Werbung

Lokalausgabe Asbach: Aktuellster Artikel


Feuerwehr Neustadt hat zwei neue Fahrzeuge

Feuerwehr Neustadt hat zwei neue Fahrzeuge

Die Verbandsgemeinde Asbach hat gemeinsam mit dem Landkreis Neuwied ein neues Tanklöschfahrzeug TLF 4000 beschafft und am Freitag offiziell in Dienst gestellt. Durch Landrat Achim Hallerbach und Bürgermeister Michael Christ erfolgte die Übergabe des Fahrzeuges an die Feuerwehr Neustadt. Das Fahrzeug ersetzt dort den 24 Jahre alten Vorgänger, ein TLF 24/50. Gleichzeitig konnte Michael Christ auch das neue Mehrzweckfahrzeug MZF 1 an die Einheit Neustadt übergeben. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Asbach


Kurz berichtet


Vollsperrung der K 48 zwischen Asbach-Limberg und Buchholz

Asbach. Zur Durchführung notwendiger Erneuerungsarbeiten an der Wasser- u. Gasleitung ist es zwingend erforderlich, die K ...

Zwei Einbrüche in Windhagen

Windhagen. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde, zwischen 3 und 4 Uhr in zwei Wohn-/Geschäftshäuser in der Schulstraße ...

Einbruch in Neustadt

Neustadt/Wied. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde, vermutlich gegen 01:30 Uhr, in ein Gebäude in der Straße "In ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Asbach


"Spatzennest"-Erweiterung läuft auf Hochtouren

Region, Artikel vom 16.08.2018

"Spatzennest"-Erweiterung läuft auf Hochtouren

Die Erweiterungs- und Umbaumaßnahmen der KiTa Spatzennest in Windhagen laufen auf Hochtouren. Der zuständige Beigeordnete Martin Buchholz informierte sich gemeinsam mit Ulrich Neifer von der Hochbauabteilung der Verbandsgemeinde Asbach über den Fortgang der Arbeiten.


Geschädigte sieht in Asbach ihr eigenes Mofa davonfahren

Region, Artikel vom 16.08.2018

Geschädigte sieht in Asbach ihr eigenes Mofa davonfahren

Am Mittwoch, 15.August, hatte eine 16-jährige morgens ihr Mofa auf dem Marktplatz in Asbach abgestellt. Als sie um 12 Uhr zurückkam bemerkte sie, dass das Mofa nicht mehr dort stand. Sie sah sich in der Umgebung um und erkannte dann das Fahrzeug fahrend in der Grabenstraße. Auf ihren Versuch, den Diebanzuhalten, flüchtete dieser über die Hospitalstraße in Richtung Hauptstraße.


Bürgerbus in der VG Asbach gibt seit Dienstag Gas

Region, Artikel vom 15.08.2018

Bürgerbus in der VG Asbach gibt seit Dienstag Gas

Eine Sternstunde des Ehrenamtes erlebte die Verbandsgemeinde Asbach im Kreis Neuwied am vergangenen Dienstag. Nach umfangreichen Vorbereitungen und dem entsprechenden Ratsbeschluss wurde der 63. Bürgerbus in Rheinland-Pfalz eingesegnet und seiner Bestimmung übergeben. Damit startete auch das Projekt „Bürger fahren für Bürger“ in der VG Asbach und nicht nur Michael Christ dem Bürgermeister der Verbandsgemeinde Asbach stand die Freude ins Gesicht geschrieben.


ISR Windhagen gratuliert ganz herzlich zum Jubiläum

Wirtschaft, Artikel vom 13.08.2018

ISR Windhagen gratuliert ganz herzlich zum Jubiläum

40 Jahre ist die Familie Dinkelbach im Dienst des Kunden aktiv. Alles begann 1978 mit der Übernahme der Esso Tankstelle in Rottbitze. Martin Buchholz, 1.Vorsitzender erinnert sich gerne an die Zeit um 1986 zurück, zu der Josef Dinkelbach regelmäßig sein Mofa repariert hat.


Bürgerstiftung Windhagen fördert zahlreiche Projekte

Region, Artikel vom 09.08.2018

Bürgerstiftung Windhagen fördert zahlreiche Projekte

Die Bürgerstiftung Windhagen konnte am Mittwochabend, den 8. August viele Vertreter aus Vereinen und Organisationen begrüßen. Auch in diesem Jahr fördert die Stiftung Projekte aus den unterschiedlichen Bereichen. Der Stiftungsrat und der Vorstand hatten in ihrer Sitzung, am 21. Juni, die Unterstützung von insgesamt zwölf Projekten beschlossen.


SV Windhagen verliert Heimspiel-Premiere

Sport, Artikel vom 07.08.2018

SV Windhagen verliert Heimspiel-Premiere

Der SV Windhagen bestritt am Sonntag (5. August) im Stadion Windhagen sein erstes Heimspiel der aktuellen Rheinlandliga-Saison gegen den Aufsteiger SG Hochwald-Zerf. Die Gastmannschaft und ihre Fans hatten zum Spielort eine Anreise von über 200 Kilometer hinter sich. Trotz der hohen sommerlichen Temperaturen entwickelte sich von Beginn an ein flottes und offensives Spiel, bei dem beide Teams eine hohe Laufbereitschaft zeigten.


Sportschützen Burg Altenwied sehr erfolgreich

Sport, Artikel vom 06.08.2018

Sportschützen Burg Altenwied sehr erfolgreich

Mit einer wahren Medaillenflut kehrten die Athleten des Vereins Sportschützen Burg Altenwied von den Landesverbandsmeisterschaften des Rheinischen Schützenbundes ins Wiedtal nach Strauscheid zurück. Mit fünf Mal Gold, fünf Mal Silber und fünf Mal Bronze dominierten sie erneut die Meisterschaften und haben natürlich die Limits für eine Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften in München, Hannover und Dortmund klar übertroffen.


Mehrere Polizeieinsätze bei der Kirmes in Asbach

Region, Artikel vom 05.08.2018

Mehrere Polizeieinsätze bei der Kirmes in Asbach

Alkoholkonsum und aggressives Verhalten von Kirmesbesuchern sorgten für mehrere Polizeieinsätze bei der Asbacher Kirmes. Streitigkeiten eskalierten, Jugendliche randalierten und Sachbeschädigung durch grundloses Einschlagen auf Süßigkeiten zogen mehrere Platzverweise und Strafanzeigen nach sich. Zu einigen Vorgängen bittet die Polizei um Zeugenaussagen.


Spielplatz in Windhagen-Stockhausen erstrahlt in neuem Glanz

Region, Artikel vom 04.08.2018

Spielplatz in Windhagen-Stockhausen erstrahlt in neuem Glanz

Gerade in den Sommermonaten sind Spielplätze eine gut besuchte Begegnungsstätte für Kinder und Eltern. Deswegen sind die Mitarbeiter des Bauhofs der Ortsgemeinde Windhagen regelmäßig damit beschäftigt, die Spielplätze in Ordnung zu halten.


Eichenweg in Windhagen-Hohn feierte Straßenfest

Region, Artikel vom 02.08.2018

Eichenweg in Windhagen-Hohn feierte Straßenfest

Natürlich fand auch im Jahr 2018 wieder das traditionelle Straßenfest im Eichenweg, Ortsteil Windhagen-Hohn statt. Die Teilnehmer konnten sich bei gutem Wetter entweder dem Nagelbalken widmen oder die Gelegenheit für gute Gespräche mit den Nachbarn nutzen.


SV Windhagen startet mit 1:1 in Bäckerjungenstadt

Sport, Artikel vom 01.08.2018

SV Windhagen startet mit 1:1 in Bäckerjungenstadt

Mit dem Auswärtsspiel gegen die SG 99 Andernach endete eine nur vierwöchige Vorbereitungsphase, bei der am Ende zwei wichtige Härtetests aufgrund des verfrühten Saisonstarts entfallen mussten. In der Begegnung mussten Spieler teilweise positionsfremd eingesetzt werden, da einige Defensivspieler nicht zur Verfügung standen.


