Werbung

Nachricht vom 07.06.2022    

Wanderungen im Mühlbachtal und auf dem Rheinsteig

Rund um Neuwied sind wieder die Samstags- und Mittwochswanderer unterwegs. Die erste Wanderung startet kommenden Samstag (11. Juni) um 8.50 in Neuwied. Nach einer Bahnfahrt wird der Rheinsteig im Siebengebirge erkundet. Am darauffolgenden Mittwoch (15. Juni) erkunden die Wanderer das Mühlbachtal.

Die Mittwochs- und Samstagswanderer freuen sich auf eine rege Teilnahme beim Erkunden der Regionen. (Symbolbild: pixabay)

Neuwied. Am 11. Juni startet die Wanderung der Samstagswanderer. Von Niederdollendorf erfolgt die Wanderung durch das Mühlental auf dem RSt-Zugangsweg nach Heisterbach. Dann wird zur Dollendorfer Hardt hochgewandert. Auf dem Randweg über den Steinbruchseen geht es aussichtsreich zur Kirche in Küdiinghoven und zur Straßenbahnhaltestelle Ramersdorf. Die Fahrt erfolgt mit dem 9 Euro-Monatsticket. Die Wanderer treffen sich um 8.50 Uhr im Bahnhof Neuwied zur Bahnfahrt.

Am 15. Juni sind dann die Mittwochswanderer mit Werner Schönhofen im Vordertaunus unterwegs. Dazu fahren sie mit Bahn und Bus nach Singhofen. Von dort wird durch den Wald auf teilweise stark fallender Strecke auf dem Alte-Burg-Weg und eben ins Mühlbachtal nach Nassau gewandert. Schlussrast nach Absprache. Die Wanderer treffen sich um 12.40 Uhr im Bahnhof Weißenthurm – nicht Neuwied, aus fahrplantechnischen Gründen. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


13-Jährige aus Kroppach vermisst

Kroppach. Die Polizei Hachenburg und die Kriminalinspektion Montabaur fahnden derzeit nach einem 13-jährigen ukrainischen ...

Schnell und genau: Neue Generation von Röntgenanlagen im Ev. Krankenhaus Dierdorf/Selters

Dierdorf/Selters. "Durch die hohe Auflösung können auch kleinste Details besser erkannt werden", erklären der Leiter der ...

Betäubungsmittelverstöße im Verkehr: Polizei nimmt zwei Personen ins Visier

Buchholz. Die Polizeibeamten hielten zunächst einen Pkw-Fahrer mittleren Alters in Buchholz (WW) an, bei dem sie drogentypische ...

Westerwaldwetter - frühlingshaftes Wochenende steht bevor

Region. Der kalendarische Frühlingsanfang ist am geläufigsten und richtet sich nach dem Sonnenstand. Da die Erde zur Sonne ...

Das künftige Rhein-Wied Hospiz geht auf die Fertigstellung zu

Neuwied-Niederbieber. Weiterhin liegt der Bau im Zeit- und Kostenplan. Der zügig voranschreitende Innenausbau lässt immer ...

Zertifikats-Triple: Kreis Neuwied bleibt Fairtrade

Kreis Neuwied. Oberbürgermeister Jan Einig und Landrat Achim Hallerbach freuen sich über die Bestätigung. "Die Auszeichnung ...

Weitere Artikel


Duft- und Naschgarten gedeiht in Bendorf: Oase für Insekten

Bendorf. Zu den insektenfreundlichen Pflanzen zählen unter anderem Beerensträucher, mediterrane Kräuter und trockentoleranten ...

50 Jahre Trinkwasser in Spitzenqualität in Bad Honnef

Bad Honnef. Entsprechend groß müssen die Freude und die Erleichterung gewesen sein, als am 12. Juni 1972 die Trinkwasserleitung ...

Linz: Verwirrter Mann legte Steine auf die B 42

Linz am Rhein. Ein Geschädigter meldete sich vor Ort, er war mit seinem Pkw über einen Stein gefahren und hatte sich das ...

Seelenbretter: "Die Farbigen Wächter des Lebens" im Kloster Ehrenstein entdecken

Kreis Neuwied/Ehrenstein. "Die Farbigen Wächter des Lebens" - das sind Seelenbretter der Oberbayrischen Künstlerin Bali Tollak. ...

Zertifikatslehrgang Online Marketing Manager (IHK)

Region. Kaum eine Branche entwickelt sich so rasant wie das Online-Marketing. Wer seinen elektronischen Business-Angeboten ...

SPD-Ortsverein Bad Hönningen beim Pfingstspectaculum

Bad Hönningen. „Wir danken Beate und ihrem Team sehr herzlich für dieses Engagement und das neue Konzept ist hervorragend ...

Werbung