Bender & Bender
 Mittwoch, 22.02.2017, 11:38 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | WW-Kurier
 
 
 Meldungen in Rubrik Wirtschaft
Wirtschaft | Artikel vom 20.02.2017

ADG Business School coacht Chefs und Azubis

ADG Business School coacht Chefs und Azubis Kostenfreie Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung im März 2017 auf Schloss Montabaur. Verschärfter Wettbewerb, technologische Umbrüche und neue Anforderungen an Führung und (Selbst)-Management – die Arbeitswelt verändert sich in einer rasanten Geschwindigkeit. Wie können sich Unternehmen auf diese Herausforderungen vorbereiten, um fit für die Zukunft zu sein?

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 17.02.2017

„Top Job“-Auszeichnung für die Westerwald Bank

„Top Job“-Auszeichnung für die Westerwald BankDie Westerwald Bank zählt zu den besten Arbeitgebern im deutschen Mittelstand. Zu dieser Wertung kommt der renommierte „Top Job“-Wettbewerb. Dieser bewertet auf Basis einer wissenschaftlich fundierten Analyse unter anderem die Arbeitnehmerzufriedenheit. Zudem werden unterschiedliche Kategorien erfasst und analysiert, beispielsweise Führung und Vision, Motivation und Dynamik, Kultur und Kommunikation oder Mitarbeiterentwicklung. Das „Top Job“-Qualitätssiegel für vorbildliche Personalarbeit im Mittelstand wird bereits seit 2002 vergeben.

Weiterlesen » | Kommentare
 
ANZEIGE
 
Wirtschaft | Artikel vom 14.02.2017

Wirtschaftliche Lage im Kreis Neuwied weiterhin stark

Wirtschaftliche Lage im Kreis Neuwied weiterhin stark Die robuste Konjunkturentwicklung im Landkreis Neuwied hält auch zum Winter 2016/17 an. Der IHK-Konjunkturklimaindikator, der die Bewertung der aktuellen Geschäftslage und der Erwartungen zusammenfasst, nimmt mit 130 Punkten (Vorumfrage 128 Punkte) eine Seitwärtsbewegung ein und bleibt wiederholt oberhalb des Wertes für das nördliche Rheinland-Pfalz (124 Punkte).

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 13.02.2017

Westerwald Brauerei trotzt dem Branchentrend

Westerwald Brauerei trotzt dem Branchentrend Die Westerwald-Brauerei in Hachenburg, eine der letzten verbliebenen privaten Familienbrauereien in Rheinland-Pfalz, ist auch mit dem Geschäftsjahr 2016 zufrieden. Wie in den Vorjahren konnte die verkaufte Menge an Bieren im Vergleich zum Branchentrend erneut gesteigert werden. Maßgeblicher Wachstums-Treiber waren erneut die Hauptsorten Hachenburger Pils und Westerwald-Bräu. Ein wichtiger Grund hierfür ist laut Brauereichef Jens Geimer, dass die Verbraucher immer interessierter daran sind, wo „ihre“ Lebensmittel herkommen und wie sie entstehen.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Wirtschaft | Artikel vom 11.02.2017

Legasthenieförderung - CSS Niederbieber freut sich über Spende

Legasthenieförderung - CSS Niederbieber freut sich über Spende Mit Bällen und Sachsäckchen geht Deutschlehrerein Stefanie Martin künftig an der Carmen-Sylva-Schule (CSS) Neuwied-Niederbieber gegen Schwierigkeiten beim Lesen und Rechtschreiben vor. Das ungewöhnliche Training ist Teil des strukturierten und umfangreichen Legasthenie-Förderunterrichtes an der CSS und soll die Verknüpfung von Gehirnhälften und die Augenfolgebewegungen verbessern.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 10.02.2017

Süwag erkämpft rund 1.078.000 Euro für Kommunen

Süwag erkämpft rund 1.078.000 Euro für Kommunen Gute Nachrichten: Im Februar erhalten verschiedene Städte und Gemeinden in der Rhein-Wied-Region, die von der Süwag betreut werden, eine Steuerrückerstattung von rund 1.078.000 Euro auf den Stromverbrauch in der Straßenbeleuchtung für die Jahre 1999 bis einschließlich 2010.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 10.02.2017

„3 Sterne G“- Auszeichnung für Haus Melanie in Bad Hönningen

„3 Sterne G“- Auszeichnung für Haus Melanie in Bad HönningenDie Pension „Haus Melanie“ hat sich erfolgreich an der Klassifizierung für Gästehäuser, Gasthöfe und Pensionen beteiligt und wurde bis einschließlich 2019 mit drei Sternen G (G steht für Gasthaus) durch den Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga), vertreten durch die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH, bestätigt. Durch kontinuierliche Qualität und gelebte Gastfreundschaft ist es Haus Melanie gelungen, die bereits erworbenen Sterne erneut halten zu können.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 10.02.2017

Erste Schülergenossenschaft in Neuwied gegründet

Erste Schülergenossenschaft in Neuwied gegründet Acht- und Zehntklässler der Integrierten Gesamtschule Johanna Loewenherz in Neuwied gründen die nachhaltige Schülergenossenschaft „Green4u“. Ziel der Genossenschaft ist es, in den Pausen und bei Veranstaltungen verschiedene gesunde Produkte anzubieten, damit sich die Schüler gesünder ernähren.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 09.02.2017

Große Eröffnung des neuen Sensoplast–Logistikzentrums

Große Eröffnung des neuen Sensoplast–LogistikzentrumsAm Nachmittag des 9. Februars war nach zehn Monaten die Zeit gekommen: In feierlichem Rahmen wurde der neue Standort der Firma Sensoplast eingeweiht. In der großen Halle im Industriegebiet Dürrholz-Daufenbach konnte Geschäftsführer Frank Busch neben Landrat Rainer Kaul und dem Puderbacher und Rengsdorfer Verbandsbürgermeister auch Staatssekretärin Daniela Schmitt begrüßen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 07.02.2017

Planungen für große Gewerbeschau laufen auf Hochtouren

Planungen für große Gewerbeschau laufen auf HochtourenAm 20. und 21. Mai wollen die Unternehmen der benachbarten Verbandsgemeinden Puderbach und Dierdorf im Rahmen einer großen Gewerbeschau wieder Ihre Leistungsfähigkeit präsentieren. Organisatoren sind die Gewerbevereine Puderbach und Dierdorf. Auch in diesem Jahr stellt Stadtbürgermeister Thomas Vis wieder die Fläche auf dem Parkplatz neben dem Hallenbad „Aquafit“ in Dierdorf zur Verfügung.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Wirtschaft | Artikel vom 03.02.2017

Auszubildende der Sparkasse Neuwied starten ins Berufsleben

Auszubildende der Sparkasse Neuwied starten ins Berufsleben„Stolz wie Oskar“, das sind zwölf junge Bankkaufleute der Sparkasse Neuwied: Denn mit dem erfolgreichen Bestehen ihrer Abschlussprüfung haben sie ein solides Fundament für ihre berufliche Entwicklung gelegt. Informativ und innovativ, abwechslungsreich und zukunftsorientiert – das ist die Ausbildung bei der Sparkasse Neuwied.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 02.02.2017

Windhagener Prinzenpaar hat wieder Prinzenwagen

Windhagener Prinzenpaar hat wieder Prinzenwagen Für Prinzenpaare im Wenter Fasteleer läuft die Session nach der Proklamation auch wie in einem karnevalistisch-närrischen Feeling mit vielen besonderen Veranstaltungen und Erlebnissen ab. Zum Schluss heißt es dann für Prinz und Prinzessin: es war einmal....und ging leider so schnell vorbei. Aber so weit ist es in der jecken längeren Kampagne noch nicht.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 02.02.2017

24 Jubilare bei Metsä Tissue – Werk Raubach

24 Jubilare bei Metsä Tissue – Werk Raubach Insgesamt 24 Jubilare haben 2016 ihre 40-jähriges oder 25-jähriges Dienstjubiläum bei Metsä Tissue – Werk Raubach – gefeiert. Der Werkleiter Markus Claaßen und die Personalabteilung vertreten durch Susanne Kambeck, sowie Andreas Birk als Vertreter des Betriebsrates dankten den Jubilaren im Rahmen einer kleinen Feierstunde für das jahrzehntelange Engagement.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 02.02.2017

Azubis beenden erfolgreich Ausbildung

Azubis beenden erfolgreich AusbildungRund 60 Absolventinnen und Absolventen der IHK-Abschlussprüfungen in kaufmännischen und kaufmännisch-verwandten Berufen erschienen zur Zeugnisübergabe der IHK-Regionalgeschäftsstelle Neuwied im Roentgen Museum. Sie gehören zu den 152 Prüflingen, die diesen Winter an der IHK-Prüfung in Neuwied teilgenommen haben.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 01.02.2017

Wirtschaft weiter im Boom – Risiken steigen

Wirtschaft weiter im Boom – Risiken steigenDie aktuelle Konjunkturumfrage im Winter zeigt: Die große Mehrheit der Unternehmen ist mit ihrer wirtschaftlichen Lage zufrieden und blickt optimistisch auf die kommenden 12 Monate. Allerdings gibt es zugleich Zeichen für eine mögliche konjunkturelle Abkühlung. Deshalb appelliert IHK-Hauptgeschäftsführer Arne Rössel an die Landespolitik.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 01.02.2017

Aus der kleinen Garage zum erfolgreichen Versandhandel

Aus der kleinen Garage zum erfolgreichen VersandhandelWer an erfolgreiche Unternehmen denkt, die in kleinen Garagen gegründet wurden, landet schnell bei Apple, Google und Co. - den Global Playern aus dem Silicon Valley. Doch auch in der Region gibt es Betriebe, die zunächst in beschaulichen Verhältnissen begonnen haben und heute äußerst erfolgreich sind.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 01.02.2017

Obermeister Dirk Lichtenthäler überreichte Gesellenbriefe

Obermeister Dirk Lichtenthäler überreichte Gesellenbriefe Im Raiffeisensaal des Hotels Sonnenhof in Weyerbusch, wo Friedrich Wilhelm Raiffeisen von 1845 bis 1848 als Bürgermeister tätig war, traf sich die Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik-Innung Rhein-Westerwald um 21 Junggesellen in ihren Reihen zu begrüßen, und ihnen das Zeugnis der Berufsreife, den Gesellenbrief, zu überreichen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 01.02.2017

Westerwald Bank gratuliert sieben frisch gebackenen Bankkaufleuten

Westerwald Bank gratuliert sieben frisch gebackenen BankkaufleutenLars Bruckhoff, Kübra Koyuncu, Felix Merl, Louis Beul Jennifer Görg, Alexandra Neyer und Moritz Kaulhausen haben es geschafft: Sie haben ihre Ausbildung zum Bankkaufmann bzw. zur Bankkauffrau bei der Westerwald Bank erfolgreich beendet. Der Bankvorstand gratulierte in einer Feierstunde, allerdings nicht ohne den Hinweis, dass dieser Erfolg kein Ruhekissen sein darf.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 01.02.2017

Stipendium für Hotel- und Gastronomienachwuchs

Noch bis zum 15. Februar können sich Nachwuchskräfte aus dem Hotel- und Gastronomiebereich um das „Herbert-Rütten-Stipendium“ des Gastronomischen Bildungszentrums (GBZ) der Industrie- und Handelskammer Koblenz bewerben. Das Stipendium ermöglicht die Teilnahme an den Weiterbildungsangeboten des GBZ.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 30.01.2017

Geschäftsführer stellt regionale Eifeler Dachmarke vor

Geschäftsführer stellt regionale Eifeler Dachmarke vorEs war ein Wunsch aus der Landwirtschaft. Gerne wollten sich die Bauern in einer Runde mit den Vertretern des Naturschutzes zusammensetzen und Themen gemeinsam besprechen. Der Einladung des 1. Beigeordneten des Landkreises Neuwied, Achim Hallerbach, folgten rund 75 Personen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 30.01.2017

Johannes Lücker wechselt in die Immobilienberatung

Johannes Lücker wechselt in die ImmobilienberatungJohannes Lücker ist seit Jahrzehnten das Gesicht der Westerwald Bank in Dierdorf, dort war er zuletzt Geschäftsstellenleiter. Jetzt wechselte er in die Immobilienberatung der Westerwald Bank an den Standort Ransbach-Baumbach. Dierdorf gehört jedoch auch in der neuen Aufgabe zu seinem Zuständigkeitsbereich.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 28.01.2017

LAG-Vollversammlung legt Schwerpunkte für 2017 fest

LAG-Vollversammlung legt Schwerpunkte für 2017 festNach sechs Monaten „Leader“ in der Raiffeisen-Region hat sich die Lokale Aktionsgruppe (LAG) am 25. Januar in einer öffentlichen Sitzung in Puderbach getroffen, um ihre Schwerpunkte für 2017 abzustimmen. In der LAG Raiffeisen-Region arbeiten Akteure aus den Verbandsgemeinden Dierdorf, Flammersfeld, Puderbach und Rengsdorf zusammen, um die Raiffeisen-Region unter dem Motto „Die Raiffeisen-Region – gelebte Solidarität“ voranzubringen. Zur Sitzung waren neben den Mitgliedern der LAG auch zahlreiche Gäste gekommen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 27.01.2017

Stabile Mitgliederentwicklung der IG Metall Neuwied

Stabile Mitgliederentwicklung der IG Metall Neuwied Die IG Metall im Bezirk Mitte (Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland und Thüringen) bilanziert für das Jahr 2016 eine stabile Mitgliederentwicklung. Zum 31.Dezember 2016 hatte sie in den vier Bundesländern insgesamt knapp 315.000 Mitglieder. Fast 15.000 Beschäftigte konnte die IG Metall als neue Mitglieder begrüßen, die Zahl der Eintritte lag mit fast 15.000 deutlich über der Zahl der Austritte.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 27.01.2017

Freisprechung der Kältemechatroniker

Freisprechung der KältemechatronikerNeuwied. Bei den derzeitigen Temperaturen denkt man an sie eigentlich zuletzt. Die Rede ist vom Beruf des Kältemechatronikers, der jetzt im Restaurant „Filou“ in Neuwied 24 Junggesellen in seine Reihen aufnahm mit der Überreichung des Gesellenbriefes.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 26.01.2017

Gewerbetreibende spenden an Tafel

Gewerbetreibende spenden an Tafel Vor Weihnachten haben Gewerbetreibende aus Dierdorf, Dernbach und Raubach ein Gewinnspiel durchgeführt. Neben den Gewinnen sollte ein Teil auch denen zugutekommen, die am Rande der Gesellschaft stehen. Daniela Hoffmann übergab am 25. Januar einen Betrag von 300 Euro an die Tafel Puderbach/ Dierdorf.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 24.01.2017

Petra Weinand - Seit 30 Jahren Leidenschaft für Haare

Petra Weinand - Seit 30 Jahren Leidenschaft für HaareWaschen, schneiden, legen - seit 30 Jahren hat sich Petra Weinand dem Friseurhandwerk verschrieben. Die Friseurmeisterin aus Bendorf betreibt in Sayn äußerst erfolgreich einen Salon. Doch bevor es sie 2005 in den Bendorfer Stadtteil verschlug, führte sie ihre Leidenschaft für Kamm und Schere durch halb Europa.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 21.01.2017

IHK-Neujahrsempfang 2017

IHK-Neujahrsempfang 2017Rund tausend Gäste aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung hat die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz am Freitag, den 20. Januar in der Koblenzer Rhein-Mosel-Halle zu ihrem traditionellen Neujahrsempfang begrüßt. In diesem Jahr bot die Veranstaltung zwei außergewöhnliche Programmpunkte: Familienunternehmerin Susanne Szczesny-Oßing hielt ihre „Antrittsrede“ als frisch gewählte Präsidentin der IHK Koblenz, und ihr langjähriger Vorgänger Manfred Sattler wurde feierlich verabschiedet. Als Gastredner kam Prof. Dr. Claus Hipp aus Pfaffenhofen nach Koblenz.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 21.01.2017

Bad Honnef AG: Top-Lokalversoger Strom und Gas 2017

Bad Honnef AG: Top-Lokalversoger Strom und Gas 2017Bereits zum zweiten Mal in Folge wurde die Bad Honnef AG als Top-Lokalversorger ausgezeichnet. Vergeben wird die Auszeichnung jährlich durch das unabhängige Energieverbraucherportal. Es soll dem Verbraucher bei der Suche nach einem zuverlässigen regionalen Energieanbieter helfen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 21.01.2017

Susanne Szczesny-Oßing ist neue IHK-Präsidentin

Susanne Szczesny-Oßing ist neue IHK-PräsidentinDie Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz hat die Familienunternehmerin Susanne Szczesny-Oßing aus Mündersbach zur neuen Präsidentin der IHK gewählt. Die 52-Jährige ist geschäftsführende Gesellschafterin der EWM Industry GmbH und Aufsichtsratsvorsitzende der EWM AG. Sie wird für die fünfjährige Periode der IHK-Vollversammlung bis 2021 ehrenamtlich dem zehnköpfigen IHK-Präsidium vorstehen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 20.01.2017

Kurtscheider Firmen immer auf der Höhe

Kurtscheider Firmen immer auf der HöheUnter diesem Titel versammelten sich Kurtscheider Firmeninhaber, Geschäftsführer - und Leiter, sowie Selbständige zum 3. Treffen dieser Art im großen Versammlungsraum der Wiedhöhenhalle.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 20.01.2017

Keine Mehrwertsteuererhöhung für Fleisch- und Milchprodukte

Eine Verteuerung von hochwertigen Lebensmitteln durch höhere Mehrwertsteuer lehnen der Kreisbauern- und Winzerverband und der Landkreis Neuwied generell ab. Zu Jahresbeginn hat das Umweltbundesamt in seiner Veröffentlichung „Umweltschädliche Subventionen in Deutschland – Aktualisierte Ausgabe 2016“ unter anderem die Aufhebung der Mehrwertsteuerermäßigung für Fleisch- und Milchprodukte gefordert.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 20.01.2017

Elektrohandwerk spendet für David-Roentgen-Schule

Elektrohandwerk spendet für David-Roentgen-SchuleIn einer weiteren Maßnahme übergaben jetzt Mitglieder der elektrotechnischen Handwerke des Kreises Neuwied einen Scheck in Höhe von 2.600 Euro an den Förderverein der David-Roentgen-Schule. Mit der zweiten Spende, initiiert von Vorstandsmitglied Benno Wasl, wurde ein neues CAD-Programm für den Fachbereich Elektro beschafft.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 19.01.2017

Spende für das HTZ Neuwied

Spende für das HTZ NeuwiedÜber einen Scheck in Höhe von 700 Euro kann sich das Team des Heilpädagogisch-Therapeutischen Zentrums (HTZ) in Neuwied freuen. Jürgen und Ulrich Weingarten sind die Spender. Sie verzichten auf Weihnachtsgeschenke für ihre Kunden und spenden stattdessen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 17.01.2017

Neun Goldene Ehrennadeln an Handwerker aus neun Gewerken

Neun Goldene Ehrennadeln an Handwerker aus neun GewerkenDie Handwerkskammer Koblenz (HwK) würdigte mit Ehrungen langjähriges, herausragendes Engagement im Ehrenamt. Im Rahmen des Neujahrsempfangs wurde neun Vertreter aus unterschiedlichen Handwerksberufen geehrt. Ohne ehrenamtliches Engagement gäbe es keine Nachwuchsförderung, unterstrich Handwerkspräsident Kurt Krautscheid.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 16.01.2017

Sparkasse Neuwied - weiterhin stabiler und zuverlässiger Partner

Sparkasse Neuwied - weiterhin stabiler und zuverlässiger PartnerDie Sparkasse Neuwied ist Teil der Region. Sie setzt nicht auf Gewinnmaximierung, sondern schafft Voraussetzungen für nachhaltigen Wohlstand. Dort, wo sie zuhause ist – und das auf vielfältige Art und Weise. Auch in Zeiten niedriger Zinsen ist die Sparkasse Neuwied Anlaufstelle Nummer eins in Finanzfragen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 13.01.2017

Ab April schnelles Internet für Bad Hönningen und Reinbrohl

Ab April schnelles Internet für Bad Hönningen und Reinbrohl Die Telekom wird ihr Netz ausbauen und dafür mehrere Millionen Euro investieren. Im Vorwahlbereich 02635 sollen großflächig VDSL-Anschlüsse mit Geschwindigkeiten von bis zu 100 Megabit pro Sekunde (MBit/s) beim Herunterladen und bis zu 40 MBit/s beim Heraufladen ausgebaut werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Wirtschaft | Artikel vom 12.01.2017

Glück schlug in Heimbach-Weis zu

Glück schlug in Heimbach-Weis zuGrund zur Freude gab es bei Gudrun Groffik, pünktlich zur Vorweihnachtszeit gewann die Gewinnsparerin 5.000 Euro. Regionalmarktleiter Christian Kehr und Privatkundenberater Jörg Lahr überreichten den Hauptgewinn. Die glückliche Gewinnerin nimmt schon seit Jahren am Gewinnsparen teil und freut sich riesig über den Volltreffer.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 06.01.2017

Landwirte informierten sich über Low-Stress-Stockmanship

Landwirte informierten sich über Low-Stress-Stockmanship„Der stressarme Umgang mit Rindern“ war der Inhalt zweier Tagesseminare die von der Kreisverwaltung Neuwied und dem Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) gemeinsam veranstaltet wurden. So konnte Achim Hallerbach, 1. Kreisbeigeordneter der Kreisverwaltung Neuwied den aus Presse und Fernsehen als „Kuhflüsterer“ populären Seminarleiter Philipp Wenz als alten Bekannten im kreiseigenen Außerschulischen Lernort der MBA-Linkenbach begrüßen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 05.01.2017

Weg des Zweckverband REK durch Europäischen Gerichtshof bestätigt

Weg des Zweckverband REK durch Europäischen Gerichtshof bestätigt„Interkommunale Kooperationen auf der Basis von Zweckverbänden nach den Landesgesetzen über die kommunale Gemeinschaftsarbeit haben durch ein aktuelles Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) deutlichen Rückenwind erhalten. Der oberste Gerichtshof unterstreicht nunmehr die kommunale Zusammenarbeit in Zweckverbänden“, sehen sich Achim Hallerbach und Manfred Becker, Geschäftsführer des Zweckverbandes Rheinische Entsorgungs-Kooperation (REK) auch für das kommende Jahr in ihrer Arbeit bestätigt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 02.01.2017

Gastronomie: Unternehmensnachfolger dringend gesucht

Gastronomie: Unternehmensnachfolger dringend gesuchtBei rund der Hälfte der gut 8000 Gastronomen in der Region steht in den kommenden zehn Jahren die Frage der Unternehmensnachfolge an. Das geht aus einer Umfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz hervor, bei der Betriebe aus Gastronomie und Hotellerie im nördlichen Rheinland-Pfalz befragt worden sind. Die Betriebsübergabe ist demnach eines der branchenbestimmenden Themen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
 
 
Anzeigen
Get Adobe Flash Player
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@nr-kurier.de

Kontaktformular »