanUp Day" teilzunehmen. Die FDP Linz-Unkel-Bad Hönningen organsiert dabei eine Aktion in Bad Hönningen. Ziel ist es, das Bewusstsein für den Umweltschutz sowie vor allem für den Müll und dessen Auswirkungen auf unsere Gewässer zu schärfen.


Flächenbrand bei der Burgruine Hammerstein: 7000 Quadratmeter fangen Feuer

Region, Artikel vom 03.09.2022

Flächenbrand bei der Burgruine Hammerstein: 7000 Quadratmeter fangen Feuer

Flächenbrand bei der Burgruine Hammerstein: Mit einigen Schwierigkeiten sahen sich die Feuerwehren der VG Bad Hönningen konfrontiert, als eine 7000 Quadratmeter große Freifläche nahe des Rheinsteig-Wanderwegs am Freitagnachmittag in Brand geriet. Die Löscharbeiten in der steilen Lage gestalteten sich schwierig.


Rheinbrohl: Hat diese Polizeikontrolle eine Einbruchstour verhindert?

Region, Artikel vom 03.09.2022

Rheinbrohl: Hat diese Polizeikontrolle eine Einbruchstour verhindert?

Am frühen Samstagmorgen (3. September) wollten Beamte der Polizei Linz in Rheinbrohl unterhalb des Schulgeländes einen alten Daimler-Benz kontrollien. Das Fahrzeug war mit zwei männlichen Personen besetzt. Der Fahrer, eine männliche korpulente Person, flüchtete bei erblicken der Polizei sofort fußläufig.


Das Winzerfest in Leutesdorf steht vor der Tür

Region, Artikel vom 02.09.2022

Das Winzerfest in Leutesdorf steht vor der Tür

Der größte Weinort am unteren Mittelrhein feiert in diesem Jahr vom 9. bis zum 12. September wieder sein traditionelles Winzerfest. Mit seiner weithin geschätzten ursprünglichen Gelassenheit begrüßt Leutesdorf alle Freunde rheinischer Weinkultur.


Rheinbrohl: 73-Jähriger randaliert mit Eisenstange und leistet Widerstand

Region, Artikel vom 01.09.2022

Rheinbrohl: 73-Jähriger randaliert mit Eisenstange und leistet Widerstand

In der Nacht zum Donnerstag (1. September), gegen 3.40 Uhr, wurde die Polizeiinspektion Linz von einem Hausbewohner eines Mehrparteienhauses in der Hauptstraße alarmiert, dass ein Bewohner im Treppenhaus randalieren würde. Zudem sei der Mann mit einer Eisenstange bewaffnet.


Bad Hönningen: Mann am Bahnhof zusammengeschlagen

Region, Artikel vom 01.09.2022

Bad Hönningen: Mann am Bahnhof zusammengeschlagen

Am Mittwochabend (31. August) wurde ein 50-jähriger Mann am Bahnhof in Bad Hönningen heftig zusammengeschlagen. Ermittlungen vor Ort ergaben, dass er am Bahngleis ohne Vorankündigung von zwei jungen Männern mehrfach ins Gesicht geschlagen und anschließend zu Boden gerissen worden sei. Das Opfer rief gegen 21.40 Uhr selbst einen Rettungswagen.


Chor- und Orgelmusik aus vier Jahrhunderten in Bad Hönningen

Region, Artikel vom 01.09.2022

Chor- und Orgelmusik aus vier Jahrhunderten in Bad Hönningen

Unter dem Motto "Singen verbindet" finden sich am Sonntag, 11. September, um 17 Uhr das Vokalensemble "TonART" sowie der Kinder- und Jugendchor Waldbreitbach, beide unter der Leitung von Dekanatskantor Peter Uhl, zu einem konzertanten Auftritt zusammen. In der Pfarrkirche St. Peter und Paul wird ein musikalisch reizvoller Bogen der Chormusik vom Mittelalter bis in die Moderne gespannt.


Bad Hönningen: Polizei wird wegen Beziehungsstreit alarmiert, findet aber Drogen auf

Region, Artikel vom 30.08.2022

Bad Hönningen: Polizei wird wegen Beziehungsstreit alarmiert, findet aber Drogen auf

Am Montagmittag (29. August) wurden Beamte der Polizeiinspektion in Linz zu einem lautstarken Beziehungsstreit in der Hauptstraße in Bad Hönningen gerufen. Als die Beamten vor Ort eintrafen, hatte sich die Lage bereits beruhigt, jedoch machte starker Marihuanageruch, der aus der Wohnung kam, die Beamten auf einen anderen Sachverhalt stutzig.


Ehestreit in Rheinbrohl endet mit Gewahrsamnahme

Region, Artikel vom 29.08.2022

Ehestreit in Rheinbrohl endet mit Gewahrsamnahme

Am späten Sonntagabend (28. August) meldete sich eine Frau aus Rheinbrohl, die angab, von ihrem Mann geschlagen worden zu sein. Als die Polizei vor Ort eintraf, hatte der Mann das Haus bereits verlassen. Wie die Frau berichtete, wurde sie von ihrem Mann geschlagen und bedroht.


Bad Hönningen: Streitigkeiten im Thermalbad enden mit Schlägen

Region, Artikel vom 29.08.2022

Bad Hönningen: Streitigkeiten im Thermalbad enden mit Schlägen

Am Sonntagnachmittag (28. August) kam es im Thermalbad Bad Hönningen zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Besuchern. Nach ersten polizeilichen Ermittlungen soll sich der Vorfall wie folgt ereignet haben: Ein 63-jähriger Besucher stritt im Kabinenbereich mit seiner Lebensgefährtin, was einem 31-jährigen Mann aus Asbach missfiel.


