Werbung

Nachricht vom 18.05.2022    

"Verklärte Nacht": Konzert in Schloss Engers

Am Sonntag (29. Mai) erklingt um 17 Uhr in Schloss Engers das G-Dur-Streichquintett von Johannes Brahms. 1890 in Bad Ischl geschrieben, changiert es zwischen Strauß-Walzern, Csárdás und Altersmelancholie. Die unerhörten Aufschwünge und zarten Verschwebungen dieses Spätwerks inspirierten den jungen Arnold Schönberg neun Jahre später zur "Verklärten Nacht".

Ori Kam, Asi Matathias mit Gabriel Schwabe werden den Dianasaal zum Klingen bringen.(Fotos: Y. Yechiel/J.Fair/Monbijou)

Neuwied. Als Gipfel spätromantischer Entwicklung ist das Sextett für je zwei Violinen, Violen und Violoncelli eines der beliebtesten Werke des sonst für seine "Zwölftonmusik" bekannten Komponisten. Die Weltklasse Streicher Ori Kam und Asi Matathias aus Israel bringen es gemeinsam mit Gabriel Schwabe am Cello und drei exzellenten Villa Musica-Stipendiaten im Dianasaal zum Klingen.

Karten gibt es unter Tel. 0 26 22 / 92 64 117 und online unter www.villamusica.de.
Ermäßigungen für Kinder, Jugendliche und Studenten. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Die Himmlische Nacht der Tenöre in der Marktkirche in Neuwied

Neuwied. Die musikalische Reise in das Mutterland großer Opernkomponisten, nach Bella Italia, dauerte aber leider nur zwei ...

Neuwieder "Kunst im Karree" startet in eine neue Ära

Neuwied. Nachdem Corona in 2020 zur Absage und 2021 zu einer abgespeckten Form des Neuwieder Kreativfestes geführt hat, fand ...

Spiel mir das Lied vom Film! - Eine filmische Reise durch 100 Jahre Filmmusik

Neuwied. Der in Neuwied geborene Künstler Wolfgang Nieß studierte Klavier am Peter-Cornelius-Konservatorium in Mainz und ...

Nostalgiesitzung des KC Weeste Näh

Oberhonnefeld-Gierend. Das diesjährige Motto der Session lautet: „Donald, Goofy, Micky Maus – alle in OHO zu Haus.“ Nach ...

Landes-Kunstausstellung „FLUX4ART“ in Neuwied eröffnet

Neuwied. Unter dem Titel „FLUX4ART. Kunst in Rheinland-Pfalz“ veranstaltet der BBK (Berufsverband Bildender Künstler) Rheinland-Pfalz ...

Musik und Kabarett in der Oberen Burg Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Der knapp 200 Mitglieder zählende Förderkreis Obere Burg in Rheinbreitbach hat vor Kurzem sein Jahresprogramm ...

Weitere Artikel


Versuchter Fahrzeugaufbruch in Ehlscheid

Ehlscheid. Die Täter versuchten die abgeschlossene Hecktür des Fahrzeuges zu öffnen und beschädigten dabei den Schließzylinder. ...

Über 60 Aussteller: "Markt der Berufe" in Asbach hilft bei der Karriereplanung

Windhagen. Wie auch schon in den Vorjahren möchte die Verbandsgemeinde Asbach diese Möglichkeiten präsentieren, um die Schülern ...

Neuwieder Fachkräfte für Kinderperspektive erweiterten ihr Wissen

Neuwied. Speziell angesprochen waren frisch gewählte Fachkräfte für Kinderperspektive (FaKiP) aller Neuwieder Kitas. 30 Erzieher ...

Tag der Pflege 2022: KHDS dankt den Pflegekräften

Dierdorf / Selters. „Wir danken heute unseren Pflegefachkräften für ihr verantwortliches Handeln, ihr Durchhaltevermögen ...

D-Jugend der JSG Irlich/Wied gewinnt die Meisterschaft

Irlich. Für die D1 lief die Saison nach Maß. Einzig im Hinspiel in Vettelschoß musste sich das Team geschlagen geben. Mit ...

Special Olympics: Neuwied ist Host Town für Delegation aus Palau

Neuwied. Oberbürgermeister Jan Einig freut sich auf die Aufgabe, den Gästen aus Südostasien
die Eingewöhnungszeit in Deutschland ...

Werbung