Werbung

Saftige Bußgelder drohen: Kreis warnt vor Wasserentnahmen aus Flüssen und Bächen

Es ist heiß, es regnet nicht. Seit Wochen. Pflanzen sind vertrocknet, Rasen sieht aus wie Stroh. Das verleitet einige Menschen dazu, Wasser für ihren Garten aus Flüssen oder Bächen abzuzapfen. Doch solche Entnahmen sind nicht erlaubt. "Das verbliebene Nass muss den Wasserlebewesen zur Verfügung stehen", betont der Kreisbeigeordneter Michael Mahlert, der als Umweltdezernent verstärkte Kontrollen ankündigt. » Weiterlesen


Anzeige

Raiffeisenbank Neustadt eG

Corona im Kreis Neuwied: Derzeit 2348 aktuelle Fälle

Corona im Kreis Neuwied: Derzeit 2348 aktuelle Fälle

Am Freitag, 12. August, hat das Landesuntersuchungsamt (LUA) 66 neue Corona-Infektionen binnen 24 Stunden für den Kreis Neuwied registriert. Damit beläuft sich die Gesamtzahl der seit Pandemie-Beginn erfassten Ansteckungen auf insgesamt 55.444 für den Kreis Neuwied.


Gladbach feiert Kirmes: Straße "An der Marienkirche" ab Dienstag (16. August) gesperrt

Gladbach feiert Kirmes: Straße "An der Marienkirche" ab Dienstag (16. August) gesperrt

Im Neuwieder Stadtteil Gladbach wird von Freitag, 19. August, bis Montag, 22. August, Kirmes gefeiert. Deshalb wird die Straße "An der Marienkirche" ab dem Kreisel (zwischen Pfarrheim und Marienkirche sowie dem Platz vor der Feuerwehr) bis zur Einmündung zur Pablo-Picasso-Straße von Dienstag, 16. August, 9 Uhr, bis Mittwoch, 24. August, 14 Uhr, voll gesperrt.


Regionalinitiative Naturgenuss präsentiert Wein und Käse in Leutesdorf

Regionalinitiative Naturgenuss präsentiert Wein und Käse in Leutesdorf

„Naturgenuss Rhein-Westerwald“ ist das neue Regionalprojekt und wird maßgeblich durch den Naturpark Rhein-Westerwald und die Wirtschaftsförderung des Landkreises Neuwied getragen und betreut sowie von der Gemeinschaftsinitiative „Wir Westerwälder“ unterstützt. Naturgenuss ist das neue Prädikat für Leidenschaft zum Produkt und der Liebe zur Region Westerwald.


So schreiben Sie eine gute Pressemitteilung

So schreiben Sie eine gute Pressemitteilung

IN EIGENER SACHE | Ob Unternehmen, Verein, Handwerker, Selbständiger oder Politiker - sie alle haben interessante Geschichten aus der Region zu erzählen. Mit diesem Leitfaden schreiben Sie eine gute Pressemitteilung an die Kuriere.


Anzeige


Herbstferien: Fünftägige Jugendbildungsreise in die Toskana

Herbstferien: Fünftägige Jugendbildungsreise in die Toskana

Im Oktober, genauer gesagt in den Herbstferien, plant die Jugendpflege der Kreise Altenkirchen und Neuwied eine fünftägige Reise an die Versiliaküste. Bei dieser Bildungsfahrt wird es auch Tagesausflüge nach Florenz und San Gimignano sowie spannende Exkursionen geben.


Halbseitige Sperrung der Eisenbahnunterführung Bad Hönningen Süd

Halbseitige Sperrung der Eisenbahnunterführung Bad Hönningen Süd

Wie das Ordnungsamt der Stadt Bad Hönningen mitteilte, wird die Fahrbahn unter der Eisenbahnunterführung Bad Hönningen Süd ab dem 16. August nur halbseitig befahrbar sein. Die Sperrung zieht sich bis Ende des Jahres in temporären Abschnitten.


Anzeige



90 Jahre Schützenverein Döttesfeld - jetzt wird gefeiert!

90 Jahre Schützenverein Döttesfeld - jetzt wird gefeiert!

Nach langer Zwangspause auf Grund von Corona darf auch beim Schützenverein Döttesfeld in diesem Jahr wieder gefeiert werden - und zum 90. Geburtstag des Vereines haben die Veranstalter ein buntes Programm auf die Beine gestellt!


Andrea-Berg-Gala und Wacken: Erfolgserlebnisse für "Höhner"-Sänger aus Westerwald

Andrea-Berg-Gala und Wacken: Erfolgserlebnisse für "Höhner"-Sänger aus Westerwald

Innerhalb kürzester Zeit durfte Patrick Lück zwei sensationelle Ereignisse erleben. Die grandiose Jubiläumsshow mit Andrea Berg vor einem Millionen Publikum, und 30.000 Zuschauern, die live dabei waren. Dann der geniale Auftritt in Wacken, vor über 20.000 Zuschauern.


Anzeige



"Wilde kleine Hexen" in Kasbach-Ohlenberg - Gelungenes Sommercamp für Mädchen

"Wilde kleine Hexen" in Kasbach-Ohlenberg - Gelungenes Sommercamp für Mädchen

Im Rahmen ihres Sommerprogramms veranstaltete die Frauenbegegnungsstätte "UTAMARA e.V." in Kasbach-Ohlenberg ein Hexencamp für Mädchen. Neun Mädchen haben mit viel Freude an dem Camp teilgenommen, eine Menge über die Welt der Hexen erfahren und konnten sogar selbst in diese eintauchen.


Energiekrise: Förderturm der Grube Georg an A 3 in Willroth bleibt nachts dunkel

Energiekrise: Förderturm der Grube Georg an A 3 in Willroth bleibt nachts dunkel

Wie der Vorsitzende des Fördervereins Bergbau- und Hüttentradition in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld, Bürgermeister Fred Jüngerich, informiert, soll aufgrund der besonderen Situation auf dem Energiemarkt vorläufig auf die Außenbeleuchtung des Förderturms der ehemaligen Grube Georg in Willroth verzichtet werden.


Anzeige



Rauchentwicklung am Lidl-Markt in Rheinbreitbach

Rauchentwicklung am Lidl-Markt in Rheinbreitbach

Am Donnerstagabend (11. August) kam es zu einer Rauchentwicklung im Lidl-Markt in der Hauptstraße in Rheinbreitbach. Die Feuerwehr aus Rheinbreitbach und Unkel hatten das Feuer schnell unter Kontrolle, es wurde niemand verletzt, am Gebäude entstand kein Schaden.


Linz: Warenbetrug mit minderwertigem "iPhone" Imitat

Linz: Warenbetrug mit minderwertigem "iPhone" Imitat

Am Donnerstagabend kam es in Linz auf der Straße "Am Gestade" zu einem Betrug. Ein Mann wurde von einem Pärchen angesprochen, welches sich in einer angeblichen Notlage befände. Sie wären daher gezwungen ihr "iPhone" zu verkaufen. Nach kurzen Verhandlungen erwarb der Geschädigte das hochwertige Smartphone von den Tätern deutlich unter dem marktüblichen Preis.


Anzeige



Neuwied: Betrunken auf der Alteck unterwegs

Neuwied: Betrunken auf der Alteck unterwegs

Am späten Donnerstagabend (11. August) wurden die Beamten der Polizeiinspektion Neuwied gegen 23.40 Uhr im Rahmen einer Streife auf einen PKW aufmerksam, der in Höhe Haus am Pilz in Richtung Anhausen fuhr. Das Fahrzeug überfuhr mehrfach die linke Linie der rechten der zwei Fahrspuren und steuerte anschließend wiederholt an den äußeren Bereich der rechten Fahrspur.


AG Naturschutz - Basteln für Kinder am Naturerlebnispfad Daufenbach

AG Naturschutz - Basteln für Kinder am Naturerlebnispfad Daufenbach

Am Samstag, dem 27. August, sind von 14 bis 17 Uhr alle Kinder eingeladen zum Basteln von Waldgeistern, Nisthilfen, Insektenhotels und mehr. Anmeldung ist erforderlich.


Anzeige



Sozial- und Kulturförderkreis Dernbach verabschiedet 1. Vorsitzende Gerhild Schranz

Sozial- und Kulturförderkreis Dernbach verabschiedet 1. Vorsitzende Gerhild Schranz

Es gibt keinen schöneren Rahmen für eine Würdigung und Verabschiedung des Vorstandsmitglieds Gerhild Schranz als das kürzlich gut besuchte „Picknick in Weiß“ in Dernbach. Nach zweijähriger Corona-Pause fand endlich wieder das traditionelle „Picknick in Weiß“ am Ortseingang von Dernbach an der Meilerhütte statt.


Hochkarätiges B-Juniorinnen Turnier des SV Wienau in Dierdorf

Hochkarätiges B-Juniorinnen Turnier des SV Wienau in Dierdorf

Nachdem die B-Juniorinnen des SV Wienau in der abgelaufenen Saison einen hervorragenden 3. Platz in der Regionalliga Südwest, der zweithöchsten Spielklasse nach der Bundesliga West/Südwest, belegen konnten, beginnt nun wieder die Vorbereitung auf die neue Saison.


Anzeige



Junggesellenclub Waldbreitbach veröffentlicht Animationsfilm

Junggesellenclub Waldbreitbach veröffentlicht Animationsfilm

Der Junggesellenclub Waldbreitbach hat auf Youtube einen fünfminütigen Collage-Film veröffentlicht, der sowohl den Club und seine Historie als auch die zahlreichen Veranstaltungen und Tätigkeiten des Vereins weiter nach außen tragen soll.


45. Jazzfestival in Neuwied: Jazz-Sternstunden als Open Air am Schloss Engers

45. Jazzfestival in Neuwied: Jazz-Sternstunden als Open Air am Schloss Engers

Das Jazzfestival Neuwied gehört seit über vier Jahrzehnten zu den beständigen Fixpunkten der deutschen Jazzlandschaft und ist eine der traditionsreichsten Veranstaltungen für Jazzmusik in Europa. Vom 26. bis zum 27. August findet dieses Jahr die 45. Ausgabe des beliebten Festivals statt.


Anzeige



Schlemmermarkt Neuwied dient auch als Samentauschbörse

Schlemmermarkt Neuwied dient auch als Samentauschbörse

Der beliebte Schlemmermarkt hat in den Monaten Juni und Juli an die Deichuferpromenade ausweichen müssen. Der neue Platz, ursprünglich als dessen Veranstaltungsort geplant und bislang aufgrund der Bauarbeiten am Deich nicht genutzt, erwies sich als der perfekte Ort für das fröhliche Geschehen am Feierabend.


Volks- und Raiffeisenbank Rhein-Mosel begrüßt ihre neuen Auszubildenden

Volks- und Raiffeisenbank Rhein-Mosel begrüßt ihre neuen Auszubildenden

Am Neuwieder Hauptsitz der Volks- und Raiffeisenbank Rhein-Mosel begann das neue Ausbildungsjahr mit sechs jungen Menschen. Für die Neuankömmlinge beginnt nun ein neuer Lebensabschnitt, den die VR Bank in den kommenden zweieinhalb Jahren aktiv mitgestalten möchte. „Wir freuen uns, auch in diesem Jahr wieder einen engagierten Ausbildungsjahrgang bei uns begrüßen zu dürfen“, wird Michael Kuch, Vorstand der VR Bank Rhein-Mosel, in der Pressemitteilung zitiert. Außerdem hat die VR Bank fünf Mitarbeiter geehrt.


Anzeige



Kreistag Altenkirchen: Ehemalige AfD-Mitglieder bilden neue Fraktion

Kreistag Altenkirchen: Ehemalige AfD-Mitglieder bilden neue Fraktion

Auf der kommenden Sitzung des Altenkirchener Kreistags wird erstmals die Fraktion der Unabhängigen teilnehmen. Die Mitglieder rekrutieren sich aus der AfD, die allerdings weiterhin den Fraktionsstatus führen darf, da nicht alle Anhänger zu den Unabhängigen übergetreten sind.


Neue Auszubildende starten bei der Sparkasse Neuwied durch

Neue Auszubildende starten bei der Sparkasse Neuwied durch

Bei der Sparkasse Neuwied haben sieben angehende Bankkaufleute ihre Ausbildung beziehungsweise das Duale Studium begonnen. Aus der Pressemitteilung des Geldinstitutes geht hervor, dass die jungen Berufseinsteiger zuerst ein mehrtägiges Einführungsseminar besuchten, bei dem sie die Sparkasse Neuwied und ihre zukünftigen Aufgaben als Bankkaufleute näher kennenlernten.


Erwin Rüddel weist Kommunen auf Bundesprogramm hin

Erwin Rüddel weist Kommunen auf Bundesprogramm hin

Mit dem Bundesprogramm "Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur" werden Projekte der Kommunen im Hinblick auf ihre energetischen Wirkungen und Anpassungsleistungen an den Klimawandel gefördert. "476 Millionen Euro Bundesmittel sind erstmals im Wirtschaftsplan des Klima- und Transformationsfonds veranschlagt. Kommunen können ihre Interessensbekundungen bis 30. September einreichen“, darauf weist der CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel hin.


Vize-Obermeister der Bäckerinnung Rhein-Westerwald: "Situation ist äußerst prekär"

Vize-Obermeister der Bäckerinnung Rhein-Westerwald: "Situation ist äußerst prekär"

Muss man sich um die Zukunft des heimischen Bäckerhandwerks sorgen? Einer Pressemitteilung des heimischen Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel (CDU) zufolge durchaus. Darin wird über ein Treffen mit dem stellvertretenden Obermeister der Bäcker-Innung Rhein-Westerwald berichtet.


Sommerfest und Jedermannslauf rund um das Heinrich-Haus in Engers

Sommerfest und Jedermannslauf rund um das Heinrich-Haus in Engers

Endlich ist es wieder soweit: Das Heinrich-Haus lädt am 11. September zum traditionellen Sommerfest in Engers ein. In den vergangenen beiden Jahren musste die Veranstaltung coronabedingt ausfallen. Jetzt freuen sich die Veranstalter darauf, endlich wieder mit allen Anwohnern und Freunden des Heinrich-Hauses zu feiern.


Online-Veranstaltung für Unternehmen: Ressourceneffizienz in der betrieblichen Praxis

Online-Veranstaltung für Unternehmen: Ressourceneffizienz in der betrieblichen Praxis

Auf eine Online-Veranstaltung zum Thema "Ressourceneffizienz in der betrieblichen Praxis" weist die Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen die Unternehmen in der Region hin. Die Energieagentur Rheinland-Pfalz lädt gemeinsam mit den Wirtschaftsförderungen der drei Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis für den 17. August ein.


Open Air auf dem Schlosshof Engers mit Konstantin Wecker

Open Air auf dem Schlosshof Engers mit Konstantin Wecker

Am Montag, 15. August, ist der Münchner Liedermacher Konstantin Wecker ab 19 Uhr live beim Open Air Festival auf dem Schlosshof Engers in Neuwied-Engers zu erleben. Mit seinen kongenialen Mitstreitern Fany Kammerlander am Cello und Jo Barnikel am Klavier setzt er zu einem musikalisch-poetischen Liebesflug der ganz besonderen Art an.


Spitzen der Literaturverbände trafen sich in Engers

Spitzen der Literaturverbände trafen sich in Engers

In der Landesmusikakademie Engers trafen sich kürzlich die Spitzen der Literaturverbände. Dazu gehörten die Landesvorsitzenden des Schriftstellerverbandes Saar und Rheinland-Pfalz, Klaus Behringer und Ferhat Cato sowie der Fachsekretär der Gewerkschaft ver.di Medien, Ferhat Altan.


Yoga im Herbst - Kurse starten in Waldbreitbach

Yoga im Herbst - Kurse starten in Waldbreitbach

Yoga hilft bei Entspannung und neue Kraft wird aufgeladen. Es ist eine harmonische Verbindung von Atmung, Bewegung und Konzentration sowie Meditation. Nach einer Sommerpause starten wieder neue Yoga-Kurse des VfL Waldbreitbach mit Jutta Lacher und Kirsten Krebs und zwar im Gymnastikraum des Franziskushauses im St. Josefshaus (Hönninger Straße 2-18) in Hausen.


St. Sebastianus Schützenbruderschaft Waldbreitbach: Werner Scheid schießt sich zum Kaiser

St. Sebastianus Schützenbruderschaft Waldbreitbach: Werner Scheid schießt sich zum Kaiser

Werner Scheid ist neuer Schützenkönig der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Waldbreitbach. Mit dem 169. Schuss kürte sich der Besitzer eines Industriereinigungs-Unternehmens zum Nachfolger von Andrea Reiprich. Erst kürzlich war die Floristmeisterin zur Bezirkskönigin avanciert.


Sankt Katharinen: Streit zwischen zwei PKW-Fahrern endet in Bedrohung

Sankt Katharinen: Streit zwischen zwei PKW-Fahrern endet in Bedrohung

Am Mittwochabend (10. August) befuhren zwei PKW-Fahrer die L 254 zwischen Kretzhaus und dem Notscheider Kreisel. In Höhe des Penny-Marktes soll es zu einem Überholmanöver gekommen sein, bei dem das überholte Fahrzeug von dem überholenden beim Einscheren geschnitten worden sein soll. Beide PKW-Fahrer trafen sich auf dem Parkplatz des Rewe-Marktes und gerieten über den Vorfall in Streit.


Das Leben nach dem Schlaganfall - Andreas Hess im Gespräch

Das Leben nach dem Schlaganfall - Andreas Hess im Gespräch

Am Morgen des 17. März 2017 hat Alexandra Hess alles richtig gemacht: Als sie sah, dass die linke Gesichtshälfte ihres Mannes Andreas herabhing und er Sprachstörungen hatte, zögerte sie keine Sekunde und wählte die 112. Die Diagnose: Schlaganfall. Fünf Jahre später berichtet er im persönlichen Gespräch mit dem KHDS von seinen Erfahrungen und dem Umgang mit der Krankheit.


Spielplatz in Windhagen-Stockhausen modernisiert

Spielplatz in Windhagen-Stockhausen modernisiert

Gute Nachrichten für die Windhagener Kinder: Der beliebte Spielplatz in der Ortsmitte des Windhagener Ortsteils Stockhausen, wurde modernisiert. Unter anderem wurde eine neue Nest-Schaukel sowie ein Karussell angeschafft.


Sankt Katharinen: Kollision aufgrund Vorfahrtsmissachtung

Sankt Katharinen: Kollision aufgrund Vorfahrtsmissachtung

Am Mittwochmorgen (10. August) bog eine 26-jährige PKW-Fahrerin von der Brochenbachstraße nach links auf die Linzer Straße ab. Hierbei übersah sie einen bevorrechtigten PKW, welcher aus Richtung Noll kommend in Fahrtrichtung Rott fuhr.


Spende der CDU-Fraktion Waldbreitbach an die "VOR-TOUR der Hoffnung"

Spende der CDU-Fraktion Waldbreitbach an die "VOR-TOUR der Hoffnung"

Anlässlich des Tourstopps der "VOR-TOUR der Hoffnung" in Waldbreitbach, übergaben die Mitglieder der CDU-Fraktion einen Scheck in Höhe von 650 Euro. Wie bereits berichtet, ist die "VOR-TOUR der Hoffnung" in diesem Jahr zum 25. Mal unterwegs und sammelt jedes Jahr mehrere hunderttausend Euro, um krebskranke und hilfsbedürftige Kinder zu unterstützen.


Einweihung des Sportplatzes in Willroth: Freude über Naturrasen

Einweihung des Sportplatzes in Willroth: Freude über Naturrasen

Verringerte Verletzungsgefahr und mehr Freude am Sport – aus diesen Gründen hat sich der Gemeinderat der Ortsgemeinde Willroth dazu entschieden, den alten Tennenplatz in Willroth zu einem Naturrasenplatz umbauen zu lassen. Nun konnte die immer wieder wegen Corona verschobene Einweihung nachgeholt werden.


Aussetzung RE8: MdB Erwin Rüddel will Bahnbevollmächtigten in die Pflicht nehmen

Aussetzung RE8: MdB Erwin Rüddel will Bahnbevollmächtigten in die Pflicht nehmen

Die Kritik an der Ankündigung der Deutschen Bahn, die RE8 ab dem 15. August für fünf Wochen auszusetzen, wächst: Nun hat sich auch Bundestagsmitglied Erwin Rüddel auf die Seite der verärgerten Kommunen an der Rheinschiene gestellt und in einer Pressemitteilung angekündigt, mit dem zuständigen Bahnbevollmächtigten in Kontakt zu treten, um eine Lösung enzugehen.


SBN unterstützen Nachbarschaftsprojekt in Neuwied

SBN unterstützen Nachbarschaftsprojekt in Neuwied

Die Servicebetriebe Neuwied (SBN) unterstützen das Nachbarschaftsprojekt der Initiative "Cleanup Neuwied - Deichstadt Greenup" in der Engerser Landstraße nahe der Neuwieder Tafel. Die Streuobstwiese wird mit Hilfe der ehrenamtlichen Gruppe "EIRENE Starke Nachbar-innen" sowie den anwohnenden Nachbarn schöner gestaltet.


Neuwied: Übergabe eines Goldbarren an falschen Polizeibeamten

Neuwied: Übergabe eines Goldbarren an falschen Polizeibeamten

Am Mittwoch (10. August) erhielt eine 84-jährige Frau einen Anruf ihrer angeblichen Tochter, bei welchem ihr mitgeteilt wurde, dass sie einen Unfall gehabt habe. Darauf übernahm eine angebliche Polizeibeamtin aus Hamburg das Telefonat und erklärte, dass bei dem Unfall jemand zu Tode gekommen sei, ihre Tochter nun im Gewahrsam säße und gegen eine hohe Kaution frei käme.


Heimische Energiegenossenschaften profitieren von neuer EEG-Novelle der Ampelregierung

Heimische Energiegenossenschaften profitieren von neuer EEG-Novelle der Ampelregierung

Endlich gibt es gute Neuigkeiten aus Berlin. Mit der EEG-Novelle (Erneuerbare-Energien-Gesetz) wird es nun endlich auch für Privathaushalte leichter, sogenannte Bürgerenergieanlagen zu installieren. Auch für Energiegenossenschaften haben sich die Rahmenbedingungen verbessert.


Traditionsmannschaft gastiert am 19. August zu einem Benefizspiel in Neitersen

Traditionsmannschaft gastiert am 19. August zu einem Benefizspiel in Neitersen

Erlös des Benefizspiels geht an die Ukrainehilfe der Stiftung "Fußball hilft" des Fußballverbandes Rheinland. Der Ukrainekrieg hat viele Wunden hinterlassen, im Land und in den Seelen unschuldig Betroffener, die aus dem Kriegsgebiet flohen. Hunderttausende fanden in Deutschland, zumindest vorübergehend, Zuflucht. Völkerverbindend bei der Integration ist dabei sicherlich der Sport, in diesem Fall der Fußball.


Mann und Frau in Koblenz mit 15 offenen Haftbefehlen unterwegs

Mann und Frau in Koblenz mit 15 offenen Haftbefehlen unterwegs

Am Dienstag (9. August) wollte gegen 19.30 Uhr eine Streifenwagenbesetzung der Polizei Koblenz einen Pkw auf der Pfaffendorfer Brücke einer Kontrolle unterziehen, da der Beifahrer nicht angeschnallt war. Als die Einsatzkräfte die Daten der 29-jährigen Fahrerin und des 28-jährigen Beifahrers überprüften, staunten sie nicht schlecht.


CDU Rengsdorf wählt neuen Vorstand

CDU Rengsdorf wählt neuen Vorstand

Die CDU Rengsdorf feierte ein Grillfest mit CDU-Generalsekretär Gordon Schnieder und wählte einen neuen Vorstand. Die Mitglieder des Ortsverbandes bestätigten ihren Vorsitzenden Thomas Schreck.


Gemeinde Waldbreitbach veranstaltet Grillfest für ihre Senioren

Gemeinde Waldbreitbach veranstaltet Grillfest für ihre Senioren

Das erste Grillfest der Ortsgemeinde Waldbreitbach für die Senioren war ein voller Erfolg. Bei der Veranstaltung sorgte Frank Kötting für die musikalische Unterhaltung. Für die Gäste grillten die Bräpe Jonge.


WesterwaldWetter



Werbung