Werbung

Lokalausgabe Bad Hönningen: Aktuellster Artikel


16-Jährige auf Zebrastreifen angefahren und schwer verletzt

16-Jährige auf Zebrastreifen angefahren und schwer verletzt

Die Polizei aus Linz berichtet, dass es in Bad Hönningen zu einem schweren Verkehrsunfall an einem Zebrastreifen kam. Eine PKW-Fahrerin hatte eine junge Fußgängerin übersehen, die bei dem Zusammenstoß schwer verletzt wurde. In Linz missachtete ein Autofahrer das Halteverbotsschild. Dieses fiel im dann in der Nacht auf seinen PKW. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Bad Hönningen


Kurz berichtet


Ladestation für E-Räder installiert

Bad Hönningen. An der Tourist-Information Bad Hönningen ist ab sofort eine Ladestation für E-Räder installiert. Diese Ladestation ...

Änderung beim VdK-Stammtisch in Rheinbrohl

Rheinbrohl. Ab 2019 ändern sich beim VdK-Stammtisch in Rheinbrohl Woche und Wochentag des monatlichen Treffens. Dieses steht ...

Sachbeschädigung nach Beziehungsstreit

Bad Hönningen. In der Nacht vom Freitag, 25. auf Samstag, 26. Januar, kam es in der Kolpingstraße in Bad Hönningen zu einer ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Bad Hönningen


VdK-Vorstand legte Veranstaltungstermine für 2019 fest

Vereine, Artikel vom 07.02.2019

VdK-Vorstand legte Veranstaltungstermine für 2019 fest

Der Vorstand des VdK-Ortsverbandes Bad Hönningen-Rheinbrohl hat sich bei seiner kürzlich stattgefundenen ersten Sitzung im neuen Jahr unter anderem mit der Terminplanung seiner Veranstaltungen im Jahr 2019 beschäftigt.


Rheinbrohler Flennestreff lockte zum Thema „Fusion“ viele Gäste

Politik, Artikel vom 05.02.2019

Rheinbrohler Flennestreff lockte zum Thema „Fusion“ viele Gäste

Der diesjährige Flennestreff des CDU Ortsverbandes Rheinbrohl stand im Zeichen der von der Landesregierung geplanten Fusion der VG Bad Hönningen mit der VG Linz. Als Referent hatte „der weltweit einzige Flennesbeauftragte“, Gregor Pütz, den Bürgermeister der VG Linz, Herrn Hans-Günter Fischer, eingeladen. Darüber hinaus nahm auch der Beauftragte der VG Bad Hönningen, R.W. Schmitz, erstmalig am Flennestreff teil und wurde neben Ortsbürgermeister Oliver Labonde, dem stellvertretendem Kreisvorsitzenden der CDU Neuwied, Victor Schicker, und weiteren kommunalpolitischen Vertretern aus der Region besonders begrüßt.


Schmitz neuer Vorsitzender der LEADER-Region Rhein-Wied

Region, Artikel vom 31.01.2019

Schmitz neuer Vorsitzender der LEADER-Region Rhein-Wied

Dreieinhalb Jahre sind seit der erfolgreichen Bewerbung der Region Rhein-Wied um die Anerkennung als LEADER-Region vergangen. Anfang Januar hat die Lokale Aktionsgruppe (LAG) auf ihrer jährlichen Vollversammlung jetzt Bilanz zum bisher Erreichten gezogen. Über die im Rahmen des EU-Programms geförderten Projekte werden zum jetzigen Zeitpunkt etwa 400.000 Euro in die Region investiert.


Großes Jugend-Engagement beim Nostalgischen Weihnachtsmarkt

Region, Artikel vom 30.01.2019

Großes Jugend-Engagement beim Nostalgischen Weihnachtsmarkt

Schon fast traditionell nehmen die jungen Menschen mit viel Spaß an der Freud aktiv an der Veranstaltung Nostalgischer Weihnachtsmarkt in Bad Hönningen teil. Viele Hände - Schnelles Ende, so dachten wohl die jungen Helfer, als sie beim Aufbau für den „Nostalgischen Weihnachtsmarkt 2018“ den Veranstaltern zur Hand gingen. „So eine umfangreiche Veranstaltung gelingt nur mit viel Idealismus und Herzblut. Die jungen Menschen waren einmalig“, so der Leiter der Abteilung für Strukturentwicklung und Tourismusförderung in der Verbandsgemeinde (VG) Bad Hönningen, Detlef Odenkirchen.


Schwerer Verkehrsunfall auf B 42 mit eingeklemmten Personen

Region, Artikel vom 28.01.2019

Schwerer Verkehrsunfall auf B 42 mit eingeklemmten Personen

Am heutigen Montagmorgen (28. Januar), gegen 7.40 Uhr, befuhr eine 57-jährige Fahrzeugführerin die B 42 in Fahrtrichtung Neuwied. In Höhe der Ortslage Hammerstein kam ihr auf ihrer Fahrspur aus bislang ungeklärter Ursache ein PKW mit einem 31-jähriger Fahrer entgegen.


CDU Bad Hönningen: Königsweg ist eine Dreier-Fusion

Politik, Artikel vom 20.01.2019

CDU Bad Hönningen: Königsweg ist eine Dreier-Fusion

Für den CDU-Gemeindeverband Bad Hönningen ist nach den Beschlüssen im Linzer Verbandsgemeinderat der schrittweise Weg in eine Dreier-Fusion mit Linz und Unkel die beste Lösung. Er schlägt angesichts der verhärteten Fronten eine Mediation vor. Die CDU kann sich vorstellen, dass erst einmal Kooperationen verbindlich beschlossen werden, die dann in eine Dreier-Fusion münden.


Ehrungen beim VdK–Ortsverband Bad Hönningen-Rheinbrohl

Region, Artikel vom 16.01.2019

Ehrungen beim VdK–Ortsverband Bad Hönningen-Rheinbrohl

Im Rahmen einer Feier fand die Jubilaren-Ehrung statt, wobei alle Mitglieder des Ortsverbandes Bad Hönningen-Rheinbrohl, die in 2018 ein Mitgliedsjubiläum feiern konnten, geehrt wurden.


Kinder- und Mädchengruppen zeigten ihr Können

Sport, Artikel vom 16.01.2019

Kinder- und Mädchengruppen zeigten ihr Können

Zum Ende des Jahres zeigten die Mädchen/Jungen im Kindergartenalter und die Mädchen ab sechs Jahren ihr im Laufe des Jahres unter den Übungsleitern Kerstin und Niklas Bungarten Gelerntes. Dazu waren Eltern, Großeltern, Bekannte und Verwandte in die Turnhalle gekommen, um sich einen Platz zu sichern.


VG-Rat beschließt Resolution zur geplanten Fahrplanänderung

Region, Artikel vom 11.01.2019

VG-Rat beschließt Resolution zur geplanten Fahrplanänderung

Der Verbandsgemeinderat Bad Hönningen hat in seiner letzten Sitzung in 2018 eine Resolution zur geplanten Fahrplanänderung der Regionalbahn (RB) 27 und des Regionalexpress (RE) 8 ab Fahrplanwechsel 2019 beschlossen. Auch die Landtagsabgeordnete Ellen Demuth hat sich eingeschaltet und mit der Bahn Kontakt aufgenommen.


Ortsbürgermeister Oliver Labonde zum neuen Jahr

Politik, Artikel vom 01.01.2019

Ortsbürgermeister Oliver Labonde zum neuen Jahr

Ein wiederum ereignisreiches Jahr 2018 ging zu Ende und es steht schon heute fest, dass das Jahr 2019 ein spannendes und entscheidendes Jahr in Rheinbrohl werden wird. Politisch stehen am 26. Mai die Kommunalwahlen an und die offene Entscheidung zur möglichen Auflösung/ Zwangsfusion der Verbandsgemeinde Bad Hönningen wird wahrscheinlich in 2019 getroffen.


Verbandsgemeinderat Bad Hönningen muss neu gewählt werden

Politik, Artikel vom 23.12.2018

Verbandsgemeinderat Bad Hönningen muss neu gewählt werden

Der CDU-Gemeindeverband Bad Hönningen hat auf seiner Mitgliederversammlung gefordert, dass der Verbandsgemeinderat Bad Hönningen anlässlich der Kommunalwahl 2019 neu gewählt werden muss. Der derzeitige Verbandsgemeinderat ist auf fünf Jahre gewählt, seine Amtszeit endet in 2019.


