Werbung

Nachricht vom 07.06.2022    

SPD-Ortsverein Bad Hönningen beim Pfingstspectaculum

Der Ortsverein Bad Hönningen und die SPD-Stadtratsfraktion besuchten am Pfingstsonntag (5. Juni) zusammen das Pfingstspectaculum am Rhein in Bad Hönningen. Nach zwei Jahren coronabedingter Pause hat Beate Ahlemeier und ihr Team mit einem neuen Konzept die Veranstaltung wieder ausgerichtet. Die Stadt unterstützt das Pfingstspectaculum dabei finanziell.

SPD OV Bad Hönningen besuchte mit großer Freude das Pfingstspectaculum. (Fotos: privat)

Bad Hönningen. „Wir danken Beate und ihrem Team sehr herzlich für dieses Engagement und das neue Konzept ist hervorragend organisiert“, lobte der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Gollos die Durchführung. Auch die Ortsvereinsvorsitzenden Jörg Honnef und Marcel Göttes zeigten sich beeindruckt von der Neuauflage der Veranstaltung. „Das Pfingstspectaculum ist ein absolutes Alleinstellungsmerkmal für unsere Stadt“, hob die 1. Beigeordnete Diana Göttes (SPD) die Bedeutung der Veranstaltung für die Stadt hervor. Nur das Wetter hätte gerne etwas besser mitspielen können.

Vom 10. bis 12. Juni ist der SPD Ortsverein dann selber aktiv und nimmt erstmals mit einem eigenen Stand beim 49. Weinblütenfest in Bad Hönningen teil und unterstützt somit dieses traditionelle städtische Fest. (PM)


Lokales: Bad Hönningen & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Türöffner-Tag mit der Maus bei der Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus

Oberraden. Morgens um 11 Uhr öffneten sich die Hallentore der Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus für die Kinder und auch Erwachsenen. ...

UPDATE: Brennender Güterzug in Rheinbrohl

Rheinbrohl. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand ein Waggon des Güterzuges im Vollbrand. Der Waggon war mit Papier beladen. ...

Sanierung der L 256 im Ortsteil Reifert

Roßbach. Ein besonders schlechter Teilabschnitt der L 256, nämlich innerhalb des Ortsteils Reifert, wird saniert. Die Bauarbeiten ...

Hobbywinzer Dietmar Rieth stellt das Weinjahr 2022 vor

Neuwied. Hierzu ist Dietmar Rieth, der ehemalige Landtagsabgeordnete und hauptberuflich als Dipl.-Ingenieur im Bereich der ...

"Tag der Vereine" in Neuwied: Riesenerfolg für die Veranstalter

Neuwied. Als am frühen Morgen des vergangenen Samstags alle Zelte und Stände hergerichtet und die vielfältigen Info-Materialien ...

RLP Poetry Slam-Finale in Linz: Aus "Lucky Loser" wurde "Lucky Winner"

Linz. Poetry Slam ist längst mehr als Subkultur: Es ist immaterielles Unesco-Kulturerbe, vereint Comedy, Lyrik sowie Prosa ...

Weitere Artikel


Zertifikatslehrgang Online Marketing Manager (IHK)

Region. Kaum eine Branche entwickelt sich so rasant wie das Online-Marketing. Wer seinen elektronischen Business-Angeboten ...

Seelenbretter: "Die Farbigen Wächter des Lebens" im Kloster Ehrenstein entdecken

Kreis Neuwied/Ehrenstein. "Die Farbigen Wächter des Lebens" - das sind Seelenbretter der Oberbayrischen Künstlerin Bali Tollak. ...

Wanderungen im Mühlbachtal und auf dem Rheinsteig

Neuwied. Am 11. Juni startet die Wanderung der Samstagswanderer. Von Niederdollendorf erfolgt die Wanderung durch das Mühlental ...

Polizei Neuwied sucht einen hellblauen/weißen Lkw-Camper nach Motorradunfall

Neuwied. Laut Zeugenaussagen soll es sich um einen hellblauen/weißen alten Lkw, welcher zu einem Camper umgebaut war, handeln. ...

Auffahrunfall auf A3 bei Neustadt: Sieben Personen verletzt

Neustadt. Vor Ort stellte sich heraus, dass der 32-jährige PKW-Fahrer aus Nordrhein-Westfalen auf dem linken Fahrtstreifen ...

Mittelalterliches Spektakel in Bad Hönningen mit Met und Schwertkämpfen

Bad Hönningen. Die Örtlichkeit erwies sich als förderlich mit festem Eingang, Toiletten und Terrasse im Lokal. Der Biergarten ...

Werbung