Werbung

Pressemitteilung vom 17.11.2023    

CDU veranstaltet Bürgertreff zu "Sicherheit für Rheinbreitbach"

Unter dem Motto "Sicherheit für Rheinbreitbach" lädt der CDU-Ortsverband zum Bürgertreff am Freitag, 17. November, um 19 Uhr in die Villa von Sayn, Schulstraße 2, ein. Der Ortsbeigeordnete Heiko Kipfelsberger wird über Initiativen zur Verbesserung der Sicherheit im Ort informieren.

Der Ortsbeigeordnete Heiko Kipfelsberger informiert über Initiativen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit in Rheinbreitbach. (Foto: Heinz-Werner Lamberz/Creativ Picture)

Rheinbreitbach. Moderator Bernhard Groß, Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes Rheinbreitbach, lädt Mitbürger ein, ihre Anregungen und Anliegen an Vorstands- und Ratsmitglieder heranzutragen. "Wir freuen uns auf Vorschläge der Bürgerinnen und Bürger und werden diese in unsere politische Arbeit einbeziehen", kündigt Groß an. Die Kommunalpolitiker werden auch Fragen zur aktuellen Ortspolitik beantworten. Anregungen können dem Ortsvorsitzenden auch per E-Mail an gross.rheinbreitbach@gmx.de übermittelt werden. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Unkel & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


AKTUALISIERT: Malu Dreyer erklärt Rücktritt - Alexander Schweitzer wird Nachfolger

Mainz. Bei einer Pressekonferenz hat die Regierungschefin von Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer (SPD), die Gründe für ihren überraschenden ...

Nach der Wahl: Stichwahlen im Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. Die Situation der anstehenden Stichwahlen sorgt für Spannung und eine zweite Wahlrunde in den betroffenen ...

SPD beeindruckt von blühendem Linz: Stadtrundgang im Zeichen des Naturschutzes

Linz. Uli Bieber, Vorsitzender des hiesigen SPD-Ortsvereins, begrüßte die Gäste mit den Worten: "Stadtentwicklung ist ein ...

Frauen Union im Kreis Neuwied lädt ein: Medikamentenknappheit - Was kann ich tun?

Neustadt. Erwin Rüddel, Mitglied im Gesundheitsausschuss des Bundestags, wird ein allgemeinverständliches Referat über die ...

Startschuss für Briefwahlen in Neuwied: Ortsvorsteher-Stichwahlen am 23. Juni

Neuwied. In seiner Sitzung am Dienstagabend hat der Stadtwahlausschuss die amtlichen Ergebnisse der Ortsvorsteherwahlen in ...

Ergebnisse der Kommunalwahl 2024 in der Stadt Neuwied

Stadt Neuwied. Damit unsere Leser schnell die für sie relevanten Ergebnisse finden, haben wir die Ergebnisse folgendermaßen ...

Weitere Artikel


Westerwaldwetter: Kaltluft kontra Herbstwärme - Regen und Wind begleiten uns

Region. Der Herbst ist mittlerweile mehr als zur Hälfte vorbei. Für die Meteorologen beginnt der Winter bereits in rund zwei ...

Gedenken am Ehrenmal in Rheinbrohl: Dudelsäcke bereichern Volkstrauertag

Rheinbrohl. Im Rahmen des Gedenkens am Sonntag, 19. November, werden Kärnze nieder gelegt und Pastor Christian Scheinost ...

SPD schaute sich römisches Erbe in Niederbieber an

Neuwied. Das Südtor wurde hierfür bis auf eine Höhe von 70 Zentimeter wieder aufgemauert. Auch die Nachbildung eines Abschnitts ...

Fietzenmarkt in Bad Hönningen: Junggesellenverein veranstaltet ersten Ariendorfer Weihnachtsmarkt

Bad Hönningen. In Anlehnung an die Ruten (Fietzen), die Hans Muff beziehungsweise Knecht Ruprecht an die nicht so artigen ...

CDU nominiert Martin Lerbs erneut als Kandidat für Bürgermeisterwahl in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Weiter heißt es in der Pressmitteilung der CDU: "Unsere programmatischen Ziele haben sich auf den Neubau des ...

Wanderung von der Eifelhöhe ins Moseltal mit den Samstagswanderern

Neuwied. Die schnellen Weitwanderer sind aus dem Ellerbachtal auf dem Moselhöhenweg mit Gerhard Spielmann nach Cochem unterwegs, ...

Werbung