Werbung

Lokalausgabe Unkel: Aktuellster Artikel


Sicherheits-Tour mit eigenen E-Bikes in Unkel

Sicherheits-Tour mit eigenen E-Bikes in Unkel

E-Bikes liegen voll im Trend. Immer mehr Bürger, insbesondere ältere, nutzen die neue Elektromobilität an Fahrrädern. Für E-Bike Fahrer besteht allerdings ein höheres Unfallrisiko. Deshalb ist es wichtig die Verkehrssicherheit zu fördern. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Unkel


Kurz berichtet


Mehrere Kennzeichen entwendet

Unkel. In der Nacht von Freitag, 15. auf Samstag, 16. Juni wurden in Unkel im Bereich Siebengebirgsstraße / Franz-Hermann-Kemp-Straße ...

Scheuren sucht seine neuen Majestäten

Scheuren. Am morgigen Sonntag, 17. Juni ab 12 Uhr findet das diesjährige Königsschießen des Junggesellen- und Jungmädchenvereins ...

Linde in Unkel muss wahrscheinlich gefällt werden

Unkel. Die Verbandsgemeindeverwaltung teilt mit, dass eine Linde der Siebengebirgsstraße mit dem Parasiten des Lachporlings ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Unkel


Tobias Gebauer und Saskia Corvinus sind JGV-Königspaar

Region, Artikel vom 18.06.2018

Tobias Gebauer und Saskia Corvinus sind JGV-Königspaar

Tobias Gebauer und Saskia Corvinus stehen als Königspaar des Junggesellen- und Jungmädchenvereins im Mittelpunkt der diesjährigen Scheurener Kirmes vom 29. Juni bis 2. Juli. Beim Königsschießen hatten die jungen Scheurener statt eines Holzvogels einen kleinen grünen Drachen in den Schießkorb der Schießanlage an der Schutzhütte „in der Hohl“ /„em Katzeloch“ gehängt.


Baustelle mit Ampel auf B 42

Region, Artikel vom 14.06.2018

Baustelle mit Ampel auf B 42

Weitergehende Instandsetzungsarbeiten an der B 42 zwischen den Ortsdurchfahrten Rheinbreitbach und Unkel. Ab Dienstag, den 19. bis voraussichtlich Freitag, den 22. Juni werden im vorgenannten Bereich der B 42 in einem zweiten Arbeitsschritt Schadstellen am Fahrbahnbelag durch Fräsen beseitigt.


Kein Zickenalarm, sondern drei tierisch nette Gäste

Region, Artikel vom 14.06.2018

Kein Zickenalarm, sondern drei tierisch nette Gäste

Waren es in Grimms Märchen noch sieben Geißlein, hat die Wirklichkeit in Unkel jetzt zwei echte Zicklein, die friedlich auf der Weide am Marienkindergarten grasen. Ganz ohne Wolf. Nachdem die Grundstückseigentümer ihr Einverständnis- und die Kreisverwaltung Neuwied als Tierschutzbehörde „Grünes Licht“ gegeben haben, konnten Stadtbürgermeister Gerhard Hausen, Kindergartenleiterin Silvia Hummerich-Holderer und Mitarbeiterin Christine Maria Simons die tierischen Gäste auf dem Gelände unweit der Kamener Straße begrüßen.


Neue Vorstandsmitglieder bei der KG Unkel

Vereine, Artikel vom 13.06.2018

Neue Vorstandsmitglieder bei der KG Unkel

Der neugewählte Vorstand der Karnevalsgesellschaft Unkel 1930 e.V. geht nach der außerordentlichen Mitgliederversammlung motiviert in die Vorbereitungen für die nächste Karnevalssession. Die Rücktritte des 2. Vorsitzenden und des Geschäftsführers machten satzungsbedingt eine außerordentliche Mitgliederversammlung am 8. Juni notwendig.


Rahmenprogramm beim Rheinbreitbacher Museumsfest

Region, Artikel vom 09.06.2018

Rahmenprogramm beim Rheinbreitbacher Museumsfest

Der Heimatverein Rheinbreitbach lädt Gäste herzlich ein zum traditionellen Museumsfest an diesem Sonntag, 10 Juni ab 12 Uhr auf das Museumsgelände, Hauptstraße 29. Die Vorbereitungen sind im Schlussspurt. Helfer bauen Samstagmorgen Zelte, Tische und Bänke auf und was noch zu einem gelungenen Fest so nötig ist. Sonntagmorgen erfolgen dann die letzten Arbeiten.


Radeln während des Unterrichts

Region, Artikel vom 06.06.2018

Radeln während des Unterrichts

Anlässlich seines Antrittsbesuches als neuer Schuldezernent des Landkreises Neuwied konnte der 1. Kreisbeigeordnete Michael Mahlert die neueste Errungenschaft der Stefan-Andres-Schule Unkel kennenlernen. Gemeinsam mit den Schülern stellte Schulleiterin Bettina Stenz ihm das Standfahrrad im Klassenraum der 5.2 vor. In dieser und den weiteren Klassen der Stufen 5 und 6 haben die Mädchen und Jungen die Möglichkeit, kurze Radfahrsequenzen einzulegen, während sie dem Unterricht folgen. Das erste Fahrrad hat die Schule angeschafft, weitere drei wurden spontan von Eltern gespendet.


Baustelle B 42 zwischen Rheinbreitbach und Unkel

Region, Artikel vom 05.06.2018

Baustelle B 42 zwischen Rheinbreitbach und Unkel

Ab Montag, den 11. Juni bis Donnerstag, den 14. Juni werden an der B 42 zwischen den Ortsdurchfahrten Rheinbreitbach und Unkel im Auftrag des LBM Cochem-Koblenz Schad-stellen am Fahrbahnbelag beseitigt.


Fusion der VG Linz, Bad Hönningen, Unkel ist Thema

Politik, Artikel vom 05.06.2018

Fusion der VG Linz, Bad Hönningen, Unkel ist Thema

Der Termin, an dem eine freiwillige Fusion der drei Verbandsgemeinden zu- oder abgesagt werden muss, rückt immer näher. Es wird Anfang 2019 sein. Es stellt sich dem interessierten Bürger die Frage, wie weit die kommunalen Verwaltungsbehörden mit den Vorbereitungen sind, eine Entscheidung zu treffen. Es gibt Abstimmungsschwierigkeiten.


SV Rengsdorf trifft im Entscheidungsspiel heute auf Erpel

Sport, Artikel vom 29.05.2018

SV Rengsdorf trifft im Entscheidungsspiel heute auf Erpel

Enger Zeitplan für die 1. Mannschaft des SV Rengsdorf. Nachdem die Mannschaft von SV-Trainer Michael Sauer am letzten Sonntag durch einen 5:3 Auswärtssieg in Oberlahr im letzten regulären Saisonspiel ein Entscheidungsspiel gegen den punktgleichen FV Rot-Weiss Erpel 1919 e.V. erreicht hat, wurde den Vereinen gestern Abend mitgeteilt, dass das Spiel bereits am heutigen Dienstagabend (29. Mai) um 20 Uhr in Erpel stattfinden wird.


Kulturstadt Unkel begeistert auch ehemalige Marineoffiziere

Region, Artikel vom 23.05.2018

Kulturstadt Unkel begeistert auch ehemalige Marineoffiziere

Nicht „Schiff Ahoi!“, sondern „Willkommen in Unkel!“ hieß es kürzlich beim Ausflug von sechs ehemaligen Marineoffizieren der „REUNION“ Marine mit ihrem Sprecher Rolf Labedzke in der Kulturstadt am Rhein. Stadtbürgermeister Gerhard Hausen hatte es sich nicht nehmen lassen, das hochrangige Sextett persönlich am Rheinufer abzuholen und beim Empfang erste Eindrücke rund um Historie und Gegenwart der Stadt Unkel zu vermitteln.


Heimatverein Rheinbreitbach lädt zum Museumsfest

Region, Artikel vom 17.05.2018

Heimatverein Rheinbreitbach lädt zum Museumsfest

Am Sonntag, den 10. Juni feiert der Heimatverein Rheinbreitbach in der Zeit von 12 bis 18 Uhr auf dem Museumsgelände an der Hauptstraße 29 sein traditionelles alle zwei Jahre stattfindendes Museumsfest. Im malerischen Innenhof finden die Gäste reichlich Plätze zum gemütlichen Zusammensitzen, um sich die bereit gehaltenen Speisen und Getränke schmecken zu lassen.


SPD-Kreisvorstand in Rheinbreitbach

Politik, Artikel vom 16.05.2018

SPD-Kreisvorstand in Rheinbreitbach

Zu Gast bei Bürgermeisterkandidat Roland Thelen war der SPD-Kreisvorstand in Rheinbreitbach. Thelen informierte über seine zahlreichen örtlichen Themen, wie der verbesserten Gestaltung des Renesseplatzes oder der Bündelung der aktiven Ehrenamtler vor Ort.


Regionalbahn kollidiert mit PKW in Unkel

Region, Artikel vom 14.05.2018

Regionalbahn kollidiert mit PKW in Unkel

In der Nacht zum Sonntag, den 13. Mai fuhr eine ortsunkundige 54-jährige PKW-Fahrerin aus Vettelschoß auf den beschrankten Bahnübergang an der Brückenstraße in Unkel, die Bahnschranken waren zu diesem Zeitpunkt geöffnet.


Netzwerk Museum: Neue Wege, neue Besucher

Politik, Artikel vom 06.05.2018

Netzwerk Museum: Neue Wege, neue Besucher

Auch in diesem Jahr beteiligt sich das Willy-Brandt-Forum Unkel am Internationalen Museumstag, der am 13. Mai 2018 stattfindet. Der Museumstag steht unter dem Motto Netzwerk Museum: Neue Wege, neue Besucher. Das Museum nimmt den Internationalen Museumstag zum Anlass, seinen Besuchern in kostenlosen Führungen die Ausstellung „Willy Brandt – ein fotografisches Porträt“ des Fotografen Konrad Rufus Müller zu präsentieren.


Mit 1,4 Promille auf PKW aufgefahren

Region, Artikel vom 01.05.2018

Mit 1,4 Promille auf PKW aufgefahren

In der vergangenen Mainacht kam es gegen 1 Uhr in Rheinbreitbach in der Straße „Im Sand“ zu einem Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Motorrollers. Dabei wurde der Fahrer schwer verletzt. Die Unfallursache war schnell geklärt: Alkohol.


Projekt Notinsel kommt nach Rheinbreitbach

Region, Artikel vom 26.04.2018

Projekt Notinsel kommt nach Rheinbreitbach

Ein aufgeschlagenes Knie oder eine Prügelei auf dem Schulweg, aber kein helfender Passant in Sicht? Es gibt zahllose Möglichkeiten wie Kinder und Jugendliche in Not- oder Gefahrensituationen geraten können. Dies hat die Initiative Rheinbreitbach 2030 zum Anlass genommen, um das mittlerweile bundesweit agierende „Notinsel“ Projekt der Stiftung Hänsel und Gretel mit Hilfe des Ortsgemeindevorstandes nach Rheinbreitbach zu holen.


Aus heimatlicher Garage in High-Tech Markt gestartet

Wirtschaft, Artikel vom 26.04.2018

Aus heimatlicher Garage in High-Tech Markt gestartet

Der Neuwieder Landrat Achim Hallerbach und Vorsitzender des Aufsichtsrats des Technologiezentrums für Oberflächentechnik Rheinbreitbach GmbH (TZO) sowie Kreis-Wirtschaftsförderer Harald Schmillen konnten sich kürzlich einen umfassenden Eindruck des Leistungsspektrums des TZO verschaffen. Auf Einladung des TZO-Geschäftsführers Peter Pesch besuchten Hallerbach und Schmillen unter anderem die noch junge Firma Noblish Carbon GbR.


Große Beteiligung beim Dorfputz in Unkel-Scheuren

Region, Artikel vom 24.04.2018

Große Beteiligung beim Dorfputz in Unkel-Scheuren

Es ist ein guter Brauch in Unkel-Scheuren, dass alljährlich im Frühjahr ein Dorfputz durchgeführt wird. Und so freuten sich der Scheurener Bürgerverein und der Junggesellen- und Jungmädchenverein über eine große Beteiligung an der diesjährigen Putzaktion. Am Samstagmorgen, den 21. April pünktlich um 10 Uhr trafen sich die Scheurener Jugend und zahlreiche Bürger mit Besen, Schaufeln und Pinseln auf dem Dorfplatz.


Masterplan für superschnelles Internet in VG Unkel

Region, Artikel vom 18.04.2018

Masterplan für superschnelles Internet in VG Unkel

Die Verbandsgemeinde Unkel bereitet die Verlegung von Glasfaserkabeln bis zu den Häusern vor. Über die Glasfaser können Wohnungen, Büros und Betriebe an das superschnelle Internet angeschlossen werden. „Die superschnelle Internet-Verbindung ist für die Attraktivität unserer Wohn- und Gewerbegebiete von entscheidender Bedeutung“, erklärte der Erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde Unkel, Dr. Heinz Schmitz, bei einem Gespräch mit Jens Nehl, Vorstand Technik der Bad Honnef AG, und Sascha Schulz, Leiter Automatisierung und Leittechnik des Versorgungsunternehmens.


Gemeinsam für den Koppel

Region, Artikel vom 17.04.2018

Gemeinsam für den Koppel

Seit einigen Jahren ist das Koppelplateau in Rheinbreitbach Ziel von Graffitischmierereien und Vandalismus geworden. Immer wieder wurden Steine aus der Umfassungsmauer gerissen, Scheinwerfer zerstört oder mit Sprühdosen die Umfassungsmauer beschmiert. Aus einem beliebten Ausflugsort und Wahrzeichen unseres Ortes droht ein unattraktiver Fleck zu werden.


Lebens-Symbole entlang der Unkeler Grundschule gepflanzt

Region, Artikel vom 17.04.2018

Lebens-Symbole entlang der Unkeler Grundschule gepflanzt

Was von klein auf bodenständig gut verwurzelt ist, kann sich im Lauf der Zeit und bei entsprechend guter Pflege auch in den vielen Verästelungen des Lebens zu voller Blüte entfalten. Insofern hätte der Standort entlang der Grundschule am Sonnenberg in Unkel für die Anpflanzung junger Bäumchen gar nicht treffender gewählt werden können. Am vergangenen Montag erfolgte die Übergabe.


Der Sport hat in Unkel Hybridantrieb

Sport, Artikel vom 17.04.2018

Der Sport hat in Unkel Hybridantrieb

Unkel erkennt die Zeichen der Zeit und so liegt der Begriff „Hybrid“ in der Kulturstadt am Rhein auch auf sportlichem Sektor vollends im Trend: Der Hybrid-Platz, eine Mischung aus Kunstrasen und echtem Rasen, ist das Herzstück des BHAG-Sportparks Unkel, der am Freitag, 27. April, offiziell seiner Bestimmung übergeben wird.


Kreis-SPD stellt sich für die Zukunft auf

Politik, Artikel vom 14.04.2018

Kreis-SPD stellt sich für die Zukunft auf

Die Sozialdemokraten im Kreis Neuwied nehmen den Erneuerungsprozess der Partei ernst und wollen ihn getreu dem Motto „Von Unten nach Oben“ gestalten. Im Kreisverband sollen nun organisatorische Modernisierungen erfolgen, zudem wird die Diskussionskultur gestärkt und ausgebaut.


Die sozialen Folgen der Digitalisierung

Politik, Artikel vom 12.04.2018

Die sozialen Folgen der Digitalisierung

Die SPD der Verbandsgemeinde Unkel lädt alle Bürger, alle Mitglieder und Interessierten ein zu einer Podiumsdiskussion am 18. April um 19 Uhr zum Thema ‚Die sozialen Folgen der Digitalisierung‘ ein. Veranstaltungsort ist der Bürgersaal in Erpel.


Unruhige Zeiten vor 225 Jahren

Region, Artikel vom 02.04.2018

Unruhige Zeiten vor 225 Jahren

Die französische Revolution brachte vielschichtige Veränderungen für ganz Europa mit sich, deren Auswirkungen auch die Rheinbreitbacher zu spüren bekamen. Zum Jahreswechsel 1792/93 wurden abgekämpfte österreichische Soldaten im Ort einquartiert von denen bald 140 an der Lazarettseuche (Typhus) verstarben. Auch die einheimische Bevölkerung blieb nicht von der Seuche verschont. Eine historische Wanderung in Rheinbreitbach spürt den Ereignissen nach.


Einiges geboten beim Frühlingskaffee in Bruchhausen

Vereine, Artikel vom 29.03.2018

Einiges geboten beim Frühlingskaffee in Bruchhausen

In der Vorosterzeit, genauer am 18. März, war in Bruchhausen einiges geboten. Bei eisigen Temperaturen fand das Frühlingskaffee des Fördervereins der Marien-Kita-Bruchhausen, inclusive Buchausstellung der Katholischen Öffentlichen Bücherei Bruchhausen, im Winzerkeller statt.


Alfons Mußhoff bleibt Vorsitzender der CDU Unkel

Politik, Artikel vom 23.03.2018

Alfons Mußhoff bleibt Vorsitzender der CDU Unkel

Für ihre langjährige Mitgliedschaft in der CDU wurden bei der Jahreshauptversammlung der CDU Unkel im Gästehaus Korf gleich drei Parteimitglieder geehrt. Bei dieser Versammlung wählten die Mitglieder auch einen neuen Vorstand. Alfons Mußhoff wurde in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt.


Reinigungsarbeiten auf dem Koppelplateau

Region, Artikel vom 18.03.2018

Reinigungsarbeiten auf dem Koppelplateau

Einer der beliebtesten Ausflugsziele Rheinbreitbachs ist das Koppelplateau unter dem Koppelkreuz mit einem einzigartigen Blick aufs Siebengebirge und in die Kölner Bucht. Leider hat das Erscheinungsbild des Aussichtspunktes durch Beschädigungen, mutwillige Verunstaltungen und fehlender Pflege in den letzten Jahren sehr gelitten.


Rüddel: „Bahnhof Unkel muss barrierefrei werden!“

Politik, Artikel vom 13.03.2018

Rüddel: „Bahnhof Unkel muss barrierefrei werden!“

„Besonders wegen in ihrer Mobilität eingeschränkter Menschen muss der Bahnhof in Unkel unbedingt barrierefrei werden! Mit meiner Forderung unterstütze ich die gleichlautenden wichtigen Bemühungen des Senioren- und Behindertenbeirats der Verbandsgemeinde“, teilt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel mit.



Adjiri Odametey & Band - Afrikanische Weltmusik

Region, Artikel vom 11.03.2018


Adjiri Odametey & Band - Afrikanische Weltmusik

Markenzeichen des Singer-Songwriter Adjiri Odametey ist seine warme, erdige Stimme. Der Multi-Instrumentalist beherrscht Instrumente wie die Daumenklaviere Mbira und Kalimba, Kora, Balafon und Gitarre.


Wetter


Das Wetter im Kreis Neuwied

bedeckt 8-10 °C

bedeckt
Regen: 70 %

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung