Werbung

Lokalausgabe Dierdorf: Aktuellster Artikel


SG Grenzbachtal I spielte Remis

SG Grenzbachtal I spielte Remis

Die erste Mannschaft der SG Grenzbachtal spielte zu Hause gegen Oberbieber. Es gab ein gerechtes Remis. Die zweite Mannschaft konnte ihre Siegesserie nicht fortsetzen und blieb ohne Punkte. Das Spiel der dritten Mannschaft wurde abgesagt. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Dierdorf


Kurz berichtet


Schumanns Klaviermusik wird präsentiert

Dierdorf. Reinhard Berkler spielt und erläutert Schumanns Klaviermusik am Freitag, dem 19. Oktober um 20 Uhr im Evangelischen ...

Ärztlicher Vortrag: Prostatakrebs

Dierdorf. Prostatakrebs ist in Deutschland die mit Abstand häufigste Krebserkrankung beim Mann mit 60.000 neuen Fällen jährlich. ...

Zaun und Thujahecke beschädigt und geflüchtet

Dierdorf. Am Dienstag, 9. Oktober, etwa 14.20 Uhr, beschädigte ein LKW-Fahrer beim Rangieren in der Bochwostraße in Dierdorf, ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Dierdorf


Gleis-Schäden nach ICE-Brand: Sperrung bis Ende der Woche

Region, Artikel vom 13.10.2018

Gleis-Schäden nach ICE-Brand: Sperrung bis Ende der Woche

Die ICE-Strecke Köln-Frankfurt, auf der es gestern im Westerwald zum Brand eines ICE-Waggons kam, bleibt nach aktueller Information der Deutschen Bahn bis voraussichtlich Ende der kommenden Woche gesperrt. Ziel der derzeitigen Reparaturarbeiten ist es demnach, so schnell wie möglich zumindest ein Gleis für den Verkehr wieder herzustellen. Ab Montag sollen zusätzliche Züge auf der Strecke Montabaur-Frankfurt verkehren.


Buchtipp: Sarah Wiener kocht Gerichte, die die Welt veränderten

Kultur, Artikel vom 13.10.2018

Buchtipp: Sarah Wiener kocht Gerichte, die die Welt veränderten

Sarah Wiener, die aus dem Fernsehen bekannte, sympathische Berlinerin führt ein erfolgreiches Catering-Unternehmen, ein Restaurant, eine Bäckerei und ist Miteigentümerin eines Bio-Hofes. Als Köchin und Autorin veröffentlichte sie aktuell eine Sammlung von Gerichten, die wichtigen Persönlichkeiten zu geschichtlichen Zeitpunkten serviert wurden sowie die Geschichten dahinter, versehen mit der Widmung „Für alle Köchinnen und Köche, die durch ihr Kochen die Welt zu einem besseren Ort machen“. Es sind bewusst subjektiv ausgewählte spannende oder ungewöhnliche Episoden aus 2.000 Jahren Ess- und Koch-Kultur.


FWG rückt enger zusammen

Region, Artikel vom 12.10.2018

FWG rückt enger zusammen

Am 7. Oktober fand in der Gaststätte „Zum Isertal“ ein öffentlicher Frühschoppen der Ersten Freien Wählergruppe statt. Hintergrund der Veranstaltung war die Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen der FWG Kleinmaischeid und den übergeordneten Verbänden, der FWG Verbandsgemeinde Dierdorf und der FWG des Kreises Neuwied.


Nächtliche Einbrecher in Dierdorf und Raubach

Region, Artikel vom 12.10.2018

Nächtliche Einbrecher in Dierdorf und Raubach

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (11./12. Oktober) ist durch bisher unbekannte Täter in einen Gebäudekomplex im Industriegebiet in Dierdorf eingebrochen worden. In derselben Nacht ist ebenfalls in ein Hotel-Restaurant in Raubach eingebrochen worden. In beiden Fällen entstand größerer Sachschaden, die Beute war nur gering.


ICE-Brand bei Dierdorf: Auslöser war ein technischer Defekt - Bergung läuft

Region, Artikel vom 12.10.2018

ICE-Brand bei Dierdorf: Auslöser war ein technischer Defekt - Bergung läuft

(AKTUALISIERT: 13. Oktober, 11.55 Uhr) Am Freitag, 12. Oktober, fand im Rathaus der Verbandsgemeinde Dierdorf eine Pressekonferenz zum ICE Brand statt. Der Einsatz hatte, so Kreisfeuerwehrinspekteur Werner Böcking, rund 320 Einsatzkräfte auf den Plan gerufen. Neben freiwilligen Feuerwehren aus dem Kreis Neuwied waren auch Einheiten aus den Kreisen Altenkirchen und Westerwald sowie Einheiten des Rettungsdienstes und die SEG Betreuung beteiligt. Am Samstagmorgen steht fest: Auslöser des Brandes war ein technischer Defekt.


Auf Höhe Großmaischeid: ICE-Brand auf der Strecke Köln-Frankfurt

Region, Artikel vom 12.10.2018

Auf Höhe Großmaischeid: ICE-Brand auf der Strecke Köln-Frankfurt

(AKTUALISIERT, 12.06 Uhr) Auf der ICE-Strecke Köln-Frankfurt kam es auf Höhe der Ortschaft Großmaischeid bei Dierdorf am heutigen 12. Oktober gegen 6.30 Uhr zum Brand eines ICE-Waggons. Rund 510 Personen wurden evakuiert, verletzt wurde niemand. Die Bahnstrecke ist gesperrt, die benachbarte Autobahn A 3 in Fahrtrichtung Frankfurt ebenfalls. Für Reisende zwischen Montabaur, Limburg Süd und Frankfurt Flughafen bereitet die Bahn derzeit eine Pendelverbindung vor.


LKW-Unfall mit hohem Sachschaden

Region, Artikel vom 11.10.2018

LKW-Unfall mit hohem Sachschaden

Am 9. Oktober, kurz vor 16 Uhr, ereignete sich auf der Autobahn A 3, zwischen der Raststätte Landsberg und der Anschlussstelle Dierdorf in Fahrtrichtung Köln, ein Verkehrsunfall mit einem LKW. Die Feuerwehr Dierdorf wurde alarmiert, weil in der Erstmeldung der Leitstelle von eingeklemmten Personen sprach. Dies bewahrheitete sich zum Glück nicht.


Ergebnisse der SG Grenzbachtal vom Wochenende

Sport, Artikel vom 08.10.2018

Ergebnisse der SG Grenzbachtal vom Wochenende

Die SG Grenzbachtal I spielte bereits am Freitag, den 5. Oktober in Hüllenberg gegen Feldkirchen. Das Spiel wurde mit 1:0 gewonnen. Insgesamt gesehen, hatte die SG an diesem Tag das Glück auf ihrer Seite.


Mann wollte sexuelle Handlungen an Pony vornehmen

Region, Artikel vom 08.10.2018

Mann wollte sexuelle Handlungen an Pony vornehmen

Am Samstagabend, den 6. Oktober wurde die Polizeiinspektion Straßenhaus über einen Vorfall auf einer Weide in der Poststraße in Dierdorf in Kenntnis gesetzt. Eine Frau erwischte einen älteren Mann, der offensichtlich sexuelle Handlungen an ihrem Pony vornehmen wollte.


Feuerwehrübung an Kindertagesstätte Großmaischeid

Region, Artikel vom 07.10.2018

Feuerwehrübung an Kindertagesstätte Großmaischeid

Am Freitagmorgen, dem 5. Oktober absolvierten die Kinder und Mitarbeiter der Kindertagesstätte St. Bonifatius in Großmaischeid erfolgreich ihre Brandschutz- und Evakuierungsübung. Anknüpfend daran fand am Abend die Übung der Freiwilligen Feuerwehr Großmaischeid statt.


K 117 in Großmaischeid wird erneuert

Region, Artikel vom 01.10.2018

K 117 in Großmaischeid wird erneuert

Ab Montag, 8. Oktober, beginnen die Arbeiten zum Ausbau der Kreisstraße 117, Mittelstraße und Kausener Straße in der Ortsdurchfahrt Großmaischeid. Im Zuge der Kanalerneuerung wird der Kreis Neuwied den Asphaltaufbau der K 117 vom Kreuzungsbereich Kirchstraße / Mittelstraße bis zum Ortsausgang Richtung Kausen erneuern.


Marienhausen siegte im Heimspiel gegen Niederbreitbach

Sport, Artikel vom 01.10.2018

Marienhausen siegte im Heimspiel gegen Niederbreitbach

Am Sonntag gewann die erste Mannschaft der SG Grenzbachtal/Marienhausen ihr Heimspiel in Marienhausen mit 3:1 gegen Niederbreitbach. Bereits in der zweiten Minute erzielte Robin Hess das 1:0. In der 21. Minute lies Dominik Hartstang das 2:0 folgen. Quasi mit dem Pausenpfiff erzielte Yilmaz Sönmerz das 3:0. Nach dem Seitenwechsel verlor die SG Grenzbachtal etwas den Faden und der Gegner kam besser ins Spiel.


Brückrachdorf feiert zum zehnten Mal Apfel- und Weinfest

Region, Artikel vom 01.10.2018

Brückrachdorf feiert zum zehnten Mal Apfel- und Weinfest

Der Apfel steht nach wie vor im Mittelpunkt beim Apfel- und Weinfest Brückrachdorfs und dessen Fördervereins. So entstand vor zehn Jahren die Idee, mit einem Fest diese Frucht entsprechend zu würdigen und alles anzubieten, was der Apfel so hergibt: Apfelkuchen, Apfelwaffeln, Apfelringe, Apfelsaft, Apfelwein, Apfelfederweißer, Apfelbrand.


VG-Rat Dierdorf beschließt Hochwasserschutzkonzept

Region, Artikel vom 01.10.2018

VG-Rat Dierdorf beschließt Hochwasserschutzkonzept

Aufgrund der Starkregenereignisse in diesem und vergangenen Jahr innerhalb der Verbandsgemeinde Dierdorf und der dadurch entstandenen Schäden, besteht aus Sicht der Verwaltung die dringende Notwendigkeit für die gesamte Verbandsgemeinde ein Hochwasserschutzkonzept zu erstellen.


Zu schwache Pumpen führten zu Kundenreklamationen

Region, Artikel vom 30.09.2018

Zu schwache Pumpen führten zu Kundenreklamationen

Seit Beginn an kam es beim Dierdorfer Heizkraftwerk im Winterhalbjahr zu Beschwerden von Kunden, dass es nicht warm genug werde. Im letzten kalten Winter waren insbesondere die Mensa des Gymnasiums, das Seniorenzentrum und die Real- und Grundschule betroffen. Der neue Gesellschafter, die Stadtwerke Neuwied, hat jetzt die Ursache herausgefunden.


Alle Dierdorfer Schulen mit Erasmus+ europaweit unterwegs

Region, Artikel vom 25.09.2018

Alle Dierdorfer Schulen mit Erasmus+ europaweit unterwegs

Bettina Münch-Rosenthal, die für internationale Begegnungen zuständige Expertin der ADD Koblenz, bezeichnete die Tatsache, dass an einem Schulstandort drei Schulen am Projekt „Erasmus+“ teilnehmen, beim Pressetermin als Besonderheit. Landesweit wurden 20 Projekte genehmigt, damit liegt Rheinland-Pfalz auf Platz fünf unter den Bundesländern. In der heutigen Zeit seien internationale Begegnungen von Heranwachsenden außerordentlich wichtig, daher habe man die bürokratischen Hürden gesenkt und eine höhere Beteiligung von Schulen erreicht.


9. Staffel-Marathon Waldbreitbach am 3. Oktober

Sport, Artikel vom 25.09.2018

9. Staffel-Marathon Waldbreitbach am 3. Oktober

Das Organisationsteam vom VfL Waldbreitbach freut sich gut eine Woche vor Meldeschluss über fast 80 gemeldete Staffeln und 8 Einzelläufer. Am Mittwoch, 3. Oktober fällt um 10 Uhr der Startschuss. Im Teilnehmerfeld wieder Staffeln zahlreiche aus dem Leichtathletik- und Triathlonbereich. Sie kommen aus Westerwald, Eifel, Hunsrück, Taunus sowie aus dem Köln-Bonner-Raum. Der Streckenrekord von 2:10:05 Stunden, für den auch eine Sonderprämie ausgelobt ist, scheint in diesem Jahr nicht in Gefahr.


Informationsabend zum Thema Ausbildung

Region, Artikel vom 24.09.2018

Informationsabend zum Thema Ausbildung

Einen erfreulichen Verlauf nahm der Informationsabend zum Thema Ausbildung, der vom Ev. Krankenhaus Dierdorf/Selters und dem Seniorenzentrum Uhrturm in Dierdorf gemeinschaftlich veranstaltet wurde. Nicht nur ein kurzfristig freigewordener Ausbildungsplatz zur Gesundheits- und Krankenpflegerin ab Oktober konnte vermutlich besetzt werden, es ergaben sich auch konkrete Anfragen für verschiedene Praktika.


Hans Hermann Scheyer will Stadtbürgermeister von Dierdorf werden

Politik, Artikel vom 24.09.2018

Hans Hermann Scheyer will Stadtbürgermeister von Dierdorf werden

Kürzlich hatten die anwesenden Mitglieder der FWG Dierdorf
über die Zusammensetzung des Vorstands zu beraten. Der Vorsitzende Rolf Scheyer stellte sich der Verantwortung und wurde auch wiedergewählt. Die Position des Stellvertreters war wegen Tod vakant. Neu in den Vorstand gewählt wurde Daniela aus den Erlen aus Kleinmaischeid, zur 2. Vorsitzenden.


Dierdorf erlebt ein großes Leichtathletikfest

Sport, Artikel vom 24.09.2018

Dierdorf erlebt ein großes Leichtathletikfest

Im Jubiläumsjahr des 125-jährigen Bestehens hatte sich der TuS Dierdorf 1893 e.V. bereit erklärt, für den Leichtathletikverband Rheinland die Meisterschaften in den Teamwettbewerben und im Kreisvergleichswettkampf der Kinderleichtathletik auszurichten. Statt der erwarteten rund 200 Teilnehmer fanden fast 250 Jugendliche und Erwachsene sowie 77 Kinder den Weg ins Dierdorfer Schulstadion.


Nur drei Punkte für die Teams der SG Grenzbachtal

Sport, Artikel vom 24.09.2018

Nur drei Punkte für die Teams der SG Grenzbachtal

Die SG Grenzbachtal I musste am Sonntag, den 23. September nach Asbach fahren. In letzter Minute gelang Asbach die Punkte daheim zu behalten. Die zweite Mannschaft siegte gegen Heimbach II und die dritte Mannschaft verlor ihr Spiel in Freirachdorf.


Dierdorfer Herbstmarkt total verregnet

Region, Artikel vom 23.09.2018

Dierdorfer Herbstmarkt total verregnet

Die Aktiven, die sich für das Bühnenprogramm zur Verfügung gestellt hatten, hielten tapfer ihre Zusagen ein und boten unter dem gelben Zeltdach auf dem Marktplatz trotz weniger Zuschauer ein interessantes Programm, das Stadtbürgermeister Thomas Vis jeweils ausführlich ankündigte. Einige Standbetreiber nahmen den Regen gelassen hin, aber der Flohmarkt, der regelmäßig unter freiem Himmel am Dämmchen stattfindet, fiel der Nässe völlig zum Opfer.


#Wirfürdich am MBG wurde ein voller Erfolg

Region, Artikel vom 23.09.2018

#Wirfürdich am MBG wurde ein voller Erfolg

#Wirfürdich am MBG wurde ein voller Erfolg: Das Organisationsteam, das die Typisierung gemeinsam mit der Stefan Morsch-Stiftung geplant hatte, konnte sich am Ende des Nachmittages über mehr als 250 Proben potentieller neuer Spender freuen. Eine Zahl, die vielen erkrankten Menschen Hoffnung geben kann und wird.


Dierdorf heißt willkommen zum Herbstmarkt

Region, Artikel vom 22.09.2018

Dierdorf heißt willkommen zum Herbstmarkt

Stadtbürgermeister Thomas Vis ist schon ein bisschen stolz: "Alljährlich lockt unser Markt Besucherströme aus Nah und Fern in unsere Stadt", freut sich der Dierdorfer. Am Sonntag, 23. September, ist es wieder soweit: "Auch in diesem Jahr erleben Sie ein buntes Markttreiben mit ausgewählten Ständen. Viele Geschäfte der Stadt öffnen an diesem Sonntag mit besonderen Angeboten und Aktionen."


