Werbung

Ausfall der Linie RE 8: Erste Bilanz und Protest des SPNV-Nord zeigt Wirkung

Seit Montag, 15. August, verkehrt auf der rechten Rheinseite auf der Schiene für fünf Wochen nur noch die RB 27, das bedeutet einen kompletten temporären Ausfall der Linie RE 8. Damit soll die betriebliche Situation bei der DB Regio NRW gelindert und stabilisiert werden. Knapp zwei Tage nach dem Ausfall kann nun eine erste Bilanz gezogen werden. » Weiterlesen


Anzeige

Raiffeisenbank Neustadt eG

Polizei im ganzen Land warnt: Vorsicht vor falschen Stellenanzeigen

Polizei im ganzen Land warnt: Vorsicht vor falschen Stellenanzeigen

"Beste Verdienstmöglichkeiten, flexible Arbeitszeiten, wenig Arbeit" - mit solchen Jobangeboten locken Kriminelle ihre Opfer. In Internetauftritten oder per E-Mail geben sie sich als Vertreter scheinbar seriöser Unternehmen aus. Ihr Ziel: Bankinformationen. Mit einer Präventionskampagne der Kriminalprävention sollen die Bürger nun gewarnt werden.


Floristik: Steigende Löhne für 60 Beschäftigte im Landkreis Neuwied

Floristik: Steigende Löhne für 60 Beschäftigte im Landkreis Neuwied

Wie die IG BAU in einer Pressemitteilung mitteilte, gibt es für die rund 60 Beschäftigten der Floristikbranche im Landkreis Neuwied gibt es deutlich mehr Geld. Ein gelernter Florist kommt jetzt auf einen Stundenlohn von 13,31 Euro. Zusammen mit einer weiteren Erhöhung zum Sommer kommenden Jahres beläuft sich das Plus für Fachleute auf gut 17 Prozent.


Westerwälder Rezepte - Zitronenkuchen mit Zitronencreme

Westerwälder Rezepte - Zitronenkuchen mit Zitronencreme

Schnell sind der erfrischend zitronige Kuchen, für den nicht viele Zutaten benötigt werden und die begleitende Mascarpone-Creme gerührt. Die Zuckerglasur macht den Kastenkuchen auch für Kinder attraktiv.


So schreiben Sie eine gute Pressemitteilung

So schreiben Sie eine gute Pressemitteilung

IN EIGENER SACHE | Ob Unternehmen, Verein, Handwerker, Selbständiger oder Politiker - sie alle haben interessante Geschichten aus der Region zu erzählen. Mit diesem Leitfaden schreiben Sie eine gute Pressemitteilung an die Kuriere.


Anzeige


Bad Honnef feierte 1100 Jahre Stadtgeschichte

Bad Honnef feierte 1100 Jahre Stadtgeschichte

1100 Jahre Bad Honnef – das sind 1100 Jahre echte rheinische Fröhlichkeit. Und das wurde am vergangenen Donnerstagabend (11. August) im Kursaal mit einem Festakt zum großen Stadtjubiläum gebührend gefeiert. Rund 180 geladene Gäste wurden von Bürgermeister Otto Neuhoff im feierlich hergerichteten Kursaal empfangen.


Bereits Kaution gezahlt: Betrug durch falschen Makler in Rheinbrohl

Bereits Kaution gezahlt: Betrug durch falschen Makler in Rheinbrohl

Am Dienstagabend (16. August) erstattete eine Frau mit ihrem Lebensgefährten bei der Polizeiinspektion Linz/Rhein eine Anzeige wegen Betruges. Mitte Juli hatten sie Kontakt zu einem angeblichen Makler, der dem Paar ein Grundstück in Rheinbrohl offerierte, welches zum Verkauf stünde. Dies entpuppte sich später als Betrug.


Anzeige



Rhein-Wied-Athleten in Wetzlar, Zülpich und Düsseldorf erfolgreich

Rhein-Wied-Athleten in Wetzlar, Zülpich und Düsseldorf erfolgreich

Fünf schnelle Sprinter der LG Rhein-Wied nutzten das Wochenende, um am Feriensportfest in Wetzlar teilzunehmen, wo sowohl in der Frauen- als auch in der Männerklasse ein Rhein-Wieder das Podium erreichte. Darüber hinaus gingen noch drei weitere Sportler in Zülpich und in Düsseldorf an den Start.


TC Rot-Weiss Neuwied lädt zum Ü 30-Turnier Doppelturnier ein

TC Rot-Weiss Neuwied lädt zum Ü 30-Turnier Doppelturnier ein

Am Freitag, 26. August und Samstag, 27. August, findet wieder das seit Jahren bei Tennisfreunden beliebte Ü-30 Doppelturnier des TC Rot-Weiss Neuwied statt. Ausgerichtet wird das Turnier auf der Anlage in der Krasnaer Straße, neben dem Sportplatz Block.


Anzeige



Mit der Naturschutzinitiative das FFH-Gebiet "Leuscheider Heide" erleben

Mit der Naturschutzinitiative das FFH-Gebiet "Leuscheider Heide" erleben

Diplom-Biologe Immo Vollmer, Naturschutzreferent der Naturschutzinitiative (NI) führte 24 interessierte Teilnehmer in das FFH-Gebiet "Leuscheider Heide" im nördlichen Rheinland-Pfalz. Der Biologe Vollmer kennt dieses Schutzgebiet bereits seit Jahrzehnten und hat auch den Bewirtschaftungsplan für dieses FFH-Gebiet verfasst.


Bauern- und Winzerverband: Ernte in RLP leidet unter extremer Trockenheit

Bauern- und Winzerverband: Ernte in RLP leidet unter extremer Trockenheit

Die im Frühjahr ausgesäten Kulturen wie Mais, Kartoffeln oder Zuckerrüben leiden stark unter der anhaltenden Trockenheit und Hitze. In vielen Regionen, vor allem im Süden und Westen des Landes, habe der Mais statt bis zu einer Höhe von drei Metern nur Hüfthöhe erreicht, so der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e.V.


Anzeige



Schnuppertag beim Imkerverein Linz/Unkel

Schnuppertag beim Imkerverein Linz/Unkel

Der Imkerverein Linz/Unkel bietet am Samstag, 27. August, ab 11 Uhr für Interessierte und Neuimker einen Schnuppertag an. Veranstaltungsort ist der Lehrbienenstand in der Heerstraße in Rheinbreitbach. (Circa 200 Meter hinter den Biergärten in Richtung Bad Honnef).


"Applaus, Applaus": Benefiz-Gottesdienst für Neuwieder Tafel an besonderem Ort

"Applaus, Applaus": Benefiz-Gottesdienst für Neuwieder Tafel an besonderem Ort

Einen Benefiz-Gottesdienst im Rahmen der "MusikkircheLive" (MKL) gibt es am Samstag, 3. September, um 18 Uhr in der Kulturhalle Neuwied (Rasselsteinstraße 107). Es treten die Soulgruppe "The Soulgaters" aus Koblenz und die Coverband "The Primetime" aus Bendorf auf. Die Spendengelder der Veranstaltung gehen an die Neuwieder Tafel.


Anzeige



Unkel: Einbruch in Kellerräume des ehemaligen Seniorenheims

Unkel: Einbruch in Kellerräume des ehemaligen Seniorenheims

Im Zeitraum zwischen Freitag (12. August) und Montagmorgen (15. August) drangen bislang unbekannte Täter in die Kellerräume des ehemaligen Seniorenheims in der Scheurener Straße in Unkel ein und entwendeten Werkzeuge, vorwiegend Elektrowerkzeuge.


Linz: Warnung vor verdächtiger Person am Marktplatz

Linz: Warnung vor verdächtiger Person am Marktplatz

Am Dienstagmittag (16. August) wurde ein 80-jähriger Mann aus Linz auf dem Marktplatz von einem Mann aus einem Pkw heraus angesprochen, ob er Interesse habe etwas zu kaufen. Er führe verschiedene Gegenstände im Kofferraum mit, die er preiswert abgeben könne.


Anzeige



Auffahrunfall auf der B 42 in Erpel - Zwei Personen leicht verletzt

Auffahrunfall auf der B 42 in Erpel - Zwei Personen leicht verletzt

Am Dienstagmittag (16. August) ereignete sich ein Auffahrunfall auf der B 42 in Erpel. Drei Pkw befuhren die B 42 in Fahrtrichtung Unkel, als der vordere und mittlere Pkw verkehrsbedingt ihre Geschwindigkeit verringerten, kam es zu einer Kollision.


Gelungene Ferienaktionen in Bendorf: Besuche von Römerwelt, Kletterwald, Tonwerkstatt

Gelungene Ferienaktionen in Bendorf: Besuche von Römerwelt, Kletterwald, Tonwerkstatt

Die Jugendförderung der Stadt Bendorf machte es Kindern und Jugendlichen möglich, ab der zweiten Sommerferienwoche verschiedenste Aktivitäten anzubieten. Das Förderprogramm "Aufholen nach Corona" machte es möglich, die Angebote für die Teilnehmenden kostenfrei zur Verfügung zu stellen.


Anzeige



Kreisparteitag der Freien Wähler: Zukunftsorientierte Ansätze im Fokus

Kreisparteitag der Freien Wähler: Zukunftsorientierte Ansätze im Fokus

Im Rahmen des Kreisparteitags am vergangenen Sonntag (14. August) lud der Vorstand der Freien Wähler Neuwied die Mitgliedschaft in den Landgasthof Kagel im Herzen des Kreises zum Dialog ein. Die Kreispartei legte dabei großen Wert auf neue Ansätze und innovative Konzepte, um die Attraktivität des Kreises weiter zu steigern.


Hausen: Diebstahl nach eingeschlagener PKW-Scheibe - Zeugen gesucht

Hausen: Diebstahl nach eingeschlagener PKW-Scheibe - Zeugen gesucht

Wie die Polizeiinspektion Straßenhaus mitteilte, wurde am Dienstag (16. August) in der Zeit von 7.45 bis 17 Uhr die Seitenscheibe eines PKW eingeschlagen. Dieser parkte auf dem Parkplatz der Westerwaldklinik in Hausen/Wied.


Anzeige



Trakehner-Fohlen im Rampenlicht: Länderübergreifendes Championat in Windhagen

Trakehner-Fohlen im Rampenlicht: Länderübergreifendes Championat in Windhagen

Trakehner gelten unter Pferdeleuten als älteste, aber eine der leistungsfähigsten Reitpferderassen der Welt. Am Sonntag, 21. August, ab 10 Uhr stellen Züchter der Bezirke Rheinland, Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg, Hessen, Baden-Württemberg sowie Westfalen des Trakehner Verbandes ihre besten Fohlen in Windhagen den Richtern und der Öffentlichkeit vor.


Hardert freut sich auf die Kirmes

Hardert freut sich auf die Kirmes

Die Planungen für die Harderter Kirmes laufen auf Hochtouren: Nach zwei Jahren Zwangspause steht die fröhliche Party von Samstag, 3. September, bis Montag, 5. September, nun fest im Terminplan der Gemeinde.


Anzeige



Neuwieder gewinnt Reisegutschein beim Sparkassen-Gewinnspiel

Neuwieder gewinnt Reisegutschein beim Sparkassen-Gewinnspiel

Dominik Krumscheid aus Neuwied ist der glückliche Gewinner eines 250 Euro-Reisegutscheins der Starpac-Reisewelt. Beim Sommergewinnspiel der Sparkasse Neuwied hat er die entscheidende Frage richtig beantwortet und somit gewonnen.


Wiedergründung: Die AWO in Engers ist wieder da

Wiedergründung: Die AWO in Engers ist wieder da

Eine alte Tradition soll wieder aufblühen: Die Arbeiterwohlfahrt in Engers ist mit Hilfe des AWO-Kreisverbandes Neuwied durch Fredi Winter und Beate Dietl wieder gegründet worden. In einer hoch motivierten Teilnehmerrunde unter Leitung des Vorsitzenden des Kreispräsidiums der Arbeiterwohlfahrt Fredi Winter, gründeten und wählten die Anwesenden einen neuen Vorstand einstimmig.


Großes Interesse bei der Stadtverwaltung Neuwied am Dienstrad-Leasing

Großes Interesse bei der Stadtverwaltung Neuwied am Dienstrad-Leasing

Dem Fahrrad kommt bei modernen Mobilitätskonzepten eine wachsende Bedeutung zu. Kein Wunder, dass sich viele Arbeitnehmer dafür interessieren, wie sich der Weg zum Arbeitsplatz per Zweirad bewerkstelligen lässt. Eine Lösung bietet zum Beispiel das seit 2021 tariflich geregelte Dienstrad-Leasing an. Das fasst auch die auch die Stadtverwaltung Neuwied ins Auge.


VG Asbach: Feuerwehr stellt weitere Notstromaggregate in Dienst

VG Asbach: Feuerwehr stellt weitere Notstromaggregate in Dienst

Die Verbandsgemeinde Asbach hat zwei weitere Notstromaggregate auf Tandemanhängern beschafft. "Mit insgesamt drei großen Stromaggregaten können wir wichtige Infrastruktur wie zum Beispiel das Rathaus und andere öffentliche Gebäude mit Notstrom versorgen. Die letzten Jahre zeigen, wie wichtig solche Vorsorgemaßnahmen sind," beschreibt Bürgermeister Michael Christ.


Graffitikünstler gestaltet Stromverteilerschränke in Bad Honnef

Graffitikünstler gestaltet Stromverteilerschränke in Bad Honnef

Ein buntes Graffiti ziert seit Kurzem den Stromverteilerschrank an der Ecke Orscheider Straße/Rottbitzer Straße. Graffiti-Künstler Eugen Schramm hat im Auftrag der Bad Honnef AG (BHAG) Elemente des Orscheider Wappens auf den bisher schmutziggrauen Schrank gesprüht. Es ist nicht das erste Projekt, das der Künstler für die BHAG durchführte.


Konstantin Wecker musste im Schlosshof Engers fünf Zugaben geben

Konstantin Wecker musste im Schlosshof Engers fünf Zugaben geben

Das Open-Air-Festival mit dem Konstantin Wecker Trio auf der Bühne im Schlosshof Engers zog am Montagabend hunderte Fans an. Mit seinen kongenialen Mitmusikern Fanny Kammerlander am Cello und Jo Barnikel am Klavier gestaltete der Liedermacher einen langen musikalisch-poetischen Auftritt, der mit viel Applaus und Standing Ovations honoriert wurde.


Zoo Neuwied: Löwenanlage bekommt neue Holzstämme

Zoo Neuwied: Löwenanlage bekommt neue Holzstämme

"Noch ein kleines Stück nach rechts!“ Früh am Morgen schallten in den vergangenen Tagen statt Löwengebrüll laute Rufe durch den Zoo Neuwied. In der Löwenanlage waren in den Morgenstunden statt Berberlöwe Schröder und seiner Familie Zoo-Mitarbeiter mit schwerem Gerät unterwegs.


Der Unkeler Stux als bedeutender Naturraum - Entdeckung in gemeinsamer Exkursion

Der Unkeler Stux als bedeutender Naturraum - Entdeckung in gemeinsamer Exkursion

Der "Stux" ist nicht nur ein durchaus imposanter, weil steil aufragender und 142 Meter hoher Kalkfelsen oberhalb von Unkel-Heister, von dem aus sich eine besondere Aussicht über das Rheintal bei Unkel eröffnet. Er ist auch ein bedeutender Naturraum. Dies wurde den Teilnehmern bei einer gemeinsamen Exkursion unter Beweis gestellt.


Pulse of Europe Neuwied lädt zur Demo "Energiekrise – Bedrohung und Chance?"

Pulse of Europe Neuwied lädt zur Demo "Energiekrise – Bedrohung und Chance?"

Die Energiekrise und ihre wirtschaftlichen Folgen beschäftigen gegenwärtig viele Personen. Es gibt Fragen und viele Ankündigungen. Herr Gerd Neuwirth von der Neuwieder SWN und Dietmar Rieth, unabhängiger Energieberater, werden informieren und mit den Teilnehmenden diskutieren. Start ist am Samstag, 27. August, um 11 Uhr auf dem den Neuwieder Luisenplatz am Fahnenhügel.


Jumping Fitness in Neuwied: Neuer Kurs ab 31. August

Jumping Fitness in Neuwied: Neuer Kurs ab 31. August

Der Turnverein Heddesdorf 1877 e.V. bietet mit Jumping Fitness eine neue und aktuelle Trendsportart an. Es ist ein ultimatives Power-Workout, das die Teilnehmer mit Spaß zum Schwitzen bringt. Der Kurs startet am 31. August und wird von der ausgebildeten Übungsleiterin Christina Heler geleitet.


Hand in Hand: Das MVZ Engers bietet eine umfassende Versorgung für die Region

Hand in Hand: Das MVZ Engers bietet eine umfassende Versorgung für die Region

Seit eineinhalb Jahren hat das neue Ärztehaus, Therapiezentrum und Förderzentrum "Am Hohen Rhein" in Engers seine Pforten geöffnet - am 26. August sind die Anwohner eingeladen, den Neubau auch von Innen zu besichtigen. Coronabedingt war es bisher nicht möglich, einen Tag der offenen Tür anzubieten.


Pagemakerz auf dem Schlosshof Engers: Rockklassiker von Led Zeppelin bis Pink

Pagemakerz auf dem Schlosshof Engers: Rockklassiker von Led Zeppelin bis Pink

Die legendäre Kultband Pagemakerz aus Koblenz ist wieder am Start: Am kommenden Samstag, 20. August, bringen sie ab 19 Uhr mit heißen Rock-Klassikern den Engerser Schlosshof zum Kochen. Frisch wie eh und je rocken sie in ihrem ersten und einzigen Konzert in der näheren Region die Open Air-Bühne mit Hits von Led Zeppelin, ZZ Top, Black Crowes bis AC/DC.


Vier auf einen Schlag: EHC legt in der Defensive nach

Vier auf einen Schlag: EHC legt in der Defensive nach

Über Jahre hinweg war das Kräftemessen zwischen dem EHC "Die Bären" 2016 und den Dinslakener Kobras ein Klassiker in der Eishockey-Regionalliga West, ohne den die Play-offs kaum einmal auskamen. Doch nun wird Dinslaken in der nächsten Runde fehlen. Dies lässt der EHC aber nicht ungeachtet, da sich durch den Rückzug neue Optionen auf dem Transfermarkt ergeben haben.


CDU- und JU-Kreisverband Neuwied gratulieren Heinz Schwarz zum Jubiläum

CDU- und JU-Kreisverband Neuwied gratulieren Heinz Schwarz zum Jubiläum

Heinz Schwarz ist ein politisches Urgestein und seit 75 Jahren Mitglied der CDU-Deutschlands. Die Parteikollegen gratulieren dem Leubsdorfer zu diesem Jubiläum. Schwarz sei trotz vieler Ämter bodenständig geblieben.


Neubau einer Lichtsignalanlage in Dierdorf ab Montag (22. August)

Neubau einer Lichtsignalanlage in Dierdorf ab Montag (22. August)

Der Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz errichtet in Zusammenarbeit mit der Stadt Dierdorf an der B 413 Kreuzung Neuwieder Straße/ K120 Poststraße eine Lichtsignalanlage (LSA). Die Bauarbeiten beginnen ab dem kommenden Montag, 22. August, und werden abschnittsweise durchgeführt.


Maria Heine scheidet aus der Geschäftsführung der Marienhaus GmbH aus

Maria Heine scheidet aus der Geschäftsführung der Marienhaus GmbH aus

Maria Heine hat dem Aufsichtsrat und den Gesellschaftern der Marienhaus-Gruppe mitgeteilt, dass sie wieder stärker unmittelbar am Menschen arbeiten und sich zusätzlich auf die wichtige Weiterentwicklung des Propriums der Marienhaus-Gruppe konzentrieren möchte. Diesem Wunsch haben die Gremien entsprochen.


Schützenverein Döttesfeld hat nun auch neue Majestäten

Schützenverein Döttesfeld hat nun auch neue Majestäten

Nach der langen Zeit des Wartens konnte der Kleinkaliber Schützenverein (KKSV) Döttesfeld das Königsschießen durchführen. Am Sonntag (14. August) trafen sich die Mitglieder im Schützenhaus. Wie immer begannen die Jüngsten mit dem Schießen. Die Bewerber waren sich einig, dies wird ein besonderer Wettkampf.


"DevFuture" und "FV Engers 07": Gemeinsames Engagement für krebskranke Kinder

"DevFuture" und "FV Engers 07": Gemeinsames Engagement für krebskranke Kinder

Das Bendorfer Software Entwicklungs-Unternehmen "DevFuture", der FV Engers 07 sowie der Engerser Ortsvorsteher und FV-Ehrenvorsitzender Dieter Neckenig haben sich beim DFB-Pokalspiel der Jungs vom Wasserturm gegen Arminia Bielefeld neben dem sportlichen Engagement auch dem Werben um Spenden für krebskranke Kinder verschrieben.


Weinköniginnen vorgestellt: Unkel freut sich aufs Weinfest

Weinköniginnen vorgestellt: Unkel freut sich aufs Weinfest

In Unkel wird vom 2. bis 4. September das Wein- und Heimatfest gefeiert. Die Kulturstadt hat jetzt ihre Weinmajestäten vorgestellt, die bei dem Fest im Mittelpunkt stehen werden. Anders als bislang üblich wird die Burgundia schon am ersten Festabend inthronisiert. Nach Unkel locken an dem Wochenende noch weitere Veranstaltungen: die Kunsttage Unkeler Höfe und die Unkeler "WineART".


Umfangreiches Angebot für Kinder: Großes Spielefest des "KiJub" in Torney

Umfangreiches Angebot für Kinder: Großes Spielefest des "KiJub" in Torney

Nach einer zweijährigen Corona-Zwangspause veranstaltet das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied mit seinen Kooperationspartnern aus Torney am Sonntag, 4. September, wieder ein großes Spielefest am Bürgerhaus an der Westpreußenstraße. In diesem Jahr locken die Veranstalter mit einem besonders vielfältigen Programm.


Neuwieder Hospizverein gründet Gruppe für trauernde Kinder

Neuwieder Hospizverein gründet Gruppe für trauernde Kinder

Wenn ein Familienmitglied gestorben ist, ist alles anders. Da scheint der Boden unter den Füßen zu wanken, es fehlt der Halt, um sicher durchs Leben zu gehen. Der Neuwieder Hospizverein bietet trauernden Kindern die Möglichkeit, den vielen unterschiedlichen Gefühlen, die mit der veränderten Lebenssituation einhergehen, Raum zu geben und sich in der Gemeinschaft zu stärken.


Kohle, Dampf und Eisenglanz – Die Steampunks übernehmen die Sayner Hütte

Kohle, Dampf und Eisenglanz – Die Steampunks übernehmen die Sayner Hütte

Am kommenden Wochenende, 20. und 21. August, übernehmen wieder die Steampunks das Kommando auf der Sayner Hütte. Mit Dampfmaschinen und Zahnrädern, Zylindern und Korsetts wird die Maschinentechnik der Sayner Hütte neu belebt. Das Denkmal aus den Anfängen der Industrialisierung wird zum Schauplatz eines bunten Programms für alle Altersstufen.


"Schiff ahoi" hieß es bei der Neuwieder Stadtranderholung der AWO

"Schiff ahoi" hieß es bei der Neuwieder Stadtranderholung der AWO

Angepasst an die extrem heißen Tage und Nächte der vergangenen Wochen war "Wasser" eines der Hauptthemen bei der Kinder-Stadtranderholung der Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Neuwied. Die Eintracht-Hütte in Oberbieber, direkt neben dem Aubach, war der Ort des Geschehens. Die zweiwöchige Freizeit stand unter dem Motto "Schiff ahoi!"


Informationstreffen am Rande des Bundesligatrainings der Deichstadtvolleys

Informationstreffen am Rande des Bundesligatrainings der Deichstadtvolleys

Gunnar Monschauer und VCN77-Vorstandsmitglied Cornelia Weigel verfolgten mit Neugier und Interesse eine der ersten Trainingseinheiten der Deichstadtvolleys und tauschten sich im Anschluss mit Headcoach Tigin Yağlıoğlu über den aktuellen Stand zur Nachwuchsarbeit des Neuwieder Erstligateams aus.


WesterwaldWetter



Werbung