Werbung

Lokalausgabe Dierdorf: Aktuellster Artikel


487,26 Euro für Kita Großmaischeid erstrampelt

487,26 Euro für Kita Großmaischeid erstrampelt

Am Sonntag traten die sportbegeisterten Teilnehmer an der Veranstaltung „Jedem sayn Tal“ auf dem Süwag-Energiegarten in Isenburg für den guten Zweck kräftig in die Pedale. Auf zwei Fahrrädern und zwei Gokarts „erstrampelten“ sie 487,26 Euro für den Förderverein Himmelsstürmer der Kita Großmaischeid. Bei der Mitmachaktion wurden insgesamt 243,63 Kilometer gefahren. Jeden zurückgelegten Kilometer belohnte die Süwag mit zwei Euro [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Dierdorf


Kurz berichtet


Aktion „Saubere Straßenschilder“

Großmaischeid. Einen Frühjahrsputz der besonderen Art führten vor kurzem die Mitglieder vom Arbeitskreis „Ortsbild/ Ortsstruktur ...

Unfall mit Leichtkraftrad in Dierdorf

Dierdorf. Am Montag, dem 11. Juni befuhr ein 16-Jähriger aus der VG Dierdorf um 11.45 Uhr die Bochowstraße in Giershofen ...

Kirmes-Schlägerei in Dierdorf

Dierdorf. Anlässlich der Kirmesveranstaltung in Dierdorf wurde die Polizei Straßenhaus in der Nacht von Freitag auf Samstag ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Dierdorf


PKW fährt unter LKW - Beifahrerin verletzt

Region, Artikel vom 13.06.2018

PKW fährt unter LKW - Beifahrerin verletzt

Am 13. Juni gegen 14:30 Uhr wurde der Polizeiautobahnstation Montabaur ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem LKW gemeldet. Die Unfallstelle befand sich auf der Autobahn A 3 in Fahrtrichtung Köln in Höhe der Anschlussstelle Dierdorf. Autobahn kurzfristig voll gesperrt.


Vier Tage Kirmes in Dierdorf endete mit großem Feuerwerk

Region, Artikel vom 12.06.2018

Vier Tage Kirmes in Dierdorf endete mit großem Feuerwerk

Zünftig feierten die Dierdorfer ihre jährliche Kirmes. Die Höhepunkte waren DJ Alfred Newmann von Big FM, der Empfang der Kirmesgesellschaft bei der Stadt mit anschließendem Aufstellen des Baumes mit Muskelkraft und Party bis in den frühen Morgen. Am Sonntag stand die Familie im Focus. Den optischen Höhepunkt setzte das große Feuerwerk am Montagabend.


Für den guten Zweck in die Pedale treten

Wirtschaft, Artikel vom 11.06.2018

Für den guten Zweck in die Pedale treten

Sehen, mitmachen, bewegen und dabei lernen – der Süwag-Energiegarten kommt am 17. Juni in die Verbandsgemeinde Dierdorf auf den Raderlebnistag „Jedem sayn Tal“ und lädt ein, Energie mit allen Sinnen zu erleben. An den bunten „Info-Blumen“ gibt es Wissenswertes rund um nachhaltige Energieversorgung zu entdecken.


Verkehrsunfall mit schwerverletztem Motorradfahrer

Region, Artikel vom 10.06.2018

Verkehrsunfall mit schwerverletztem Motorradfahrer

Am Sonntag, den 10. Juni gegen 12 Uhr meldeten mehrere Verkehrsteilnehmer der Polizeiinspektion Straßenhaus einen Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Motorradfahrer im Bereich der L 267 zwischen Dierdorf und Puderbach, in Höhe der Ortslage Wienau.


Das Wandern ist des Schöwer

Vereine, Artikel vom 06.06.2018

Das Wandern ist des Schöwer's Lust

Am 31. Mai trafen sich bei tollem Wetter 42 Erwachsene und 12 Kinder am Dorfgemeinschaftshaus in Giershofen zum Wandern. Vorausgegangen war eine Einladung des TVG im Mitteilungsblatt Dierdorf. Die Strecke führte dieses Jahr vom Gemeinschaftshaus durch Giershofen in Richtung Brückrachdorfer Straße, durch Brückrachdorf an der Reithalle vorbei und nach Überquerung der L267 weiter in Richtung Kaisereiche.


Dierdorfer Kirmes steht vor der Tür

Region, Artikel vom 05.06.2018

Dierdorfer Kirmes steht vor der Tür

Auch die diesjährige Kirmes in Dierdorf startet wieder mit einem DJ der Superlative. DJ Alfred Newmann von Big FM eröffnet das Fest am Freitag, den 8. Juni „Big Friday meets Big FM“. Am Samstag wird der Kirmesbaum durch Dierdorfer Straßen getragen, zur Stärkung wird die KG ab etwa 18.45 Uhr auf dem Markplatz durch die Stadtverwaltung empfangen, hier ist auch die Dierdorfer Bevölkerung herzlich eingeladen. Die Kirmes endet am Montag, den 11. Juni mit einem großen Höhenfeuerwerk.


