Bender & Bender
 Mittwoch, 23.08.2017, 13:58 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | WW-Kurier
 
 
Lokalausgabe
 

Lokalausgabe für Bad Hönningen

 
Aktuellster Artikel aus der Verbandsgemeinde Bad Hönningen

CDU: DB-Bahnhof Bad Hönningen barrierefrei umbauen

CDU: DB-Bahnhof Bad Hönningen barrierefrei umbauenDer Bahnhof Bad Hönningen -hier die Bahnsteige- müssen absehbar so umgestaltet werden, dass diese auch von älteren und gehbehinderten Personen ohne ein Restrisiko beim Ein- und Aussteigen zu nutzen sind. Das ist der Inhalt eines Antrages der CDU-Fraktion im Rat, mit der Bitte um Beratung und Beschlussfassung in der nächsten Stadtratssitzung.

Weiterlesen » | Kommentare
 
In Kürze in der Region Datum

Qi Gong - neue Kurse "Herbst"
Bad Hönningen. Wann: Mittwoch, 23. August, um 9 Uhr. Wo: Musikpavillon gegenüber der Rheinparktherme. ...

23.08.2017

» zur Kalenderübersicht | » Neue Veranstaltung eintragen

 
Aktuelle Kurznachrichten

Kollision zwischen zwei PKW
Bad Hönningen. Am Dienstagabend, 1. August kollidierten zwei PKW in Bad Hönningen an einer Bahnunterführung im Begegnungsverkehr. ...

Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen
Hammerstein. Am Samstag, 15. Juli, ereignete sich in den frühen Morgenstunden in der Ortslage Hammerstein ein Verkehrsunfall ...

Einbruch in die Brombeerschenke in Leutesdorf
Leutesdorf. In der Nacht zu Montag, 3. Juli kam es zu einem Einbruch in die Brombeerschenke in Leutesdorf durch Aufhebeln ...

Einladung zur Wallfahrt nach Remagen
Rheinbrohl. Die Apollinariswallfahrt nach Remagen. findet am Montag, 24. Juli, mit Diözesanpräses Thomas Gerber statt. Abfahrt ...

Kirmesschlägerei in Bad Hönningen
Bad Hönningen. Am Sonntagmorgen, den 2. Juli, gegen 1:30 Uhr wurde eine Schlägerei mit mehreren Personen vor dem Kirmeszelt ...

Alle Kurznachrichten

 
 
Bekanntmachung für Bad Hönningen

"Auf ein Wort!"

Bürgermeister Michael Mahlert informiert: Zahlreiche Veranstaltungen laden auch 2017 wieder dazu ein, die Verbandsgemeinde Bad Hönningen näher kennenzulernen

Jetzt wo die trüben Wintertage wieder kürzer werden, freuen wir uns mit einem neu gestalteten Veranstaltungskalender auf das kommende Frühjahr in der Verbandsgemeinde Bad Hönningen. Gleich nach der närrischen Zeit mit zahlreichen Prunksitzungen und dem traditionellen Veilchendienstagsumzug bildet der Saisonstart am 12.03. in der Römerwelt auch den Start in die Veranstaltungssaison 2017 in Bad Hönningen.

„Auf in den Frühling“ am 09.04.2017 in der Bad Hönninger Innenstadt macht den Auftakt. Farbenfroh und vielfältig präsentierten sich nahezu 50 Marktstände, die frische Waren, Blumen und Dekorationen rund um den Frühling anbieten. Auch der Einzelhandel und die Gastronomie öffnen an diesem Sonntag ihre Türen und laden alle Gäste aus Nah und Fern ein, einen ansprechenden Tag in Bad Hönningen zu verbringen. Die Zufriedenheit aller Beteiligten zeigt uns, dass wir mit diesem Konzept auf dem richtigen Weg sind und so wollen wir diese durch die Tourist-Information erfolgreich geplante und durchgeführte Veranstaltung fortsetzen.

Weiterlesen »

 
 
Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Bad Hönningen
Sport | Artikel vom 22.08.2017

Römerwallcup in Rheinbrohl rundum gelungen

Römerwallcup in Rheinbrohl rundum gelungenZum 7. Mal fand der Römerwallcup auf der Anlage des Tennisclubs Rheinbrohl statt. In der Kategorie Herren 55 siegte mit Thomas Elberskirch ein Rheinbrohler „Eigengewächs“. Mit einem 6:3 und 6:2 Finalsieg über Hans-Peter Grötz gewann er bereits zum dritten Mal. Bei den Herren 60 sicherte sich Hans-Martin Werkhausen in einem engen Finale gegen Werner Pleis mit 10:5 den Sieg im Matchtiebreak.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 21.08.2017

Johanna Mayhack feierte ihren 106. Geburtstag

Johanna Mayhack feierte ihren 106. GeburtstagEs war ein besonderer Geburtstag in vielerlei Hinsicht: Johanna Mayhack blickt auf ein bewegtes Leben zurück. Gut aufgelegt und mit wachem Verstand nahm sie die zahlreichen Glückwünsche von Familie, Freunden, Bekannten und Einrichtungsleiterin Anette Scholl entgegen. Mit 106 Jahre ist Sie die älteste Bewohnerin im Seniorenzentrum St. Elisabeth in Bad Hönningen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 20.08.2017

Zwei PKW mutwillig beschädigt

Zwei PKW mutwillig beschädigtDie Polizei Linz meldet, dass in der Samstagnacht zwei PKW erheblich durch Vandalismus beschädigt wurden. Ein Fall ereignete sich in Rheinbrohl, der andere in Rheinbreitbach. In beiden Fällen bittet die Polizei um Zeugenhinweise.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 18.08.2017

Mahlert: Zusätzlicher Proberaum ist unbefristet erforderlich

Mahlert: Zusätzlicher Proberaum ist unbefristet erforderlich Die Landesmusikakademie mit Sitz in Engers ist die zentrale Aus- und Weiterbildungsstätte für die Chöre, Orchester, Musikvereine und sonstige musikalische Gruppen in Rheinland-Pfalz. Die hohe Qualität der Landesmusikakademie und die sehr guten Möglichkeiten der Übernachtung im Haus haben zusammen zu einer überaus hohen Auslastung der Akademie geführt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 17.08.2017

Spende an die Grundschulen in der VG Bad Hönningen

Spende an die Grundschulen in der VG Bad Hönningen Im Jahr 2007 verpachtete die Verbandsgemeinde Bad Hönningen die Dächer der öffentlichen Gebäude an die Investoren für Fotovoltaikanlagen. Damals stand schon fest, dass der erwirtschaftete Verpachtungszins zu gleichen Teilen an die Schulen in der Verbandsgemeinde gehen soll.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 15.08.2017

Netzausbau schnelles Internet in Bad Hönningen gestartet

Netzausbau schnelles Internet in Bad Hönningen gestartetDer Breitbandausbau der Telekom im Landkreis Neuwied ist in vollem Gange. Vertreter von Kreis, Kommunen und Telekom trafen sich zum offiziellen Baustart in Bad Hönningen, um die Verbandsgemeinde sowie die Ortsgemeinden Rheinbrohl und Hammerstein zwischen Oktober und Dezember 2017, sukzessive mit schnellen Anschlüssen der Telekom in Betrieb gehen und zu versorgen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 08.08.2017

VG Bad Hönningen bildet ab sofort im Tourismus aus

VG Bad Hönningen bildet ab sofort im Tourismus ausMit Svenja Arndt aus Leutesdorf bekommt die Tourist-Info Bad Hönningen eine junge kaufmännische Nachwuchsfachkraft. Der IHK-Ausbildungsberuf heißt: Kauffrau/mann für Tourismus und Freizeit. Der Ausbildungsbetrieb ist die Verbandsgemeinde Bad Hönningen, hier im Besonderen die Fachabteilung VI, Strukturentwicklung und Tourismusförderung innerhalb der Verbandsgemeindeverwaltung.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 07.08.2017

Chinesisch – gar nicht so schwer zu lernen

Chinesisch – gar nicht so schwer zu lernenDer chinesischen Sprache lastet der Mythos an, dass Sie unlernbar ist. Das Gegenteil möchten zwei Kurse der Kreis-Volkshochschule Neuwied in Linz und Bad Hönningen allen Interessierten beweisen. Eigentlich, so könnte man es etwas überspitzt formulieren, ist Chinesisch sogar ganz einfach, denn es gibt kaum Grammatik.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Politik | Artikel vom 30.07.2017

Neue Parkflächen in Rheinbrohl

Neue Parkflächen in RheinbrohlAm Donnerstag, den 27. Juli besuchte der Staatssekretär Günter Kern von der rheinland-pfälzischen Landesregierung den Ort Rheinbrohl. Hier das im Bau befindliche Gemeindezentrum an der Pfarrkirche und vorab einige Stationen im Innerort. Am alten Pfarrheim stellten ihm Verbandsbürgermeister Michael Mahlert und Ortsbürgermeister Oliver Labonde die Pläne zur Schaffung von Parkraum vor.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 25.07.2017

Bad Hönningen und Unkel erfolgreich bei Stadterneuerung

Bad Hönningen und Unkel erfolgreich bei StadterneuerungSeit Anfang März kooperieren Bad Hönningen und Unkel bei der Stadterneuerung, indem sie einen gemeinsamen Mitarbeiter für die Bearbeitung des Themas Städtebauförderung einsetzen. Damit wird nicht nur Knowhow geteilt, das ansonsten an zwei Stellen vorgehalten werden müsste, sondern auch ein intensiver Austausch in Bezug auf Stadterneuerungsprojekte ermöglicht.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 21.07.2017

Das Abwinkelkommando 2017 stellt sich offiziell vor

Das Abwinkelkommando 2017 stellt sich offiziell vorDer katholische Junggesellenverein 1797 Rheinbrohl feiert in diesem Jahr sein 220 jähriges Bestehen. Ein Jubiläumsjahr bedeutet gleichzeitig auch ein neues Abwinkelkommando. Hierdurch wird der Vorstand durch die Posten des Majors, Adjutanten und Winkelmeisters ergänzt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 20.07.2017

Vermisstensuche erfolgreich beendet

Vermisstensuche erfolgreich beendet Seit Dienstag, 18. Juli, um die Mittagszeit wurde der 70-jährige Hans Peter Felix Renn aus Rheinbrohl vermisst. Wie die Polizei nun mitteilte, konnte die Suche erfolgreich beendet werden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.07.2017

Erlös vom Sommerfest gespendet

Erlös vom Sommerfest gespendetAm Mittwoch, den 19. Juli konnte Bürgermeister Michael Mahlert, der auch gleichzeitig Zweckverbandsvorsteher der Kindertagesstätte Caca Vivida ist, sowie die Leiterin Daniela Bamberg eine Scheck über 1.000 Euro an Reiner Meutsch für seine Stiftung Fly & Help übergeben.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 18.07.2017

Psychische Erkrankungen im Alter standen im Mittelpunkt

Psychische Erkrankungen im Alter standen im MittelpunktZahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer nutzten die Gelegenheit, sich über psychische Alterserkrankungen zu informieren. Dabei zählen Demenzen und Depressionen zu den häufigsten psychischen Erkrankungen im Alter. Eingeladen hatte das Seniorenzentrum St. Elisabeth in Bad Hönningen, die Einrichtungsleiterin Anette Scholl begrüßte die Teilnehmer und stellte die Angebote des Hauses vor.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Sport | Artikel vom 17.07.2017

Typisierungsaktion der Stefan-Morsch Stiftung beim Römerwallcup

Typisierungsaktion der Stefan-Morsch Stiftung beim Römerwallcup  11.000 Menschen erkranken jedes Jahr an Leukämie. Viele davon sind Kinder oder Jugendliche. Haben Chemotherapie bzw. Bestrahlung keinen Erfolg, ist die Stammzelltransplantation die einzige und letzte Hoffnung – aber nur, wenn es einen kompatiblen Spender gibt, der die gleichen genetischen Merkmale besitzt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 11.07.2017

150 Jahre „Klösterchen“ in Rheinbrohl

150 Jahre „Klösterchen“ in RheinbrohlAm 7. Juli feierte das Seniorenzentrum St. Suitbertus nicht nur sein jährliches Sommerfest, sondern in diesem Jahr vor allem das 150-jährige Wirken der Dernbacher Schwestern in ihrem „Klösterchen“ in Rheinbrohl. Zahlreiche Gäste folgten der Einladung und nutzten den Anlass für Gratulationen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 10.07.2017

AOK-AktivitätsCheck-Testung des Gleichgewichts

AOK-AktivitätsCheck-Testung des GleichgewichtsAnfang Juli konnte man in Verbindung mit dem AOK-AktivitätsCheck in der Turnhalle am Schneidplatz auf einer Gleichgewichtsplattform die Genauigkeit des aufrechten Stehens testen lassen. Mit Hilfe sensibler Sensoren wurde in steigenden Niveaustufen die Standsicherheit geprüft.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Sport | Artikel vom 10.07.2017

Medenruden beendet - Versöhnlicher Saisonabschluss

Medenruden beendet - Versöhnlicher SaisonabschlussWieder ist die Medensaison zu Ende gegangen. Insgesamt zeigt sich ein durchwachsenes, aber letztlich versöhnliches Bild. So blieb der Herren 30 Mannschaft auch im letzten Spiel das Verletzungspech treu.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Wirtschaft | Artikel vom 10.07.2017

Bürgermeister Mahlert gratuliert Gärtnerei Becker

Bürgermeister Mahlert gratuliert Gärtnerei Becker„Der Wettbewerb Grabgestaltung und Denkmal auf der IGA 2017 in Berlin könnte für das Team rund um Wolfgang Becker, Inhaber der Gärtnerei Wolfgang Becker, nicht besser laufen: Vier Goldmedaillen und zwei Ehrenpreise sind bisher der Lohn für die gekonnte und kreative Gestaltung der beiden Wettbewerbs-Gräber.“ So Bürgermeister Michael Mahlert.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 28.06.2017

Sommerferienprogramm in der Römer-Welt Rheinbrohl

Sommerferienprogramm in der Römer-Welt RheinbrohlJeden Donnerstag in den Sommerferien von Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen (Zeitraum 3. Juli bis 27. August) bietet die Römer-Welt Rheinbrohl einen Aktionsnachmittag für Kinder an. In der Zeit von 12-16 Uhr kann man an dem offenen Workshop Mosaik teilnehmen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 21.06.2017

Präventionselternabend zum Thema „Sexueller Missbrauch“

Präventionselternabend zum Thema „Sexueller Missbrauch“Selbstbewusste Kinder, die genügend Zuwendung vom Elternhaus bekommen sind der beste Schutz. Ein uneingeschränkt und unkontrolliert internetfähiges Handy zur freien Verfügung in der Hand eines Kindes kann zu einer „gefährlichen Waffe“ gegen das Kind selbst werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 2
 
Region | Artikel vom 19.06.2017

Grillhütte "Am versunkenen Schloss" zu entdecken

Grillhütte "Am versunkenen Schloss" zu entdeckenEin besonderer Platz zum Feiern und genießen: In schöner Lage am Waldrand und dem vorbeifließendem „Staierbach“, bietet die Hütte die Gelegenheit absolut ungestört zu feiern. Innen befindet sich ein gemauerter Grill mit Kaminabzug und Sitzgelegenheiten.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 19.06.2017

Leidenschaft der besonderen Art von Irmgard Datzert

Leidenschaft der besonderen Art von Irmgard Datzert Einen Schatz der ganz besonderen Art findet man an der Marienschule Bad Hönningen. Hier arbeitet Irmgard Datzert seit nunmehr 20 Jahren als Reinigungskraft und sorgt mit zwei weiteren Kolleginnen täglich zuverlässig für Sauberkeit im Schulhaus.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 19.06.2017

Beweidung der Rheinhänge von Leutesdorf und Fahr

Beweidung der Rheinhänge von Leutesdorf und Fahr Der Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz (LBM) informiert über ein geplantes Beweidungsprojekt. Die brachgefallenen Rheinhänge von Leutesdorf und Fahr verbuschen zunehmend. Das hat einen Rückgang der heimischen Tier- und Pflanzenarten zur Folge. Mit einem Beweidungsprojekt möchte der LBM dem entgegenwirken und ein Ökokonto für Straßenbauprojekte anlegen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 19.06.2017

Bundesjugendspielen in Marienschule - viele Urkunden

Bundesjugendspielen in Marienschule - viele UrkundenTatsächlich meinte es der Wettergott in diesem Jahr einmal gut mit den Schülern der Marienschule Bad Hönningen. Nachdem die Bundesjugendspiele in den Jahren zuvor mehrfach buchstäblich „ins Wasser gefallen“ waren, konnten sich nun fast alle Schüler der acht Klassen an einem Freitagvormittag stufenweise bei trockenem Wetter zu Fuß auf den Weg zum Sportplatz nach Rheinbrohl machen, um sich in den Disziplinen Werfen, Weitsprung und Laufen miteinander zu messen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 18.06.2017

Entstehung des Islam als Thema bei den WW-Literaturtagen

Entstehung des Islam als Thema bei den WW-LiteraturtagenEin Thema das Historisches mit Aktuellem verband, war die Entstehungsgeschichte des Islam, interpretiert von Prof. Dr. Lutz Berger von der Uni Kiel. Dazu hatten in Partnerschaft das Marienthaler Forum mit den Westerwälder Literaturtagen nach Leutesdorf am Rhein eingeladen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 16.06.2017

Fronleichnamsprozession in Leutesdorf - „Sind wir satt?“

Fronleichnamsprozession in Leutesdorf - „Sind wir satt?“ „Brot zum Leben – Brot zum Teilen“ hat das Motto an Fronleichnam in Leutesdorf gelautet und rund 300 Gläubige angesprochen. Der Tag begann mit einem Zeltgottesdienst auf der Rheinwiese mit Weihbischof Jörg Michael Peters und sieben Konzelebranten. Im Zuge der Umsetzung der Bistumssynode und aufgrund der Visitationsreise von Weihbischof Peters gab es in diesem Jahr einige Neuerungen.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 16.06.2017

Theaterworkshop für Erwachsene in Leutesdorf

Theaterworkshop für Erwachsene in LeutesdorfDer Landesverband für Amateurtheater bietet seinen Mitgliedsbühnen regelmäßig Fortbildungen an, die von erfahrenen Theaterleuten geleitet werden. Diese Workshops stehen auch allen Schauspielinteressierten offen. So findet am 2. und 3. September in der neuen Jugendherberge Leutesdorf ein Lehrgang zum Thema Rollenarbeit statt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 15.06.2017

Am Mittelrhein tut sich was

Am Mittelrhein tut sich wasEllen Demuth und Michael Mahlert: „Es gilt, die Zukunft unserer Region zu gestalten“. Die Verbandsgemeinden und Städte in der Mittelrhein-Region zwischen Koblenz und Landesgrenze NRW haben in den vergangenen Monaten die Eckpfeiler für eine gemeinsame infrastrukturelle Entwicklung gesetzt.

Weiterlesen » | Kommentare
 
Region | Artikel vom 15.06.2017

Neuer Vorstand für Förderverein Glückspilz e.V.

Neuer Vorstand für Förderverein Glückspilz e.V.Der 2009 ins Leben gerufene Förderverein Glückspilz e.V. hat im Mai wieder zur alljährlichen Mitgliederversammlung in der katholischen Kindertagesstätte St. Laurentius in Leutesdorf geladen. Im Rahmen der Veranstaltung wurde unter anderem auch der neue Vorstand des Vereins gewählt, der sich nun zu einer konstituierenden Sitzung zusammengefunden hat.

Weiterlesen » | Kommentare
 
 
Anzeigen
Wetter Kreis Neuwied
Aktuell
leicht bewölkt
leicht bewölkt
19-24 °C
Regen: 0 %
Wind: 11 km/h (SO)
3-Tages-Überblick »
powered by wetter.com
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@nr-kurier.de

Kontaktformular »