Werbung

Lokalausgabe Bad Hönningen: Aktuellster Artikel


Begegnung der Kulturen: Römer, Kelten und Germanen

Begegnung der Kulturen: Römer, Kelten und Germanen

Am zweiten Wochenende im Mai, perfekt für den Muttertagsausflug, finden die diesjährigen RömerTage in der RömerWelt Rheinbrohl statt. Im Außengelände treffen diesmal die unterschiedlichen Kulturen der Römer, Kelten und Germanen aufeinander. Es wird spannend sein zu beobachten, wo die Unterschiede aber auch die Gemeinsamkeiten liegen. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Bad Hönningen


Kurz berichtet


Rheinbrohler Ley gesäubert

Rheinbrohl. Damit sich die zahlreichen Rheinsteig-Wanderer auch in diesem Jahr vom tollen Ambiente der Rheinbrohler Ley begeistern ...

Rheinsteigläufer werden in Rheinbrohl erwartet

Rheinbrohl. Auch in diesem Jahr gibt es in Rheinbrohl eine Station für die Rheinsteig-Erlebnisläufer. Die Läufer- und Wandergruppen ...

Altreifen im Wald entsorgt

Rheinbrohl. In dem Zeitraum vom 22. bis 29. März wurden durch bislang unbekannte Täter mehrere Altreifen (8 Stück) im Wald, ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Bad Hönningen


Provisorium beendet: Casa Feliz offiziell eröffnet

Region, Artikel vom 20.04.2019

Provisorium beendet: Casa Feliz offiziell eröffnet

Der bereits seit Januar des Jahres genutzte Kita-Neubau in Rheinbrohl, für Kinder aus Rheinbrohl, Bad Hönningen und Hammerstein wurde unter Beteiligung zahlreicher Gäste offiziell eröffnet und ist als Casa Feliz für vier Gruppen mit zusammen 85 Kinder, davon 28 Kinder unter drei Jahren und 36 Kinder mit Ganztagsplätzen ein zweites Zuhause. Die neue Kita-Leiterin Silvia Bent erhielt aus den Händen des Planungsbüros JKL den offiziellen Schlüssel.


VdK hielt Rückblick bei seiner Mitgliederversammlung

Region, Artikel vom 16.04.2019

VdK hielt Rückblick bei seiner Mitgliederversammlung

Zur Mitgliederversammlung des VdK-Ortsverbandes Bad Hönningen-Rheinbrohl konnte Vorsitzender Hans Werner Kaiser zahlreiche Mitglieder begrüßen. Nach der Totenehrung hielt der Vorsitzende in seinem Tätigkeitsbericht eine Rückschau das abgelaufene Geschäftsjahr. So ging er auf die Ereignisse des letzten Jahres wie z.B. den Jahresausflug nach Bad Kreuznach, das Döppekooche-Essen oder die Vorweihnachtsfeier ein.


AfD hält sich nicht an Absprachen für Wahlwerbung

Politik, Artikel vom 15.04.2019

AfD hält sich nicht an Absprachen für Wahlwerbung

Die Plakatierung durch die AfD in Bad Hönningen ist eine Aktion gegen den ausdrücklichen Wunsch der allermeisten Hönninger Bürgerinnen und Bürger, vor dem Festwochenende Anfang Mai zum 1.000-jährigen Bestehen der Stadt, die Straßen nicht mit Wahlplakaten zu verunstalten.


Ellen Demuth: Mit Winterfahrplan der Bahn unzufrieden

Region, Artikel vom 12.04.2019

Ellen Demuth: Mit Winterfahrplan der Bahn unzufrieden

Die Deutsche Bahn tauscht die Fahrpläne für die RB27 und den RE8 zum Winterfahrplan 2019. Die Proteste in der Verbandsgemeinde Bad Hönningen waren groß, den das hätte bedeutet, dass von Rheinbrohl und Leutesdorf aus die Bahnhöfe Koblenz Lützel und Koblenz Stadtmitte nicht mehr angefahren werden. Von diesen beiden Bahnhöfen würden Reisende Koblenz nur noch über Ehrenbreitstein Richtung Koblenz Hauptbahnhof erreichen, und müssten dann umsteigen.


Resi Weißenfels mit VdK-Verdienstnadel in Gold ausgezeichnet

Vereine, Artikel vom 12.04.2019

Resi Weißenfels mit VdK-Verdienstnadel in Gold ausgezeichnet

Im Rahmen der Mitgliederversammlung des VdK-Ortsverbandes Bad Hönningen-Rheinbrohl stand auch eine Ehrung auf der Tagesordnung. So konnte Kreis- und Ortsverbandsvorsitzender Hans Werner Kaiser die Frauenbeauftragte des Ortsverbandes, Resi Weißenfels, mit der Landesverdienstnadel in Gold des VdK Rheinland-Pfalz auszeichnen.


Maximilian-Kolbe-Schule nimmt Gesundheit der Lehrkräfte in Fokus

Region, Artikel vom 09.04.2019

Maximilian-Kolbe-Schule nimmt Gesundheit der Lehrkräfte in Fokus

Die Maximilian-Kolbe-Schule setzt sich intensiv für die Gesundheit ihrer Lehrkräfte als auch ihrer Schüler ein. „Darüber haben wir in der Gesamtkonferenz mit Schülerinnen, Schülern und Eltern abgestimmt“, erklärt der Pädagoge Edgar Ferenschild beim Auftakt des Projektes „Gesundheitsmanagement macht Schule“ bei der Unfallkasse Rheinland-Pfalz in Andernach.


Reiner Kilgen bleibt Vorsitzender Senioren Union Neuwied

Region, Artikel vom 07.04.2019

Reiner Kilgen bleibt Vorsitzender Senioren Union Neuwied

Volles Haus bei der Mitgliederversammlung der Senioren Union im Kreis Neuwied. Der alte und neue Vorsitzende Reiner Kilgen freute sich über die große Resonanz in Leutesdorf und konnte neben zahlreichen Mitgliedern auch Landtagsabgeordnete Ellen Demuth sowie Staatsminister a.D. Heinz Schwarz unter den Versammlungsteilnehmern begrüßen.


Polizei überwältigt Mann auf offener Straße

Region, Artikel vom 07.04.2019

Polizei überwältigt Mann auf offener Straße

Durch Zeugen wurde der Polizei Neuwied am Sonntagabend, gegen 19.25 Uhr mitgeteilt, dass ein möglicherweise betrunkener Mann in Leutesdorf Glasscherben auf der Fahrbahn verteilt hat. Außerdem würde er ein an einem Stock befestigtes Messer mit sich führen.


Schloss Arenfels lädt Touristen zur Schlossbesichtigung ein

Region, Artikel vom 01.04.2019

Schloss Arenfels lädt Touristen zur Schlossbesichtigung ein

Der Premium-Wanderweg des Rhein-Steigs führt direkt am Schloss Arenfels vorbei. Bei einem mehrtägigen Aufenthalt oder auch für Tagestouren eignet sich ein Besuch auf Schloss Arenfels. Der Leiter der Abteilung Strukturentwicklung und Tourismusförderung der Verbandsgemeinde Bad Hönningen, Detlef Odenkirchen, stattete dem Schlossherrn, Christian Runkel, einen Besuch ab und hatte eine Rhein-Steig Fahne mit im Gepäck. Diese hatte er Runkel zur Wandersaisoneröffnung überreicht.


Altes Brauchtum: Osterferienprogramm in der RömerWelt

Region, Artikel vom 29.03.2019

Altes Brauchtum: Osterferienprogramm in der RömerWelt

Das Erlebnismuseum RömerWelt in Rheinbrohl bietet am 24., 25. und 26. April jeweils ein eintägiges Ferienprogramm für Kinder von 6 bis 10 Jahren.
Im Mittelpunkt stehen dieses Jahr alte Brauchtümer, wie sie früher zu Ostern praktiziert wurden.


Was hat sich auf dem Rheinbrohler Friedhof getan?

Politik, Artikel vom 27.03.2019

Was hat sich auf dem Rheinbrohler Friedhof getan?

Kürzlich hatte Ortsbürgermeister Oliver Labonde seine Kandidaten für den neuen Gemeinderat von Rheinbrohl zum Thema „Neustrukturierung des Friedhofes“ eingeladen. Ziel dieses Termins war es, die vor der letzten Wahl versprochenen Themen nochmals mit den neuen Kandidaten zu bewerten und der Bevölkerung mitzuteilen, was bis heute erreicht wurde und warum einige Maßnahme noch nicht umgesetzt werden konnten.


Wenn das die Römer wüssten…

Kultur, Artikel vom 20.03.2019

Wenn das die Römer wüssten…

Die Römer wären sicherlich begeistert von den neuesten Entwicklungen in ihrer ehemaligen Provinz Germania, denn sieben Römermuseen im nördlichen Rheinland-Pfalz haben sich zu dem Verbund „Römerspuren“ zusammengeschlossen. Eine neue gemeinsame Homepage zeigt, welche Spuren sich heute noch finden lassen und wie sie einen umfassenden Eindruck vom Leben und Schaffen im Imperium vermitteln. Eine Entdeckungsreise digital und real. Die Römer hätten ihre Freude am Internet gehabt.


Bahnlärm und Bahnsicherheit im Kreis Neuwied

Politik, Artikel vom 19.03.2019

Bahnlärm und Bahnsicherheit im Kreis Neuwied

Auf Initiative und Einladung des Neuwieder Landrats Achim Hallerbach und seines Stellvertreters Michael Mahlert, trafen sich in Leutesdorf Vertreter der Bürgerinitiativen und die entsprechenden Verwaltungsspitzen der Anliegerverbandsgemeinden sowie dem Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel zu einem Gespräch zum Thema „Bahnlärm und Alternativstrecke“. Kreisbeigeordneter Michael Mahlert stellte eingehend fest, dass die Unruhe in der Bevölkerung mit jedem Tag wachse.


CDU Bad Hönningen stellt Uli Elberskirch auf

Politik, Artikel vom 15.03.2019

CDU Bad Hönningen stellt Uli Elberskirch auf

Der CDU-Stadtverband Bad Hönningen hat in einer Mitgliederversammlung Uli Elberskirch einstimmig als Kandidat für das Amt des ehrenamtlichen Stadtbürgermeisters nominiert. Damit ist es gelungen, einen ausgewiesenen Immobiienfachmann, der eine langjährige Erfahrung als Projektentwickler hat, für diese Kandidatur zu gewinnen.


Neue E-Ladesäule für Besucher und Bürger in Bad Hönningen

Region, Artikel vom 14.03.2019

Neue E-Ladesäule für Besucher und Bürger in Bad Hönningen

Ab sofort verfügt die Tourist-Information in Bad Hönningen über eine Ladestation für E-Bikes. „Neben dem eigentlichen Ladeanschluss sind ebenfalls die gebräuchlichsten Steckvorrichtungen für weitere Endgeräte in den einzelnen Fächern vorhanden, so dass man Smartphons, Tablets und Ähnliches zusammen mit dem E-Bike-Akku problemlos aufladen kann.“, erklärt der Beauftragte der Verbandsgemeinde Bad Hönningen, Reiner W. Schmitz.


Betrunkene leisten Widerstand gegenüber der Polizei

Region, Artikel vom 03.03.2019

Betrunkene leisten Widerstand gegenüber der Polizei

Die Beamten der Polizeiinspektion Linz mussten am Wochenende in zwei Fällen sich mit betrunkenen Personen auseinandersetzen, die erheblichen Widerstand leisteten und fixiert werden mussten. In einem Fall wollte eine Autofahrerin keine Blutprobe abgeben und in Bad Hönningen war ein Mann nach Sachbeschädigung außer Rand und Band.


Mahlert besucht das Alloheim „Arienheller“

Politik, Artikel vom 27.02.2019

Mahlert besucht das Alloheim „Arienheller“

Seinen jüngsten Besuch im Alloheim Sozialpsychiatrisches Zentrum „Arienheller“ nutzte der 1. Kreisbeigeordnete Michael Mahlert um mit Einrichtungsleiter Hans-Joachim Laubenthal und der Leiterin der Sozialabteilung der Kreisverwaltung Neuwied, Agnes Ulrich, Umsetzungsfragen des Bundesteilhabegesetzes zu erörtern und sich über aktuelle Entwicklungen in der Facheinrichtung zu informieren.


Poetischer Frühling Leutesdorf: Dreimal Liebe, Mord und Riesling

Kultur, Artikel vom 24.02.2019

Poetischer Frühling Leutesdorf: Dreimal Liebe, Mord und Riesling

Dichter, Komponisten, Maler und Schriftsteller: Alle machten im Weinort Leutesdorf Station. Die Schönheit der Landschaft und die Dramen der Dorfbewohner beflügeln bis heute Künstler und Kreative. Von deren Bildern, Liedern und Geschichten - letztere manchmal wahr, manchmal erfunden - handelt die neue Veranstaltungsreihe „Poetischer Frühling 2019 in Leutesdorf“ (23. März bis 1. Juni).


Permanent expandierende Römer-Welt Rheinbrohl

Region, Artikel vom 20.02.2019

Permanent expandierende Römer-Welt Rheinbrohl

Der Vorsitzende der Stiftung Caput Limitis, der Trägerin und Betreiberin der Römer-Welt und de facto „Museumsdirektor“ Reiner W. Schmitz sowie Martin Mertesacker von der Verbandsgemeindeverwaltung Bad Hönningen gaben am Mittwoch, 20. Februar einen Rückblick auf 2018 und eine Vorschau auf die für 2019 geplanten Events in der Römer-Welt.


12. WanderArt in Königswinter - VG Bad Hönningen war dabei

Region, Artikel vom 19.02.2019

12. WanderArt in Königswinter - VG Bad Hönningen war dabei


VG Bad Hönningen berät Messebesucher über Wandermöglichkeiten am Rhein. Zum 12. Mal jährte sich die Veranstaltung rund ums Wandern im Rheintal. Organisiert und durchgeführt wird diese traditionelle Tourismusmesse durch die Siebengebirgstouristik GmbH am Fuße des Drachenfels in Kooperation mit den Ausstellern der touristischen Regionen des romantischen Rheins und anderen Reisedestinationen. Kein Zufall, dass die Veranstaltung am Fuße des Siebengebirges stattfindet, ist sie doch einer der schönsten und sagenumwobenen Wandergebiete des mittleren Rheintals.


16-Jährige auf Zebrastreifen angefahren und schwer verletzt

Region, Artikel vom 10.02.2019

16-Jährige auf Zebrastreifen angefahren und schwer verletzt

Die Polizei aus Linz berichtet, dass es in Bad Hönningen zu einem schweren Verkehrsunfall an einem Zebrastreifen kam. Eine PKW-Fahrerin hatte eine junge Fußgängerin übersehen, die bei dem Zusammenstoß schwer verletzt wurde. In Linz missachtete ein Autofahrer das Halteverbotsschild. Dieses fiel im dann in der Nacht auf seinen PKW.


VdK-Vorstand legte Veranstaltungstermine für 2019 fest

Vereine, Artikel vom 07.02.2019

VdK-Vorstand legte Veranstaltungstermine für 2019 fest

Der Vorstand des VdK-Ortsverbandes Bad Hönningen-Rheinbrohl hat sich bei seiner kürzlich stattgefundenen ersten Sitzung im neuen Jahr unter anderem mit der Terminplanung seiner Veranstaltungen im Jahr 2019 beschäftigt.


Rheinbrohler Flennestreff lockte zum Thema „Fusion“ viele Gäste

Politik, Artikel vom 05.02.2019

Rheinbrohler Flennestreff lockte zum Thema „Fusion“ viele Gäste

Der diesjährige Flennestreff des CDU Ortsverbandes Rheinbrohl stand im Zeichen der von der Landesregierung geplanten Fusion der VG Bad Hönningen mit der VG Linz. Als Referent hatte „der weltweit einzige Flennesbeauftragte“, Gregor Pütz, den Bürgermeister der VG Linz, Herrn Hans-Günter Fischer, eingeladen. Darüber hinaus nahm auch der Beauftragte der VG Bad Hönningen, R.W. Schmitz, erstmalig am Flennestreff teil und wurde neben Ortsbürgermeister Oliver Labonde, dem stellvertretendem Kreisvorsitzenden der CDU Neuwied, Victor Schicker, und weiteren kommunalpolitischen Vertretern aus der Region besonders begrüßt.


Schmitz neuer Vorsitzender der LEADER-Region Rhein-Wied

Region, Artikel vom 31.01.2019

Schmitz neuer Vorsitzender der LEADER-Region Rhein-Wied

Dreieinhalb Jahre sind seit der erfolgreichen Bewerbung der Region Rhein-Wied um die Anerkennung als LEADER-Region vergangen. Anfang Januar hat die Lokale Aktionsgruppe (LAG) auf ihrer jährlichen Vollversammlung jetzt Bilanz zum bisher Erreichten gezogen. Über die im Rahmen des EU-Programms geförderten Projekte werden zum jetzigen Zeitpunkt etwa 400.000 Euro in die Region investiert.


Großes Jugend-Engagement beim Nostalgischen Weihnachtsmarkt

Region, Artikel vom 30.01.2019

Großes Jugend-Engagement beim Nostalgischen Weihnachtsmarkt

Schon fast traditionell nehmen die jungen Menschen mit viel Spaß an der Freud aktiv an der Veranstaltung Nostalgischer Weihnachtsmarkt in Bad Hönningen teil. Viele Hände - Schnelles Ende, so dachten wohl die jungen Helfer, als sie beim Aufbau für den „Nostalgischen Weihnachtsmarkt 2018“ den Veranstaltern zur Hand gingen. „So eine umfangreiche Veranstaltung gelingt nur mit viel Idealismus und Herzblut. Die jungen Menschen waren einmalig“, so der Leiter der Abteilung für Strukturentwicklung und Tourismusförderung in der Verbandsgemeinde (VG) Bad Hönningen, Detlef Odenkirchen.


Schwerer Verkehrsunfall auf B 42 mit eingeklemmten Personen

Region, Artikel vom 28.01.2019

Schwerer Verkehrsunfall auf B 42 mit eingeklemmten Personen

Am heutigen Montagmorgen (28. Januar), gegen 7.40 Uhr, befuhr eine 57-jährige Fahrzeugführerin die B 42 in Fahrtrichtung Neuwied. In Höhe der Ortslage Hammerstein kam ihr auf ihrer Fahrspur aus bislang ungeklärter Ursache ein PKW mit einem 31-jähriger Fahrer entgegen.


CDU Bad Hönningen: Königsweg ist eine Dreier-Fusion

Politik, Artikel vom 20.01.2019

CDU Bad Hönningen: Königsweg ist eine Dreier-Fusion

Für den CDU-Gemeindeverband Bad Hönningen ist nach den Beschlüssen im Linzer Verbandsgemeinderat der schrittweise Weg in eine Dreier-Fusion mit Linz und Unkel die beste Lösung. Er schlägt angesichts der verhärteten Fronten eine Mediation vor. Die CDU kann sich vorstellen, dass erst einmal Kooperationen verbindlich beschlossen werden, die dann in eine Dreier-Fusion münden.


Ehrungen beim VdK–Ortsverband Bad Hönningen-Rheinbrohl

Region, Artikel vom 16.01.2019

Ehrungen beim VdK–Ortsverband Bad Hönningen-Rheinbrohl

Im Rahmen einer Feier fand die Jubilaren-Ehrung statt, wobei alle Mitglieder des Ortsverbandes Bad Hönningen-Rheinbrohl, die in 2018 ein Mitgliedsjubiläum feiern konnten, geehrt wurden.


Kinder- und Mädchengruppen zeigten ihr Können

Sport, Artikel vom 16.01.2019

Kinder- und Mädchengruppen zeigten ihr Können

Zum Ende des Jahres zeigten die Mädchen/Jungen im Kindergartenalter und die Mädchen ab sechs Jahren ihr im Laufe des Jahres unter den Übungsleitern Kerstin und Niklas Bungarten Gelerntes. Dazu waren Eltern, Großeltern, Bekannte und Verwandte in die Turnhalle gekommen, um sich einen Platz zu sichern.


VG-Rat beschließt Resolution zur geplanten Fahrplanänderung

Region, Artikel vom 11.01.2019

VG-Rat beschließt Resolution zur geplanten Fahrplanänderung

Der Verbandsgemeinderat Bad Hönningen hat in seiner letzten Sitzung in 2018 eine Resolution zur geplanten Fahrplanänderung der Regionalbahn (RB) 27 und des Regionalexpress (RE) 8 ab Fahrplanwechsel 2019 beschlossen. Auch die Landtagsabgeordnete Ellen Demuth hat sich eingeschaltet und mit der Bahn Kontakt aufgenommen.


Wetter


Das Wetter im Kreis Neuwied

sonnig 19-22 °C

sonnig
Regen: 0 %

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung