Werbung

Nachricht vom 09.06.2022    

Neues Buch: Sammlung des Roentgen-Museums Neuwied wird vorgestellt

Am Sonntag, 12. Juni, werden Landrat Achim Hallerbach und Museumsdirektor Bernd Willscheid um 11.30 Uhr das neue Buch „Roentgen & Kinzing à Neuwied – Möbel und Uhren für Europa – Sammlung Roentgen-Museum Neuwied“ im Festsaal des Roentgen-Museums Neuwied vorstellen.

(Foto: Roentgen-Museum Neuwied)

Neuwied. Weltweit einmalig ist die Sammlung von Roentgenmöbeln und Kinzinguhren im Roentgen-Museum Neuwied. Abraham und David Roentgen waren die wohl bedeutendsten Kunsttischler des 18. Jahrhunderts und leiteten in Neuwied eine große Möbelmanufaktur, die die Fürstenhöfe Europas belieferte. Ihre Luxusmöbel nach damals modernstem Geschmack sowie auch die Uhren der gleichermaßen talentierten Uhrmacherfamilie Kinzing in Neuwied beeindrucken noch heute und sind begehrte Sammlerstücke internationaler Museen und privater Kunstsammlungen.

Dieser in deutscher und englischer Sprache erschienene und nun präsentierte Bestandskatalog führt die Kostbarkeiten des Roentgen-Museums auf. Er soll möglichst viele Menschen auf das Museum und dessen einzigartige Sammlung neugierig machen und zu einem Besuch anregen. Mit 160 Seiten und durchgehend farbigen Abbildungen und fundierten Beschreibungen von den Autoren Bernd Willscheid, Ian D. Fowler und Achim Hallerbach dient er dem Museumsbesucher als Begleitung bei seinem Rundgang und informiert über die historischen Hintergründe der Exponate. Und auch nach dem Museumsbesuch bietet dieser Katalog Anregung für eine weitergehende Beschäftigung mit den bemerkenswerten Leben und Werken der Familien Roentgen und Kinzing.



Bei der Buchpräsentation wird Landrat Achim Hallerbach die Gäste begrüßen. Dr. Jens Kremb von der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn hält anschließend den Vortrag „Möbel und Uhren für Europa – Roentgen und Kinzing in Europa“.
Unterstützt wurde die Herausgabe des Buches von der Sparkasse Neuwied, dem Förderkreis der Abraham und David Roentgen Stiftung und vom Fachverband Leben Raum Gestaltung Rheinland-Pfalz/Hessen. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Das kleine Gespenst spukt auf der Theaterbühne in Neuwied

Neuwied. Genau pünktlich um Mitternacht öffnet sich auf Burg Eulenstein nächtlich der Deckel einer alten Schatztruhe. Und ...

Uraufführung des Stücks "Prinzessin ohne goldenes Haar" als Benefiz-Aktion

Bendorf. Ein Jubiläum ist immer ein besonderer Anlass, vor allem, wenn es sich um den 25. Geburtstag eines besonderen Vereins ...

"Die polnische Mitgift": Autorenlesung mit Patricia Verne fällt aus

Linz am Rhein. Nachdem zunächst die Lesung in Linz abgesagt wurde, fällt nun auch die geplante Veranstaltung in der Kirche ...

Ehestreit im Alten Bahnhof Puderbach eskalierte

Puderbach. Die beiden Schauspieler mussten alle Register ihres Könnens ziehen, um die emotionale Kriegsführung überzeugend ...

Buchtipp: „Totensilber“ – Westerwaldkrimi von Micha Krämer

Kausen. Die historische Erzählung beginnt 1749 mit dem Suizidversuch einer verzweifelten Mutter, die nach ihrem Mann nun ...

Jahresausstellung vom "kunstkreis 75 engers"

Neuwied. 1975 gründeten hauptsächlich Kunstfreunde aus Engers den mittlerweile ältesten Kunstkreis von Neuwied, der sich ...

Weitere Artikel


An die Pinsel – fertig – los! Neue Malkurse in Bad Hönningen

Bad Hönningen. Uwe Scheid bietet ab dem 21. Juni 18 bis 19 Uhr einen Aquarellkurs für Anfänger und leicht Fortgeschrittene ...

Spaß mit System - analog oder digital: Fotografiekurs in Bad Hönningen

Bad Hönningen. Viele große Fotografen waren Autodidakten und haben auf das voranstehende Problem ihre ganz eigenen Antworten ...

Jetzt noch zur Schulbuchausleihe für 2022/23 anmelden

Neuwied. Dieser Vorgang ist verbindlich, und die entsprechende Gebühr kann eingesehen werden unter www.lmf-online.rlp.de. ...

Relaxliegen für Wanderfreunde rund um Neuwied

Neuwied/Region. 80 Prozent der Investitionssumme von 2500 Euro hat das Land Rheinland-Pfalz über den Naturpark übernommen. ...

Badeverbot im Engerser Feld: Trinkwasserschutzgebiet muss geschützt werden

Neuwied-Engers. Darauf weist die Neuwieder Kreisverwaltung als Untere Wasserbehörde noch einmal ausdrücklich hin. Der Grund ...

Neuer Chefarzt im Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied

Waldbreitbach/Neuwied. Wölfl trat damit die altersbedingte Nachfolge von Dr. Markus Dücker in der Orthopädie sowie Dr. Georg ...

Werbung