Werbung

Nachricht vom 06.06.2022    

Erfolgreiche Premiere für den Hof- und Gartenflohmarkt in Heimbach-Weis

Bei schönstem Sommerwetter fand am Pfingstsamstag (4. Juni) der erste Hof- und Gartenflohmarkt in Heimbach-Weis statt. Die gemeldeten Gewitter blieben aus und so konnten alle Teilnehmenden ihre Stände in Höfen, Gärten und Einfahrten aufbauen. An über 40 Ständen konnten Besucher das Dorf kennenlernen und durch allerhand potentielle Schätze stöbern.

Der Hof- und Gartenflohmarkt in Heimbach-Weis feierte eine erfolgreiche Premiere. (Fotos: privat)

Neuwied. Die Idee des Flohmarkts, bei dem alle Heimbach-Weiser ihre eigenen Grundstücke für private Verkaufsstände nutzen können, hatte bereits im Vorfeld viel Anklang gefunden.
Auch die Teilnehmenden selbst nutzten den Tag, um mit ihren Nachbarn ins Gespräch zu kommen und neue Kontakte zu knüpfen.

Organisiert wurde der Markttag auf vielfachen Wunsch vom gemeinnützigen Verein "ReThink e.V.", der im Vorfeld Anmeldungen sammelte und eine Karte der teilnehmenden Stände sowohl online, als auch in Papierform veröffentlichte. So hatten alle Besucher die Möglichkeit, auch die entlegensten Stände zu finden. Gerade die Einblicke in sonst verborgene Innenhöfe und Gärten machte den Markttag für Viele zu einem besonderen Erlebnis.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

So waren sowohl Besucher als auch Teilnehmende einhellig begeistert von der Aktion, und äußerten vielfach den Wunsch, dieses Ereignis zu wiederholen.

Informationen zu künftigen Terminen werden auf der Webseite von "ReThink e.V." und dessen Social Media Kanälen bekannt gegeben. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Friedhelm Born - Kreativer und einfühlsamer Berater mit großem Engagement

Straßenhaus. Friedhelm Born gibt seit über 30 Jahren kostenlose Auskünfte und Tipps zu vielen Rentenangelegenheiten. Außerdem ...

Lernpaten gesucht: Zwei Stunden Zeit für eine bessere Kinder-Perspektive

Kreis Neuwied. "Irgendwie", findet Nadine* (7), "bist du manchmal wie meine Oma. Die sagt, dass ich üben muss. Du sagst das ...

1100 Jahre Bad Honnef: Neuer Bildkalender 2023 erinnert ans Jubiläumsjahr

Bad Honnef. Ob Landschaftsaufnahmen, Stadt- und Vereinsfeste oder Sportveranstaltungen – der 30 x 30 Zentimeter große Kalender ...

Gesangvereins Thalhausen gab Weihnachtskonzert in St. Wendelinus-Kirche Kleinmaischeid

Kleinmaischeid. Diakon Norbert Hendricks hatte für eine angenehme Temperatur in der Kirche gesorgt und richtete ein Grußwort ...

Samstagswanderungen: Wanderungen vom Wiedtal auf die Höhen und auf dem Bergischen Weg

Neuwied. Die Samstagswanderer sind am 10. Dezember mit Gerhard Spielmann unterwegs. Gewandert wird vom Parkplatz hinter der ...

Mittwochswanderungen: Römer- und Kelten-Wanderweg und Willy-Brandt-Forum erkunden

Neuwied. Bei der Wanderung am 7. Dezember geht es vom Parkplatz am Heidegraben zum Kastellplatz, durch den Limesgraben zum ...

Weitere Artikel


Mittelalterliches Spektakel in Bad Hönningen mit Met und Schwertkämpfen

Bad Hönningen. Die Örtlichkeit erwies sich als förderlich mit festem Eingang, Toiletten und Terrasse im Lokal. Der Biergarten ...

Auffahrunfall auf A3 bei Neustadt: Sieben Personen verletzt

Neustadt. Vor Ort stellte sich heraus, dass der 32-jährige PKW-Fahrer aus Nordrhein-Westfalen auf dem linken Fahrtstreifen ...

Polizei Neuwied sucht einen hellblauen/weißen Lkw-Camper nach Motorradunfall

Neuwied. Laut Zeugenaussagen soll es sich um einen hellblauen/weißen alten Lkw, welcher zu einem Camper umgebaut war, handeln. ...

Senioren Union Neuwied erkundet Industriedenkmal Sayner Hütte

Neuwied/Sayn. Das Prunkstück des Denkmalareals ist die im Jahr 1830 von Carl Ludwig Althans erbaute Gießhalle mit Hochofengebäude. ...

Königsschießen 2022 in Scheuren: Neue Majestäten gesucht

Unkel-Scheuren. Nachdem in den vergangenen beiden Jahren die Kirmes im Unkeler Stadtteil Scheuren nur sehr eingeschränkt ...

Grundschule Rengsdorf holt sich Wiedtalbad-Cup 2022

Hausen. Die Kinder der Astrid-Lindgren-Schule Rengsdorf konnten darüber hinaus den Staffel-Wettbewerb vor Breitscheid und ...

Werbung