Werbung

Pkw fährt unter Lkw-Anhänger - Fahrer eingeklemmt

VIDEO | Am Dienstagabend, dem 25. Januar gegen 21:20 Uhr, ereignete sich in Linz auf der Bundesstraße 42 in Höhe der Ortslage Kasbach, ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein schwerverletzter Fahrer zu beklagen ist. Ein Pkw fuhr unter einen Lkw. » Weiterlesen


Anzeige

Raiffeisenbank Neustadt eG

Corona im Kreis Neuwied: Sieben-Tage-Inzidenz schnellt auf 573,9

Corona im Kreis Neuwied: Sieben-Tage-Inzidenz schnellt auf 573,9

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Mittwoch, dem 26. Januar 225 neue Corona-Infektionen. Der Grund sind Nachmeldungen und das geänderte Meldeverfahren. Die Zahl der in Quarantäne befindlichen Personen beträgt 527.


Westerwälder Rezepte - Blecheweise Hefekuchen immer samstags

Westerwälder Rezepte - Blecheweise Hefekuchen immer samstags

Dorfbewohner lebten früher nach gemeinsamen Ritualen. So war der Samstag traditionell der Putz-, Kehr-, Bade- und Backtag im ganzen Dorf. Gebacken wurde überwiegend preiswerter Hefekuchen. Da in allen Haushalten gebacken wurde, waberte samstagsmittags der Duft nach frischem Hefegebäck appetitanregend um die Häuser.


Anzeige


Corona-Impfkampagne des MVZ Dierdorf/Selters

Corona-Impfkampagne des MVZ Dierdorf/Selters

Das MVZ Dierdorf/Selters bietet auch zukünftig Impfungen an den Standorten Urbach, Dierdorf und Selters an. Um das Impftempo zu beschleunigen, bietet das MVZ Sonderimpfangebote für gezielte Berufs- und Personengruppen an.


Neuwied: Die Impfkurve flacht ab

Neuwied: Die Impfkurve flacht ab

Die Stadt Neuwied hat sich im Laufe der vergangenen Monate zu einer guten Adresse für Impftermine entwickelt: Ob mit oder ohne Anmeldung – wer möchte, bekommt in Neuwied den ersehnten Piks. Mittlerweile stagniert die Nachfrage, sodass einzelne Impfangebote behutsam zurückgefahren werden.


Anzeige



Neue Bundesförderprogramme für Vereine

Neue Bundesförderprogramme für Vereine

Um das Ehrenamt zu würdigen, geht die vom Bund geförderte Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) ab dem 15. Februar mit neuen Förderprogrammen für Vereine im Jahr 2022 an den Start. Die Eigenanteile variieren zwischen zehn und 30 Prozent, teilt aktuell der heimische CDU-Abgeordnete Erwin Rüddel mit.


Corona-Lage in den Kitas in Neustadt

Corona-Lage in den Kitas in Neustadt

Das Risiko, sich mit Corona zu infizieren, steigt durch die Omikron-Variante stark an. Besonders gefährdet sind die Ungeimpften. Die Chance, sich zu infizieren ist etwa achtmal so hoch wie bei den dreifach Geimpften. Da die Kinder in den Kitas überwiegend noch nicht zur Impfung konnten, müssen diese besonders geschützt werden.


Anzeige



g.r.i.p.s-Büro unterstützt Gemeinden beim kommunalen Klimaschutz

g.r.i.p.s-Büro unterstützt Gemeinden beim kommunalen Klimaschutz

Im Rahmen der nationalen Klimaschutzinitiative unterstützt das .g.r.i.p.s.-Büro aus Flammersfeld Ortsgemeinden, die sich für den kommunalen Klimaschutz einsetzen. Ausgehend von der Raiffeisen-Region findet die Auftaktveranstaltung des Projekts "Klima-Wandeldörfer" am 19. Februar in Linkenbach statt.


Fernsehsitzung der KG Gladbach am 19. Februar

Fernsehsitzung der KG Gladbach am 19. Februar

Im zweiten Jahr in Folge macht das Virus der Karnevalsgesellschaft Gladbach einen Strich durch die Rechnung – erneut können die beliebten Damensitzungen nicht in gewohnter Form stattfinden. Aber auch in diesem Jahr haben sich die Karnevalisten in Blau und Gelb eine Alternative einfallen lassen.


Anzeige



Anmeldetermine der Robert-Koch-Schule Linz, Realschule plus und Fachoberschule

Anmeldetermine der Robert-Koch-Schule Linz, Realschule plus und Fachoberschule

Am Dienstag, 1. Februar 2022 beginnen die Termine für die Anmeldung der Viertklässler zum Eintritt in die Orientierungsstufe (5. Klasse) und für die Anmeldung der Fachoberschüler (11. Klasse) an der Robert-Koch-Schule mit Ihren Standorten „Im Rosengarten“ (Klassen 8 bis 12) und „Schulstraße“ (Klassen 5 bis 7).


Anmeldezeiten am Martin-Butzer-Gymnasium Dierdorf

Anmeldezeiten am Martin-Butzer-Gymnasium Dierdorf

Die Anmeldung zur gymnasialen Oberstufe für das Schuljahr 2022/2023 kann vom
7. bis 9. Februar 2022 in der Zeit von 14 bis 16 Uhr vorgenommen werden. Sie benötigen dafür einen Termin.


Anzeige



Neuwied zur Host Town für Special Olympics ernannt

Neuwied zur Host Town für Special Olympics ernannt

Mit großer Spannung hat der Neuwieder Stadtvorstand heute nach Berlin geblickt, stand dort doch die Entscheidung darüber an, welche Kommunen als Host Town (Gastgeber) für die Special Olympics fungieren, die im Juni 2023 in Berlin stattfinden. Umso größer war daher seine Freude darüber, dass die zuständige Kommission Neuwied einen Zuschlag erteilte.


Polizei Linz: Beschädigungen, Diebstahl und Betrugsversuch

Polizei Linz: Beschädigungen, Diebstahl und Betrugsversuch

Zeugen sucht die Polizei Linz für zwei Sachbeschädigungen und einen Diebstahl. In Bad Hönningen wurde ein Betrugsversuch mittels WhatsApp-Nachricht versucht.


Anzeige



Jugendbeirat kam zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen

Jugendbeirat kam zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen

Pandemiebedingt war der 2018 gewählte Jugendbeirat der Stadt Neuwied ein Jahr länger im Amt als geplant. Doch nun sind die Ende 2021 gewählten Vertreterinnen und Vertreter des neuen Jugendbeirats zu ihrer konstituierenden Sitzung zusammengekommen.


Alle Infos zu weiterführenden Schulen im Kreis auf 120 Seiten

Alle Infos zu weiterführenden Schulen im Kreis auf 120 Seiten

Für viele Grundschüler steht der Wechsel zur weiterführenden Schule an. Die Erreichbarkeit und die Nähe zum Wohnort können wichtige Aspekte für die Schulwahl sein, aber insbesondere auch das Profil der Schule.


Im Elsbachtal wurde fleißig gesammelt und Geld an die Ahr gebracht

Im Elsbachtal wurde fleißig gesammelt und Geld an die Ahr gebracht

Die Dorfgemeinschaft aus Elsbach, Gersthahn und Fichtelshohn sammelte im Herbst 2021 für Flutopfer an der Ahr. Heiko Wohlfahrt, Jörg Lohr und Christoph Goertz ergriffen die Initiative und sammelten im Dorf und unter Freunden für die Betroffenen der Flut.


Haus der Familie: „Familienleben in Armut – was für eine Leistung!“

Haus der Familie: „Familienleben in Armut – was für eine Leistung!“

Die Jüngste benötigt eine neue Hose, der Älteste braucht fünf Euro Kopiergeld für die Schule und das Geld für den Monat ist fast aufgebraucht.


Schwerer Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen in Unkel

Schwerer Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen in Unkel

Am Dienstagabend, gegen 18:10 Uhr, kam es zu einem schweren Zusammenstoß von zwei Pkw an der Kreuzung Bundesstraße 42 - Linzer Straße in Unkel.


Erschütternd: Leukämie-kranke Ida aus Wissen für Autobetrug instrumentalisiert

Erschütternd: Leukämie-kranke Ida aus Wissen für Autobetrug instrumentalisiert

Dieser Fall erzürnt die Menschen in der Region, nachdem er in den sozialen Netzwerken öffentlich gemacht wurde. Die an Leukämie erkrankte einjährige Ida Mewis wurde für einen Autobetrug instrumentalisiert. Die beschuldigte Verantwortliche ist zwischenzeitlich aufgeflogen, ließ sich aber nicht davon abbringen, einen neuen Versuch bei einem anderen Autohaus zu unternehmen.


Amelie Schmitt gewinnt den Kugelstoß

Amelie Schmitt gewinnt den Kugelstoß

Es hat Tradition, dass für die Leichtathletik-Altersklasse U16 eine Wettkampfmöglichkeit im Rahmen der Rheinland-Pfalz-Hallenmeisterschaft in Ludwigshafen angeboten wird. Die Besonderheit: Es gibt keine separaten Wertungen für die Altersklassen der 14- und 15-Jährigen, sondern gemeinsame Ergebnislisten.


Streit um Stopp der KfW-Förderung von Effizienzhäusern

Streit um Stopp der KfW-Förderung von Effizienzhäusern

Der Wirtschaftsminister Robert Habeck hat die Förderung der Effizienzhäuser und der energetischen Sanierung gestoppt. Die Nachfrage übersteige bei weitem die bereitgestellten Mittel. Die Förderung bedarf der Reformierung. Dies bringt den heimischen Abgeordneten Rüddel auf die Palme: „Schlag ins Gesicht der Eigentümer, Bauherren und Branche!“


Rhein-Wied-Sprinter dominieren in Ludwigshafen

Rhein-Wied-Sprinter dominieren in Ludwigshafen

Zwei Tage vollgepackt mit Top-Platzierungen zeigten die Sportler der LG Rhein-Wied bei der Hallen-Rheinland-Pfalz-Meisterschaft der Leichtathleten. Nachdem der Nachwuchs der Altersklasse U18 in Ludwigshafen eine Woche zuvor bereits zahlreiche Medaillen gewonnen hatte, knüpften die Aktiven und die Jugend U20 nahtlos an diese Ergebnisse an.


Schulbaumaßnahmen im Kreis Neuwied bewilligt

Schulbaumaßnahmen im Kreis Neuwied bewilligt

Insgesamt 4.675.639 Euro aus dem Landesschulbauprogramm wurden für Schulbaumaßnahmen im Schulaufsichtsbezirk Koblenz bewilligt. Dies teilte der Präsident der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD), Thomas Linnertz, mit.


Erstmals im Land: Anhörung kann in Neuwied online erfolgen

Erstmals im Land: Anhörung kann in Neuwied online erfolgen

Nach deutschem Recht ist eine Ordnungswidrigkeit eine geringfügige Gesetzesübertretung, für die das Gesetz als Ahndung eine Geldbuße vorsieht. Das Recht sieht indes auch vor, dass der Gesetzesübertreter die Möglichkeit für eine Anhörung erhält.


Corona im Kreis Neuwied: Sieben-Tage-Inzidenz nun bei 345,1

Corona im Kreis Neuwied: Sieben-Tage-Inzidenz nun bei 345,1

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Dienstag, dem 25. Januar 176 neue Corona-Infektionen. Die Zahl der in Quarantäne befindlichen Personen beträgt 440. Der Rückgang ist der neuen Quarantäneverordnung geschuldet.


Lions-Club Neuwied-Andernach unterstützt Frauennotruf

Lions-Club Neuwied-Andernach unterstützt Frauennotruf

Mit einer Spende von 2.000 Euro unterstützt der Lions-Club Neuwied-Andernach den im Landkreis Neuwied ansässigen Frauennotruf „TROTZDEM-LICHTBLICK“.


Corona - Absonderungsregeln in Schulen und Kitas werden angepasst

Corona - Absonderungsregeln in Schulen und Kitas werden angepasst

Seit etwa vier Wochen ist die Omikron-Variante die vorherrschende Variante in Rheinland-Pfalz. Auch wenn die Infektionen eine noch nie dagewesene Dimension erreichen und die Hospitalisierungsinzidenz steigt, so zeigt sich doch, dass die Krankenhausbelastung bislang nicht analog zu den Fallzahlen steigt, heißt es aus Mainz.


Coronaregeln in Rheinland-Pfalz werden nicht angepasst

Coronaregeln in Rheinland-Pfalz werden nicht angepasst

Die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer, berichtet von der Ministerpräsidentenkonferenz mit Bundeskanzler Olaf Scholz. Die bestehenden Regeln bleiben erhalten. Anpassungen wird es bei den Regeln für Quarantäne, Testungen und Kontaktnachverfolgung geben. Zum Teil haben sie die örtlichen Gesundheitsämter bereits umgesetzt.


Anhänger löste sich auf der B 256 vom Zugfahrzeug

Anhänger löste sich auf der B 256 vom Zugfahrzeug

Zu einem nicht alltäglichen Unfall kam es am Montag, dem 24. Januar auf der Bundesstraße 256 bei Neuwied. Angerostete Schrauben waren vermutlich die Ursache, dass sich ein Anhänger von einem Lkw löste und in die Leitplanken krachte.


Hendrik Majewski wird neuer Geschäftsführer der Netzgesellschaft

Hendrik Majewski wird neuer Geschäftsführer der Netzgesellschaft

Wechsel an der Spitze der Energienetze Mittelrhein (enm): Hendrik Majewski übernimmt zum 1. Mai 2022 die technische Geschäftsführung der Netzgesellschaft der Energieversorgung Mittelrhein (evm). Der 39-Jährige tritt damit die Nachfolge von Dr. Andreas Hoffknecht an, der nach sieben Jahren auf eigenen Wunsch zum 1. Februar 2022 ausscheidet und als Geschäftsführer Technik neue Aufgaben bei der DB-Energie GmbH übernimmt.


Neuwied: Pkw kippte um - Feuerwehr musste Fahrerin befreien

Neuwied: Pkw kippte um - Feuerwehr musste Fahrerin befreien

Am Montag, dem 24. Januar kam es in Neuwied an der Einmündung der Straße Hofgründchen in die Andernacher Straße zu einem Unfall. Hierbei kippte ein Pkw auf die Seite. Die Feuerwehr musste helfen, da die Fahrerin nicht aus dem Fahrzeug herauskam.


Neue Online-Reihe: Philosophische Vordenker der Nachhaltigkeit

Neue Online-Reihe: Philosophische Vordenker der Nachhaltigkeit

Am 7. Februar 2022 startet an der Kreis-Volkshochschule Neuwied eine neue Online-Reihe zu den philosophischen Vordenkern der Nachhaltigkeit. Dr. Andreas Michel spürt an insgesamt fünf Terminen, die als Reihe angelegt sind, aber auch einzeln gebucht werden können, den Vorläufern des heutigen Nachhaltigkeitsgedankens nach.


Digitaler Tag der offenen Tür der Alice-Salomon-Schule Linz

Digitaler Tag der offenen Tür der Alice-Salomon-Schule Linz

Die Alice-Salomon-Schule lädt alle Interessierten herzlich ein, am diesjährigen Tag der offenen Tür teilzunehmen. Dieser findet am 29. Januar 2022 zwischen 10 Uhr und 15 Uhr als rein digitaler Tag statt.


„Gemeinsam statt einsam" – Kooperationsprojekt wird gut angenommen

„Gemeinsam statt einsam" – Kooperationsprojekt wird gut angenommen

Seit Dezember 2021 läuft in Bad Honnef das Gemeinschaftsprojekt „Gemeinsam statt einsam" und führt Menschen zusammen, die ihre Zeit gemeinsam gestalten. Über die Stadtverwaltung werden die Kontakte vermittelt, weil es eben schöner ist, nicht alleine im Eiscafé zu sitzen oder spazieren zu gehen. Vielleicht ergibt sich auch eine Telefon-Freundschaft mit ausgiebigen Gesprächen.


Maskenpflicht im Verbandskasten ab 2022 Pflicht

Maskenpflicht im Verbandskasten ab 2022 Pflicht

In jedes Kraftfahrzeug gehört ein Verbandskasten als Pflichtinventar. 2022 soll es zur Pflicht werden, den Verbandskasten um zwei Mund-Nasen-Bedeckungen (Masken) zu ergänzen. Dies soll mit der nächsten Änderung der Straßenverkehrs-Zulassungsordnung in Kraft treten, doch es bietet sich an, diese schon jetzt hinzuzufügen.


Fairtrade feiert Geburtstag - Bad Honnef feiert mit

Fairtrade feiert Geburtstag - Bad Honnef feiert mit

Fairtrade wird 30 Jahre alt. Was als kleine Initiative begonnen hat, ist inzwischen eine wahre Erfolgsgeschichte. Fair gehandelte Produkte haben sich auch in der Coronazeit durchgesetzt und sind aus den Supermärkten nicht mehr wegzudenken.


Sanierung der Bundesstraße 42 zwischen Linz und Leubsdorf

Sanierung der Bundesstraße 42 zwischen Linz und Leubsdorf

Ab Montag, den 7. Februar beginnen die Arbeiten zur Sanierung der B 42 zwischen Linz und Leubsdorf. Der Verkehr wird für eine Bauzeit von rund drei Monaten durch eine Ampel geregelt.


Hochwassergefahren im Kreis Neuwied werden unterschätzt

Hochwassergefahren im Kreis Neuwied werden unterschätzt

BUND fordert den Verzicht auf weitere Flächenversiegelung durch Neubaugebiete in Puderbach, Großmaischeid und weiteren Ortschaften an Wied, Holzbach und Saynbach.


Corona im Kreis Neuwied: 180 Neuinfektionen über das Wochenende

Corona im Kreis Neuwied: 180 Neuinfektionen über das Wochenende

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Montag, dem 24. Januar 180 neue Corona-Infektionen über das Wochenende. Die Zahl der in Quarantäne befindlichen Personen beträgt 606. Der Rückgang ist der neuen Quarantäneverordnung geschuldet.


Kinder der Medien-AG der OGS St. Martinus interviewten Otto Neuhoff

Kinder der Medien-AG der OGS St. Martinus interviewten Otto Neuhoff

Kinder aus der vierten Klasse der St.-Martinus Grundschule in Bad Honnef-Selhof, die die Medien-Arbeitsgruppe der Offenen Ganztagsschule besuchen, hatten Bürgermeister Otto Neuhoff zu einem Interview eingeladen.


Orthopädie am Marienhaus Klinikum St. Elisabeth zertifiziert

Orthopädie am Marienhaus Klinikum St. Elisabeth zertifiziert

EndoCert hat jetzt auch die Klinik für Orthopädie am Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied als Endo-Prothetik-Zentrum (EPZ) der Maximalversorgung zertifiziert. Der coronabedingte Umzug der Orthopädie vom Standort Bendorf nach Neuwied erfolgte insofern ohne Qualitätsverlust.


Kein Schmerzensgeld für Justizvollzugsbeamten

Kein Schmerzensgeld für Justizvollzugsbeamten

Das Land muss den Schmerzensgeldanspruch eines Justizvollzugsbeamten gegen einen schuldunfähigen Straftäter nicht erfüllen. Dies entschied das Verwaltungsgericht Koblenz.


Neues Sportgelände für das Werner-Heisenberg-Gymnasium

Neues Sportgelände für das Werner-Heisenberg-Gymnasium

Der Kreis Neuwied investiert fast 600.000 Euro in die Generalsanierung des Sportgeländes. Landrat Achim Hallerbach: „Wir planen, in den kommenden Jahren rund 20 Millionen Euro in die Modernisierung unserer Schulen zu stecken.“


WesterwaldWetter



Werbung