VdK-Ortsverband Bad Hönningen stimmte sich auf Fest ein

Vereine, Artikel vom 19.12.2018

VdK-Ortsverband Bad Hönningen stimmte sich auf Fest ein

Zu seiner Vorweihnachtsfeier in der Adventszeit hatte der VdK-Ortsverband Bad Hönningen-Rheinbrohl seine Mitglieder eingeladen. Vorsitzender Hans Werner Kaiser konnte dazu zahlreiche Mitglieder, darunter auch Ehrenmitglied Heinz-Josef Reifert, begrüßen. Sein besonderer Willkommensgruß galt Stadtbürgermeister Guido Job sowie Reiner W. Schmitz, Beauftragter für die Verbandsgemeinde Bad Hönningen. Neben der Jubilarenehrung gab es eine große Verlosung


Döppekooche wärmte AWO-Mitglieder in Tagesstätte am Bärenplatz

Vereine, Artikel vom 08.12.2018

Döppekooche wärmte AWO-Mitglieder in Tagesstätte am Bärenplatz

Genau das richtige Gericht in der kälter werdenden Jahreszeit: Auch in diesem Jahr fand das traditionelle Döppekooche-Essen des AWO Ortsvereins Bad Hönningen-Rheinbrohl großen Zuspruch. Passend zur dritten Jahreszeit hatte das Team der Helferinnen die AWO-Tagesstätte am Bärenplatz herbstlich dekoriert. In diesem gemütlichen Ambiente schmeckte die rheinische Kartoffelspezialität besonders gut.


EVM unterstützt Jugendarbeit in Bad Hönningen

Wirtschaft, Artikel vom 04.12.2018

EVM unterstützt Jugendarbeit in Bad Hönningen

Über insgesamt 2.000 Euro aus der „EVM-Ehrensache“ dürfen sich drei Vereine aus der Verbandsgemeinde Bad Hönningen freuen. Mit ihrem Spendenprogramm unterstützt die Energieversorgung Mittelrhein (EVM) jedes Jahr Vereine und Institutionen aus der Region, wenn es um kulturelle, soziale und gemeinnützige Projekte geht.


Rettungssanitäter mit Messer und Polizei mit Fäusten bedroht

Region, Artikel vom 02.12.2018

Rettungssanitäter mit Messer und Polizei mit Fäusten bedroht

Am Samstag, den 1. Dezember gegen 21:42 Uhr kam es in Bad Hönningen, Ringstraße zu einem Einsatz mit einem Rettungswagen (RTW)und Rettungssanitäter. Zu Grunde lag eine Mitteilung, dass eine 51 jährige männliche Person freiwillig in die Psychiatrie nach Waldbreitbach gebracht werden wollte.


Erlös Kolpingssitzung Bad Hönningen geht an Senioren

Vereine, Artikel vom 30.11.2018

Erlös Kolpingssitzung Bad Hönningen geht an Senioren

Die Kolpingsfamilie Bad Hönningen konnte dem Freundeskreis der Senioren am Römerwall e.V. schon vor Weihnachten eine große Freude machen: Mit einer Scheckübergabe in Höhe von 1.600 Euro Bei der diesjährigen Kolpingsitzung hatten Mitglieder des Freundeskreises tatkräftig bei Aufbau und Durchführung geholfen und konnten beim Weihnachtsbasar nun den Erlös der Kolpingsitzung entgegen nehmen. Mit dieser Spende werden Anschaffungen oder Ausflüge für die Bewohner des Seniorenzentrums St. Elisabeth ermöglicht.


Karten für Rhein in Flammen gibt es schon im Vorverkauf

Region, Artikel vom 29.11.2018

Karten für Rhein in Flammen gibt es schon im Vorverkauf

Das perfekte Weihnachtsgeschenk für Ihre Lieben…ein unvergessenes Erlebnis der Superlative „Rhein in Flammen“ hautnah erleben. Jetzt schon Karten reservieren.


Die Glückspilze wollen mit Sankt Martin teilen

Region, Artikel vom 29.11.2018

Die Glückspilze wollen mit Sankt Martin teilen

Selbstgebackene Plätzchen, Brezeln und von den Kindergartenkindern selbst gekochtes Gelee: Auch in diesem Jahr war der Förderverein Glückspilz e.V. der katholischen Kindertagesstätte St. Laurentius in Leutesdorf wieder mit einem Verkaufsstand am Martinsfeuer vertreten. Wie immer war der Verkauf ein voller Erfolg und am Ende des Abends war fast alles ausverkauft.


Guido Job erneut als Stadtbürgermeister-Kandidat nominiert

Politik, Artikel vom 25.11.2018

Guido Job erneut als Stadtbürgermeister-Kandidat nominiert

Auf ihrer Jahreshauptversammlung am 21. November wählten die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Bad Hönningen den bisherigen Amtsträger Guido Job einstimmig erneut zum SPD-Kandidaten für das Amt des Stadtbürgermeisters bei der Kommunalwahl am 26. Mai 2019. Job erwähnte in seiner Wahlkampfrede Errungenschaften und Herausforderungen seiner Kurstadt.


„Wir haben dich gar nicht verdient!“

Region, Artikel vom 23.11.2018

„Wir haben dich gar nicht verdient!“

„Wie schön, dass du geboren bist….“ Mit diesem Lied begrüßten alle 149 Marienschüler mit ihren Lehrern ihren Hausmeister Paul Schmitz an seinem 60. Geburtstag. Um diesen gebührend zu feiern hatten sich frühmorgens alle im festlich geschmückten Treppenhaus der Schule in Bad Hönningen getroffen. Hier nun musste der Hausmeister auf einem dekorierten Stuhl Platz nehmen, nicht ohne vorher auch noch einen „Happy Birthday-Orden“ angesteckt zu bekommen.


Mit Ronja Räubertochter durch den Vorlesetag

Region, Artikel vom 22.11.2018

Mit Ronja Räubertochter durch den Vorlesetag

Kürzlich hieß es auch in diesem Jahr wieder an der Marienschule: „Lesen macht Spaß“. Mit tollen Lese-Aktionen nahm die Bad Hönningener Schule schon zum wiederholten Male am „Tag des Lesens“, einer Aktion im Rahmen der Kampagne „Leselust in Rheinland-Pfalz“ des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur, teil. Dafür hatten alle Klassenlehrer ein tolles Programm für ihre Schüler auf die Beine gestellt, das von Vorlesespielen und freiem Lesen bis zur Leserallye reichte.


Neue touristische Wanderkarte der VG Bad Hönningen

Region, Artikel vom 16.11.2018

Neue touristische Wanderkarte der VG Bad Hönningen

Eine neue Faltkarte in DIN-A 6 lang präsentierten der Beauftragte der Verbandsgemeinde Bad Hönningen, Reiner W. Schmitz, der Leiter der Abteilung Strukturentwicklung und Tourismusförderung der Verbandsgemeinde (VG) Bad Hönningen, Detlef Odenkirchen und Rolf Zimmermann.


Keramikmarkt und Tulpen für Brot in der Maximilian-Kolbe-Schule

Region, Artikel vom 14.11.2018

Keramikmarkt und Tulpen für Brot in der Maximilian-Kolbe-Schule

Am vergangenen Wochenende 10./11. November war es einmal wieder so weit: Die Ma-ximilian-Kolbe-Schule in Rheinbrohl öffnete ihre Pforten und präsentierte in der Aula der Schule das herbstliche und weihnachtliche Keramiksortiment. Bereits zum 33. Mal fand diese Veranstaltung statt. Sehr viele Besucher nutzten das angenehme Wetter und fanden den Weg in die Schule, um sich das breitgefächerte Angebot zu betrachten und auch zu kaufen.


Organisatoren des Martinspilgerweges trafen sich im Weinhotel

Vereine, Artikel vom 12.11.2018

Organisatoren des Martinspilgerweges trafen sich im Weinhotel

Die Organisatorinnen und Organisatoren des www.martinsweg-am-mittelrhein.de (Pilgerweg zwischen Neuwied-Engers und Linz am Rhein) um Volker Collinet, Pastoralreferent im Dekanat Rhein-Wied, trafen sich am Martinstag, 11. November, zu einer Sitzung in einem Hammersteiner Weinhotel. Dabei stand ein Rückblick auf das vergangene Jahr genauso auf der Tagesordnung wie auch der Ausblick auf 2019.


10. Döppekooche-Essen des VdK Bad Hönningen-Rheinbrohl

Vereine, Artikel vom 08.11.2018

10. Döppekooche-Essen des VdK Bad Hönningen-Rheinbrohl

Erneut war der Zuspruch beim traditionellen Döppekooche-Essen des VdK-Ortsverbandes Bad Hönningen-Rheinbrohl im Alten Stadtweingut Bad Hönningen riesengroß. Dazu konnte Vorsitzender Hans Werner Kaiser fast 60 Personen begrüßen. Das leckere rheinische Nationalgericht mundete den Gästen. Die Nächste Veranstaltung des VdK wird eine Vorweihnachtsfeier in Bad Hönningen sein.


Neuer Vorstand des Fördervereins Marienschule

Region, Artikel vom 06.11.2018

Neuer Vorstand des Fördervereins Marienschule

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung wählten die anwesenden neun Mitglieder des 65-köpfigen Fördervereins der Marienschule Bad Hönningen einen neuen Vorstand für die nächsten zwei Jahre.


Bester Wein des Mittelrheins kommt vom Weingut Selt aus Leutesdorf

Wirtschaft, Artikel vom 01.11.2018

Bester Wein des Mittelrheins kommt vom Weingut Selt aus Leutesdorf

Bei der Landesprämierung 2018 ging der Leutesdorfer „2017er Riesling Kabinett trocken Goldschiefer“ als bester trockener Wein des Mittelrheins aus der Blindverkostung hervor. Die Gutsabfüllung ist bereits der dritte Siegerwein des Winzers Horst Peter Selt. Dieser ist ein Spätberufener mit Traditions- und Qualitätsbewusstsein: Klasse statt Masse ist seine Devise, für die er lebt und arbeitet. Der Erfolg gibt ihm Recht.


Vortragsabend "Gesunder Schlaf – Gesundes Leben“

Region, Artikel vom 28.10.2018

Vortragsabend "Gesunder Schlaf – Gesundes Leben“

Gesundheit ist unser höchstes Gut. Als Flächenregion legen die Veranstalter deshalb sehr viel Wert darauf, dass die medizinische Versorgung auf dem Land sichergestellt wird. Spezielle Gesundheitsvorträge vermitteln Fachwissen auch außerhalb der Ballungszentren. Daher veranstaltet die Initiative Region Koblenz-Mittelrhein zusammen mit der Kreis-Volkshochschule Neuwied einen Vortragsabend zum Thema „Gesunder Schlaf – Gesundes Leben“.


So lebt Inklusion: Gemeinschafts-Projekt "Apfelsaft"

Region, Artikel vom 26.10.2018

So lebt Inklusion: Gemeinschafts-Projekt "Apfelsaft"

Mit ihrem Gemeinschaftsprojekt "Apfelsaft" wollen Sabine Eltgen von der Christinenhöhe und das Alloheim in Rheinbrohl das Thema Inklusion anpacken und die Integration von psychisch Kranken in die Gesellschaft vorantreiben. Das Alloheim Sozialpsychiatrische Zentrum kooperiert seit Jahren mit ortsansässigen Vereinen und Institutionen.


Bad Hönninger Senioren restaurieren englische Telefonzelle

Region, Artikel vom 25.10.2018

Bad Hönninger Senioren restaurieren englische Telefonzelle

Die Stadt Bad Hönningen hatte vor Jahren eine originale englische Telefonzelle erworben. Sie war damals wie heute eine echte Touristenattraktion. Im Zeitalter von Smartphone und Co. kamen die Telefonzellen außer Mode und die Zelle war etwas verwaist und mit starkem Investitionsstau versehen.


Wetter


Das Wetter im Kreis Neuwied

sonnig 10-12 °C

sonnig
Regen: 0 %

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung