Werbung

Kreis Neuwied schreibt 6,4 statt 2,7 Millionen Euro Überschuss

Der Kreis Neuwied bleibt finanziell auf gutem Weg. Nach dem kürzlich verkündeten Rekordüberschuss in Höhe von 19 Millionen Euro für das Jahr 2020 teilte Kämmerer Florian Hoffstadt im Kreisausschuss (KA) jetzt mit, dass er auch die Prognose für das laufende Jahr nach oben korrigieren kann. » Weiterlesen


Anzeige

Raiffeisenbank Neustadt eG

Laub ist kein Müll!

Laub ist kein Müll!

Am Wochenende war vielerorts anhaltendes Dröhnen zu hören, weil pünktlich zum Beginn des Laubfalls Laubsauger oder -bläser im Einsatz waren. Doch die Geräte schaden Umwelt und Gesundheit, Lärm und Schadstoffe stören den Naturhaushalt. Laub sollte besser bis zum Frühjahr liegen gelassen werden.


Termine der Martinszüge in Neuwied

Termine der Martinszüge in Neuwied

Wenn die Martinszüge durch Neuwieds Innenstadt und die Stadtteile ziehen, beginnen Kinderaugen zu strahlen. Einige Stadtteile (Altwied, Block, Engers, Feldkirchen und Rodenbach) verzichten allerdings auch in diesem Jahr Corona-bedingt auf einen Umzug.


Johannes Hörter zum Bürgermeister-Kandidaten für VG Dierdorf nominiert

Johannes Hörter zum Bürgermeister-Kandidaten für VG Dierdorf nominiert

Am Freitag, dem 22. Oktober trafen sich die SPD-Ortsvereine Dierdorf und Maischeid zur Mitgliederversammlung im Tannenhof, um Ihren Kandidaten für die Wahl zum Bürgermeister der Verbandsgemeinde Dierdorf zu nominieren.


Anzeige


Friedhof-Führung: Gärtnerhäuschen steht im Mittelpunkt

Friedhof-Führung: Gärtnerhäuschen steht im Mittelpunkt

Bei der nächsten Führung über den Alten Friedhof am Sonntag, 7. November, stehen neben dem Friedhofsareal vor allem das Friedhofsgärtnerhäuschen und die Aussegnungshalle im Mittelpunkt des Interesses.


Tageswohnungseinbruch, Verkehrsunfallflucht und Sachbeschädigungen

Tageswohnungseinbruch, Verkehrsunfallflucht und Sachbeschädigungen

Die Polizeiinspektion Linz bittet um sachdienliche Zeugenhinweise zu einem Einbruch in ein Linzer Wohnhaus, einer Verkehrsunfallflucht vom Parkplatz der Verbandsgemeindeverwaltung in Linz und Sachbeschädigungen an einem Bagger in einer Rheinbrohler Werkshalle.


Anzeige



Tierschutz Siebengebirge hilft verwilderten Hauskatzen

Tierschutz Siebengebirge hilft verwilderten Hauskatzen

Immer wieder hat der Tierschutz Siebengebirge verwilderte Hauskatzen in seiner Obhut. Diese Tiere sind draußen geboren, kennen so gut wie keinen Menschenkontakt und bleiben meist scheu. Sie werden vermutlich niemals schnurrend um die Beine ihrer Dosenöffner laufen.


Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz wieder leicht gesunken

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz wieder leicht gesunken

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Dienstag, dem 26. Oktober 29 neue Corona-Infektionen im Kreis. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden, liegt bei 291.


Anzeige



Vorhang auf und Manege frei in Feldkirchen

Vorhang auf und Manege frei in Feldkirchen

Zirkusluft schnuppern konnten 30 Kinder von sieben bis zwölf Jahren in der ersten Herbstferienwoche in der Zirkusfreizeit des Kinder- und Jugendbüros der Stadt Neuwied. Mit viel Freude und einer Menge Geduld übten sie sich in verschiedenen Disziplinen wie Balancieren, Artistik, Einrad- und Waveboardfahren, Slackline, Zauberei, Clownerie, Hula-Hoop sowie der Jonglage.


Insektenfreundliches Beet für Grundschule Feldkirchen gestartet

Insektenfreundliches Beet für Grundschule Feldkirchen gestartet

Was wimmelt denn da? Im Moment sind es zahlreiche Schüler der Grundschule Feldkirchen. Doch schon sehr bald sollen auch Schmetterlinge, Bienen und andere Insekten das Gelände vor der Grundschule erobern.


Anzeige



Freie Wähler Kreisvereinigung Neuwied mit neuer Führung

Freie Wähler Kreisvereinigung Neuwied mit neuer Führung

Im Rahmen der Mitgliederversammlung der Freie Wähler Kreisvereinigung Neuwied wurde am Sonntag ein neuer Kreisvorstand gewählt. Zur neuen Vorsitzenden wurde Marianne Altgeld aus Döttesfeld einstimmig gewählt.


Selbstsicherheitstrainings für Kids und die Generation 55plus

Selbstsicherheitstrainings für Kids und die Generation 55plus

In Linz finden am 14. November zwei Selbstsicherheitstrainings mit Gewaltpräpräventions-Trainerin Anja Borchers statt. Von 11 bis 13 Uhr spricht der Kurs der Kreis-Volkshochschule Neuwied - Außenstelle Linz die Generation 55plus an.


Anzeige



Modernisierung der Ampeltechnik in Neuwied geht voran

Modernisierung der Ampeltechnik in Neuwied geht voran

Im Zuge der Umrüstungsarbeiten von insgesamt 13 Lichtzeichenanlagen vorwiegend in der Neuwieder Innenstadt werden in Kürze die Ampelanlagen an der Hermannstraße abgeschaltet. Die Arbeiten erfolgen in zwei Abschnitten und beginnen am Dienstag, 2. November.


Bürger spenden 150 neue Bäume für Bendorfer Wald

Bürger spenden 150 neue Bäume für Bendorfer Wald

Gemeinsam für den Bendorfer Wald – das ist das Motto der Aktion Bürgerwald, mit der die Stadtverwaltung der Bevölkerung die Möglichkeit gibt, sich aktiv für die grüne Lunge der Stadt einzusetzen.


Anzeige



Unkel handelt nachhaltig

Unkel handelt nachhaltig

Es geht weiter: Auch die evangelische Trinnitatis-Kirchengemeinde beteiligt sich an der laufenden Imagekampagne „Unkel meine Stadt“ der Fairtrade-Lenkungsgruppe der Kulturstadt. Titel: Unkel handelt nachhaltig.


Kraniche – Die „Vögel des Glücks“ ziehen über den Westerwald

Kraniche – Die „Vögel des Glücks“ ziehen über den Westerwald

Der Kranichzug hat begonnen. Tausende von Kranichen, auch „Vögel des Glücks“ genannt, ziehen zurzeit über Deutschland und können derzeit auch im Westerwald auf ihrem Zug in den Süden unter markanten und lautstarken Trompetenrufen beobachtet werden. Die Vögel fliegen nun auch auf einer Route am nördlichen Alpenrand, die seit vielen Jahren nicht benutzt wurde.


Anzeige



Prinzenproklamation am 13. November in der Turn- und Festhalle Gladbach

Prinzenproklamation am 13. November in der Turn- und Festhalle Gladbach

Das lange Warten hat ein Ende, endlich geht es wieder los. In diesem Sinne lädt die Karnevalsgesellschaft Gladbach am 13. November ab 17:30 Uhr (Programmbeginn: 19:30 Uhr) zur feierlichen Proklamation des Viergestirns (Prinz Bernd Buhr I., Bauer Uli Fergen, Jungfrau Stefan Reif sowie Zeremonienmeister Peter Blum) in die Turn- und Festhalle Gladbach ein.


Trockene Zukunft - Wir müssen über das Wasser reden

Trockene Zukunft - Wir müssen über das Wasser reden

Am 8. November findet in der Verbandsgemeindeverwaltung Linz ab 19 Uhr ein Vortrag in Kooperation von Kreis-Volkshochschule-Außenstelle Linz und Eine-Welt Linz e.V. statt. Karl Amthauer wird über die Gefahren zunehmender Trockenheit berichten.


SV Windhagen: Robin Heßler erzielte das Tor des Tages zum 1:0

SV Windhagen: Robin Heßler erzielte das Tor des Tages zum 1:0

In der 1. Halbzeit konnten die knapp 70 Zuschauer, die bei schönem Herbstwetter den Weg ins Stadion Windhagen fanden, sich nicht so recht am Spiel, das ihnen die Mannschaft und der SG Rennerod boten, erwärmen.


Stoffmarkt in Neuwied: Ein Paradies für Selbermacher

Stoffmarkt in Neuwied: Ein Paradies für Selbermacher

Am Samstag, dem 6. November, von 10 bis 17 Uhr, gastiert der Deutsch-Holländische Stoffmarkt wieder in Neuwied. Zahlreiche bunt dekorierte und teilweise mit Stoff behangene Stände locken auch dieses Mal wieder Nähbegeisterte aus der gesamten Region auf die Kirmeswiese (Andernacher Str. 111).


Corona im Kreis Neuwied: Alle Indikatoren steigen

Corona im Kreis Neuwied: Alle Indikatoren steigen

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Montag, dem 25. Oktober 47 neue Corona-Infektionen im Kreis über das Wochenende. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden, klettert weiter auf 297.


Gottesdienst: Bibeltexte und das digitale Zeitalter

Gottesdienst: Bibeltexte und das digitale Zeitalter

Können uns die alten Bibeltexte auch heute noch etwas sagen und weiterhelfen? Ja, meinen die Mitglieder des Evangelischen Männnerkreises Neuwied Uwe Selzer, Klaus Wolff, Henning Peter, Hans Poredda und Christian Schultze im Rahmen ihres diesjährigen Gottesdienstes am Männersonntag in der Marktkirche.


Mitgliederversammlung der Frauen Union

Mitgliederversammlung der Frauen Union

Monika Krautscheid-Bosse bleibt die alte und neue Vorsitzende der Frauen Union im Kreis Neuwied. Einstimmig wurde sie bei der diesjährigen Mitgliederversammlung im Amt bestätigt.


MAP: Streetworkprojekt soll fortgesetzt werden

MAP: Streetworkprojekt soll fortgesetzt werden

Neuwieds Streetworkerin Janine Timm soll bleiben. Dessen waren sich die Mitglieder des Kreis-Sozialausschusses in ihrer jüngsten Sitzung einig, als sie eine sehr positive Zwischenbilanz des seit Juli 2019 laufenden Projektes zogen und sich einstimmig für eine weitere Beteiligung des Kreises an der Finanzierung aussprachen.


SG Grenzbachtal mit Licht und Schatten

SG Grenzbachtal mit Licht und Schatten

Am Sonntag, dem 24. Oktober durfte die erste Mannschaft der SG Grenzbachtal bei strahlendem Sonnenschein zum Lokalderby in Raubach antreten. Gegen die SG Puderbach II kam es in einem spannenden Spiel zu einem 3:3. Die zweite Mannschaft kam in Engers unter die Räder.


Dezimierte Neuwieder Bären schlagen Neuss deutlich mit 8:1

Dezimierte Neuwieder Bären schlagen Neuss deutlich mit 8:1

Die Ergebnisse lassen den EHC „Die Bären" 2016 von einem gelungenen Start in die Qualifikationsrunde zur Eishockey-Regionalliga West sprechen. Nach den Siegen gegen Troisdorf und Bergisch Gladbach bei einer Niederlage gegen den Gruppenfavoriten Ratingen gaben die Neuwieder am Sonntagabend auch dem Neusser EV mit 8:1 das Nachsehen.


Kurtscheider Reitertag: Kostümwettbewerb begeisterte Nachwuchs und Zuschauer

Kurtscheider Reitertag: Kostümwettbewerb begeisterte Nachwuchs und Zuschauer

Elfen, Vampire, Ritter, Astronauten und viele andere „außerirdische" Gestalten auf Pferden ritten anmutig durch die Reitbahn des Birkenhofs am Reitertag des RV Kurtscheid. Es waren die jüngsten Sprösslinge des Pferdesports, die hier ihre ersten Turniererfahrungen sammelten.


569 Meisterbriefe in feierlichem Rahmen übergeben

569 Meisterbriefe in feierlichem Rahmen übergeben

Meisterfeier der HwK Koblenz ehrt 119 Jungmeisterinnen und 450 Jungmeister. Unter Einhaltung der 2G-Regel, den aktuellen Hygienestandards sowie einem reduzierten Personenkreis, konnte die Meisterfeier in diesem Jahr wieder stattfinden.


VdK-Ortsverband begrüßte Astrid Wagner als 450. Mitglied

VdK-Ortsverband begrüßte Astrid Wagner als 450. Mitglied

Ein besonderes Ereignis im VdK-Ortsverband Bad Hönningen-Rheinbrohl: Vorsitzender Hans Werner Kaiser konnte kürzlich mit Astrid Wagner aus Rheinbrohl das 450. Mitglied im Ortsverband willkommen heißen.


3.000 Blumenzwiebeln in Harschbach gepflanzt

3.000 Blumenzwiebeln in Harschbach gepflanzt

Schon am Vortag der Blumenzwiebel-Aktion wurde die Motivation von einigen Freiwilligen benötigt. Zum ersten Mal wurde das neue "Dorfgemeinschaftszelt" auf der Apfelbaumwiese aufgebaut, welches mit Fördermitteln aus dem Leader Programm angeschafft werden konnte.


Nicole nörgelt... über den Preisschlager an der Zapfsäule

Nicole nörgelt... über den Preisschlager an der Zapfsäule

GLOSSE | "Und kost' Benzin auch Drei Mark Zehn, scheiß egal, es wird schon geh'n! Ich will fahr'n!" Bin nur ich das oder trällern Sie auch in letzter Zeit immer diesen alten Markus-Schlager, wenn Sie mal wieder die Zapfsäule ansteuern müssen? Dabei müsste einem doch jeder fröhliche Gesang in der Kehle steckenbleiben.


Alt, krank und voller Hoffnung auf einen liebevollen Lebensabend

Alt, krank und voller Hoffnung auf einen liebevollen Lebensabend

Bei der Katzenhilfe Neuwied werden immer häufiger unvermittelbare Tiere abgegeben. Auf den ersten Blick haben sie nicht allzu viel gemeinsam. Doch sie suchen alle noch ein Zuhause für den Lebensabend.


Neuer Wochenmarkt in Linz

Neuer Wochenmarkt in Linz

Der Marktschwärmer-Wochenmarkt in Linz am Rhein findet am 29. Oktober um 14 Uhr auf dem Gelände des Martinus-Gymnasiums in der Martinusstraße 3 erstmalig statt.


Insel Grafenwerth: Wege am alten Brunnenhäuschen für mehrere Tage gesperrt

Insel Grafenwerth: Wege am alten Brunnenhäuschen für mehrere Tage gesperrt

Aufgrund von Bauarbeiten werden die Wege rund um das alte Brunnenhäuschen auf der Insel Grafenwerth ab voraussichtlich kommendem Mittwoch, 27. Oktober, für mehrere Tage gesperrt. Weil die geplanten Arbeiten von der Witterung abhängig sind, erfolgt die Sperrung kurzfristig und eine Verschiebung ist nicht auszuschließen.


Mercedes-Fahrer bremst PKW auf Autobahn bis Stillstand aus

Mercedes-Fahrer bremst PKW auf Autobahn bis Stillstand aus

Am Samstag, dem 23. Oktober kam es gegen 12:35 Uhr zu einem ungewöhnlichen Vorfall auf der Autobahn A3, in Fahrtrichtung Frankfurt in Höhe des Wiedtals. Die berichtet die Autobahnpolizei, die auch Zeugen zu dem Vorfall sucht.


Neues von Pulse of Europe Neuwied

Neues von Pulse of Europe Neuwied

Bei der letzten Open-Air-Demo von Pulse of Europe Neuwied in diesem Jahr am 23. Oktober ging es um eine Nachlese zur Bundestagswahl und um Erwartungen an die künftige Bundespolitik mit den Auswirkungen auf die Europäische Union.


Roberto Capitoni löst peinliche Probleme

Roberto Capitoni löst peinliche Probleme

„Peinlich, peinlich!“ sind Eltern grundsätzlich aus der Sicht von Teenagern, die über Nacht aus niedlichen kleinen Kindern zu grauenhaften Höhlenbewohnern mutiert sind. Gemäß des Lebenstipps seines sizilianischen Onkels Luigi: „Wenn du ein Problem hast, dann löse es!“, entwickelte Roberto Capitoni eine todsichere Strategie.


Polizei Neuwied berichtet von Kontrollen und Unfällen

Polizei Neuwied berichtet von Kontrollen und Unfällen

Bei ihren Kontrollen am Wochenende (22. bis 24. Oktober) wurde die Polizei Neuwied in einigen Fällen fündig. Daneben mussten Verkehrsunfälle aufgenommen werden. Hierbei gab es Verletzte. Dies geht aus dem aktuellen Wochenendbericht hervor.


MGV Linz: Vorstandswahlen und Vorbereitungen zum 200-jährigen Jubiläum

MGV Linz: Vorstandswahlen und Vorbereitungen zum 200-jährigen Jubiläum

In Einklang mit den bestehenden Corona-Covid Restriktionen wird der Linzer Männergesangverein (MGV) am 25. November die Jahreshauptversammlung im Sängerheim am Roniger Weg 24 in Linz ab 18.30 Uhr durchführen, alle aktiven und inaktiven Mitglieder sind herzlich eingeladen.


Versuchte räuberische Erpressung in Neuwied

Versuchte räuberische Erpressung in Neuwied

Am Freitag, dem 22. Oktober, wurde der Polizei Neuwied gegen 19.30 Uhr ein versuchtes Raubdelikt in einem Kiosk in der Heddesdorfer Straße gemeldet. Dies teilt die Polizei Neuwied aktuell mit.


Buchtipp: „Heimat-Jahrbuch 2022 Landkreis Neuwied“

Buchtipp: „Heimat-Jahrbuch 2022 Landkreis Neuwied“

367 Seiten voller Geschichte(n): Das Heimat-Jahrbuch 2022 des Landkreises Neuwied ist erschienen und spannt den Bogen von den historischen Anfängen Isenburgs bis zum Boom der Neuwieder Mittelstraße in den 1970er Jahren. Landrat Achim Hallerbach bezeichnet das Heimatjahrbuch als wichtige Dokumentation der Heimatgeschichte.


Polizei Neuwied meldet vermehrte Einbrüche und Diebstähle

Polizei Neuwied meldet vermehrte Einbrüche und Diebstähle

In ihrem Wochenendbericht teilt die Polizei eine ganze Reihe von Diebstählen und Einbrüchen mit. In Block ist ein Schaf spurlos verschwunden. In Heimbach-Weis wurde ein Weidezaungerät entwendet. In Engers wurde ein E-Bike entwendet. Zu diesen und weiteren Fällen sucht die Polizei Neuwied Zeugen.


Deichstadtvolleys liefern Stuttgart begeisternden Kampf

Deichstadtvolleys liefern Stuttgart begeisternden Kampf

Allianz MTV Stuttgart kam beim Neuling VC Neuwied 77 zu einem 3:0-Erfolg (25:19, 25:21, 25:21) und festigte damit seine Tabellenführung. Der Sieg war allerdings umkämpfter als dies im Vorfeld der Partie erwartet wurde.


Betrügerische Bettler unterwegs

Betrügerische Bettler unterwegs

Am Freitag, 22. Oktober, wurde der Polizei Neuwied gegen 13.50 Uhr eine größere Auseinandersetzung vor einem Einkaufsmarkt auf der Büng in Irlich gemeldet.


WesterwaldWetter



Werbung