Werbung

Nachricht vom 05.06.2022    

Motorradfahrer und Beifahrerin verletzten sich bei Sturz in Erpel

Samstagabend verletzten sich ein 53-jähriger Motorradfahrer aus Troisdorf und seine Begleiterin bei einem Sturz im Kuthweg in Erpel, nachdem sie zuvor in einer Kurve die Kontrolle über das Krad verloren.

(Symbolfoto)

Erpel. Der Fahrzeugführer wurde anschließend verletzt in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Die 51-jährige Sozia zog sich lediglich Schürfwunden zu und wurde nach kurzer Behandlung vor Ort durch den Rettungsdienst wieder entlassen. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Unkel & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Friedhelm Born - Kreativer und einfühlsamer Berater mit großem Engagement

Straßenhaus. Friedhelm Born gibt seit über 30 Jahren kostenlose Auskünfte und Tipps zu vielen Rentenangelegenheiten. Außerdem ...

Lernpaten gesucht: Zwei Stunden Zeit für eine bessere Kinder-Perspektive

Kreis Neuwied. "Irgendwie", findet Nadine* (7), "bist du manchmal wie meine Oma. Die sagt, dass ich üben muss. Du sagst das ...

1100 Jahre Bad Honnef: Neuer Bildkalender 2023 erinnert ans Jubiläumsjahr

Bad Honnef. Ob Landschaftsaufnahmen, Stadt- und Vereinsfeste oder Sportveranstaltungen – der 30 x 30 Zentimeter große Kalender ...

Gesangvereins Thalhausen gab Weihnachtskonzert in St. Wendelinus-Kirche Kleinmaischeid

Kleinmaischeid. Diakon Norbert Hendricks hatte für eine angenehme Temperatur in der Kirche gesorgt und richtete ein Grußwort ...

Samstagswanderungen: Wanderungen vom Wiedtal auf die Höhen und auf dem Bergischen Weg

Neuwied. Die Samstagswanderer sind am 10. Dezember mit Gerhard Spielmann unterwegs. Gewandert wird vom Parkplatz hinter der ...

Mittwochswanderungen: Römer- und Kelten-Wanderweg und Willy-Brandt-Forum erkunden

Neuwied. Bei der Wanderung am 7. Dezember geht es vom Parkplatz am Heidegraben zum Kastellplatz, durch den Limesgraben zum ...

Weitere Artikel


Ökumenefest auf dem neuen Deichvorgelände in Neuwied

Neuwied. Die ACK Neuwied wird die Gäste mit Hilfe und Unterstützung aller Mitgliedsgemeinden herzlich empfangen und bewirten. ...

Sternwanderung zum Auftakt der Raiffeisen-Woche in Güllesheim

Güllesheim/Region. Trotz des nicht sehr einladenden Wetters hatten sich viele Wanderer auf den Weg gemacht. Die zweite Sternwanderung ...

Buchholz/Dürrholz: Einbruch in Gärtnerei und aggressive Partygäste

Buchholz/Dürrholz. In der Zeit von Donnerstag (2. Juni) auf Freitag (3. Juni) drangen bis dato noch unbekannte Täter in eine ...

Die Trauer teilen: Neuwieder Hospiz lädt zu Trauerwanderungen ein

Feldkirchen/Waldbreitbach. Den Verlust eines lieben Menschen zu begreifen, den Schmerz auszuhalten, sich Ängsten, Sorgen ...

Buchtipp: „Seelenglück meiner Dankbarkeit“ und „Chaosliebe meiner Ordnung“ von Tina Hüsch

Dierdorf/Bad Marienberg. Alle Menschen streben nach Glück, viele setzen es mit Erfolg gleich. Tina Hüsch lebt ihr glückliches ...

Wiedtal-Classic zu Gast in Neustadt (Wied)

Linz am Rhein. Veranstalter und Ideengeber Norbert Miez aus Buchholz sowie Daniel Schröder aus Neustadt kooperieren hier ...

Werbung