Werbung

Nachricht vom 03.06.2022    

Keine Pfingstkonzerte auf Insel Grafenwerth: Absagen und Verlegungen

Aufgrund der aktuellen Umstände werden die drei am Pfingstwochenende geplanten Konzerte "Klassik auf der Insel" am Samstag (4. Juni), "Andreas Vollenweider & Friends" am Pfingstsonntag (5. Juni) und "Patti Smith" am Pfingstmontag (6. Juni) nicht auf der Insel Grafenwerth stattfinden können.

Die Pfingstkonzerte auf der Insel Grafenwerth müssen abgesagt oder verlegt werden. (Symbolfotos: pixabay)

Bad Honnef. Hierzu teilt Veranstalter Ernst-Ludwig Hartz mit: "Der Aufbau der Bühne und der Veranstaltungstechnik hat nun anderthalb Tage stillstehen müssen. Auch im Falle eines positiven Bescheids des Oberverwaltungsgerichts Münster wird es uns zeitlich nicht mehr gelingen, die Vorbereitungen für die Konzerte rechtzeitig abzuschließen. Die Konzerte auf der Insel Grafenwerth an Pfingsten finden daher leider nicht im geplanten Rahmen statt.

Das Konzert "Klassik auf der Insel" muss aus produktionstechnischen Gründen ersatzlos ausfallen. Der "Abend mit Andreas Vollenweider & friends" wird in das Brückenforum nach Bonn-Beuel verlegt. Beginn ist dann um 20.30 Uhr.

Das Konzert von Patti Smith wird am Pfingstmontag im Palladium in Köln-Mülheim stattfinden. Das Konzert beginnt um 20.30 Uhr auftreten und findet – anders als auf der Insel geplant – ohne Bestuhlung statt".

(PM)



Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Kirchbauverein Niederbieber lädt zu besonderem Event ein – Spenden statt Eintritt

Neuwied. Das in Leipzig lebende Trio erläutert, was die Besucher an dem Abend in der evangelischen Kirche im Neuwieder Stadtteil ...

Neuwied: Verfolgungsfahrt nach Familienstreit

Neuwied. Die Begleiterinnen der Frau gingen dazwischen und wurden ebenfalls körperlich attackiert. Bei Eintreffen der verständigten ...

Gründung des Fördervereins der Kita "Strünzer Pänz" Linz

Linz. Neben Vorstandswahlen, dem Verabschieden der Satzung, der Kontoeinrichtung und dem Flyerdesign stand vor allem der ...

Polizeimeldungen: Einbruchsdiebstahl in Neuwied, Drogenfund bei Personenkontrolle in Buchholz

Neuwied/Buchholz. In der Zeit von Freitagmorgen (30. September) bis Samstagmittag (1. Oktober) wurde die fest montierte Werkzeugkiste ...

Ratgeber: Wie sich Autofahrende bei einem Wildunfall verhalten sollten

Region. Vor allem im Herbst gilt besondere Vorsicht- Wie lässt sich ein Wildunfall zu vermeiden?
Wenn es abends früher dunkel ...

Raiffeisenfahrt führte durch drei Landkreise - Start und Ziel war in Altenkirchen

Altenkirchen. Der Start der Fahrt war in diesem Jahr am Hotel Glockenspitze. Das Bürgerhaus in Flammersfeld, dem Wirkungsort ...

Weitere Artikel


Zu Pfingsten gibt es das "kleine Turnier" des RV Kurtscheid

Bonefeld/Kurtscheid. Am kommenden Pfingstwochenende finden am 4. und 5. Juni Dressur- und Springprüfungen bis zur Klasse ...

Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus rettet Hund aus verrauchter Wohnung

Oberraden. Die Erkundung vor Ort zeigte eine starke Verrauchung einer Kellerwohnung. Mehrere Rauchmelder in der Wohnung hatten ...

Dierdorf feiert Sommerfest statt Kirmes

Dierdorf. „Nach der langen Zeit der Einschränkungen haben wir endlich wieder die Möglichkeit zu Begegnungen in unserer Stadt. ...

Große Ehre für zwei Urgesteine der Feuerwehr Rheinbrohl: Goldenes Ehrenzeichen

Rheinbrohl/Hammerstein. "Beiden Feuerwehrkameraden gilt unser herzlicher und großer Dank für ihr langjähriges Engagement ...

Corona im Kreis Neuwied: 46.435 Coronafälle seit Pandemie-Beginn

Kreis Neuwied. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt leicht auf 213,0 (Vortag: 205,3). Damit bleibt sie immer noch unter dem Landesschnitt ...

Neuwied auf dem Weg zur ersten "Kinderfreundlichen Kommune"

Neuwied. Mittels eines vom Verein Kinderfreundliche Kommunen angebotenen Workshops "Kinderrechte und Verwaltungshandeln", ...

Werbung