Sanierung der B 42 bei Rheinbrohl - Bauzeit geht in Verlängerung

Region, Artikel vom 29.08.2022

Sanierung der B 42 bei Rheinbrohl - Bauzeit geht in Verlängerung

Die Sanierung der B 42 bei Rheinbrohl wird länger als geplant andauern. Während der Ausbauarbeiten wurde festgestellt, dass in einem Teilbereich die unteren Asphaltschichten keine ausreichende Tragfähigkeit vorweisen, weshalb diese ausgetauscht werden müssen. Bauzeit wird voraussichtlich bis Mitte November verlängert.


Leutesdorfer Weinhexen nehmen am Winzerfest-Umzug teil

Region, Artikel vom 26.08.2022

Leutesdorfer Weinhexen nehmen am Winzerfest-Umzug teil

Am Sonntag 11. September findet der diesjährige Winzerfest-Umzug statt. An diesem werden auch die Leutesdorfer Weinhexen als Fußgruppe im Dirndl oder Basserömche teilnehmen.


"Letzte Wege" - Wegbegleitung am Lebensende: Kurs der KVHS Neuwied

Region, Artikel vom 25.08.2022

"Letzte Wege" - Wegbegleitung am Lebensende: Kurs der KVHS Neuwied

Sterbebegleitung ist oft ein schwieriges Thema für Angehörige. Die Kreisvolkshochschule Neuwied – Außenstelle Bad Hönningen bietet am 24. September in Kooperation mit dem Förderverein für Palliativ- und Hospizarbeit Rhein-Wied e.V. einen Kurs im kleinen Einmaleins der Sterbebegleitung an.


Rheinbrohl: LKW schneidet Fahrspur und gefährdet PKW-Fahrerin - Zeugen gesucht

Region, Artikel vom 25.08.2022

Rheinbrohl: LKW schneidet Fahrspur und gefährdet PKW-Fahrerin - Zeugen gesucht

Am Mittwoch (24. August) kam es in Rheinbrohl gegen 14.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Flucht zwischen einem LKW und einem PKW. Die Geschädigte fuhr mit ihrem schwarzen Ford Focus auf der Hauptstraße in Rheinbrohl in Fahrtrichtung Bad Hönningen, als ein LKW ihre Spur schnitt und weiter fuhr.


Nächster Stammtisch vom SPD-Ortsverein Bad Hönningen

Politik, Artikel vom 23.08.2022

Nächster Stammtisch vom SPD-Ortsverein Bad Hönningen

Der nächste Stammtisch des SPD-Ortsvereins Bad Hönningen findet am Freitag, 16. September ab 18 Uhr in der Gaststätte "Am Alten Schwimmbad" statt. An diesem Abend haben Mitglieder und Bürger die Gelegenheit, mit Vorstandsmitgliedern, Mandatsträgern und Mandatsträgerinnen der SPD ins Gespräch zu kommen.


Verkehrsunfallflucht in Bad Hönningen - Verursacher uneinsichtig

Region, Artikel vom 23.08.2022

Verkehrsunfallflucht in Bad Hönningen - Verursacher uneinsichtig

Am frühen Montagnachmittag (22. August) kam es zu einer Kollision von zwei PKW in der Rheinallee. Diese fuhren hintereinander und mussten wegen einem entgegenkommenden LKW verkehrsbedingt anhalten. Aufgrund der Engstelle setzte der vordere PKW zurück und stieß gegen den hinter ihm stehenden PKW.


Rheinbrohl: Dreijähriger rennt auf Straße und verletzt sich leicht

Region, Artikel vom 23.08.2022

Rheinbrohl: Dreijähriger rennt auf Straße und verletzt sich leicht

Am Montagnachmittag (22. August) kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Fahrzeug und einem Kind. Als ein 69-jähriger Fahrzeugführer aus Bendorf die Hauptstraße in Rheinbrohl befuhr, riss sich plötzlich ein dreijähriger Junge von der Hand seiner Mutter los und rannte auf die Straße.


Westerwälder Naturgenuss präsentierte sich in Leutesdorf

Region, Artikel vom 21.08.2022

Westerwälder Naturgenuss präsentierte sich in Leutesdorf

Erzeuger der Regionalinitiative „Naturgenuss Rhein-Westerwald“ präsentierten sich und ihre Qualitätsprodukte unter dem Titel „Rendez-Vous regional - KÄSE & WEIN“ am Samstag, dem 20. August in Leutesdorf.


Betrunken in Hammerstein unterwegs: Schutzplanke und Verkehrsschild umgefahren

Region, Artikel vom 20.08.2022

Betrunken in Hammerstein unterwegs: Schutzplanke und Verkehrsschild umgefahren

Auf seinen Führerschein wird der Mann vorerst verzichten müssen: Wie die Polizei berichtet, war ein 42-Jähriger am Freitagabend (19. August) im Markenweg in Hammerstein unterwegs, kam von der Fahrbahn ab und krachte gegen eine Schutzplanke und ein Verkehrsschild. Sowohl der Fahrer als auch seine Beifahrerin waren stark alkoholisiert.


Hammerstein: LKW-Kontrolle zum Durchfahrverbot der B 42

Region, Artikel vom 19.08.2022

Hammerstein: LKW-Kontrolle zum Durchfahrverbot der B 42

Am Donnerstagmorgen (18. August) führte die Polizeiinspektion Linz mit Unterstützungskräften der Bereitschaftspolizei eine gezielte Kontrolle des LKW-Verkehrs auf der B 42 in Hammerstein durch. Von 42 kontrollierten LKW konnte lediglich ein Fahrer keine Ausnahmegenehmigung zum Befahren der B 42 vorlegen.


WesterwaldWetter



Werbung