Werbung

 Meldungen in Rubrik Vereine


RKK-Auszeichnungen bei KG „So sind wir Buchholz“

„Wir pfeifen auf die Sorgen“, lautet das aktuelle Motto zur 111. Session der Karnevalsgesellschaft „So sind wir Buchholz“. Das bei der KG in Sachen Aktive kein Anlass zum Trübsal blasen besteht, zeigte sich bei der Sessions-Eröffnung. Da konnte Erwin Rüddel, als Bezirksvorsitzender der Rheinische Karnevals-Korporationen e.V. (RKK), Aktive der Buchholzer Karnevalsgesellschaft ehren und auszeichnen.


Kultur und Bildungsreise des MGV Linz in den Westerwald

Der Linzer Männergesangvereins (MGV) macht einmal im Jahr mit allen aktiven Mitgliedern einen bestens organisierten und stets abwechslungsreichen Tagesausflug. Im November 2017 ging es vormittags mit dem Bus zu einer Kultur und Bildungsreise in den Westerwald. Siegfried Bündgen hat für die mehr als 30 aktiven Sänger ein sehr umfangreiches Tagesprogramm zusammengestellt.


KG Horhausen ließ es bei Sessionseröffnungssitzung so richtig krachen

Auch ohne Prinzenpaar ließ es die KG Horhausen am Samstag, 18. November bei der großen Sessionseröffnungssitzung im Kaplan-Dasbach-Haus (KDH) so richtig krachen.


Naturschutzinitiative e.V. (NI) erhält die bundesweite Anerkennung

Der Naturschutzinitiative e.V. (NI) wurde durch das Umweltbundesamt die bundesweite Anerkennung nach Paragraph 3 des Umwelt-Rechts-Behelfsgesetzes (UmwRG) erteilt. Damit erhält die NI als 100. Verband bundesweit alle Mitwirkungs- und Klagerechte einer staatlich anerkannten Umweltvereinigung.


Vereine, Artikel vom 13.11.2017

Tag des Mädchenfußballs am 29. November

Tag des Mädchenfußballs am 29. November

Zu einem „Tag des Mädchenfußballs lädt der 1. FFC Neuwied gemeinsam mit dem Fußballverband Rheinland am Mittwoch, 29. November, alle Mädchen in die Sporthalle der IGS Neuwied (Haus Gelb) ein. Der Startschuss erfolgt um 17 Uhr, die Sporthalle ist aber schon 15 Minuten vorher geöffnet.


Vereine, Artikel vom 13.11.2017

KG Willroth startet wieder voll durch

KG Willroth startet wieder voll durch

Die KG Willroth startet wieder voll durch. Uwe und Frank Eul stehen weiterhin an der Spitze des über 300 Mitglieder starken Vereins. Auch 2018 gibt es wieder ein großes närrisches Feuerwerk. Terminübersicht im Artikel.


Vereine, Artikel vom 12.11.2017

Im Wiedtal sind die Narren los

Im Wiedtal sind die Narren los

Im Wiedtal sind die Narren los! André und Kati werden in der neuen Session das närrische Volk im Burglahrer Land regieren. Die Burggrafen stellten neues Prinzenpaar erstmals der Öffentlichkeit vor.


Vereine, Artikel vom 10.11.2017

TTC Grün-Weiß Erpel sucht den neuen Timo Boll

TTC Grün-Weiß Erpel sucht den neuen Timo Boll

Nicht selten werden aus „mini“-Meistern im Tischtennis später Nationalspieler. Einen Spieler wie Rekord-Europameister Timo Boll zu finden, ist aber nicht die Hauptsache. Es geht vor allem um den Spaß am Spiel. Und dabei sind die Kleinsten in Erpel, Unkel und Umgebung zumindest einen Tag lang die Größten.


Langjährige Mitglieder des SV Feldkirchen wurden geehrt

Im Rahmen des diesjährigen Ehrenamtstages des Fußballkreises Westerwald/Wied wurden zum wiederholten Male freiwillige Helfer aus den Reihen des SV Feldkirchen geehrt. FVR-Vizepräsident Alois Reichert und Kreis-Vorsitzender Mick Leibauer ehrten André Schuh, Klaus Schuh und Dennis Christ für ihr außerordentliches langjähriges Engagement im Namen ihres geliebten Fußballvereins.


