Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 26814 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269


Region | Nachricht vom 06.01.2014

Infoveranstaltung zum Burschenfest 2014

Niederbieber. Bereits auf Hochtouren laufen die Planungen im Festausschuss zum 150-jährigen Vereinsbestehen des BV 1864 Niederbieber. Vom 04.07. bis 08.07.2014 feiern die Burschen im Herzen von Niederbieber Ihr traditionelles Jubiläum.


Region | Nachricht vom 06.01.2014

Weihnachtsbaumschmücken hat sich ausgezahlt

Mit einer Spende für den Kindergarten Urbach revanchierte sich die Westerwald Bank in Puderbach für dessen Unterstützung beim Weihnachtsbaumschmücken.


Region | Nachricht vom 06.01.2014

2. Modellbau-Ausstellung in Kurtscheid

Kurtscheid. Trucks und Co. zugunsten von Kindern gehen in die zweite Runde. Sieben Jahre sind vergangen, seit die „Aktion Glückliche Kinder e.V.“ die 1. Modellbau-Ausstellung in Kurtscheid veranstaltete und dank zahlreicher Besucher einen Reinerlös von 2.250 Euro erzielte, der komplett an Kinderhospize in Deutschland gespendet wurde.


Region | Nachricht vom 06.01.2014

KuK Großmaischeid informiert die Narren

Großmaischeid. Die Weihnachtstage sind vorbei und schon steht Karneval vor der Tür. Die Karneval -und Kirmesgesellschaft Großmaischeid gibt die Termine für die Session bekannt.


Region | Nachricht vom 06.01.2014

RKK ehrte verdiente Karnevalisten

Die Karnevalsgesellschaft „Ewig Jung“ Schöneberg begeht in dieser Session ihr 66-jähriges Bestehen. Sie blickt damit auf sechs mal elf Jahre närrischen Frohsinn zurück. Für die Rheinische Karnevals-Korporationen e.V. Anlass durch ihren Bezirksvorsitzenden Erwin Rüddel mit Hans Willi Büsch und Folkard Mentzer zwei besonders Aktiven der renommierten KG die Verdienstmedaille in Bronze zu verleihen.


Region | Nachricht vom 06.01.2014

Frauchen von bösem Hund gab falschen Namen an

Neuwied. Eine Rangelei zwischen zwei Hunden vier Tage vor Weihnachten hat jetzt ein polizeiliches Nachspiel. Bei der Begegnung am 20. Dezember gegen 13.15 Uhr in den Rheinanlagen im Stadtteil Engers waren die Hunde aneinander geraten. Beide Hunde wurden von Frauen geführt.


Region | Nachricht vom 06.01.2014

Elterngeldanträge werden nicht mehr automatisch versandt

Kreis. Das Kreisjugendamt Neuwied weist darauf hin, dass die bisherige Praxis der automatischen Versendung der Antragsunterlagen für Elterngeld durch das Ministerium für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen in Mainz zum Ende des Jahres eingestellt wurde.


Region | Nachricht vom 06.01.2014

Erben und Schenken: Planung kann sparen helfen

Region. Eines scheint klar: Grundsätzlich kann nur das vererbt oder verschenkt werden, was dem Erblasser oder dem Schenker gehört. Aber um zu wissen, was wem gehört, ist beispielsweise bei Verheirateten zunächst der in der Ehe vereinbarte Güterstand festzustellen.


Vereine | Nachricht vom 06.01.2014

KG Burggraf bietet drei närrische tolle Tage

Die Burglahrer Karnevalisten starten in die fünfte Jahreszeit. Drei Tage lang wird im Winterzelt gefeiert. Das Prinzenpaar, Prinz Arne I. und Prinzessin Christel freuen sich auf viel närrisches Volk. Auftakt der drei tollen Tage ist am Freitag, 17. Januar, 18.11 Uhr


Vereine | Nachricht vom 06.01.2014

SG Wienau/Marienhausen startet in Hallensaison

Dierdorf. Die ersten fußballerischen Wettkämpfe im neuen Jahr haben bereits stattgefunden. Die zweite Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen nahm am 4. 1. 2014, am Hallenturnier in Straßenhaus teil, musste sich nach guten Spielen gegen höherklassige Mannschaften aber bereits nach der Vorrunde verabschieden.


Vereine | Nachricht vom 06.01.2014

Hallenturnier SV Wienau - Alte Herren

Dierdorf. Das 19. Hallenturnier um den Eulen-Cup der Alten Herren des SV Wienau wird am Samstag, 11.01.2014 ausgetragen. Austragungsort ist die große Sporthalle im Schulzentrum Dierdorf.


Vereine | Nachricht vom 06.01.2014

Alina Wagner und Future Girl gewannen Neujahrsspringen

Dierdorf. Am 1. Januar fand auf der Reitanlage Am Kohlen in Dierdorf das seit langem traditionelle Neujahrsspringen statt. Sieben Teilnehmer hatten sich am Nachmittag versammelt, um zuerst einen normalen Parcours und danach das klassische Strohballenspringen zu bewältigen.


Blog | Nachricht vom 06.01.2014

Neues Jahr, neues Glück?

Von Eva Klein

Jeder Jahreswechsel bringt automatisch ein Gefühl der Erneuerung mit sich. Die Seiten des neuen Kalenders sind noch weiß und unbeschrieben, die Feiertage und der damit verbundene Erholungsfaktor hält noch an und die guten Vorsätze für das neue Jahr sind noch zu frisch, um im Nebel der Verdrängung zu verschwinden. Womit wir bereits beim Thema wären, denn genau diese guten Vorsätze sind es, die mich alljährlich an den Rand der Verzweiflung bringen.


Region | Nachricht vom 05.01.2014

Auch Dierdorf erhöht Steuern – Stadt braucht Kredit

Dierdorf. In seiner letzten Sitzung vor dem Jahreswechsel hatte auch der Stadtrat von Dierdorf seine geplanten Einnahmen und Ausgaben für das Jahr 2014 zu beschließen. Unumgänglich ist die Aufnahme von Geld auf dem Kreditmarkt, weil weniger Gewerbesteuer in die Haushaltskasse der Stadt sprudelt.


Region | Nachricht vom 05.01.2014

Sternsinger im Kreis Neuwied unterwegs

Kreis Neuwied. "Segen bringen, Segen sein" - ist das Motto der diesjährigen Sternsingeraktion. Dieses Motto könnte generell die Überschrift für das sein, was die Sternsinger-Kinder Jahr für Jahr tun. In diesem Jahr sammeln sie schwerpunktmäßig für die Flüchtlingskinder in Malawi.


Region | Nachricht vom 05.01.2014

Winterwanderung des Verschönerungs-Vereins Hanroth

Hanroth. Das Jahr seines vierzigjährigen Bestehens begann der Verschönerungsverein Hanroth e.V. am Samstag, 4. 1. 2014 mit seiner traditionellen Winterwanderung. Dabei standen Geselligkeit und Genuss im Vordergrund.


Region | Nachricht vom 04.01.2014

Rauhtage und Rauhnächte - Geschichten und Brauchtum

Die Zeit vom 24. Dezember bis 5./6. Januar gilt als stille Zeit, früher wurden sie auch Rauhtage oder Rauhnächte genannt. Viele der alten Gebräuche und Geschichten haben sich bis heute erhalten und sind in Geschichten lebendig. Das Silvesterfeuerwerk geht auf die alten keltischen Bräuche zurück, die Vorfahren entzündeten in dieser Nacht große Feuer.


Region | Nachricht vom 04.01.2014

IHK setzt sich für Kooperation von Hochschulen und Unternehmen ein

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz setzt sich mit Blick auf den drohenden Fachkräftemangel dafür ein, die Zusammenarbeit der regionalen Wirtschaft mit den Hochschulen am Mittelrhein deutlich auszuweiten. „Für viele hiesige Unternehmen sind die Hochschulen in der Region ein wichtiger Anknüpfungspunkt“, sagte Manfred Sattler, Präsident der IHK Koblenz.


Region | Nachricht vom 04.01.2014

Kino für Kinder zeigt den Filmklassiker „Dornröschen“

Neuwied. Am Mittwoch, 15. Januar, setzt das Metropol-Kino Neuwied (Heddesdorfer Straße 2) in Zusammenarbeit mit dem Kinder- und Jugendbüro Neuwied und dem Minski-Team die Veranstaltungsreihe „Kino für Kinder“ mit einem echten Filmklassiker von Walt Disney fort.


Region | Nachricht vom 03.01.2014

Freie Plätze im Freiwilligendienst

Der Paritätische Wohlfahrtsverband bietet in Rheinland-Pfalz frei Plätze im Freiwilligendienst. Ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder der Bundesfreiwilligendienst (BFD) bieten gute Chancen der Orientierung in der Arbeitswelt.


Region | Nachricht vom 03.01.2014

Katzenfänger in Hanroth unterwegs?

Hanroth. In Hanroth ist nach dem zweiten Weihnachtsfeiertag eine Katze verschwunden. Die Familie hat daraufhin eine große Suchaktion gestartet und auch Steckbriefe der Katze im Dorf verteilt und aufgehängt.


Region | Nachricht vom 03.01.2014

Neujahrsempfang Seniorenzentrum „Uhrturm“ in Dierdorf

Dierdorf. Im Rahmen des „Treffpunkt der Generationen“ lädt das Seniorenzentrum „Uhrturm“ in Dierdorf am Freitag, den 10.01.2014 um 19:30 Uhr zum traditionellen Neujahrsempfang ins Café „Atrium“ ein. Der Einlass beginnt bereits ab 19:00 Uhr.


Region | Nachricht vom 03.01.2014

Ernährungsführerschein an der Märkerwald-Schule

Urbach. Alle 43 Mädchen und Jungen der Klassen 3a und 3b haben den Ernährungsführerschein gemacht und erfolgreich bestanden. Die Märkerwald-Schule beteiligte zum ersten Mal sich an dem Projekt des aid, in dem über mehrere Wochen sowohl theoretisch wie auch praktisch gearbeitet wurde.


Region | Nachricht vom 03.01.2014

Pflegeversicherung stärken - das geht Jung und Alt an

Die fünf Säulen der sozialen Absicherung in Deutschland sind in dieser Konstellation einmalig und es gilt sie zu schützen und zu stärken, im Sinne der Menschen. 1883 entstand die gesetzliche Krankenversicherung (GKV), 1884 die gesetzliche Unfallversicherung (UV), 1889 die Rentenversicherung (RV), die 1957 grundlegend reformiert wurde. Die Arbeitslosenversicherung geht auf das Jahr 1927 zurück, die Pflegeversicherung 1995. Das jüngste "Kind" der Sozialen Sicherung geht alle an, denn jeder kann pflegebedürftig werden.


Region | Nachricht vom 03.01.2014

Trunkenheitsfahrt durch 16-jährigen ohne Führerschein

Mit einem angetrunkenen jugendlichen Fahrer musste sich die Polizei Straßenhaus am Freitag (3.1.) um 1.24 Uhr beschäftigen. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag fiel einer Polizeistreife in der Dorfstraße in Willroth ein Autofahrer auf, der starke Schlangenlinien fuhr, dabei fuhr er zweimal beinahe in den Straßengraben.


