Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 23206 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233


Region | Nachricht vom 25.09.2015

Nachwuchs bei den Stachelschweinen im Zoo Neuwied

Ganz weich waren sie nur in den ersten 14 Tagen ihres Lebens, die beiden neugeborenen Stachelschweine im Zoo Neuwied. Damit die Mutter der beiden Nagetiere sich bei der Geburt nicht verletzte, kamen sie mit dünnen, weichen Stacheln auf die Welt, die mittlerweile von Tag zu Tag an Härte gewinnen.


Politik | Nachricht vom 25.09.2015

Hahn ist dankbar für Anregungen und Ideen

Bei der dritten Etappe der großen Sommertour der Neuwieder CDU und OB-Kandidat Martin Hahn standen die Innenstadt und Heddesdorf im Fokus. Mehr als 20 Unterstützer des OB-Kandidaten waren mit von der Partie, als Martin Hahn den Startschuss an der Baustelle im unteren Teil der Dierdorfer Straße gab.


Politik | Nachricht vom 25.09.2015

CDU Gladbach wählte Vorstand

Abseits der großen Diskussionen durch den anstehenden OB-Wahlkampf fand bei der CDU in Gladbach eine Mitgliederversammlung mit Neuwahl des Vorstandes statt. Durch das hervorragende Ergebnis der letzten Kommunalwahl hat man nun mit Christian Blum, Stefan Vomweg und Matthias Maxein drei Stadtratsmitglieder aus Gladbach.


Sport | Nachricht vom 25.09.2015

Starker Saisonauftakt der Schwimmer der SF Puderbach

Am 19. und 20. September fuhr ein kleiner Teil der Schwimmer/innen der Sportfreunde 09 Puderbach, bestehend aus vier Schwimmerinnen und drei Schwimmern, nach Simmern/Hunsrück zum 21. Schinderhannesschwimmfest. Von 29 Starts wurden 22 neue persönliche Bestzeiten von den Athleten aufgestellt.


Region | Nachricht vom 24.09.2015

Neuwied und Suqian besiegeln Städtepartnerschaft

Am Mittwochabend, den 23. September wurde im Heimathaus Neuwied im Rahmen einer feierlichen Stadtratssitzung die Städtepartnerschaft mit Suqian aus der Volksrepublik China besiegelt. Die beiden Oberbürgermeister Wang Tianqi und Nikolaus Roth unterzeichneten die Partnerschaftsurkunde.


Region | Nachricht vom 24.09.2015

Linzer Herbstbasar in Stadthalle voller Erfolg

Am Sonntag, den 20. September, fand wieder der beliebte Linzer Herbstbasar in der Stadthalle statt, ausgerichtet und organisiert vom Förderverein der katholischen Kindertagesstätte Sankt Marien in Linz. Ein reichhaltiges Angebot an Kinderkleidern, Spielsachen, Büchern, Schuhen und Zubehör bot das eine oder andere Schnäppchen.


Region | Nachricht vom 24.09.2015

Stadt informiert: in Niederbieber Seniorenwohnungen geplant

Die Stadtverwaltung Neuwied lädt am Mittwoch, 7. Oktober, alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer Bürgerversammlung in den Stadtteil Niederbieber ein. Thema ist die beabsichtigte bauliche Entwicklung einer etwa 5000 Quadratmeter großen Innenbereichsfläche zwischen der Alten Schulstraße und der Römerstraße in Niederbieber.


Region | Nachricht vom 24.09.2015

Große Spendenbereitschaft in Bad Honnef

Die Stadt Bad Honnef und die Starthilfe sagen „Danke“ – Bitte keine weiteren Sachspenden für Flüchtlinge abgeben, denn die Lager sind voll. Geldspenden weiterhin willkommen. Spendenquittung kann erteilt werden.


Region | Nachricht vom 24.09.2015

Die Berufswahl sollte gut überlegt sein

Wer sich die Liste der 310 Ausbildungsberufe anschaut, staunt nicht schlecht: noch immer gibt es „frauen- beziehungsweise männerfreie Ausbildungsberufe“. Einige Ausbildungsberufe sind klassisch für eine geschlechtsspezifische Berufswahl; so will kein Mädchen Straßenwärter werden.


Region | Nachricht vom 24.09.2015

Birkenhof und Reiterverein Kurtscheid feiern Geburtstag

Vom Aussiedlerhof zum Pferdesportzentrum Gut Birkenhof. Zwei Jubiläen: Reiterverein Kurtscheid und Familie Ewenz feiern Geburtstag. : Der heimische RV Kurtscheid wird 40 Jahre. Den 50. Geburtstag feiert der Birkenhof.


Region | Nachricht vom 24.09.2015

Trabis treffen sich nach 25 Jahren zum letzten Mal

Das älteste durchgehend jährlich stattfindende Trabitreffen verabschiedet sich mit einer großen Jubiläums- und Abschiedsfeier vom 9. bis 11. Oktober. Um das Treffen in guter Erinnerung zu behalten, sollen keine Kosten und Mühen gescheut werden. So wird es die traditionellen Aktionen auf dem Gelände geben.


Region | Nachricht vom 24.09.2015

Blüten-Freude auch noch lange im Oktober

Auf den Blütenflächen der Arche Wyda e.V. blüht und blüht es immer weiter. Besucher erleben auf 15.000 Quadratmeter und auf zehn unterschiedlichen Groß-Flächen, wie vielfältig sich Blüten-Mischungen, Wildblumen und Bodenverbesserer-Pflanzen entfalten können.


Region | Nachricht vom 24.09.2015

Goldene, Diamantene und Gnadenkonfirmation in Dierdorf

35 Konfirmandinnen und Konfirmanden trafen sich in der Evangelischen Kirche in Dierdorf, um mit Pfarrer i. E. Daniel Walde in einem feierlichen Abendmahlgottesdienst ihre Jubiläen zu feiern.


Region | Nachricht vom 24.09.2015

Der Mammographie-Screening-Bus kommt nach Puderbach

2.800 Frauen aus der Region erhalten eine schriftliche Einladung zur Brustkrebsfrüherkennung. Der pinkfarbene Truck steht sieben Wochen lang in Puderbach. Vom 5. Oktober bis 20. November 2015 wird der Mammographie-Screening-Bus wieder in Puderbach Station machen.


Region | Nachricht vom 24.09.2015

Arbeit der Mehrgenerationenhäuser wird gewürdigt

30 Koordinatoren der rheinlandpfälzischen Häuser, so auch Neuwied und Neustadt-Wied, sind der Einladung zum Vorkongress „Engagement tut gut“ und dem Bürgerfest des Bundespräsidenten gefolgt. Im Rahmen der Woche des Bürgerlichen Engagements fand der „Tag der Mehrgenerationenhäuser“ in Berlin als Vorkongress des Bürgerfestes des Bundespräsidenten unter dem Motto „Engagement tut gut?!“ statt.


Region | Nachricht vom 24.09.2015

Wie Wissenschaft und Unternehmen sich vernetzen können

Die Vernetzung von Mensch und Maschine sowie Daten und Diensten stellt die mittelständische Wirtschaft vor neue und sich verändernde Herausforderungen. Beim IHK-Technonologie- und InnovationsFORUM in der Universität Koblenz-Landau konnten sich die Teilnehmer Ideen und Impulse geben lassen.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.09.2015

Begeisterte Besucher beim Taschenlampenkonzert in Neuwied

Am 19. September besuchten etwa 1.000 Zuschauer das zweite Knax-Taschenlampenkonzert auf dem Parkgelände neben der Eishalle in Neuwied. Nach dem großen Erfolg des Konzertes im Jahr 2012 hatte die Sparkasse Neuwied ihre KNAX-Klub-Mitglieder sowie alle Kinder in der Region bis elf Jahren mit ihren Eltern erneut zum Open-Air-Konzert mit der Band Rumpelstil eingeladen.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.09.2015

7. ABOM stand unter dem Thema Flüchtlinge

Die Suche nach einem Praktikums-, Ausbildungs- oder Studienplatz fällt Schülern und Schülerinnen nicht immer leicht. Vor allem wenn sie die Vielfallt ihrer Möglichkeiten noch nicht kennen. Die ABOM zeigt diese auf und gibt ihnen außerdem die Möglichkeit mit den Unternehmen in Kontakt zu treten.


Vereine | Nachricht vom 24.09.2015

TV Feldkirchen und VC Neuwied bilden Spielgemeinschaft

Schon lange vor der neuen Saison 2015/16 wankt das Volleyballgefüge im Rheinland. Ehemals stark aufgestellte und gut etablierte Vereine sind konfrontiert mit schrumpfenden Kadern. Sowohl im Herren- als auch im Frauenbereich wird es stetig schwieriger mit dem leistungsorientierten Nachwuchs.


Sport | Nachricht vom 24.09.2015

RV Kurtscheid holt zwei Titel beim Landeschampionat

Das Landeschampionat der Vereinsmannschaften aus Rheinland Pfalz wurde dieses Jahr vom 18. bis 20. September in Fußgönheim ausgetragen. Auch der heimische Reiterverein Kurtscheid (RVK) war dort vertreten: Lisa-Marie Peters (13 Jahre) - den Ponys Bugatti und Dorian; Luciana Ströder (12) - den Ponys Cento und Number Fourty und Laura Krechel (13) - mit den Ponys Dark Dancer und Jay Jay´s Shadow waren die Garanten für einen grandiosen Erfolg.


Sport | Nachricht vom 24.09.2015

Saisonauftakt in Holland: EHC reist nach Tilburg

Endlich Saisonstart! Für den EHC Neuwied beginnt am Freitag, den 25. September mit einem schweren Auswärtsspiel die Saison in der neuen Oberliga Nord. Die Bären gastieren um 20 Uhr im Ijssportcentrum Tilburg bei den gastgebenden Trappers.


Region | Nachricht vom 23.09.2015

IHK: „Flüchtlinge in Ausbildung und Beschäftigung bringen“

Wann darf ein Flüchtling eine Ausbildung absolvieren? Und wie steht es mit der Sozial-versicherungspflicht? Diese und viele andere Fragen werden praxisrelevant, wenn sich Unternehmen für die Integration von Flüchtlingen in Ausbildung und Arbeit engagieren.


Region | Nachricht vom 23.09.2015

LKW-Verbot auf B 42 und B 256 waren Thema im Kreistag

Der Kreistag hatte sich in seiner jüngsten Sitzung mit zwei Anträgen der CDU-Fraktion und der FWG-Fraktion zu beschäftigen, die die bestehenden Durchfahrverbote für LKW auf den beiden Bundesstraßen B 42 zwischen Neuwied und der nördlichen Landesgrenze zu NRW sowie der B 256 zwischen der Autobahnanschlussstelle Neuwied und Neuwied-Oberbieber aufzuheben, betreffen.


Region | Nachricht vom 23.09.2015

Krankenhäuser brauchen sichere Perspektiven

Gesundheitspolitiker Erwin Rüddel hat Verständnis für die Sorgen der Krankenhaus-Mitarbeiter und -Träger. Er fordert: "Krankenhäuser brauchen sichere Perspektiven! -500 Mio. mehr für die Pflege!"


Region | Nachricht vom 23.09.2015

Gewerbeverein Puderbach führt „VGaktivScheck“ ein

Mit einem Infoabend für die Mitgliedsbetriebe wurde am Dienstagabend, den 22.September vom Gewerbeverein der Region Puderbach e.V. der „VGaktivScheck“ vorgestellt. Ein Gutscheinsystem, dass der Verein gemeinsam mit dem benachbarten Gewerbeverein aus Dierdorf anbietet.


Region | Nachricht vom 23.09.2015

B 256 in Gierenderhöhe ab 28. September beidseitig befahrbar

Die Bundesstraße (B) 256 in der Ortslage Gierenderhöhe kann während der andauernden Baumaßnahmen schon früher als vorgesehen wieder in beiden Fahrtrichtungen, allerdings über verengte Fahrstreifen, befahren werden.


Kultur | Nachricht vom 23.09.2015

Big Band Georg Wolf - Konzertprogramm steht

Zu einem finalen Konzertwochenende lädt die Big Band Georg Wolf ein, die mittlerweile auf 30 Jahre Bühnenerfahrung zurückblicken kann. Erlös der beiden Konzerte am Samstag, 10. Oktober um 20 Uhr und am Sonntag, 11 Oktober um 17 Uhr im Bürgerhaus Kleinmaischeid geht an die Onkologie des Bundeswehrzentralkrankenhauses.


Region | Nachricht vom 22.09.2015

Kartoffelmarkt lockte nach Steimel

Märkte haben in Steimel eine fast 500-jährige Tradition. Sie wird in der heutigen Zeit mit dem jährlichen Kartoffelmarkt hochgehalten. Der Verkehrs- und Verschönerungsverein hatte ein buntes, viertägiges Programm auf die Beine gestellt. Dieses Jahr war wieder eine Tierschau dabei, die in den letzten Jahren oft wegen Seuchen ausfallen musste.


Region | Nachricht vom 22.09.2015

Mirjamsonntag mit Motto „Weisheit ins Leben weben“

Der diesjährige Mirjamsonntag trägt das Motto „Weisheit ins Leben weben“. Der 14. Sonntag nach Trinitatis trägt den Namen Mirjamsonntag und ist ein Zeichen dafür, dass die Kirchen solidarisch mit Frauen sind. Er findet am 11. Oktober um 10 Uhr in der Evangelischen Kirche in Raubach statt.


Region | Nachricht vom 22.09.2015

Popcorn im Maisfeld - das besondere Kinoerlebnis

Junge Filmfreunde aufgepasst: Ab Mitte Oktober tourt die Kinderfilmwochen-Karawane wieder durch Rheinland-Pfalz und macht auch im Landkreis Neuwied Station. Das Konzept von Popcorn im Maisfeld: Ob im Schwimmbad, im Klettergarten oder in einer Keramikwerkstatt - an verschiedenen außergewöhnlichen Orten in ganz Rheinland-Pfalz können junge Filmfans besonderes Kino erleben und dabei Popcorn knuspern.


Region | Nachricht vom 22.09.2015

Workshop in den Wäldern von Monrepos

In Monrepos, dem Schloss der Forscher wurde unter dem Titel „Im Draußen zuhause“ ein neues Angebotsformat entwickelt. Die erste Veranstaltung findet als Workshop für Erwachsene unter der Leitung der Natur- und Wildnispädagogin Ruth Hecker statt. Vom 26. bis 27. September geht es „Im Wildnis-Camp zum Urgefühl“.


Region | Nachricht vom 22.09.2015

Heimbach-Weis: Spielekiste geht in die Winterpause

Die Spielekiste des Neuwieder Kinder- und Jugendbüros verabschiedet sich vor den Herbstferien aus Heimbach-Weis und kommt erst nach den Osterferien wieder. Bis zu 30 Kinder tummelten sich jeden Mittwoch auf dem Schulhof der Margaretenschule und hatten jede Menge Spaß.


Region | Nachricht vom 22.09.2015

Neuer Internetauftritt der Stadt Bad Honnef

Die virtuelle Stadtverwaltung präsentiert sich mit mehr Erläuterungen und bunter, trotzdem mit den gewohnten Informationen. Die neue Internet-Seite wurde mit Unterstützung der Stadtinformation Bad Honnef erstellt. Stadt Bad Honnef und Stadtinformation haben nunmehr ein abgestimmtes Erscheinungsbild.


Region | Nachricht vom 22.09.2015

Kein Plastik in die Biotonne

Aus gegebenem Anlass, weist die Kreisverwaltung darauf hin, dass Verpackungen und Müllbeutel aus Kunststoff nicht in die Biotonne gelangen dürfen. Die Plastikfetzen finden sich später im fertigen Kompost wieder und mindern dessen Qualität erheblich.


Region | Nachricht vom 22.09.2015

Aquaplaning – BMW rast in Böschung

Am Dienstag, den 22. September gegen 18.45 Uhr kam es auf der Autobahn A 3 zu einem Alleinunfall eines BMW. Da es zum Unfallzeitpunkt stark regnete, ist laut Polizei von zu hoher Geschwindigkeit auszugehen. Der BMW schleuderte von der linken Spur in die Böschung. Zwei Personen wurden dabei verletzt.


Region | Nachricht vom 22.09.2015

Wanderung "Rund um Oberdreis"

Der Puderbacher Ortsverband von Bündnis90/Die Grünen hatte zur Wanderung "Rund um Oberdreis" eingeladen. Der Rundweg sollte in einigen Teilen gewandert werden, um wertvolle Biotope in der Waldlandschaft zu erkunden.


Region | Nachricht vom 22.09.2015

Mini-Job oder Midi-Job

Für viele Frauen scheint ein 450 Euro-Job eine Alternative zur versicherungspflichtigen Beschäftigung zu sein: Fast zwei Drittel aller „Mini-Jobber“ sind Frauen. Was Sie wissen sollten. Eine Veranstaltung aus der Reihe BiZ & Donna.


Politik | Nachricht vom 22.09.2015

Jahresabschlussfahrt der Senioren-Union

In der Zeit vom 12. bis 18. Oktober findet die diesjährige Jahresabschlussfahrt der Senioren-Union nach Wittenberg (drei Tage) und Dresden (vier Tage) statt. Dazu sind alle Mitglieder der Senioren-Union sowie Freunde und Interessierte herzlich eingeladen.


Politik | Nachricht vom 22.09.2015

Rüddel und Vomweg in CDU-Bezirksvorstand gewählt

CDU-Bezirksvorsitzender Adi Weiland (MdL), Kreisvorsitzender Erwin Rüddel (MdB) und Landtagskandidat Jörg Röder gratulieren Stefan Vomweg zu seinem hervorragenden Ergebnis bei der Wahl in den CDU-Bezirksvorstand Koblenz-Montabaur.


Vereine | Nachricht vom 22.09.2015

Manfred Höfer mit Präsidentenmedaille ausgezeichnet

Die höchste Auszeichnung des Rheinischen Schützenbundes, die Präsidentenmedaille, erhielt jetzt Manfred Höfer im Rahmen des Schützenfestes der Neuwieder Schützengesellschaft in Nodhausen durch die Vizepräsidentin dieser Organisation, Manuela Göbel aus Höhr-Grenzhausen, überreicht.


Kultur | Nachricht vom 22.09.2015

MGV Dernbach mit „Best of 2015“

Unter ihrem neuen Dirigent Andrey Telegin gab der MGV Dernbach sein erstes öffentliches Konzert. An zwei Konzertterminen im Haus der Buchen brachten sie das Beste aus den letzten zehn Jahren dar. Gleichzeitig war es ein Start in eine neue Ära, der sehr gut gelungen ist.


Region | Nachricht vom 21.09.2015

Rollerfahrer prallt gegen Mauer und stirbt

Am Sonntagabend, den 20. September, gegen 20:19 Uhr, ereignete sich in Bad Hönningen ein Verkehrsunfall mit einer tödlich verletzen Personen. Ein Rollerfahrer war von der Straße abgekommen und gegen eine Mauer geprallt.


Region | Nachricht vom 21.09.2015

Bad Hönningen feierte sein Oktoberfest

Es gibt sie allerorten und so ist es auch in Bad Hönningen schon eine lieb gewordene Tradition - das Oktoberfest! An den beiden letzten Wochenenden, 11., 12. und 18., 19. September, hieß es jeweils am Freitag und am Samstag "O´zapft ist" auf dem Marktplatz.


Region | Nachricht vom 21.09.2015

Kirmes in Ehlscheid

Drei Tage lang feiert Ehlscheid seine Kirmes. Schon am Freitag zogen die Ehlscheider Burschen durch den Ort und sammelten Eier und Speck. Am Samstag fuhren die jungen mit den alten Burschen mit ihren Traktoren in den Wald, um den stattlichen Kirmesbaum zu fällen.


Region | Nachricht vom 21.09.2015

Kinder fahren aufmerksamer und sicherer mit dem Rad

1.150 Jungen und Mädchen absolvierten in den letzten Monaten das Fahrradsicherheitstraining mit Gerhard Judt. Seit Jahren finanziert die Westerwald Bank die Trainings. Fortsetzung 2016 folgt.


Region | Nachricht vom 21.09.2015

Kartoffelfest mit Live-Musik in Niederbieber

Mit einigen neuen Änderungen feiert die Inselgemeinschaft Niederbieber das mittlerweile traditionelle Kartoffelfest auf der Wiedinsel. Dieses Jahr gibt´s zum dritten Kartoffelfest am Samstag den 26.September Live-Musik auf der Insel in Neuwied-Niederbieber.


Region | Nachricht vom 21.09.2015

Zehn Jahren Bad Honnefer Stadtinfo

Zehn Jahre ist die Bad Honnefer Stadtinformation jung. Bei einem Glas Sekt oder Orangensaft wurde im Foyer des Rathauses auf das Jubiläum angestoßen und mit einer Ausstellung an die Ereignisse in der vergangenen Dekade erinnert.


Region | Nachricht vom 21.09.2015

Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse

Zuwanderern gelingt es oft nicht, trotz einer vorhandenen beruflichen Qualifikation, ihre erlernte Tätigkeit in Deutschland auszuüben, da die im Herkunftsland erworbenen Abschlüsse hier noch nicht anerkannt sind. Seit einem Jahr erleichtert ein Gesetz zur Feststellung die Anerkennung und Vergleichbarkeit nichtdeutscher Abschlüsse.


Politik | Nachricht vom 21.09.2015

Unterstützerkreis „Hahn packt’s an“ erfolgreich

Die beiden Sprecher des Unterstützerkreises „Hahn packt’s an“, Simone Klein und Hans Peter Rodenkirch, hatten zum ersten Unterstützer-Treffen nach Irlich geladen und das Ergebnis waren zahlreiche konkrete Ideen für die nächsten Wochen bis zur Oberbürgermeisterwahl in der Stadt Neuwied.


Politik | Nachricht vom 21.09.2015

Ausflug zur Feier zum Tag der Deutschen Einheit in Frankfurt

Alljährlich lädt der CDU-Ortsverband Oberbieber mit seinem Vorsitzenden Jörg Röder zu einem Familienausflug zum Tag der Deutschen Einheit ein. In diesem Jahr haben sich die Oberbieberer Christdemokraten ein besonderes Ziel ausgesucht: das Bürgerfest des Bundes und der Länder in Frankfurt am Main.


Vereine | Nachricht vom 21.09.2015

Vorstand SV Windhagen weitestgehend wiedergewählt

Mitgliederversammlung des SV Windhagen im Vereinslokal Hotel/Gasthof zur Post in Windhagen. Josef Konrads leitet weiter den Traditionsverein als Vorsitzender und Abteilungsleiter Fußball. Die Mitgliederbeiträge wurden um einen Euro pro Monat erhöht.


Vereine | Nachricht vom 21.09.2015

Prof. Billigmann: „Spagat zwischen Beruf und Ehrenamt“

Ein arbeitsintensiver Sommer liegt hinter dem Vorstand des EHC Neuwied um den Vorsitzenden Prof. Dr. Peter Billigmann. Denn trotz der Erfolge aus der Vorsaison, als die Bären die Vizemeisterschaft in der Oberliga West gewinnen konnten ist die Zusammenstellung des Kaders und des Budgets für die neue Saison in Deutschlands dritthöchster Liga alles andere als ein Selbstläufer.


Sport | Nachricht vom 21.09.2015

In letzter Minute entführt Haiderbach Punkt aus Marienhausen

Am Sonntag, den 20. September stand für die erste Mannschaft der SG Wienau/ Marienhausen das Heimspiel gegen den Nachbarn aus Haiderbach auf dem Programm. Von Beginn an wurde Druck gemacht und man konnte dem Spiel seinen Stempel aufdrücken.


Sport | Nachricht vom 21.09.2015

SG Wienau/Marienhausen II mit klarem Heimsieg

Die zweite Garnitur der SG Wienau/Marienhausen spielte bereits am Samstag, den 19. September in Wienau und konnte einen verdienten 5:2 Sieg gegen Siershahn einfahren. Das nächste Spiel ist beim Lokalrivalen Marienrachdorf.


Sport | Nachricht vom 21.09.2015

Deutsche Meisterschaften im Barrel Race in Neuwied

Die Reitanlage in Oberbieber war am Wochenende, 19. und 20. September, Schauplatz der Deutschen Meisterschaften im Barrel Race und Pole Bending. Carsten Grußendorf schaffte den Hattrick und wurde zum dritten Mal in Folge Deutscher Meister.


Sport | Nachricht vom 21.09.2015

Kurtscheider Voltigierer sind wieder die Besten im Bezirk

Das zweite Septemberwochenende stand für den RV Kurtscheid wieder ganz im Fokus des Voltigiersports. Nach den Sommerferien standen der fünfte Wettbewerb zum Rhein-Nassau-Cup und gleichzeitig die Bezirksmeisterschaften der Vereine auf dem Turnierkalender.


Sport | Nachricht vom 21.09.2015

VC Neuwied startet die Bundesligasaison mit einem Punkt

Es hätte für die Damen des VC Neuwied viel besser kommen können. Auf dem Weg zum ersten Sieg in der neuen Saison der 2. Bundesliga Süd ließ im bayrischen Vilsbiburg die Konzentration nach und man verlor ein schon sicher geglaubtes Eröffnungsspiel.


Sport | Nachricht vom 21.09.2015

Melina Gelhausen gewinnt Karate British Open in Glasgow

Melina Gelhausen zeigt sich in bestechender Form und holt sich Gold bei den British Open. Lara Neumann gelingt gleich zweimal der Einzug ins Finale (U21 und Leistungsklasse) und einmal Bronze. Das KSC Karate Team fährt mit sieben Medaillen nach Hausen.


Sport | Nachricht vom 21.09.2015

Puderbacher Handballer entführen wichtige Punkte aus Trier

Das erste Spiel gegen einen unbekannten Gegner zu spielen verursacht sowohl bei den Spielern wie auch den Trainern immer Unsicherheit. JSG Trier/Igel - SF Puderbach 09: Endstand des Handballspiels 16:22 Tore (9:12).


Kultur | Nachricht vom 21.09.2015

Metal Konzert im Big House Neuwied

Die Metal Konzertreihe „Shout loud“ war zum fünften Mal in Neuwied im Big House zu Gast. Erneut waren die Säle bis zum Rand gefüllt. Für nächstes Jahr im März ist bereits „Volume 6“ geplant.


Region | Nachricht vom 20.09.2015

Großes Kinderapfelfest in Rengsdorf

Mit einem gemeinsamen Gottesdienst startete das große Kinderapfelfest in Rengsdorf. Die örtliche Grundschule, Kindergärten, die Kirchengemeinde und der Kinderkräutergarten veranstalteten gemeinsam das Fest. Höhepunkt war die Krönung der Apfelkönigin und des Apfelkönigs.


Region | Nachricht vom 20.09.2015

Standortmarketing für Region Koblenz-Mittelrhein notwendig

„Zukunft durch Standortmarketing“ – Dies war Thema des Innovationsnachmittags der Initiative Region Koblenz-Mittelrhein e.V. am Donnerstag, dem 17. September im Food Hotel in Neuwied. Etwa 100 Gäste aus Wirtschaft, Kommunen, Politik und weitere Interessierte folgten einer Präsentation durch Tobias Koch, Principal der Prognos AG.


Region | Nachricht vom 20.09.2015

Radmuttern gelöst

Zwischen dem 16. September, 11 Uhr, und 17. September, 13 Uhr, wurden am linken Vorderrad eines auf dem Privatgrundstück geparkten Audi A4, fünf Radmuttern gelöst. Fahrer hatte es vor einem Unfall bemerkt.


Region | Nachricht vom 20.09.2015

Musikverein Harmonie gab Jahresabschlusskonzert

Der Kurtscheider Musikverein Harmonie verwandelte den Musikpavillion in der Nachbargemeinde Straßenhaus zwei Stunden lang in eine kleine Konzerthalle. Viele Besucher waren gekommen und lauschten den Klängen. Der Verein hat ein breites Repertoire.


Region | Nachricht vom 20.09.2015

Stebach feiert seine Kirmes

Am Wochenende 19. bis 21. September feiert der Ort Stebach seine Kirmes. Kirmesrock mit Nightowl, Platzkonzert und Live-Musik bestimmen das Rahmenprogramm. Traditionell wurde am Sonntag gemeinsam Gottesdienst am Denkmal gefeiert.


Region | Nachricht vom 20.09.2015

Brunnenfest in Thalhausen

Vier Tage wird in Thalhausen das Brunnenfest gefeiert. Rund um die Mehrzweckhalle trifft man sich. Ein Autoskooter lockt zum Fahren. Musikalisch waren Vinnie Cooper und die Brexbachtaler aktiv.


Region | Nachricht vom 20.09.2015

Helden, Legenden, Vorbilder

Semesterauftakt der VHS Neuwied näherte sich mit einer Podiumsdiskussion dem Thema des diesjährigen Kultursommers Rheinland-Pfalz. Die Runde war bunt gemischt, die Diskussion nie langweilig.


Sport | Nachricht vom 20.09.2015

SG Ellingen/ Bonefeld/ Willroth II. marschiert weiter

Das Grubenstadion in Willroth erwies sich beim 3:2 Heimsieg der SG Ellingen/Bonefeld/Willroth II gegen den SV Windhagen II wieder einmal als eine nur ganz schwer einzunehmende Festung. Nach einer sowohl kämpferisch als auch spielerisch überzeugenden Leistung stand unterm Strich ein verdienter Dreier dahoam.


Region | Nachricht vom 19.09.2015

Bad Honnef macht sich auf den Weg zur Inklusion

Um die gleichberechtigte Teilhabe in allen Lebensbereichen (Inklusion) in der Stadt Bad Honnef umzusetzen, hatte sich im Rathaus ein engagiertes Team getroffen.


Region | Nachricht vom 19.09.2015

Rechtzeitig zur Berufsberatung und zum Ausbildungsplatz

Das neue Schuljahr hat begonnen – auch für die Berufsberaterinnen und Berufsberater der Agentur für Arbeit Neuwied. „Wir konzentrieren uns auf die Jugendlichen, die die 8. und die Entlassklassen besuchen“, sagt Teamleiter Willi Baumann.


Region | Nachricht vom 19.09.2015

Neuwertiges Fahrzeug von Ausstellungsgelände gestohlen

Wie die Kriminalpolizei Neuwied mitteilt, wurde in der Breslauer Straße in Neuwied ein Neufahrzeug vom Ausstellungsgelände eines Autohauses gestohlen. Die Polizei fragt: „Wer kann Hinweise geben?“


Region | Nachricht vom 19.09.2015

Ein „Bücherwurm“ feiert Jubiläum

Sein Gesicht ist vielen Lesebegeisterten in der Stadt Neuwied bekannt, die seine freundliche und kompetente Art schätzen gelernt haben. Volker Trümper, Herz und Seele der Stadtbibliothek Neuwied, feierte jetzt sein 25-jähriges Dienstjubiläum.


Region | Nachricht vom 19.09.2015

Mann von LKW angefahren - schwerstverletzt

Am Samstag, den 19. September ereignete sich auf der B 42 bei Erpel ein Verkehrsunfall mit einem LKW. Eine Person wurde angefahren und schwerstverletzt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern noch an. Die Bundesstraße war lange gesperrt.


Region | Nachricht vom 19.09.2015

Gutenberg-Grundschule Dierdorf war Weltrekord-Station

Stefan Gemmel ist auf rekordverdächtiger Lese-Reise unterwegs. Er will in 14 Tagen 80 Lesungen im gesamten Bundesgebiet halten. Eine seiner Stationen war am Samstagmittag die Gutenberg-Grundschule in Dierdorf. Die Besucher werden, falls der Autor die schnellste Lesereise der Welt schafft, eine Teilnehmer-Urkunde erhalten.


Region | Nachricht vom 19.09.2015

Windhagen und Pfaffschwende eine 25-jährige Freundschaft

Die Partnerschaft der beiden Gemeinden Windhagen und Pfaffschwende (Thüringen) geht zurück auf eine Initiative des Windhagener Pfarrers Hans Trompeter, der nach der Wende im Jahr 1990 Kontakt zu einer Pfarrgemeinde in der früheren DDR suchte. Über das Bistum Erfurt-Meiningen kamen danach Kontakte mit der Pfarrei St. Bartholomäus Pfaffschwende zustande.


