Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 26809 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269


Sport | Nachricht vom 28.08.2016

Kuriere verlosen Fotoshooting mit Guido Cantz

Am Mittwoch, dem 7. September tritt die Lotto-Elf um 19 Uhr unter anderem mit dem TV-Showmaster Guido Cantz gegen eine Auswahl Ü 40 des SV Rengsdorf an. Der Erlös des Spiels kommt den Stiftungen „FLY & HELP“ und „Fußball hilft“ zugute. Die Kuriere verlosen im Rahmen der Benefizveranstaltung zehn Fotoshootings mit Guido Cantz.


Kultur | Nachricht vom 28.08.2016

Creole Sommer in Neuwieder Goethe-Anlagen

Nachdem die Premiere des Creole Sommers im letzten Jahr ein großer Erfolg war, war das letzte Augustwochenende in 2016 wieder internationaler Musik und südlichem Flair vorbehalten. Die Biergartenatmosphäre in den Goethe-Anlagen zwischen Pegelturm und Rheinbrücke lockte bei freiem Eintritt zum Genießen und Entspannen.


Region | Nachricht vom 27.08.2016

Puderbacher feierten Brunnenfest

Das erste Brunnenfest, das mit Gästen aus Bareton zur Einweihung der neuen Dorfmitte gefeiert wurde, kam so gut an, dass es jetzt eine Wiederholung gab. Bürgermeister Manfred Pees freute sich, dass die Initiative mit von der Dorfjugend kam, das Brunnenfest zu etablieren.


Region | Nachricht vom 27.08.2016

Ende der Schulferien: Gib Acht - Schulanfänger!

Das Polizeipräsidium Koblenz mahnt die Verkehrsteilnehmer zu besonderer Vorsicht. Die Sommerferien neigen sich dem Ende zu. Am Montag, 29. August beginnt die Schule wieder und somit für viele Kinder ein neuer Lebensabschnitt. Für sie ist vieles neu und aufregend - das kann in besonderem Maße für den Straßenverkehr gelten.


Region | Nachricht vom 27.08.2016

Schowens Kirmesbaum steht – es kann gefeiert werden

Die Kirmesgesellschaft Giershofen feiert dieses Jahr 135 Jahre Kirmes und hat als Wahrzeichen einen 28 Meter hohen Kirmesbaum aufgestellt. Einen sehr schweißtreibenden Job hatten die Kirmesjungen, die den prächtigen Baum am Samstagmorgen, 27. August aus dem Wald holten und in der Mittagshitze neben dem Dorfgemeinschaftshaus aufstellten.


Vereine | Nachricht vom 27.08.2016

BUND wirbt: „Die Erde braucht Freunde“

Von Montag, den 29. August bis einschließlich Samstag, den 3.September, wird ein Team vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) in der Neuwieder Innenstadt über den BUND und seine Projekte informieren. Außerdem ergeht eine Einladung zum BUND-Treff am 14. September.


Sport | Nachricht vom 27.08.2016

Großer Empfang für Olympiateilnehmer Kai Kazmirek

Am Freitag, den 26. August wurde dem Olympiavierten Kai Kazmirek in der Kundenhalle der Sparkasse Neuwied ein großer Empfang bereitet. Hierzu war auch die Öffentlichkeit eingeladen. Viele waren gekommen, um dem Zehnkämpfer zu gratulieren und ihn hautnah zu erleben.


Sport | Nachricht vom 27.08.2016

SV Windhagen bietet sportliches Angebot für Flüchtlinge

Der Sport spielt bei der Integration von Flüchtlingen eine hervorragende Rolle. So belegen auch Studien, dass insbesondere Jugendliche aus Familien von Zuwanderern in erster Linie Mitglied in einem Sportverein werden. Der Sport hat also einen hohen Stellenwert. Er verbindet Völker und überwindet dabei auch Sprachbarrieren.


Region | Nachricht vom 26.08.2016

Wie gut ist das Mittagessen in Kita und Schule?

Gutes gesundes Essen ist Voraussetzung für erfolgreiches Lernen und Wohlbefinden natürlich auch für die Gesundheit. Das betrifft Kinder in einem besonderen Maß, und deshalb startete das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft eine Kampagne zum Schulanfang. Sie richtet sich an die Eltern, die oftmals nicht wissen, wie die Verpflegung der Kinder organisiert wird und wer sie liefert.


Region | Nachricht vom 26.08.2016

Waldbrand bei Windhagen

Am späten Donnerstagnachmittag, den 25. August erhielt die PI Straßenhaus Kenntnis über einen Waldbrand an der Kreisstraße 29, in der Nähe der parallel verlaufenden ICE Strecke bei Windhagen im Ortsteil Birken. Die Notfallleitstelle für den Banhnverkehr wurde umgehend vorab in Kenntnis gesetzt.


Region | Nachricht vom 26.08.2016

Betrifft: Frauen – Bad Honnef hat Veranstaltungsprogramm ab Herbst

Der Arbeitskreis der Gleichstellungsbeauftragten im Rhein-Sieg-Kreis – ein Zusammenschluss der Gleichstellungsbeauftragten der Städte, Gemeinden und des Kreises – hat für den Herbst 2016 wieder ein vielfältiges Programm für die Veranstaltungsreihe Betrifft: Frauen zusammengestellt.


Region | Nachricht vom 26.08.2016

Warnung vor Diebstählen im Krankenhaus

Krankenhäuser sind öffentlich zugängig, das geht auch nicht anders. Diesen Umstand nutzen kriminelle Täter/innen allzu häufig. Gemeinsam mit der Opferschutzorganisation "Weisser Ring" und der Polizei wurde nun ein Warnhinweis/Flyer entwickelt, der kostenlos an die Krankenhäuser der Region geht und möglichst bei der Aufnahme von Patienten verteilt werden soll.


Region | Nachricht vom 26.08.2016

Tag des offenen Denkmals im Handwerks- und Gewerbemuseum

Am Sonntag, 11. September, präsentieren der Gewerbeverband Waldbreitbach, der Verkehrsverein und die „Bräpe Jonge“ erneut ihr Kleinod, das Handwerks- und Gewerbemuseum, am Wiedufer 8 zum Tag des offenen Denkmals. Der gute Zuspruch im Vorjahr war Ansporn genug, die ausgestellten Handwerksszenen weiter auszubauen.


Region | Nachricht vom 26.08.2016

Förderung von Jugendscout und Jobfux kann fortgesetzt werden

Das Jugendberatungszentrum (JBZ) Neuwied kooperiert bereit seit zwölf Jahren erfolgreich mit Stadtverwaltung und Kreisverwaltung Neuwied. Ziele der Förderansätze „Jobfux Berufsreife Landkreis Neuwied" und „Jugendscout" sind, Schüler im Übergang von Schule und Beruf zu unterstützen und den Einstieg arbeitsloser Jugendlicher und junger Erwachsener in Qualifizierung und Beschäftigung zu begleiten.


Region | Nachricht vom 26.08.2016

Betrügerische Anrufer in Bad Honnef machten Beute

Gauner gaben sich als "Polizist" und "Staatsanwältin" aus und erbeutete mehrere tausend Euro. In den Mittagstunden des 24. August ergaunerten noch unbekannte Täter mehrere tausend Euro von einer 74-jährigen Frau. Der Betrug wurde hierbei über einen telefonischen Kontakt eingefädelt.


Region | Nachricht vom 26.08.2016

Verbandsgemeindeverwaltung Unkel bekommt erneut Verstärkung

Zwei neue Auszubildende haben im August ihre Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten bei der Verbandsgemeindeverwaltung Unkel begonnen: Lukas Peikert und Robin Schneider starten in drei vielfältige Ausbildungsjahre. In der Verwaltung werden beide die verschiedenen Fachbereiche durchlaufen und so die zahlreichen Verantwortungsbereiche im Rathaus der Verbandsgemeinde Unkel kennenlernen.


Region | Nachricht vom 26.08.2016

Ein Wanderweg für Trauernde oberhalb von Waldbreitbach

Es ist ein wunderschöner Weg, den Heidi Hahnemann, die Bildungsbeauftragte des Ambulanten Hospizes Neuwied, und die ehrenamtliche Sterbe- und Trauerbegleiterin Hildegard Mühlberger als Wanderweg für Trauernde ausgewählt haben. Der Wanderweg oberhalb von Waldbreitbach lädt Trauernde ein, Ruhe und Besinnung in der Natur zu finden


Region | Nachricht vom 26.08.2016

Sportschützen Burg Altenwied sehr erfolgreich

Ein wahrer Medaillenregen ergoss sich nach Beendigung der Landesverbandsmeisterschaften des Rheinischen Schützenbundes auf die Teilnehmer vom Verein Sportschützen Burg Altenwied. Zwölfmal Gold, Sechsmal Silber und Neunmal Bronze zeugen von der Leistungsdichte des kleinen, aber äußerst effektiven Vereins, der seine Übungsstätte in Strauscheid im Wiedtal hat.


Region | Nachricht vom 26.08.2016

„Neuwied Classics“ erinnern an legendäres Rennen

Von 70.000 Zuschauern war die Rede nach der offenkundig erfolgreichen Premiere. Beim Rennen drei Jahre später sollen es sogar um die 100.000 gewesen sein. So viele werden diesmal zwar ganz bestimmt nicht kommen, trotzdem dürfte das Treffen historischer Motorräder am Sonntag, 4. September, im Rahmen der „Neuwied Classics“ viele Besucher anlocken.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.08.2016

25 Jahre Fährbetrieb: Hirzmann feiert Geburtstag

Das Familienunternehmen Hirzmann feiert 25 Jahre Autofähre und verbindet die B 9 mit der B 42 und somit nicht nur zwei Badestädte am Rhein, sondern auch zwei Landkreise. Das Verkehrsverbindungsschiff fährt zwischen dem Landkreis Neuwied und dem Kreis Ahrweiler mit den touristisch wertvollen Regionen Westerwald und Eifel.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.08.2016

SWN: Kerngesundes Unternehmen war 2015 erneut in der Gewinnzone

Die Stadtwerke Neuwied (SWN) weisen nach dem Jahresabschluss für 2014 auch für 2015 wieder ein starkes Ergebnis vor: Nach Steuern stehen für das Jahr 2015 gut 1,99 Millionen Euro Gewinn zu Buche – und damit fast auf den Punkt genau so viel wie im Jahr zuvor.


Region | Nachricht vom 25.08.2016

Studenten aus USA beenden Studienreise

„17 Jahr‘“ – da gab es mal ein Lied, und so lange findet das jährliche Sommercamp der Johnson & Wales University USA nun schon im Gastronomischen Bildungszentrum (GBZ) der Industrie- und Handelskammer Koblenz statt. 24 Studenten haben das sehr intensive Weintraining im August beendet, die Zertifikatsübergabe hat im Rahmen eines festlichen Abendessens stattgefunden.


Region | Nachricht vom 25.08.2016

Schulbeginn: Große Last für kleine Rücken?

Der passende Ranzen für die Schulneulinge ist ausgewählt – jetzt steht zum Schulbeginn das richtige Packen an. Ein wichtiges Thema, um bei den Schulkindern Muskelverspannungen, Haltungsschäden sowie krankhafte und schmerzhafte Veränderungen der Wirbelsäule zu vermeiden.


Region | Nachricht vom 25.08.2016

Erneut Warnmeldung für Firmen

Das Landeskriminalamt (LKA) in Baden Württemberg ist zentrale Anlaufstelle für Cyberkriminalität. Jetzt warnt das LKA vor einer neuen Betrugsmasche. Diesmal geht es um eine perfide Betrugsmasche, die Firmen betrifft, die Rechnungen per Mail verschicken. "Wir haben unsere Bankverbindung geändert" ist dann zu lesen. Große Vorsicht ist angesagt.


Region | Nachricht vom 25.08.2016

KiJub sucht „Sozial engagierte Jungs“

Soziales Engagement hat einen hohen Stellenwert, doch fast überwiegend sind die dazugehörigen Berufsfelder reine Frauensache. Mit dem Projekt „Sozial engagierte Jungs“ möchte das Neuwieder Kinder- und Jugendbüro auch 2017 wieder Jungs ab 14 Jahren für diesen Berufszweig begeistern und zeigen, dass auch hier Karrieren möglich sind.


Region | Nachricht vom 25.08.2016

TIFKO-Pleite ist Schlag ins Gesicht der gesamten Region

Als Schlag ins Gesicht der gesamten Region Rhein/Westerwald bezeichnet der Fraktionsvorsitzende der CDU Stadtratsfraktion Martin Hahn das eingeleitete Insolvenzverfahren des vom Land initiierten und seit Jahren mit Millionen Steuergeldern und Fördermitteln gepäppelten Technologie-Institutes für Funktionale Kunststoffe und Oberflächen“ mit Sitz in Neuwied. Regierung in Mainz bricht Vertrauen von Stadt und Kreis Neuwied.


Region | Nachricht vom 25.08.2016

Barocke Stadtplanung: Im Zeichen des Planquadrats

Barock – das ist nicht nur Prunk und Pathos, sondern auch rationales Planen und perfektes Ausführen. Deutlich wird das in den Entwürfen für zahlreiche neue Residenzstädte. Zwar kann sich Neuwied nicht direkt mit den Prototypen barocker Städteplanung wie Mannheim oder Karlsruhe messen, doch sind auch in der Deichstadt deren typische Charakteristika leicht aufzufinden.


Region | Nachricht vom 25.08.2016

Lotsen ebnen schwerbehinderten Menschen den Weg in Beruf

Es gibt viele Gründe, warum es für manche Menschen schwerer ist als für andere, am Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. Ein besonders bitterer ist die Schwerbehinderung. Denn egal, ob angeboren oder erworben: Behinderte Menschen haben es oft ohnehin nicht leicht, wenn sie ein weitgehend unabhängiges Leben führen wollen. Damit dies zumindest bei der Jobsuche etwas einfacher klappt, gibt es seit einigen Monaten die so genannten Inklusionslotsen.


Region | Nachricht vom 25.08.2016

Sanierung Sporthalle liegt im Zeit- und Kostenplan

Die Sporthalle der Neuwieder Heinrich-Heine-Realschule plus, die im Jahre 1967 gebaut wurde, erhält derzeit eine energetische Verjüngungskur. Sie wies aufgrund der bisherigen Erdgasheizung sowie der mangelnden energetischen Qualität der Gebäudehülle einen hohen Energieverbrauch auf, so dass im Kreishaus entschieden wurde, die Sporthalle mit einer modernen Holzpelletheizung auszustatten und die Gebäudehülle zu sanieren.


Region | Nachricht vom 25.08.2016

Schwerer Verkehrsunfall auf L 264 zwischen Puderbach und Urbach

Am Donnerstagmorgen, den 25. August ereignete sich um 8:05 Uhr auf der Landesstraße 264 zwischen Puderbach und Urbach ein schwerer Verkehrsunfall. Bei dem Zusammenstoß wurden zwei Personen schwer verletzt. Der Verursacher kam mit leichten Verletzungen davon.


Region | Nachricht vom 25.08.2016

Weltkindertag 25. September - Aktionen in der Römer-Welt

Zum Weltkindertag bietet das Erlebnismuseum Römer-Welt in Rheinbrohl viele tolle Aktionen an Es besteht die Möglichkeit in einer, auf die kleinen Gäste zugeschnittenen, Führung, in das Leben der Römer einzutauchen.


Region | Nachricht vom 25.08.2016

Das Präventionsgesetz: Was können wir gewinnen?

Im Rahmen einer Gesundheitskonferenz möchte das Kreisgesundheitsamt Neuwied über die Chancen des neuen Präventionsgesetzes informieren. Das Gesetz zur Stärkung der Gesundheitsförderung und der Prävention, kurz Präventionsgesetz genannt, trat vor fast einem Jahr in Kraft. Eine Anmeldung zur Veranstaltung am 7. September ist erforderlich.


Region | Nachricht vom 24.08.2016

Zum Städtepartnerschaftsjubiläum: Ausstellung „Adenauer – de Gaulle“

Wie die Annäherung Deutschlands mit Frankreich nach dem Zweiten Weltkrieg begann und der Weg für die Freundschaft beider Nationen bereitet wurde, zeigt eindrucksvoll eine Ausstellung im Foyer des Bad Honnefer Rathauses. Sie ist Teil der Feierlichkeiten zum 40. Bestehen der Städtepartnerschaft mit Berck sur Mer.


Region | Nachricht vom 24.08.2016

Wolfgang Overath hört in Lotto-Elf auf – in Rengsdorf noch dabei

Die Fußballlegende Wolfgang Overath verabschiedet sich nun endgültig vom aktiven Fußball. Im Spiel der Lotto-Elf am 7. September im Rengsdorfer Stadion wird der nochmal als aktiver Spieler zu sehen sein. Dann trifft die Lotto-Elf auf eine Auswahl Ü40 der Alten Herren Rengsdorf. Der Erlös wird komplett gespendet.


Region | Nachricht vom 24.08.2016

Flugtag in Wienau - Bonbon-Bomber fliegt wieder

Am ersten Septemberwochenende, 3. und 4. September gibt es auf dem Flugplatz Dierdorf-Wienau die große Luftsportschau. Der Luftsportverein Neuwied gibt an beiden Tagen ab 12 Uhr Einblick ins Segel- und Motorfliegen.


Region | Nachricht vom 24.08.2016

Anlagebetrügerin muss für fünf Jahre und drei Monate in Haft

Beim Landgericht Koblenz ist vor der 6. Strafkammer nach drei Verhandlungstagen der Prozess gegen die 62-jährige Anlagenbetrügerin zu Ende gegangen. Sie muss nach dem am 24. August gefällten Urteil für fünf Jahre und drei Monate in Haft. Das Urteil wurde von der Angeklagten regungslos entgegen, aber noch nicht angenommen.


Region | Nachricht vom 24.08.2016

Interkulturelle Woche: Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt

Deutschlandweit wird im September die Interkulturelle Woche veranstaltet, unterstützt und mitgetragen von vielen Organisationen und Institutionen. Das Motto in diesem Jahr: Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt. Auch Stadt und Kreis Neuwied laden zur Interkulturellen Woche ein.


Sport | Nachricht vom 24.08.2016

Rollitennis aus Windhagen bei den Badischen Meisterschaften

Am zweiten Augustwochenende fanden bei hochsommerlichen Temperaturen auf der Tennisanlage des TC Lahr die 6. Badischen Rollstuhltennis-Meisterschaften statt. Bereits zum dritten Mal nahmen Spieler des Rollitennis aus Windhagen daran teil und konnte beachtliche Platzierungen herausspielen.


Kultur | Nachricht vom 24.08.2016

„Ach seht doch wie der Himmel lacht? Barock in Koblenz“

Zur Museumsnacht am 3. September 2016 eröffnet das Mittelrhein-Museum seine nächste Kabinettausstellung „Ach seht doch wie der Himmel lacht? Barock in Koblenz“ um 20.30 Uhr. Reichhaltiges Ausstellungs- und Rahmenprogramm mit Fachvorträgen im Mittelrhein-Museum und im Mutter-Beethoven-Haus bis 5. Februar 2017.


Region | Nachricht vom 23.08.2016

1.000stes Baby geboren

In diesem Jahr freuen sich die Ärzte und Mitarbeiter des Marienhaus Klinikums St. Elisabeth Neuwied schon Mitte August über das 1.000ste Baby, das in ihrem Haus geboren wurde. Es ist Leyla Abdalla Zakaria


Region | Nachricht vom 23.08.2016

Informationsveranstaltung „Die Sozialversicherungsprüfung“

Die IHK-Regionalgeschäftsstellen Altenkirchen, Montabaur und Neuwied mit Unterstützung der Wirtschaftsförderungseinrichtungen in den Kreisen Altenkirchen, Neuwied und dem Westerwaldkreis sowie in Kooperation mit der Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz laden ein zur Informationsveranstaltung. „Unternehmenswissen kompakt„


Region | Nachricht vom 23.08.2016

Kleiner Schiffsbetrieb mit großer Wirkung

Die Tourist-Info (TI) der Verbandsgemeinde Bad Hönningen hat im Auftrag der Stadt Bad Hönningen mit dem Betreiber der Personenschifffahrt Collee Neuwied, PCN, eine gemeinsame Kooperation getroffen. So soll ab sofort für die Gäste in diesem Sommer die Möglichkeit bestehen an verschiedenen Schiffstouren, die die PCN anbietet, direkt vom Anleger in Bad Hönningen zu starten und anzulanden.


Region | Nachricht vom 23.08.2016

Internationales Frauenfrühstück in Neustadt

Die Gleichstellungsbeauftragte der Verbandsgemeinde Asbach, Susanne Christ, und das Mehrgenerationenhaus Neustadt (Wied) laden alle Frauen ganz herzlich zu einem Internationen Frauen-Frühstück am Freitag, den 30. September von 9 bis 11 Uhr ins Mehrgenerationenhaus in Neustadt (Wied) ein. Anmeldung erforderlich.


Region | Nachricht vom 23.08.2016

Brand zerstört die Ernte und die Arbeit von Monaten

Am frühen Dienstagnachmittag löste die Leitstelle Montabaur Alarm für die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Asbach aus. Im Ortsteil Niedermühlen stand eine Scheune im Vollbrand. Die eintreffende Einsatzleitung ließ umgehend Kräfte nachalarmieren, da abzusehen war, dass dies ein lang dauernder Einsatz werden würde.


Region | Nachricht vom 23.08.2016

Langer Zooabend im größten Zoo von Rheinland-Pfalz

Zoo-Besucher können am Freitag, 26. August, eine abendliche Besonderheit erleben: Bestimmt wollte schon jeder einmal dabei zuschauen, wie die Kakadus die Köpfe unter ihren Flügeln verschwinden lassen und die Seehunde schlafen gehen, während Dachs und Waschbär in ihren Gehegen erst so richtig munter werden.


Region | Nachricht vom 23.08.2016

Flair Festival in Heimbach-Weis: Das Line-Up steht

Festival-Feeling gibt es am Samstag, 10. September, ab 18 Uhr in der und rund um die Sporthalle des Berufsbildungswerkes im Neuwieder Stadtteil Heimbach-Weis. Denn dann steigt die vierte Auflage des Neuwieder Flair Festivals, zum ersten Mal in Kooperation mit dem Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied.


Region | Nachricht vom 23.08.2016

Neuwied Classics: Nostalgie in Blech und Chrom

Sie haben längst ihren festen Platz im Veranstaltungskalender: die „Neuwied Classics“. Und den Termin des zweitägigen Events, das erste Wochenende im September, haben sich viele bereits vorgemerkt. Die „Classics“ verbinden automobile mit musikalischen Evergreens zu einem ausgesprochen unterhaltsamen Mix.


Region | Nachricht vom 23.08.2016

Bad Honnef: Neue Beleuchtung im Reitersdorfer Park

Auf Vorschlag des Freundeskreises Park Reitersdorf hat die Stadt Bad Honnef eine zusätzliche Leuchte an der Pergola des Reitersdorfer Parks errichtet. Ab sofort erhellt sie nachts diesen Bereich, um Vandalismus vorzubeugen. Die Pergola war erst vor wenigen Jahren mit Spenden und Veranstaltungserlösen Instand gesetzt worden.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.08.2016

IHK-Veranstaltung: „Internet und Online-Recht“

Gerade kleinen und mittelständischen Unternehmen, Beherbergungsbetrieben und privaten Unterkunftsvermietern bietet das Internet gute Vermarktungschancen. Mit diesen Chancen sind aber auch Risiken verbunden – schließlich ist das Internet kein rechtsfreier Raum.


Vereine | Nachricht vom 23.08.2016

Schützen in Döttesfeld hatten guten Draht zum Wettergott

Am Sonntag stand der Festzug des KKSV Döttesfeld unter einem besonderen „Schutz“. Kurz vor der Aufstellung regnete es in Strömen und es wurde bereits darüber nachgedacht den Zug ausfallen zu lassen. Pünktlich hörte der Regen auf und es wurde sonnig. Der Zug konnte ohne Wetterkapriolen stattfinden.


Kultur | Nachricht vom 23.08.2016

Ausstellung: „Farben verzaubern das Rheintal“

Große Gemälde-Ausstellung der Künstlergruppe Farbenkraft im Hofgut Nettehammer, Miesenheim bei Andernach, am 4. September von 11 Uhr bis 17 Uhr. Neue Gemälde der 16 Künstlerinnen und das gemeinsame Thema „Farben verzaubern das Rheintal“ bringen viel Leuchtkraft in das attraktive Hofgut Nettehammer.


Kultur | Nachricht vom 23.08.2016

Mordsurlaub - Krimilesung im Strünzer Keller in Linz

Am 23. September findet um 19:30 Uhr im Strünzer Keller im Haus Bucheneck in Linz eine Lesung im Rahmen der Westerwälder Literaturtage statt. Die Kreis-Volkshochschule Neuwied präsentiert das charmant-witzige Autorentrio Uwe Voehl, Ralf Kramp und Carsten Sebastian Henn. Sie lesen aus „Mords-Urlaub“, dem neuen Krimi um die beliebten Charaktere der „Mords“-Reihe.


Region | Nachricht vom 22.08.2016

Kirmes in Windhagen vom 27. bis 29. August

Der August neigt sich langsam dem Ende zu. Zeit, um auch in diesem Jahr wieder die traditionelle „St. Bartholomäus Kirmes“ in Windhagen zu feiern. Beginn der Kirmes ist am Samstag, den 27. August um 14 Uhr.


Region | Nachricht vom 22.08.2016

DRK-Jugendpflege: Freizeit im Zeichen der Olympischen Spiele

Unter den beiden Mottos „OJAlympia und OJAlaktisch“ verbrachten insgesamt 50 Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren eine oder direkt zwei ereignisreiche Wochen im Dorfgemeinschaftshaus „Am Hübbel“ in Asbach Hinterplag.


Region | Nachricht vom 22.08.2016

Traktor- und Veteranentreffen in Rengsdorf

Freunde des alten Eisens aufgepasst, die Rockfreunde Rengsdorf laden zum „19. Traktor- & Veteranentreffen“ vom 9. bis 11. September auf dem Waldfestplatz in Rengsdorf ein. Bewährtes wird in diesem Jahr mit Neuem kombiniert.


Region | Nachricht vom 22.08.2016

Kreis Neuwied schafft mehr Kita-Plätze

„Unsere Kindertagesstätte führt eine Warteliste und wir können nicht alle Kinder unmittelbar zum gewünschten Termin aufnehmen“. So oder ähnlich lautete in den zurück liegenden Monaten die „Problemanzeige“ aus vielen Kindertagesstätten an das Kreisjugendamt, erklärt Kerstin Schwanbeck-Stephan, Referatsleiterin Kindertagesstätten der Kreisverwaltung Neuwied.


Region | Nachricht vom 22.08.2016

Aus R(h)einrocken wird „Rock `n`Rhein“ ….der Spaß bleibt

Am 27. August startet von 17 bis 23 Uhr die zweite Auflage des Open-Airs in den Bad Hönninger Rheinanlagen. Umsonst und draußen – unter diesem Motto veranstaltet prOju (Projekt offenen Jugendarbeit Bad Hönningen) zum 2. Mal ein Open-Air-Festival mit sieben Bands auf den Rheinwiesen.


Region | Nachricht vom 22.08.2016

Kreisverwaltung begrüßte vierzehn neue Nachwuchskräfte

Fünf Beamtenanwärter beginnen mit dem Bachelor-Studiengang „Verwaltung“ zum Kreisinspektor/ Kreisinspektorin. Drei beginnen die Ausbildung zum Kreissekretär/ Kreissekretärin. Weiterhin bildet der Landkreis eine Kauffrau für Büromanagement und zwei Verwaltungsfachangestellte aus.


Region | Nachricht vom 22.08.2016

Kommunal- und Verwaltungsreform – Bürger werden eingeladen

Im Zusammenhang mit der Kommunal- und Verwaltungsreform, bei der es um den Zusammenschluss der Verbandsgemeinden Rengsdorf und Waldbreitbach geht, lädt die Verbandsgemeinde Rengsdorf zu einer Einwohnerversammlungen ein. Vertreter aus Mainz werden zugegen sein.


Region | Nachricht vom 22.08.2016

In Zukunftskisten aus der Erwerbslosigkeit herausfahren

Sie sausen die Rampe herunter, hochkonzentriert gelenkt von ihren Fahrerinnen und Fahrern. Ein Schlenker kann den Sieg kosten. Oder im schlimmsten Fall zum Crash führen. Beim Seifenkistenrennen im Schlosspark Bendorf-Sayn sind Rennfahrerkünste gefragt. Bei der Herstellung der motorlosen Rennwagen sind handwerkliches Geschick und Fleiß gefordert.


Kultur | Nachricht vom 22.08.2016

Vortrag: Preußen am Rhein

Professor Michael Kißener kommt anlässlich der Kreisjubiläen Altenkirchen und Neuwied zu einem Vortrag am Mittwoch, 7. September nach Unkel. Das Thema des landesgeschichtlichen Vortrags: "Hasslieben am Rhein".


Region | Nachricht vom 21.08.2016

Wied in Flammen ein Höhepunkt im Festkalender

Der Junggesellenclub „Gemütlichkeit“ hatte eingeladen und tausende Besucher kamen, im Gegensatz zum letzten Jahr, zu einem Wochenende bei hervorragendem Wetter. Vom 18. bis 21. August wurde die große Waldbreitbacher Kirmes gefeiert, die am Donnerstag mit dem traditionellen Baumholen begann.