Ehrgeizige Kämpfer bei der Dorfolympiade in Giershofen

Vereine, Artikel vom 03.06.2018

Ehrgeizige Kämpfer bei der Dorfolympiade in Giershofen

Die jährliche Dorfolympiade der Kirmesgesellschaft Giershofen erfreut sich in der Verbandsgemeinde Dierdorf großer Beliebtheit, denn das Organisationsteam lässt sich immer wieder neue lustige und spannende Disziplinen einfallen. Am Samstagnachmittag, 2. Juni kämpften neun Mannschaften um Sieg und Ehre. Am Ende waren "Die Letzten" die Ersten.


Solaranlagen für Warmwasser und Heizung

Region, Artikel vom 02.06.2018

Solaranlagen für Warmwasser und Heizung

Eine thermische Solaranlage kann oft die Energiekosten reduzieren; sie ist aber nicht für jeden Haushalt empfehlenswert. Haushalte mit vier oder mehr Personen profitieren eher von solarthermischen Anlagen als Single- oder Paar-Haushalte.


Wieder Land unter in Isenburg - Hoher Sachschaden

Region, Artikel vom 01.06.2018

Wieder Land unter in Isenburg - Hoher Sachschaden

Der Ort Isenburg ist für dieses Jahr schon zum zweiten Mal von Überschwemmungen heimgesucht worden. Am Freitagmorgen, den 1. Juni gab es starke Regenfälle rund um Kleinmaischeid, Großmaischeid und Isenburg. Drei Häuser, ein Motorrad und vier Autos versanken in den Fluten.


Polizei meldet eine Reihe von Motorradunfällen

Region, Artikel vom 28.05.2018

Polizei meldet eine Reihe von Motorradunfällen

Im Dienstgebiet der Polizei Straßenhaus kam es von Freitag bis Sonntag (27. Mai) zu insgesamt vier Unfällen mit Motorrädern. Alle vier Fahrer und eine Sozia wurden dabei leicht verletzt. Zwei Mal wurde den Motorradfahrern die Vorfahrt genommen. In den beiden anderen Fällen waren es Alleinunfälle.


Unwetter setzt in Großmaischeid Keller unter Wasser

Region, Artikel vom 27.05.2018

Unwetter setzt in Großmaischeid Keller unter Wasser

Am Sonntagabend entwickelten sich im nördlichen Rheinland-Pfalz schwere Gewitter. Eines davon traf gegen 19.30 Uhr den Ort Großmaischeid besonders heftig. Es setzte heftiger Starkregen ein. Nach nur 15 Minuten ging der erste Notruf bei der Feuerwehr ein. Die Kanalisation war überlastet und drückte Wasser zurück in die Keller.


Riesiges Angebot auf Kleinmaischeider Maimarkt

Region, Artikel vom 27.05.2018

Riesiges Angebot auf Kleinmaischeider Maimarkt

Fast 200 Marktstände füllten am 27. Mai die Straßen um das Kleinmaischeider Bürgerhaus herum, Waldstraße und Schulstraße entlang. Das Angebot war ausgesprochen vielfältig. Mit bangem Blick zum Himmel boten die Marktbetreiber am Sonntagnachmittag sehr viel Nützliches und Kreatives feil.


Instandsetzungsarbeiten an der B 413 und der L 267

Region, Artikel vom 25.05.2018

Instandsetzungsarbeiten an der B 413 und der L 267

Von Montag, dem 4. Juni bis Dienstag, den 5. Juni wird an der B 413 und der L 267 in folgenden Bereichen im Auftrag des LBM Cochem-Koblenz ein sogenannter DSK (Dünne Schicht im Kalteinbau)-Belag verlegt:
• an der B 413, zwischen der L 258 und der Ortsdurchfahrt Dierdorf
• an der L 267, zwischen der L 268 und der Ortsdurchfahrt Wienau


VG-Rat Dierdorf brachte Aufträge auf den Weg

Politik, Artikel vom 25.05.2018

VG-Rat Dierdorf brachte Aufträge auf den Weg

In einer sachlich und fachlich geführten Ratssitzung, hat der VG-Rat in Dierdorf einige wichtige Entscheidungen getroffen. Obwohl eine umfangreiche Tagesordnung vorlag, waren alle, angefangen bei Verbandsbürgermeister Horst Rasbach, bis in die einzelnen Fraktionen hinein bemüht, sich nicht mit Nebensächlichkeiten zu beschäftigen.


SWR4 zur Gast bei den Landfrauen Neuwied

Region, Artikel vom 23.05.2018

SWR4 zur Gast bei den Landfrauen Neuwied

Zu dem Thema "Haut fühlen, Haut pflegen und Haut retten" hatte SWR4 zusammen mit den Landfrauen Neuwied nach Dierdorf eingeladen. Den Auftakt machte die stellvertretende Vorsitzende Katja Milad. Sie begrüßte alle Besucher und gab das Wort an Dr. Daniela Engelhardt ab, die durch die gesamte Veranstaltung moderierte.


Heftiges Gewitter über Isenburg - Feuerwehren im Einsatz

Region, Artikel vom 22.05.2018

Heftiges Gewitter über Isenburg - Feuerwehren im Einsatz

Ein heftiges Gewitter zog am Dienstagnachmittag über Isenburg und Thalhausen. Gegen 16 Uhr gab es den ersten Alarm für die Feuerwehren Kleinmaischeid und Dierdorf. Der erste Keller war vollgelaufen. Weitere sollten folgen. Fahrzeuge waren zwischen Isenburg und Thalhausen durch Schlammlawinen eingeschlossen.


Eis zum Tag der Pflegenden für alle Mitarbeiter

Region, Artikel vom 22.05.2018

Eis zum Tag der Pflegenden für alle Mitarbeiter

Geschmackvolles Dankeschön des Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters. Pflegekräfte haben eine wichtige gesellschaftliche Rolle. Deshalb verdienen sie gute Arbeitsbedingungen, Wertschätzung, Respekt und immer wieder ein herzliches Dankeschön. Zum Tag der Pflegenden im Mai hat das Evangelische Krankenhaus Dierdorf/Selters ein besonders geschmacksintensives Dankeschön inszeniert.


Leichtathletik-Bezirks- und Kreismeisterschaften in Dierdorf

Sport, Artikel vom 22.05.2018

Leichtathletik-Bezirks- und Kreismeisterschaften in Dierdorf

Am Sonntag, 27. Mai finden im Dierdorfer Schulsportstadion ab 10 Uhr die Leichtathletik-Bezirks- und Kreismeisterschaften mit mehr als 200 Teilnehmer/innen und 800 Starts statt. Die Jugendlichen der Wettkampfklassen U16 und U14 messen sich im Drei- und Vierkampf, der Kinder U 12 kämpfen um die Titel in den verschiedenen Leichtathletik-Disziplinen 50 Meter, 800 Meter, Zonenweitsprung und Schlagballwurf.


Torreiche Spiele der SG Grenzbachtal/Wienau

Sport, Artikel vom 21.05.2018

Torreiche Spiele der SG Grenzbachtal/Wienau

Am Pfingstsamstag hatte die erste Mannschaft der SG Grenzbachtal/Wienau in Roßbach Thalhausen zu Gast. Das Spiel wurde mit 6:1 auch in der Höhe verdient gewonnen. In der 9. Minute eröffnete Timo Wolfkeil den Torreigen, in der 28. Minute ließ er das 2:0 folgen. In der 37. Minute verwandelte Philipp Radermacher einen Elfmeter zum 3:0 Pausenstand.


Wildbienen – die neuen Weltbienen

Vereine, Artikel vom 19.05.2018

Wildbienen – die neuen Weltbienen

Seit Langem weisen die Naturschutzverbände auf den Schwund von Vögeln und Insekten hin. So stellte auch der Ornithologe Günter Hahn bei einer vom BUND Dierdorf veranstalteten vogelkundlichen Wanderung um die Rother Weiher mit Bedauern fest, dass seit einigen Jahren keine Feldlerchen dort anzutreffen sind. Auch andere Arten sind von seiner jahrelang geführten Liste verschwunden. Ursächlich hierfür sind das Fehlen passender Brutplätze und Nahrungsinsekten.


Gäste aus Partnerstadt Fountain Hills in Dierdorf

Region, Artikel vom 19.05.2018

Gäste aus Partnerstadt Fountain Hills in Dierdorf

Eine Delegation aus der amerikanischen Partnerstadt Fountain Hills besucht derzeit (vom 18. bis 21. Mai) Dierdorf. Die Fontäne ist das verbindende Element zwischen den Orten im Westerwald und in Arizona. Seit 2004 besteht die Städtepartnerschaft, die durch wechselseitige Besuche und Schüleraustausche belebt wird.


Pläne für den Windpark Kuhheck hinfällig

Politik, Artikel vom 18.05.2018

Pläne für den Windpark Kuhheck hinfällig

Dr. Jan Bollinger (AfD) konstatiert, dass die Pläne für den Windpark Kuhheck nach Stellungnahme der Landesregierung hinfällig sind. In einer Meldung von heute (18. Mai) stellt der Politiker fest, dass nicht eingehaltene Abstandsvorgaben zum Aus der Planung führen.


Traditioneller Rosengruß zu Muttertag

Politik, Artikel vom 17.05.2018

Traditioneller Rosengruß zu Muttertag

Ein kleines Jubiläum konnte die SPD-Großmaischeid am 13. Mai feiern. Bereits zum zehnten Mal wurden aus Anlass des Muttertages Rosen für die Mütter verteilt.


Straßenbauarbeiten rund um Dierdorf

Region, Artikel vom 16.05.2018

Straßenbauarbeiten rund um Dierdorf

Der LBM kündigt zwei Straßenbaumaßnahmen rund um Dierdorf an. Zum einen B 413 - Instandsetzungsarbeiten zwischen der L 258 und der Ortsdurchfahrt Dierdorf und einen Tag später Instandsetzungsarbeiten an der L 267 zwischen der L 268 und der Ortsdurchfahrt Wienau. Der Verkehr wird mit Ampeln geregelt. Es wird zu Staus kommen.


Flüchtender Fahrer konnte von Polizei schnell gestellt werden

Region, Artikel vom 16.05.2018

Flüchtender Fahrer konnte von Polizei schnell gestellt werden

Nicht weit kam ein Mann aus der Verbandsgemeinde Altenkirchen am Montag als er in Dierdorf-Giershofen vor einer Polizeikontrolle flüchten wollte. Bereits eine Straße weiter, in der Rotherhofstraße, wurde der Flüchtige gestellt. Der Einsatz erregte in dem Stadtteil Aufsehen und direkt machten wilde Spekulationen die Runde. Die Fluchtgründe waren vielfältig.


Kunstwettbewerb für Künstler im Kreis Neuwied

Kultur, Artikel vom 15.05.2018

Kunstwettbewerb für Künstler im Kreis Neuwied

Die Galerie im Uhrturm Dierdorf richtet zum zweiten Mal einen Kunstwettbewerb aus, der sich an alle Kunstschaffenden im Kreis Neuwied richtet. Zugelassen sind alle Techniken der Bildenden Kunst: Grafik, Malerei, Fotografie und Plastik. Es gibt keine thematische Bindung. Den Link zu den Anmeldeformularen finden Sie am Ende des Artikels.


Krankenpflege-Schüler besuchen Krankenhaus Dierdorf/Selters

Region, Artikel vom 14.05.2018

Krankenpflege-Schüler besuchen Krankenhaus Dierdorf/Selters

Elf Schülerinnen und Schüler des neuen Ausbildungskurses zur Gesundheits- und Krankenpflege, der erstmals in 2018 im April begonnen hat, besuchten das Evangelische Krankenhaus Dierdorf/Selters. Der schulische Teil des Frühjahrskurses startete in den neuen Räumen der Bildungswerkstatt in Limburg. Die praktischen Kenntnisse werden in den Krankenhäusern in Dierdorf und Selters erworben. Zum Einstieg wird der neue Unterkurs durch beide Kliniken geführt.


SG Grenzbachtal mit Licht und Schatten

Sport, Artikel vom 13.05.2018

SG Grenzbachtal mit Licht und Schatten

An Christi Himmelfahrt hatte die SG Grenzbachtal in Wienau den bereits feststehenden Meister aus Niederahr zu Gast. In einem hochklassigen B Klassenspiel konnte die SG Grenzbachtal dem Gast aus Niederahr die erste Saisonniederlage beibringen und gewann das Spiel mit 1:0. Den Treffer des Tages erzielte Sascha Blazek.


Kastenwagen kommt von Straße ab und fliegt 50 Meter durch die Luft

Region, Artikel vom 13.05.2018

Kastenwagen kommt von Straße ab und fliegt 50 Meter durch die Luft

Die Feuerwehr Dierdorf wurde in der Sonntagnacht, 13. Mai gegen 1.30 Uhr zu einem Unfall an den Kreisel der Autobahnabfahrt Dierdorf der A 3 gerufen. Dort hatte ein polnischer Kastenwagen einen schweren Unfall. Eine Person wurde schwer und eine Person wurde leicht verletzt. Neben der Feuerwehr waren der Rettungsdienst mit zwei Rettungswagen, der Notarzt und mehrere Polizeifahrzeuge vor Ort.


Heizung: Sommerzeit ist Sanierungszeit

Region, Artikel vom 12.05.2018

Heizung: Sommerzeit ist Sanierungszeit

Die Heizperiode ist weitestgehend vorbei – jetzt sollte man an die Heizung denken. Denn eine Erneuerung der Heizung im Sommerhalbjahr hat viele Vorteile: Es besteht kein Zeitdruck, die Heizung wird nicht benötigt und ein kurzzeitiger Verzicht auf Warmwasser ist in den wärmeren Monaten angenehmer als bei Minusgraden.


Wetter


Das Wetter im Kreis Neuwied

bedeckt 8-10 °C

bedeckt
Regen: 70 %

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung