Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 26739 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268


Region | Nachricht vom 26.04.2014

Mainacht bei den „Biewerer“ Burschen

Am Ostermontag, an dem die Scholdeswahl stattfand, begann für die Burschen aus Niederbieber wieder die aktionsreichste Zeit des Jahres. Sie findet in diesem Jahr mit den Feierlichkeiten zum 150-jährigen Jubiläum während der „Biewerer Kärmes“ ihren Höhepunkt.


Region | Nachricht vom 26.04.2014

20.000 Euro bei Wettbewerb der Bad Honnef AG zu gewinnen

Nach der großen Resonanz im vergangenen Jahr geht die Bad Honnef AG mit ihrem Videowettbewerb „Verein(t) gewinnt“ 2014 in die dritte Runde. Auch dieses Jahr vergibt das Unternehmen ein Preisgeld von insgesamt 20.000 Euro.


Region | Nachricht vom 26.04.2014

Erster Naturschutztag auf dem Stegskopf

Zum 1. Naturschutztag Stegskopf im zukünftigen Nationalen Naturerbe hoffen die Naturschutzverbände zahlreiche Gäste auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz begrüßen zu können. Am Samstag, 10. Mai, ab 11 Uhr wird der Naturschutztag begangen. Anmeldung erforderlich.


Vereine | Nachricht vom 26.04.2014

Spieler des TC Rheinbrohl geehrt

Anfang April fand die Sportlerehrung der Verbandsgemeinde Bad Hönningen statt ( lesen Sie hier unseren Bericht darüber), bei der insgesamt 122 erfolgreiche Sportler von Bürgermeister Michael Mahlert mit der „Sportlerehrung 2013“-Medaille ausgezeichnet wurden. Der TC Rheinbrohl war mit drei erfolgreichen Mannschaften vertreten.


Blog | Nachricht vom 26.04.2014

Der Verlorene

Heute brauche ich besonders lange, um über den Titel hinaus in mein Thema zu finden. Eigentlich müsste es mir heute besonders leicht fallen, denn mein Thema ist so persönlich, wie es nur sein kann. Doch wahrscheinlich ist es genau das, was mich zögern lässt.


Region | Nachricht vom 25.04.2014

Die Junge Union Neuwied mit neuem Logo

Die Junge Union Neuwied geht ungepunktet aus der Wahl des neuen Logos hervor. Pegelturm und Rheinbrücke schmücken die neue Signatur der jungen Christdemokraten, „denn das sind die Wahrzeichen unserer Stadt“, so Vorsitzender Simon Solbach.


Region | Nachricht vom 25.04.2014

Einbruch in Zulassungsstelle Dierdorf

In der Nacht zum Freitag, den 25. April, drangen Einbrecher in die Zulassungsstelle Dierdorf ein. Der Tresor hielt gegen die Eindringlinge stand. Die Zulassungsstelle muss wegen dem hohen Sachschaden bis auf weiteres geschlossen bleiben.


Region | Nachricht vom 25.04.2014

Gut gerüstet ins Vorstellungsgespräch

Wer zum Vorstellungsgespräch bei einem potenziellen Arbeitgeber eingeladen wird, hat eine wichtige Hürde genommen und ist in die engere Auswahl gekommen. Jetzt gilt es, selbstbewusst und gut vorbereitet in die nächste Runde zu gehen.


Region | Nachricht vom 24.04.2014

Burschenverein Oberraden feiert 90-Jähriges

Der Burschenverein „Frisch Auf“ Oberraden feiert diesen Sommer ein großes Burschenfest anlässlich seines 90-jährigen Bestehens. Und wer die Oberradener kennt, der weiß, dass so etwas groß gefeiert wird. Bereits jetzt Karten im Vorverkauf sichern.


Region | Nachricht vom 24.04.2014

Kein Führerschein, geklaute Schilder, aber mit Drogen unterwegs

Einen besonders dreisten Fahrzeugführer erwischte die Polizei Straßenhaus. Der junge Mann stand unter Drogeneinfluss, als er ohne Führerschein unterwegs war und kontrolliert wurde. Später stellte sich heraus, dass die Schilder gestohlen waren und das Auto nicht zugelassen war.


Region | Nachricht vom 24.04.2014

Oberdreis beim Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“

Die Ortsgemeinde Oberdreis beteiligt sich in diesem Jahr mit allen Ortsteilen an dem Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“. Ortsbürgermeister Dieter Klein-Ventur bittet daher die Bevölkerung um Mithilfe bei Straßenreinigung und Begehung.


Region | Nachricht vom 24.04.2014

Kradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Durch Schneiden einer Rechtskurve kollidierte am 23. April ein Motorradfahrer auf der L 255 bei Lache mit einem Bus. Dadurch stürzte der Mann und musste ins Linzer Krankenhaus gebracht werden.


Region | Nachricht vom 24.04.2014

Stonergy Walk – die neue Outdoorgymnastik

Bewegung und Natur neu erleben: Am Samstag, 3. Mai, findet in Höhr-Grenzhausen im Stadtteil Grenzau die Deutschlandpremiere der vielleicht neuen Trendsportart 2014 statt.


Region | Nachricht vom 24.04.2014

Blick in die Zukunft

Wie wird unser Alltag in der Zukunft aussehen? Woher kommt die Energie von morgen? Wie können wir bis ins hohe Alter gesund bleiben? Diese und andere Fragen stehen im Mittelpunkt der Ausstellung „Ideen 2020 – Ein Rundgang durch die Welt von morgen“ der Helmholtz-Gemeinschaft, die jetzt bei der Industrie- und Handelskammer Koblenz (IHK) zu sehen ist.


Region | Nachricht vom 24.04.2014

Noch Tagesmütter und -väter gesucht

"Ich bin so froh, dass wir Sie haben!" So oder ähnlich äußern sich viele Eltern, wenn es um die Betreuung ihrer Kinder bei einer Tagesmutter oder einem Tagesvater geht. Die Nachfrage übersteigt das Angebot. Jugendamt und Volkshochschule informieren am 7. Mai über die neuen, verbesserten Förderungen.


Region | Nachricht vom 24.04.2014

Wettbewerb „Pioniergeist“ für Existenzgründer

Überzeugende, kreative und gut durchdachte Gründungskonzepte sind auch in diesem Jahr gesucht, wenn der Wettbewerb „Pioniergeist“ in eine neue Runde geht. Gefragt sind Personen, die im vergangenen oder laufenden Jahr ein Unternehmen in Rheinland-Pfalz gegründet haben oder 2014 den Schritt in die Selbstständigkeit gehen.


Region | Nachricht vom 24.04.2014

Basteln für Muttertag im Zoo Neuwied

Am zweiten Sonntag im Mai ist traditionell Muttertag. Viele Kinder überlegen bereits, was sie ihrer Mutter schenken können, um ihr dafür zu danken, dass es sie gibt. Das Team der Zooschule Neuwied bietet in diesem Jahr daher erstmalig ein „Muttertags-Basteln“ an. Dieses findet am Mittwoch, 7. Mai, von 15 bis 17 Uhr im Zoo Neuwied statt. Anmeldung erforderlich.


Region | Nachricht vom 24.04.2014

Müllentsorgung mit System

In der südöstlichen Neuwieder Innenstadt ein liebenswertes Quartier schaffen! Dafür setzt sich die Projektgruppe „Stadtteilverschönerung“ ein, die im Rahmen einer Bürgerversammlung entstanden ist.


Region | Nachricht vom 24.04.2014

Kreis pflanzt Baum des Jahres 2014

Am Freitag, den 25. April, ist der Tag des Baumes, der erstmals am 25. April 1952 begangen wurde. Anlässlich dieses besonderen Tages pflanzte die Kreisverwaltung in Dierdorf und Waldbreitbach jeweils einen Baum des Jahres 2014. Es ist die Traubeneiche.


Region | Nachricht vom 24.04.2014

Weg am Dämmchen in Dierdorf instand gesetzt

Im Zuge von Straßenunterhaltsmaßnahmen im Stadtgebiet Dierdorf wurde nunmehr der Spazierweg „Am Dämmchen“ zwischen Eulenturm und Burgplatz mit einer neuen Teerdecke versehen.


Region | Nachricht vom 24.04.2014

Fußball: In Neuwied bricht WM-Fieber aus

Noch vor der eigentlichen Fußballweltmeisterschaft in Brasilien geht am Donnerstag, 29. Mai, die erste Neuwieder Mini-WM über die Bühne. Am Himmelfahrtstag ist ab 12 Uhr das Rhein-Wied-Stadion Ort dieser besonderen "Weltmeisterschaft", die vom Jugendtreff Big House, dem Jugendbeirat und dem Kinder- und Jugendbüro mit Unterstützung durch die Sportjugend Rheinland, die Sparkasse und durch die Stadtwerke organisiert wird.


Region | Nachricht vom 23.04.2014

Grüne Liste geht in Rodenbach an den Start

Die Wahlvorschlagsliste wird angeführt von Marie-Luise Schreiber, gefolgt von Markus Hümmerich. Die weiteren Listenplätze belegen Nadja Steffens, Sebastian Schreiber, Paul Cziudej und Christian Schreiber.


Region | Nachricht vom 23.04.2014

Kreisstraße 114 in Heimbach-Weis ist ausgebaut

Mit einer Gemeinschaftsmaßnahme haben Stadt und Kreis Neuwied einen rund 150 Meter langen Abschnitt der Kreisstraße 114 im Neuwieder Stadtteil Heimbach-Weis ausgebaut.


