Werbung

Puderbach: Kita-Kinder ziehen eigenes Obst und Gemüse für die Küche

Die integrative Kindertagesstätte „Haus der kleinen Weltentdecker“ in Puderbach hat seinen eigenen Garten mit den Kindern angelegt. Die Kinder bestimmen was gepflanzt wird, ernten Obst und Gemüse, bringen es in die Küche und dann wird es zum Mittagessen verspeist. » Weiterlesen


Anzeige

Raiffeisenbank Neustadt eG

Corona im Kreis Neuwied: 128 Neuinfektionen über das Wochenende

Corona im Kreis Neuwied: 128 Neuinfektionen über das Wochenende

Am Montag, 8. August, hat das Landesuntersuchungsamt (LUA) 128 neue Corona-Infektionen über das Wochenende für den Kreis Neuwied registriert. Damit beläuft sich die Gesamtzahl der seit Pandemie-Beginn erfassten Ansteckungen auf insgesamt 55.121 für den Kreis Neuwied.


Schwerer Verkehrsunfall in Dierdorf: Radfahrer lebensbedrohlich verletzt

Schwerer Verkehrsunfall in Dierdorf: Radfahrer lebensbedrohlich verletzt

Am frühen Montagmittag (8. August) kam es gegen 12.30 in Dierdorf, Stadtteil Brückrachdorf, auf der Selterser Straße zu einem schweren Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Fahrradfahrers und eines PKW. Im Zusammenhang mit einem Abbiegemanöver an einer Einmündung kam es zur Kollision des Fahrradfahrers und des PKW.


Doppeltes Heimdebüt für die Jungs vom Wasserturm: FV Engers startet in neue Saison

Doppeltes Heimdebüt für die Jungs vom Wasserturm: FV Engers startet in neue Saison

Der Auftritt im DFB-Pokal war die Kür. Das "Bonusspiel", wie Trainer Sascha Watzlawik sagt. Jetzt steht wieder die Pflicht an: Und die heißt - auch nicht so schlecht - Oberliga. Das erklärte Ziel der "Jungs vom Wasserturm" lautet: oben mitspielen. Nach dem Saisonauftakt in in Karbach, möchten die Jungs nun bei den kommenden beiden Heimspielen zeigen, was in ihnen steckt.


Stellenangebot: Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) für die Kuriere gesucht

Stellenangebot: Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) für die Kuriere gesucht

Du hast Spaß am Vertrieb und an Online-Medien? Du planst gerne Kampagnen für Kunden? Wir wollen weiter wachsen und benötigen deshalb noch etwas Unterstützung im Vertrieb (Schwerpunkt Stellenmarkt). Interesse geweckt?


So schreiben Sie eine gute Pressemitteilung

So schreiben Sie eine gute Pressemitteilung

IN EIGENER SACHE | Ob Unternehmen, Verein, Handwerker, Selbständiger oder Politiker - sie alle haben interessante Geschichten aus der Region zu erzählen. Mit diesem Leitfaden schreiben Sie eine gute Pressemitteilung an die Kuriere.


Anzeige


Die Neuwieder Künstlergruppe „Kultu(h)r“ präsentiert neue Arbeiten auf dem Luisenplatz

Die Neuwieder Künstlergruppe „Kultu(h)r“ präsentiert neue Arbeiten auf dem Luisenplatz

Am 27. August werden die Mitglieder der Neuwieder Künstlergruppe „Kultu(h)r“ von 10 bis 16 Uhr Arbeiten zum Thema „Lebenswelten“ auf dem Luisenplatz in Neuwied ausstellen. Neben Gemälden in verschiedenen Techniken werden auch Bücher, Postkarten und Kunsthandwerk angeboten.


Wie das Neuwieder "Bootshaus" wieder zum Schmuckstückchen werden soll...

Wie das Neuwieder "Bootshaus" wieder zum Schmuckstückchen werden soll...

Immer, wenn Reiner Bermel, Vorsitzender des Neuwieder Wassersportvereins (WSV) und somit auch Verantwortlicher für das im Vereinsbesitz befindliche Bootshaus, in den vergangenen Wochen in der Rheinstraße mit seinem alt-ehrwürdigen englischem "Taxi" am vereinseigenen Gebäude vorfuhr, dann waren dort zweifellos einige Besonderheiten zu erwarten.


Anzeige



Linz am Rhein: Diskussionsrunde mit SPD-Bürgermeisterkandidat Heiko Glätzner

Linz am Rhein: Diskussionsrunde mit SPD-Bürgermeisterkandidat Heiko Glätzner

Der SPD-Gemeindeverband Linz am Rhein lädt zur Dikussions- und Fragerunde mit Bürgermeister-Kandidat Heike Glätzner am Freitag, 12. August, ein.


Straßenraub in Asbach

Straßenraub in Asbach

Am späten Sonntagabend (7. August) kam es in Asbach auf dem Verbindungsweg zwischen der Bahnhofstraße und der Honnefer Straße zu einem Raubdelikt zum Nachteil eines 63-jährigen Mannes aus der VG Asbach. Das Opfer wurde von mindestens zwei Tätern, die helle Oberbekleidung trugen, niedergeschlagen.


Anzeige



Puderbacher Realschüler schnupperten Tennisluft in Steimel

Puderbacher Realschüler schnupperten Tennisluft in Steimel

Als Ziel für ihren Wandertag legte die Klasse 6c der Realschule plus Puderbach dieses Jahr den Tennisclub Steimel fest. Klassenlehrer Thomas Schmitt und Natanja Neitzert, Konrektorin und Zweite Vorsitzende des TC Steimel e.V., wanderten bei schönstem Wetter nach Steimel und verbrachten den Vormittag auf der gepflegten Anlage des Vereins.


KK-Schützengesellschaft Oberbieber ehrt Mitglieder

KK-Schützengesellschaft Oberbieber ehrt Mitglieder

Corona beeinflusst nach wie vor unter anderem auch das Vereinsleben. Zu sehen bei der Jahreshauptversammlung der KK-Schützengesellschaft Oberbieber in ihrem Schulungsraum im ersten Stock der Schulturnhalle, an der sage und schreibe nur zehn Mitglieder teilnahmen. Ist schon die Beteiligung am Training gering, setzt sich das hier auch fort.


Anzeige



Christian Siebertz ist der neue Präsident der Großen Linzer KG

Christian Siebertz ist der neue Präsident der Großen Linzer KG

Bei der Jahreshauptversammlung der Großen Linzer KG haben die Mitglieder den gesamten geschäftsführenden Vorstand neu gewählt. Bevor es zu den Vorstandswahlen kam, gab Yvonne Adams‐van Beek aber noch einen Rückblick auf die vergangene Session, welcher aber aufgrund der pandemiebedingten Absage kurz ausfiel. Sie bedauerte dabei, dass es weder einen Prinzen, noch einen Rosenmontagszug gab und das Karnevalsgeschehen brach lag.


20. Vereinsduathlon des Lauftreffs Puderbach

20. Vereinsduathlon des Lauftreffs Puderbach

Zur 20. Auflage des Duathlon des Lauftreff Puderbach konnte Karl-Werner Kunz wieder zahlreiche Vereinsangehörige begrüßen. Bei guten äußeren Bedingungen war die Anzahl der Starter, die sich der Wettkampfstrapaze stellten, jedoch überschaubar.


Anzeige



KK-Schützengesellschaft Oberbieber gratuliert Trophäenjägern

KK-Schützengesellschaft Oberbieber gratuliert Trophäenjägern

Zwei Jahre verhinderte Corona, dass die KK-Schützengesellschaft Oberbieber im fairen Wettkampf ihren König ermittelte, sodass die 2019 gekürte Königin Sonja Etteldorf zwei weitere Jahre Repräsentantin des Vereins war, was sie aber, nach eigener Aussage, gern war. Nun versammelte man sich auf dem elektronischen Stand in der Schulturnhalle und brauchte mehr als vier Stunden, um den noch vom verstorbenen Schützenbruder Kurt Fleischer erbauten Adler von der Stange zu putzen.


DRK Linz blickt auf intensive Jahre 2020 und 2021 zurück

DRK Linz blickt auf intensive Jahre 2020 und 2021 zurück

Die letzten beiden Jahre stellten auch den DRK Ortsverein in Linz vor besondere Herausforderungen. Bei der Jahreshauptversammlung für das abgelaufene Jahr 2021, bei der auch noch mal die Ereignisse des Jahres 2020 mit in den Blick genommen wurden, wurde dies besonders deutlich.


Anzeige



EHC Neuwied holt Zwei-Wege-Verteidiger Rieger

EHC Neuwied holt Zwei-Wege-Verteidiger Rieger

Frisches Blut für die Abwehr des EHC "Die Bären" 2016: Nachdem die bisherigen Zugänge entweder die Torhüterposition oder den Angriff betrafen, stellt der Eishockey-Regionalligist nun auch die erste verteidigende Neuverpflichtung vor: Der 23-jährige Maximilian Rieger. Den physisch starken Zwei-Wege-Verteidiger verschlägt es nun nach Neuwied.


Unkel: Sohn beschuldigt Mutter wegen Ehebruchs - Streit eskaliert

Unkel: Sohn beschuldigt Mutter wegen Ehebruchs - Streit eskaliert

Am Sonntagabend (7. August) kam es zu einem mehr oder weniger kuriosen Fall auf der Polizeiinspektion in Linz. Dort erstattete eine 50-jährige Frau aus der Verbandsgemeinde Unkel Strafanzeige gegen ihren Sohn, der sie zuvor wegen einer Affäre beschuldigt und ihr gegenüber dann handgreiflich wurde.


Anzeige



Bärenkopplauf bestritt nächste Runde - VfL Waldbreitbach begrüßte fast 200 Läufer

Bärenkopplauf bestritt nächste Runde - VfL Waldbreitbach begrüßte fast 200 Läufer

Am vergangenen Freitag (5. August) war es so weit: Die zweite Auflage des Bärenkopplaufs fand statt. Nach der Premiere im vergangenen Jahr stellten sich 190 Teilnehmende dem Wettbewerb, der vom VfL Waldbreitbach organisiert wurde.


Unbekannte Reifenstecher in Raubach

Unbekannte Reifenstecher in Raubach

In der Nacht von Freitag (5. August) auf Samstag (6. August) kam es in der Ortslage Raubach, im Bereich "Am Heidchen", zu einer Sachbeschädigung an zwei geparkten PKW. Hierbei wurden mehrere Reifen der geparkten Fahrzeuge, durch Einstechen, beschädigt.


Anzeige



Munitionsfund in Erpel durch niedrigen Pegelstand

Munitionsfund in Erpel durch niedrigen Pegelstand

Am frühen Sonntagabend (7. August) meldete sich ein aufmerksamer Spaziergänger bei der Polizeiinspektion Linz und zeigte den Fund von Munition an. Aufgrund des derzeitigen Niedrigwassers wurde der Gegenstand im Bereich des Rheinufers in Erpel für den Zeugen sichtbar.


Westerwaldwetter: Hoch Oscar bringt Hitze und Dürre

Westerwaldwetter: Hoch Oscar bringt Hitze und Dürre

Das Hoch „Oscar“ bringt zum Wochenstart wieder hochsommerliche Temperaturen mit teils über 30 Grad in den Westerwald. Schlechte Nachrichten für die Landwirte und Hobbygärtner: Es ist kein Regen bis zum kommenden Wochenende in Sicht. Viele Regenfässer sind leer und etliche Gemeinden haben schon zum Wassersparen aufgerufen.


Anzeige



FV Daufenbach feiert 100. Geburtstag

FV Daufenbach feiert 100. Geburtstag

An Pfingsten 1922 gründeten 14 junge Männer als Initiatoren den Verein FV Daufenbach. Nach Höhen und Tiefen konnte der Verein mit vielen Gästen jetzt sein 100-jähriges Jubiläum im Festzelt am Sportplatz feiern. An zwei Tagen gab es viele Aktivitäten rund um den Sport und Spaß für die Kinder.


Neustadt (Wied): Feuerwehr kann Flächenbrand an der A3 löschen

Neustadt (Wied): Feuerwehr kann Flächenbrand an der A3 löschen

Am Sonntagmittag (7. August) gegen 13.30 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Flächenbrand an der Autobahn A3 alarmiert. In Fahrtrichtung Köln brannte kurz vor der Anschlussstelle Neustadt die Böschung. Von der Autobahn aus sowie von der Rückseite wurde umgehend ein Löschangriff aufgebaut.


B 257: Wiederaufbau im Bereich der Ortsumgehung Hönningen beginnt am 15. August

B 257: Wiederaufbau im Bereich der Ortsumgehung Hönningen beginnt am 15. August

Am 15. August starten die Arbeiten zum Wiederaufbau der B 257, Ortsumgehung Hönningen.
Die Bauzeit beträgt insgesamt drei Wochen. Der Verkehr wird durch Hönningen umgeleitet. Aufgrund der geringen Fahrbahnbreiten in der Ortslage wird eine Ampelanlage zwischen dem Kreisel und der Zufahrt zum Feuerwehrhaus eingerichtet.


Alles bezahlt? Mahnungen für Abfallgebühren im Kreis Neuwied vermeiden

Alles bezahlt? Mahnungen für Abfallgebühren im Kreis Neuwied vermeiden

Die Abfallgebühren wurden im Kreis Neuwied wie jedes Jahr zum 30. Juni fällig. Bevor demnächst die Mahnungen verschickt werden und zusätzlich Mahngebühren und Säumniszuschläge berechnet werden müssen, weist die Abfallwirtschaft noch einmal darauf hin, die fälligen Beträge noch zeitnah zu überweisen.


Wohnhausbrand in Engers: Nachbarn retten Bewohner, 30 Menschen evakuiert

Wohnhausbrand in Engers: Nachbarn retten Bewohner, 30 Menschen evakuiert

VIDEO | Mehrere Löschzüge der Feuerwehr der Stadt Neuwied eilten in der Nacht zum Sonntag, 7. August, in den Stadtteil Engers. Dort gab es um 3.27 Uhr Großalarm: Ein Einfamilien-Wohnhaus in Fachwerk-Bauweise stand in der Stefanstraße in Flammen. Noch vor Eintreffen der ersten Feuerwehr-Kräfte konnte ein junger Engerser Feuerwehrmann den Bewohnern dabei helfen, sich über einen Balkon im ersten Stock aus dem brennenden Haus zu retten.


„Wake Up“-Festival am 19. und 20. August auf dem Freizeitgelände in Linkenbach

„Wake Up“-Festival am 19. und 20. August auf dem Freizeitgelände in Linkenbach

Die „WUF“-Crew rockt wieder den Wald. In Zusammenarbeit mit der Jugendpflege der Verbandsgemeinde Puderbach wird den Besuchern auch 2022 wieder viel Musik für kleines Geld in freundschaftlicher und familiärer Atmosphäre geboten.


Raub in der Anton-Limbach Straße in Unkel - Zeugenaufruf

Raub in der Anton-Limbach Straße in Unkel - Zeugenaufruf

Am Samstag (6. August) kam es gegen 15 Uhr im Bereich des Gehweges in der Anton-Limbach Straße in Unkel zu einem Raubdelikt. Ein bislang unbekannter Täter entriss einer Mitarbeiterin eines dortigen Verkaufsgeschäftes eine Geldmappe mit den Tageseinnahmen. Die Polizei sucht derzeit nach möglichen Zeugen.


Klimabänke in den Bad Hönninger Rheinanlagen aufgestellt

Klimabänke in den Bad Hönninger Rheinanlagen aufgestellt

Wie viel Co2 entsteht durch den jährlichen Stromverbrauch? Und welche Auswirkungen haben die Herstellung und der Konsum von Kleidung und Fleisch? Zur Veranschaulichung dieser und weiterer Fragen und Zusammenhänge, hat der Naturpark Rhein-Westerwald Klimabänke bauen lassen und diese nun in den Rheinanlagen der Stadt Bad Hönningen aufgestellt.


Samstagswanderung von der Linzer Höhe zur Wied

Samstagswanderung von der Linzer Höhe zur Wied

Die Samstagswanderer sind am 13. August mit Werner Schönhofen wieder im Vorderwesterwald unterwegs. Gewandert wird auf dem Hauptwanderweg II des Westerwaldvereins von Notscheid, Kau über Seelbach, Elsaffhang, Burg Altenwied nach Kodden/ Wiedtal.


Mittwochswanderung von der Augst zur Lahn

Mittwochswanderung von der Augst zur Lahn

Am Mittwoch (10. August) sind die Mittwochswanderer mit Werner Schönhofen auf einer Teilstrecke der Wäller Tour Augst unterwegs. Es wird von Neuhäusel an Eitelborn vorbei zur Sporkenburg und durch das Emsbachtal zur Lahn nach Bad Ems gewandert.


Fahrt mit der KVHS nach Mainz - Sonderausstellung zwischen Antike und Mittelalter

Fahrt mit der KVHS nach Mainz - Sonderausstellung zwischen Antike und Mittelalter

Am Samstag, 27. August, findet im Landesmuseum Mainz in Zusammenarbeit mit dem Römisch-Germanischen Museum Köln die Sonderausstellung "Niedergang oder Neuanfang? Mainz und Köln zwischen Antike und Mittelalter" statt. Zusammen mit Werner Schönhofen besucht die KVHS Neuwied diese Ausstellung. Anmeldungen sind ab sofort möglich.


"creole sommer" in Neuwied:  Gypsy-Swing und Balkan-Beats

"creole sommer" in Neuwied: Gypsy-Swing und Balkan-Beats

Neuwied ist seit jeher Treffpunkt unterschiedlichster Kulturen. Da passt es bestens ins Bild, wenn dort an drei Tagen Ende August (vom 26. bis 28. August) wieder der "creole sommer" in den Goethe-Anlagen gefeiert wird. Diese kostenfreie Veranstaltungsreihe der Stadt ist Spiegelbild ihrer heutigen multikulturellen Gesellschaft.


CDU-Kreisverband Neuwied diskutiert über die Grundwertecharta der CDU

CDU-Kreisverband Neuwied diskutiert über die Grundwertecharta der CDU

Immer dann, wenn sich grundlegende Dinge in der Gesellschaft verändert haben, hat die CDU auch ihre jeweiligen Grundsatzprogramme erneuert. Aus diesem Grund trafen sich die Mitglieder des CDU-Kreisverbandes Neuwied im Hotel zur Post in Waldbreitbach, um über die neue Grundwertecharta der CDU zu diskutieren und um Antworten auf die Fragen der Gegenwart zu finden.


"Chaos mit Ansage": Landrat Hallerbach äußert scharfe Kritik an RE8-Aussetzung

"Chaos mit Ansage": Landrat Hallerbach äußert scharfe Kritik an RE8-Aussetzung

Die Deutsche Bahn hat angekündigt, die Linie RE8 zwischen Koblenz und Mönchengladbach vom 15. August bis zum 18. September auszusetzen und damit ihr Angebot auf der rechten Rheinseite zu halbieren. Landrat Achim Hallerbach will das nicht hinnehmen. Mit deutlichen Worten wendet er sich an den Konzern und fordert eine Rücknahme der Entscheidung.


Ausbildungsbeginn und -abschluss bei der Verbandsgemeinde Puderbach

Ausbildungsbeginn und -abschluss bei der Verbandsgemeinde Puderbach

In der Verbandsgemeindeverwaltung Puderbach gab es kürzlich doppelten Grund zur Freude. Bürgermeister Volker Mendel und Büroleiter Philipp Rasbach konnten Lukas Kleinfeld zur bestandenen Prüfung zum Verwaltungsfachangestellten gratulieren. Zudem haben gleich zwei neue Nachwuchskräfte die Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten begonnen.


Digitale Unterstützung für Menschen mit Krebs

Digitale Unterstützung für Menschen mit Krebs

Im Zeitalter der Digitalisierung sind Smartphone und Tablet zu selbstverständlichen Begleitern im Alltag geworden. Jederzeit und überall eine Telefonnummer oder Adresse suchen, eine Wegbeschreibung abrufen, sich mit anderen austauschen oder "nur" auf dem Laufenden bleiben - diese und weitere Anwendungen haben längst in unserer Gesellschaft Einzug gehalten.


Kindermusical "Die Piratenprinzessin" auf dem Schlosshof Engers

Kindermusical "Die Piratenprinzessin" auf dem Schlosshof Engers

Im Rahmen des Sommer-Open-Air auf dem Schlosshof Engers präsentiert Villa Musica gemeinsam mit der Freien Bühne Neuwied am Sonntag, 7. August, um 11 Uhr das Kindermusical "Die Piratenprinzessin".


Charity-Beratung mit TV-Experte Christoph Bouillon im Roentgen-Museum Neuwied

Charity-Beratung mit TV-Experte Christoph Bouillon im Roentgen-Museum Neuwied

Am Sonntag, 18. September, ist der Kölner Kunstexperte Christoph Bouillon von 11 bis 17 Uhr zu Gast im Roentgen-Museum Neuwied. Dort wird er im prächtigen Festsaal im Rahmen einer Charity-Beratung Kunstgegenstände und Antiquitäten fachkundig schätzen. Bouillon gehört zum Expertenteam der beliebten Fernsehsendung "Kunst + Krempel" des Bayerischen Rundfunks.


Schwerer Verkehrsunfall mit Motorrad auf der K 90 bei Waldbreitbach

Schwerer Verkehrsunfall mit Motorrad auf der K 90 bei Waldbreitbach

Am Freitagnachmittag (5. August) gegen 17.30 Uhr, kam es auf der K 90 zwischen Wüscheid und Waldbreitbach zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine dreiköpfige Motorrad-Gruppe befuhr die K90 aus Richtung Wüscheid kommend, in Richtung Waldbreitbach. Dabei kam einer der Motorradfahrer aus einer Rechtskurve in den Gegenverkehr und wurde schwer verletzt.


MusikKircheLive gestaltet Kita-Jubiläum in Block

MusikKircheLive gestaltet Kita-Jubiläum in Block

Unter dem Motto "Kunterbunt und Mittendrin" hat die Katholische Kindertagesstätte in Neuwied-Block das 50-jährige Jubiläum gefeiert. Den Festtag eröffnete MusikKircheLive mit einem Projektchor.


Sportschützen Burg Altenwied holen Medaillen bei Landesverbandsmeisterschaft

Sportschützen Burg Altenwied holen Medaillen bei Landesverbandsmeisterschaft

Training zahlt sich aus: Bei der Landesverbandsmeisterschaft des Rheinischen Schützenbundes holten die Sportschützen Burg Altenwied sechs Gold-, neun Silber- und sieben Bronzemedaillen ins Wiedtal. Die Schützen freuten sich über den wahren Medaillenregen.


Senioren Union des CDU Kreisverbandes Neuwied besucht Regierungsbunker

Senioren Union des CDU Kreisverbandes Neuwied besucht Regierungsbunker

Die Senioren Union des CDU Kreisverbandes hat sich auf die Spuren des Kalten Krieges begeben. Die Senioren besuchten die Dokumentationsstätte Regierungsbunker in Ahrweiler.


EHC Die Bären: Eigengewächs Sven Asbach verlängert

EHC Die Bären: Eigengewächs Sven Asbach verlängert

Sven Asbach hat, seitdem er im Seniorenbereich Eishockey spielt, das Trikot von lediglich einem Klub getragen, und das wird sich auch in der nächsten Saison nicht ändern. Der Angreifer spielt auch in der nächsten Saison für den EHC Die Bären in Neuwied.


Utamara richtet Kreativ- und Themencafés im Landkreis Neuwied ein

Utamara richtet Kreativ- und Themencafés im Landkreis Neuwied ein

Die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Neuwied sagen der Frauenbegegnungsstätte Utamara für die geplanten interkulturellen Kreativ- und Themencafés in den Verbandsgemeinden und der Stadt Neuwied ihre Unterstützung zu. Utamara will mit ihrem neuen Projekt die Zielgruppe erweitern.


WesterwaldWetter



Werbung