Werbung

 Meldungen in Rubrik Vereine


Vereine, Artikel vom 22.09.2017

Motor-Yacht-Club Neuwied – Ausflug nach Brohl

Motor-Yacht-Club Neuwied – Ausflug nach Brohl

Von Freitag den 8. September bis Sonntag den 10. September unternahmen Mitglieder des Motor-Yacht-Club Neuwied (MYCN) mit ihren Booten einen Ausflug nach Brohl. Dort waren sie Gastlieger beim Brohler Bootsclub und durften deren schwimmendes Clubheim benutzen.
Höhepunkt des Wochenendes war am Samstag die Fahrt mit der Brohltalbahn in historischen Wagons bis Engeln.


Vereine, Artikel vom 19.09.2017

Lehrreicher Ausflug der TuS Dierdorf nach Kommern

Lehrreicher Ausflug der TuS Dierdorf nach Kommern

Als Dankeschön für die vielen Helfer und die guten Leistungen der Athleten in der fast abgelaufenen Saison hat der TuS einen Ausflug organisiert, der viel geboten hat und von 46 Mitgliedern und Freunden angenommen wurde. Dabei war der jüngste Teilnehmer gerade einmal vier Jahre alt, das älteste Mitglied stolze neunundsiebzig.


Vereine, Artikel vom 18.09.2017

Bürgermeister Breithausen verleiht Ehrenamtspreis

Bürgermeister Breithausen verleiht Ehrenamtspreis

Im Rahmen des 50-jährigen Jubiläums des Musikvereins „Harmonie“ Kurtscheid, verlieh Bürgermeister Hans-Werner Breithausen den Ehrenamtspreis der Verbandsgemeinde Rengsdorf an den von der Ortsgemeinde Kurtscheid vorgeschlagenen Ehrenamtspreisträger Ferdi Wittlich.


Vereine, Artikel vom 18.09.2017

Neues von der JSG Lautzert/Oberdreis/Berod/Wahlrod

Neues von der JSG Lautzert/Oberdreis/Berod/Wahlrod

Die Jugendspielgemeinschaft (JSG) Lauzert/Oberdreis/Berod/Wahlrod startete mit den Jugendmannschaften erfolgreich in die neue Saison. Dazu erhielten die jungen Fußballer vielfache Unterstützung und neue einheitliche Trikots für ihren Auftritt.


Touristische Top-Leistung für die Perle des Landkreises

Viel Lob am Jubiläums-Wochenende „125 Jahre Verkehrsverein Waldbreitbach“. Dass Alter weniger eine Frage des Geburtstages, denn der inneren Einstellung ist, bewies Waldbreitbach jüngst beim Jubiläums-Wochenende zum 125-jährigen Bestehen des Verkehrsvereins.


Vereine, Artikel vom 14.09.2017

TVF-Bouler gewinnen Burgturnier in Altwied

TVF-Bouler gewinnen Burgturnier in Altwied

Bereits zum dreizehnten Mal richteten die Boulefreunde Altwied am „Tag des offen Denkmals“ ihr Burgturnier aus. 19 Tripletten (Dreier-Mannschaften) aus der Region Mittelrhein, darunter vier Mannschaften des TVF Feldkirchen, waren der Einladung gefolgt und ermittelten an einem schönen Spätsommertag in fünf Spielrunden die Sieger.


Vereine, Artikel vom 08.09.2017

384 Boulespieler bei DM im Einsatz

384 Boulespieler bei DM im Einsatz

In der schwäbischen Boule-Hochburg Neuffen werden am 16. und 17. September die diesjährigen Deutschen Meisterschaften in der Formation Triplette der Altersklasse Ü55 ausgetragen. Auf 64 Boulebahnen werden 128 Teams mit insgesamt 384 Spielern gegeneinander antreten. Für den Petanque-Verband Rheinland-Pfalz werden hierbei unter anderem Jean-Marc Adams (TV Weißenthurm), Reiner Christ und Rolf Straschewski (beide TV Feldkirchen) an den Start gehen.


Vereine, Artikel vom 03.09.2017

Kein Nachfolger für Schützenkönig Bernd Munkel

Kein Nachfolger für Schützenkönig Bernd Munkel

Ist das jetzt ein Trend bei Schützenvereinen, dass es bei der Ermittlung des Schützenkönigs zu Schwierigkeiten kommt, oder wie soll man die Zeichen deuten, dass nach Rott und Neustadt nun auch beim ältesten Sportverein der Deichstadt, der alt ehrwürdigen Neuwieder Schützengesellschaft, die 2018 immerhin 185 Jahre alt wird, kein König ermittelt wurde.