Region | Nachricht vom 23.04.2014

Stachelschwein neugierig auf die Welt

Wer meint, ein ausgewachsenes Stachelschwein zu sehen, muss nicht an seiner Wahrnehmungsfähigkeit zweifeln. Ein Tier dieser Gattung ist dem Neuwieder Zoo entlaufen. Die Begegnung ist für Menschen ungefährlich, denn Stacheltiere sind Fluchttiere.


Region | Nachricht vom 23.04.2014

"Deine Friedel kommt noch lange nicht!"

Sie ist glücklich, dass es ihr mit 101 Jahren so gut geht! 112 Jahre alt wurde die bisher älteste Frau in Deutschland. Elfriede Meitzner in Unkel ist auf dem besten Weg in ein ebenso hohes Alter: Sie feierte Anfang April ihren 101. Geburtstag!


Region | Nachricht vom 23.04.2014

Per Mausklick in die Stadtbibliothek: Die Onleihe

Das Konzept ist ganz einfach: Eine umfangreiche Bibliothek an elektronischen Büchern und Medien steht rund um die Uhr im Netz zur Verfügung, ist von jedem Ort der Welt abrufbar und kann von allen Lesern jederzeit genutzt werden. Die „Onleihe“ steht inzwischen den Nutzern von über 300 Bibliotheken in Deutschland zur Verfügung, auch denen in Neuwied.


Region | Nachricht vom 23.04.2014

Pflasterstreit in Rengsdorf beendet

Mehr als ein Jahr lang hat man in Rengsdorf über die Verlegung des Pflasters im Mittleren Bornsweg gestritten. Jetzt hat ein öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger entschieden, dass die Verlegung in Ordnung ist.


Region | Nachricht vom 23.04.2014

„Die 9. Sinfonie der Tiere“ zu Gast in der Märkerwald-Schule

Im April war das Nimmerland Theater aus Hannover zu Gast in der Märkerwald-Schule in Urbach. Es bot das Theaterstück „Die 9. Sinfonie der Tiere“ sowie eine theoretische und praktische Einführung in die Welt der Instrumente.


Region | Nachricht vom 23.04.2014

„Feuerwehr Kids“ zu Gast im Seniorenzentrum

Kurz vor Ostern waren die Kinder der neu gegründeten Bambini-Feuerwehr der Verbandsgemeinde Puderbach zu Gast im Puderbacher Seniorenzentrum. Gemeinsames Ostereier färben stand auf dem Programm.


Region | Nachricht vom 23.04.2014

Tag der erneuerbaren Energie: Kreis hat schon viel erreicht

Ungeachtet der widersprüchlichen Energiewende-Diskussion in Deutschland findet am Samstag, 26. April, der Tag der erneuerbaren Energien statt. Der Landkreis Neuwied möchte einen aktiven Beitrag leisten und beteiligt sich zielorientiert bereits seit Längerem an der Entwicklung und Nutzung von erneuerbaren Energien. So verweisen die Verantwortlichen mit Stolz auf die bisher umgesetzten Maßnahmen.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.04.2014

Online-Banking ist ein wichtiges Thema

In unserem Zeitalter von Bits und Bytes spielt das Thema Online-Banking eine immer bedeutendere Rolle. Den Zahlungsverkehr online zu erledigen wird für immer mehr Bankkunden zur Normalität. Aber wie funktioniert das eigentlich? Und wie sicher ist Online-Banking?


Wirtschaft | Nachricht vom 23.04.2014

Gewinnsparglück in Linz

Es muss nicht immer der Millionen-Jackpot sein. Denn dass auch kleinere Summen glücklich machen können, zeigte jetzt das Gewinnsparen der Volks- und Raiffeisenbank Neuwied-Linz eG: Ein 5.000-Euro-Hauptgewinn ging in das Einzugsgebiet der Geschäftsstelle Linz.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.04.2014

Kai Kazmirek auf dem Weg zu weiteren Titeln gefördert

Er ist Leistungssportler, Vorzeigeathlet der LG Rhein-Wied und damit ein Aushängeschild für die Stadt: Der 23-jährige Leichtathlet Kai Kazmirek hat längst gezeigt, dass er nicht nur Hoffnungsträger ist, sondern auch im internationalen Vergleich zu den Besten gehört.


Vereine | Nachricht vom 23.04.2014

Burschen und Maimädchen feiern traditionelle Mainacht

Am Samstag (12.4.) war es wieder soweit: Die Burschen aus Hüllenberg, dem höchstgelegenen Neuwieder Stadtteil, trafen sich zur traditionellen Mainacht, in der die Burschen ihr Maimädchen ersteigern.


Vereine | Nachricht vom 23.04.2014

Bunte Osterfeier im Reitverein Dierdorf

Eine Woche vor Ostern versammelten sich mehr als 15 Kinder zum 2. Osterbasteln im Stübchen der Reitanlage Am Kohlen. Organisiert von Jugendwartin Anke Weber mit Unterstützung von Marina Steinau und Petra Kreten, gab es zahlreiche Eier zu bemalen und zu bekleben.


Kultur | Nachricht vom 23.04.2014

Abtei Rommersdorf bietet wieder Führungen

Die Abtei Rommersdorf ist ein ganz besonderes Kleinod in Neuwied. Ab sofort finden an Sonntagen wieder regelmäßige Führungen statt.


Kultur | Nachricht vom 23.04.2014

11. Künstlermesse „KUNST direkt“ zeigt Talente aus ganz RLP

„KUNST direkt“ präsentiert dieses Jahr wieder etablierte und junge Talente aus Rheinland-Pfalz in der Mainzer Rheingoldhalle. Fünf der Künstler und Künstlerinnen, die ihre Werke ausstellen, stammen aus der Region.


Kultur | Nachricht vom 23.04.2014

Wunderhuhn gackerte lautstark für große und kleine Gäste

Die Jugendpflege der Verbandsgemeinde Puderbach bietet zweimal im Jahr Theaternachmittage an. So auch in diesem Frühjahr. Als Beitrag zum Ferienprogramm der Jugendpflege war das „Hohenloher Figurentheater“ mit dem Stück „König Sofus und das Wunderhuhn“ zu Gast im Puderbacher Gemeinschaftshaus.


Kultur | Nachricht vom 23.04.2014

Römertage in der Römerwelt Rheinbrohl

Am 10. und 11. Mai stehen die Römertage in der Römer-Welt am Beginn des Unesco-Welterbe Limes ganz im Zeichen der Präsentation des Lebens rechts und links des Limes. Römer und Germanen zeigen dann ihre Lebensweisen und ihr handwerkliches Können. Das Außengelände der Römer-Welt wird zur Kulisse, in der das zivile und militärische Leben vor 2000 Jahren zum Greifen nah wird.


Region | Nachricht vom 22.04.2014

Bahnlärm verbindet und macht wütend

Von Wiesbaden über den Rheingau bis Bonn: Region kämpft gemeinsam gegen die lauten Güterzüge. Die örtlichen Bürgerinitiativen rufen zur Teilnahme an der Demonstration am 10. Mai in Rüdesheim auf.


Region | Nachricht vom 22.04.2014

Die Iserbachschleife wird offiziell eröffnet

Jetzt ist es bald soweit: Am Samstag, dem 3. Mai wird um 14 Uhr in einer Feierstunde die neue Wäller Tour „Iserbachschleife…wandern im Naturpark Rhein-Westerwald“ im Dorfgemeinschaftshaus Anhausen, Auf dem Löh, 56584 Anhausen, offiziell eröffnet.


Region | Nachricht vom 22.04.2014

Burschenverein Niederbieber wählte Scholdes

Alte Sitten und Bräuche fortzuführen und sich trotz seiner traditionellen Verpflichtungen den Anforderungen der heutigen Zeit zu stellen, das ist der Zweck des Burschenvereins Niederbieber.


Region | Nachricht vom 22.04.2014

Mord an der Grillhütte: U-Haft für mutmaßlichen Täter

Die Staatsanwaltschaft Koblenz teilte mit, das ein 18-Jähriger dringend tatverdächtig ist, den Mord an einem jungen Mann in der Nacht zum Ostersonntag in Steinebach/Wied (Westerwaldkreis) begangen zu haben. Er konnte von der Polizei festgenommen werden und befindet sich in U-Haft. Weitere Erkenntnisse für die Öffentlichkeit gibt es derzeit nicht.


Region | Nachricht vom 22.04.2014

Themenwanderung im Stadtwald Dierdorf

Am Samstag, den 10. Mai findet die diesjährige Wanderung im Dierdorfer Stadtwald statt. Die naturkundlichen Wanderungen mit dem Forstamt Dierdorf erfreuen sich großer Beliebtheit. Nachdem in den letzten drei Jahren die Wälder in Elgert, Giershofen und Wienau erwandert wurden, wird in diesem Jahr der Brückrachdorfer Teil erwandert.


Region | Nachricht vom 22.04.2014

Bürgerforum Heimbach-Weis empfängt EU-Experte Werner Langen

Am 25. Mai werden nicht nur die Weichen für die nächsten Jahre in der Stadt Neuwied gestellt, sondern auch die Zukunft Europas steht zur Abstimmung. Die CDU hat den Europaabgeordneten Dr. Werner Langen am 4. Mai zu Gast.


Region | Nachricht vom 22.04.2014

Deichwelle für Freibad-Saison startklar

Für eine gute Freibadsaison fehlt der Deichwelle nur noch eins: warme Sommertage. Die Becken sind geschrubbt und die Außenanlagen für die Sonnenanbeter frisch gepflegt.


Region | Nachricht vom 22.04.2014

Die Wurzel ist Feind der Leitungen und Kanaltrassen

Die Szenarien wiederholen sich im Landkreis Neuwied regelmäßig: Wurzeln von straßenbegleitenden Bäumen sind in Kanalleitungen eingewachsen, umschlingen Gasrohre und heben den Straßenbelag. Die Kreisverwaltung Neuwied informierte.


Region | Nachricht vom 22.04.2014

Programm Kino

Cine 5, Asbach
Donnerstag, 24.04.2014 bis Mittwoch, 30.04.2014


Region | Nachricht vom 22.04.2014

Programm Kino

Cinexx Hachenburg
24.04.2014 – 30.04.2014


Region | Nachricht vom 22.04.2014

FDP-Kandidatenteam für VG-Rat Dierdorf steht

Der FDP-Amtsverband Dierdorf stellte in seiner jüngsten Mitgliederversammlung das Bewerberteam für die kommende Varbandsgemeinderatswahl zusammen. Angeführt wird die Liste vom bisherigen Fraktionssprecher und Amtsverbandsvorsitzenden Ulrich Schreiber aus Dierdorf.


Region | Nachricht vom 22.04.2014

Kleine Osterhasen werkelten mit Feuereifer

Auch in diesem Jahr war die Werkstatt für kleine Osterhasen wieder bis auf den letzten Platz ausgebucht. 21 Kinder im Grundschulalter bastelten an fünf Kreativstationen im Pfarrheim St. Peter und Paul in Neuwied schöne Geschenke und Dekoration für die Osterzeit.


Region | Nachricht vom 21.04.2014

Vernetzungsstelle für Schulverpflegung besucht

Die Vernetzungsstelle für Kita- und Schulverpflegung in Montabaur ist für die Landkreise Altenkirchen, Neuwied und den Westerwaldkreis zuständig. Diese Vernetzungsstelle unterstützt Schulen und Kitas beim Aufbau und der Verbesserung der Verpflegungsangebote.


Region | Nachricht vom 21.04.2014

267 Teilnehmer beim 28. Ostereier-Weitwurf-Wettbewerb

Der Osterspaß in Horhausen fand nun zum 28. Mal statt. 267 meldeten sich zum Ostereier-Weitwurf-Wettbewerb und viele hundert Schaulustige verfolgten das Geschehen auf den Wiesen am Feuerwehrhaus. Den Sieg mit 55 Metern holte sich Felix Schneider aus Horhausen, bei den Frauen siegte Katrin Mandl aus Neustadt/Wied.


Region | Nachricht vom 21.04.2014

Am 1. Mai Familienfest im Zoo Neuwied

Das alljährlich am 1. Mai stattfindende Familienfest im Zoo Neuwied ist ein tierisches Vergnügen für Besucher jeden Alters. Termin schon mal vormerken.


Region | Nachricht vom 21.04.2014

Topthema: Ausbildung in Europa

Europa bietet viele Chancen in der Berufsausbildung. Nicht nur für Jugendliche auch für Firmen. Eine gemeinsame Informationsveranstaltung der Wirtschaftsförderungsgesellschaften dreier Landkreise, der IHKs, der Handwerkskammer und der Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald informiert über das "Erasmus plus" Förderprogramm.


Region | Nachricht vom 21.04.2014

Bürgerbefragung der SPD Großmaischeid ging an den Start

Der demografische Wandel mit seinen Folgen wie Bevölkerungsrückgang und Veränderung der Altersstruktur ist vor allem für die ländlich geprägten Regionen und damit auch für Großmaischeid das entscheidende Thema der kommenden Jahre. Rund 900 Fragebögen wurden verteilt.


Region | Nachricht vom 21.04.2014

Im Blockflötenkurs sind noch Plätze frei

Am 11. April fand die Schnupperstunde des diesjährigen Blockflötenkurses des Blasorchesters Maischeid & Stebach e.V. unter der Leitung der Dirigentin des Jugendblasorchesters, Alexandra Diedrich, statt.


Region | Nachricht vom 21.04.2014

SPD-Kausen - Nah bei den Menschen sein

Neubürger und alteingesessene Kausener besser zusammenbringen, eine lebendige Nachbarschaft pflegen und der Dorfgemeinschaft neue Impulse geben - so lauten wesentliche Anliegen der SPD Bewerberinnen und Bewerber für die Ortsbeiratswahl am 25. Mai in Kausen.


Region | Nachricht vom 21.04.2014

Gospelchor gastiert in Dierdorf

Im Rahmen des „Treffpunkt der Generationen“ lädt das Seniorenzentrum „Uhrturm“ am Freitag, den 25. April um 19 Uhr zu einem Konzert der Extraklasse ins Café Atrium ein.


Region | Nachricht vom 21.04.2014

CDU Bad Hönningen besuchte Feuerwehr

„Bad Hönningen kann stolz auf die ständige Einsatzbereitschaft der freiwilligen Feuerwehr sein“, sagte Joachim Grohmann, Kandidat für das Amt des Stadtbürgermeisters, nach einem Besuch mit Parteifreunden beim Löschzug der Badestadt. Man wollte sich ein Bild über das umfangreiche Tätigkeitsfeld sowie die Technik der Feuerwehr machen.


Region | Nachricht vom 21.04.2014

Betrunkener blieb nach Unfall auf A3 liegen

Ein Autofahrer aus dem Raum Dierdorf hatte zu tief ins Glas geschaut. Auf dem Heimweg in der Nacht zum Samstag aus Richtung Köln kommend, setzte er seinen Wagen gegen eine Betonwand und blieb mit dem nicht mehr fahrbaren Wagen auf der Autobahn liegen bis die Polizei kam.


Region | Nachricht vom 21.04.2014

Küken müssen nicht immer gelb sein

Kreisverwaltung Neuwied spendierte Brutkasten für Grundschule Bad Hönningen. Die Kinder konnten das Schlüpfen der Kücken hautnah erleben.


Region | Nachricht vom 21.04.2014

Botanische und historische Wunder direkt vor der Haustür

Früh aufstehen heißt es am Sonntag, 27. April, für alle Entdecker der "Flora und Fauna im Engerser Feld". Um 9 Uhr startet die Führung in das Naturschutzgebiet direkt vor den Toren der Neuwieder Innenstadt.


Region | Nachricht vom 21.04.2014

19-Jähriger soll in Schmidthahn mit Messerstichen getötet worden sein

In Schmidthahn im Westerwaldkreis, einem zur Gemeinde Steinebach gehörenden Dorf, ist nach nicht offiziell bestätigten Informationen am Wochenende ein 19-Jähriger aus dem Ort durch Messerstiche ums Leben gekommen. Die Polizei gibt bisher keine Auskunft zu dem schrecklichen Ereignis.


Region | Nachricht vom 21.04.2014

Europapolitiker Dr. Werner Langen kommt nach Kurtscheid

Im Vorfeld der Kommunal- und Europawahl konnte der CDU-Gemeindeverband Rengsdorf den Europapolitiker Dr. Werner Langen zu einer Veranstaltung in die Wiedhöhenhalle nach Kurtscheid gewinnen.


Region | Nachricht vom 21.04.2014

Strandbad Neuwied lebt mit Tanz in den Mai auf

Der Burschenverein Niederbieber erinnert mit Tanz in den Mai an die ehemalige Bade-Anstalt am Wied-Ufer. Vor 91 Jahren eröffnete das Licht-, Luft- und Schwimmbad in Niederbieber.


Region | Nachricht vom 21.04.2014

Kommunen und Land müssen Klimaschutz ernst nehmen

Der BUND dringt nach dem Weltklimarat-Bericht auf Sofortmaßnahmen zur CO2-Minderung in Rheinland-Pfalz. Auch die örtlichen Kommunalpolitiker müssen sich an ihren klimaschützenden Maßnahmen messen lassen.


Region | Nachricht vom 21.04.2014

CDU Oberbieber besichtigte Skylotec

Gemeinsam mit den CDU-Freunden aus Niederbieber besuchte der CDU-Ortsverband Oberbieber in seiner jüngsten Vor-Ort-Aktion die neu im Oberbieberer Gewerbegebiet angesiedelte Firma Skylotec. Ortsvorsteherkandidat Lothar Heß, der aufgrund seiner Tätigkeit als selbstständiger Handwerksmeister beste Kontakte zur Eignerfamilie pflegt, hatte den Besuchstermin organisiert.


Region | Nachricht vom 21.04.2014

Straße von Seyen nach Seelbach wird ausgebessert

Über den schlechten Zustand der Kreisstraße 135 auf dem Streckenabschnitt zwischen dem Niederwambacher Ortsteil Seyen und Seelbach-Bettgenhausen im Landkreis Altenkirchen informierte Ortsbürgermeister Udo Franz anlässlich eines Ortstermins Landrat Rainer Kaul.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.04.2014

Knax feiert 40. Geburtstag

Der KNAX-Klub wird 40 Jahre alt. Grund genug für die Sparkasse Neuwied, diesen Geburtstag gebührend zu feiern. Weitere Feierlichkeiten gibt es im Laufe des Jahres.


Vereine | Nachricht vom 21.04.2014

Handballer werden im Jubiläumsjahr erstmalig Rheinlandmeister

Es scheint so, als hätten sich die Handballer im Puderbacher Land für das Jubiläumsjahr 2014 besonders viel vorgenommen. Zwei Bezirksmeister und einen Rheinlandmeister gibt es zu feiern. Die Handballbundesligamannschaft der Vulkan Ladies kommt nach Puderbach.


Vereine | Nachricht vom 21.04.2014

SG Wienau/Marienhausen baut Tabellenführung aus

Die erste Mannschaft der SG Wienau musste auf dem Hartplatz in Willroth gegen Ellingen II antreten. Mit einem 4:1 Sieg konnte die Tabellenführung auf Herschbach auf drei Punkte ausgebaut werden, da Verfolger Herschbach nur unentschieden spielte.


Kultur | Nachricht vom 21.04.2014

Kunstpreis der Galerie im Uhrturm Dierdorf gewinnen

Galerie im Uhrturm Dierdorf schreibt in diesem Jahr wieder den Kunstpreis, der mit insgesamt 2.500 Euro dotiert ist, aus. Teilnehmen können alle Künstlerinnen und Künstler aus Rheinland-Pfalz und dem Bereich Bonn. Jetzt Bewerbungsunterlagen anfordern.


Region | Nachricht vom 20.04.2014

Fröhliche Osterfeiertage und viele bunte Ostereier

Wir wünschen den Lesern der Kuriere und unseren Anzeigenkunden ein schönes Osterfest und erholsame Tage. Ostern das Fest im Frühling hat viele Facetten, dazu gehört auch der berühmte Osterhase, der die bunten Eier versteckt. Und Schokoladen-Osterhasen hocken jetzt in jedem bunten Osternest.


Region | Nachricht vom 20.04.2014

CDU Unkel wünschte frohe Ostern

Mit 1.200 bunten Eiern haben die Kandidatinnen und Kandidaten der CDU in der Verbandsgemeinde Unkel am Vorteil Center den Bürgern frohe Ostern gewünscht. Die Aktion stieß auf eine sehr gute Resonanz.


Region | Nachricht vom 20.04.2014

Frauenmesse für Berufsrückkehrerinnen

„Arbeit und Beruf für Frauen – Wie geht´s weiter?“ heißt die achte Frauenmesse, die für Freitag, 9. Mai, von den Gleichstellungsstellen bei Stadt und Kreis, der VHS, des Jobcenters und der Arbeitsagentur Neuwied organisiert wird. Die Veranstaltung im Amalie-Raiffeisen-Saal der VHS soll den Teilnehmerinnen beim beruflichen Neustart, bei der Planung ihre Karriere oder beim Schritt in die Selbstständigkeit helfen.


Region | Nachricht vom 20.04.2014

Stadtteilgespräch widmete sich der Mobilität im Alter

Die Projektgruppe Ideenwerkstatt in der südöstlichen Neuwieder Innenstadt handelt nach dem Motto „Von Bürgern für Bürger“ und stellt in ihrer Reihe „Stadtteilgespräche“ Themen in den Mittelpunkt, die aktuell diskutiert werden und für jeden interessant sind. Bei der jüngsten Veranstaltung ging es um Mobilität im Alter.


Region | Nachricht vom 20.04.2014

Mahnwachen für mehr Ruhe vor Bahnlärm

Die Bürgerinitiative Pro Rheintal ruft die Bevölkerung am „Tag gegen Lärm“ zum stummen Bürgerprotest gegen Bahn-, Flug- und Straßenlärm auf. Zum Internationalen Tag gegen Lärm am Mittwoch, 30. April 2014 plant das Bürgernetzwerk Pro Rheintal in allen Gemeinden am Mittelrhein und im Rheingau eine Mahnwache gegen die Verlärmung der Region durch Verkehrsgeräusche.


Region | Nachricht vom 20.04.2014

Ferienaktion in der Ruppertsklamm

Auch in diesem Jahr organisierte die Kreisjugendpflege Neuwied in Kooperation mit der Jugendpflege der Verbandsgemeinden Linz und Waldbreitbach für 47 Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren einen spannenden Ferientag in der Ruppertsklamm bei Lahnstein.


Region | Nachricht vom 20.04.2014

Osterwanderung der CDU Kleinmaischeid

Bei idealem Frühlingswetter fand am 13. April die Osterwanderung der CDU Kleinmaischeid statt. Der Osterhase ließ sich überreden, schon eine Woche vor dem Osterfest Eier und viele leckere Süßigkeiten für die Kleinmaischeider Kinder zu verstecken.


Region | Nachricht vom 20.04.2014

SPD will Mehrgenerationenhäuser dauerhaft etablieren

Das Aktionsprogramm Mehrgenerationenhäuser II läuft zum Jahresende aus. Die Anfragen nach der Fortsetzung des Programms häufen sich. „Wir wollen zunächst mal den Status quo erhalten. Wir wollen die Mehrgenerationenhäuser (MGH) dauerhaft sichern. Das steht zwar im Koalitionsvertrag, aber wir müssen dafür kämpfen“, sagt die SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler.


Region | Nachricht vom 20.04.2014

Irlicher gestalten ihren Ortseingang zu Schmuckstück

Stolz präsentierte Ortsvorsteher Karl-Heinz Wilhelmy das Werk zahlreicher Bürger, Vereine und Unterstützern aus Handel und Wirtschaft den Mitgliedern der CDU-Fraktion und Bürgermeister Reiner Kilgen: „Etliche Samstage und viele Stunden haben wir mit vielen ehrenamtlichen Helfern geschuftet und unserem Ortseingang an der Ecke Schultheis-Dahmen Straße/Brunnenstraße ein neues, gepflegtes und einladendes Bild verliehen.“


Region | Nachricht vom 20.04.2014

Christdemokraten wollen treibende Kraft in Neuwied sein

„Der 25. Mai 2014 wird die Zukunft unserer Stadt entscheidend prägen“, betont der CDU-Fraktionsvorsitzende Martin Hahn mit Blick auf die bevorstehende Kommunalwahl. Der geschäftsführende Vorstand des CDU Stadtverbands Neuwied hatte seine Mitglieder zur Wahlkampferöffnung und Programmvorstellung eingeladen.


Region | Nachricht vom 20.04.2014

Stadt Neuwied öffnet Briefwahlbüro

Ab Dienstag (22.4.) 8 Uhr ist das Briefwahlbüro der Stadtverwaltung Neuwied geöffnet. Wer also von den knapp 50.000 stimmberechtigten Neuwieder Bürgerinnen und Bürger bereits sein Votum für die Kommunalwahlwahl abgeben möchte, kann dies tun.


Vereine | Nachricht vom 20.04.2014

Sportlerin aus Puderbach ist deutsche Karate-Mannschaftsmeisterin

Ein junges Team aus Rheinland-Pfalz gewann den Deutschen Karate-Meistertitel der Damen in der Leistungsklasse: Stella Holczer (Schifferstadt), Jenny Warling (Mayen) und Lara Neumann (Puderbach) erreichten mit einer souveränen Leistung gegen Ravensburg, Hamburg und Waltershausen das Finale.


Vereine | Nachricht vom 20.04.2014

Jugendfreizeit und Trainingslager des TuS Dierdorf

Traditionell nutzten die Leichtathleten des TuS Dierdorf die Osterferien für ein Trainingslager zur Saisonvorbereitung und Förderung des Zusammenhalts der Sportler. Unter den über 30 Athleten waren auch Teilnehmer der Startgemeinschaftsvereine LSC Maischeid und SV Windhagen.


Vereine | Nachricht vom 19.04.2014

Late Entry-Dressur mit Weltmeisterin

Auf der Reitanlage Birkenhof in Bonefeld wurde mit einem Late Entry-Dressurturnier die Sportsaison eröffnet. In der lichtdurchfluteten Panorama-Reithalle fanden Wettbewerbe ab der Klasse L für hauptsächlich junge und Nachwuchs-Dressurpferde statt.


Region | Nachricht vom 18.04.2014

CDU Großmaischeid für Erweiterung des Gewerbegebietes

Die bedarfsgerechte und zeitnahe Erweiterung des Großmaischeider Gewerbegebietes „Auf der hohen Anwand“ ist der örtlichen CDU schon seit langem ein Anliegen. Mit dieser Investition in die Zukunft und in die Sicherung von Arbeitsplätzen vor Ort trage man ganz wesentlich zur Stärkung des Standortes Großmaischeid bei.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.04.2014

ISR-Windhagen besichtigte Tagebau Hambach

Das Thema Energieversorgung ist in aller Munde. Mitglieder des Gewerbevereins ISR-Windhagen e.V. nahmen daher an einer Fortbildungsveranstaltung bei der Firma Rheinbraun Brennstoff GmbH teil.


Vereine | Nachricht vom 18.04.2014

SV Rengsdorf will gegen Werder Bremen spielen

Von der Targo-Bank gibt es den Wettbewerb "Auffrischprämie". Er geht jetzt in die nächste Runde. Auch der SV Rengsdorf hat sich erstmals mit einem eigenen Video beworben.


Kultur | Nachricht vom 18.04.2014

CDU-Gemeindeverband besuchte ArtColor2012

Mitglieder des CDU-Gemeindeverbandes Bad Hönningen besuchten gemeinsam mit dem Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel den Künstlerzusammenschluss ArtColor2012 in der Fußgängerzone von Bad Hönningen.


Region | Nachricht vom 17.04.2014

Motorradfahren - Hobby genießen und unfallfrei ankommen

Mit dem schönen Frühlingswetter beginnt die Jahreszeit für die Motorradfahrer. Viele Zweiradfahrer freuen sich auf die nun beginnende Saison und die freien Tage, die man dem Hobby widmen kann. Das Polizeipräsidium gibt Tipps für sicheres Fahren auf zwei Rädern. Auch der Landesbetrieb Mobilität hat die Sicherheit der Motorradfahrer im Blick und weitere Maßnahmen an den Straßen zur Verbesserung der Sicherheit angebracht.


Region | Nachricht vom 17.04.2014

Feuerwehren stellten ihr Können unter Beweis

Die Feuerwehren aus St. Katharinen und der Stadt Linz stellten am Samstag (12.4.) in St. Katharinen ihr Können unter Beweis. 14 Wehrleute der beiden Feuerwehren nahmen an der Abnahme des bronzenen Leistungsabzeichen des Kreisfeuerwehrverbandes Neuwied mit Erfolg teil.


Werbung