Werbung

Nachricht vom 08.06.2022    

Corona im Kreis Neuwied: 231 Neuinfektionen

Am Freitag, 8. Juni, hat das Landesuntersuchungsamt (LUA) 231 neue Corona-Infektionen binnen 24 Stunden für den Kreis Neuwied registriert. Damit beläuft sich die Gesamtzahl der seit Pandemie-Beginn erfassten Ansteckungen auf insgesamt 46.720 für den Kreis Neuwied.

Symbolbild: pixabay

Kreis Neuwied. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 246,3 (Vortag: 145,3). Damit bleibt sie immer noch unter dem Landesschnitt von 266,4. Die landesweite Hospitalisierungsrate ist erneut angestiegen. Aktuell liegt sie bei 2,22 (Vortag: 1,45). Seit Freitag, 1. April, gilt die 33. Corona-Schutzverordnung. Details finden Sie hier.

Eine wöchentliche Übersicht der Neuinfektionen in den jeweiligen Ortsgemeinden des Kreises Neuwied finden Sie hier.

Eine Übersicht über die aktuellen Impftermine im Kreis Neuwied und der Stadt Neuwied finden Sie hier.

Alle Standorte der Impfbusse landesweit werden wochenaktuell online veröffentlicht.

Informationen zu impfbereiten Apotheken finden sich online.

Eine Liste aller Teststationen (mit Suchfunktion) führt das Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung hier.

Neuigkeiten zum Stand der Pandemie in den Nachbarkreisen finden Sie hier:
Kreis Altenkirchen
Kreis Westerwald

(PM/red)


Mehr dazu:   Coronavirus  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Türöffner-Tag mit der Maus bei der Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus

Oberraden. Morgens um 11 Uhr öffneten sich die Hallentore der Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus für die Kinder und auch Erwachsenen. ...

UPDATE: Brennender Güterzug in Rheinbrohl

Rheinbrohl. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand ein Waggon des Güterzuges im Vollbrand. Der Waggon war mit Papier beladen. ...

Sanierung der L 256 im Ortsteil Reifert

Roßbach. Ein besonders schlechter Teilabschnitt der L 256, nämlich innerhalb des Ortsteils Reifert, wird saniert. Die Bauarbeiten ...

Hobbywinzer Dietmar Rieth stellt das Weinjahr 2022 vor

Neuwied. Hierzu ist Dietmar Rieth, der ehemalige Landtagsabgeordnete und hauptberuflich als Dipl.-Ingenieur im Bereich der ...

"Tag der Vereine" in Neuwied: Riesenerfolg für die Veranstalter

Neuwied. Als am frühen Morgen des vergangenen Samstags alle Zelte und Stände hergerichtet und die vielfältigen Info-Materialien ...

RLP Poetry Slam-Finale in Linz: Aus "Lucky Loser" wurde "Lucky Winner"

Linz. Poetry Slam ist längst mehr als Subkultur: Es ist immaterielles Unesco-Kulturerbe, vereint Comedy, Lyrik sowie Prosa ...

Weitere Artikel


Richtfest: Neue Kita im Herzen Rheinbrohls nimmt Formen an

Rheinbrohl. „Das ist perspektivisch hervorragend und sichert die Zukunft unseres Landkreises“, freut sich Landrat Achim Hallerbach. ...

FV Engers verabschiedet "Vorzeigespieler"

Neuwied. Beim FVE hat zwar bislang kein einziger Spieler den Wunsch geäußert hat, den Verein für einen anderen zu verlassen. ...

Mit 148 km/h durch Weißenthurm: Raser wegen versuchten Mordes angeklagt

Koblenz. Die Liste der Vorwürfe ist lang und liest sich wie der Plot eines Autobahn-Krimis: Konkret legt die Staatsanwaltschaft ...

Heddesdorfer Pfingstkirmes: Spaß, Nervenkitzel und ein prächtiges Höhenfeuerwerk

Neuwied. Organisiert hatte das turbulente Geschehen das städtische Amt für Stadtmarketing gemeinsam mit dem Kirmesurgestein ...

Fest der Flicken und autofreies Schmelztal: Fahrrad-Momente pur in Bad Honnef

Bad Honnef. Beim Fest der Flicken erhalten alle Bürger die Möglichkeit, sich im Rahmen von drei Workshops über die aktuellen ...

Bestleistungen und Medaillenflut für die LG Rhein-Wied am Pfingstwochenende

Neuwied. Das DJK-Bundessportfest ist die "deutsche Meisterschaft der DJK-Vereine", an der sich sämtliche Altersklassen von ...

Werbung