Region | Nachricht vom 03.01.2014

„Offener Frauentreff“ wandert auf dem Krippenweg

Puderbach. Ute Starrmann, Gleichstellungsbeauftragte für die Verbandsgemeinde Puderbach, lädt am 15. Januar 2014 zum „Offenen Frauentreff“ ein. Geplant ist eine Wanderung auf dem Krippenweg in Waldbreitbach.


Region | Nachricht vom 03.01.2014

Drogeneinfluss und Alkohol auf Autobahnen

Region. Am Donnerstag, den 02.01.2014 wurden von Beamten der Autobahnpolizei Montabaur auf den Bundesautobahnen A 3 und A 48 gezielte Kontrollmaßnahmen durchgeführt. Im Fokus waren Drogen und Alkohol.


Region | Nachricht vom 03.01.2014

Herbert Woidtke erhält Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz

Neuwied. Landrat Rainer Kaul verlieh kürzlich die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz im Namen von Ministerpräsidentin Malu Dreyer an drei Personen im Landkreis. Herbert Woidtke aus Neuwied, Herr Dieter Borschulte aus Unkel und Klaus Mertesacker aus Oberhonnefeld wurden für ihr vielfältiges und langjähriges ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet.


Vereine | Nachricht vom 03.01.2014

Wirtgen spendet 500.000 Euro für Sanierung Sportplatz

Windhagen. Besser hätte das abgelaufene Jahr für die Ortsgemeinde Windhagen nicht enden können. Ortsbürgermeister Josef Rüddel wartete in der letzten Sitzung des Ortsgemeinderates mit einer ebenso überraschenden, wie freudigen Mitteilung auf: Die Geschäftsführer des Windhagener Baumaschinenunternehmens Wirtgen, Stefan und Jürgen Wirtgen, spenden der Gemeinde eine halbe Million Euro.


Vereine | Nachricht vom 03.01.2014

EHC Neuwied startet in Neuss in den Pokal

Neuwied. Die Bären spielen am 10. Januar 2014 ihr erstes Spiel im Oberliga-West-Pokal. Die Heimpremiere ist am 12. Januar 2014 um 19 Uhr gegen Grefrath im Neuwieder Icehouse.


Kultur | Nachricht vom 03.01.2014

Noch wenige Restkarten für Neujahrskonzert in Neuwied

Neuwied. Das Neujahrskonzert „Carmen meets Gershwin“ der Stadt Neuwied: Es ist immer wieder ein ganz besonderer Start ins neue Jahr. Und es bringt immer wieder hochklassige Künstler in die Deichstadt, die für musikalische Überraschungen sorgen.


Region | Nachricht vom 02.01.2014

Mann am Neujahrsmorgen mit Schusswaffe bedroht

Buchholz. Die Liste der Vergehen, die die Polizei bei ihrem Einsatz in Buchholz am Neujahrsmorgen um 1.30 Uhr erstellen musste ist lang. Sie reicht von der Bedrohung mittels Schusswaffe, über Widerstand gegen die Staatsgewalt und Beleidigung, bis zum Verstoß gegen das Waffengesetz.


Region | Nachricht vom 02.01.2014

Kaminverkleidung brannte in Reichenstein

Reichenstein. Konnte die Puderbacher Feuerwehr eine ruhige Silvesternacht verleben, so hieß es am Neujahrsabend: Zum Einsatz nach Reichenstein. Der Alarm ging um 21.33 Uhr bei der Puderbacher Wehr ein.


Region | Nachricht vom 02.01.2014

Benefizkonzert mit Paata Demurishvili für die "Müllkinder von Kairo"

Der aus Georgien stammende Klaviervirtuose Paata Demurishvili kommt auf Einladung des Chefarztes der Gefäßchirurgie am St. Elisabeth Krankenhaus Neuwied in die Stadthalle Montabaur zum Benefizkonzert. Am 25. Januar spielt der Meister der Improvisationen für den Verein "Die Müllkinder von Kairo". Die Schirmherrschaft hat Stadtbürgermeister Klaus Mies.


Region | Nachricht vom 02.01.2014

Minderjähriger ohne Führerschein fährt Auto zu Schrott

Neuwied. Am 01.01.2014, gegen 08:35 Uhr, wurde der Polizei Neuwied ein verunfallter PKW im Straßengraben an der L 260 zwischen Oberbieber und Heimbach-Weis gemeldet. Wie sich vor Ort herausstellte, war keine Person mehr zugegen.


Region | Nachricht vom 02.01.2014

Kostenloser Abfuhrtermin für Tannenbäume

Kreis Neuwied. Auch 2014 werden Tannenbäume wieder an festgelegten Terminen kostenlos abgefahren. Es gelten hierbei die Kriterien für Grünabfall. Die Bäume dürfen höchstens 1,80 Meter lang sein und maximal 8 Zentimeter Stammdurchmesser aufweisen.


Region | Nachricht vom 02.01.2014

Hilfreiche Kommunikationsmuster im Alltag mit Kindern

Dürrholz. Der Kindergarten Zwergenhaus in Daufenbach lädt Eltern und Interessierte am 28.01.2014 um 20:00 Uhr zu einem Kommunikationstraining ein. „Jetzt habe ich dir schon X Mal gesagt, dass …..“ oder „Wie oft soll ich dir noch sagen, dass…..“


Region | Nachricht vom 02.01.2014

Hebammen bekommen mehr Geld

Region. Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel ist erfreut darüber, dass sich die gesetzlichen Krankenkassen erneut bereit erklärt haben, den Hebammen mehr Geld zu zahlen und lobt deren Entscheidung. Der Abgeordnete setzt sich seit Jahren für eine faire Entlohnung der Geburtshelferinnen ein.


Region | Nachricht vom 02.01.2014

Gute Vorsätze 2014 - Haben Sie an Ihre Sicherheit gedacht?

Jeder von uns kennt das: Das Jahr 2013 ist zu Ende und in uns reift die Erkenntnis, dass sich im Jahre 2014 einiges ändern muss. Dazu gehört auch der Einbruchschutz. Ein Großteil der von einem Einbruch Betroffenen leiden anschließend unter Schlafstörungen und psychischen Erkrankungen.


Region | Nachricht vom 02.01.2014

Schwerer Raub in Neuwied

Neuwied. Am Donnerstag, den 02.01.2014 gegen 18.50 Uhr stieg ein 17-jähriger junger Mann in einer Seitenstraße in Neuwied Engers verabredungsgemäß in einen schwarzen PKW Daimler Benz, um sich dort mit Cannabis zu versorgen. Er wollte dies den vier Insassen abkaufen.


Region | Nachricht vom 02.01.2014

Wiedereinstieg ist Gewinn für Frauen und Betriebe

Die Telefonaktion der Agentur für Arbeit am 23. Januar 2014 will helfen, Startschwierigkeiten zu meistern. Die Kinder sind aus dem Gröbsten heraus, die Pflege von Familienangehörigen ist beendet oder es geht einfach darum, Karriere und Privatleben miteinander zu kombinieren. Gisela Kretzer beantwortet am Telefon Fragen.


Kultur | Nachricht vom 02.01.2014

Kino für Kinder zeigt Filmklassiker „Dornröschen“

Am Mittwoch, den 15. Januar 2014 setzt das Metropol-Kino Neuwied in der Heddesdorfer Straße 2 in Zusammenarbeit mit dem Kinder- und Jugendbüro Neuwied und dem Minski-Team die Veranstaltungsreihe „Kino für Kinder“ mit einem echten Filmklassiker von Walt Disney fort.


Region | Nachricht vom 01.01.2014

Das neue Steuerjahr bringt wichtige Änderungen

Wie könnte es anders sein, das neue Jahr bringt Steueränderungen, die am 1. Januar in Kraft getreten sind. Die Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz hat in einer Pressemitteilung die wichtigsten Änderungen zusammengefasst. Unter anderem wurde der Grundfreibetrag erhöht.


Region | Nachricht vom 01.01.2014

Arbeitsreiche Neujahrsnacht für die Linzer Polizei

Region Linz. Zu einer tätlichen Auseinandersetzung kam es in der Neujahrsnacht bei einem Silvesterevent in Bad Hönningen. Nach einer verbalen Auseinandersetzung verpasste ein 20-jähriger Mann aus Rheinbrohl einem 17-jährigen anwesenden Gast eine Kopfnuss. Hierbei erlitt der Geschädigte eine Fraktur an der Nase.


Region | Nachricht vom 01.01.2014

Kamera beherrschen lernen

Neuwied. Die modernen Digitalkameras können immer mehr. Viele Rädchen und Knöpfe zieren die Kamera. Leicht kann da der Überblick verloren gehen. Die Volkshochschule Neuwied bietet professionelle Hilfe an. Der Kurs „Einführung in die Fotografie“, der am 8. Januar 2014 startet, ist speziell für Teilnehmer geeignet, die bisher nur mit dem Automatikmodus fotografiert haben.


Region | Nachricht vom 01.01.2014

Angefahrene Rollstuhlfahrerin gestorben

Selters. Wie die Polizei aktuell berichtet, verstarb die Rollstuhlfahrerin, die am Montagabend (30.12.) mit ihrem Elektrorollstuhl auf der Landstraße 267 von Selters nach Krümmel fahrend, von einem PKW angefahren worden war. Der WW-Kurier berichtete.


Region | Nachricht vom 01.01.2014

Mehrere Brände durch Feuerwerkskörper

Neuwied. In der Silvesternacht waren mehrere, teils absichtlich fehlgeleitete Raketen, Anlass polizeilicher Einsätze und teils Ursache für den Einsatz der Feuerwehren in Neuwied. Ein Feuer in einem landwirtschaftlichen Unterstand verursachte Schaden von rund 100.000 Euro.


Region | Nachricht vom 01.01.2014

Windhagener Karnevalisten eröffnen das närrische Jahr 2014

Windhagen. Für die Karnevalisten in der KG „Wenter Klaavbröder e.V.“ im Karnevalsdorf Windhagen beginnen die närrischen Tage im neuen Jahr am Samstag, den 11. Januar 2014. Ab 19.11 Uhr (Einlass 18.11 Uhr) wird Sitzungspräsident Dennis Heinemann im Forum an der A 3 durch das Programm der Prunksitzung führen.


Vereine | Nachricht vom 01.01.2014

2. Benefiz-Hallenturnier des SV Windhagen ein voller Erfolg

Windhagen. Im Vorjahr hatte das Seniorenfußballturnier des SV Windhagen zugunsten der Aktionsgruppe Kinder in Not e.V. seine Premiere und war ein Erfolg. Das Benefizturnier am vergangenen Wochenende brachte auch eine noch qualitativ und quantitative Verbesserung. Tore für Kinder in Not waren dabei Trumpf.


Region | Nachricht vom 31.12.2013

Stunde der Wintervögel naht

Auch im Jahr 2014 gibt es die Stunde der Wintervögel. Der Naturschutzbund (NABU) ruft zur Mitmachaktion und zur Vogelzählung in Garten und Parks auf. Vom 3. bis 6. Januar sind Naturfreunde aufgerufen, die Wintervögel je eine Stunde lang zu beobachten und zu zählen.


Region | Nachricht vom 31.12.2013

Interview mit Weinkönigin Kerstin Reisdorf

Leutesdorf. Die Weinkönigin Kerstin Reisdorf aus Leutesdorf ist nun seit gut 100 Tagen in Amt und Würden. Der NR-Kurier hat sich zwischen den Jahren mit Kerstin unterhalten und ihr einige Fragen gestellt.


Region | Nachricht vom 31.12.2013

Münz Silvesterlauf mit neuem Teilnehmerrekord

Montabaur. Für Läufer, Walker und Nordic Walker ging es zum aktiven Jahresausklang am Silvestervormittag auf die 5 Kilometer und 10,7 Kilometer lange Strecke durch den Stadtwald von Montabaur. Für Schüler bot der Veranstalter einen 700 Meter langen Rundkurs und für die Kleinsten gab es den 300 Meter Bambinilauf.


Region | Nachricht vom 31.12.2013

Rückblick und Ausblick - Die Kuriere wünschen ein gutes 2014

Die Kuriere wünschen Lesern und Kunden ein gutes und gesundes Neues Jahr. Der Jahreswechsel - traditionell die Zeit für Rückblicke, aber auch für neue Ideen. Neue Herausforderungen gibt es ohne Zweifel, für Online-Medien zählt dies in besonderem Maße. Unser Team hat 2014 einiges vor. Wir sagen an dieser Stelle auch den Anzeigenkunden Danke, die unsere Arbeit unterstützen, manche sind vom ersten Tag an dabei.


Region | Nachricht vom 31.12.2013

Rollstuhlfahrerin lebensgefährlich verletzt

Selters. Am Montagabend (30.12.), um 18.00 Uhr, befuhr eine 61-jährige Frau mit ihrem Elektrorollstuhl die Landstraße 267 in Selters in Richtung Dierdorf. Als sie sich rund 300 Meter außerhalb der Ortschaft befand, prallte ein nachfolgender Pkw auf den langsam fahrenden Rollstuhl auf.


Region | Nachricht vom 30.12.2013

Unfallkasse RLP senkt Beiträge für die Kommunen

Eine gute Nachricht für die Kommunen hat die Unfallkasse Rheinland-Pfalz: 2014 werden die Gemeinden weniger Beiträge zahlen müssen. Dies beschloss die Vertreterversammlung. Es gab insgesamt 3500 weniger Unfälle als 2012, eine erfreuliche Entwicklung. Das Thema Inklusion und deren Umsetzung war ein weiteres Thema.


Region | Nachricht vom 30.12.2013

2. Wissener Herrensitzung der KG im Kulturwerk Wissen

Die Wissener Karnevalsgesellschaft 1856 präsentiert die zweite Herrensitzung am Samstag, 1. Februar ab 14 Uhr im Kulturwerk Wissen. Ein attraktives Programm mit der richtigen Mischung wird närrische Männerherzen höher schlagen lassen. Jeder kennt Knacki Deuser, einer der Stars der Comedy-Szene, aber auch "Die 3 Colonias". Das rasante Programm bietet Musik, Büttenreden, Tanz, einfach alles, was zu einer Närrischen Herrensitzung gehört. Beim AK-Kurier kann "Mann" gewinnen, es werden vier Karten verlost.


Region | Nachricht vom 30.12.2013

Vollsperrung der K93 Anfang Januar

Ehlscheid. Die Kreisstraße 93 zwischen Ehlscheid und Kurtscheid wird wegen der Durchführung von Baumfäll- und Rodungsarbeiten in der Zeit vom 6. Januar bis 07. Januar 2014 voll gesperrt.


Region | Nachricht vom 30.12.2013

Containerbrand auf Mülldeponie Linkenbach

Linkenbach. Am Montagvormittag (30.12.) um 8.50 Uhr wurde die Feuerwehr Puderbach zu einem Containerbrand auf der Mülldeponie Linkenbach gerufen. Die Wehr rückte mit zwei Fahrzeugen und zehn Mann Besatzung aus.


Region | Nachricht vom 29.12.2013

Vor der Web-Cam ausgezogen – und dann erpresst!

Neuwied. Die Gefahr im Internet ist allgegenwärtig – und richtig fies! Ein 26-jähriger Mann aus Neuwied fiel auf eine Frau herein, die ihn im Internet aufforderte, sich vor der Webcam seines Computers auszuziehen.


Vereine | Nachricht vom 29.12.2013

34. Jugendfußball-Hallenturnier mit 63 Mannschaften

Mit 63 Jugendmannschaften startet das 34. Jugendfußball-Hallenturnier in der ersten Januarwoche. Es zählt zu den größten Turnieren dieser Art im Fußballkreis Westerwald/Sieg. Veranstalter ist die Sportgemeinschaft (SG) Niederhausen-Birkenbeul, die in die Großsporthalle Hamm/Sieg einlädt.


Region | Nachricht vom 28.12.2013

Feuerwehr Puderbach begeht Jahresabschluss

Puderbach. Die Wehrleute der Freiwilligen Feuerwehr Puderbach trafen sich am Freitagabend (27.12.), um gemeinsam das ablaufende Jahr Revue passieren zu lassen. In diesem Rahmen gab es Verpflichtungen und Beförderungen. In den kommenden fünf Jahren wird die Verbandsgemeinde Puderbach eine Million Euro in ihre Wehren investieren.


Region | Nachricht vom 28.12.2013

Wir waren Kriegskinder - Kuriere verlosen drei Bücher

Kriegskinder der Jahrgänge 1929 bis 1941 erzählen in diesem bewegenden Buch von ihrem Alltag. Zum Beispiel vom nächtlichen Sirenengeheul und - wie makaber es auch klingen mag - vom Sammeln der bizarren Granatsplitter, die am nächsten Morgen als Reste der tödlichen Bombengeschosse zu finden waren.


Region | Nachricht vom 28.12.2013

Winter-Wald-Wanderung in Dürrholz

Dürrholz. Was tun, wenn man eine Winter-Wanderung angekündigt hat, das nachweihnachtliche Wetter jedoch novembertrüb ist? Die pfiffigen Dürrholzer wussten Rat: Sie luden den Landtagsabgeordneten Fredi Winter ein, auf dem Naturerlebnispfad mit zu gehen. So fand am Samstagabend (28. 12) tatsächlich eine Winter-Wanderung statt.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.12.2013

Whitesell übernimmt jetzt doch Ruia

Düsseldorf/Niederbieber. Die Whitesell Germany GmbH & Co. KG, ein Tochterunternehmen der Whitesell Group of Companies (Whitesell) teilt aktuell mit, das sie den Geschäftsbetrieb der Ruia Global Fasteners AG - mit Hauptsitz in Neuss - übernommen hat. Bis zuletzt hatten sich die Beschäftigten, der Betriebsrat und zuletzt auch die Gewerkschaft gegen die Übernahme durch den amerikanischen Konzern gewehrt.


Region | Nachricht vom 27.12.2013

Sitzungen 2014 der Räte in der VG Bad Hönningen

Bad Hönningen. Die Verbandsgemeinde Bad Hönningen hat den Sitzungs- und Veranstaltungsplan 2014 für Verbandsgemeinde- und Stadtrat, Gemeinderäte, Ausschüss sowie den Kindergartenzweckverband erstellt. Enthalten sind auch schon die wichtigsten Volksfeste und Großereignisse.


Region | Nachricht vom 27.12.2013

Feuerwehren geben Tipps für sicheres Silvester

Region. Brennende Balkone, Wohnungen oder gar Häuser, Rettungsdiensteinsätze und witterungsbedingte Unfälle: Den Feuerwehrangehörigen in unserer Region steht zu Silvester die arbeitsreichste Nacht des Jahres bevor. Den Großteil der Einsätze in dieser Nacht machen Brände aus, zumeist durch unachtsamen Umgang mit Feuerwerkskörpern verursacht.


Region | Nachricht vom 27.12.2013

Butter oder Margarine - nur eine Frage des Geschmacks?

Die Diskussion um Butter oder Margarine als Nahrungsmittel wird seit Jahren oftmals leidenschaftlich geführt. Dabei geht es um Geschmack, Gesundheit, Kalorien, regionales Erzeugnis, genmanipulierte Zutaten und vieles mehr. Auch die Diskussion um die sogenannten Transfettsäuren, die den Cholersterinspiegel beeinflussen, wird derzeit auch in den beliebten Kochshows geführt.


Region | Nachricht vom 27.12.2013

Wirtschaftstag der VR-Banken: Europa zwischen Währung und Union

„Europa zwischen Währung und Union“ war in diesem Jahr das Leitthema des Wirtschaftstages der Volks- und Raiffeisenbanken in Frankfurt, an dem auf Einladung der Westerwald Bank rund 50 Unternehmer aus dem Westerwald teilnahmen. Zu den Referenten zählten u. a. Bundesbankpräsident Jens Weidmann und EU-Kommissar Günther Oettinger.


Region | Nachricht vom 27.12.2013

Polizei-Weihnachtsfeier mit Ganovenjagd

Koblenz/Straßenhaus. Sogar noch auf ihrer Weihnachtsfeier setzen sich die Mitglieder der Dienstgruppe der Polizei Straßenhaus für Recht und Ordnung ein. Wie jetzt bekannt wurde, haben die Beamtinnen und Beamten ungeplant zwei Graffiti-Sprüher auf frischer Tat ertappt.


Region | Nachricht vom 27.12.2013

Medienfit mit „mec“ an der Alice-Salomon-Schule

Linz. Medienfitte Kinder brauchen medienfitte Erzieherinnen und Erzieher: An zwei Fachtagen am 28. und 29. November professionalisierte die medienpädagogische Servicestelle „mec– der medienpädagogische Erzieher/innen Club Rheinland-Pfalz“ 60 Erzieherinnen und Erzieher im Berufspraktikum an der Fachschule Sozialpädagogik der Alice-Salomon-Schule in Linz.


Region | Nachricht vom 27.12.2013

Agenda-Frauen schaffen mit Engagement Verbindungen

Kirchspiel Anhausen. Die Agenda-Frauen (Agenda- Arbeitsgruppe „Mehr Lebensqualität“ im Kirchspiel Anhausen) stehen für den Bauernmarkt im Kirchspiel. Die Frauen haben in Verbindung mit den jeweiligen Ortsgemeinden diesen Markt etabliert.


Vereine | Nachricht vom 27.12.2013

Zweites Windhagener Benefiz-Senioren-Hallenturnier

Windhagen. Nach der gelungenen Premiere 2012 richtet die Senioren-Fußballabteilung des SV Windhagen am Freitag (27.12.) und Samstag (28.12.) wieder ein hochkrarätig besetztes Benefiz-Hallenturnier aus. Der Erlös der Veranstaltung wird komplett an die Aktionsgruppe „Kinder in Not“ gespendet.


Region | Nachricht vom 26.12.2013

Statt Weihnachtsmann kamen die Einbrecher

Vettelschoß/Unkel. Noch nicht mal Heiligabend ist den Einbrechern heilig. Am 24. Dezember waren die Ganoven in Vettelschß und Unkel unterwegs. An Heiligabend in der Zeit zwischen 17.15 und 23.30 Uhr wurde in ein Einfamilienhaus im Finkenweg in Vettelschoß eingebrochen. Gestohlen wurden ein größerer Bargeldbetrag und Schmuck, nachdem man sämtliche Räume und Schränke durchsucht hatte.


Region | Nachricht vom 25.12.2013

Mehr jugendliche Komasäufer in Rheinland-Pfalz

Die neuesten Zahlen gibt die DAK-Gesundheit Anfang Dezember heraus: Danach landeten 1685 Kinder und Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung im Krankenhaus. Die Zahl der betroffenen Mädchen stieg im Vergleich um 12 Prozent. Die Kampagne "bunt statt blau - Kunst gegen Komasaufen" soll auch im kommenden Jahr fortgesetzt werden.


Region | Nachricht vom 25.12.2013

Kindertagesstätte Löwenzahn erhält Bewilligungsbescheid

Buchholz. Zu Weihnachten bekam die Kindertagesstätte „Löwenzahn“ in Buchholz einen erfreulichen Brief aus dem Mainzer Ministerium für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen. Es ist der Bewilligungsbescheid der Investitionskostenförderung über 20.000 Euro.


Region | Nachricht vom 25.12.2013

Hans Eisenhard mit viel Herz für seine Ortsgemeinde

Rüscheid. Hans Eisenhard hat sich maßgeblich für die Dorferneuerung in Rüscheid eingesetzt. Seit der Gründung der Arbeitskreise im Jahre 2010 arbeitet er ununterbrochen und mit viel Initiative in der Gruppe „Ortsentwicklung und Umwelt“.


Region | Nachricht vom 24.12.2013

Weihnachtsbäckerei bei den Schimpansen

Neuwied. Weihnachten liegt in der Luft und auch bei den Schimpansen im Zoo Neuwied weihnachtet es sehr. Rechtzeitig am Tag vor Weihnachten, dem 23. Dezember, startete die alljährliche Weihnachtsbäckerei im Zoo Neuwied.


Region | Nachricht vom 24.12.2013

Preisträger in Oberraden ist Harald Eberwein

Oberraden. Harald Eberwein bekam den Ehrenamtspreis der Verbandsgemeinde Rengsdorf für seine vielfältigen Aktivitäten in der Kommunalpolitik und der Feuerwehr verliehen. Darüber hinaus hat er sich sehr für das Zusammenwachsen der beiden Ortsteile Nieder- und Oberraden engagiert.


Blog | Nachricht vom 24.12.2013

Unsere kleine Weihnachtsgeschichte

Liebe Leser des AK-Kuriers, des NR-Kuriers und des WW-Kuriers,
was zählt, was hat Bedeutung? Was waren die schönsten Momente in Ihrem Leben? Wann waren Sie am glücklichsten? Meist sind es Begegnungen mit besonderen Menschen, außergewöhnliche Erlebnisse, starke Gefühle, die einem lange in Erinnerung bleiben – und die man sich manchmal zurück wünscht. Mit einer kleinen Geschichte, die eigentlich gar nichts mit Weihnachen zu tun hat, aber das Herz berührt, wünschen wir Ihnen ein frohes Fest, besinnliche und erholsame Feiertage und noch viele schöne Erlebnisse.


Region | Nachricht vom 23.12.2013

Gutenbergschule Dierdorf bekam großzügige Spende

Dierdorf. Mit roten Weihnachtsmützen auf dem Kopf bilden die Gutenberg-Schüler ein Herz vor ihren neuen Errungenschaften. „Ein Herz für Kinder“ hatte es möglich gemacht, dass der Pausenhof der Grundschule Dierdorf nun ein echter Grundschul-Hof geworden ist.


Region | Nachricht vom 23.12.2013

Inge Bechter hat ein Herz für Senioren

Oberhonnefeld-Gierend. Inge Bechter kümmert sich seit vielen Jahren um die Seniorinnen und Senioren in der Ortsgemeinde Oberhonnefeld-Gierend. Im nächsten Jahr feiert die Seniorengruppe das 25-jährige Bestehen.


Region | Nachricht vom 23.12.2013

Adventsfeier im Seniorenzentrum „Mühlenau“

Puderbach. Am Freitag vor dem 4. Advent trafen sich zahlreiche Bewohner und Gäste im Seniorenzentrum „Mühlenau“ in Puderbach, um das Jahr mit einigen gemeinsamen Stunden abzuschließen. Viele musikalische Beiträge begeisterten die Senioren.


Vereine | Nachricht vom 23.12.2013

Karatekas der SG Anhausen erfolgreich

Anhausen. In der zweiten Auflage des Holzbachtal Cups, einem reinen Nachwuchsturnier für Teilnehmer, die noch nie auf einer Deutschen Meisterschaft starten durften, trat das Karate Dojo Team Anhausen mit 15 seiner jüngsten aber größten Talente an.


Region | Nachricht vom 22.12.2013

Einbrüche und Einbruchsversuche

Kreis Neuwied. Am Donnerstag (19.12.) um 11 Uhr fiel auf, dass Unbekannte das Garagentor des Vereinsheims am Kaiserbergstadion in Linz aufgebrochen hatten. Offenbar wurde aber nichts entwendet. Die Polizei ermittelt in fünf weiteren Einbruchsdelikten, die am Wochenende im Kreisgebiet registriert wurden.


Region | Nachricht vom 22.12.2013

Was auf den Straßen im Kreis Neuwied passierte

Am Samstag (21.12.) gegen 0.30 Uhr wurde ein 35-jähriger Pkw-Fahrer im Rahmen einer stationären Verkehrskontrolle auf der Rheinbrücke in Neuwied angehalten und kontrolliert. Bei dem Fahrzeugführer konnten drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt werden.


Region | Nachricht vom 22.12.2013

Ladendiebe auf frischer Tat ertappt

Asbach/Rengsdorf. Dem aufmerksamen Personal eines Asbacher Discountermarkts ist es zu verdanken, dass eine 44-jährige Ausländerin ohne Wohnsitz in Deutschland am Samstag (21.12.) des Ladendiebstahls überführt werden konnte.


Region | Nachricht vom 22.12.2013

Schuppenbrand in Oberbieber

Neuwied-Oberbieber. Am Sonntagmittag (22.12.) um 14.10 Uhr wurde der Leitstelle ein Schuppenbrand in Neuwied-Oberbieber im Wagenhallenweg gemeldet. Im Umkreis war eine starke Rauchentwicklung zu sehen.


Region | Nachricht vom 22.12.2013

Ortsgemeinde Melsbach nominiert Heinz Wiegand

Melsbach. Preisträger Heinz Wiegand wurde von Hans-Werner Breithausen bei der Verleihung des Ehrenamtspreises der Verbandsgemeinde Rengsdorf mit den Worten „Grüner Daumen, Sport und Senioren“ charakterisiert.


Region | Nachricht vom 22.12.2013

Ein Weihnachtsgeschenk für Julius-Wegeler-Schule

Die Julius-Wegeler-Schule konnte sich bereits über ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk freuen. Dank der großartigen Spende eines Pflegearbeitswagens durch das Seniorenzentrum Uhrturm aus Dierdorf im Westerwald ist es im Bereich Gesundheit und Pflege nun noch intensiver möglich, Theorie und Praxis zu verzahnen.


Region | Nachricht vom 22.12.2013

Einbruch bei HB Schutzbekleidung – Ein Täter gefasst, zwei noch auf der Flucht

Thalhausen. Am Sonntagabend (22.12.) fand in dem Ort und der näheren Umgebung eine große Suchaktion statt. Die Polizei hatte einen Hubschrauber mit Scheinwerfer und Wärmekameras eingesetzt. Außerdem waren Suchhunde der Polizei und alle verfügbaren Einsatzkräfte unterwegs. Dem vorausgegangen war ein Einbruch bei der Firma HB Schutzbekleidung in Thalhausen.


Region | Nachricht vom 22.12.2013

Schiffskollision auf dem Rhein bei Bad Hönningen - Fähre nicht mehr einsetzbar

Auf dem Rhein bei Bad Hönningen hat es am Sonntagabend (22.12.) eine Kollision zwischen zwei Schiffen gegeben. Wie das Polizeipräsidium Koblenz in einer ersten Meldung um 19 Uhr mitteilte, hatte um circa 18.20 Uhr auf dem Rhein zwischen Bad Breisig und Bad Hönningen ein Tankmotorschiff die Fähre Bad Breisig/Bad Hönningen gerammt.


Blog | Nachricht vom 22.12.2013

Blog: Von den Freuden und Leiden der Weihnachtszeit

Weihnachten steht quasi nicht nur vor der Tür, sondern ist schon halb drin und so liegt nichts näher, als das ich auch das Thema meines zweiten Blogs ein wenig weihnachtlich färbe. Bevor Sie jetzt denken „Die kann nur Weihnachtstexte...“ - Nein, die kann auch anders, aber sie will gerade nicht. Die bereits im letzten Blog beschriebenen vorweihnachtlichen Philosophie-Stunden haben mich auch in der letzten Woche ereilt und unser Küchentisch musste für so manche gedankenverlorene Stunde herhalten.


Region | Nachricht vom 21.12.2013

89-jährige Autofahrerin bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Neuwied. Bei einem schweren Verkehrsunfall Freitagmittag (20.12.) auf der L258 zwischen Neuwied und Torney wurde eine 89 Jahre alte Autofahrerin lebensgefährlich verletzt. Die Frau hatte einem anderen Autofahrer die Vorfahrt genommen.


Region | Nachricht vom 21.12.2013

Paketdienstfahrer prügelten auf Passanten ein

Neuwied. Ihr Stress ist offenbar doch riesengroß: Zwei Paketdienstfahrer rasteten am Donnerstag (19.12.) in der Neuwieder Innenstadt aus und prügelten auf einen Vater mit seinem Sohn ein, die die Fahrer auf ihre rücksichtlose Fahrweise aufmerksam machen wollten.


Region | Nachricht vom 21.12.2013

Ralf Giel 40 Jahre bei der Arbeitsagentur

Neuwied. In der heutigen Zeit und der heutigen Arbeitswelt, die leider zunehmend geprägt ist von befristeten Arbeitsverträgen und wechselnden Arbeitgebern, ist eine Dienstzeit von 40 Jahren bei einem Arbeitgeber eine immer seltener werdende Besonderheit. Bei Ralf Giel und der Arbeitsagentur Neuwied trifft dieser seltene Fall zu.


Region | Nachricht vom 21.12.2013

Gründung der Bambini-Feuerwehr vollzogen

Puderbach. Am Freitagabend (20.12.) wurde in Puderbach die erste Bambini-Feuerwehr im Kreis Neuwied gegründet. Wehrleiter Dirk Kuhl und Verbandsbürgermeister Volker Mendel sehen darin einen Pfeiler für die künftige Sicherstellung der erforderlichen Mannschaftsstärke der Wehren im Puderbacher Land.


Region | Nachricht vom 21.12.2013

Feuerwehr Dernbach ist umgezogen

Dernbach. Das Sprichwort: „Was lange währt, wird endlich gut.“ trifft auf den Neubau des Feuerwehrhauses in Dernbach zu. Die Dernbacher Wehrleute verzichteten zuerst zu Gunsten ihrer Kameraden in Oberdreis und anschließend zu Gunsten der Kameraden in Raubach auf ihren Neubau. Am Samstag (21.12.) konnten sie jetzt aus ihrem alten beengten Domizil in den Neubau ziehen.


Werbung