Werbung

Impfzentrum Niederbieber schließt zum Ende des Jahres - letzte Chance nutzen

Das Impfzentrum in Niederbieber schließt zum Ende des Jahres seine Pforten. Im Dezember wird es noch sechs Impftage geben, dann wird das Angebot beendet. Der Kreis Neuwied setzt damit eine Entscheidung der Landesregierung um. Diese kurzfristige Entscheidung wird jedoch von Landrat Achim Hallerbach kritisiert. » Weiterlesen


Anzeige

Raiffeisenbank Neustadt eG

Deutscher Engagementpreis: "Wäller helfen" bekommt den Sonderpreis

Deutscher Engagementpreis: "Wäller helfen" bekommt den Sonderpreis

Am Donnerstagabend (1. Dezember) wurde im Deutschen Theater in Berlin der Deutsche Engagementpreis verliehen. Mit der feierlichen Verleihung würdigt das Bündnis für Gemeinnützigkeit gemeinsam mit vielen Partnern vorbildliche Beispiele freiwilligen Einsatzes. Zu den diesjährigen Preisträgern gehört auch das Nachbarschaftsnetzwerk "Wäller helfen"


Westerwaldwetter - Winter zum zweiten Advent

Westerwaldwetter - Winter zum zweiten Advent

Am 1. Dezember beginnt der meteorologische Winter und der zeigt an seinem ersten Wochenende direkt, was er so kann. Aus östlicher Richtung wird nämlich recht kalte Luft zu uns in den Westerwald transportiert. Grund dafür sind Hochdruckgebiete über Nordeuropa und Russland.


Dierdorf feiert Advent am Schlosspark

Dierdorf feiert Advent am Schlosspark

Nach zwei Jahren Corona hat sich der städtische Ausschuss Veranstaltungen ein neues Konzept für das Weihnachts-Event in Dierdorf ausgedacht. Im Schlosspark Dierdorf empfängt Sie am 2. und 3. Dezember ein weihnachtliches Hüttendorf.


Verkehrsunfall auf dem Fähranleger und in Hardert - Zeugen gesucht

Verkehrsunfall auf dem Fähranleger und in Hardert - Zeugen gesucht

Im Kreis Neuwied kam es in den vergangenen Stunden zu zwei Unfällen mit anschließender Fahrerflucht, bei denen die Polizei um Hinweise bittet. Auf dem Fähranleger in Linz touchierten sich zwei Fahrzeuge und in Hadert kam es zu einer Berührung im Begegnungsverkehr.


Anzeige


Rheinbreitbach: Körperverletzung im Supermarkt

Rheinbreitbach: Körperverletzung im Supermarkt

Donnerstagmittag (1. Dezember) kam es zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung in einem Supermarkt in Rheinbreitbach. Ein Kunde fühlte sich von einem Mitarbeiter provoziert und attackierte ihn körperlich.


"So habe ich auch angefangen!": Deichstadtvolleys zu Gast in der Volleyball-AG des WHG

"So habe ich auch angefangen!": Deichstadtvolleys zu Gast in der Volleyball-AG des WHG

Zusätzlich zur bereits bestehenden Trainingsgruppe haben jetzt Bundesliga-Profis des VC Neuwied 77 "Die Deichstadtvolleys" eine Volleyball-Arbeitsgemeinschaft am Neuwieder Werner-Heisenberg-Gymnasium (WHG) übernommen: Mittwochs ab 13.15 Uhr finden sich die Profis nach ihrem Vormittagstraining in der Sporthalle des WHG ein.


Anzeige



Mädchen stark machen: Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurs in Puderbach

Mädchen stark machen: Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurs in Puderbach

Am 24. November nahmen die Mädchen der Klassenstufe 8 der Realschule plus in Puderbach an einem Projekt teil, welches ihre Selbstbehauptung und ihre Fähigkeit zur Selbstverteidigung stärkte. Ziel war es, die Mädchen für verschiedene Gefahren zu sensibilisieren und Hilfsmöglichkeiten aufzuzeigen.


CDH begeisterten Publikum im Neuwieder Bootshaus

CDH begeisterten Publikum im Neuwieder Bootshaus

Nach mehreren coronabedingten Absagen stand die Neuwieder Formation Corzilius, Dames & Hoff - kurz CDH) - nun doch wieder im Bootshaus an der Neuwieder Rheinbrücke auf der Bühne. In zwei ausverkauften Konzerten gaben die Musiker alles und zeigten aufs Neue, dass sie zu dem Besten gehört, was aktuell auf Neuwieds Bühnen unterwegs ist.


Anzeige



Schulweg- und Verkehrskontrolle in Rheinbrohl und Linz

Schulweg- und Verkehrskontrolle in Rheinbrohl und Linz

Am Donnerstagmorgen (1. Dezember) führten Beamte der Bereitschaftspolizei im Auftrag der Polizeiinspektion Linz eine Schulwegkontrolle am Schulzentrum in Rheinbrohl durch. Dabei Stand die Sicherheit der kleinsten Verkehrsteilnehmer im Fokus.


Baumspende und Pflanzaktion für die OG Rheinbrohl

Baumspende und Pflanzaktion für die OG Rheinbrohl

Vor kurzem fand eine Pflanzaktion im Wald des Forstreviers der Ortsgemeinde Rheinbrohl statt. Anlass war die Weihnachtsspende der HIB Huber Integral Bau GmbH (HUBER) aus dem Jahr 2021. HUBER hatte eine Spende zur Aufforstung des Rheinbrohler Waldes in Höhe von 20.000 Euro geleistet und angeboten, bei der Pflanzung der Setzlinge ehrenamtlich zu helfen.


Anzeige



"WAKE UP" Festival spendet an Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth

"WAKE UP" Festival spendet an Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth

Das jährlich stattfindende "WAKE UP" Festival der Puderbacher Jugendpflege spendete auch dieses Jahr wieder seine gesamten Erlöse. Beim "WUF" 2022 feierten am 19. und 20. August am Freizeitgelände in Linkenbach knapp 1.000 Besucher zur Musik von zehn Bands.


Schüler des WHG diskutieren den 9. November mit Landtagsabgeordneten

Schüler des WHG diskutieren den 9. November mit Landtagsabgeordneten

In diesem Herbst gab es eine Premiere in der Aula des Werner-Heisenberg-Gymnasiums: Erstmals fand die jährliche Diskussion mit den MdLs am 9. November vor einem größeren Publikum statt. Die Landtagsabgeordneten stellten sich den Fragen der Schüler der Geschichts- und Sozialkunde-Leistungskurse der Oberstufe.


Anzeige



Kreis Neuwied nimmt am bundesweiten Warntag (8. Dezember) teil

Kreis Neuwied nimmt am bundesweiten Warntag (8. Dezember) teil

Am Donnerstag, 8. Dezember, findet nach zwei Jahren wieder ein bundesweiter Warntag statt. Auch im Kreis Neuwied wird um 11 Uhr die Alarmierung der Bevölkerung getestet. Eine Dreiviertel-Stunde später wird entwarnt. Dazu werden mobile Warnmelder mit entsprechenden Lautsprecher-Durchsagen durch vorher ausgewählte Straßen fahren.


Linz: Fundunterschlagung von Mobiltelefon

Linz: Fundunterschlagung von Mobiltelefon

Am Mittwoch (30. November) hat eine Geschädigte gegen 13 Uhr beim Einkaufen in Linz ihr Mobiltelefon verloren. Ein bislang unbekannter Täter hat das Handy gefunden und an sich genommen.


Anzeige



Erwin Rüddel: Wolfsbestände unbedingt regulieren

Erwin Rüddel: Wolfsbestände unbedingt regulieren

"Auch wenn es manche abstreiten mögen, durch die zunehmende Population des Wolfes, der auch in hiesigen Regionen immer heimischer wird, erhöht sich ein bisher so nicht gekanntes Gefahrenpotential, für Tiere und Menschen. Selbst spezielle Herdenschutzzäune halten, was durch entsprechende Erkenntnisse belegbar ist, Wölfe nicht ab und werden von denen überwunden", argumentiert aktuell der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel.


Zeugen gesucht: Einbruch in Reihenhaus in Rheinbreitbach

Zeugen gesucht: Einbruch in Reihenhaus in Rheinbreitbach

Mit der dunklen Jahreszeit hat auch die Einbruch-Saison wieder begonnen. Am Abend des 30. Novembers wurde in Rheinbreitbach in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Die Täter entkamen mit Bargeld und Schmuck, die Polizei sucht nach Hinweisen auf Tat und Täter.


Anzeige



Tafel Puderbach-Dierdorf erhält Spende von Lana Horstmann

Tafel Puderbach-Dierdorf erhält Spende von Lana Horstmann

Die beiden Vorsitzenden der Tafel Puderbach-Dierdorf freuten sich über den Besuch von MdL Lana Horstmann. Im Rahmen des Besuches übergab sie eine Spende in Höhe von 250 Euro und überreichte ein wenig Nervennahrung für die ehrenamtlichen Helfer.


Entwendung eines Kennzeichenpaares NR-EA 402

Entwendung eines Kennzeichenpaares NR-EA 402

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag sind in der Unterdorfstraße in Rüscheid an einem PKW Mercedes-Benz A140 die beiden amtlichen Kennzeichen NR-EA 402 entwendet worden.


Anzeige



Einbruchdiebstahl - E-Bike entwendet

Einbruchdiebstahl - E-Bike entwendet

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch sind bisher unbekannte Täter in eine freistehende Doppelgarage in Großmaischeid eingebrochen.


Neustadt: Großkontrolle zur Bekämpfung der Eigentums- und Betäubungsmittelkriminalität

Neustadt: Großkontrolle zur Bekämpfung der Eigentums- und Betäubungsmittelkriminalität

Am Mittwoch (30. November) wurde auf der Tank- und Rastanlage an der Bundesautobahn 3, Gemarkung Neustadt-Wied, Fahrtrichtung Frankfurt, in der Zeit von 16 bis 2 Uhr, eine polizeiliche Großkontrolle durchgeführt. Schwerpunkt lag in der Erkennung und Kontrolle von sogenannten "Reisenden Tätern Eigentum" und der Bekämpfung der Betäubungsmittelkriminalität.


Anzeige



Novemberblues … bei den Deichstadtvolleys

Novemberblues … bei den Deichstadtvolleys

Bei der 0:3 Heimspiel-Niederlage gegen die Roten Raben Vilsbiburg blieben die Deichstadtvolleys chancenlos und deutlich unter ihren Möglichkeiten. Dennoch wurden die Gastgeberinnen von einem begeisterungsfähigen Publikum unterstützt und hatten durchaus gute Momente.


Bambini-Feuerwehr: Kinder aus VG Puderbach stellen ihr Können unter Beweis

Bambini-Feuerwehr: Kinder aus VG Puderbach stellen ihr Können unter Beweis

Am Samstag, dem 26. November konnten die Kinder der Bambini-Feuerwehr aus der Verbandsgemeinde (VG) Puderbach im Feuerwehrhaus in Raubach ihr erlerntes Können in den Themen Brandschutzerziehung und Feuerwehrwesen bei der Abnahme zur Bambiniflamme in der Stufe 1 und 2 zeigen.


Anzeige



„Parlament des Handwerks“ tagte in Koblenz

„Parlament des Handwerks“ tagte in Koblenz

Vollversammlung der Handwerkskammer Koblenz (HwK): Handwerk zeigt sich bislang krisenfest. Ministerin Daniela Schmitt stellt Ansehen der dualen Ausbildung in den Mittelpunkt einer kämpferischen Rede.


Stromberger Karnevalisten laden ein zum Indoor-Weihnachtsmarkt

Stromberger Karnevalisten laden ein zum Indoor-Weihnachtsmarkt

Am Samstag, 10. Dezember, um 13 Uhr öffnet die Gemeinschaft Stromberger Karneval (GSK) zum zweiten Mal ihre Pforten für den Stromberger Indoor-Weihnachtsmarkt. Sowohl die weihnachtlichen Stände als auch das Rahmenprogramm versprechen, an diesem Nachmittag eine festliche Stimmung und Vorfreude auf Weihnachten zu verbreiten.


Neuwieder Christdemokraten besuchten Landesparteiausschuss in Bad Marienberg

Neuwieder Christdemokraten besuchten Landesparteiausschuss in Bad Marienberg

Der CDU Landesverband hatte in die Denkfabrik in Bad Marienberg eingeladen. Im Mittelpunkt standen neben organisatorischen Fragen die ersten Weichenstellungen für die Kommunalwahl im Jahr 2024. Die Tagesveranstaltung war als Themen- und Mitmachtag ausgestaltet, teils in Arbeitsgruppen zu verschiedenen landespolitischen Themenstellungen gearbeitet.


Sandra Weeser empfängt Besuchergruppe aus Kreis Altenkirchen und Westerwald in Berlin

Sandra Weeser empfängt Besuchergruppe aus Kreis Altenkirchen und Westerwald in Berlin

Die Bundestagsabgeordnete Sandra Weeser hat die letzte Besuchergruppe für dieses Jahr im Rahmen der Politischen Bildungsfahrten aus dem Wahlkreis Neuwied-Altenkirchen, sowie den angrenzenden Kreisen Westerwaldkreis und Kreis Ahrweiler, in Berlin zur besonders spannenden Haushaltswoche begrüßen dürfen.


Weihnachtliche Lesung in der "StadtBibliothek" Neuwied

Weihnachtliche Lesung in der "StadtBibliothek" Neuwied

Literarisch auf Weihnachten einstimmen können sich Interessierte am Donnerstag, 8. Dezember, um 15 Uhr bei der Lesung "Zeilenweise Weihnachten". Dann lesen in der "StadtBibliothek" Neuwied, Pfarrstraße 8, Brigitte Neumann und K.D. Boden passende Texte.


VG Linz: Erste Jugendvertretung für die Region steht

VG Linz: Erste Jugendvertretung für die Region steht

Seit dem vergangenen Montag (28. November) hat die Verbandsgemeinde (VG) Linz eine eigene Jugendvertretung. Nach intensiven Vorbereitungen konnten die anwesenden Jugendlichen ihre Vertreter wählen. Vorsitzender wurde der 16-jährige Linzer Jakob Krupp.


Husarencorps Grün-Weiss Linz startete mit vielen Auszeichnungen in die neue Session

Husarencorps Grün-Weiss Linz startete mit vielen Auszeichnungen in die neue Session

Darauf habe alle Aktiven und Freunde des Husarencorps Grün-Weiss Linz 1965 e.V. hin gefiebert: Nach coronabedingter karnevalistischer Enthaltsamkeit in den vergangenen zwei Jahren, fand traditionell am letzten Samstag (26. November) ihre Sessionseröffnungsfeier statt. Bei bester Stimmung blicken die Husaren nach vorne Richtung Zukunft.


Erfolgreiches Tennisjahr für den Rollitennis e.V. aus Windhagen

Erfolgreiches Tennisjahr für den Rollitennis e.V. aus Windhagen

Es war insgesamt ein erfolgreiches Tennisjahr für den Rollitennis e.V. aus Windhagen. An insgesamt sechs Turnieren nahmen die Spieler teil und alle kamen in die Wertung der offiziellen Rollstuhltennis-Race des DTB.


Warnmeldung: Häufung von Anrufen falscher Polizeibeamter im Bereich Neuwied

Warnmeldung: Häufung von Anrufen falscher Polizeibeamter im Bereich Neuwied

Aktuell häufen sich im Bereich Neuwied und hier insbesondere in den Stadtteilen Oberbieber, Niederbieber und Torney wieder die Anrufe sogenannter falscher Polizeibeamter. Wie bereits bei früheren Fällen behaupten die Anrufer, dass sie von der Kriminalpolizei Neuwied seien.


"Döppekooche-Essen" der St. Georg Schützenbruderschaft Irlich am St. Martins Abend

"Döppekooche-Essen" der St. Georg Schützenbruderschaft Irlich am St. Martins Abend

Am 10. November war es wieder so weit: das Martinsfest stand an. Dieses ist für viele Kinder und auch Schützen ein Höhepunkt des Jahres. Wochenlang wurden Lieder geübt und Laternen gebastelt, um gemeinsam beim St. Martins Feuer beisammen zu sitzen. Aber auch das traditionelle "Döppekooche-Essen" durfte nicht fehlen.


Linz: PKW-Fahrer gegen Erdwall gefahren - PKW landet auf der Seite

Linz: PKW-Fahrer gegen Erdwall gefahren - PKW landet auf der Seite

Am Dienstagnachmittag (29. November) befuhr ein 31-jähriger PKW-Fahrer die L 256 aus Richtung Linz kommend in Fahrtrichtung Kreuzung Wegestock. Während der Fahrt kam der Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Erdwall.


Verkehrsunfallflucht in Bad Hönningen

Verkehrsunfallflucht in Bad Hönningen

Zwischen Montagnachmittag und Dienstagmorgen (29. November) wurde ein geparkter Pkw Ford auf einem Parkplatz in der Rheinallee in Bad Hönningen beschädigt.


Mit Sicherheit selbstständig

Mit Sicherheit selbstständig

Wer sein eigener Chef sein möchte, sollte die wichtigsten Regelungen, Voraussetzungen und Möglichkeiten für diesen Schritt kennen. Bei dem Online-Vortrag "Existenzgründung – mit Sicherheit selbstständig".


Erlebnisreicher Tag der offenen Tür an der Robert-Koch-Schule Linz

Erlebnisreicher Tag der offenen Tür an der Robert-Koch-Schule Linz

Elefanten-Zahnpasta, Kartentricks, köstlich duftende Waffeln, "English under the Christmastree", ein Weihnachtsstern aus Butterbrottüten und mit Mut ins Neue: Das waren nur einige Punkte auf der Erlebnisliste, die die Robert-Koch-Schule in Linz am Rhein bei ihrem Tag der offenen Tür anbot.


Stahlplatten nicht gesichert, Bremsscheiben gerissen - Sattelzug aus Osteuropa wurde stillgelegt

Stahlplatten nicht gesichert, Bremsscheiben gerissen - Sattelzug aus Osteuropa wurde stillgelegt

Am Dienstag, 29. November kontrollierte die Schwerverkehrsgruppe der Verkehrsdirektion Koblenz auf der A 3, Rastplatz "Sessenhausen" gegen 16 Uhr einen Sattelzug eines osteuropäischen Transportunternehmens.


Sonderbusse zum Weihnachtsdorf Waldbreitbach im Einsatz

Sonderbusse zum Weihnachtsdorf Waldbreitbach im Einsatz

DB Regio Bus und der Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Nord (SPNV-Nord) bieten an den vier Adventswochenenden Sonderbusse zwischen Neuwied und Neustadt/Wied ins Weihnachtsdorf Waldbreitbach an.


Cyberangriffe - was tun? Industriedialog in der Denkfabrik in Bad Marienberg

Cyberangriffe - was tun? Industriedialog in der Denkfabrik in Bad Marienberg

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Westerwaldkreis bot am Dienstag, dem 29. November, eine Gesprächsplattform für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) an. Das Thema: "Cyberangriffe - eine Gefahr auch für KMU". Die Veranstaltung brachte viele Erkenntnisse und war sehr gut besucht.


Prävention und Notfallpläne: Stadt Neuwied sorgt weiter für mögliche Krise vor

Prävention und Notfallpläne: Stadt Neuwied sorgt weiter für mögliche Krise vor

Kommt sie oder kommt sie nicht, die befürchtete Krise bei der Energieversorgung in diesem Winter? Zwar sind die Prognosen nicht eindeutig, die Stadtverwaltung Neuwied bereitet sich aber weiter auf einen möglichen Ernstfall vor. Über den Stand der Dinge hat Oberbürgermeister Jan Einig auf Anfrage von CDU, Grünen und FWG in der jüngsten Sitzung des Stadtrates informiert.


Wohnungseinbruchdiebstahl in leer stehende Einfamilienhäuser

Wohnungseinbruchdiebstahl in leer stehende Einfamilienhäuser

In den letzten Wochen kam es in Dierdorf und Asbach zum Einbruch in leer stehende Einfamilienhäuser. Auch wenn die Täter leer ausgingen und ohne Beute von Dannen ziehen mussten, bittet die Polizei um Hinweise, falls jemand etwas gesehen hat.


Westerwälder Rezepte: Der Klassiker - Schwarzwälder Kirschtorte

Westerwälder Rezepte: Der Klassiker - Schwarzwälder Kirschtorte

Schwarzwälder Kirschtorte ist weltberühmt und besonders lecker. Sie gehört seit jeher auf jede festliche Kaffeetafel, zum Beispiel beim Advents- oder Weihnachtskaffee. Kuvertüre macht sie schön schokoladig, die Kirschen bringen fruchtige Frische. Gekühlt bleibt die Torte zwei bis drei Tage lang frisch.


Angeklagte bestreitet, 91-Jährigen im Altenheim betäubt und ausgeraubt zu haben

Angeklagte bestreitet, 91-Jährigen im Altenheim betäubt und ausgeraubt zu haben

Nachdem die 42-jährige Altenpflegehelferin am ersten Prozesstag bei der 10. Strafkammer des Landgerichts Koblenz von ihrem Aussageverweigerungsrecht Gebrauch gemacht hatte, wollte sie sich nun am Fortsetzungstermin zur Sache äußern. Zu diesem Termin war auch der 91-jährige Heimbewohner erschienen, der zu den Umständen, wie es zum Raub kam, befragt werden sollte. Der NR-Kurier berichtete.


Bendorf: E-Bike-Fahrer stürzt und wird schwer verletzt

Bendorf: E-Bike-Fahrer stürzt und wird schwer verletzt

Dienstagnachmittag (29. November) gegen 15.25 Uhr befuhr ein 70-jähriger E-Bike-Fahrer die Hafenstraße in Bendorf aus Richtung Werftstraße kommend in Fahrtrichtung Rheinstraße. Hierbei verlor er auf gerader Strecke beim Überfahren von Bahngleisen das Gleichgewicht und kam zu Fall. Durch den Sturz wurde der E-Bike-Fahrer schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt.


WesterwaldWetter



Werbung