Werbung

Region | Altenkirchen | Anzeige


Nachricht vom 19.05.2022    

Radelnd Highlights der Region entdecken: Neue Tour von Raderlebnis Westerwald

ANZEIGE | Bei herrlichem Fahrrad-Wetter begaben sich an diesem Wochenende 18 begeisterte Radfahrer auf die 1. Tour von "Raderlebnis Westerwald" in diesem Jahr. Die erfahrenen und ortskundigen Fahrrad-Guides Frank Uhr und Jürgen Eichelhardt begleiteten die Teilnehmer und brachten ihnen historische und landschaftliche Highlights aus dem Westerwald näher.

Bei bestem Wetter ging es für die Radfahrer auf Erlebnistour durch den Westerwald. (Foto: Raderlebnis Westerwald)

Altenkirchen/Region. Gestartet wurde am Freitagmorgen auf dem Weyerdamm in Altenkirchen. Die erste Etappe führte entlang der Nister, Kloster Marienstatt, der Stadt Hachenburg, am Stöffel-Park vorbei bis nach Bad Marienberg. Im dortigen Steigalm-Hotel stärkten sich und nächtigten die fahrradbegeisterten Teilnehmer. Der Samstag stand voll im Zeichen des "Hohen Westerwaldes" mit Wiesensee, Secker Weiher und Fuchskaute. Am Sonntag ging es entlang der Rosenheimer Lay, vorbei am Barbara-Turm und durch die Kroppacher Schweiz wieder zurück nach Altenkirchen. Die Mittags-Einkehr im Park-Hotel in Hachenburg, das Drehrestaurant im Wildpark-Hotel, das Hofcafé Dapprich und der Hahnhof in der Kroppacher Schweiz sorgten für das leibliche Wohl.

Herbert Brandenburger vom Organisationsteam "Raderlebnis Westerwald" war hellauf begeistert: "Wir sind mit den Anmeldezahlen sehr zufrieden. Das Produkt der mehrtägigen geführten Radtouren wird hervorragend angenommen. Wir konnten an unserem ersten Raderlebnis Wochenende im Jahr 2022 sogar mit zwei Gruppen starten. Auch das Wetter spielt mit, es sind angenehme Fahrradfahr-Temperaturen mit viel Sonnenschein."




Anzeige

Wer gerne einen aktiven Kurzurlaub im Westerwald verbringen möchte, kann sich für weitere Termine bei "Raderlebnis Westerwald" anmelden. Viele weitere Informationen findet man auf der Website www.raderlebnis-westerwald.de.

Weitere Termine
24. bis 26. Juni
15. bis 17. Juli
29. 31. Juli
12. bis 14. August
9. bis 11. September
7. bis 9. Oktober




Mehr dazu:   Kultur & Freizeit  

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Ratgeber: Wie sich Autofahrende bei einem Wildunfall verhalten sollten

Region. Vor allem im Herbst gilt besondere Vorsicht- Wie lässt sich ein Wildunfall zu vermeiden?
Wenn es abends früher dunkel ...

Raiffeisenfahrt führte durch drei Landkreise - Start und Ziel war in Altenkirchen

Altenkirchen. Der Start der Fahrt war in diesem Jahr am Hotel Glockenspitze. Das Bürgerhaus in Flammersfeld, dem Wirkungsort ...

Bustour des SPD-Ortsverein Bad Hönningen: Noch wenige Plätze frei

Bad Hönningen. In Waldalgesheim Stromberg wird der ehemalige Waldalgesheimer CDU-Ortsbürgermeister und Forstamtsleiter Dr. ...

Großmaischeid: Verkehrsunfall mit 2,13 Promille

Großmaischeid. Die 44-jährige Fahrerin wurde durch Zeugen angesprochen, entfernte sich jedoch zu Fuß von der Unfallstelle. ...

20. Westerwälder Drachenflugfest startete trotz schwierigen Bedingungen in Horhausen

Horhausen. Die Mitglieder des „Drachenclub Dreamcatcher“ aus Kleinmaischeid unterstützen die Ortsgemeinde Horhausen und ...

Feuerwehr VG Puderbach: Neue Fahrzeuge, Beförderungen und Ehrungen

Puderbach. Nach zwei Jahren Pause konnten sich endlich wieder die Feuerwehrkameraden im großen Kreis im Dorfgemeinschaftshaus ...

Weitere Artikel


Kinderwagen-Rundgang im Zoo Neuwied

Neuwied. „Viele Babys schlafen im Kinderwagen einfach am besten“, weiß auch Sarah Günter, „und oft ist man als Elternteil ...

CDU Roßbach nominiert Thomas Boden für Bürgermeisteramt

Roßbach/Wied. „Es ist uns nicht schwergefallen, Thomas Boden als Kandidaten aufzustellen. Thomas verfügt über langjährige ...

Kreis Neuwied: Job-Perspektive für Geflüchtete aus der Ukraine im Gastgewerbe

Kreis Neuwied. „Jedoch muss die Bezahlung stimmen. Denn wer vor dem Krieg flieht und bei uns Schutz sucht, darf nicht ausgenutzt ...

Das Katzenteam des Tierschutz Siebengebirge sucht ehrenamtliche Helfer

Bad Honnef/Region. Die Katzen werden morgens und abends gefüttert, die Katzenzimmer inklusive Toiletten müssen gereinigt ...

Wirtgen Stiftungen spenden 40.000 Euro an Hospizverein Rhein-Wied

Linz. Der Plan wird immer konkreter: Die "Angela von Cordier-Stiftung", hat sich als Trägerin der Verbundkrankenhäuser Linz ...

Großes Wiedersehen beim EHC Neuwied: Allstars kommen zusammen

Neuwied. Dieser Eishockey-Tag wird Erinnerungen an die Sternstunden des Neuwieder Eishockey wecken. Zum großen Wiedersehen ...

Werbung