Werbung

Nachricht vom 06.06.2022    

Grundschule Rengsdorf holt sich Wiedtalbad-Cup 2022

Darauf hatten sich die Jungen und Mädchen seit Wochen gefreut. Im Wiedtalbad in Hausen beteiligten sich gleich fünf Grundschulen der Verbandsgemeinde Rengsdorf/Waldbreitbach am Schwimm-Wettkampf um den Wiedtalbad-Cup 2022. Es siegte die Grundschule Rengsdorf vor Waldbreitbach, Melsbach, Breitscheid und Straßenhaus.

So sehen Sieger aus! Die Grundschule Rengsdorf holte sich den Wiedtalbad-Cup 2022. (Fotos: privat)

Hausen. Die Kinder der Astrid-Lindgren-Schule Rengsdorf konnten darüber hinaus den Staffel-Wettbewerb vor Breitscheid und Waldbreitbach für sich entscheiden. Schnellste Schwimmerin in der Einzelwertung „Parcours“ war Hanna Homscheid von der Grundschule Breitscheid gewesen. Organisiert wurde die Veranstaltung von den Mitarbeitern des Wiedtalbades. (PM)


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Flucht nach Verkehrsunfall in Niederwambach: Polizei sucht Zeugen

Niederwambach. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet von einem Unfall, der sich am Dienstag (28. Mai) gegen 17.15 ...

Nächtlicher Einbruch in Linzer Café - Polizei sucht Zeugen

Linz am Rhein. Wie die Polizeidirektion Neuwied/Rhein mitteilt, kam es in der Rheinstraße in Linz in der Nacht vom Dienstag ...

Freiwillige im Einsatz: Wie Schutzhütten und Ruhebänke in Oberbieber gepflegt werden

Neuwied-Oberbieber. Jedes Frühjahr sind die Hütten zu reinigen und die Außenbereiche freizuschneiden und aufzuräumen. Doch ...

SPD Neuwied setzt sich für mehr Klimaschutz in der Stadtentwicklung ein

Neuwied. In der laufenden Wahlperiode waren bei den städtischen Ausschusssitzungen überwiegend Informationen und Kenntnisnahmen ...

Amnesty International: Klimaschützer in Kolumbien bedürfen Unterstützung

Neuwied. Die Folgen von Bergbau und Ölindustrie haben in den Südamerika verheerende Folgen auf die Umwelt und die Lebensbedingungen ...

Insektensommer 2024: Insekten zählen und mitmachen

Region. Und so funktioniert es: Es reicht, sich für eine Stunde an einem sonnigen, eher windstillen Tag einen schönen Platz ...

Weitere Artikel


Königsschießen 2022 in Scheuren: Neue Majestäten gesucht

Unkel-Scheuren. Nachdem in den vergangenen beiden Jahren die Kirmes im Unkeler Stadtteil Scheuren nur sehr eingeschränkt ...

Senioren Union Neuwied erkundet Industriedenkmal Sayner Hütte

Neuwied/Sayn. Das Prunkstück des Denkmalareals ist die im Jahr 1830 von Carl Ludwig Althans erbaute Gießhalle mit Hochofengebäude. ...

Erfolgreiche Premiere für den Hof- und Gartenflohmarkt in Heimbach-Weis

Neuwied. Die Idee des Flohmarkts, bei dem alle Heimbach-Weiser ihre eigenen Grundstücke für private Verkaufsstände nutzen ...

Neuwieder Tag der Religionen an Pfingstsamstag war ein voller Erfolg

Neuwied. Vor 360 Jahren verkündete Graf Friedrich 1662 ein neun Punkte umfassendes gräfliches Stadtrechtsprivileg. Es enthielt ...

Endlich wieder Festivalluft schnuppern beim bunten Rock am Ring 2022

Nürburg. Es hat wohl niemanden verwundert, dass das Festival, welches während Corona ausfallen musste, in diesem Jahr restlos ...

Autobahnkontrolle: Mitführen und Einnahme von Betäubungsmitteln, Fahren ohne Fahrerlaubnis

Kleinmaischeid/Wirges/Heiligenroth. Ein durchgeführter Urintest bestätigte den Verdacht. Die Weiterfahrt wurde nach Durchführung ...

Werbung