Werbung

Lokalausgabe Unkel: Aktuellster Artikel


Schwerverletzter Motorradfahrer und hoher Sachschaden

Schwerverletzter Motorradfahrer und hoher Sachschaden

Am Sonntag, 19. August ereignete sich gegen 12:19 Uhr auf der B42 in der Ortslage Unkel, auf Höhe der Aral-Tankstelle ein Verkehrsunfall mit einem Motorradfahrer. Nach derzeitigem Ermittlungsstand fuhr eine 28-jährige PKW-Fahrerin aus Richtung Linz kommend in Fahrtrichtung Bad Honnef und wollte auf Höhe der Aral-Tankstelle nach links auf das Tankstellengelände abbiegen. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Unkel


Kurz berichtet


Unkrautvernichtung mittels Gasbrenner hatte Folgen

Erpel. Am Samstagmorgen, 11. August musste die Feuerwehr zu einem, zunächst gemeldeten Wohnhausbrand, in Erpel ausrücken. ...

Mit Gummiboot Feuerwehreinsatz ausgelöst

Erpel. Eine vermeintliche Notlage auf dem Rhein bei Erpel hatte am Samstagabend, 28. Juli einen Einsatz der Feuerwehren Linz ...

Freie Plätze bei der Unkeler Ferienfreizeit

Unkel. Es gibt noch einige freie Plätze für die Ferienfreizeit der CDU Unkel vom 30. Juli bis 3. August. De Woche beginnt ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Unkel


Betrieb Personenfähre „Nixe" bleibt auch 2019 gesichert

Region, Artikel vom 13.08.2018

Betrieb Personenfähre „Nixe" bleibt auch 2019 gesichert

Auch im kommenden Jahr bleibt der Weiterbetrieb der Personenfähre „Nixe" gesichert. Die „Nixe" verkehrt somit auch weiterhin nach dem gewohnten Fahrplan zwischen Erpel und Remagen. Ortsbürgermeisterin Cilly Adenauer bedankte sich im Rahmen eines Termins vor Ort bei Landrat Achim Hallerbach.


Zehn Jahre Kinder- und Jugendinitiative Bruchhausen

Region, Artikel vom 08.08.2018

Zehn Jahre Kinder- und Jugendinitiative Bruchhausen

Viel Lob und Dank zum zehnjährigen Bestehen der Kinder- und Jugendinitiative Bruchhausen e.V. (KJIB) fanden die Ehrengäste des Mega-Sommerfestes der Initiative. Landrat Achim Hallerbach, Bürgermeister Karsten Fehr und Ortsbürgermeister Markus Fischer gratulierten der überaus engagierten und aktiven Vereinsvorsitzenden Manuela Wagner. In einer kleinen Feierstunde im Dorfgemeinschaftshaus wurde die Entstehungsgeschichte und die zahlreichen Aktivitäten Revue passieren lassen.


Kunsttage Unkeler Höfe am 1. und 2. September

Kultur, Artikel vom 07.08.2018

Kunsttage Unkeler Höfe am 1. und 2. September

Die hohe Qualität und die außerordentliche Vielfalt machen die Kunsttage Unkeler Höfe seit vielen Jahren zu einem großen Kunstvergnügen. Die zahlreichen Besucher fesselt immer wieder aufs Neue die spannende Inszenierung künstlerischer Werke im Ambiente idyllischer Höfe, Gärten und historischer Gebäude.


Waldbrand und Sprengpulver am „Auge Gottes“

Region, Artikel vom 03.08.2018

Waldbrand und Sprengpulver am „Auge Gottes“

Angesichts der herrschenden Hitzephase mit steigender Waldbrandgefahr, erinnert sich der Unkeler Karl Korf an lang anhaltende Trockenheit im Jahr 1947. „1947 war einer der heißesten Sommer. Es gab keinen grünen Halm mehr. Auch im Unkeler Rheintal herrschte wegen der Trockenheit in Wald und Wiese „Feueralarm“."


Ein Fest für die fleißigen Helfer der Magdalenen-Kirmes

Region, Artikel vom 31.07.2018

Ein Fest für die fleißigen Helfer der Magdalenen-Kirmes

Die Magdalenen-Kirmes des Rheinbreitbacher St. Josephs Bürgervereins sowie des Junggesellenvereins 1833 ist vorbei. Die Schausteller sind mittlerweile weitergezogen, das Festzelt ist abgebaut und die Junggesellen haben der Tradition entsprechend den Kirmesmann verbrannt. Zwei Tage nach dem Ende der Kirmes richteten nun die beiden veranstaltenden Vereine ein Fest für alle Helfer auf dem Renesse-Platz in der Rheinbreitbacher Ortsmitte aus.


Leicht verletzter Motorradfahrer und hoher Sachschaden

Region, Artikel vom 27.07.2018

Leicht verletzter Motorradfahrer und hoher Sachschaden

Am Donnerstag, den 26. Juli ereignete sich gegen 16:39 Uhr ein Verkehrsunfall mit einem Motorradfahrer auf der L 253 zwischen der Ortschaft Kretzhaus und Rottbitze. Nach einem Sturz rutschte das Motorrad in den Gegenverkehr und verursacht an einem neuen PKW hohen Schaden.


Bürgerfahrt der Stadt Unkel am 8. September

Region, Artikel vom 25.07.2018

Bürgerfahrt der Stadt Unkel am 8. September

Dass Kamen wesentlich mehr als das berühmte Kreuz zu bieten hat, ist in Unkel spätestens seit den kultigen 80er Jahren bekannt. Im Jahr 2005 entwickelte sich aus der 1980 begonnenen, losen Freundschaft zwischen den Städten Unkel und Kamen eine regelrechte offizielle Partnerschaft - da hat der Verweis auf einen der wichtigsten Verbindungspunkte Deutschlands durchaus symbolischen Charakter.


Streit um kostenlose Abgabe des Unkeler Freibads

Region, Artikel vom 13.07.2018

Streit um kostenlose Abgabe des Unkeler Freibads

Die vom Verbandsgemeinderat Unkel geplante kostenlose Übertragung des Eigentums an den Grundflächen des ehemaligen Freibades Unkel auf die Stadt Unkel wird von der Kommunalaufsicht bei der Kreisverwaltung Neuwied beanstandet. Die Verbandsgemeindeverwaltung wird aufgefordert, den Beschluss bis zum 30. November 2018 aufzuheben. Dies teilt die Kreisverwaltung in einer Pressemitteilung mit. Der Unkeler Stadtbürgermeister Gerhard Hausen ist darüber entsetzt.


Partnerschaft Unkel-Kamen auf Augenhöhe gelebt

Politik, Artikel vom 10.07.2018

Partnerschaft Unkel-Kamen auf Augenhöhe gelebt

Man schrieb den Juni des Jahres 2005, als die Stadtbürgermeister Gerhard Hausen und Hermann Hupe die Städtepartnerschaft zwischen Unkel und Kamen offiziell besiegelten. Es ist der Beginn des Juli 2018, als Gerhard Hausen seinen langjährigen Amtskollegen aus der Hansestadt des östlichen Ruhrgebietes verabschiedet.


Heimatverein Rheinbreitbach restaurierte alte Raste

Vereine, Artikel vom 08.07.2018

Heimatverein Rheinbreitbach restaurierte alte Raste

Heutige Zeitgenossen wissen mit den seltsamen circa zwei Meter langen und über einen Meter hohen steinernen Bänken recht wenig anzufangen, denn die Zeiten haben sich doch allzu sehr verändert. Im 18. Jahrhundert war die Rheinebene südlich des Siebengebirges noch intensiv landwirtschaftlich genutzt. Viele schwere Lasten, wie Feldfrüchte, Weintrauben, Obst, Getreide und Holz wurden auf dem Kopf oder Rücken transportiert. An den Wegen wurden deshalb damals die steinernen Bänke errichtet damit das Transportgut zu einer kurzen Pause abgestellt werden konnte.


Sachbeschädigung in Rheinbreitbach und Linz durch Graffiti

Region, Artikel vom 08.07.2018

Sachbeschädigung in Rheinbreitbach und Linz durch Graffiti

Zweimal schlugen Sprayer zu: Tatorte waren die Bürresheimer Straße in Rheinbreitbach und zwei Züge im Bahnhof Linz. Die Tatausführungen fanden in Rheinbreitbach in der Nacht von Freitag auf Samstag (6./7. Juli) und in Linz am Sonntagmorgen (8. Juli) statt. In beiden Fällen bittet die Polizeiinspektion Linz um sachdienliche Zeugenaussagen.


Verbände fordern: Würde bis zuletzt

Region, Artikel vom 05.07.2018

Verbände fordern: Würde bis zuletzt

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) ruft Menschen dazu auf, die Endlichkeit ihres Lebens nicht zu verdrängen und durch das Aufsetzen einer Patientenverfügung und einer Vorsorgevollmacht die Angehörigen nicht mit schwierigen Entscheidungen alleine zu lassen.


Kulturstadt mit mehr als Schönheit

Wirtschaft, Artikel vom 04.07.2018

Kulturstadt mit mehr als Schönheit

Mehr als Schönheit hat die Kulturstadt Unkel seit dem 1. Juli auch im Sinne der Fotokunst zu bieten: Mit seinem Photo-Atelier inklusive Showroom ergänzt der Bad Honnefer Fotograf Horst Bennemann die neu gegründete Kulturwerkstatt Koslar & Seidel in Unkel, im Haus am Pütz 2 und damit die reiche Kunstszene der Kulturstadt Unkel.


Partnerstadt von Unkel jetzt mit Bürgermeisterin

Region, Artikel vom 04.07.2018

Partnerstadt von Unkel jetzt mit Bürgermeisterin

Elke Kappen wird Nachfolgerin von Amtsinhaber Hermann Hupe in Kamen. Die nordrhein-westfälische Hansestadt im östlichen Ruhrgebiet ist seit 2005 offiziell Partnerstadt der Kulturstadt Unkel. In der Stichwahl am 1. Juli konnte sich die 55-jährige, die für die SPD ins Rennen ging, mit 54,3 Prozent gegen die parteilose Tanja Brückel durchsetzen, die 45,7 Prozent der Stimmen erreichte. Tanja Brückel wurde von einem Wahlbündnis aus CDU, Grüne, FDP und Freie Wähler unterstützt.


Koppelmauer strahlt wieder in altem Glanz

Region, Artikel vom 02.07.2018

Koppelmauer strahlt wieder in altem Glanz

Seit vielen Jahren waren die Schmierereienund Verschmutzungen an der Umfassungsmauer des Koppelplateaus ein hässlicher Anblick für Einheimische sowie Besucher Rheinbreitbachs. Immer wieder kam die Frage in der Bevölkerung auf, wann endlich die Schmierereien am beliebten Wahrzeichen von Rheinbreitbach entfernt werden würden. Dieser Aufgabe stellte sich der Heimatverein Rheinbreitbach im April 2018.


Verkehrsrowdy auf B 42 unterwegs

Region, Artikel vom 01.07.2018

Verkehrsrowdy auf B 42 unterwegs

In der Nacht von Freitag auf Samstag (30. Juni), gegen 23:15 Uhr kam es zu einem äußerst gefährlichen Überholmanöver durch einen weißen BMW der 3er Reihe im Bereich des Einmündungsbereich Mühlenweg / B42 in Rheinbreitbach. Die Polizei Linz bittet Zeugen und gefährdete Verkehrsteilnehmer sich zu melden.


Große Tiere, Feuerwehr und vulkanische Entdeckungsreise

Region, Artikel vom 30.06.2018

Große Tiere, Feuerwehr und vulkanische Entdeckungsreise

Entdeckungsreisen rund um Unkel, aber auch Exkursionen in die weitere Umgebung stehen auf dem Programm der 42. Unkeler Kinder-Ferienfreizeit vom 30. Juli bis 3. August. Für die Unkeler Pänz soll die letzte Woche der rheinland-pfälzischen Schulferien beziehungsweise die dritte NRW-Ferienwoche ein besonderer Höhepunkt werden. „Das engagierte Betreuerteam um Robert Spalting, Anne von Landenberg Laura Nicot sowie Kira Müller hat wieder ein interessantes Programm für die CDU-Ferienfreizeit erarbeitet“, betont CDU-Vorsitzender Alfons Mußhoff.


Geschwindigkeitskontrollen in der Ortslage Rheinbreitbach

Region, Artikel vom 29.06.2018

Geschwindigkeitskontrollen in der Ortslage Rheinbreitbach

Durch die Bauarbeiten auf der B 42 gab es an der aufgestellten Ampel Staus und Wartezeiten. Etliche Autofahrer zogen es vor durch Rheinbreitbach zu fahren. Anwohner waren der Meinung, dass in den 30er-Zonen zu schnell gefahren wird. Die Messungen der Polizei bestätigten zum Teil das Empfinden.


Bauarbeiten an B 42 zwischen Rheinbreitbach und Unkel

Region, Artikel vom 26.06.2018

Bauarbeiten an B 42 zwischen Rheinbreitbach und Unkel

Ab Donnerstag, den 28. Juni bis voraussichtlich Freitag, den 6. Juli wird im Auftrag des LBM Cochem-Koblenz auf der B 42 zwischen den Ortsdurchfahrten Rheinbreitbach und Unkel ein sogenannter DSK (Dünne Schicht im Kalteinbau)-Belag verlegt.


Ausflug in das Arp-Museum im Rolandsecker Bahnhof

Kultur, Artikel vom 22.06.2018

Ausflug in das Arp-Museum im Rolandsecker Bahnhof

Diesmal geht der Ausflug des Rheinbreitbacher Heimatvereins mit der Fähre über den Rhein nach Rolandseck in das dortige Arp-Museum. Das Museum bietet aktuell zwei attraktive Ausstellungen an: "Rausch der Farben - von Tiepolo bis K. O. Götz" und „Gotthard Graubner - Mit den Bildern atmen“


Vier PKW-Aufbrüche in Unkel

Region, Artikel vom 22.06.2018

Vier PKW-Aufbrüche in Unkel

In der Nacht zum 20. Juni kam es erneut in der Ortslage Unkel zu vier PKW-Aufbrüchen, die bei der Polizei zu Anzeige gelangten. Es wurden durch die bislang unbekannten Täter die Seitenscheiben der Fahrzeuge eingeschlagen und in den Fahrzeugen aufbewahrte Gegenstände entwendet.


Sicherheits-Tour mit eigenen E-Bikes in Unkel

Region, Artikel vom 20.06.2018

Sicherheits-Tour mit eigenen E-Bikes in Unkel

E-Bikes liegen voll im Trend. Immer mehr Bürger, insbesondere ältere, nutzen die neue Elektromobilität an Fahrrädern. Für E-Bike Fahrer besteht allerdings ein höheres Unfallrisiko. Deshalb ist es wichtig die Verkehrssicherheit zu fördern.


Tobias Gebauer und Saskia Corvinus sind JGV-Königspaar

Region, Artikel vom 18.06.2018

Tobias Gebauer und Saskia Corvinus sind JGV-Königspaar

Tobias Gebauer und Saskia Corvinus stehen als Königspaar des Junggesellen- und Jungmädchenvereins im Mittelpunkt der diesjährigen Scheurener Kirmes vom 29. Juni bis 2. Juli. Beim Königsschießen hatten die jungen Scheurener statt eines Holzvogels einen kleinen grünen Drachen in den Schießkorb der Schießanlage an der Schutzhütte „in der Hohl“ /„em Katzeloch“ gehängt.


Baustelle mit Ampel auf B 42

Region, Artikel vom 14.06.2018

Baustelle mit Ampel auf B 42

Weitergehende Instandsetzungsarbeiten an der B 42 zwischen den Ortsdurchfahrten Rheinbreitbach und Unkel. Ab Dienstag, den 19. bis voraussichtlich Freitag, den 22. Juni werden im vorgenannten Bereich der B 42 in einem zweiten Arbeitsschritt Schadstellen am Fahrbahnbelag durch Fräsen beseitigt.


Kein Zickenalarm, sondern drei tierisch nette Gäste

Region, Artikel vom 14.06.2018

Kein Zickenalarm, sondern drei tierisch nette Gäste

Waren es in Grimms Märchen noch sieben Geißlein, hat die Wirklichkeit in Unkel jetzt zwei echte Zicklein, die friedlich auf der Weide am Marienkindergarten grasen. Ganz ohne Wolf. Nachdem die Grundstückseigentümer ihr Einverständnis- und die Kreisverwaltung Neuwied als Tierschutzbehörde „Grünes Licht“ gegeben haben, konnten Stadtbürgermeister Gerhard Hausen, Kindergartenleiterin Silvia Hummerich-Holderer und Mitarbeiterin Christine Maria Simons die tierischen Gäste auf dem Gelände unweit der Kamener Straße begrüßen.


Neue Vorstandsmitglieder bei der KG Unkel

Vereine, Artikel vom 13.06.2018

Neue Vorstandsmitglieder bei der KG Unkel

Der neugewählte Vorstand der Karnevalsgesellschaft Unkel 1930 e.V. geht nach der außerordentlichen Mitgliederversammlung motiviert in die Vorbereitungen für die nächste Karnevalssession. Die Rücktritte des 2. Vorsitzenden und des Geschäftsführers machten satzungsbedingt eine außerordentliche Mitgliederversammlung am 8. Juni notwendig.


Rahmenprogramm beim Rheinbreitbacher Museumsfest

Region, Artikel vom 09.06.2018

Rahmenprogramm beim Rheinbreitbacher Museumsfest

Der Heimatverein Rheinbreitbach lädt Gäste herzlich ein zum traditionellen Museumsfest an diesem Sonntag, 10 Juni ab 12 Uhr auf das Museumsgelände, Hauptstraße 29. Die Vorbereitungen sind im Schlussspurt. Helfer bauen Samstagmorgen Zelte, Tische und Bänke auf und was noch zu einem gelungenen Fest so nötig ist. Sonntagmorgen erfolgen dann die letzten Arbeiten.


Radeln während des Unterrichts

Region, Artikel vom 06.06.2018

Radeln während des Unterrichts

Anlässlich seines Antrittsbesuches als neuer Schuldezernent des Landkreises Neuwied konnte der 1. Kreisbeigeordnete Michael Mahlert die neueste Errungenschaft der Stefan-Andres-Schule Unkel kennenlernen. Gemeinsam mit den Schülern stellte Schulleiterin Bettina Stenz ihm das Standfahrrad im Klassenraum der 5.2 vor. In dieser und den weiteren Klassen der Stufen 5 und 6 haben die Mädchen und Jungen die Möglichkeit, kurze Radfahrsequenzen einzulegen, während sie dem Unterricht folgen. Das erste Fahrrad hat die Schule angeschafft, weitere drei wurden spontan von Eltern gespendet.


Baustelle B 42 zwischen Rheinbreitbach und Unkel

Region, Artikel vom 05.06.2018

Baustelle B 42 zwischen Rheinbreitbach und Unkel

Ab Montag, den 11. Juni bis Donnerstag, den 14. Juni werden an der B 42 zwischen den Ortsdurchfahrten Rheinbreitbach und Unkel im Auftrag des LBM Cochem-Koblenz Schad-stellen am Fahrbahnbelag beseitigt.


Fusion der VG Linz, Bad Hönningen, Unkel ist Thema

Politik, Artikel vom 05.06.2018

Fusion der VG Linz, Bad Hönningen, Unkel ist Thema

Der Termin, an dem eine freiwillige Fusion der drei Verbandsgemeinden zu- oder abgesagt werden muss, rückt immer näher. Es wird Anfang 2019 sein. Es stellt sich dem interessierten Bürger die Frage, wie weit die kommunalen Verwaltungsbehörden mit den Vorbereitungen sind, eine Entscheidung zu treffen. Es gibt Abstimmungsschwierigkeiten.


Wetter


Das Wetter im Kreis Neuwied

bedeckt 23-25 °C

bedeckt
Regen: 30 %

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung