Werbung

VG-Rat Puderbach kann loslegen

Vorab kann konstatiert werden, dass der VG Puderbach gute Zeiten bevorstehen, wenn der positive Geist, der durch die konstituierende Sitzung zog, als Synonym für die kommenden Aufgaben gilt. Zugegeben, es standen auch keine wegweisenden Entscheidungen auf der Tagesordnung, trotzdem war die Vorfreude des neuen VG-Rates spürbar, gemeinsam die VG Puderbach voranzubringen. [Weiterlesen]


Anzeige

Raiffeisenbank Neustadt eG

Veranstaltungen & Termine in der Region



Anzeige

SCHÜTZ Selters

Kurz berichtet


Sommerprogramm AWO Oberbieber

Neuwied-Oberbieber. Auch in diesem Jahr bietet der AWO Ortsverein Oberbieber in den Sommerferien ein abwechslungsreiches ...

Diebstahl von Fahrzeugteilen

Vettelschoß. In der Nacht von Sonntag, 23.06., auf Montag, 24.06., wurde durch unbekannte Täter ein auf dem Parkplatz abgestellter ...

Unfallflucht in Dürrholz

Dürrholz. Am Montag, 24. Juni, wurde ein PKW Opel Zafira, der auf einer Baustelle in der Straße "Am Kohlenweg" abgestellt ...


Anzeige



Anzeige

Aktuell berichtet



Region, Artikel vom 26.06.2019

Schüler bekämpfen das Indische Springkraut

Schüler bekämpfen das Indische Springkraut

Kurz vor den Sommerferien machten es sich die Schüler und Lehrkräfte von drei Klassen der Realschule plus Puderbach zu Aufgabe, durch die Bekämpfung des Indischen Springkrautes für mehr Biodiversität in unserer heimischen Fauna und Flora zu sorgen. Ebenfalls nahm die Verwaltungsspitze der Verbandsgemeinde Puderbach vertreten durch Bürgermeister Mendel und Büroleiter Philipp Rasbach an der Bekämpfung dieses Neophyten teil.


Region, Artikel vom 26.06.2019

Sparkasse Neuwied unterstützt Mofa-AG

Sparkasse Neuwied unterstützt Mofa-AG

Die Schüler der Friedrich-von-Bodelschwingh Realschule plus in Puderbach erhielten in diesen Tagen einen neuen Motorroller für ihre Mofa-AG. Schon seit vielen Jahren besteht an der Schule die Möglichkeit, während eines Schuljahres nicht nur verkehrstechnisches Wissen und jede Menge Fahrpraxis zu erlangen, sondern auch den Mofa-Führerschein zu einem vergünstigten Preis zu machen.


Anzeige



Arbeiten bei großer Hitze: Empfehlungen für heiße Sommertage

Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord überprüft den Arbeits- und Gesundheitsschutz auf Baustellen. Zu den Pflichten der Arbeitgeber gehört es laut Arbeitsschutzgesetz, die Gefährdungen bei der Arbeit zu beurteilen und geeignete Maßnahmen für den Schutz der Arbeitnehmer zu treffen. Dazu gehören auch der Schutz vor außergewöhnlicher Hitze und intensiver UV-Strahlung im Sommer.


Vereine, Artikel vom 26.06.2019

TuS Gladbach: Markus Pauli wird neuer Trainer

TuS Gladbach: Markus Pauli wird neuer Trainer

Der TuS Gladbach 1920 e.V. hat einen Nachfolger für den scheidenden Coach Paulo Cesar Rodrigues gefunden: Der 33-jährige Markus Pauli wird ab Sommer das Traineramt bei den Blau-Gelben übernehmen. Pauli war zuletzt als Trainer des TV Mülhofen in der B-Klasse aktiv und freut sich auf die Aufgabe in Gladbach: „Schon in den ersten Gesprächen habe ich gemerkt, dass der TuS ein sehr familiärer Verein ist."


Anzeige



Vereine, Artikel vom 26.06.2019

Landfrauen besuchen den Spreewald

Landfrauen besuchen den Spreewald

Kürzlich fuhren 26 Landfrauen und ein Mann Richtung Osten. Ihr Ziel war Cottbus und der Spreewald. Südöstlich von Berlin erstreckt sich diese geheimnisvolle Flusslandschaft. Eine Region mit mehr Wasser als Land wie aus dem Märchen. Dort beendet die Spree ihren zügigen Lauf und wandelt ihre Gestalt. Sie teilt sich auf in ein Geflecht aus unzähligen Wasserläufen und Inseln. Dies ist der Spreewald.


Wirtschaft, Artikel vom 26.06.2019

Gründerreport: Zuwachs bei den Unternehmensgründungen

Gründerreport: Zuwachs bei den Unternehmensgründungen

Rheinland-Pfalz wird wieder zunehmend ein attraktiver Standort für Existenzgründungen. Erstmals nach fünf Jahren ist 2018 die Zahl der Gewerbeanmeldungen in Rheinland-Pfalz wieder angestiegen. Das belegen die rheinland-pfälzischen Arbeitsgemeinschaften der Industrie- und Handelskammern (IHK) und der Handwerkskammern in ihrem „Gründerreport 2019“. Den mit Abstand größten Zuwachs an neuen Unternehmen verzeichnen die Kammern bei den wissenschaftlichen, technischen und wirtschaftlichen Dienstleistungen.


Anzeige



Frontalzusammenstoß auf der B42 zwischen Feldkirchen und Leutesdorf

Zwei Personen wurden bei einem schweren Verkehrsunfall am Dienstagmittag, 25. Juni, schwer verletzt. Eine 62-jährige Fahrzeugführerin befuhr gegen 12.30 Uhr die B42 aus Richtung Leutesdorf in Richtung Neuwied. Zwischen Leutesdorf und Neuwied-Feldkirchen kam sie aus bislang unklaren Gründen auf die Gegenspur und stieß dort frontal mit dem entgegenkommenden PKW eines 30-Jährigen zusammen.


KreisChorverband sucht Mitwirkende für Dvorak-Messe

70 Jahre wird der Kreischorverband Neuwied 2019 alt und möchte im Rahmen der Feierlichkeiten zum Jubiläum eine Messe von Antonin Dvorak in D-Dur Opus 88 von einem Projektchor zu Gehör bringen. Die Messe soll am 25. August in der Pfarrkirche St. Maria Magdalena in Rheinbreitbach aufgeführt werden.


Anzeige



Vereine, Artikel vom 25.06.2019

Klaus Rockenfeller weitere zwei Jahre Vorsitzender

Klaus Rockenfeller weitere zwei Jahre Vorsitzender

In der Turnhalle in der Gladbacher Straße, dessen Eigentümer der VfL Oberbieber ist, und die von der Stadt Neuwied als Bürgerhaus genutzt wird, trafen sich die Mitglieder des größten Vereins im Aubachdorf zur Jahreshauptversammlung.
Natürlich stand die weitere Nutzung des Bürgerhauses auf Platz eins des Jahresberichts von Klaus Rockenfeller, der den Verein nun schon fünf Jahre führt und bei den Neuwahlen erneut für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt wurde.


Region, Artikel vom 25.06.2019

Kürassiere Vettelschoß im Sommerbiwak

Kürassiere Vettelschoß im Sommerbiwak

Bei bestem Wetter trafen sich die Kürassiere Ende Juni zu ihrem alljährlichen Biwak am Willscheider Berg in Vettelschoß. Das Organisations-Team hatte tolle Arbeit geleistet und für Klein und Groß gesorgt: Neben Traktorrundfahrten und Eisessen standen noch eine Hüpfburg und ein Menschenkicker zur Belustigung bereit.


Anzeige



Region, Artikel vom 25.06.2019

VfL Oberbieber ehrt treue Mitglieder

VfL Oberbieber ehrt treue Mitglieder

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung ehrte der größte Verein im Aubachdorf, der VfL Oberbieber, jetzt eine Reihe von Mitgliedern für ihre Treue zum Verein und überreichte ihnen Urkunde und Nadel.