Vereine, Artikel vom 06.11.2017

NABU lädt zu Thementag „Faszination Wald“ ein

NABU lädt zu Thementag „Faszination Wald“ ein

Beim NABU dreht sich am Sonntag, den 19. November alles um den Lebensraum Wald. Im Rahmen einer Sonderveranstaltung laden die NABU-Regionalstelle Rhein-Westerwald und ihre 13 NABU-Gruppen aus den Kreisen Altenkirchen, Neuwied, Westerwaldkreis und Koblenz alle Interessierten zu einer Exkursion, zu Vorträgen und zu einer Filmvorführung ein.


Gesangverein Thalhausen brillierte mit „Best of“

Ein sichtlich erfreuter Vorsitzender Friedhelm Kurz konnte in der Thalhausener Mehrzweckhalle auf restlos besetzte Stuhlreihen blicken beim Konzert seines Gesangvereins Thalhausen unter dem Motto „Best of“, das einen abwechslungsreichen Abend bescherte.


Änderungen im Vorstand der Kirmesfreunde Niederbieber

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Kirmesfreunde Niederbieber standen viele Themen auf der Tagesordnung. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Manfred Keller und der Feststellung der Beschlussfähigkeit berichtet der Geschäftsführer über das vergangene Geschäftsjahr.


Jahrestour der Abteilung „Alte Herren“ des SV Feldkirchen

Die berüchtigte Alte Herren-Tour ist seit Jahrzehnten fester Bestandteil im Vereinskalender des SV Feldkirchen – jährlich wechselnde Orga-Teams übertreffen sich immer wieder in der kreativen Umsetzung der stets strenggeheimen Planung. Die diesjährige Tour, organisiert von Gunther Kalks, führte 21 SVF-Veteranen im Alter zwischen 33 und 72 Jahren zum „Schäferlauf“ nach Markgröningen (Baden-Württemberg). Die dreitägige Tour für Jung und Alt war nicht zuletzt aufgrund des traumhaften Wetters ein voller Erfolg.


Imkerverein Puderbach Faszinierende Bienenwelt live erlebt

Bienen und Imkerei, regionale Produkte und Herausforderungen der Bienenhaltung in der heutigen Zeit bleiben interessante Themen der Öffentlichkeit. Auch im Herbst 2017 haben sich Mitglieder des Imkervereins auf zahlreichen regionalen Veranstaltungen wie dem Kartoffelmarkt in Steimel, dem Apfel- und Weinfest in Brückrachdorf und dem Herbstfest im Seniorenzentrum in Puderbach engagiert und in vielen Gesprächen mit interessierten Erwachsenen und Kindern über das Thema Bienen und Imkerei informiert.


Vereine, Artikel vom 05.11.2017

Bunter Musikreigen des Chores Steimel

Bunter Musikreigen des Chores Steimel

Das Konzert unter dem Motto „Bunter Musikreigen“ in der Niederwambacher Kirche am letzten Sonntag im Oktober, zu dem der gemischte Chor Steimel unter der Leitung von Harald Gerhards eingeladen hatte, wurde zu einem vollen Erfolg. Mehr als 200 Zuhörer verbrachten einen abwechslungsreichen Nachmittag mit Liedbeiträgen, vorgetragen vom Kindergarten „Villa Kunterbunt“ aus Steimel, dem Chor „ProVoCant“, dem „MGV Eintracht 1874 Weißenthurm“ und der Solistin am Klavier Jeanette Lobas.


Vereine, Artikel vom 01.11.2017

Linzer Artilleristen beweisen Treffsicherheit

Linzer Artilleristen beweisen Treffsicherheit

Die Sankt Sebastianus Schützenbruderschaft aus Linz, gegründet 1329, hatte kürzlich das befreundete Funkenkorps der Schweren Artillerie in den Schießstand geladen. Zur Stärkung gab es vorab lecker Uhles, dann folgte eine Proberunde zum Gewöhnen an das Luftgewehr und die Entfernung zum Ziel. Anschließend wurde es ernst, eine ruhige Hand und Selbstbeherrschung waren gefordert.


Die „21“ als Glückszahl der Waldbreitbacher Chormusik

Die „21“ ist die magische Zahl zum Eintritt in Spielcasinos, die „21“ zahlte sich in Waldbreitbach jüngst auch hinsichtlich des Zugangs zur Kirchenmusik aus: 21 Sängerinnen und Sänger des Kirchenchors „Cäcilia“ 1777 Waldbreitbach galt es in entsprechend vielen Würdigungen ob ihres langjährigen Wirkens zu ehren. Ohne Durchhaltevermögen kein Erfolg; nur so wurde es auch möglich, dass der Chor in diesem Jahr sein 240-jähriges Jubiläum feiern kann.


Musikalische Darbietung zu Ehren von Konrad Adenauer in Rhöndorf

Im April 1967 verstarb Konrad Adenauer, der erste Kanzler der Bundesrepublik Deutschland, in seinem Rhöndorfer Wohnhaus. Die Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus ist die älteste der wenigen Politikergedenkstiftungen des Bundes und in dem früheren Wohnhaus des Altkanzlers untergebracht. Die Sänger des Männergesangverein Linz und der Chorgemeinschaft Quartettverein Dattenberg / MGV Liederkranz Leubsdorf fuhren am 26. Oktober dorthin, um Konrad Adenauer anläßlich seines 50. Todestags und des 100. Jahres der Ernennung zum Oberbürgermeister der Stadt Köln die Ehre zu erweisen.


Vereine, Artikel vom 30.10.2017

Citybiathlon in Eupen: SRC-Team schneidet gut ab

Citybiathlon in Eupen: SRC-Team schneidet gut ab

Kürzlich folgte das SRC Skilanglauf- und Biathlonteam der Einladung des Belgischen Skiverbandes zum Citybiathlon in Eupen im Rahmen der Biathlon auf Schalke-Tour. Durch die Agentur Inmotion standen über Martin Bremer wieder spezielle Infrarot Biathlongewehre zu Verfügung. Damit ist Biathlon überall möglich, da dies vom Waffenrecht unproblematisch ist.


Nordischer Trainingslehrgang in Oberhof war erfolgreich

Regelmäßig jedes Jahr im Herbst organisiert der SRC Heimbach-Weis 2000 im Herbst gemeinsam mit dem DSV Nordic aktiv Ausbildungszentrum Skiverband Rheinland einen mehrtägigen nordischen Übungsleiter- und Trainingslehrgang in Oberhof für Kinder, Jugendliche, Familien und alle Interessenten des nordischen Rollski- und Skilanglaufsportes mit der Möglichkeit, Biathlon auszuprobieren.


Vereine, Artikel vom 25.10.2017

Bunte Jubiläums-Mischung traf jeden Geschmack

Bunte Jubiläums-Mischung traf jeden Geschmack

Was ein Gummibärchen-Hersteller aus dem benachbarten Bonn seit gefühlten Ewigkeiten genussvoll in Tüten verriegelt, bot der traditionsreichste Chor weit und breit kürzlich im Waldbreitbacher Kolpinghaus an. Mit einer bunten Mischung schmackhafter Zutaten präsentierte der Kirchenchor „Cäcilia“ 1777 beim Unterhaltungsabend zum 240-jährigen Bestehen ein leckeres Allerlei aus seiner Geschichte und Gegenwart.


Tischtennis: VfL Oberbieber Vereinsmeisterschaften am 1. November

Auch in diesem Jahr lädt die Tischtennisabteilung des VfL Oberbieber wieder alle Tischtennisbegeisterten zu den Vereinsmeisterschaften in die Turnhalle Oberbieber. Traditionell finden die vereinsinternen Meisterschaften im Jux-Doppel, Doppel und Einzel am 1. November statt. Für Speisen und Getränke wird wieder bestens gesorgt sein und Zuschauer sind herzlich willkommen.


Vereine, Artikel vom 20.10.2017

SV Rengsdorf unterstützt Schulprojekt in Ruanda

SV Rengsdorf unterstützt Schulprojekt in Ruanda

Über ein Jahr ist es jetzt her, dass der SV Rengsdorf die prominente Lotto-Elf im Rahmen seiner letztjährigen Sportwerbewoche 2016 in Rengsdorf begrüßen konnte. In der Halbzeit konnten die Verantwortlichen des Vereins vor über 750 Zuschauern - nicht ganz ohne Stolz - einen Spendenscheck über 13.000 Euro an die Stiftung des Fußballverband Rheinland „Fußball hilft" und an die Reiner Meutsch Stiftung Fly & Help überreichen.


Vereine, Artikel vom 15.10.2017

Eilt: Gastfamilie gesucht

Eilt: Gastfamilie gesucht

Der Verein "Experiment" e.V. mit Sitz in Bonn sucht eine nette Gastfamilie im Westerwald. Eine 16-Jährige italienische Austauschschülerin benötigt noch eine aufgeschlossene Gastfamilie. Interessierte können sich gerne beim Verein Experiment melden.


Dritte Rheinland-Pfalz Rollstuhltennis-Meisterschaft

In Windhagen findet am Samstag, den 14. Oktober und Sonntag, den 15. Oktober die dritte Rheinland-Pfalz Rollstuhltennis Meisterschaft statt. Wer sich für Tennis interessiert und schon immer mal Rollstuhltennis sehen wollte, kann sich auf ein Erwachsenen- und ein Juniorenturnier freuen.


Chorgemeinschaft feierte 165-jähriges Jubiläum mit tollem Konzert

Bei dem Jubiläumskonzert der Chorgemeinschaft Heimbach-Weis am Sonntag, 8. Oktober wurde den Zuhörern einiges geboten. Am Ende des Konzerts in der Pfarrkirche St. Margaretha spendeten die zahlreichen Besucher den Künstlern tosenden Applaus.


Kreischorverband Neuwied verabschiedet seine Vorsitzenden Kutscher und Bluhm

Bewegender Abschied in der Aula der Paul-Schneider-Schule in Oberbieber für den langjährigen Vorsitzenden des Kreis-Chorverbands Neuwied, Herbert Kutscher und seiner Stellvertreterin Alice Bluhm.


Vereine, Artikel vom 06.10.2017

Spende in der Verbandsgemeinde Bad Hönningen

Spende in der Verbandsgemeinde Bad Hönningen

Über insgesamt 2.000 Euro aus der „evm-Ehrensache“ können sich zwei Vereine aus der Verbandsgemeinde Bad Hönningen freuen.


Rope Skipper der TSG Irlich waren auf Familienausflug

Die Rope Skipper der TSG Irlich haben im Rahmen von einem Familienausflug den Barfußpfad in Bad Sobernheim bewandert. Mit insgesamt 36 Teilnehmern wurde die Idee Barfuß rund 3,5 Kilometer durch Landschaft zu wandern gerne angenommen. Mit einem gemütlichen Beisammensein im Irlicher Kirmeshäuschen hatte der Tag den bestmöglichen Abschluss gefunden.


Schwimmer der SF 09 Puderbach verteidigen Vorrundenplatz

Bei der zweiten Runde, dem Finale des WW-Cups 2017, starteten die Schwimmerinnen der Jahrgänge 2004 und jünger der Sportfreunde 09 Puderbach in Bad Neuenahr. Ihren zweiten Platz aus der Vorrunde haben die jungen Sportlerinnen dabei souverän verteidigt: Bei der Siegerehrung erhielten die Mädchen die Silbermedaille und einen großen Pokal.


Vereine, Artikel vom 05.10.2017

KSC Karate Team: Herbst Camp und viele Prüfungen

KSC Karate Team: Herbst Camp und viele Prüfungen

22 Teilnehmer bestehen die Prüfung zum nächsten Gürtel: Das KSC Herbst Camp ist traditionell einer der Höhepunkte im Jahr für alle, die den nächsten Karate Gürtel bestehen wollen. Zusätzlich dient es als Vorbereitung für die Deutsche Meisterschaft. Mit 35 Teilnehmern war das Herbst Camp wie immer voll besetzt und es standen diverse Themen auf dem Programm.


Vereine, Artikel vom 05.10.2017

TVF-Bouler mit versöhnlichem Saisonabschluss

TVF-Bouler mit versöhnlichem Saisonabschluss

Nach dem missglückten Saisonstart mit zwei Niederlagen Anfang April auf heimischem Terrain an der Schillerstraße haben die Boulespieler des TV Feldkirchen inzwischen alle zwölf Spiele der Saison in der Bezirksliga Nord des Petanque-Verband RLP absolviert. Am Ende landete man auf Rang vier und konnte sich gegenüber dem Vorjahr immerhin um zwei Plätze verbessern.


„Biewerer“ Boule-Dorfturnier - Burschenverein gewinnt

Am Samstag, dem 23. September, hatten der Ortsbeirat und der Verein Niederbieberer Bürger zum Boule-Spaßturnier auf die Kirmeswiese eingeladen, und es kamen 30 Spieler aus verschiedenen "Biewerer" Vereinen. Bei herrlichem Spätsommer-Wetter wurden drei Runden mit Dreiermannschaften (Triplette) auf Rasen und den gut präparierten Boulebahnen gespielt.


Vereine, Artikel vom 02.10.2017

50 Jahre Blasmusik in Kurtscheid

50 Jahre Blasmusik in Kurtscheid

Samstag, der 16. September stand ganz im Zeichen eines Oktoberfestes. Die Wiedhöhenhalle, umgewandelt in ein „Oktoberfesthaus“, ausgestattet mit grün – weißen Farben, schönen Sonnenblumen, dekorativen Tischdekos, -Tische aus Holz und Glas, in Vitrinenform-, dazu speziell angefertigte Holzrahmen als Fensterfront mit hübschen Klappläden inklusive Herzausschnitten, gaben dem Festsaal eine ganz besondere Note und boten gleichzeitig eine gute Möglichkeit die Vereinsgeschichte in Bildform zu dokumentieren. Bürgermeister Breithausen war Schirmherr.


Vereine, Artikel vom 01.10.2017

KKK Elferrat op Tour

KKK Elferrat op Tour

Nachdem man sich bei der 2. Vorsitzenden Heike Winkelbach mit einem kleinen Snack gestärkt hatte, machte sich der Elferrat des Kasbacher Karnevals-Komitee (KKK) gut gelaunt, bewaffnet mit Regenjacken und Schirmen auf den Weg zur Römerwelt in Rheinbrohl.


Vereine, Artikel vom 27.09.2017

Elftes Oktoberfest in der Linzer Stadthalle

Elftes Oktoberfest in der Linzer Stadthalle

Karten im Vorfeld kaufen ist besser als Anstehen. Beim elften Oktoberfest in der Linzer Stadthalle wird die original bayrische Trachtenkapelle aus Raisting mit ihrer unnachahmlichen Mischung aus Blasmusik und fetzigem Rock den Saal der Stadthalle zum Kochen bringen. Karten sind im Vorverkauf seit dem 25. September zum Preis von acht Euro bei der Fleischerei Berg in der Rheinstrasse in Linz und bei allen Kanonieren der Artillerie erhältlich.


Vereine, Artikel vom 22.09.2017

Motor-Yacht-Club Neuwied – Ausflug nach Brohl

Motor-Yacht-Club Neuwied – Ausflug nach Brohl

Von Freitag den 8. September bis Sonntag den 10. September unternahmen Mitglieder des Motor-Yacht-Club Neuwied (MYCN) mit ihren Booten einen Ausflug nach Brohl. Dort waren sie Gastlieger beim Brohler Bootsclub und durften deren schwimmendes Clubheim benutzen.
Höhepunkt des Wochenendes war am Samstag die Fahrt mit der Brohltalbahn in historischen Wagons bis Engeln.


Vereine, Artikel vom 19.09.2017

Lehrreicher Ausflug der TuS Dierdorf nach Kommern

Lehrreicher Ausflug der TuS Dierdorf nach Kommern

Als Dankeschön für die vielen Helfer und die guten Leistungen der Athleten in der fast abgelaufenen Saison hat der TuS einen Ausflug organisiert, der viel geboten hat und von 46 Mitgliedern und Freunden angenommen wurde. Dabei war der jüngste Teilnehmer gerade einmal vier Jahre alt, das älteste Mitglied stolze neunundsiebzig.


Vereine, Artikel vom 18.09.2017

Bürgermeister Breithausen verleiht Ehrenamtspreis

Bürgermeister Breithausen verleiht Ehrenamtspreis

Im Rahmen des 50-jährigen Jubiläums des Musikvereins „Harmonie“ Kurtscheid, verlieh Bürgermeister Hans-Werner Breithausen den Ehrenamtspreis der Verbandsgemeinde Rengsdorf an den von der Ortsgemeinde Kurtscheid vorgeschlagenen Ehrenamtspreisträger Ferdi Wittlich.


Vereine, Artikel vom 18.09.2017

Neues von der JSG Lautzert/Oberdreis/Berod/Wahlrod

Neues von der JSG Lautzert/Oberdreis/Berod/Wahlrod

Die Jugendspielgemeinschaft (JSG) Lauzert/Oberdreis/Berod/Wahlrod startete mit den Jugendmannschaften erfolgreich in die neue Saison. Dazu erhielten die jungen Fußballer vielfache Unterstützung und neue einheitliche Trikots für ihren Auftritt.


Wetter


Das Wetter im Kreis Neuwied

leichter Regenschauer 10-10 °C

leichter Regenschauer
Regen: 85 %
Wind: 19 km/h (SW)

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung