Werbung

Nachricht vom 15.03.2022    

Wissenswertes zum Thema Pubertät - jetzt auch digital

Statistisch gesehen nehmen die Konflikte zwischen Eltern und Kindern in der Pubertät nur unwesentlich zu. Es verändert sich lediglich die Intensität der Auseinandersetzung. Das Gefühl von Eltern im Kontakt und in der Beziehung zu ihren Kindern ist jedoch oft ein anderes.

Grafik: Stadt Bad Honnef

Bad Honnef. Mit dem Titel „Auf die Beziehung kommt es an – Wissenswertes rund um das Thema Pubertät" bietet die Familien- und Erziehungsberatungsstelle der Städte Bad Honnef und Königswinter (FEB) ein Elternangebot zum Thema Pubertät in einem digitalen Format an. Ein 40-minütiger Film bietet Interessierten einen umfassenden Einstieg in das Thema Pubertät. Neben den Informationen zu verschiedenen Aspekten der Pubertät aus Sicht der Kinder und aus der Perspektive der Eltern ist die Beziehung zwischen den Jugendlichen und ihren Eltern ein Schwerpunkt des digitalen Vortrages.

Der Film steht Eltern ab dem 21. März 2022 online zur Verfügung. Praxisnah knüpft in einem zweiten Teil ein Online-Elternabend am 28. März 2022 um 19 Uhr an den digitalen Vortrag an und verbindet somit Theorie und Alltagserfahrungen im Familienleben mit Kindern in der Pubertät.



Der Elternabend bietet Raum für Fragen und einen Erfahrungsaustausch der Eltern in der Beziehung zu ihren pubertierenden Kindern. Eine Anmeldung ist per E-Mail unter feb@koenigswinter.de möglich. Im Anschluss erhalten Teilnehmende die entsprechenden Zugangsdaten.




Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Warnstreiks bei der Deutschen Telekom: 12.000 Mitarbeiter senden starkes Signal

Region. Nach Angaben von ver.di beteiligten sich bundesweit etwa 12.000 Telekom-Mitarbeiter an den ganztägigen Warnstreiks, ...

Unfall in Puderbach: Motorradfahrer und Sozius leicht verletzt - Zeugen gesucht

Puderbach. Am Sonntagnachmittag (21. April), genau um 17.15 Uhr, ereignete sich im Einmündungsbereich Mittelstraße / Im Felsen ...

713 'Meister made in Koblenz': Westerwälder erzielt bestes Prüfungsergebnis

Region. Kurt Krautscheid, Präsident der HwK Koblenz, eröffnete die Veranstaltung mit lobenden Worten für die Vielfalt und ...

Workers' Memorial Day: IG BAU warnt vor unterschätzten Gefahren im Freien

Kreis Neuwied. Anlässlich des internationalen Workers' Memorial Day warnte Gordon Deneu, Bezirksvorsitzender der IG BAU Koblenz-Bad ...

Verkehrsunfall in Neuwied: Zwei Leichtverletzte und hoher Sachschaden

Neuwied. Am Samstagabend kam es zu einem bedauerlichen Vorfall in der Engerser Landstraße in Neuwied. Eine 42-jährige Fahrzeugführerin ...

Gemeinsames Ziel Inklusion: Werkstattrat des Heinrich-Hauses Neuwied diskutiert

Neuwied. Dieninghoff war ins Berufsbildungswerk des Heinrich-Hauses gekommen, um sich mit Alexander Helbig (Vorsitzender ...

Weitere Artikel


Zeugen gesucht: Geldbörsen in Dierdorf und Horhausen gestohlen

Dierdorf/Horhausen. Am Montagnachmittag (14. März) wurde einer Frau beim Einkaufen in einem Markt in der Königsberger Straße ...

Corona im Kreis Neuwied: Neuinfektionen weiter auf hohem Niveau

Neuwied. Am heutigen Dienstag meldet die Kreisverwaltung 559 Neuinfektionen über das Wochenende. Die Sieben-Tage-Inzidenz ...

Bündnis lädt zum Aktionstag gegen Rassismus am 23. März

Neuwied. Der Beirat für Migration und Integration der Stadt Neuwied, das städtische Integrationsbüro, der AWO-Bezirksverband ...

Neues Anfängertraining im Tanzsportclub Neuwied

Neuwied. Auf dem Trainingsprogramm stehen Langsamer Walzer, Tango, Quickstepp, Cha-Cha-Cha, Rumba, und Samba. Ein erfahrener ...

Jugendbildungsfahrt nach München

Neuwied/Altenkirchen. An der viertägigen Reise, die die Landkreise Neuwied und Altenkirchen in Kooperation anbieten, können ...

Dieb auf frischer Tat von der Polizei Neuwied gestellt

Neuwied. Die Beamten rannten dem Mann sofort hinterher. Er ließ die Jacken während der Verfolgung fallen, und er konnte in ...

Werbung