Region | Nachricht vom 19.09.2015

Unterbringung von Flüchtlingen: Alle arbeiten Hand in Hand

In der Woche ab dem 21. September werden weitere Flüchtlinge aus Syrien in Neuwied eintreffen. Deshalb arbeiten im Moment viele Organisationen Hand in Hand, um die Raiffeisen-Turnhalle zu einer Flüchtlingsunterkunft zu machen.


Region | Nachricht vom 19.09.2015

Kreatives Schaffen in der Sommer-Künstler-Werkstatt

15 junge Künstlerinnen und Künstler verwandelten in der Sommerkünstler Werkstatt drei Tage lang den Spieletreff und sein Rasengelände im Stadtteil Feldkirchen in ein Atelier. Sie lernten einiges über verschiedene Maler wie James McNeill Whistler, Vincent van Gogh und Paul Klee und ließen sich dadurch zu eigenen Projekten inspirieren.


Region | Nachricht vom 19.09.2015

Ausführliche Informationen rund um Bad Honnefs Stadtzentrum

Bürgermeister Otto Neuhoff und Verwaltung hatten wieder zum Gespräch geladen und standen in der Gaststätte „Altes Standesamt“ den Bürgerinnen und Bürgern Rede und Antwort , diesmal rund um das Thema Stadtmitte.


Region | Nachricht vom 19.09.2015

SPD: Ein Viertel Jahrhundert vor Ort

Sein 25- jähriges Bestehen feierte der SPD Ortsverein Heddesdorf im Vereinsheim der VHB. Nach der Eröffnung und Begrüßung durch die Vorsitzende Iris Nengel ließ Fraktionsvorsitzender Sven Lefkowitz, selbst 19 Jahre Vorsitzender des Ortsvereins, die Geschichte des Ortsvereins noch einmal Revue passieren.


Region | Nachricht vom 18.09.2015

1. Gedächtniswalking im Rengsdorfer Land

Eine ganz besondere Form des Nordic Walking konnten am vergangenen Samstag die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am 1. Gedächtniswalking im Rengsdorfer Land erleben. Die Gedächtnistrainerin Jutta Strauß aus Trechtingshausen hatte sich gemeinsam mit der DSV-Trainerin und Seniorensportbeauftragten Michaela Hoffmann ganz besondere Techniken der Mnemotechnik, kombiniert mit Nordic Walking, ausgedacht.


Region | Nachricht vom 18.09.2015

Tag des offenen Denkmals - viele Besucher in Rommersdorf

Einer der Höhepunkte der Führungssaison in der ehemaligen Prämonstratenserabtei Rommersdorf stellt der jährlich stattfindende „Tag des offenen Denkmals“ dar. Dabei befindet sich das Denkmal in Heimbach-Weis aktuell mitten in einer Fortsetzung der Restaurierungsarbeiten und ist damit ein hervorragendes Anschauungsobjekt für eine zeitgemäße Denkmalpflege.


Region | Nachricht vom 18.09.2015

Unterführung wird Kunstwerk

Schüler des Martinus-Gymnasiums haben ihre kreativen Arbeiten vom Klassenzimmer in die Fußgängerunterführung verlegt. Dort gestalten sie die Wände, um den Durchgang vom Bahnhof zur Innenstadt freundlicher erscheinen zu lassen.


Region | Nachricht vom 18.09.2015

Übergewicht bei Schulanfänger nimmt zu

Über drei Prozent der Kinder mit starkem Übergewicht. 2,7 Prozent besuchte keinen Kindergarten. Viele Kinder mit Sprachförderbedarf. Vorsorgeuntersuchung U 9 nur von knapp drei Prozent der Kinder versäumt. Kinderzahlen sinken weiter. Dies sind die Ergebnisse der Schuleingangsuntersuchungen.


Region | Nachricht vom 18.09.2015

Am Rheinsteig an Kiesgrube Ariendorf besteht keine Gefahr

Auf dem Gelände der Kiesgrube „Im Burgland“ in Ariendorf wurde festgestellt, dass sich an der Steilböschung im süd- bis südöstlichen Kiesgrubenbereich in den vergangenen Monaten Rutschungen und Böschungsbrüche ereignet haben. Behördenvertreter gehen derzeit von keiner akuten Gefährdung aus. Sie leiteten jedoch Sofortmaßnahmen ein.


Region | Nachricht vom 18.09.2015

Breitband: IHK Koblenz unterstützt Umfrage des Kreises

Der Landkreis hat sich das Thema Breitbandversorgung auf die Fahnen geschrieben und will den Breitbandausbau bedarfsgerecht vorantreiben. Deshalb läuft derzeit eine Bedarfsumfrage bei Bürgern und Wirtschaft. Die Teilnahme ist noch bis zum 30. September unter www.kreis-neuwied.de möglich.


Region | Nachricht vom 18.09.2015

Förderverein lädt zum Ernte-Dank und Franziskus-Fest ein

Der Förderverein der katholischen Pfarrgemeinde St. Laurentius Niederbreitbach lädt alle großen und kleinen Gemeindemitglieder sowie alle Interessierte zu einem gemeinsamen Fest anlässlich Ernte-Dank und des Franziskustages ein. Am Sonntag, 4. Oktober, warten Gottesdienst und eine fröhliche Feier auf Groß und Klein.


Region | Nachricht vom 18.09.2015

Führung: Ein neuer Blick auf die Deichstadt

Einen „neuen Blick“ auf die Deichstadt bekommen die Teilnehmer bei der Führung „Neuwied einmal anders - die Stadt jenseits der City“ am Sonntag, 27. September, 15 Uhr. Die Gruppe besucht von der Brüdergemeine aus den „neueren“ Teil der Innenstadt, der nach 1798 entstanden ist.


Region | Nachricht vom 18.09.2015

Baustelle einmal anders: Kinder spielen und toben

Baustellen sorgen für Lärm, Dreck, Behinderungen. Außer die Stadt Neuwied startet im Rahmen ihres Baustellenmarketings gemeinsam mit dem AktionsForum eine originelle Aktion. Wie am Freitag, 2. Oktober, von 15 bis 18 Uhr bei der Kinderbaustelle in der Dierdorfer Straße.


Region | Nachricht vom 18.09.2015

Neuwied – Matara feiert 10 Jahre lang Hilfe zum Helfen

Aus der spontanen Hilfsbereitschaft nach dem Tsunami 2004 entstand im September 2005 der Freundeskreis Neuwied-Matara, der gezielte Projekte in Matara (Sri Lanka) betreut und auch weiterhin Spenden sammelt. Nun, zehn Jahre später, feiert dieser Freundeskreis am Samstag, 26. September, sein „kleines Jubiläum“.


Region | Nachricht vom 18.09.2015

Auf dem Weg zum Welterbe

Die Deutsche Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesellschaft tagte in Weyerbusch. Vorsitzender bleibt WGZ Bank-Aufsichtsratschef Werner Böhnke. Erneut bekräftigte die Gesellschaft die Aufnahme der Genossenschaftsidee in die Welterbe-Liste der UNESCO. Außerdem wirft der 200. Geburtstag Raiffeisens seine Schatten voraus.


Region | Nachricht vom 17.09.2015

Diebstahl von 40 Kompletträdern von Autohaus in Dierdorf

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, den 17. September kam es beim Ford-Autohaus Schmitz und Wieseler GmbH in Dierdorf zu einem Diebstahl von 40 Kompletträdern. Beim Abmontieren der Räder sind die Fahrzeuge beschädigt worden.


Region | Nachricht vom 17.09.2015

Kindergarten Sonnenschein ist Haus der kleinen Forscher

Als sechste Kindertagesstätte im Kreis Neuwied ist der Kindergarten Sonnenschein in Rheinbreitbach als „Haus der kleinen Forscher“ ausgezeichnet worden. Erzieher und Kinder freuen sich gleichermaßen über die Verleihung der entsprechenden Plakette.


Region | Nachricht vom 17.09.2015

Kinderschiff: Kids bepflanzen ihren eigenen Garten

Seit 2011 pflegen die Kinder der städtischen Kindertagesstätte „Kinderschiff“ im Stadtteilgarten ein eigenes Beet. Das Ziel des Gartenprojektes: Die Kinder sollen den sorgsamen Umgang mit den endlichen Ressourcen der Natur lernen und die Bedeutung des natürlichen Gleichgewichtes erfahren.


Region | Nachricht vom 17.09.2015

„Wir sind so frei“: Weltkindertag in Neuwied

Am 25. September bietet der Weltkindertag wieder mit vielen Aktionen und Stationen in der oberen Langendorferstraße ein buntes Angebot für Kinder und Erwachsene. In diesem Jahr steht der Artikel 14 der UN-Kinderrechtskonvention im Fokus, wenn es um die Kinderrechte geht: das Recht auf Gedanken-, Gewissens- und Religionsfreiheit.


Region | Nachricht vom 17.09.2015

Grundschulen nehmen „I-Dötzchen“ am 28. September auf

Eltern, deren Nachwuchs das sechste Lebensjahr vollendet hat oder bis zum 1. September 2016 vollenden wird, sollten ihre Kinder am Montag, 28. September, von 14 bis 16 Uhr in einer der städtischen Grundschulen anmelden.


Region | Nachricht vom 17.09.2015

Weihnachtsglanz in Heimbach-Weis gesichert

Es sind keine hundert Tage mehr bis zum Weihnachtsfest 2015. Im Neuwieder Stadtteil Heimbach-Weis liefen aus diesem Anlass seit einigen Monaten Überlegungen zur Sicherung der Weihnachtsbeleuchtung im Ort. Grund für eine Neuregelung war, dass der Nachfolgeverein der Werbegemeinschaft Heimbach-Weis „Wir für Heimbach-Weis e.V.“ die Arbeit nicht mehr leisten kann.


Region | Nachricht vom 17.09.2015

Treue CDU-Mitglieder geehrt

Die CDU Deutschland feiert in diesem Jahr 70. Geburtstag. Das runde Jubiläum der Partei bestimmte damit auch die letzte Mitgliederversammlung des CDU-Kreisverbandes Neuwied. Im Fokus des Abends stand die Ehrung langjähriger Parteimitglieder und ein Blick auf die bewegte Geschichte der Christlich Demokratischen Union Deutschlands.


Region | Nachricht vom 17.09.2015

Wiedereinstiegsberatung der Agentur für Arbeit erfolgreich

Am 21. September findet der nächste Beratungstermin in Linz statt. „Zurück in den Beruf? Wagen Sie den Neustart!“ Diesem Aufruf zum Beratungstag für den Wiedereinstieg in den Beruf folgten bereits zahlreiche Frauen aus den Kreisen Neuwied und Altenkirchen.


Werbung