Werbung

Lokalausgabe Puderbach: Aktuellster Artikel


Heidi Biermann vom Angel- und Naturschutzverein geehrt

Heidi Biermann vom Angel- und Naturschutzverein geehrt

Der Landesfischereiverband Rheinland-Pfalz, vertreten durch den Präsidenten Heinz Günster und das Präsidium, hat Heidi Biermann vom Angel- und Naturschutzverein Neustadt/Wied e.V. das Ehrenzeichen mit Halbkranz in Silber verliehen. Mit der Auszeichnung werden die vorbildliche Arbeit im Verein, die Mitgliedschaft in Fischereiorganisationen und die Verdienste um die rheinland-pfälzische Angelfischerei gewürdigt. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Puderbach


Kurz berichtet


Jörg Dittrich in Horhausen auf Podest

Puderbach. Jörg Dittrich (Lauftreff Puderbach) startete bei zwei Läufen die zur Laufserie des Wäller Laufcups gehören. ...

Sachbeschädigungen - Vandalismus

Rodenbach-Steimel. Am Wochenende (2./3. Juni) beschädigten bisher unbekannte, vermutlich jugendliche Täter an der L 265/K142 ...

Sven Hühnerfeld beim Extrem-Hindernislauf dabei

Dürrholz. Aus dem Puderbacher Land war Hindernisläufer Sven Hühnerfeld (Daufenbach) am Start bei dem Suzuki Lake Run in Winterberg. ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Puderbach


Holzbachtalschule: Wolfgang Runkel geht in Ruhestand

Region, Artikel vom 21.06.2018

Holzbachtalschule: Wolfgang Runkel geht in Ruhestand

„Es ist ein lobenswerter Brauch, wer was Gutes bekommt, bedankt sich auch“, zitierte Wolfgang Runkel Wilhelm Busch am Schluss seiner gut dreistündigen Verabschiedungsfeier in den Ruhestand. Zuvor hatte ihm seine Schule, die Politik, die Kirche und Freunde eine tolle Abschlussfeier und lobende Redebeiträge geboten.


Puderbacher Jusos planen Mehrgenerationenfest

Politik, Artikel vom 17.06.2018

Puderbacher Jusos planen Mehrgenerationenfest

Die Jusos haben sich vorgenommen, „Motor der Erneuerung der SPD“ zu sein. Dies ist nicht nur ein Spruch, sondern wird bis hinunter in die Ortsvereine getragen. Ein Punkt der Erneuerung ist, das ständige Gerede von einem „Generationenkonflikt" in den richtigen Rahmen zu stellen.


Auffahrunfall am Stauende – drei Personen auf A 3 verletzt

Region, Artikel vom 16.06.2018

Auffahrunfall am Stauende – drei Personen auf A 3 verletzt

Am Samstag, den 16. Juni, gegen 12:35 Uhr, kam es vor einer Baustelle auf der BAB 3, Fahrtrichtung Köln, kurz vor der Anschlussstelle Neuwied, zu einer Staubildung. Ein PKW-Fahrer erkannte dies nach Angaben der Polizei zu spät, fuhr aufgrund des zu geringen Sicherheitsabstands auf seinen Vordermann auf und schob diesen auf einen dritten PKW.


Realschüler in Puderbach machen Theater

Region, Artikel vom 15.06.2018

Realschüler in Puderbach machen Theater

In der Friedrich-von-Bodelschwingh Realschule plus Puderbach gibt es eine Theater AG, die sich jede Woche für drei Stunden trifft. Zu Beginn dieses Schuljahres nahm sich die Gruppe vor ein eigenes Theaterstück zu schreiben und es dann am Schuljahresende den Mitschülern zu präsentierten. Das Stück heißt: „Die vertauschten Teenager“.


Unter den Linden - Jetzt auch im Dürrholzer Wald

Region, Artikel vom 15.06.2018

Unter den Linden - Jetzt auch im Dürrholzer Wald

In bester Laune und mit einer ordentlichen Portion Humor wurde von den Ehrenamtlichen der AG Naturschutz in den letzten Tagen eine neue Wegmarkierung aus der Taufe gehoben: Unter den Linden - Berlin 610 Kilometer.


Puderbacher beim „Belman Triathlon“ in Robertville/Belgien

Sport, Artikel vom 14.06.2018

Puderbacher beim „Belman Triathlon“ in Robertville/Belgien

Viel vorgenommen hat sich Sven Dau vom Lauftreff Puderbach. Im August möchte er in Maastricht/Holland seinen ersten Ironman finishen. Zur Vorbereitung hat der Mastersathlet am „Belman“ in der belgischen Stadt Robertville teilgenommen, wobei es galt folgende Distanzen zu absolvieren: 1,9 Kilometer schwimmen, 90 Kilometer Rad und zum Abschluss einen Halbmarathonlauf.


Frank Eilers im Alten Bahnhof in Puderbach

Kultur, Artikel vom 14.06.2018

Frank Eilers im Alten Bahnhof in Puderbach

Die Veranstaltung im Rahmen der 17. Westerwälder Literaturtage im Alten Bahnhof in Puderbach, wird auf Sonntag, 17. Juni auf 19.15 Uhr verschoben, um auch allen Fußballfans noch eine entspannte Anreise zu ermöglichen. Thema: „Meine Arbeit, mein Auto, mein Freund - alles digital?“ Vortrag und Gespräch mit Frank Eilers.


Karate: Priti Pelia zweifache Deutsche Vize-Meisterin

Sport, Artikel vom 14.06.2018

Karate: Priti Pelia zweifache Deutsche Vize-Meisterin

Die Deutsche Meisterschaft in Erfurt verlief am 3. Juni für das KSC Karate Team Puderbach wieder erfolgreich, mit zwei Finalteilnahmen für Priti Pelia. Priti Pelia startete erstmals in der Altersklasse U21. Mit ihren noch 17 Jahren konnte sie sich gegen weitaus erfahrenere Gegnerinnen bis ins Finale durchsetzen. Gleiches gelang ihr mit der Mannschaft des Rheinland-Pfälzischen Karate Verbandes. Am Ende fehlte jedoch etwas die Kraft. Als Vize-Meisterin konnte sie durchaus zufrieden nach Hause fahren.


Jugendpflege Puderbach - 3. Platz bei Raiffeisen-Challenge

Region, Artikel vom 13.06.2018

Jugendpflege Puderbach - 3. Platz bei Raiffeisen-Challenge

Der Deutsche Genossenschafts-Verlag eG kürte die Preisträger der Raiffeisen-Challenge im Rahmen einer Preisverleihung in der Wuth'schen Brauerei, der Innovationswerkstatt des DG Verlages. Mit Preisen im Gesamtwert von 2.700 Euro wurden die von der Jury unter allen Einreichern ausgewählten drei Preisträger prämiert. Die Jugendpflege Puderbach kommt auf den dritten Rang.


3. Internationaler Wettkampf der Sportfreunde 09 Puderbach

Sport, Artikel vom 13.06.2018

3. Internationaler Wettkampf der Sportfreunde 09 Puderbach

Am letzten Maiwochenende luden die Sportfreunde 09 Puderbach zu ihrem 3. Internationalen Schwimmfest in Rengsdorfer Freibad ein. Bei strahlendem Sonnenschein und heißen Temperaturen kamen Vereine von Nah und Fern am 26. und 27. Mai. Insgesamt nahmen 185 Schwimmerinnen und Schwimmer am Wettkampf teil. An beiden Tagen sprangen die Aktiven 780 Mal ins Wasser.


Feiertermine der Schützengilde Raubach

Sport, Artikel vom 12.06.2018

Feiertermine der Schützengilde Raubach

Der Terminkalender der Raubacher Schützen ist gut gefüllt. Los geht es am kommenden Wochenende, Freitag, 15. und Samstag 16. Juni, denn an diesen Tagen feiern die Freunde des SV Raubach ihr diesjähriges Sportfest. An beiden Tagen werden die Schützen das Sportfest besuchen und den SV tatkräftig unterstützen. Highlight der Saison ist das Schützenfest vom 27. bis 29. Juli.


Puderbacher finishten „SKY Trail Run“ im Tessin

Region, Artikel vom 12.06.2018

Puderbacher finishten „SKY Trail Run“ im Tessin

Drei Ausdauerathleten aus dem Puderbacher Land nahmen am Sky Run Trail über 27 Kilometer teil, in dessen Verlauf insgesamt 2200 Höhenmeter zu absolvieren waren. Start war im Tessiner Bergdorf Tesserete (522 Meter), welches zwischen dem Lago Maggiore und dem Lago di Lugano liegt.


Großer Andrang beim Burgfest Reichenstein

Region, Artikel vom 10.06.2018

Großer Andrang beim Burgfest Reichenstein

Die Sonne strahlte mit den Gesichtern der Aktiven um die Wette, denn das Burgfest an der Burgruine Reichenstein war ein voller Erfolg. Weit über zweitausend Besucher tauchten bereitwillig in das mittelalterliche Markttreiben ein, das der Förderverein Burg Reichenstein organisiert hatte.


Burg Reichenstein erstrahlt im Lichterglanz

Region, Artikel vom 09.06.2018

Burg Reichenstein erstrahlt im Lichterglanz

Fleißige Hände arbeiten derzeit an den umfangreichen Vorbereitungen für das Fest auf der Burg Reichstein bei Puderbach am 10. Juni von 11 bis 18 Uhr. Die Beschilderung ist aufgebaut, Wege ausgeschildert und vieles mehr. Eine Besonderheit ist dieses Mal, dass die Burg illuminiert ist.


Gebietskommission zu Besuch in Dürrholz-Muscheid

Region, Artikel vom 08.06.2018

Gebietskommission zu Besuch in Dürrholz-Muscheid

Nachdem Muscheid knapp hinter dem Nachbarort Linkenbach und gemeinsam mit Dattenberg beim Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ mit Silber ausgezeichnet wurde und sich damit für die nächsthöhere Klasse, den Gebietsentscheid, qualifiziert hatte, stand letzte Woche bereits der Besuch der Bezirkskommission an.


Es lebe das German Liedgut

Kultur, Artikel vom 03.06.2018

Es lebe das German Liedgut

„Save the German Liedgut“ – das sind kraftvolle Soul-Songs und ein Live-Bühnenprogramm mit Band, Videos, Quiz und Kanon-Workshop. Äußerst kreativ und unterhaltsam. Mit diesem Konzert eröffnet der Verein Palette Mensch Westerwald e.V. eine Woche Programm im Kulturzentrum „Alter Bahnhof“ in Puderbach.


„Amboss-Kickers“ Döttesfeld feierten 30-jähriges Bestehen

Sport, Artikel vom 03.06.2018

„Amboss-Kickers“ Döttesfeld feierten 30-jähriges Bestehen

Am Waldstadion Döttesfeld wurden die Parkplätze am Sonntag rar. Die „Amboss-Kickers“ hatten zur Feier des 30-Jährigen Bestehens eingeladen und viele Gratulanten kamen. Vertreter aus Politik und Wirtschaft aber auch viele Besucher, die sich das Spektakel nicht entgehen lassen wollten. Begonnen hatten die Feierlichkeiten bereits am Freitag (1. Juni) mit einem Turnier für AH-Mannschaften.


Herzschlag-Finale um den Bitburger Kreispokal

Sport, Artikel vom 02.06.2018

Herzschlag-Finale um den Bitburger Kreispokal

Hätte Anfang der Saison jemand prophezeit, dass das extrem junge Team um Kapitän Fabio Licht im Kreispokalfinale stehen würde, wäre er wahrscheinlich für verrückt erklärt worden. Doch die Mannschaft der SG Puderbach I spielte eine starke Rückrunde und schaffte es darüber hinaus noch bis in das Finale des Bitburger Kreispokals. Hier musste sie in der Nachspielzeit gegen die SG Nauort zwei Tore einfangen und Nauort konnte in der Verlängerung das Spiel drehen.


Abenteuer im Wald bei Puderbach

Region, Artikel vom 01.06.2018

Abenteuer im Wald bei Puderbach

Dies war der Leitspruch der Veranstaltung der Ortsgemeinde Puderbach, organisiert von einer Arbeitsgruppe des Kultur-und Sozialausschusses, ein Event für Kids von 8 bis 16 Jahren. Die vorhandenen Plätze waren schnell vergeben und so starteten bei sonnigem Wetter 22 Kids um 11 Uhr in ihr Abenteuer im Wald.


Ein Geschenk, das mit keinem Geld der Welt zu bezahlen ist

Region, Artikel vom 30.05.2018

Ein Geschenk, das mit keinem Geld der Welt zu bezahlen ist

„Hoffen – Helfen – Heilen“ das ist das Motto der Stefan Morsch-Stiftung, die sich seit 1986 unermüdlich für die Heilung von Leukämie- und Tumorpatienten einsetzt. Viele Menschen kennen inzwischen die Geschichte des 17-jährigen Stefan, der zwar den eigenen Kampf gegen die Leukämie verlor, dessen Lächeln jedoch in den Räumen der Stiftung und darüber hinaus allgegenwärtig ist, doch macht sich wirklich jeder bewusst, dass Leukämie uns alle angeht und jeden treffen kann?


Dürrholzer Bikertour

Region, Artikel vom 30.05.2018

Dürrholzer Bikertour

Das aus den Vorjahren bekannte Orga-Team Michael Schneider und Markus Wilke hatte für Sonntag, den 27. Mai zur gemeinsamen Ausfahrt der Dürrholzer Motorradfahrer eingeladen. Die beiden erfahrenen Biker hatten zum wiederholten Male mit viel Liebe, Fleiß und Akribie eine tolle Tour zusammengestellt.


Jutta Flender nun offiziell Schulleiterin in Raubach

Region, Artikel vom 30.05.2018

Jutta Flender nun offiziell Schulleiterin in Raubach

Am 4. Mai fand die offizielle Amtseinführungsfeier der neuen Schulleiterin an der Gustav-W.-Heinemann-Schule in Raubach statt. Jutta Flender, ein „Eigengewächs“ der Schule, hatte die Schulleitung bereits im Sommer 2016 kommissarisch und ein Jahr darauf endgültig übernommen.


Heizöl im Breibach löst Feuerwehreinsatz aus

Region, Artikel vom 30.05.2018

Heizöl im Breibach löst Feuerwehreinsatz aus

„Großer Ölfilm im Breibach bei Breibach“, so lautete die Meldung der Leitstelle Montabaur, die am Dienstagabend, den 29. Mai an die Feuerwehr in Puderbach erging. Vor Ort fanden die ausgerückten Kameraden dies bestätigt.


Burgfest an der Burg Reichenstein

Region, Artikel vom 29.05.2018

Burgfest an der Burg Reichenstein

Am 10. Juni in der Zeit von 11 bis 18 Uhr ist es soweit. Auf dem Gelände der Burgruine und in der Burgruine Reichenstein bei Puderbach startet das große Burgfest mit einem Mittelaltermarkt. Es gibt viele Attraktionen. Ein kostenloser Pendelverkehr von Puderbach aus wird eingerichtet. Ebenso stehen ausgeschilderte Wanderwege zur Burg zur Verfügung.


Raubacher Sommerbiathlet beim Heimwettkampf erfolgreich

Sport, Artikel vom 29.05.2018

Raubacher Sommerbiathlet beim Heimwettkampf erfolgreich

Am 26. Mai veranstaltete die Schützengilde Raubach ihren 14. Sommerbiathlon auf ihrer Schießsportanlage. Bei bestem Laufwetter trafen sich 50 Sportler aus dem Rheinland um sich in den einzelnen Wettkampfklassen zu messen.


Feuerwehr Puderbach feiert Richtfest

Region, Artikel vom 27.05.2018

Feuerwehr Puderbach feiert Richtfest

Den Zeitplan eingehalten, den Kostenrahmen gesprengt: Am Freitag, den 25. Mai feierte die Feuerwehr Puderbach Richtfest beim Umbau ihres Feuerwehrhauses. Während die Arbeiten zügig vorangehen, sieht es aber auf der Kostenseite nicht so rosig aus. Eine Kostensteigerung auf voraussichtlich 875.000 Euro musste der Verbandsgemeinderat schlucken, fast 150.000 Euro mehr als anfangs geplant. Eine andere Möglichkeit sah das Gremium aber nicht: Die zusätzlichen Mittel werden im Herbst im Nachtragshaushalt bereitgestellt.


Lauftreff Puderbach beim Vulkan-Marathon aktiv

Sport, Artikel vom 23.05.2018

Lauftreff Puderbach beim Vulkan-Marathon aktiv

Der Vulkan-Marathon der Laufgemeinschaft Laacher See hat sich mittlerweile weit über die Grenzen von Rheinland-Pfalz hinaus einen Namen gemacht. Kein Wunder, dass sich bei der 37. Auflage auf der Kreissportanlage in Mendig 1527 Männer, Frauen, Jugendliche und Kinder auf die verschiedenen Strecken machten.


TC Steimel: Schleifchenturnier und Medenspiele

Sport, Artikel vom 23.05.2018

TC Steimel: Schleifchenturnier und Medenspiele

Mit einem Schleifchenturnier eröffnete der TC Steimel auch in diesem Jahr wieder die Tennissaison mit seinen Mitgliedern. Turnierleiter Florian Kluth loste die jeweiligen Begegnungen aus. Viele Matches später stand Natanja Neitzert als Siegerin mit den meisten Schleifchen (6) fest, nachdem sie im letzten Jahr leer ausgegangen war.


Sonniges Wetter beim alljährlichen Feuerwehrfest

Vereine, Artikel vom 20.05.2018

Sonniges Wetter beim alljährlichen Feuerwehrfest

Mit den besten Wetter-Voraussetzungen startete das Fest der Freiwilligen Feuerwehr Raubach auch in diesem Jahr am Pfingstwochenende. Strahlender Sonnenschein bei angenehmen Temperaturen um die 20 Grad lockte die Veranstaltung zahlreiche Besucher an.


KSC Puderbach fördert die Fitness der Feuerwehr

Region, Artikel vom 18.05.2018

KSC Puderbach fördert die Fitness der Feuerwehr

Bei den Einsätzen der Freiwilligen Feuerwehr wird eine gewisse Fitness der Einsatzkräfte vorausgesetzt. Die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Puderbach hält sich zum Beispiel durch ihre wöchentlichen Sportabende fit. Diese Fitness wird nun noch ausgeweitet durch eine Kooperation des KSC Puderbach e. V. mit der Feuerwehr in der Verbandsgemeinde.


Wetter


Das Wetter im Kreis Neuwied

bedeckt 8-10 °C

bedeckt
Regen: 70 %

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung