Werbung

Nachricht vom 14.03.2022    

Die deutschen Goldreserven - kostenfreier Online-Vortrag

In Kooperation mit der Deutschen Bundesbank bietet die Kreis-Volkshochschule Neuwied am 5. April ab 18 Uhr einen kostenfreien Online-Vortrag an.

Neuwied. Bei dem Vortrag geht es um die deutschen Goldreserven. Die Verlagerung bedeutender Goldbestände aus den Lagerstellen in New York und Paris nach Frankfurt hat in den vergangenen Jahren große öffentliche Aufmerksamkeit erfahren.

Die Teilnehmenden erhalten Einblicke in die Entstehung der Deutschen Goldreserven, ihre Bedeutung im Wandel der Zeiten und die Lagerung des Goldes in den Tresoren der Deutschen Bundesbank. Information und Anmeldung: www.kvhs-neuwied.de oder 02631 347813.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


"Buch und Billig" kommt wieder nach Niederbieber

Neuwied-Niederbieber. In gewohnter Weise kann in der reichhaltigen Bücherauswahl gestöbert oder in der Kaffeeecke geklönt ...

Saftige Bußgelder drohen: Kreis warnt vor Wasserentnahmen aus Flüssen und Bächen

Kreis Neuwied. Mahlert bittet außerdem darum, unerlaubte Entnahmen der Kreisverwaltung zu melden. Aufgrund solcher Hinweise ...

"Wilde kleine Hexen" in Kasbach-Ohlenberg - Gelungenes Sommercamp für Mädchen

Kasbach-Ohlenberg. Das Hexencamp startete kreativ mit dem Basteln von individuell-gestalteten Hexenhüten und dem gemeinsamen ...

Energiekrise: Förderturm der Grube Georg an A 3 in Willroth bleibt nachts dunkel

Willroth. Fred Jüngerich bittet alle "Bergbaufreunde" für die Maßnahme um Verständnis. Bei der Beleuchtung handelt es sich ...

Rauchentwicklung am Lidl-Markt in Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Vorsorglich wurden Mitarbeiter und Kunden während des Einsatzes aus dem Markt evakuiert. Nach ersten Ermittlungen ...

Gladbach feiert Kirmes: Straße "An der Marienkirche" ab Dienstag (16. August) gesperrt

Neuwied. Eine Umleitungsstrecke über die "Pablo-Picasso-Straße", "Rommersdorfer Straße", "Rubensstraße", "Renoirstraße" und ...

Weitere Artikel


Corona im Kreis Neuwied: 567 neue Fälle am Wochenende

Neuwied. Am heutigen Montag meldet die Kreisverwaltung 567 Neuinfektionen über das Wochenende. Die Sieben-Tage-Inzidenz wird ...

Neuwieder Wassersportverein läutet Paddelsaison ein

Neuwied. Durch den etwas höheren Wasserstand hatte die Mosel, trotz der Staustufen, entsprechende Strömung, was dem Paddeln ...

64. Linzer Kinder- und Jugendwochen - Osterferienprogramm

Linz. Während der Kinder- und Jugendwochen können die Kinder aus ganz unterschiedlichen Angeboten, jeweils ausgerichtet auf ...

Sonderregelungen zum Kurzarbeitergeld bis Juni verlängert

Neuwied. Zur Gesetzesänderung gehört der erleichterte Zugang zum Kurzarbeitergeld, der Anspruch auf erhöhte Leistungssätze ...

Gemischtwarenladen der Linzer Polizei am Wochenende

Unkel. Am Samstagmorgen (12. März) beschädigte ein 76-jähriger Pkw-Fahrer aus Unkel beim Ausparken einen geparkten Pkw auf ...

Tausche Monet gegen Modersohn-Becker – Ausstellung im Arp-Museum

Neuwied. Neben kunsthistorischen Meisterwerken stehen im Zentrum der Ausstellung Aktdarstellungen Paula Modersohn-Beckers, ...

Werbung