Region | Nachricht vom 21.08.2016

Barock festlich wiederbelebt in Engers

Das wunderschöne barocke Jagd- und Lustschloss Engers am Rhein ist Anlass und Kulisse für das alle zwei Jahre stattfindende prächtige Barockfest. Beim Historischen „Engerser Convent“ am 20./21. August lässt der Kulturverein Bewohner und Gäste eine Zeitreise mit allen Sinnen in die Barockzeit antreten.


Region | Nachricht vom 21.08.2016

Nächtlicher Überfall auf eine Spaziergängerin

Die Polizei Linz fahndet nach zwei Männern, die in der Freitagnacht in Rheinbreitbach eine junge Frau angriffen und verletzten. Der Haupttäter soll etwa 40 Jahre alt und dick sein, vermutlich trug er einen Bart. Er war mit einem schwarzen Kapuzenpulli bekleidet.


Region | Nachricht vom 21.08.2016

Verkehrsunfälle im Raum Neuwied mit Verletzten und Sachschäden

Am Samstag, 20. August kollidierte ein PKW mit einem Radfahrer, der dabei verletzt wurde. Eine offenbar verwirrte Autofahrerin war nach nicht verkehrsgerechtem Verhalten im Straßenverkehr mit einer Mauer kollidiert, ohne sich dessen bewusst zu sein. In Leutesdorf beschädigte am 19. August vermutlich ein LKW einen geparkten VW Polo. Der Verursacher wird gesucht, die Polizei bittet um Zeugenaussagen.


Region | Nachricht vom 21.08.2016

Junger Fahrer landet auf Dach im Graben

Am Sonntag, den 21. August kam es kurz vor 11 Uhr zu einem Unfall auf der Landesstraße 267 zwischen Puderbach und Raubach. Ein 22-jähriger Fahrer kam wahrscheinlich auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und landete im Graben. Er wurde mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.


Region | Nachricht vom 21.08.2016

Polizeilicher Gemischtwarenladen in Neuwied

Ein Brand bei der Firma SITA, ein Zechbetrüger in einer Gaststätte und betrunkene Jugendliche auf der Straße zwischen Feldkirchen und Rodenbach beschäftigten die Neuwieder Polizei am Freitag/Samstag, 19. Und 20. August. Zum Glück wurde bei allen Vorfällen niemand verletzt.


Region | Nachricht vom 21.08.2016

K.G. Ringnarren feierte Sommerfest

Am Samstag, dem 20. August feierte die „K.G.Ringnarren e.V.“ mit den Bewohnern und Gästen des Ringmarktes bei sommerlichem Wetter und mit leckeren gegrillten Steaks, Bratwurst, Currywurst und gekühlten Getränken ein buntes Sommerfest.


Region | Nachricht vom 21.08.2016

Zirkusshow für Eltern und Freunde geboten

Die evangelische Kirchengemeinde Dierdorf und Raubach hatte Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren vom 15. bis 19. August zur Ferienfreizeit eingeladen. Die Woche stand ganz im Rahmen eines Zirkusprojektes. Was der Nachwuchs gelernt hatte, führte er am 20. August in Elgert den Eltern, Großeltern, Verwandten und Freunden vor.


Vereine | Nachricht vom 21.08.2016

VfL Oberbieber zog Bilanz

In ihrem vereinseigenen Bürgerhaus in der Gladbacher Straße trafen sich die Mitglieder der VfL Oberbieber zur Jahreshauptversammlung, um Bilanz zu ziehen, vorauszuschauen und verdiente Mitglieder zu ehren.


Vereine | Nachricht vom 21.08.2016

Angelfreunde der Lebenshilfe zu Gast in Neustadt/Wied

Am 20. August waren die Angelfreunde der Lebenshilfe Neuwied-Andernach - wie jedes Jahr - am Teich des Angelsportverein Neustadt/Wied wieder zu Gast. Der Wettergott hatte ein Einsehen und den Regen abgestellt.


Sport | Nachricht vom 21.08.2016

Luftpistolen-Damen gewinnen Landesmeisterschaften

Triumph für die Luftpistolen-Mannschaft der Neuwieder Schützengesellschaft bei den Landesmeisterschaften des Rheinischen Schützenbundes in Dortmund. In der Frauen-Altersklasse erzielten Birgit Schambach, Susi Mathes und Margit Höller, 1105 Ringe und deklassierten ihre Konkurrenten geradezu.


Sport | Nachricht vom 21.08.2016

SG Marienhausen fährt im ersten Spiel drei Punkte ein

Am Samstag, den 20. August hatte die erste Mannschaft der SG Marienhausen/ Wienau ihr erstes Meisterschaftsspiel der Saison 2016/17 gegen den Aufsteiger FV Ebernhahn. In einem torreichen Spiel konnte sich am Ende die SG verdient mit 7:4 durchsetzen.


Sport | Nachricht vom 21.08.2016

SG Marienhausen II siegte in Weidenhahn

Die zweite Mannschaft der SG Marienhausen/ Wienau bestritt am Samstag, den 20. August ihr zweites Meisterschaftsspiel in Weidenhahn. Musste sich das Team bei der Heimpremiere in der Kreisliga D gegen Siersahn noch mit einem Unentschieden begnügen, so konnte man in Weidenhahn mit einem 2:0 Sieg die drei Punkte mit nach Hause nehmen.


Sport | Nachricht vom 21.08.2016

Deichstadtvolleys testen bei Freunden

Neuwieds Trainer Milan Kocian relativiert die Perspektiven für den ersten Auftritt seiner Zweitligadamen: „Gerne haben wir die Einladung zu diesem Vorbereitungs-Turnier angenommen. Doch die Priorität liegt für mich nicht in den Ergebnissen. Wir werden sicherlich mehrere Mannschaftskombinationen testen und ich werde ein besonderes Auge auf die Abstimmung im Team haben.“


Region | Nachricht vom 20.08.2016

Johann und Margarete Mohr feierten diamantene Hochzeit

Verlässlichkeit und Beständigkeit zeichnet die Ehe von Johann und Margarete Mohr aus, die am Donnerstag, den 18. August gemeinsam mit ihre Familie, Freunden und Bekannten ihren 60. Hochzeitstag - die diamantene Hochzeit - feierten.


Region | Nachricht vom 20.08.2016

K 134 zwischen Weroth und Woldert wird ausgebaut

Durch den schlechten Fahrbahnzustand aufgrund von starken Schäden und Verdrückungen und der vorhandenen Fahrbahnbreite von nur 4 bis 4,50 Meter, sind der Ausbau und die Verbreiterung der Fahrbahn auf 5 Meter erforderlich. Die Maßnahme beginnt am Ortsausgang Weroth und endet am Ortseingang Woldert.


Region | Nachricht vom 20.08.2016

Seit 35 Jahren zwei Standorte ein Krankenhaus

Die Fusion der beiden Krankenhäuser in Dierdorf und Selters vor 35 Jahren ist Anlass für einen Tag der offenen Tür. Am Sonntag 11. September öffnen sich von 11 bis 16 Uhr in beiden Krankenhäusern die Türen und bieten Besuchern zahlreiche interessante gesundheitliche Einblicke. Auf die Gäste wartet ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Vorträgen, Gesundheits-Checks und Mitmach-Aktionen.


Region | Nachricht vom 20.08.2016

Weltrekord im Weitsprung in Hachenburg bestätigt

Heinrich Popow aus Fehl-Ritzhausen war der Überraschungssieger bei den Teilnehmern der Deutschen Paralympischen Mannschaft, die demnächst in Rio de Janeiro an den Start gehen. Ein sportlicher Wettkampf aller Altersgruppen bot viel Abwechslung im Burbach-Stadion in Hachenburg.


Kultur | Nachricht vom 20.08.2016

Gospels und mehr bei der Bendorfer Marktmusik

Lebendige und mitreißende Gospel und Spirituals erklingen am Freitag, 2. September bei der Marktmusik in der Bendorfer Medardus-Kirche. Unter der Leitung von Stefan Fetsch präsentiert der Gospelchor der evangelischen Lukas-Gemeinde Vallendar lebendige und mitreißende Gospelklassiker wie "Good News" oder "Nobody knows".


Kultur | Nachricht vom 20.08.2016

Die Band „Antiquariat“ brachte Schwung in die Eisenerzröstöfen

Fünf junge Bandmitglieder brachten am Freitagabend, 19. August das Publikum zwischen den massiven Mauern der Erzröstöfen zum Swingen. An der historischen Spielstätte auf der Vierwindenhöhe begeisterte das Quintett mit profunder Musikalität, originellen Arrangements und lustvollem Zusammenspiel.


Region | Nachricht vom 19.08.2016

Baubeginn für Wohnungskomplex in Bendorf

Noch klafft eine riesige Baugrube auf dem Gelände zwischen der Bach- und Römerstraße - hier soll in den kommenden 18 Monaten ein aus drei Gebäuden bestehender Wohnkomplex entstehen, der 29 moderne Mietwohnungen in den Größen zwischen 29 bis 150 Quadratmetern umfasst.


Region | Nachricht vom 19.08.2016

CDU Rengsdorf und Waldbreitbach gehen geschlossen in Fusion

Die anstehende Fusion der Verbandsgemeinden Rengsdorf und Waldbreitbach, und die daran geknüpften Spekulationen nahm die CDU in beiden Verbandsgemeinden zum Anlass, sich zu diesem Thema abzustimmen. Schnell waren gemeinsame Sichtweisen und Standpunkte identifiziert. Auf dieser Basis folgte am Montag dem 8. August eine gemeinsame Besprechung der CDU- Vorstände und CDU-VG-Ratsfraktionen aus beiden Verbandsgemeinden.


Region | Nachricht vom 19.08.2016

Geschäftsführerin des Naturparks hat sich verabschiedet

Dr. Friedericke Weber hat sich am 18. August als Geschäftsführerin des Naturparks Rhein-Westerwald verabschiedet. Sie wird Direktorin des Naturparks Pfälzerwald und übernimmt die Leitung im deutschen Teil des Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogesen. Vertreter aus dem Tourismus und der Politik wünschten ihr alles Gute.


Region | Nachricht vom 19.08.2016

Am Landgericht Koblenz startete Prozess gegen Anlagebetrügerin

Beim Landgericht Koblenz vor der 6. Strafkammer begann am Freitag, dem 19. August der Prozess unter dem Aktenzeichen 2020 Js 11870/16 gegen eine 62-Jährige Anlagenbetrügerin aus Caan im Westerwald. Am ersten Prozesstag wurde die Anklage verlesen und erste Zeugen gehört. Es sind zunächst drei weitere Prozesstage anberaumt.


Region | Nachricht vom 19.08.2016

Unschönes Urlaubsende - PKW brennt kurz vor Heimkehr aus

Am Freitag, den 19. August wurde gegen 18:48 Uhr der Brand eines PKW auf der Autobahn A 3, in Fahrtrichtung Frankfurt, in Höhe Kleinmaischeid gemeldet. Eine Streife der Autobahnpolizei Montabaur war zufällig bei Eingang der Meldung ein Kilometer vor dem Brandort.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.08.2016

Chinesen kaufen in Kleinmaischeid ein

Den öffentlichen Freiraum umgestalten und generationenübergreifende Kommunikationsplätze gestalten – diesen Weg gehen mittlerweile auch Planer sowie verantwortliche Politiker der Metropole Peking.


Sport | Nachricht vom 19.08.2016

Neuer Anfängerkurs Kendo startet in Koblenz

Zwölf Trainingsabende dauert der Kurs, vom 15. September bis 15. Dezember, jeweils donnerstags von 18 bis 19.30 Uhr. Der Kurs findet in der Sporthalle der Grundschule Koblenz-Lützel, Weinbergstraße 4, statt. Trainiert wird barfuß mit langer Hose und T-Shirt oder Pullover.


Region | Nachricht vom 18.08.2016

Kostenlose IHK-App bündelt Exportwissen

Um ihre auslandsaktiven Mitgliedsbetriebe noch besser unterstützen zu können, bietet die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz ab sofort eine kostenlose Export-App an. Die Anwendung stellt Fach- und Führungskräften aus dem Bereich Export und Außenhandel Wissen für die Praxis mobil zur Verfügung.


Region | Nachricht vom 18.08.2016

Feuerwehr rettet Hund vom Dach

Am Donnerstagvormittag, den 18. August, gegen 9.10 Uhr, wurden die Feuerwehren Raubach und Puderbach zu einem außergewöhnlichen Einsatz alarmiert. In Raubach in der Elgerter Straße saß ein Hund in rund sieben Metern Höhe auf dem Dach und kam nicht mehr herunter. Dank des Einsatzes der Hubarbeitsbühne konnte der Hund unversehrt seinem Frauchen wieder übergeben werden.


Region | Nachricht vom 18.08.2016

Holländerin mit über drei Promille mähte Schilder um

Am Mittwoch, dem 17. August ereignete sich um 13:55 Uhr und um 17:50 Uhr jeweils ein Verkehrsunfall auf der BAB A 3, die auf Alkoholkonsum zurückzuführen sind. In der Gemarkung Großmaischeid und an der Ausfahrt Diez gab es alkoholbedingte Fahrfehler, die zu Unfällen führten.


Region | Nachricht vom 18.08.2016

Extensive Beweidung der Griesenbachwiesen

Schottische Hochlandrinder geben im Rahmen einer extensiven Beweidung im Griesenbachtal den typischen Feld- und Wiesenarten ihren Lebensraum zurück. Das Ganze erfolgt mit Unterstützung unter anderem durch den Westerwaldverein Buchholz und Thomas Wilsberg. Die Flächen liegen zwischen Asbach-Hussen/Löhe und Griesenbach und sind zum größten Teil Eigentumsflächen des Westerwaldvereins Buchholz.


Region | Nachricht vom 18.08.2016

Gewinner des SWR-Songcontest bei den Festspielen in Bendorf

Seit acht Jahren überzeugen „FEMMES VOKAL“ mit ihrer Klang gewordene Vision von Kraft, Spannung und Schönheit. Damit ist das Ensemble so jung wie die Festspielreihe selbst und am Samstag, 27. August, um 19:30 Uhr erstmals Gast bei den „Festspielen am Rheinblick“.


Politik | Nachricht vom 18.08.2016

SPD: Unendliche Geschichte der Wiedbrücke beenden

Die Brücke ist marode und längst nicht mehr verkehrssicher und den Segendorfern schon seit über zehn Jahren ein Dorn im Auge: Die Rede ist von der geschlossenen Brücke über die Wied unmittelbar am Schulzentrum. Seit vielen Jahren steht die Brücke auf der Agenda des Segendorfer Ortsbeirates, und auch seitens der Stadt Neuwied gab es in der Vergangenheit verschiedene Anläufe, an dem Zustand der Brücke etwas zu ändern.


Kultur | Nachricht vom 18.08.2016

SWR3 Comedy-Duo Sascha Zeus & Michael Wirbitzky goes Montabaur

WW-Kurier-Leser können Karten gewinnen für die am 30. September in der Stadthalle Montabaur eventflotte SWR3 Comedy live–Präsentation mit Zeus & Wirbitzky. Als „Ützwurst“ und „Osterwelle“ im „Taxi Sharia“ erlangten sie Kultstatus – die SWR3- Moderatoren und Comedians Michael Wirbitzky und Sascha Zeus. Die Kuriere verlosen Karten.


Region | Nachricht vom 17.08.2016

Senioren im Heinrich-Haus eifern Olympioniken nach

Das Seniorenzentrum des Heinrich-Hauses startete vor einigen Tagen seine eigenen Olympischen Spiele. Einen ganzen Tag lang konnten sich die Frauen und Männer in zwei Leistungsgruppen in verschiedensten Disziplinen messen. Zwar stand der Spaß an den verschiedenen Stationen im Vordergrund, aber den ein oder anderen packte dennoch der sportliche Eifer.


Region | Nachricht vom 17.08.2016

Sommerfest der AWO im Asbacher Land

Bei herrlichem Sommerwetter konnte der Vorsitzende des AWO-Ortsvereins im Asbacher Land, Günter Behr, rund 70 Gäste begrüßen. Eingeladen waren nicht nur Mitglieder, sondern alle Bürger, die einen schönen Nachmittag mit unterhaltsamer Live-Musik in fröhlicher Runde verbringen wollten.


Region | Nachricht vom 17.08.2016

Inklusionsmanager für den gemeinnützigen Sport gesucht

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales fördert ein Projekt zur Schaffung von Arbeitsplätzen für Menschen mit Schwerbehinderungen im gemeinnützigen Sport. Sportorganisationen und Sportvereine können sich als Projektpartner bewerben und erhalten dann eine befristete finanzielle Förderung zur Einstellung von Menschen mit Schwerbehinderungen als Sport-Inklusionsmanager.


Region | Nachricht vom 17.08.2016

Hallenbad: VG Puderbach verklagt Architektengemeinschaft

Die Verbandsgemeinde Puderbach hat am 13. Juli beim Landgericht Koblenz eine Klage eingereicht, mit der sie von der Architektengemeinschaft Schadensersatz in Höhe von 852.518 Euro verlangt für Schäden, die Infolge von Planungsfehlern am Hallenbad Puderbach entstanden sind.


Region | Nachricht vom 17.08.2016

Kunst für Alle - Inklusive Museumstour

In Kooperation mit dem Museumsverband Rheinland-Pfalz besucht der Landesbeauftragte für die Belange behinderter Menschen Matthias Rösch vom 21. bis 30. August Museen und Ausstellungen in Rheinland-Pfalz. Dazu gehören auch die Römerwelt Rheinbrohl und das Arp-Museum Remagen.


Werbung