Wohnhausbrand in Dierdorf

Region, Artikel vom 19.09.2018

Wohnhausbrand in Dierdorf

Wie die Polizeiinspektion Straßenhaus mitteilt, kam es in Dierdorf am Mittwochabend zu einem Küchenbrand in einem Wohnhaus. Die Brandursache ist bisher unklar. Eine 81-jährige Bewohnerin des Mehrparteienhauses erlitt vermutlich eine leichte Rauchvergiftung. Sie wird in einem Krankenwagen behandelt.


Leichtathletik-Rheinlandmeisterschaften kommen nach Dierdorf

Sport, Artikel vom 18.09.2018

Leichtathletik-Rheinlandmeisterschaften kommen nach Dierdorf

Am kommenden Samstag finden im Dierdorfer Schulsportstadion ab 11 Uhr die Leichtathletik-Rheinlandmeisterschaften mit etwa 200 Teilnehmer und rund 1000 Starts statt. Hinter dem etwas sperrigen Begriff “ Rheinland-Meisterschaften Team/ Kreisvergleichskampf KILA“ verbergen sich viel spannende Wettkämpfe, in denen gemischte Teams in allen Altersklassen von den Zehnjährigen bis zu den über 50-Jährigen an den Start gehen.


SG Grenzbachtal setzt sich durch

Region, Artikel vom 13.09.2018

SG Grenzbachtal setzt sich durch

In einem vorgezogenen Spiel des 6. Spieltages konnte die erste der SG Grenzbachtal dem Mitaufsteiger aus Niederahr die erste Saisonniederlage beibringen. In der 24. Minute musste der Torwart von Niederahr nach einer roten Karte wegen Foulspiels das Feld verlassen. Den fälligen Elfmeter verwandeltete Dominik Hartstang zur bis dahin durchaus verdienten 1-0 Führung.


Wettbewerbs-Ausstellung in der Galerie im Uhrturm Dierdorf

Kultur, Artikel vom 09.09.2018

Wettbewerbs-Ausstellung in der Galerie im Uhrturm Dierdorf

Alle zwei Jahre veranstaltet die Galerie im Uhrturm Dierdorf in Zusammenarbeit mit der Sparkasse Neuwied einen Kunst-Wettbewerb für Künstler aus dem Kreis Neuwied. Bei der Preisverleihung und Vernissage am Sonntagmittag (9. September) konnte Ulrich Christian im Namen der Galeristen neben zahlreichen Künstlern und Kunstinteressierten auch Verbandsbürgermeister Horst Rasbach und Stadtbürgermeister Thomas Vis begrüßen.


Martin-Butzer-Gymnasium sucht Lebensretter

Region, Artikel vom 09.09.2018

Martin-Butzer-Gymnasium sucht Lebensretter

"Lebensretter gesucht" heißt ein Aufruf des Martin-Butzer-Gymnasiums in Dierdorf (Kreis Neuwied), das am Freitag, den 21. September, ab 14 Uhr im Rahmen eines Schulfestes zu einem „Jahrmarkt der Begegnungen“ einlädt. Zusammen mit der angesehenen Stefan-Morsch-Stiftung will man junge potenzielle Stammzellspender registrieren, um ganz konkrete Hilfe für Leukämie- und Tumorkranke zu leisten. Schüler und Schulleitung des MBG wollen über das Thema Stammzellspende informieren und unter den Besuchern des Schulfestes für die Registrierung als Stammzellspender werben.


Ameisenschutzwarte schützt seit 30 Jahren bedrohte Helfer

Vereine, Artikel vom 08.09.2018

Ameisenschutzwarte schützt seit 30 Jahren bedrohte Helfer

„Der ehrenamtliche Naturschutz leistet wichtige Unterstützung bei der Arbeit der Naturschutzbehörden hinsichtlich der geschützten Arten. Wir freuen uns über dreißig Jahre engagierten Einsatz für die Rote Waldameise auf die die Kreisgruppe Neuwied der Ameisenschutzwarte Rheinland-Pfalz e. V. zurückblicken kann“, bedankt sich Michael Mahlert, 1. Kreisbeigeordneter und Umweltdezernent.


Wetter


Das Wetter im Kreis Neuwied

leicht bewölkt 10-13 °C

leicht bewölkt
Regen: 0 %

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung