Werbung

Pressemitteilung vom 21.11.2023    

"Alle unter eine Tanne": Neuwieder Schlosstheater serviert festliche Komödie

Die Erwartung auf die Weihnachtszeit ist hoch, und inmitten dieser Vorfreude kündigt sich eine herzerwärmende Komödie an. Mit "Alle unter eine Tanne", einem Stück voller Lachen und Liebe, verspricht das Neuwieder Schlosstheater, die festliche Saison zu bereichern. Die festliche Komödie feiert am Freitag, 1. Dezember, Premiere.

"Alle unter eine Tanne". (Foto: Alvise Predieri)

Neuwied. In der turbulenten Weihnachtskomödie "Alle unter eine Tanne" stehen Elli und Robert im Mittelpunkt, die seit Jahren geschieden sind und in neuen Beziehungen leben. Sie hüten ein Geheimnis vor ihren erwachsenen Kindern. Ihr Plan, einen harmonischen Heiligen Abend zu inszenieren, gerät jedoch ins Wanken, als ihre neuen Partner überraschend auftauchen. Aber auch die Kinder haben einige Geheimnisse zu enthüllen.

Diese humorvolle Reise durch die Höhen und Tiefen einer Familie verspricht nicht nur festlich geschmückte Tannen, sondern auch brennende Lügen. "Alle unter eine Tanne" bricht traditionelle Festtagsklischees und schickt die Zuschauer auf eine spannende Tour durch die Herausforderungen und "Freuden" der Familienzusammenkunft. Es verspricht Lachen, Liebe und unerwartete Wendungen in einer festlichen Kulisse.



Die Premiere findet am Freitag, 1. Dezember, um 19.30 Uhr statt. Das Stück wird vom 1. bis 31. Dezember 2023 im Schlosstheater Neuwied aufgeführt. Tickets können bequem vor Ort im Ticketbüro erworben oder telefonisch unter 02631-22288 oder online über die Schlosstheater-Homepage bestellt werden.

Für alle, die das alte Jahr mit einem Lächeln verabschieden und das Neue mit herzlichem Gelächter begrüßen möchten, ist "Alle unter eine Tanne" am Silvesterabend der perfekte Tipp. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Riesenparty mit den "Westerwald RockerZ" in Oberhonnefeld-Gierend

Oberhonnefeld-Gierend. Rot und schwarz gewandet, füllten die Bandmitglieder die große Bühne: Im Hintergrund Thomas Fuchs ...

Eindrucksvolle Ausstellung von Werken aus der Sammlung Krüger im Roentgen-Museum Neuwied

Neuwied. Bei der Eröffnung konnte Landrat Achim Hallerbach neben der Tochter des Stifters und einigen Mitgliedern des Stiftungsrats ...

"Kultur lohnt sich": Der Kulturpreis Westerwald wird erneut ausgelobt

Region. Mit dem Preis soll eine durch Leben oder Werk der Region Westerwald verbundene natürliche oder juristische Person ...

Musikalischer Hochgenuss für den guten Zweck in Unkel

Unkel. Am Freitag, 8. März, veranstaltet BR Hochzeitsplanung ein Benefizkonzert im Center Forum Unkel zugunsten der Kindergärten ...

Die Osterkirmes in Neuwied 2024 lockt mit buntem Programm und Riesenrad

Neuwied. Auch in diesem Jahr ist der Kirmes-Saisonstart für die Neuwieder Schausteller und Schausteller aus der Umgebung ...

Kunstverein Linz am Rhein: Erste Ausstellung 2024 zeigt Werke von Bettina van Haaren

Linz am Rhein. Was erwartet die Besucher dieser Ausstellung? Auf sehr eindrückliche Weise charakterisiert Dr. Kai Hohenfeld, ...

Weitere Artikel


Tag des offenen Ateliers bei Antonia Fournier in Oberdreis

Oberdreis. Antonia Fournier, deren Arbeiten mehrfach das Roentgen-Museum in Neuwied zeigte, im Jahr 2017 sogar in einer Einzelausstellung, ...

Räumpflicht bei Schnee und Eis: Wer ist verantwortlich?

Region. Eigentümer müssen im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht innerhalb ihres Grundstücks und auch auf den angrenzenden ...

Heizungsanlagen im Vergleich: Gasheizung oder Fernwärmeanschluss?

Region. Das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG) benennt verschiedene Heizungsvarianten, die die künftigen Anforderungen zur Nutzung ...

Gefährliches Wendemanöver auf der Bundesstraße führt fast zu Unfall mit einem Streifenwagen

Rengsdorf. Am Dienstagmittag (21. November) befanden sich Polizeibeamte der Polizeiinspektion Straßenhaus mit ihrem Streifenwagen ...

Preise des Fotowettbewerbs für Kalender der VG Dierdorf verliehen

Dierdorf. In den Jahren 2020 bis 2022 konnten die Bürger der Verbandsgemeinde Dierdorf ihr schönstes Fotomotiv von beispielsweise ...

Handwerkskammer Koblenz stellt neues Fachkräfteeinwanderungsgesetz vor

Koblenz. Wie aktuell und zugleich brisant das Thema ist, zeigte das große Interesse. Stefan Gustav, der den Abend federführend ...

Werbung