Werbung

Nachricht vom 08.06.2022    

Bad Hönningen: 87-Jähriger kommt von Fahrbahn ab

Am frühen Dienstagabend (7. Juni) befuhr ein 87-jähriger Mann mit seinem Pkw die L 257 aus Richtung Hausen kommend in Richtung Bad Hönningen. Aus bisher ungeklärten Gründen kam Fahrer von der Fahrbahn ab.

Symbolbild: Archiv

Bad Hönningen. Ausgangs einer Rechtskurve kam 87-Jährige von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Leitplanke. Es entstand hoher Sachschaden, der Mann blieb unverletzt. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Bad Hönningen & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Friedhelm Born - Kreativer und einfühlsamer Berater mit großem Engagement

Straßenhaus. Friedhelm Born gibt seit über 30 Jahren kostenlose Auskünfte und Tipps zu vielen Rentenangelegenheiten. Außerdem ...

Lernpaten gesucht: Zwei Stunden Zeit für eine bessere Kinder-Perspektive

Kreis Neuwied. "Irgendwie", findet Nadine* (7), "bist du manchmal wie meine Oma. Die sagt, dass ich üben muss. Du sagst das ...

1100 Jahre Bad Honnef: Neuer Bildkalender 2023 erinnert ans Jubiläumsjahr

Bad Honnef. Ob Landschaftsaufnahmen, Stadt- und Vereinsfeste oder Sportveranstaltungen – der 30 x 30 Zentimeter große Kalender ...

Gesangvereins Thalhausen gab Weihnachtskonzert in St. Wendelinus-Kirche Kleinmaischeid

Kleinmaischeid. Diakon Norbert Hendricks hatte für eine angenehme Temperatur in der Kirche gesorgt und richtete ein Grußwort ...

Samstagswanderungen: Wanderungen vom Wiedtal auf die Höhen und auf dem Bergischen Weg

Neuwied. Die Samstagswanderer sind am 10. Dezember mit Gerhard Spielmann unterwegs. Gewandert wird vom Parkplatz hinter der ...

Mittwochswanderungen: Römer- und Kelten-Wanderweg und Willy-Brandt-Forum erkunden

Neuwied. Bei der Wanderung am 7. Dezember geht es vom Parkplatz am Heidegraben zum Kastellplatz, durch den Limesgraben zum ...

Weitere Artikel


Stadtverwaltung Neuwied verbessert Arbeitsplatzbedingungen

Neuwied. Der INQA Prozess Kulturwandel soll Organisationen dabei helfen, sich mitarbeiterorientiert auszurichten und bessere ...

Waldbreitbach: Ortsgemeinderat beschließt Erhöhung des Grundsteuerhebesatzes

Waldbreitbach. Die Kommunalaufsicht hatte die Erhöhung von der Ortsgemeinde gefordert, um dadurch die Haushaltslage der Kommune ...

Traumhaft: 14. Dreamnight im Zoo Neuwied

Neuwied. Für diese besonderen Besucher öffnet der Zoo nach Ende der Öffnungszeit kostenfrei seine Tore und stellt zusätzlich ...

Zukunft der Werkstätten für behinderte Menschen: Diskussion im Heinrich-Haus Neuwied

Neuwied. Die Gäste tauschten sich mit den Initiatoren fachlich aus und diskutierten die Herausforderungen der Zukunft im ...

Leutesdorf: 18-Jähriger verwechselt Gas mit Bremse

Neuwied. In der Folge beschleunigte der Fahranfänger das Fahrzeug und fuhr frontal in eine angrenzende Mauer. Durch den sich ...

Sachbeschädigung an Grundschule in Buchholz durch "Branding"

Buchholz. An der Grundschule ist in beiden Türen ist die Zahl "67" eingebrannt worden.

Zeugen werden gebeten, mögliche ...

Werbung