Werbung

Nachricht vom 19.05.2022    

Großes Wiedersehen beim EHC Neuwied: Allstars kommen zusammen

Der 8. Oktober wird 25 Jahre nach dem ersten Meister-Titel bei vielen Fans, Mitgliedern oder auch alte Spielern des EHC "Die Bären" 2016 sicherlich Erinnerungen wecken. Es wird ein großes Wiedersehen der Allstars geben.

Lubomir Pokovic (links) führte die Neuwieder Ende der 1990er-Jahre als Trainer zweimal zur Erstliga-Meisterschaft. Auch er hat sich für das Allstar-Spiel am 8. Oktober angekündigt. (Foto: EHC "Die Bären" 2016)

Neuwied. Dieser Eishockey-Tag wird Erinnerungen an die Sternstunden des Neuwieder Eishockey wecken. Zum großen Wiedersehen mit den Helden von einstigem Vorstand, Funktionären und einigen treuen Fans des EHC "Die Bären" 2016, wurden Kontakte ausgegraben, alte Verbindungen spielen gelassen, sodass es 25 Jahre nach dem erstmaligen Gewinn der Erstliga-Meisterschaft eine ganz besondere Begegnung am 8. Oktober im Icehouse gibt.

Die Allstars treffen an diesem Tag auf die neue Regionalliga-Mannschaft des EHC. Mario Naster, Peter Juchem, Jens Hergt, Sylvain Beauchamp und Co. sind zwar ein paar Jahre älter geworden, aber auf die Anfragen, ob sie noch einmal auf das Eis der Bärenhöhle zurückkehren möchten, antworteten sie genauso wie bereits viele andere Spieler sofort mit einem überzeugten "Ja". Zu überwältigend sind bei ihnen noch heute die Erinnerungen an die Meisterkrönungen in der Bärenhöhle Ende der 1990er-Jahre nach den Finalspielen gegen den TSV Erding und den EC Bad Nauheim. Auch der damalige Erfolgstrainer Lubomir Pokovic darf nicht fehlen.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

"Mit diesem Event sorgen wir mit Sicherheit für ein absolutes sportliches Highlight, das besonders die Herzen der alteingesessenen Neuwieder Eishockey-Fans aufgehen lassen wird. Dieser Tag wird den Zuschauern genauso wie den Spielern hoffentlich noch lange in positiver Erinnerung bleiben", sagt der EHC-Vorsitzende Uli Günster.

Weitere Informationen zum Kartenvorverkauf und "Aftershow-Programm" gibt der EHC rechtzeitig bekannt. (PM)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


DM der Tischtennis-Jugend: SV Windhagen Vizemeister

Windhagen/Salzhemmersdorf. Durch die Corona Pandemie konnte das Turnier im letzten Jahr nicht gespielt werden, sodass sich ...

Einstimmig bestätigte Präsidentin will Sportbund Rheinland effizienter aufstellen

Region. Monika Sauer wird dem Sportbund Rheinland mit seinen 590.000 Mitgliedern in 3000 Vereinen auch in den kommenden vier ...

Rhein-Wied-Athleten stehen in den DM-Startlöchern

Neuwied/Berlin. Als Leon Schwöbel erfuhr, dass die Meisterschaft im Berliner Olympiastadion stattfinden wird, freute sich ...

Lauftreffler des VfL Waldbreitbach beim Deichlauf erfolgreich

Neuwied/Waldbreitbach. So nutzten Mitglieder des vereinseigenen Lauftreffs den Neuwieder Deichlauf, um sich mit der regionalen ...

Rollitennis e.V. aus Windhagen bei DM erfolgreich

Windhagen/Leverkusen. In einem spannenden Finale gegen den erfahrenen David Roels (TC Lieck) setzte Christian Burg sich nach ...

LG Rhein-Wied: Klemens Neuhaus erhält besondere Ehrung

Neuwied/Koblenz. Bis vor einigen Jahren war Klemens Neuhaus Lehrer an der Realschule in Andernach und hat dort unter anderem ...

Weitere Artikel


Wirtgen Stiftungen spenden 40.000 Euro an Hospizverein Rhein-Wied

Linz. Der Plan wird immer konkreter: Die "Angela von Cordier-Stiftung", hat sich als Trägerin der Verbundkrankenhäuser Linz ...

Das Katzenteam des Tierschutz Siebengebirge sucht ehrenamtliche Helfer

Bad Honnef/Region. Die Katzen werden morgens und abends gefüttert, die Katzenzimmer inklusive Toiletten müssen gereinigt ...

Radelnd Highlights der Region entdecken: Neue Tour von Raderlebnis Westerwald

Altenkirchen/Region. Gestartet wurde am Freitagmorgen auf dem Weyerdamm in Altenkirchen. Die erste Etappe führte entlang ...

Unwetterwarnung für den Kreis Neuwied: So können Sie sich schützen

Kreis Neuwied. In den frühen Nachmittagsstunden am Donnerstag, 19. Mai, werden im Kreis Neuwied zum Teil schwere Gewitter ...

Förderbescheid über 315.000 Euro: Kita Rommersdorf wird deutlich erweitert

Neuwied-Heimbach-Weis. Künftig werden die Erzieher der Kita maximal 110 Kinder betreuen. Das sind 35 mehr, darunter fünf ...

Rommersdorf: Musicalkomödie "Mordsgeschichten" eröffnet Festspiele

Neuwied. Verkürzte Drehzeit, eine überraschende Leiche und zwei verzwickte Liebschaften: Es herrscht Chaos am Filmset, die ...

Werbung