SPD Puderbach nominiert Volker Mendel als Bürgermeisterkandidaten

Auf ihrer Mitgliederversammlung am 21.6.2019 hat die SPD Puderbach einen neuen Vorstand gewählt und Volker Mendel als Kandidat für die Wahl des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Puderbach nominiert. Der SPD Ortsverein baut seinen Vorstand konsequent um.


Anzeige



Region, Artikel vom 25.06.2019

Freimaurer unterstützen Hospizverein Neuwied

Freimaurer unterstützen Hospizverein Neuwied

Die Freimaurerloge „Zur Wahrheit und Treue“ in Neuwied unterstützt immer wieder mit Spenden soziale Projekte und karitative Institutionen. Aus Anlass eines runden Geburtstages bat nun ein Freimaurerbruder anstelle von Geschenken von seinen Gästen eine Spende für den Neuwieder Hospizverein. So kamen auf dem Geburtstag stolze 3800 Euro zusammen, die zusätzlich vom Freimaurischen Hilfswerk mit 800 Euro aufgestockt werden konnten.


Darf man mit Flip-Flops Auto fahren? – Ja, aber ...

INFORMATION | Umfragen gibt es zu allem und jedem. Aktuell: Darf man mit Flip-Flops Auto fahren? 69 Prozent der Befragten denken, dass das Fahren mit dem luftigen Schuhwerk verboten ist. 69 Prozent liegen damit falsch. Verboten ist es nicht. Erlaubt ist nämlich theoretisch alles, wenn es um das Schuhwerk beim Fahren geht. Aber im Einzelfall droht dennoch Ärger.


Anzeige



Politik, Artikel vom 25.06.2019

Der Kreis Neuwied hat eine neue „Regierung“

Der Kreis Neuwied hat eine neue „Regierung“

Zur konstituierenden Sitzung des neugewählten Kreistages Neuwied hatte Landrat Achim Hallerbach in die Wiedhöhenhalle nach Kurtscheid eingeladen. Um den Kreistag wieder voll zum Funktionieren zu bringen, waren viele Tagesordnungspunkte abzuarbeiten, die natürlich mit ausgeschiedenen, und neugewählten Ratsmitgliedern zu tun hatten. Insgesamt schieden 23 Ratsmitglieder aus, demzufolge wurden 23 neue Ratsmitglieder verpflichtet.


Club der toten Dichter: Theodor Fontane neu vertont

Theodor Fontane wird 200 Jahre alt, und Reinhardt Repkes Club der toten Dichter (CdtD) geht im Jubiläumsjahr 2019 mit Neuvertonungen des Dichters und Schöpfers berühmter Frauenfiguren – Effie Briest, Jenny Treibel, Grete Minde – auf Tournee.


Anzeige



Region, Artikel vom 24.06.2019

Musical-AG begeistert mit Timi, der Zeitmaschine

Musical-AG begeistert mit Timi, der Zeitmaschine

Nach einem knappen Jahr Proben war es soweit: Die Schüler der Musical-AG an der Maximilian-Kolbe-Schule in Rheinbrohl führten ihr diesjähriges Musical „Die unglaubliche Reise mit der Zeitmaschine“ auf. Vor vielen begeisterten Zuschauern, darunter auch zahlreichen Kindern der benachbarten Grundschule, spielten und sangen die jungen Musical-Darsteller die Geschichte von Timi, einer Zeitmaschine, die zwei Mädchen (überzeugend dargestellt von Berivan Özdemir und Sina Jacobs) auf dem Dachboden ihres Großvaters finden.


Region, Artikel vom 24.06.2019

Dreamnight für kranke Kinder im Zoo

Dreamnight für kranke Kinder im Zoo

Am 14. Juni erlebten wieder rund 300 chronisch kranke und behinderte Kinder mit ihren Familien einen traumhaften Abend im Zoo Neuwied. Die Zooschule hatte die nun bereits 13. "Dreamnight at the Zoo" für die insgesamt rund 700 Personen organisiert.


Region, Artikel vom 24.06.2019

Der Linzer Buttermarkt tanzt im Latino Rhytmus

Der Linzer Buttermarkt tanzt im Latino Rhytmus

Am Freitag, 28. Juni, ist es wieder soweit – die großartige Eventreihe „Linzer Sommerfestival“ startet um 19 Uhr mit Live-Musik in die neue Saison. Alle Linzer Bürger und Gäste dürfen sich auf dem historischen und gemütlichen Buttermarkt auf ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm freuen.


Region, Artikel vom 24.06.2019

Brand im Seniorenzentrum: Polizei ermittelt

Brand im Seniorenzentrum: Polizei ermittelt

Die Kriminalinspektion Neuwied hat am Montag, 24. Juni, die Ermittlungen aufgenommen und mit einem Brand-Sachverständigen die Örtlichkeit aufgesucht. Zum jetzigen Stand der Ermittlungen wird von einer heißen Herdplatte als Brandursache ausgegangen. Es entstand hoher Sachschaden.


Ortsverein Unser Brückrachdorf e.V. lädt zur Ferienfreizeit

Am 27. Juli 2019 möchte der Ortverein "Unser Brückrachdorf" gemeinsam zu einer „Ferienfreizeit“ nach Bad Marienberg aufbrechen. Hier sollen an diesem Tag die Kinder im Vordergrund stehen, aber auch das Miteinander der Ausflugsgruppe gestärkt werden. Ziel der Reise in diesem Jahr ist der „Kletterwald“ in Bad Marienberg. Spaß, Spannung und Abenteuer gibt es an diesem Tag zu erleben.


Region, Artikel vom 24.06.2019

25 Jahre Haus des Kindes

25 Jahre Haus des Kindes

Es war ein Geburtstag, wie ihn sich wohl jeder wünscht: Kuchen, Lieder, ein buntes Programm und Geschenke von allen Seiten. Zum 25. Jubiläum der kommunalen Kindertagesstätte „Haus des Kindes“ hatte das Team um Leiterin Iris Fuchs sich einiges für den Nachwuchs einfallen lassen.


Sport, Artikel vom 24.06.2019

Karate: Dreimal Edelmetall in Österreich

Karate: Dreimal Edelmetall in Österreich

Die Austrian Junior Open konnte mit einem gelungenen Auftritt für das KSC Karate Team beendet werden. Nikita Seifert und Samira Mujezinovic kämpfen beide um wichtige Punkte für die WM Qualifikation im Herbst, und beide konnten auf diesem Turnier ihre Klasse zeigen.


Neuer Vorstand bei der Karnevalsgesellschaft "KG Mir hale Pohl"

Am 24. Mai dieses Jahres wurde bei der Jahreshauptversammlung des Karnevalsgesellschaft "KG Mir hale Pohl" ein neuer Vorstand gewählt, da Gregor Helmes sich nicht mehr als Präsident zu Verfügung gestellt hatte. Er wollte nach 21 Jahren nach eigener Aussage den Platz freimachen und den jüngeren Mitgliedern der Karnevalsgesellschaft eine Chance geben.


Region, Artikel vom 24.06.2019

Neuer Lebensraum für Biene, Hummel und Co.

Neuer Lebensraum für Biene, Hummel und Co.

Wer häufiger auf dem Traumpfad Saynsteig unterwegs ist, hat das bunte Treiben vielleicht schon entdeckt: Auf der „Herrschaftlichen Loh“ tummeln sich zahlreiche Insekten inmitten farbenfroher Wildblumen. Nachdem im letzten Jahr aufgrund der Trockenheit noch kein wirklicher Erfolg aufgetreten ist, hat ein von Revierförster Johannes Biwer angelegter Blühstreifen sich inzwischen prächtig entwickelt.


Krupp und die Sayner Hütte: Vom Wirtschaftskrimi zum Erholungsheim

Das Wirken der Familie Krupp in Sayn steht im Vordergrund eines Vortrages, den Prof. Dr. Ralf Stremmel, Leiter des Historischen Archivs Krupp, Villa Hügel in Essen am Donnerstag, 27. Juni, 19 Uhr in der Krupp’schen Halle auf dem historischen Areal der Sayner Hütte hält.


14. Sommer-Sportcamp in Niederbieber: Noch freie Plätze

Noch sind ein paar Plätze frei: Zum 14. Kinder- und Jugend-Sportcamp lädt die Carmen-Sylva-Schule Realschule plus Niederbieber und der 1. FFC Neuwied in der ersten Woche der Sommerferien (1. bis 5. Juli 2019) auf die Sportanlage rund um den Rasenplatz in Niederbieber ein. Neben dem Rasenplatz steht auch die Sporthalle zur Verfügung. Noch ein paar Plätze sind frei. Wer zuerst kommt, darf noch dabei sein.


Franziska Schneider Zweite beim Europalauf in Hennef

Die Halbmarathonstrecke beim Europalauf in Hennef war der erste Wertungslauf im Siebengebirgscup 2019. Franziska Schneider vom VfL Waldbreitbach konnte sich bei hochsommerlichen Temperaturen in der Zeit von 1:33:21 Min. auf Rang zwei hinter Marlen Günther, LAZ Puma Rhein-Sieg, platzieren.


Region, Artikel vom 24.06.2019

Brand im Seniorenzentrum verläuft glimpflich

Brand im Seniorenzentrum verläuft glimpflich

Gegen 18.45 Uhr wurde am Sonntagabend ein Brand in einem Seniorenzentrum in Neuwied-Irlich gemeldet. Am Einsatzort konnte die Feuerwehr schnell den Brandherd in einer Wohnung im Erdgeschoss eines Gebäudeteils ausmachen und zügig unter Kontrolle bringen. Parallel dazu wurden die restlichen Senioren aus dem Gebäudeflügel, teils über eine Drehleiter der Feuerwehr, in Sicherheit gebracht.


Brand im Seniorenzentrum "Villa am Sonnenhügel" in Neuwied-Irlich

Die Feuerwehr Neuwied wurde am Sonntag, 23. Juni, gegen 19 Uhr alarmiert. Es brannte in einer Wohneinheit des Seniorenzentrums "Villa am Sonnenhügel" in Neuwied-Irlich. Feuer und Rauch hatten sich im Gebäude ausgebreitet. Das Feuer war aber am späten Abend unter Kontrolle.


Region, Artikel vom 24.06.2019

Familienwanderung um den Freilinger Weiher

Familienwanderung um den Freilinger Weiher

Der Rundwanderweg um den Freilinger Weiher ist nur etwa drei Kilometer lang, auf ebenem Gelände angelegt und deshalb besonders für Familien mit Kindern und für die Mitnahme von Hunden zu empfehlen. Naturliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten, so sind während der Wanderung viele Seevögel, Schwäne und Enten zu beobachten. Hunde können an vielen Stellen ins Wasser gehen und sich erfrischen. Eine Abkühlung für Kinder und Erwachsene steht am Ende der Wandertour an, denn das Strandbad im Freilinger Weiher lädt im Sommer zum Schwimmen ein. Oder man schließt die Wanderung mit einem Familienduell auf dem Minigolfplatz ab. Dort befindet sich auch ein Kinderspielplatz und ein Blockhaus, das kühle Getränke und kleine Speisen anbietet. Ganz hungrige stärken sich beim Italiener am Eingang des Campingplatzgeländes.


Region, Artikel vom 23.06.2019

Zur Bootsführerausbildung an den Rhein

Zur Bootsführerausbildung an den Rhein

Kürzlich absolvierten sieben Feuerwehrkameraden der Freiwilligen Feuerwehr Brachbach aus dem benachbarten Landkreis Altenkirchen erfolgreich ihre Prüfung als Bootsführer. Die Prüfung wurde an der Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule in Koblenz abgelegt. Vorausgegangen war ein Lehrgang durch die Ausbilder des Landkreises Neuwied.


Tolles Sommerfest beim Karnevalsverein "KG Mir hale Pohl"

Am Samstag herrschte bei ausserordentlich sommerlichen Temperaturen eine tolle Laune beim diesjährigen Sommerfest des Karnevalsvereins "KG Mir hale Pohl" in Leutesdorf. Während leckere Salate, Steaks, Würstchen und kalte Getränke angeboten wurden, wurde das langjähriges Mitglied Gregor Helmes durch die Rheinische Karnevals-Korporationen e.V. für seine Verdienste geehrt.


Politik, Artikel vom 23.06.2019

Markus Wagner bleibt Fraktionsvorsitzender

Markus Wagner bleibt Fraktionsvorsitzender

Die neue CDU-Fraktion im Verbandsgemeinderat Dierdorf hat bei ihrer ersten Sitzung nach der Kommunalwahl den bisherigen 36 Jahre alten Fraktionschef Markus Wagner (Großmaischeid) einstimmig in seinem Amt bestätigt. Ebenso einstimmig wurde Martina Jungbluth (Dierdorf) zur stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden gewählt.


Sport, Artikel vom 23.06.2019

SG Ellingen begrüßt nächsten Neuzugang

SG Ellingen begrüßt nächsten Neuzugang

Mit Nils Wambach wird ein weiterer Spieler aus der A-Jugend der JSG Laubachtal zur Bezirksligamannschaft der SG Ellingen stoßen. Nils kommt vom JSG-Partner SV Melsbach 1919 e.V. und konnte in den vergangenen beiden Jahren seine Treffsicherheit in der A-Jugend Bezirksliga unter Beweis stellen. In der Saison 2017/2018 sicherten unter anderem seine 36 Saisontore den Klassenerhalt in der Bezirksliga.


Vereine, Artikel vom 23.06.2019

Oberbieberer Sänger erkunden die Natur

Oberbieberer Sänger erkunden die Natur

Einmal im Jahr begeben sich die Mitglieder des Gesangverein Oberbieber beim Familien-Wandertag auf Wanderschaft in ihre näheren Heimat. Und da bietet die Landschaft um Oberbieber hinreichend Gelegenheit, sich an ihr zu erfreuen.


Sport, Artikel vom 23.06.2019

Klingsporn kommt: DEL-Erfahrung für die Bären

Klingsporn kommt: DEL-Erfahrung für die Bären

Da muss selbst EHC-Manager Carsten Billigmann überlegen. „Björn Linda natürlich - aber eine ganz Saison hat er ja auch nicht durchgespielt. Puh, aus dem Stegreif fällt mir da ansonsten niemand ein." Die Gedankenspiele darüber, wann für die Neuwieder Bären zuletzt ein Spieler mit DEL-Vergangenheit auf dem Eis stand, sind es, die Billigmann im Kopf die Uhr zurückdrehen muss.


Seit 14 Tagen SPD-Landtagsabgeordneter: Sven Lefkowitz

Sven Lefkowitz, der die SPD-Fraktion im Neuwieder Stadtrat seit 2012 führt und die Politik vor Ort von der Pike auf kennt, folgte am 08. Juni auf Fredi Winter in den Mainzer Landtag. Der erfahrene Kommunalpolitiker, der bis zu seinem Einzug in den Landtag viele Jahre lang die Senioren Residenz Linz GmbH Sankt Antonius leitete, möchte nicht nur neuen Schwung nach Mainz bringen, sondern auch in seinen Wahlkreis, also für die Stadt Neuwied sowie die Verbandsgemeinden Puderbach und Dierdorf.


Region, Artikel vom 23.06.2019

Große Erfolge bei Big Challenge

Große Erfolge bei Big Challenge

In diesem Jahr nahmen am Neustädter Wiedtal-Gymnasium wieder 113 Schüler der Klassen 5 bis 7 am Englisch-Wettbewerb Big Challenge teil. Hierbei handelt es sich um einen Wettbewerb, bei dem Schüler europaweit entsprechend ihres Leistungsstandes gegeneinander antreten - dieses Jahr waren dies insgesamt knapp 630.000 Teilnehmer.


Region, Artikel vom 23.06.2019

Wohnungsbrand in Großmaischeid

Wohnungsbrand in Großmaischeid

Um 2.30 Uhr, am Samstag, 22. Juni, wurden die Feuerwehren Großmaischeid und Dierdorf mit dem Stichwort "F3 Wohnungsbrand mit Menschenrettung" alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einheit schlugen die Flammen bereits am mehreren Stellen durch die Dachhaut. Die Bewohner der nicht direkt betroffenen Wohnungen waren bereits durch die Polizei evakuiert worden.


Wetter



Werbung