Werbung

Drei Meter lange Schlange überrascht Zoomitarbeiter beim Einfangen

Einen außergewöhnlichen Einsatz hatte die Polizei Linz in Rheinbreitbach. Ihr wurde eine große Schlange in einem Garten gemeldet. Ein Fachmann vom Zoo wurde zum Einfangen angefordert. Daneben wird von einem Anzeigenerstatter berichtet, der per Haftbefehl gesucht wurde. » Weiterlesen


Anzeige

Raiffeisenbank Neustadt eG

Buchtipp: „Heimat-Jahrbuch 2022 Landkreis Neuwied“

Buchtipp: „Heimat-Jahrbuch 2022 Landkreis Neuwied“

367 Seiten voller Geschichte(n): Das Heimat-Jahrbuch 2022 des Landkreises Neuwied ist erschienen und spannt den Bogen von den historischen Anfängen Isenburgs bis zum Boom der Neuwieder Mittelstraße in den 1970er Jahren. Landrat Achim Hallerbach bezeichnet das Heimatjahrbuch als wichtige Dokumentation der Heimatgeschichte.


Deichstadtvolleys liefern Stuttgart begeisternden Kampf

Deichstadtvolleys liefern Stuttgart begeisternden Kampf

Allianz MTV Stuttgart kam beim Neuling VC Neuwied 77 zu einem 3:0-Erfolg (25:19, 25:21, 25:21) und festigte damit seine Tabellenführung. Der Sieg war allerdings umkämpfter als dies im Vorfeld der Partie erwartet wurde.


Hans-Dieter Spohr kandidiert als Bürgermeister für die VG Dierdorf

Hans-Dieter Spohr kandidiert als Bürgermeister für die VG Dierdorf

Die Mitglieder des CDU-Gemeindeverbandes Dierdorf wählten in ihrer Mitgliederversammlung in Wienau für die Wahl am 16. Januar 2022 Hans-Dieter Spohr zum Bürgermeister-Kandidaten für die Verbandsgemeinde Dierdorf.


Anzeige


Polizei Neuwied meldet vermehrte Einbrüche und Diebstähle

Polizei Neuwied meldet vermehrte Einbrüche und Diebstähle

In ihrem Wochenendbericht teilt die Polizei eine ganze Reihe von Diebstählen und Einbrüchen mit. In Block ist ein Schaf spurlos verschwunden. In Heimbach-Weis wurde ein Weidezaungerät entwendet. In Engers wurde ein E-Bike entwendet. Zu diesen und weiteren Fällen sucht die Polizei Neuwied Zeugen.


Betrügerische Bettler unterwegs

Betrügerische Bettler unterwegs

Am Freitag, 22. Oktober, wurde der Polizei Neuwied gegen 13.50 Uhr eine größere Auseinandersetzung vor einem Einkaufsmarkt auf der Büng in Irlich gemeldet.


Anzeige



Neues aus der Ideenschmiede der Engagementförderer

Neues aus der Ideenschmiede der Engagementförderer

Im November letzten Jahres waren die Engagementförderer der Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei!“ mit ihrer „IDEENSCHMIEDE“ unterwegs, um bei den Bürgern der Verbandsgemeinde Ideen zu sammeln. Am 9. November von 14 bis 16 Uhr gibt es im Dorfgemeinschaftshaus Puderbach ein Workshop dazu.


Impfbus im Westerwald unterwegs

Impfbus im Westerwald unterwegs

Die Impfbusbilanz kann sich sehen lassen: über 63.000 Coronaschutzimpfungen. In der kommenden Woche vom 26. bis 30. Oktober ist der Impfbus wieder im Westerwald unterwegs.


Anzeige



Meldungen der Polizeiinspektion Linz

Meldungen der Polizeiinspektion Linz

Sachbeschädigung an einem PKW in Linz, zu der Zeugenaussagen gesucht werden und einen Verkehrsunfall mit Personenschaden in Erpel meldet die Polizeiinspektion Linz.


Neuwied ist im weltweiten Buchclub „Big Library Read“

Neuwied ist im weltweiten Buchclub „Big Library Read“

Das englischsprachige Buch „Five Total Strangers“ verbindet Thriller-Fans weltweit beim „Big Library Read“ 2021. Der virtuelle Buchclub ermöglicht allen Nutzerinnen und Nutzern der Plattform "OverDrive", zeitgleich in das Hörbuch oder E-Book einzutauchen.


Anzeige



Kulturkreis Dierdorf präsentiert zwei Veranstaltungen

Kulturkreis Dierdorf präsentiert zwei Veranstaltungen

Nach durch Corona bedingter Pause plant und organisiert der Dierdorfer Kulturkreis für 2021 noch zwei Veranstaltungen in der Alten Schule am Damm und in der evangelischen Kirche in Dierdorf.


Was blüht denn da?

Was blüht denn da?

Mitten im Herbst blühen aktuell Felder weiß und gelb. Die Frage: „Was blüht denn da?“, wird vom Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e.V. beantwortet: Es sind sogenannte Zwischenfrüchte, die da blühen. Als Zwischenfrüchte bezeichnet man in der Landwirtschaft Feldfrüchte, die zwischen zwei Hauptkulturen - wie Getreide oder Mais - angebaut werden.


Anzeige



Hegering Puderbach lud zum Oktoberfest

Hegering Puderbach lud zum Oktoberfest

Seit einigen Jahren gestaltet der Vorstand des Hegeringes Puderbach e.V. seine jährlichen Vereinsfeste unter unterschiedlichen Mottos und bringt somit Farbe ins oft einheitliche Jagd-Oliv.


Ortsgemeinde Windhagen stellt 100.000 Euro für Fluthilfe zur Verfügung

Ortsgemeinde Windhagen stellt 100.000 Euro für Fluthilfe zur Verfügung

Die Flutkatastrophe im Juli 2021 hatte für den Nachbarlandkreis Ahrweiler verehrende Auswirkungen. Bereits am 15. Juli hatte der Ortsgemeinderat in Windhagen den Beschluss gefasst, 100.000 Euro für die Anschaffung von Hilfsmitteln für die Bevölkerung zur Verfügung zu stellen.


Anzeige



Hajo Stuhlträger ist Bendorfs neuer Ehrenbürger

Hajo Stuhlträger ist Bendorfs neuer Ehrenbürger

Besondere Würdigung für Hajo Stuhlträger: Der Bendorfer Alt-Bürgermeister wurde im Rahmen eines Festaktes in der Krupp’schen Halle der Sayner Hütte zum Ehrenbürger der Stadt ernannt. Neben Familie und Freunden waren politische Weggefährten und ehemalige Mitarbeitende gekommen, um den Würdenträger angemessen zu feiern.


Neuer Vorstand der FWG Vettelschoß-Kalenborn e.V. gewählt

Neuer Vorstand der FWG Vettelschoß-Kalenborn e.V. gewählt

Nach einem ausführlichen Bericht des Vorstandes der FWG, wurde die Arbeit im Gemeinderat dargestellt. Wichtiges Thema war unter anderem, dass die FWG nach der letzten Kommunalwahl mit Ingo Kagel den 1. Beigeordneten im Gemeinderat stellte und eine Fraktionsgemeinschaft mit dem FDP-Gemeinderatsmitglied Waldemar Bondza gebildet hat.


Anzeige



Acht Versuche, fünf Tore: EHC-Powerplay sticht

Acht Versuche, fünf Tore: EHC-Powerplay sticht

Sie wussten, dass diese Aufgabe kein Zuckerschlecken wird, aber der EHC „Die Bären" 2016 hat das Auswärtsspiel in der Qualifikation zur Eishockey-Regionalliga West beim ESV Berglisch Gladbach deutlich mit 8:3 für sich entschieden und somit den zweiten Sieg im dritten Saisonspiel eingefahren.


18-Jähriger baut mit 7er-BMW schweren Unfall

18-Jähriger baut mit 7er-BMW schweren Unfall

Am frühen Samstagmorgen, dem 23. Oktober wurde der Polizei Neuwied gegen 2.36 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall in der Ortsdurchfahrt in Leutesdorf gemeldet. Die Polizei Neuwied sucht Zeugen zum Unfall und Fahrverhalten des Fahrers des BMWs.


Anzeige



Kloster und Burg Ehrenstein: ganz viel Geschichte im Tal der Wied

Kloster und Burg Ehrenstein: ganz viel Geschichte im Tal der Wied

Inmitten der Gemeinde Asbach, genauer gesagt in Ehrenstein, liegen gleich nebeneinander die Burgruine Ehrenstein und das Franziskanerinnen-Kloster Ehrenstein. Während die Burgruine teilweise saniert wird und meist frei zugänglich zu erkunden ist, bietet das Kloster ein vielfältiges Programm.


Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz bei 79,2

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz bei 79,2

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Freitag, dem 22. Oktober 18 neue Corona-Infektionen im Kreis. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden, klettert weiter auf 275.


MORRISON HOTEL - Greatest Doors Cover Band in Hachenburg

MORRISON HOTEL - Greatest Doors Cover Band in Hachenburg

Nach dem grandiosen Konzert am 12. Oktober 2019 und zum zweiten Mal 2020 mit ihrem amerikanischen Frontman und Sänger Erik Klingenberg in PIT’S Kneipe, gibt es jetzt eine dritte Vorstellung.


Biohof Hachenburg: Garant für tierisches Wohlergehen und gutes Fleisch

Biohof Hachenburg: Garant für tierisches Wohlergehen und gutes Fleisch

Seit 1960 ist der landwirtschaftliche Betrieb Mies am heutigen Standort in Hachenburg in direkter Nachbarschaft zum Landschaftsmuseum und der Forstverwaltung tätig. Ein freundlicher Hund begrüßt schwanzwedelnd alle Besucher des Bioland-Hofs der Familie Mies.


Westerwaldwetter für das Wochenende: Wolken, Nebel und Sonne

Westerwaldwetter für das Wochenende: Wolken, Nebel und Sonne

Das Sturmtief vom Donnerstag zieht weiter nach Finnland. An seiner Südwestflanke gelangt zunehmend kühlere Meeresluft in den Westerwald, die am Wochenende unter Hochdruckeinfluss gerät. Es bleibt weitgehend trocken und die Sonne kommt mehr und mehr zum Vorschein.


Hochwasser und Sturzfluten-Vorsorgekonzept vorgestellt

Hochwasser und Sturzfluten-Vorsorgekonzept vorgestellt

Die Verbandsgemeinde Dierdorf hat das Ingenieurbüro Hölzemann beauftragt, zunächst für die Orte Großmaischeid, Stebach, Kausen und Isenburg ein Vorsorgekonzept für Sturzfluten und Hochwasser zu erstellen. Die Konzepte werden jeweils öffentlich vorgestellt. Als erster Ort war Großmaischeid dran.


Tragehilfe für den Rettungsdienst: Drehleiter aus Dierdorf unterstützte in Pleckhausen

Tragehilfe für den Rettungsdienst: Drehleiter aus Dierdorf unterstützte in Pleckhausen

Die freiwilligen Feuerwehren Horhausen und Pleckhausen sowie die Drehleiter aus Dierdorf wurden am Donnerstag (21. Oktober) gegen 18.25 Uhr zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. Es galt eine Person, die sich im ersten Obergeschoss befand, schonend zu transportieren.


Ganztags-Kitas: Umstellung im Kreis Neuwied hat insgesamt gut funktioniert

Ganztags-Kitas: Umstellung im Kreis Neuwied hat insgesamt gut funktioniert

Seit dem 1. Juli ist die Kita-Novelle in Kraft, nach der in Rheinland-Pfalz allen Kindern im entsprechenden Alter eine siebenstündige Am-Stück-Betreuung inklusive Mittagessen angeboten werden soll. Doch wie hat die Umsetzung dieser vom Land angeordnete Vorgabe an der Basis funktioniert?


Elektromobilitätskonzept ist fertig

Elektromobilitätskonzept ist fertig

Interkommunales Elektromobilitätskonzeptes für die LEADER-Region Rhein-Wied ist fertiggestellt. Die Präsentation erfolgt am Montag, 8. November in Unkel.


Einladung zur Weihnachtswerkstatt im Bürgertreff Dernbach

Einladung zur Weihnachtswerkstatt im Bürgertreff Dernbach

Weihnachten rückt näher und es ist an der Zeit, sich Gedanken zu machen, welche Möglichkeiten zur Gestaltung der Adventszeit machbar ist. Das Jahr 2021 ist immer noch geprägt von der Pandemie. Jedoch lassen die derzeit gültigen Corona-Regelungen wieder mehr Raum zur Belebung der Dorfgemeinschaft.


Bad Hönningen lädt Bürger zur Mitgestaltung ein

Bad Hönningen lädt Bürger zur Mitgestaltung ein

Einladung zu einer Informationsveranstaltung und Beteiligung der Bürger. Neugestaltung des Rheinufergeländes und der Rheinallee. Am Montag, dem 8. November um 18 Uhr in der Sprudelhalle, Rudolf-Buse-Straße, Bad Hönningen


Herzgesund essen - mediterrane Küche mit Genuss

Herzgesund essen - mediterrane Küche mit Genuss

Möchten Sie zur Vorbeugung oder Verbesserung von bereits bestehenden Herz-Kreislauf-Erkrankungen das Zepter selbst in die Hand nehmen, aber auf den Genuss von leckeren Speisen nicht verzichten?


Demokratie vor Ort Erpel berichtet

Demokratie vor Ort Erpel berichtet

Soll und kann Erpel so bleiben, wie es ist? Der Wunsch danach ist menschlich und verständlich- die Demokratie vor Ort Erpel (DvOE) möchte allerdings an dieser Stelle verdeutlichen, dass Wandel und Veränderung, - und zwar nicht nur durch Zugezogene,- weder aufzuhalten noch zu vermeiden sind.


Dank Workshop zu innerer Stärke finden

Dank Workshop zu innerer Stärke finden

Zu einem kostenfreien Workshop mit Rita Inzenhofer, Lebe-Balance-Trainerin der AOK-Gesundheitskasse Rheinland-Pfalz-Saarland, am Mittwoch, 17. November, von 18 bis 20.30 Uhr lädt das Stadtteilbüro „Südöstliche Innenstadt“ ein. „Lebe Balance - der Workshop für innere Stärke und Achtsamkeit“ lautete das Motto an diesem Abend.


Drei Bands rocken das Big House Neuwied

Drei Bands rocken das Big House Neuwied

Nachdem der Kulturbetrieb im Neuwieder Jugendzentrum „Big House“ mit kleineren Veranstaltungen bereits wieder aufgenommen wurde, können nun wieder echte Konzerte handgemachter, mitreißender Rockmusik stattfinden.


Haben Krokodilen ein Imageproblem?

Haben Krokodilen ein Imageproblem?

Draußen wird es kühler und stürmischer. Da ist ein Besuch im ganzjährig 22 Grad warmen Exotarium im Zoo Neuwied gerade richtig. Dort leben viele Reptilien, Amphibien, aber auch Wirbellose, Vögel und kleine Säugetiere. Unter anderem ist dort ein Pärchen Krokodilkaimane zu finden.


Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz springt auf 91,2

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz springt auf 91,2

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Donnerstag, dem 21. Oktober 58 neue Corona-Infektionen im Kreis. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden, klettert weiter auf 269.


Sturm Ignatz wirft viele Bäume um

Sturm Ignatz wirft viele Bäume um

Kurz nach Mitternacht setzte am Donnerstag, dem 21. Oktober der Sturm Ignatz im Kreis Neuwied ein. Zum Glück blieb es überall bei Sachschäden. Personenschäden wurden bislang nicht gemeldet.


Zwei Brände, ein Einbruch und eine Unfallflucht

Zwei Brände, ein Einbruch und eine Unfallflucht

Die Polizei Linz berichtet aktuell von zwei Bränden, zu denen die jeweils zuständige Feuerwehr alarmiert wurde. Zu einem Wohnhauseinbruch und einer Unfallflucht werden Zeugen gesucht.


Landgericht Koblenz: Tochter soll die eigene Mutter getötet haben

Landgericht Koblenz: Tochter soll die eigene Mutter getötet haben

Diese brutale Tat, die sich am 24. April 2021 in der Verbandsgemeinde Dierdorf ereignete, hatte schon im Vorfeld für Entsetzen und Schlagzeilen gesorgt: Eine 22-Jährige soll im Zustand der Schuldunfähigkeit ihre 52-jährige Mutter äußerst brutal getötet haben.


Mehr Geld für 290 Maler und Lackierer im Kreis Neuwied

Mehr Geld für 290 Maler und Lackierer im Kreis Neuwied

Lohn-Plus für die Arbeit mit Pinsel und Tapezierrolle: Die rund 290 Maler und Lackierer im Landkreis Neuwied streichen mehr Geld ein. Fachkräfte kommen nun auf einen Stundenlohn von 17,51 Euro – 2,1 Prozent mehr als bisher. Das teilt die IG BAU Koblenz-Bad Kreuznach mit und rät den Beschäftigten in der Region, die letzten Lohnabrechnungen zu prüfen.


B 413: Instandsetzungsarbeiten an Ortsdurchfahrt Bendorf

B 413: Instandsetzungsarbeiten an Ortsdurchfahrt Bendorf

Von Freitag, den 22. Oktober 2021 bis voraussichtlich Freitag, den 5. November 2021 wird auf die Fahrbahn der Bundesstraße 413, Ortsdurchfahrt Bendorf, Richtung Isenburg, im Auftrag des LBM Cochem-Koblenz ein DSK (Dünne Schicht im Kalteinbau) -Belag aufgebracht.


Instandsetzungsarbeiten an der B 256, AS Distelfeld in Fahrtrichtung Bonn

Instandsetzungsarbeiten an der B 256, AS Distelfeld in Fahrtrichtung Bonn

Von Montag, den 25. Oktober 2021 bis voraussichtlich Freitag, den 29. Oktober 2021 wird auf die Fahrbahn der Bundesstraße 256, Anschlussstelle (AS) Distelfeld in Fahrtrichtung Bonn, im Auftrag des LBM Cochem-Koblenz ein DSK (Dünne Schicht im Kalteinbau) -Belag aufgebracht.


Mann und Männlichkeit – wie aus Jungen Männer werden

Mann und Männlichkeit – wie aus Jungen Männer werden

Die Fortbildungsreihe „Know How“ der Kreisjugendpflege für Vertreterinnen und Vertreter der Jugendhilfe widmete sich dem Thema der Männlichkeit und dem Mann-sein in der heutigen Zeit.


Städtische Kita „Am Schwimmbad" in Linz geht wieder in Betrieb

Städtische Kita „Am Schwimmbad" in Linz geht wieder in Betrieb

Am 2. November 2021 wird die städtische Kita „Am Schwimmbad" in Linz am Rhein wieder in Betrieb genommen. Grund dafür sind der Platzbedarf und die enorme Anzahl der Kinder im Kindergartenalter.


LEADER-Bürgerprojekt: Gartenhütte am Haus Neitzert

LEADER-Bürgerprojekt: Gartenhütte am Haus Neitzert

Im Rahmen des Entwicklungsprogrammes „Umweltmaßnahmen, Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft, Ernährung“ (EULLE) der Europäischen Union wurde das Bürgerprojekt „Haus Neitzert/ Bruchhäuserstiftung: Anschaffung eines Gartenhauses“ im Rahmen des Vorhabens „Ehrenamtliche Bürgerprojekte“ beantragt und mit freiwilligen Helfern durchgeführt.


WesterwaldWetter



Werbung