Bogenabteilung der SGi Feldkirchen fuhr zum 3D-Schießen

Das Schießen auf Tierfiguren aus Schaumstoff, meist auf einem Bogenparcours, wird 3D-Schießen genannt. "3D" weil sowohl die Ziele dreidimensional sind, aber auch die Schüsse nicht nur in ebenem Feld erfolgen, sondern ebenso bergauf und bergab. Das 3D-Schießen wird der Jagd nachempfunden, jedoch kommt kein Tier zu Schaden. Die Situation wird dabei möglichst eng an das jagdliche Vorbild angelehnt.


Vereine, Artikel vom 30.08.2017

SV Rengsdorf weiht „Coaching-Cam“ ein

SV Rengsdorf weiht „Coaching-Cam“ ein

Richtig verschieben, freie Räume erkennen oder den richtigen Laufweg wählen - das Fußballspiel wird nicht nur auf professionellem Ebene immer schneller auch Komplexerem. Auch vor den Millionen von Amateurkickern macht die fortschreitende Entwicklung nicht halt. Erfreulicherweise werden die Bedingungen bei den meisten Vereinen immer besser und es wird vermehrt dafür gesorgt, gerade den jüngeren Nachwuchskickern eine möglichst professionelle Förderung geben zu können.


Vereine, Artikel vom 30.08.2017

Vereinsausflug des Fremdenverkehrs-Verein Dernbach

Vereinsausflug des Fremdenverkehrs-Verein Dernbach

Mehr als 30 Mitglieder des Fremdenverkehrs-Vereins Dernbach machten sich mit dem Bus auf den Weg in den Hunsrück zum diesjährigen Vereinsausflug. Ziel war die Hängeseilbrücke Geierlay bei Mörsdorf. Schon nach einer knappen Stunde Fahrzeit war das Ziel erreicht und der größte Teil der Reisegruppe verließ den Bus während die Fußkranken und nicht Schwindelfreien zu einem Stadtbummel nach Kastellaun gefahren wurden. Dort wollte man sich im Laufe des späten Nachmittags wieder zusammenschließen.


Vereine, Artikel vom 29.08.2017

Gesangverein Oberbieber feierte Geburtstag

Gesangverein Oberbieber feierte Geburtstag

175 Jahre besteht nun schon der Männergesangverein Oberbieber, der seit zwei Jahren sich dem Wandel der Zeit anpassen musste, einen gemischten Chor gründete und seither unter dem Namen Gesangverein Oberbieber firmiert. Er hat einen festen Platz im Neuwieder Musikleben und ist der älteste Verein im Aubachdorf. Man kann auf eine lange Geschichte zurückblicken und weiß zu erzählen, dass in früheren Jahren bis zu 100 Sänger bei Veranstaltungen auf der Bühne standen.


FV 1922 Daufenbach kann Unterhaltung Sportplatz nicht schultern

Nach der langen Sommerpause hat in der 33. Woche das Training der Jugendmannschaften der SG Holzbachtal wieder begonnen. Die F-Jugend und Bambinis trainieren auf dem Naturrasensportplatz des FV Daufenbach an der Döttesfelder Straße. Die Betreuer, F-Jugend: Mathias Thornau und Jürgen Hartstang, Bambinis: Marco Simon und Sven Hachenberg, freuten sich über viele neue Spielerinnen und Spieler für die kommende Saison.


Vereine, Artikel vom 22.08.2017

Neue Majestäten in Döttesfeld gekrönt

Neue Majestäten in Döttesfeld gekrönt

Am Montag, den 22. August ging das 65. Schützenfest in Döttesfeld, das letzte in diesem Jahr in der Region, zu Ende. Die amtierenden Majestäten wurden „abgekrönt“ und die neuen in ihr Amt erhoben. In diesem Jahr wurde auch ein neuer Schützenkaiser, der eine fünfjährige Amtszeit hat, ausgeschossen.


Raubacher Vereine hatten große Überraschung geplant

Eine riesengroße Überraschung zum 60. Geburtstag von Michael Baumung, dem Wirt des Schützenhauses, das insbesondere der Schützengilde Raubach seit vielen Jahren ein tolles Vereinslokal ist, aber auch von den anderen Vereinen gerne besucht wird, hatten sich die Raubacher Vereine einfallen lassen. Es gab eine große Geburtstagsparty im Schützenhaus in Raubach.


