Werbung

Drei Meter lange Schlange überrascht Zoomitarbeiter beim Einfangen

Einen außergewöhnlichen Einsatz hatte die Polizei Linz in Rheinbreitbach. Ihr wurde eine große Schlange in einem Garten gemeldet. Ein Fachmann vom Zoo wurde zum Einfangen angefordert. Daneben wird von einem Anzeigenerstatter berichtet, der per Haftbefehl gesucht wurde. » Weiterlesen


Anzeige

Raiffeisenbank Neustadt eG

Nicole nörgelt... über den Preisschlager an der Zapfsäule

Nicole nörgelt... über den Preisschlager an der Zapfsäule

GLOSSE | "Und kost' Benzin auch Drei Mark Zehn, scheiß egal, es wird schon geh'n! Ich will fahr'n!" Bin nur ich das oder trällern Sie auch in letzter Zeit immer diesen alten Markus-Schlager, wenn Sie mal wieder die Zapfsäule ansteuern müssen? Dabei müsste einem doch jeder fröhliche Gesang in der Kehle steckenbleiben.


Roberto Capitoni löst peinliche Probleme

Roberto Capitoni löst peinliche Probleme

„Peinlich, peinlich!“ sind Eltern grundsätzlich aus der Sicht von Teenagern, die über Nacht aus niedlichen kleinen Kindern zu grauenhaften Höhlenbewohnern mutiert sind. Gemäß des Lebenstipps seines sizilianischen Onkels Luigi: „Wenn du ein Problem hast, dann löse es!“, entwickelte Roberto Capitoni eine todsichere Strategie.


Buchtipp: „Heimat-Jahrbuch 2022 Landkreis Neuwied“

Buchtipp: „Heimat-Jahrbuch 2022 Landkreis Neuwied“

367 Seiten voller Geschichte(n): Das Heimat-Jahrbuch 2022 des Landkreises Neuwied ist erschienen und spannt den Bogen von den historischen Anfängen Isenburgs bis zum Boom der Neuwieder Mittelstraße in den 1970er Jahren. Landrat Achim Hallerbach bezeichnet das Heimatjahrbuch als wichtige Dokumentation der Heimatgeschichte.


Anzeige


569 Meisterbriefe in feierlichem Rahmen übergeben

569 Meisterbriefe in feierlichem Rahmen übergeben

Meisterfeier der HwK Koblenz ehrt 119 Jungmeisterinnen und 450 Jungmeister. Unter Einhaltung der 2G-Regel, den aktuellen Hygienestandards sowie einem reduzierten Personenkreis, konnte die Meisterfeier in diesem Jahr wieder stattfinden.


VdK-Ortsverband begrüßte Astrid Wagner als 450. Mitglied

VdK-Ortsverband begrüßte Astrid Wagner als 450. Mitglied

Ein besonderes Ereignis im VdK-Ortsverband Bad Hönningen-Rheinbrohl: Vorsitzender Hans Werner Kaiser konnte kürzlich mit Astrid Wagner aus Rheinbrohl das 450. Mitglied im Ortsverband willkommen heißen.


Anzeige



3.000 Blumenzwiebeln in Harschbach gepflanzt

3.000 Blumenzwiebeln in Harschbach gepflanzt

Schon am Vortag der Blumenzwiebel-Aktion wurde die Motivation von einigen Freiwilligen benötigt. Zum ersten Mal wurde das neue "Dorfgemeinschaftszelt" auf der Apfelbaumwiese aufgebaut, welches mit Fördermitteln aus dem Leader Programm angeschafft werden konnte.


Alt, krank und voller Hoffnung auf einen liebevollen Lebensabend

Alt, krank und voller Hoffnung auf einen liebevollen Lebensabend

Bei der Katzenhilfe Neuwied werden immer häufiger unvermittelbare Tiere abgegeben. Auf den ersten Blick haben sie nicht allzu viel gemeinsam. Doch sie suchen alle noch ein Zuhause für den Lebensabend.


Anzeige



Neuer Wochenmarkt in Linz

Neuer Wochenmarkt in Linz

Der Marktschwärmer-Wochenmarkt in Linz am Rhein findet am 29. Oktober um 14 Uhr auf dem Gelände des Martinus-Gymnasiums in der Martinusstraße 3 erstmalig statt.


Insel Grafenwerth: Wege am alten Brunnenhäuschen für mehrere Tage gesperrt

Insel Grafenwerth: Wege am alten Brunnenhäuschen für mehrere Tage gesperrt

Aufgrund von Bauarbeiten werden die Wege rund um das alte Brunnenhäuschen auf der Insel Grafenwerth ab voraussichtlich kommendem Mittwoch, 27. Oktober, für mehrere Tage gesperrt. Weil die geplanten Arbeiten von der Witterung abhängig sind, erfolgt die Sperrung kurzfristig und eine Verschiebung ist nicht auszuschließen.


Anzeige



Mercedes-Fahrer bremst PKW auf Autobahn bis Stillstand aus

Mercedes-Fahrer bremst PKW auf Autobahn bis Stillstand aus

Am Samstag, dem 23. Oktober kam es gegen 12:35 Uhr zu einem ungewöhnlichen Vorfall auf der Autobahn A3, in Fahrtrichtung Frankfurt in Höhe des Wiedtals. Die berichtet die Autobahnpolizei, die auch Zeugen zu dem Vorfall sucht.


Neues von Pulse of Europe Neuwied

Neues von Pulse of Europe Neuwied

Bei der letzten Open-Air-Demo von Pulse of Europe Neuwied in diesem Jahr am 23. Oktober ging es um eine Nachlese zur Bundestagswahl und um Erwartungen an die künftige Bundespolitik mit den Auswirkungen auf die Europäische Union.


Anzeige



Polizei Neuwied berichtet von Kontrollen und Unfällen

Polizei Neuwied berichtet von Kontrollen und Unfällen

Bei ihren Kontrollen am Wochenende (22. bis 24. Oktober) wurde die Polizei Neuwied in einigen Fällen fündig. Daneben mussten Verkehrsunfälle aufgenommen werden. Hierbei gab es Verletzte. Dies geht aus dem aktuellen Wochenendbericht hervor.


MGV Linz: Vorstandswahlen und Vorbereitungen zum 200-jährigen Jubiläum

MGV Linz: Vorstandswahlen und Vorbereitungen zum 200-jährigen Jubiläum

In Einklang mit den bestehenden Corona-Covid Restriktionen wird der Linzer Männergesangverein (MGV) am 25. November die Jahreshauptversammlung im Sängerheim am Roniger Weg 24 in Linz ab 18.30 Uhr durchführen, alle aktiven und inaktiven Mitglieder sind herzlich eingeladen.


Anzeige



Versuchte räuberische Erpressung in Neuwied

Versuchte räuberische Erpressung in Neuwied

Am Freitag, dem 22. Oktober, wurde der Polizei Neuwied gegen 19.30 Uhr ein versuchtes Raubdelikt in einem Kiosk in der Heddesdorfer Straße gemeldet. Dies teilt die Polizei Neuwied aktuell mit.


Polizei Neuwied meldet vermehrte Einbrüche und Diebstähle

Polizei Neuwied meldet vermehrte Einbrüche und Diebstähle

In ihrem Wochenendbericht teilt die Polizei eine ganze Reihe von Diebstählen und Einbrüchen mit. In Block ist ein Schaf spurlos verschwunden. In Heimbach-Weis wurde ein Weidezaungerät entwendet. In Engers wurde ein E-Bike entwendet. Zu diesen und weiteren Fällen sucht die Polizei Neuwied Zeugen.


Anzeige



Deichstadtvolleys liefern Stuttgart begeisternden Kampf

Deichstadtvolleys liefern Stuttgart begeisternden Kampf

Allianz MTV Stuttgart kam beim Neuling VC Neuwied 77 zu einem 3:0-Erfolg (25:19, 25:21, 25:21) und festigte damit seine Tabellenführung. Der Sieg war allerdings umkämpfter als dies im Vorfeld der Partie erwartet wurde.


Betrügerische Bettler unterwegs

Betrügerische Bettler unterwegs

Am Freitag, 22. Oktober, wurde der Polizei Neuwied gegen 13.50 Uhr eine größere Auseinandersetzung vor einem Einkaufsmarkt auf der Büng in Irlich gemeldet.


Anzeige



Hans-Dieter Spohr kandidiert als Bürgermeister für die VG Dierdorf

Hans-Dieter Spohr kandidiert als Bürgermeister für die VG Dierdorf

Die Mitglieder des CDU-Gemeindeverbandes Dierdorf wählten in ihrer Mitgliederversammlung in Wienau für die Wahl am 16. Januar 2022 Hans-Dieter Spohr zum Bürgermeister-Kandidaten für die Verbandsgemeinde Dierdorf.


Neues aus der Ideenschmiede der Engagementförderer

Neues aus der Ideenschmiede der Engagementförderer

Im November letzten Jahres waren die Engagementförderer der Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei!“ mit ihrer „IDEENSCHMIEDE“ unterwegs, um bei den Bürgern der Verbandsgemeinde Ideen zu sammeln. Am 9. November von 14 bis 16 Uhr gibt es im Dorfgemeinschaftshaus Puderbach ein Workshop dazu.


Impfbus im Westerwald unterwegs

Impfbus im Westerwald unterwegs

Die Impfbusbilanz kann sich sehen lassen: über 63.000 Coronaschutzimpfungen. In der kommenden Woche vom 26. bis 30. Oktober ist der Impfbus wieder im Westerwald unterwegs.


Meldungen der Polizeiinspektion Linz

Meldungen der Polizeiinspektion Linz

Sachbeschädigung an einem PKW in Linz, zu der Zeugenaussagen gesucht werden und einen Verkehrsunfall mit Personenschaden in Erpel meldet die Polizeiinspektion Linz.


Neuwied ist im weltweiten Buchclub „Big Library Read“

Neuwied ist im weltweiten Buchclub „Big Library Read“

Das englischsprachige Buch „Five Total Strangers“ verbindet Thriller-Fans weltweit beim „Big Library Read“ 2021. Der virtuelle Buchclub ermöglicht allen Nutzerinnen und Nutzern der Plattform "OverDrive", zeitgleich in das Hörbuch oder E-Book einzutauchen.


Kulturkreis Dierdorf präsentiert zwei Veranstaltungen

Kulturkreis Dierdorf präsentiert zwei Veranstaltungen

Nach durch Corona bedingter Pause plant und organisiert der Dierdorfer Kulturkreis für 2021 noch zwei Veranstaltungen in der Alten Schule am Damm und in der evangelischen Kirche in Dierdorf.


Was blüht denn da?

Was blüht denn da?

Mitten im Herbst blühen aktuell Felder weiß und gelb. Die Frage: „Was blüht denn da?“, wird vom Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e.V. beantwortet: Es sind sogenannte Zwischenfrüchte, die da blühen. Als Zwischenfrüchte bezeichnet man in der Landwirtschaft Feldfrüchte, die zwischen zwei Hauptkulturen - wie Getreide oder Mais - angebaut werden.


Hegering Puderbach lud zum Oktoberfest

Hegering Puderbach lud zum Oktoberfest

Seit einigen Jahren gestaltet der Vorstand des Hegeringes Puderbach e.V. seine jährlichen Vereinsfeste unter unterschiedlichen Mottos und bringt somit Farbe ins oft einheitliche Jagd-Oliv.


Ortsgemeinde Windhagen stellt 100.000 Euro für Fluthilfe zur Verfügung

Ortsgemeinde Windhagen stellt 100.000 Euro für Fluthilfe zur Verfügung

Die Flutkatastrophe im Juli 2021 hatte für den Nachbarlandkreis Ahrweiler verehrende Auswirkungen. Bereits am 15. Juli hatte der Ortsgemeinderat in Windhagen den Beschluss gefasst, 100.000 Euro für die Anschaffung von Hilfsmitteln für die Bevölkerung zur Verfügung zu stellen.


Hajo Stuhlträger ist Bendorfs neuer Ehrenbürger

Hajo Stuhlträger ist Bendorfs neuer Ehrenbürger

Besondere Würdigung für Hajo Stuhlträger: Der Bendorfer Alt-Bürgermeister wurde im Rahmen eines Festaktes in der Krupp’schen Halle der Sayner Hütte zum Ehrenbürger der Stadt ernannt. Neben Familie und Freunden waren politische Weggefährten und ehemalige Mitarbeitende gekommen, um den Würdenträger angemessen zu feiern.


Neuer Vorstand der FWG Vettelschoß-Kalenborn e.V. gewählt

Neuer Vorstand der FWG Vettelschoß-Kalenborn e.V. gewählt

Nach einem ausführlichen Bericht des Vorstandes der FWG, wurde die Arbeit im Gemeinderat dargestellt. Wichtiges Thema war unter anderem, dass die FWG nach der letzten Kommunalwahl mit Ingo Kagel den 1. Beigeordneten im Gemeinderat stellte und eine Fraktionsgemeinschaft mit dem FDP-Gemeinderatsmitglied Waldemar Bondza gebildet hat.


Acht Versuche, fünf Tore: EHC-Powerplay sticht

Acht Versuche, fünf Tore: EHC-Powerplay sticht

Sie wussten, dass diese Aufgabe kein Zuckerschlecken wird, aber der EHC „Die Bären" 2016 hat das Auswärtsspiel in der Qualifikation zur Eishockey-Regionalliga West beim ESV Berglisch Gladbach deutlich mit 8:3 für sich entschieden und somit den zweiten Sieg im dritten Saisonspiel eingefahren.


18-Jähriger baut mit 7er-BMW schweren Unfall

18-Jähriger baut mit 7er-BMW schweren Unfall

Am frühen Samstagmorgen, dem 23. Oktober wurde der Polizei Neuwied gegen 2.36 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall in der Ortsdurchfahrt in Leutesdorf gemeldet. Die Polizei Neuwied sucht Zeugen zum Unfall und Fahrverhalten des Fahrers des BMWs.


Kloster und Burg Ehrenstein: ganz viel Geschichte im Tal der Wied

Kloster und Burg Ehrenstein: ganz viel Geschichte im Tal der Wied

Inmitten der Gemeinde Asbach, genauer gesagt in Ehrenstein, liegen gleich nebeneinander die Burgruine Ehrenstein und das Franziskanerinnen-Kloster Ehrenstein. Während die Burgruine teilweise saniert wird und meist frei zugänglich zu erkunden ist, bietet das Kloster ein vielfältiges Programm.


Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz bei 79,2

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz bei 79,2

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Freitag, dem 22. Oktober 18 neue Corona-Infektionen im Kreis. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden, klettert weiter auf 275.


MORRISON HOTEL - Greatest Doors Cover Band in Hachenburg

MORRISON HOTEL - Greatest Doors Cover Band in Hachenburg

Nach dem grandiosen Konzert am 12. Oktober 2019 und zum zweiten Mal 2020 mit ihrem amerikanischen Frontman und Sänger Erik Klingenberg in PIT’S Kneipe, gibt es jetzt eine dritte Vorstellung.


Biohof Hachenburg: Garant für tierisches Wohlergehen und gutes Fleisch

Biohof Hachenburg: Garant für tierisches Wohlergehen und gutes Fleisch

Seit 1960 ist der landwirtschaftliche Betrieb Mies am heutigen Standort in Hachenburg in direkter Nachbarschaft zum Landschaftsmuseum und der Forstverwaltung tätig. Ein freundlicher Hund begrüßt schwanzwedelnd alle Besucher des Bioland-Hofs der Familie Mies.


Westerwaldwetter für das Wochenende: Wolken, Nebel und Sonne

Westerwaldwetter für das Wochenende: Wolken, Nebel und Sonne

Das Sturmtief vom Donnerstag zieht weiter nach Finnland. An seiner Südwestflanke gelangt zunehmend kühlere Meeresluft in den Westerwald, die am Wochenende unter Hochdruckeinfluss gerät. Es bleibt weitgehend trocken und die Sonne kommt mehr und mehr zum Vorschein.


Hochwasser und Sturzfluten-Vorsorgekonzept vorgestellt

Hochwasser und Sturzfluten-Vorsorgekonzept vorgestellt

Die Verbandsgemeinde Dierdorf hat das Ingenieurbüro Hölzemann beauftragt, zunächst für die Orte Großmaischeid, Stebach, Kausen und Isenburg ein Vorsorgekonzept für Sturzfluten und Hochwasser zu erstellen. Die Konzepte werden jeweils öffentlich vorgestellt. Als erster Ort war Großmaischeid dran.


Tragehilfe für den Rettungsdienst: Drehleiter aus Dierdorf unterstützte in Pleckhausen

Tragehilfe für den Rettungsdienst: Drehleiter aus Dierdorf unterstützte in Pleckhausen

Die freiwilligen Feuerwehren Horhausen und Pleckhausen sowie die Drehleiter aus Dierdorf wurden am Donnerstag (21. Oktober) gegen 18.25 Uhr zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. Es galt eine Person, die sich im ersten Obergeschoss befand, schonend zu transportieren.


Ganztags-Kitas: Umstellung im Kreis Neuwied hat insgesamt gut funktioniert

Ganztags-Kitas: Umstellung im Kreis Neuwied hat insgesamt gut funktioniert

Seit dem 1. Juli ist die Kita-Novelle in Kraft, nach der in Rheinland-Pfalz allen Kindern im entsprechenden Alter eine siebenstündige Am-Stück-Betreuung inklusive Mittagessen angeboten werden soll. Doch wie hat die Umsetzung dieser vom Land angeordnete Vorgabe an der Basis funktioniert?


Elektromobilitätskonzept ist fertig

Elektromobilitätskonzept ist fertig

Interkommunales Elektromobilitätskonzeptes für die LEADER-Region Rhein-Wied ist fertiggestellt. Die Präsentation erfolgt am Montag, 8. November in Unkel.


Einladung zur Weihnachtswerkstatt im Bürgertreff Dernbach

Einladung zur Weihnachtswerkstatt im Bürgertreff Dernbach

Weihnachten rückt näher und es ist an der Zeit, sich Gedanken zu machen, welche Möglichkeiten zur Gestaltung der Adventszeit machbar ist. Das Jahr 2021 ist immer noch geprägt von der Pandemie. Jedoch lassen die derzeit gültigen Corona-Regelungen wieder mehr Raum zur Belebung der Dorfgemeinschaft.


Bad Hönningen lädt Bürger zur Mitgestaltung ein

Bad Hönningen lädt Bürger zur Mitgestaltung ein

Einladung zu einer Informationsveranstaltung und Beteiligung der Bürger. Neugestaltung des Rheinufergeländes und der Rheinallee. Am Montag, dem 8. November um 18 Uhr in der Sprudelhalle, Rudolf-Buse-Straße, Bad Hönningen


Herzgesund essen - mediterrane Küche mit Genuss

Herzgesund essen - mediterrane Küche mit Genuss

Möchten Sie zur Vorbeugung oder Verbesserung von bereits bestehenden Herz-Kreislauf-Erkrankungen das Zepter selbst in die Hand nehmen, aber auf den Genuss von leckeren Speisen nicht verzichten?


Demokratie vor Ort Erpel berichtet

Demokratie vor Ort Erpel berichtet

Soll und kann Erpel so bleiben, wie es ist? Der Wunsch danach ist menschlich und verständlich- die Demokratie vor Ort Erpel (DvOE) möchte allerdings an dieser Stelle verdeutlichen, dass Wandel und Veränderung, - und zwar nicht nur durch Zugezogene,- weder aufzuhalten noch zu vermeiden sind.


WesterwaldWetter



Werbung