Werbung

Nachricht vom 05.06.2022    

Wiedtal-Classic zu Gast in Neustadt (Wied)

Ein Highlight an der Wied wirft bereits jetzt seine Schatten voraus: Zum ersten Mal startet das Event "Wiedtal-Classic" am Sonntag, 12. Juni, von 10 bis 17 Uhr in
Neustadt (Wied) direkt am Bürgerhaus. Erwartet werden zahlreiche klassische Fahrzeuge aus ganz Deutschland, Autos ebenso wie Motorräder, LKW und Traktoren.

350 bis 450 Fahrzeuge können kommen. (Foto: Privat)

Linz am Rhein. Veranstalter und Ideengeber Norbert Miez aus Buchholz sowie Daniel Schröder aus Neustadt kooperieren hier eng mit der Ortsgemeinde Neustadt (Wied). So war auch der zuständiger Erste Beigeordnete Christoph Petri direkt Feuer und Flamme für diese Idee. Das Gelände am Bürgerhaus bietet eine Kapazität für 350 bis 450 Fahrzeuge, der Eintritt ist für alle Besucher und auch Teilnehmer frei. Neben zahlreichen Attraktionen wird es zum Beispiel auch einen Aussichtskran, sowie eine „Audi Zeitreise“ geben.

Als Schirmherr konnte der Verbandsbürgermeister der Verbandsgemeinde Asbach Michael Christ gewonnen werden. Hier geht auch der Erlös der Veranstaltung hin, nämlich direkt an die Jugendfeuerwehr der Verbandsgemeinde Asbach.

Alle weiteren Infos sind nachzulesen auf der Homepage. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Achtung! Trickdiebstahl durch falsche Vodafone-Mitarbeiter im Kreis Neuwied

Neuwied. Die Polizei warnt: Lassen Sie allgemein keine fremde Menschen in Ihre Wohnung, es ist zu erwarten, dass sie einen ...

Neuwied: Kein Erntedank-Gottesdienst auf dem Bauernhof

Neuwied. Statt dessen ergeht die herzliche Einladung zum Gottesdienst am Erntedanktag, Sonntag, 2. Oktober, um 9.30 Uhr in ...

Krankheitskosten im öffentlichen Dienst: Bearbeitungszeiten der Beihilfestellen viel zu lang

Region. Besonders, wenn höhere Rechnungen angefallen sind und in der Regel innerhalb von 14 Tagen durch den Beamten beglichen ...

"Wir Westerwälder": Unternehmensdatenbank als Pilotprojekt für das große Kompetenznetzwerk der Region

Region. In einem Pilotprojekt bekommen jetzt die beteiligten Firmen aus der Verbandsgemeinde Asbach zusätzlich die Möglichkeit, ...

Historische Markttage in Neuwied: Heerlager entsteht wieder auf dem Luisenplatz

Neuwied. Außer dem „optischen Leckerbissen", den die Garde in ihren originalgetreuen Uniformen von 1753 darstellt, wird sie ...

Hilfe für Patienten mit Herzrhythmusstörungen: Marienhaus-Klinikum setzt innovatives Verfahren ein

Neuwied. "In Europa liegen wir mit der robotisch geführten Ablation ganz weit vorne", freut sich Dr. Hügl. Der Chefarzt der ...

Weitere Artikel


Buchtipp: „Seelenglück meiner Dankbarkeit“ und „Chaosliebe meiner Ordnung“ von Tina Hüsch

Dierdorf/Bad Marienberg. Alle Menschen streben nach Glück, viele setzen es mit Erfolg gleich. Tina Hüsch lebt ihr glückliches ...

Die Trauer teilen: Neuwieder Hospiz lädt zu Trauerwanderungen ein

Feldkirchen/Waldbreitbach. Den Verlust eines lieben Menschen zu begreifen, den Schmerz auszuhalten, sich Ängsten, Sorgen ...

Motorradfahrer und Beifahrerin verletzten sich bei Sturz in Erpel

Erpel. Der Fahrzeugführer wurde anschließend verletzt in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Die 51-jährige Sozia zog sich ...

"Wir verändern den Slum!": Jugend-Initiative aus Nairobi in Linz zu Gast

Linz am Rhein. Initiator der Veranstaltung ist Thomas Schwarz aus Leubsdorf. Er hatte schon einmal vor drei Jahren in seinem ...

Haftbefehl und Betäubungsmittel: 32-jähriger Unkeler hat doppelten Ärger

Unkel. Da der Bewohner offensichtlich nicht zu Hause war, wurde die Wohnung auf richterliche Anordnung geöffnet und durchsucht. ...

In Unterhosen "mit dem Teufel gekämpft": Halbnackter Mann greift Polizisten an

Linz am Rhein. Die Polizei Linz schildet den Vorfall wie folgt: In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden die Polizisten ...

Werbung