Werbung

Nachricht vom 19.05.2022    

Das Katzenteam des Tierschutz Siebengebirge sucht ehrenamtliche Helfer

Katzen, die Hilfe brauchen und vom Tierschutz Siebengebirge aufgenommen werden, kommen entweder in Pflegestellen oder auf dem Orscheider Tierschutzhof unter. Dort angekommen beginnt die Pflege und Fürsorge und die Leiterin der Katzenabteilung, Anja Kalisch, hat mit ihrem Team alle Hände voll zu tun, um all diese Schützlinge zu versorgen.

Katze Jamila lebt aktuell im Orscheider Tierschutzhof und ist eine von den Schützlingen, die vor Ort versorgt werden. (Foto: Tierschutz Siebengebirge/Anja Kalisch)

Bad Honnef/Region. Die Katzen werden morgens und abends gefüttert, die Katzenzimmer inklusive Toiletten müssen gereinigt werden. Manche Tiere benötigen Medikamente oder besondere Versorgung, Ansprache und Zuneigung. Auch Spaß, Spiel und Streicheleinheiten für die Samtpfoten dürfen nicht zu kurz kommen.

Dringend ehrenamtliche Helfer gesucht
Tierarztfahrten in Routine oder mit erkrankten Tieren fallen immer wieder an. Anja Kalisch: „Wir sind ein engagiertes, ehrenamtliches Team, doch wir benötigen dringend noch weitere Verstärkung am Orscheider Tierschutzhof. Auch neue Pflegestellen, die Katzen bei sich zu Hause übergangsweise aufnehmen möchten, werden gesucht“.



Wer das Katzenteam unterstützen möchte, sollte schon über Erfahrung im Umgang mit Katzen verfügen und gerne mobil sein, um auch gelegentlich Tierarztfahrten übernehmen zu können.

Menschen mit einem Herz für Samtpfoten melden sich gerne bei Anja Kalisch, Telefon 0178-8087812 – jede helfende Hand ist herzlich willkommen.

(PM)



Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Zweite Ausgabe vom "Konzert im Schatten der Burg" bricht alle Rekorde

Puderbach/Reichenstein. Ein Konzert in atemberaubenden Ambiente, mit reichlich Verpflegung und einem eigenen Shuttleservice ...

Blutspenden dringend gebraucht: Hier kann man im Juli im Kreis Neuwied spenden

Kreis Neuwied. Damit der Ablauf besser zu organisieren ist und die Wartezeiten für die Spendewilligen möglichst gering gehalten ...

Polizei Neuwied: 14 Unfälle und mehrere Diebstähle

Neuwied. In sechs Fällen entfernten sich die Unfallverursacher unerlaubt vom Unfallort, so dass entsprechende Strafverfahren ...

Droppy bei den schlauen Füchsen: BHAG-Vorschulaktion in Kita St. Maria Magdalena

Rheinbreitbach. Beim Singen und beim anschließenden Kofferspiel wurde den schlauen Füchsen schnell die lebenswichtige Bedeutung ...

Neuwahlen bei der Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald

Montabaur. In seinem Amt als Kreishandwerksmeister für den Bezirk Altenkirchen bestätigt wurde Tischlermeister Wolfgang Becker ...

Urlaubsnostalgie mit den Herbstzeitlosen: Neuer Seniorentreff im MGH Neuwied

Neuwied. Es geht um nostalgische, lustige, einzigartige Erinnerungen an Urlaub von früher. An Urlaub bei der Verwandtschaft ...

Weitere Artikel


Radelnd Highlights der Region entdecken: Neue Tour von Raderlebnis Westerwald

Altenkirchen/Region. Gestartet wurde am Freitagmorgen auf dem Weyerdamm in Altenkirchen. Die erste Etappe führte entlang ...

Kinderwagen-Rundgang im Zoo Neuwied

Neuwied. „Viele Babys schlafen im Kinderwagen einfach am besten“, weiß auch Sarah Günter, „und oft ist man als Elternteil ...

CDU Roßbach nominiert Thomas Boden für Bürgermeisteramt

Roßbach/Wied. „Es ist uns nicht schwergefallen, Thomas Boden als Kandidaten aufzustellen. Thomas verfügt über langjährige ...

Wirtgen Stiftungen spenden 40.000 Euro an Hospizverein Rhein-Wied

Linz. Der Plan wird immer konkreter: Die "Angela von Cordier-Stiftung", hat sich als Trägerin der Verbundkrankenhäuser Linz ...

Großes Wiedersehen beim EHC Neuwied: Allstars kommen zusammen

Neuwied. Dieser Eishockey-Tag wird Erinnerungen an die Sternstunden des Neuwieder Eishockey wecken. Zum großen Wiedersehen ...

Unwetterwarnung für den Kreis Neuwied: So können Sie sich schützen

Kreis Neuwied. In den frühen Nachmittagsstunden am Donnerstag, 19. Mai, werden im Kreis Neuwied zum Teil schwere Gewitter ...

Werbung