PKW gerät auf Feldweg in Brand

Region, Artikel vom 01.08.2018

PKW gerät auf Feldweg in Brand

Am Dienstag, den 31. Juli geriet gegen 11:20 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache ein PKW Mercedes Vito auf einem Feldweg in der Nähe der Kreisstraße 144 bei Neustadt (Wied) in Brand. Am Fahrzeug ist ein massiver Brandschaden entstanden.


Alicia und Liana tauschten sich über Amerika aus

Region, Artikel vom 27.07.2018

Alicia und Liana tauschten sich über Amerika aus

Die eine, Alicia Limbach aus Neustadt/Wied, ist, die andere, Liana Jopp aus Vettelschoß, war Stipendiatin des vom Deutschen Bundestag gemeinsam mit dem US-Kongress initiierten Parlamentarischen Patenschafts-Programm. Unmittelbar vor der Abreise von Alicia ins „Abenteuer Amerika“ konnte sie sich auf Einladung des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel mit ihrer unlängst zurückgekehrten Vorgängerin Liana austauschen.


Projekt „Bürger fahren für Bürger“ steht kurz vor dem Start

Region, Artikel vom 26.07.2018

Projekt „Bürger fahren für Bürger“ steht kurz vor dem Start

Wenn der Bürgerbus der Verbandsgemeinde Asbach am Dienstag, 14. August um 8 Uhr seinen Betrieb aufnimmt, werden sich nicht nur die Fahrgäste freuen, denen sich vorerst zweimal pro Woche die Möglichkeit anbietet den Fahrdienst innerhalb der VG Asbach in Anspruch zu nehmen.


Plakat Raiffeisenmusical ein Farbenmeer

Kultur, Artikel vom 24.07.2018

Plakat Raiffeisenmusical ein Farbenmeer

Fröhliche Sommerfarben, ein paar tanzende Figuren und ein „halber“ Raiffeisen-Kopf: Das sind die wesentlichen Bestandteile des auffälligen Plakats, mit dem die Raiffeisenbank Neustadt schon bald für das mit Spannung erwartete Raiffeisen-Musical Werbung machen wird. Bei der Gestaltung gab’s professionelle Hilfe vom Neustädter Wiedtal-Gymnasium: Kunstlehrer Jochen Riemann ließ sich nicht zweimal bitten, als die Anfrage der Bank kam.


Menschenrechte unter der Lupe

Region, Artikel vom 24.07.2018

Menschenrechte unter der Lupe

Die Kreis-Volkshochschule Neuwied und das Mehrgenerationenhaus in Neustadt bieten in ihrer Kooperationsreihe zur politischen Bildung am 11. August wieder einen praxisnahen Workshop mit Ronja Lindenberg an. „Gleichheit und Ungleichheit in Deutschland und Europa“ heißt der Titel.


SV Windhagen ist Amtspokalsieger in der VG Asbach

Sport, Artikel vom 23.07.2018

SV Windhagen ist Amtspokalsieger in der VG Asbach

Der SV Windhagen I hat bei den ersten und der TUS Asbach II bei den zweiten Mannschaften am Samstag den Pokalwettbewerb gewonnen. Bürgermeister Michael Christ überreichte zusammen mit den Beigeordneten der VG Pokale und Geldpreise.


Klopf, klopf, ritsch, ratsch - Bauspielplatz

Region, Artikel vom 16.07.2018

Klopf, klopf, ritsch, ratsch - Bauspielplatz

„Wir bauen ein Dorf!“ unter diesem Motto lud die OJA-Jugendpflege in der Verbandsgemeinde Asbach, in Trägerschaft des DRK-Landesverbandes Rheinland-Pfalz, zur diesjährigen Ortsranderholung ein. Kinder zwischen sieben und 14 Jahren erlebten in zwei Sommerferienwochen etwas ganz Besonderes: Ein Bauspielplatz bot ihnen die Möglichkeit sich handwerklich zu betätigen.


HVV Windhagen sichert Schacht der Silbergrube

Vereine, Artikel vom 15.07.2018

HVV Windhagen sichert Schacht der Silbergrube

Dass in der Gemeinde Windhagen einmal Silber abgebaut wurde, ist vielen Bürgern der Gemeinde kaum bekannt, jedoch finden sich an manchen Stellen noch die Spuren des Silberabbaus. Etwa um 1790 wurde von einer auswärtigen Firma, deren Name und Sitz nicht mehr bekannt sind, in Windhagen mit Grabungen nach Silber begonnen. Schon bald wurde man fündig und je tiefer man in das Erdreich eindrang, desto ergiebiger wurden die Funde. Aufgrund des enormen Arbeits- und Materialaufwandes war der Erfolg wirtschaftlich gesehen jedoch gering.


Motorradfahrer auf der L274 bei Buchholz tödlich verletzt

Region, Artikel vom 14.07.2018

Motorradfahrer auf der L274 bei Buchholz tödlich verletzt

Tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich unter Beteiligung eines Motorrads und PKW auf der Landesstraße 274 zwischen Eudenbach und Buchholz (Westerwald) am Samstag gegen 11.40 Uhr. Der Motorradfahrer starb noch an der Unfallstelle. Die L 274 war voll gesperrt.


Bewährte Partner seit rund 40 Jahren

Wirtschaft, Artikel vom 14.07.2018

Bewährte Partner seit rund 40 Jahren

Am 26. Juni besiegelten die Vertreter der Ortsgemeinden Asbach, Buchholz, Neustadt (Wied) und Windhagen der Verbandsgemeinde Asbach die weitere Zusammenarbeit mit der Bad Honnef AG (BHAG) offiziell mit der Unterzeichnung des neuen Erdgaskonzessionsvertrags. Dieser räumt dem regionalen Energieversorger das Recht ein, Leitungen unter öffentlichen Wegen zu verlegen und die Erdgasnetze zu betreiben. Im Gegenzug zahlt die BHAG der Verbandsgemeinde eine Konzessionsabgabe und füllt damit die Gemeindekasse regelmäßig mit kalkulierbaren Beträgen. Die BHAG sorgt als Netzbetreiber auch für die Instandhaltung und Wartung der Netze und stellt somit den Betrieb der Netze sicher.


Unfall mit zwei schwer verletzten Motorradfahrern

Region, Artikel vom 12.07.2018

Unfall mit zwei schwer verletzten Motorradfahrern

Am Mittwoch, dem 11. Juli, befuhr um 15:20 Uhr ein PKW-Fahrer die L 272 (Mehrbachstraße) von Asbach-Schöneberg kommend in Fahrtrichtung Asbach-Rott. Hinter ihm fuhren zwei Motorräder. Als der PKW-Fahrer seinen Wunsch, nach links in Fahrtrichtung Niedermühlen abzubiegen, mittels Blinker, ordnungsgemäß ankündigte, setzten die Motorradfahrer zum Überholvorgang an.


Drogen: Rollerfahrer verletzte sich bei Sturz schwer

Region, Artikel vom 11.07.2018

Drogen: Rollerfahrer verletzte sich bei Sturz schwer

Ein Unfall mit einem schwer verletztem Rollerfahrer-Fahrer, der unter Drogeneinfluss stand und nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war, ereignete sich am Dienstag, den 10. Juli um 17:40 Uhr auf der Kreisstraße 33 zwischen Asbach und Neustadt.


Lions Club Rhein-Wied erstmals mit einer Präsidentin

Region, Artikel vom 10.07.2018

Lions Club Rhein-Wied erstmals mit einer Präsidentin

Zum Halbjahreswechsel beging der Lions Club Rhein-Wied seine feierliche Präsidentschaftsübergabe. Der scheidende Präsident Klaus Tang nahm im Rahmen dieser Feier mit Frank Schmickler und Eberhard Mandel zwei neue Mitglieder in den Kreis des Clubs auf und übergab anschließend sein Amt an Melanie Petri aus Neustadt.


Seniorenfest der Dorfgemeinschaft Stockhausen

Region, Artikel vom 09.07.2018

Seniorenfest der Dorfgemeinschaft Stockhausen

Senioren in Stockhausen ließen sich über den Bürgerbus und das Projekt „Bürger fahren für Bürger" informieren. Es ist gute Tradition bei der Dorfgemeinschaft Stockhausen e. V. im Sommer die Senioren des Windhagener Ortsteils zu einem Kaffeenachmittag einzuladen. So auch wieder am 7. Juli bei strahlendem Sonnenschein.


Schülerinnen aus Neustadt und Südafrika in Berlin

Politik, Artikel vom 06.07.2018

Schülerinnen aus Neustadt und Südafrika in Berlin

Das war selbst für den heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel ein nicht alltägliches Besuchserlebnis. In Berlin empfing er eine besondere Schülergruppe: Schülerinnen des Wiedtal-Gymnasiums mit ihren Freundinnen – Austauschschülerinnen der südafrikanischen Partnerschule, der Paarl Girls Highschool aus Paarl, Westkap bei Kapstadt.


Lions Club Rhein-Wied stiftet Erstausstattung für I-Dötzchen

Region, Artikel vom 03.07.2018

Lions Club Rhein-Wied stiftet Erstausstattung für I-Dötzchen

In wenigen Wochen beginnt für viele Erstklässler die Schule und die Vorfreude auf den dann beginnenden Lebensabschnitt steigt derzeit von Tag zu Tag. Doch nicht allen Familien ist es möglich, die dazu notwendige Grundausstattung zu beschaffen. Der Lions Club Rhein-Wied hat daher bereits zum dritten Mal eine großzügige Spende an die Asbacher Tafel e.V. übergeben, um neue Schulranzen für bedürftige Kinder zu erwerben.


Hallerbach und Mahlert: FOS Asbach läuft wie geplant

Region, Artikel vom 03.07.2018

Hallerbach und Mahlert: FOS Asbach läuft wie geplant

Der Bildungsgang Fachoberschule (FOS) Technik wird im kommenden Schuljahr wie geplant an der Konrad-Adenauer-Schule in Asbach angeboten. In diesem Schuljahr werden auch Schülerinnen und Schüler aus dem benachbarten Landkreis Altenkirchen diesen Bildungsgang in Asbach besuchen.


Bürgerbus kommt in die Verbandsgemeinde Asbach

Region, Artikel vom 01.07.2018

Bürgerbus kommt in die Verbandsgemeinde Asbach

Über 20 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer haben sich gemeldet, um aktiv im Bürgerbusteam „Bürger fahren für Bürger“ der Verbandsgemeinde Asbach als Telefonisten oder als Fahrer mitzuarbeiten. Zum Bürgerbusteamleiter wurde Georg Becker aus Buchholz von den Ehrenamtlichen gewählt. Sein Vertreter ist Siegfried Schmied aus Ehrenberg.


Rauchmelder verhindert Schlimmeres

Region, Artikel vom 29.06.2018

Rauchmelder verhindert Schlimmeres

Feuerwehr rettet Bewohnerin aus verqualmter Wohnung in Fernthal. Ein aufmerksamer Nachbar hat am Freitagmittag, den 29. Juni in seiner Nachbarwohnung den Warnton von einem Rauchmelder gehört und sofort die Feuerwehr verständig. Als die ersten Einsatzkräfte in Fernthal eintrafen, war zunächst kein Feuer von außen erkennbar.


Wetter


Das Wetter im Kreis Neuwied

bedeckt 23-25 °C

bedeckt
Regen: 30 %

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung