Werbung

Nachricht vom 12.03.2022    

Neue Angebote im Linzer Haus der Familie

Die neuen Themen der Katholischen Familienbildungsstätte/Haus der Familie Linz im März und April sind „Leben und Lernen mit Märchen“, „Auf das Huhn gekommen“ - Kreativwerkstatt rund um´s Federvieh und ein Walderlebnistag.

Logo

Linz. Leben und Lernen mit Märchen
Themenabend für Tagespflegepersonen, Erzieher und alle Interessierte im Haus der Familie Linz. Die zertifizierte Märchenerzählerin Griseldis stellt am Dienstag, 29. März, von 19 bis 21 Uhr, eine jahrhundertealte Lernmethode vor: "Das Märchen". Sie zeigt auf, warum dieses Konzept auch heute noch sehr gut funktioniert, sodass Erfahrungsmöglichkeiten geboten werden, die Kinder stärken und sie ihr Leben lang hilfreich begleiten können. Griseldis berichtet über die Botschaften in den Märchen, die nichts von ihrer Aktualität verloren haben. Und sie vermittelt das Hör-Erlebnis, das fasziniert und begeistert.

Auf das Huhn gekommen: Kreativwerkstatt rund um´s Federvieh für Familien
Wer für eigene Hühnerhaltung keinen Platz hat, kann seine Liebe zum Federvieh mit tollen Kreativprojekten ausdrücken: Für Groß und Klein entstehen am Samstag, 2. April, von 9:30 bis 15:30 Uhr, nützliche und schöne, dekorative Objekte für zu Hause, zum Beispiel Drahthuhn mit Heu und Kräutern, selbstgemachtes Vogelfutter oder Blumenstecker. Die Kursleiterin, Eva-Maria Aymans, steht Ihnen bei Interesse im Rahmen der Veranstaltung auch gerne für Fragen zur Hühnerhaltung zur Verfügung.



Walderlebnistag
Für Familien und alle Menschen, die sich mit dem Thema Abschied und Trauer beschäftigen, ohne dass eine aktuelle Verlusterfahrung vorliegt. Am Sonntag, 3. April, von 14:30 bis 17:30 Uhr, möchten die Veranstalter Sie einladen, miteinander den Wald zu erkunden, die Tier- und Pflanzenwelt zu entdecken und andere Kinder, Jugendliche und Erwachsene kennenzulernen, die einen nahestehenden Menschen betrauern und vermissen. Wenn Sie Lust haben, gemeinsam mit ihnen dieses Abenteuer zu erleben, freuen sie sich uns, wenn Sie mit ihnen unterwegs sind. Die Leitung haben die Seelsorgerin Ursula Monter und die Diplom-Biologin Christiane Guth.

Informationen und Anmeldung:
Katholische Familienbildungsstätte/Haus der Familie Linz, Telefon 02644 4163, www.fbs-linz.de. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Gesangverein Thalhausen gibt weihnachtliches Konzert in Kleinmaischeid

Thalhausen. Die Chöre unter der Leitung von Wolfgang Fink und das Streichquartett „Da Capo“ aus der jungen Philharmonie Neuwied ...

"Genie oder Wahnsinn?" - Marco Skura stellt in Bendorf seine Acryl-Fantasien aus

Bendorf. Der NR-Kurier nutzte die Gelegenheit, vor Beginn der Veranstaltung mit dem Künstler ein längeres Gespräch über sein ...

En schöne Ovend und Weihnachtsjeföhl mit Björn Heuser in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Auf der Bühne standen bereits ein Klavier und drei Gitarren, die vierte brachte der Musiker aus der Garderobe ...

Jahresausstellung im Roentgen-Museum: Mittelrheinische Künstler zeigen ihr Können

Neuwied. Mit einem herzlichen Dank an die im gesamten Mittelrheingebiet kunstschaffenden Frauen und Männer eröffnete Landrat ...

Letztes Konzert des Jahres: "Ohne Filter" spielen in Niederbieber

Neuwied-Niederbieber. Bandleader Dirk Gilgenberger: „Wir möchten zum einen gerne mit unseren Freunden, Fans und Sympathisanten ...

Chorverband Rheinland-Pfalz schreibt Sila Award 2023 aus

Region. Der Sila Award ist mit insgesamt 3.300 Euro dotiert. Bereits zum dritten Mal schreibt der Chorverband Rheinland-Pfalz ...

Weitere Artikel


Neue Kursangebote der Katholischen Familienbildungsstätte Neuwied

Neuwied. Dem Osterhasen auf der Spur
Eine Walderlebniswanderung für Familien mit Kindern von 4 bis 9 Jahren Bei dieser ...

Alles klar, Herr Kommissar? - Die Lebenden und die Toten

Region. Seit Tagen aktiviert mein “Kopf-Kino“ eine Wiederholungstaste. Hinter Nebelschwaden spielt sich ein Schreckensszenario ...

Mahnwache gegen Ukraine-Krieg auf dem Luisenplatz Neuwied

Neuwied. Viele Demokraten kamen, zum Teil mit Transparenten, um ihren Widerstand gegen den Krieg und Solidarität mit den ...

Kaffee, Kuchen, Kunterbuntes: Garagen-/Hofflohmarkt in Bruchhausen

Bruchhausen. Verkauft werden neben kunterbunt gemischtem Flohmarkt-Krims-Krams wie Lampen, Porzellan, Deko, Kinder-Spielen, ...

Vortrag zum Thema Mutter und Kind in der Malerei

Neuwied. „Mutter und Kind, da denkt man gleich an eine enge Beziehung an die eigene Mutter; die Mutter als Lebensspenderin ...

„Eines langen Tages Reise in die Nacht“ im Schlosstheater

Neuwied. Der Vater, einst ein erfolgreicher Schauspieler, kann seine armselige Jugend nicht vergessen und tyrannisiert die ...

Werbung