Werbung

Nachricht vom 13.03.2022    

Vortrag über die Jüdische Gemeinde in Rheinbreitbach

Der Heimatverein Rheinbreitbach e.V. lädt zu einem Vortrag von Klaus-Henning Rosen und Martina Rohfleisch unter der Überschrift "Die Jüdische Gemeinde in Rheinbreitbach – Sein und Vergehen" am 23. März 2022, 19 Uhr, in die "Villa von Sayn" Schulstraße, Rheinbreitbach bei freiem Eintritt.

Symbolfoto

Rheinbreitbach. Eine kleine jüdische Gemeinde in dem Ort Rheinbreitbach – dieser Teil der Heimatgeschichte wurde bislang wenig ausgeleuchtet. Klaus-Henning Rosen hat nach den Spuren der jüdischen Mitbürger Rheinbreitbachs geforscht und im letzten Heimatheft des Heimatvereins erstaunliche Ergebnisse vorgelegt.

Im heimatlichen Vortrag wollen die Lektorin Martina Rohfleisch und der Autor einige überraschende Fakten vorstellen und zum Austausch anregen. Martina Rohfleisch beginnt den Abend mit einer Einführung in den jüdischen Alltag und die Traditionen der jüdischen Mitbürger des Ortes in den vergangenen Jahrhunderten.

Klaus-Henning Rosen berichtet über seine Recherche nach jüdischen Familien in Rheinbreitbach während und nach dem 3. Reich. Er wird auch Bezug auf den Film "Die Wannseekonferenz" und das zugrunde liegende Thema der Judenvernichtung nehmen – und einige unerwartete neue Erkenntnisse vorlegen, die erst nach Drucklegung des Heimatheftes ans Licht kamen.



Der Eintritt ist frei. Es gelten die Corona-Schutzmaßnahmen des Landes Rheinland-Pfalz.

Um Anmeldung bei Heike Riznar, Telefon 02224 - 90 10 197 wird gebeten.


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Unkel & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Wer hat Kassia entführt? Kommissar Galavakis ermittelt: Lesung mit Nikola Vertidi in Montabaur

Montabaur. Dr. Irene Lorisika versprach "Wärme von innen" durch das Thema. Das bestätigten die sonnig-reizvollen Fotografien, ...

Gesangverein Thalhausen feiert: Liederabend – singen verbindet, singen hält jung

Thalhausen. Mit dabei die Chöre des Gesangvereins Thalhausen, der Kinderprojektchor, der Juniorchor, der Jugendchor, der ...

Christian Wirmer spielt am 18. Juni um 19 Uhr im KulturWerk Wissen Jon Fosse: "Morgen und Abend"

Wissen. Vor allem, weil Jon Fosse im letzten Jahr mit dem Literatur-Nobelpreis ausgezeichnet wurde und seine eindringliche, ...

Volker Höh und Birte Bornemann laden ein zu "Zwischen Rebhuhn und Fasten" am 30. Juni in Marienthal

Marienthal. Passend dazu nehmen Volker Höh und Birte Bornemann ihre Zuhörer mit ins spanische Àvila des 16. Jahrhunderts. ...

Sommer, Sonne und "Randale": Rock am Ring 2024

Nürburg. Während die ersten Besucher bereits am Mittwoch, den 5. Juni, die Campingplätze am Nürburgring betraten und es sich ...

Viel Lachen, Lesen und Reden mit Adriana Altaras in Hachenburg

Hachenburg. Mitveranstalter Thomas Pagel von der Hähnelschen Buchhandlung bekannte, dass ihn der Film „Titos Brille“ so angetörnt ...

Weitere Artikel


Markt der regionalen Selbstversorger in Unkel findet wieder statt

Unkel. Die Regionale Initiative „Unkel Tomorrow" startet das neue Gartenjahr mit einem Markt der regionalen Selbstversorger. ...

Fahrbahninstandsetzung K 96 Bürder

Niederbreitbach. Der Ortsteil Bürder kann nicht mehr über die K 96 angefahren werden. Die Anwohner werden gebeten, ihre Fahrzeuge ...

Unfälle und Sachbeschädigungen meldet die Polizei Straßenhaus

Verkehrsunfall mit Flucht
Buchholz. Am Freitagmorgen kam es um 11.50 Uhr auf der Landesstraße 255 zwischen Buchholz und ...

Katholische Familienbildungsstätte Linz: Neue Angebote

Linz. Erste Hilfe im Kleinkindalter: Gesprächsabende für Eltern, Großeltern und Interessierte.
Vor allem bei Kleinkindern ...

Polizei Neuwied berichtet von einigen außergewöhnlichen Einsätzen

Unfall
Neuwied. Am Freitag kam es gegen 10 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden in der Innenstadt von Neuwied. ...

Saisonstart in der Römerwelt Rheinbrohl

Rheinbrohl. So wird im Backhaus das bei vielen Besuchern beliebte Römerbrot frisch gebacken und zum Kosten und Kaufen angeboten. ...

Werbung