Vereine, Artikel vom 12.08.2017

TV Feldkirchen-Bouler in Lauerstellung

TV Feldkirchen-Bouler in Lauerstellung

Sieben Spieltage haben die Boulespieler des TV Feldkirchen in der Saison 2017 des Petanque-Verbandes Rheinland-Pfalz inzwischen absolviert. Vier Spiele wurden leider ganz knapp verloren.


Vereine, Artikel vom 10.08.2017

Musikalische Leuchteffekte nach dem Feuerwerk

Musikalische Leuchteffekte nach dem Feuerwerk

In Waldbreitbach wird die Himmelfahrt der Gottesmutter Maria demnächst gleich mehrfach in den Blick- und Hörpunkt gerückt. Einen Tag nach dem Großfeuerwerk „Wied in Flammen“ am 19. August steht die Waldbreitbacher Pfarrkirche Maria Himmelfahrt in Klangkörpern: In seinem 240. Jubiläumsjahr wird der Kirchenchor „Cäcilia“ 1777 Waldbreitbach das Festhochamt am Kirmessonntag, 20. August um 10 Uhr mit musikalischen Leuchteffekten versehen.


Vereine, Artikel vom 10.08.2017

FV Engers 07 ehrt langjährige Mitglieder

FV Engers 07 ehrt langjährige Mitglieder

Im Jahr des 110-jährigen Bestehens hat der FV Engers 07 nicht nur die Weichen für die erste Saison in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saarland gestellt. Bei einer Mitgliederversammlung im Vereinslokal Engerser Hof ehrte der 1. Vorsitzende Martin Hahn verdiente Mitglieder für teilweise ungewöhnlich lange Treue zu den Grün-Weissen vom Wasserturm.


Mundartstammtisch Kirchspiel Honnefeld macht Ausflug

Am 2. August startete mittags die diesjährige Ausflugsfahrt mit dem Bus nach Koblenz. Dort wartete schon die La Paloma. Die brachte die Mitglieder des Stammtischs bis zur Lahnmündung und zurück nach Koblenz.


Vereine, Artikel vom 06.08.2017

Gesangverein Oberbieber feiert 175. Geburtstag

Gesangverein Oberbieber feiert 175. Geburtstag

Man schrieb das Jahr 1842, als sich in Oberbieber der „Singverein“ gründete, ins Leben gerufen, wie das seinerzeit so üblich war, vom Lehrer des Aubachdorfes, Herrn Remagen und dessen Schwiegervater, ebenfalls Lehrer, Christian Runkel. Daneben gründete sich 1878 der MGV „Eintracht Oberbieber“, so dass es zwei leistungsstarke Chöre im Aubachdorf gab, die über Jahrzehnte nicht nur Brudervereine, sondern auch musikalische Konkurrenten waren.


Vereine, Artikel vom 03.08.2017

SV Rengsdorf engagiert sich gegen Blutkrebs

SV Rengsdorf engagiert sich gegen Blutkrebs

„Wir haben uns im Vorstand des SV im Vorfeld der Sportwerbewoche lange- und intensiv beraten und wollten auch mal etwas über den Tellerrand hinausschauen - Es kann so schnell gehen, dass jemand aus der Familie, dem Freundeskreis, oder auch aus dem Sportverein einen Stammzellenspender braucht“, erklärt der SV Rengsdorf.


Hans-Jörg Hoffmann heißt der neue Schützenkönig in Raubach

Am Sonntagnachmittag, den 30. Juli hatte die Schützengilde Raubach 1951 ihren neuen König ausgeschossen. Hans-Jörg Hoffmann erlegte den Adler. Erster Ritter wurde Dietrich Romich, zweiter Ritter ist Sascha Vohl. Einen Jugendprinzen gibt es in diesem Jahr nicht. Das Konzept des dreitägigen Festes kommt gut an.


Vereine, Artikel vom 30.07.2017

Mehrmalige Einbrüche in Vereinshütte

In den letzten 18 Monaten wurde in die Vereinshütte des Motocross Club Ohlenberg bereits drei Mal eingebrochen, zuletzt zwischen dem 5. Juli und dem 7. Juli. Immer wieder entstand ein Schaden, der zusätzlich und unerwartet zu allen weiteren Vereinsausgaben und Investitionen hinzukam.


Vereine, Artikel vom 27.07.2017

Gemeinsamer Ausflug der VdK-Ortsverbände

Gemeinsamer Ausflug der VdK-Ortsverbände

Der VdK-Ortsverband Heimbach-Weis/Gladbach und der VdK-Ortsverband Heddesdorf hatten zum ersten Mal zu einem gemeinsamen Ausflug der beiden Ortsverbände eingeladen und zahlreiche Mitglieder folgten der Einladung.


Vereine, Artikel vom 25.07.2017

Pfänderschiessen der Raubacher Schützen

Pfänderschiessen der Raubacher Schützen

Der traditionelle Auftakt zum Schützenfest in Raubach ist das Pfänderschiessen. Auch diesmal waren wieder zahlreiche Schützen erschienen, um im Wettkampf die begehrten Pfänder des Vogels, Ehrenscheiben und Pokale zu erringen.


Vereine, Artikel vom 24.07.2017

Lauftreff Puderbach absolvierte 17. Vereinsduathlon

Lauftreff Puderbach absolvierte 17. Vereinsduathlon

Bei bestem Duathlonwetter konnte Lauftreffchef Karl-Werner Kunz bereits zum 17. Mal wieder zahlreiche Lauf- und Radportler an der Puderbacher Sportanlage begrüßen. Insgesamt waren dreizehn Athleten angetreten um zumindest die fünf Kilometer Laufstrecke von der Sportanlage über die Brücke Richtung Steimel und Retour zu absolvieren.


Vereine, Artikel vom 19.07.2017

Natur am Straßenrand

Natur am Straßenrand

So manche Straßen- und Wegränder präsentieren sich im Sommer in bunten Farben – und dienen mit ihren Kräutern und Wildblumen vielen Tierarten als Nahrungs- und Lebensräume. Mit dem Rückgang artenreicher Wildblumenwiesen und der Zunahme intensiv bewirtschafteten, artenarmen Grünlands haben sie deutlich an Bedeutung für mitunter gefährdete und spezialisierte Tier- und Pflanzenarten gewonnen, darauf weist der Naturschutzbund (NABU) Rhein-Westerwald hin.


Am 29. und 30. Juli wird wieder Kirmes in der Rothe-Kreuzer Schützenhalle gefeiert. Höhepunkt ist der Königsball am 29. Juli um 20 Uhr, den das diesjährige Königspaar Josef und Jutta Over mit dem Ehrentanz eröffnet. Mit Livemusik von Manfred Düllberg startet anschließend die Kirmes- und Schützenparty der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Rothe-Kreuz.


Vorbereitungen zum Schützenfest in Waldbreitbach laufen

Dort, wo die Wied in Waldbreitbach um die Ecke biegt und die Katze eine Kurve dreht, sagen sich am 1. Augustwochenende Fuchs und Hase eben nicht „Gute Nacht!“. Vielmehr laufen dieser Tage rund um das Schützenhaus an der Katzenschleife die Vorbereitungen für das Schützenfest vom 4. bis 6. August. Auch dabei zeigt sich die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Waldbreitbach „tierisch“ gut in Form.


Vereine, Artikel vom 14.07.2017

Vorstand bei Donum Vitae im Amt bestätigt

Vorstand bei Donum Vitae im Amt bestätigt

Der Verein Donum Vitae Westerwald/Rhein-Lahn ist seit rund 15 Jahren mit einem breiten Beratungsangebot zum Thema Schwangerschaftskonflikte aktiv. Im Rahmen der turnusmäßigen Mitgliederversammlung wurde der bisherige Vorstand im Amt bestätigt.


Vereine, Artikel vom 13.07.2017

Schützenkrönungsmesse in der Kapelle in Hesseln

Schützenkrönungsmesse in der Kapelle in Hesseln

Eine Woche vor der Kirmes findet am 23. Juli um 10 Uhr bereits die Schützenkrönungsmesse für die neuen Majestäten der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Rothe Kreuz in der Kapelle in Hesseln statt. Der Präses des Vereins, Pastor Christian Scheinost, lässt es sich nicht nehmen, diese Heilige Messe mit den Schützen und der Bevölkerung zu feiern.


Mitreißendes Konzert des MGV Linz auf dem Buttermarkt

Das Linzer Sommerfestival war ein voller Erfolg. Viele Besucher auf dem Buttermarkt genossen bei sommerlich warmen Temperaturen die kulinarischen und musikalischen Genüsse. Mit großer Begeisterung wurden nach einem Intro durch die Linzer Fanfaren die Sänger des Linzer Männergesangvereins empfangen.


SSC-09 Neuwied feiert Sommerfest mit Sommerspielen

Der bevorzugte Veranstaltungsrahmen, die Grillhütte in Hardert, ist so begehrt, dass eine Belegung schon weit im Voraus erfolgen muss. So fand in diesem Jahr das Sommerfest noch vor dem kalendarischen Sommeranfang statt. Das Wetter war schon ziemlich sommerlich, und der längste Tag des Jahres nicht mehr weit, also ein Fest zur Sonnenwende.


Vereine, Artikel vom 06.07.2017

VfL Oberbieber wählte Vorstand

VfL Oberbieber wählte Vorstand

Im, von der Stadt Neuwied als Bürgerhaus angemieteten, vereinseigenen Haus in der Gladbacher Straße trafen sich die Mitglieder des größten Ortsvereins, des VfL Oberbieber zur Jahreshauptversammlung und erfuhren vom Vorsitzenden Klaus Rockenfeller, dass umfangreiche Renovierungsarbeiten erforderlich seien und erst nach Vorliegen der endgültigen Fakten über die weitere Nutzung durch die Stadt Neuwied als Bürgerhaus entschieden würde.


Vereine, Artikel vom 04.07.2017

Ostalgie-Party beim Turnverein Heddesdorf

Ostalgie-Party beim Turnverein Heddesdorf

Unter dem Motto „Ostalgie-Party“ feierte der Turnverein Heddesdorf 1877 e.V. sein alljährliches Sommerfest auf dem Vereinsgelände in der Bürgermeister-Bidgenbach-Straße. Mit über 120 Gästen war das mittlerweile traditionelle Fest wieder sehr gut besucht und das diesjährige Motto fand viel Zuspruch seitens der Besucher.


Vereine, Artikel vom 03.07.2017

Schützengesellschaft Bonefeld erfolgreich

Schützengesellschaft Bonefeld erfolgreich

Der Verein nimmt jährlich an vielen Meisterschaften teil, bei denen die Schützinnen und Schützen sehr gute sportliche Erfolge erzielen. So ist der Verein regional und überregional bekannt durch Vereins-, Kreis-, Bezirks-, Landes- und Deutsche Meisterschaften, sowie durch die Teilnahme an den Rundenwettkämpfen des Rheinischen Schützenbundes. 2017 konnten die Schützinnen und Schützen des Vereins, verschiedene Kreismeister- und Bezirksmeistertitel erringen.


Vereine, Artikel vom 29.06.2017

Sommerfest des FV 1922 Daufenbach

Sommerfest des FV 1922 Daufenbach

Bei strahlendem Sommerwetter hatte der FV Daufenbach zum Sommerfest mit Frühschoppen ins Gemeinschaftshaus in Daufenbach eingeladen. Für gute Stimmung und beste Feierlaune sorgten dabei die „Nothbachtaler Musikanten“, die mit ihrer Musik den Geschmack des Publikums genau trafen und alle begeisterten. Sie durften später natürlich nicht ohne Zugabe von der Bühne.


Vereine, Artikel vom 21.06.2017

Schützenfest vom 28. bis 30. Juli in Raubach

Schützenfest vom 28. bis 30. Juli in Raubach

Die Schützengilde Raubach lädt am letzten Juli-Wochenende wieder zum größten Schützen- und Volksfest im Kreis Neuwied ein. An drei Festtagen wird traditionelle Brauchtumspflege mit einer Vielzahl an musikalischen Darbietungen ergänzt. Und auch in diesem Jahr werden wieder einige Highlights geboten.


Vereine, Artikel vom 21.06.2017

Vereinsvorstellung des SV Rengsdorf

Vereinsvorstellung des SV Rengsdorf

Zu einer besonderen Veranstaltung hatte der SV Rengsdorf am Abend des 20. Junis in die Sportsbar „Auszeit“ am Rengsdorfer Sportplatz eingeladen. Bei schwülen Temperaturen um die 30 Grad wurden im Clubhaus kalte Getränke serviert, während der Verein vorgestellt und seinen Mitgliedern in ihren verschiedenen Funktionen gedankt wurde.


Neuer Vorstand beim Karnevalsclub Kurtscheid 1967

Nach den erfolgreichen Sitzungen zum 50-jährigen Jubiläum fand am 9. Juni die alljährliche Jahreshauptversammlung des Karnevalsclub Kurtscheid im Saal der 100 Lichter in der Wiedhöhenhalle statt. Zu Beginn begrüßte der 1. Vorsitzende Fridel Wagner die zahlreichen anwesenden Mitglieder mit einem kurzen Rückblick auf das vergangene Jahr.


Wetter


Das Wetter im Kreis Neuwied

Nebel 9-10 °C

Nebel
Regen: 0 %
Wind: 5 km/h (O)

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung