Werbung

Pressemitteilung vom 20.11.2023    

Engerser SPD-Vorsitzender Ferhat Cato trifft chinesische Spitzenpolitiker

Der Engerser SPD-Vorsitzende Ferhat Cato hat an einer chinesisch-deutschen Wirtschaftskonferenz in Darmstadt teilgenommen, die vom früheren rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten Rudolf Scharping organisiert wurde. Cato sprach mit dem chinesischen Botschafter Wu Ken sowie dem Vizeminister der internationalen Abteilung beim Zentralkomitee der KPCh, Guo Yezhou.

Ferhat Cato (li.) und Guo Yezhou (re.) (Foto: Ferhat Cato)

Neuwied. Cato überreichte den chinesischen Gästen ein spezielles Geschenk aus Rheinland-Pfalz: Die Kopie der Geburtsurkunde von Karl Marx aus Trier. Die beiden chinesischen Gäste dankten für das "wertvolles Präsent" und sprachen vor rund 150 Teilnehmern über ihre mehr als 30 Jahre politische und diplomatische Arbeit mit und in Deutschland, und wie sie sich dem Land verbunden fühlen. Es war die zehnte deutsch-chinesische Konferenz, die Rudolf Scharping ausrichtete, wo sich die Spitzen der deutschen und chinesischen Wirtschaft und Politik zum Austausch treffen. (PM)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Stadtrat Dierdorf konstituiert sich - das Gegeneinander geht weiter

Dierdorf. Die konstituierende Sitzung des Stadtrates Dierdorf lief nicht geräuschlos über die Bühne. Es gab im Vorfeld Absprachen, ...

Erwin Rüddel (CDU): Ampel darf Jagdpolitik nicht weiter ideologisieren

Berlin/Neuwied/Altenkirchen. "Jäger spielen eine zentrale Rolle in der Pflege unserer Kulturlandschaften", so Rüddel. "Die ...

Konstituiert: Puderbachs VG-Rat startet in neue Ära - Diethelm Stein wird Erster Beigeordneter

Puderbach. Mit der gestiegenen Einwohnerzahl in der Region wurde die Anzahl der Ratsmitglieder auf 32 erhöht, 29 von ihnen ...

Neuer Kreistag Neuwied hat sich konstituiert

Neustadt. Der neue Kreistag stand vor einer umfangreichen Tagesordnung von 14 Punkten. Die Linke und Ich tue‘s sind eine ...

Erwin Rüddel kündigt Bewerbung um neues Bundestagsmandat an

Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen. Das habe mehrere Gründe: "Geprägt von der bitteren Wahlniederlage 2021 hätte ich mir damals ...

Diedenhofen (SPD) zu Agrarpaket: Enger Austausch mit heimischer Landwirtschaft

Landkreise Neuwied/Altenkirchen. Unter anderem traf sich Diedenhofen mehrfach mit der Kreisbauernschaft in den Landkreisen ...

Weitere Artikel


Konjunktur im Landkreis Neuwied: Klarer Stimmungswechsel zum Herbst

Kreis Neuwied. Trotzdem liegt die wirtschaftliche Entwicklung im Kreis Neuwied noch über der im gesamten IHK-Bezirk Koblenz ...

Lebensmittelspendenaktion für die Neuwieder Tafel in der Adventszeit

Neuwied. Derzeit arbeiten etwa 60 haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter für die Neuwieder Tafel. Aufgrund der wachsenden Zahl ...

Heinrich-Haus-Werkstatt in St. Katharinen: "Schichtwechsel" dauert an

St. Katharinen. Ein echter Perspektivwechsel fand so kürzlich in Zusammenarbeit mit der Firma Wirtgen in Windhagen und dem ...

Neuwied-Engers: Gewerkschaftlicher Arbeitskreis gegründet

Neuwied-Engers. Mehrere hundert Kollegen sind in Engers in Gewerkschaften organisiert, "und dieses Netzwerk wollen wir zukünftig ...

KG Buchholz: Prinz Stefan I. regiert die Buchholzer Jecken

Buchholz. Zunächst verabschiedete der 1. Vorsitzende Stefan Dodemont das scheidende Prinzenpaar Prinz Helmut IV. und Prinzessin ...

Auto überschlug sich auf K43 zwischen Windhagen und Stockhausen

Windhagen. Die Fahrerin verlor auf der regennassen Fahrbahn im Kurvenbereich die Kontrolle über ihren Pkw und kam von der ...

Werbung